Die Suche ergab 1969 Treffer

von Sura
Mittwoch 10. Januar 2018, 12:30
Forum: Braugerätschaften
Thema: BrewJacket Immersion Pro
Antworten: 56
Zugriffe: 4560

Re: BrewJacket Immersion Pro

Nimm mal Küchentücher oder ein Microfasertuch und rubbel kräftig drüber nachdem es aus dem Ofen kommt und noch ordentlich warm ist.
von Sura
Donnerstag 14. Dezember 2017, 09:58
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 127
Zugriffe: 6554

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Johnny H hat geschrieben:
Donnerstag 14. Dezember 2017, 09:51
Ich persönlich würde und werde auch nicht mit Glattwasser rehydrieren, aber im Sinne einer Versachlichung der Debatte wüsste ich trotzdem gern, wovon wir reden.
Danke, um nichts anderes geht es mir dabei.
von Sura
Donnerstag 14. Dezember 2017, 09:29
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 127
Zugriffe: 6554

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Gekochte und gehopfe und dann direkt und ansonsten weiter unkontaminiert abgefüllte Speise in eine sterile Flasche fängt an zu gammeln? Stefan, das mag ich ehrlich gesagt nicht glauben. Und wenn das so schlimm ist, warum frisst diese gefährliche Speise die Hefe nicht mit Haut und Haaren? Ich möchte ...
von Sura
Donnerstag 14. Dezember 2017, 09:14
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 127
Zugriffe: 6554

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Davon mal abgesehen das ich mein Wasser auch abkoche...... .... finde ich die grundsätzliche Aussage das Glattwasser verseucht ist ehrlich gesagt etwas zu einfach. Ich behaupte mal, das ein paar Sekunden aufgekochtes und dann flott wieder runtergekühltes (kontaminiertes) Wasser deutlich weniger Past...
von Sura
Mittwoch 13. Dezember 2017, 08:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Familie vs. Hobby --> BM!?
Antworten: 52
Zugriffe: 4123

Re: Familie vs. Hobby --> BM!?

Moin. Na das wären ja überzeugende Argumente für meine eigene Situation. Sowieso immer knappe Zeit, Haus-Frau-Kind, alle arbeiten..... aber ich habe keinen BM oder GF, und ich werde auch keinen kaufen. Ich bin der von Jens angesprochene Bottichmaischer: PS: Ja, schau dir auch mal Bottichmaischen im ...
von Sura
Donnerstag 7. Dezember 2017, 07:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Filtration im Kleinmaßstab?
Antworten: 8
Zugriffe: 1045

Re: Filtration im Kleinmaßstab?

CC+Gelatine+Zwangscarbonisieren. Gegebenenfalls nach zwei Wochen kalt stellen nochmal umdrücken.
von Sura
Donnerstag 7. Dezember 2017, 07:25
Forum: Brauen und Recht
Thema: Meldung ans Finanzamt
Antworten: 32
Zugriffe: 3350

Re: Meldung ans Finanzamt

Ich hatte vor einer Woche für 2018 beantragt, und daraufhin eine (weitere) Bestätigung für das Jahr 2017 bekommen ..... :Ahh
von Sura
Dienstag 5. Dezember 2017, 21:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 7312
Zugriffe: 589695

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Das Stichwort dafür ist "Terrariumheizung".
von Sura
Dienstag 5. Dezember 2017, 20:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier sauer
Antworten: 17
Zugriffe: 1304

Re: Bier sauer

Ich steige da oben jetzt auch nicht wirklich durch. So wie das geschrieben ist klinggt das so, als wnn ihr ein paar Tage pause gemacht habt, dann ein wenig PiMa dazu, und dann weitergemacht. Ich gehe aber mal davon aus das statt Tage Stunden gemeint waren, zumindest hab cih das von dem anderen Threa...
von Sura
Dienstag 5. Dezember 2017, 17:52
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Kann ich mit diesem Wasser brauen?
Antworten: 138
Zugriffe: 6061

Re: Kann ich mit diesem Wasser brauen?

Wie gesagt, von mir aus soll das Teil HCO und soviel Kalzium und Magnesum rausholen wie es möchte. Ist dann immer noch schneller als eine Osmoseanlage. Wenn ich für die Falschaussage dann noch was abstauben kann, solls mir auch Recht sein.
von Sura
Dienstag 5. Dezember 2017, 15:19
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Kann ich mit diesem Wasser brauen?
Antworten: 138
Zugriffe: 6061

Re: Kann ich mit diesem Wasser brauen?

Klaus53123 hat geschrieben:
Dienstag 5. Dezember 2017, 15:16
[.....]
Sura, was muss ich tun, damit du mal Deinen Magnesiumwert preis gibst?
Ich weiss ehrlich gesagt nicht was du damit willst? Irgendwas zwischen 6 und 11, je nachdem von welchem Brunnen das Wasser grade kommt.
von Sura
Dienstag 5. Dezember 2017, 15:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Habe gepennt beim Abfüllen in Flaschen (zu viel Zucker)
Antworten: 20
Zugriffe: 1360

Re: Habe gepennt beim Abfüllen in Flaschen (zu viel Zucker)

Flaschen auf, alles wieder in einen Eimer, dann ausgären lassen, und nochmal von vorne. Lass die bloß nicht so stehen und denke das es gut geht. Geht es nicht. Dir fliegen bestenfalls nur die Kronkorken um die Ohren, aber auch die hinterlassen tiefe Schrammen.
von Sura
Dienstag 5. Dezember 2017, 15:12
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Kann ich mit diesem Wasser brauen?
Antworten: 138
Zugriffe: 6061

Re: Kann ich mit diesem Wasser brauen?

So recht glauben will ich dass ja auch nicht..... aber wir werden sehen was drinbleibt. Ich hab das Teil mal bestellt. Zu Hause habe ich Tritrationslösungen für KH und GH, damit kann ich schauen was hinten nun rausgekommen ist. Mir kommt es vor allem(!) darauf an die KH von 14°dH auf einen brauchbar...
von Sura
Dienstag 5. Dezember 2017, 11:52
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Kann ich mit diesem Wasser brauen?
Antworten: 138
Zugriffe: 6061

Re: Kann ich mit diesem Wasser brauen?

Magnesium sollte auch entfernt werden. Das ist ja ein Kationentauscher. Stefan Ich habe gestern noch einen Mailverkehr mit dem Brita Support gehabt, weil ich auch ein wenig Ungläubig war. Er hat mir bestätigt, das ausschliesslich HCO3 entfernt wird, und _alles_ andere drinbleibt..... und nichts daz...
von Sura
Montag 4. Dezember 2017, 19:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Entwicklung neues Brau-Dateiformat - BeerJSON
Antworten: 41
Zugriffe: 2583

Re: Entwicklung neues Brau-Dateiformat - BeerJSON

Jetzt mal ganz ketzerisch gefragt: Wenn ich Hopfen sowie Malze und wahrscheinlich auch Hefen..... und dann noch die ganzen anderen Zutaten wie Süßholz, Fichtennadeln von Hand matchen müsste, dazu dann noch die Temperaturen und Rasten sowieso anpassen muss, weil mein System z.b. mit 2°C/min heizt bzw...
von Sura
Montag 4. Dezember 2017, 18:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschendruck steigt und steigt
Antworten: 29
Zugriffe: 1378

Re: Flaschendruck steigt und steigt

Da ich jetzt nicht glauben kann das du für jede Flasche exakt 3,2gr ausgemessen und eingefüllt hast..... wie war die Zuckerzugabe genau?

(Bei 25% Caramalzen würde mich knapp 70% EVG jetzt nicht unbedingt wundern......)
von Sura
Montag 4. Dezember 2017, 17:56
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Kann ich mit diesem Wasser brauen?
Antworten: 138
Zugriffe: 6061

Re: Kann ich mit diesem Wasser brauen?

[....] Problem ist der geringe Durchsatz, der Preis und dass man nicht genau weiß, wie lange die halten. Und alle Anionen bleiben natürlich enthalten, auch das Nitrat. Die Haltbarkeit kann man ja per Tritration für HCO3 regelmässig kontrollieren. Wenn man es mit Kaufwasser vergleicht, ist das ok (f...
von Sura
Montag 4. Dezember 2017, 15:36
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Kann ich mit diesem Wasser brauen?
Antworten: 138
Zugriffe: 6061

Re: Kann ich mit diesem Wasser brauen?

Das System gibts auch von Brita und heisst dort Purity C. Ich überlege auch schon ob ich darauf umsteige, weil mein Wasser (von den Hydrogencarbonaten abgesehen) eigentlich garnicht mal so verkehrt ist.....
von Sura
Montag 4. Dezember 2017, 13:51
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Whirlpoolhopfung
Antworten: 21
Zugriffe: 1284

Re: Whirlpoolhopfung

Es werden Bitterstoffe gebildet. Hab den Artikel nicht in meinen Bookmarks, aber man muss mit ca. 5% Ausnutzung rechnen. Wenn ich dran denke und den Artikel finde reiche ich das nach.
von Sura
Montag 4. Dezember 2017, 10:20
Forum: Rezepte
Thema: Vollmundigkeit mit gewissem Restextrakt erzeugen
Antworten: 9
Zugriffe: 751

Re: Vollmundigkeit mit gewissem Restextrakt erzeugen

Sorry aber was du schreibst bzw zitierst stimmt nur in Bruchstücken! das Optimum der Maltoserast liegt irgendwo zwischen 62° und 64. Wenn du höher gehst aktivierst du ja wieder die Alphaamylase die verzuckert (auch bei 62° ist die Alpha aktiv). Die Länge der Maltoserast ist abhängig vom Malz! Jodno...
von Sura
Montag 4. Dezember 2017, 09:54
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Kann ich mit diesem Wasser brauen?
Antworten: 138
Zugriffe: 6061

Re: Kann ich mit diesem Wasser brauen?

Richtig ist jetzt mehr. Kombinieren ist irgendwie noch blödsinniger. Die 3% Sauermalz sind ein Richtwert. Ob man das jetzt schmeckt oder nicht, kann ich nur in sofern beurteilen das ich einen höheren Wer jedenfalls nicht schmecke. Und ich werde einen Teufel andere Säuren zu empfehlen. Bitte lese all...
von Sura
Montag 4. Dezember 2017, 08:04
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Kann ich mit diesem Wasser brauen?
Antworten: 138
Zugriffe: 6061

Re: Kann ich mit diesem Wasser brauen?

Ok. Ich hab mir das oben mal angeschaut. Sauermalz ist nichts anderes als mit Milchsäure versetztes Malz. Ob du jetzt das eine oder andere nimmst ist relativ egal. Hättest du aber auch selbst drauf kommen können. :Greets Ansonsten, wenn schon verschneiden dann auch richtig! 10-20% Restwasser wegen M...
von Sura
Samstag 2. Dezember 2017, 13:12
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Milchsäure überdosiert
Antworten: 11
Zugriffe: 923

Re: Milchsäure überdosiert

Ich rate oder hoffe nicht, ich hatte das ausprobiert.
von Sura
Samstag 2. Dezember 2017, 12:38
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Milchsäure überdosiert
Antworten: 11
Zugriffe: 923

Re: Milchsäure überdosiert

Nein. Wird es nicht. Eventuell ein wenig leer, aber nicht sauer.
von Sura
Samstag 2. Dezember 2017, 11:09
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe statt Flüssighefe
Antworten: 59
Zugriffe: 5364

Re: Trockenhefe statt Flüssighefe

In eine Packung optimal rehydrierten Trockenhefe sind für einen Sud von 20l genug Hefezellen. Dieses sind auch optimal ausgestattet und zahlenmässig ausreichend vorhanden, um sofort loslegen können. Sozusagen hast du nach dem rehydrieren den dekantierten Satz eines ordentlich belüfteten Starters. (B...
von Sura
Freitag 1. Dezember 2017, 11:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Malzdisplay Eigenbau
Antworten: 15
Zugriffe: 1181

Re: Malzdisplay Eigenbau

Petrischalen aus Kunsstoff, auf eine Unterlage deiner Wahl kleben, und rundherum oder nur drunter einen "Bilderrahmen" aus Profilleisten. Alternativ (fände ich besser) wäre eine lange Reihe, dann brauchst du nur auf die Kante der Schale einen Klebepunkt setzen und eine Profilleiste als Auflage nehmen.
von Sura
Donnerstag 30. November 2017, 10:19
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Maischfest
Antworten: 77
Zugriffe: 4495

Re: Klarstein Maischfest

...aber Edelstahl is schon schicker und so Schicker schon, aber sonst? .... ist deutlich sauerstoffundurchlässiger. Ähnliches kann man aber auch mit einem Fermonster oder eine Carboy (Kunststoffversion) erreichen. Dann hat man das gute aus beiden Welten, wobei ich, auch wenn mich ein Edelstahlbotti...
von Sura
Donnerstag 30. November 2017, 09:44
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine Erstanlage - brauche Planungshilfe
Antworten: 28
Zugriffe: 1635

Re: Meine Erstanlage - brauche Planungshilfe

hyper472 hat geschrieben:
Donnerstag 30. November 2017, 09:23
Das Hobby aber zu betreiben, um an das billigste Bier ranzukommen, klappt sicher nicht.
Vieles ist Ansichtssache, aber ich stimme dir dabei natürlich zu. (Wobei das auch nie meine Intention war....)
:Drink
von Sura
Donnerstag 30. November 2017, 06:17
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Maischfest
Antworten: 77
Zugriffe: 4495

Re: Klarstein Maischfest

Der Fermenter sieht gar nicht mal so schlecht aus...
von Sura
Mittwoch 29. November 2017, 19:31
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Zusammenstellen eines RIMS-Systems
Antworten: 34
Zugriffe: 2325

Re: Zusammenstellen eines (e)BIAB-Systems

Ich würde beim BIAB den Kessel nicht direkt beheizen wollen. Wie willst du gescheit für Temperaturverteilung sorgen? edit: Achso, du willst zirkulieren. Dann wird das aber eher ein RIMS und kein BIAB. Da kann ich nicht viel helfen, aber für den Preis den du ausgeben würdest (nebst Kleinkram) würde i...
von Sura
Mittwoch 29. November 2017, 19:28
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine Erstanlage - brauche Planungshilfe
Antworten: 28
Zugriffe: 1635

Re: Meine Erstanlage - brauche Planungshilfe

Ich hab's extra vorher ausgerechnet. Hat sich bei 5 Säcken und 30 km einfacher Fahrt schon gelohnt :D Ich müsste für nen Sack Malz früher Feierabend machen, dann mindestens 2,5h (hin und zurück) im Auto sitzen, und hab danach knapp 160km auf der Uhr.... das lohnt sich wirklich nur wenn ich viele Sä...
von Sura
Mittwoch 29. November 2017, 19:22
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine Erstanlage - brauche Planungshilfe
Antworten: 28
Zugriffe: 1635

Re: Meine Erstanlage - brauche Planungshilfe

Alles in allem kostet ein Liter Selbstgebrautes zwischen 50c und 1€. Ohne die Anschaffungskosten. Das höre/lese ich öfter, aber ich check´s nicht. Wenn wir bei dem Ansatz bleiben und die Anschaffungskosten ignorieren (bzw. mit ersparten Kosten für Modelleisenbahn etc. verrechnen) komme ich auf folg...
von Sura
Mittwoch 29. November 2017, 15:58
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine Erstanlage - brauche Planungshilfe
Antworten: 28
Zugriffe: 1635

Re: Meine Erstanlage - brauche Planungshilfe

Nur aus ehrlichem Interesse und nicht als Fangfrage gemeint: Wieso willst du als blutiger Anfänger direkt mit 50 l starten? ............................ Was spricht denn dagegen? [.....] Ich muss da mit einhaken. - Als erstes sollte man überlegen wieviel man selbst trinkt, und wieviel man für Kumpe...
von Sura
Dienstag 28. November 2017, 09:41
Forum: Rezepte
Thema: Rezept für Helles (UG)
Antworten: 16
Zugriffe: 1190

Re: Rezept für Helles (UG)

Polaris hatte ich als Anteil von der Gesamtbittere für ca. 10IBU als Vrderwürzehopfung, und das war ok. Natürlich bekommt man kein original Gletschereis..... man muss sich das Bombon vorstellen, Süße und das prickeln gedanklich entfernen, und das ist das das, was schmeckt. Ich fand das ergänzend gan...
von Sura
Montag 27. November 2017, 11:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bierklärungsexperiment
Antworten: 79
Zugriffe: 5531

Re: Bierklärungsexperiment

Kurt hat geschrieben:
Montag 27. November 2017, 09:19
Wie wurde die Gelatine eigentlich angewendet? [....]
Gelatine in kaltem Wasser einrühren, dann alles auf 65°C erhitzen, dann einfach durch den Gärspund zugeben.
von Sura
Montag 27. November 2017, 10:49
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 1859
Zugriffe: 128202

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Hm, das ist ja ein wenig unschön. Aber ok, ich hab da schon ne Idee wie ich das testen kann. Wird aber bestimmt Woche oder mehr dauern bis ich mich melde, ich muss ja erstmal Werte aufnehmen..... Ich dokumentier das aber mal sauber, eventuell ist das dann relativ einfach zu bestimmen und lässt sich ...
von Sura
Montag 27. November 2017, 08:34
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 1859
Zugriffe: 128202

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Moin. Ich gehe für den Post einfach mal davon aus, das es mir hinterher so geht.... :Ahh .... momentan komm ich aber nicht drauf. Normalerweise, wenn ich eine normale Spindel in warme Würze setze, ist der angezeigte Wert niedriger als der tatsächliche. Im umgekehrten Fall, wenn ich eine Spindel in k...
von Sura
Sonntag 26. November 2017, 14:00
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 1859
Zugriffe: 128202

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Das könnte man auch optional machen. Im Prinzip gut, aber bitte auf jeden Fall Optional! Ein Hinweiß im Konfigurationsmenü der iSpindel, bzw. eine Variable in Ubidots setzen das eine neue Firmware verfügbar ist ist als Hinweiss doch ok. Ich hasse Software die sich selbstständig und ohne mein Wissen...
von Sura
Sonntag 26. November 2017, 07:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen gekocht - entsorgen?
Antworten: 23
Zugriffe: 1972

Re: Flaschen gekocht - entsorgen?

Ich finde es sowieso blödsinnig Flaschen voll zu kaufen, um sie dann leer zu trinken und zu benutzen. Womöglich dann mehrmals, mit Brauereibügeln oder Prägung, oder mir Plastikbügeln in welchen die Gummis eingeklebt sind. Kronkorkenflaschen 0.33 gibts am ~33c das Stück, das ist billiger als ne Kiste...
von Sura
Sonntag 26. November 2017, 07:18
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Dekoktion -> Umami / Kokumi?
Antworten: 39
Zugriffe: 2626

Re: Dekoktion -> Umami / Kokumi?

Auch wenn ich zu DMS und wie man es vermeidet hier sicherlich nicht nochmal äussern werde, ein paar sinngemäße Zitate zur "Simulation im Bier" von DMS und Diacetyl von Randy Mosher: Diacetyl: "Butter flavor extract for baking, one to four drops" DMS: "Juice from canned corn." edit: Gordon Strong ums...
von Sura
Sonntag 26. November 2017, 07:02
Forum: Rezepte
Thema: Weyermann-Rezepte
Antworten: 5
Zugriffe: 730

Re: Weyermann-Rezepte

Denke aber der Green Bullet (12,2% Alphasäure) einfach als Bitterhopfen 90 Minuten und Williamette (Aromahopfen, 4,6% Alphasäure) 10 Minuten kochen. Nur nebenbei: der Green Bullet ist zwar ein Bitterhopfen, hat aber ein astreines Aroma, vielleicht kann man hier auch mal ein wenig mit VWH spielen; m...
von Sura
Mittwoch 22. November 2017, 16:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sauer
Antworten: 44
Zugriffe: 2131

Re: Sauer

kannst du deine schritte zwischen Würzekochen und Hefezugabe noch etwas genauer beschreiben? Kühlst du die Würze aktiv oder stellst du sie über Nacht raus? Wie reinigst du deinen Gäreimer? Wie füllst du um etc.? Was für Hefe verwendest du, wie viel auf welche Menge, machst du Starter? Nimmst du nac...
von Sura
Mittwoch 22. November 2017, 10:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sauer
Antworten: 44
Zugriffe: 2131

Re: Sauer

Definiere mal ein wenig das Sauer. Essig, beissend, Frucht, Apfel, bitter, ....?
von Sura
Mittwoch 22. November 2017, 10:31
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bulldog Hefen
Antworten: 1
Zugriffe: 322

Bulldog Hefen

Moin,

https://www.brouwmarkt.nl/producten/bie ... isten.html
Kann mir jemand etwas darüber sagen? Gibt es Erfahrungswerte?
von Sura
Dienstag 21. November 2017, 13:25
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Technik zur objektiven Bewertung des eigenen Biers
Antworten: 64
Zugriffe: 4714

Re: Technik zur objektiven Bewertung des eigenen Biers

.... betrifft das nur Korianderblätter? Wenn das auch die Samen betrifft, dann erklärt sich vielleicht warum ich mit einem großem Fragezeichen vor meinem Wit sitze, während dieses von anderen durchaus als gelungen beschrieben wird..... Ansonsten und zum schmecken kann man sich mal ganz frei Randy Mo...
von Sura
Dienstag 21. November 2017, 09:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu wenig Kohlensäure in den Flaschen
Antworten: 48
Zugriffe: 2278

Re: Zu wenig Kohlensäure in den Flaschen

hanskanns hat geschrieben:
Dienstag 21. November 2017, 09:21
Wie soll ich jetzt weiter vorgehen? - Einfach mal ne Woche warten und schauen wie der Druck dann in den Flaschen so ist?
Zurück in den Gäreimer, ausgären lassen, und dann in die Flaschen Haushaltszucker nach Berechnung vorlegen und neu abfüllen.
von Sura
Dienstag 21. November 2017, 09:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu wenig Kohlensäure in den Flaschen
Antworten: 48
Zugriffe: 2278

Re: Zu wenig Kohlensäure in den Flaschen

Wie schon von beercan angesprochen, kann ich nur deutlich empfehlen nach Zugabe der in den Abfülleimer Speise sorgfältig umzurühren! Einlaufen lassen, reingeben, etc. führt sehr wahrscheinlich zu ungleichmäßig karbonisierten Flaschen. Selbst wenn die Flaschen heile bleiben, sind die Schnittverletzun...
von Sura
Montag 20. November 2017, 19:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hendi 3500M tatsächliche Leistungsaufnahme zwei verschiedene Töpfe. ??
Antworten: 17
Zugriffe: 1350

Re: Hendi 3500M tatsächliche Leistungsaufnahme zwei verschiedene Töpfe. ??

Als ich heute meine Pfanne angeschaut hatte ist mir das auch aufgefallen. Und dann ist mir wieder eingefallen, daß sowas bei so ziemlich allen Pfannen und Töpfen mehr oder weniger stark ausgeprägt vorkommt. Der Grund ist, daß sich der Topfboden bei Hitze ausdehnt. Wenn dieser dann heiss ist, ist der...
von Sura
Montag 20. November 2017, 10:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mal wieder: Kahmhaut
Antworten: 32
Zugriffe: 2889

Re: Mal wieder: Kahmhaut

Wenn man unbedingt messen möchte, was ich durchaus verstehe und selber ja auch mache.....:
- Gärspund abziehen
- Pipette durchstecken, Prope ziehen, Gärspund aufsetzen.
- Aufs Refraktometer tropfen
von Sura
Montag 20. November 2017, 08:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mal wieder: Kahmhaut
Antworten: 32
Zugriffe: 2889

Re: Mal wieder: Kahmhaut

Liess bitte mal den ganzen Artikel. Einige können offensichtlich auch ohne Sauerstoff wachsen. Darum geht es mir aber nur am Rande: Deine Theorie, daß die Würzebelüftung eine Ursache ist, solltest du liegenlassen : Sauerstoff hilft in erster Linie der Hefe. Und die Hefe ist das, was unterstützt werd...