Die Suche ergab 1507 Treffer

von Brauwolf
Freitag 19. Januar 2018, 16:06
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Filterbeutel
Antworten: 4
Zugriffe: 279

Re: Filterbeutel

Den ersten vergisst du bitte ganz schnell, Nadelfilz ist nicht mehr zeitgemäß. Der zweite ist ein sogenannter Monofilamentfilter und lässt sich easy sauber machen durch einfaches gegenspülen:

https://youtu.be/Qf3SHsm3yt8

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Donnerstag 18. Januar 2018, 23:10
Forum: Zapfanlagen
Thema: Was bedeutet "Eingang bei 3" oder "9 Uhr" bei Inhaltsmanometern, 250bar
Antworten: 5
Zugriffe: 300

Re: Was bedeutet "Eingang bei 3" oder "9 Uhr" bei Inhaltsmanometern, 250bar

Eingang bei 3 Uhr: wenn du auf das Manometer draufguckst, ist der Anschluss rechts. Ist er auf der linken Seite, ist das 9 Uhr. Es gibt auch unten = 6 Uhr und hinten, d.h. der Anschluss ist auf der Rückseite des Manometers. Nennt sich dann axial.

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Samstag 13. Januar 2018, 23:54
Forum: Gewerbliches Brauen als Existenzgründung
Thema: Zuschuss für mein Brau-Hobby
Antworten: 24
Zugriffe: 2314

Re: Zuschuss für mein Brau-Hobby

Eine ganz unkomplizierte Geschichte somit.
...und für 72,50€ echt geschenkt.

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Samstag 13. Januar 2018, 23:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 7374
Zugriffe: 599319

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo Ruthard, Von den Malzen jeweils 2 kg, die Hopfen haben jeweils 50 Gramm. Jetzt sind wir schon einen Schritt weiter. Nächste Frage: wieviel Würze kannst du auf einmal herstellen, bzw. wie groß ist dein Gärbehälter? Wenn ich Besserbrauerbox höre, rechne ich mit einem 10l Topf und mit einem 5l G...
von Brauwolf
Samstag 13. Januar 2018, 06:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 7374
Zugriffe: 599319

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo David, grundsätzlich kannst du alle genannten Zutaten miteinander kombinieren. Um eine verbindliche Aussage zu machen, müsste man halt die jeweils verfügbaren Mengen kennen. Auf https://www.maischemalzundmehr.de/index.php kannst du über Suche Plus bereits vorhandene Zutaten eingeben und so die...
von Brauwolf
Freitag 12. Januar 2018, 10:11
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 136
Zugriffe: 10163

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Freitag 12. Januar 2018, 10:00
Ob es notwendig ist oder gar Vorschrift, weiß ich nicht.
Langeweile, bzw. Unterforderung.

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Sonntag 7. Januar 2018, 09:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier ist gesund
Antworten: 76
Zugriffe: 3760

Re: Bier ist gesund

habe ich in einer hochrangig publizierten Studie gelesen
Der war gut!

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Samstag 6. Januar 2018, 12:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 7374
Zugriffe: 599319

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Bei mir habe ich 3 Minuten Pause und 0,5°C Hysterese konfiguriert. Läuft seit 2 Jahren. PS: Die effektive Temperatur in der Truhe liegt die meiste Zeit eher 0,5-1°C unter dem unteren Hysteresewert. Ich kann nur von mir berichten, dass mir alle Truhen mit Hysterese <=1° krepiert sind (trotz Kompress...
von Brauwolf
Samstag 6. Januar 2018, 10:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 7374
Zugriffe: 599319

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Bei Schaltpausen über 15 Minuten frage ich mich, ob eine eingestellte Hysterese von 0,5° überhaupt Sinn macht - dann kann man gleich auf 1° gehen.
Es gibt Schaltgeräte mit Kompressorschutzfunktion, z.B. Schaltpause mindestens 3 Minuten. Das reicht aber nicht.

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Samstag 6. Januar 2018, 07:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 7374
Zugriffe: 599319

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Thema Gärführung in der Truhe mit Inkbird und Heizkabel: Habt ihr eine Empfehlung, wie ich optimal die Toleranz im Inkbird einstellen sollte? Messen möchte ich direkt in der Würze. Vielleicht gibt es ja schon erprobte Werte. Ich habe bei mir +-0,5 eingestellt mit dem Fühler aussen angeklebt. Z.Z. k...
von Brauwolf
Samstag 6. Januar 2018, 06:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 7374
Zugriffe: 599319

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

In der Kaltphase bindet sich das CO2 im Bier. Hast du beispielsweise am Ende der Nachgärung 3bar Druck auf der Flasche, sind das nach einer Woche Kühlschrank nur noch 1,2bar. Bringst du die Flasche danach wieder auf Zimmertemperatur, kommst du auf nicht mehr als 2bar. Das sind jetzt ca.-Werte um das...
von Brauwolf
Freitag 29. Dezember 2017, 18:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Umfrage Image von Biermarken
Antworten: 31
Zugriffe: 1543

Re: Umfrage Image von Biermarken

Brauling hat geschrieben:
Freitag 29. Dezember 2017, 17:45
Jetzt hab ich extra wegen dem Gif am Schluss mitgemacht :D
So macht man Leute neugierig - den Provinzhelden/die Provinzheldin wird's freuen :Smile

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Freitag 29. Dezember 2017, 17:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Umfrage Image von Biermarken
Antworten: 31
Zugriffe: 1543

Re: Umfrage Image von Biermarken

Mjoelnir hat geschrieben:
Freitag 29. Dezember 2017, 17:01
Was für ein fürchterliches Gif am Schluss :Bigsmile
Viel Erfolg bei deiner Thesis
Gibt Schlimmeres. Ein sich füllendes Bierglas wäre natürlich passender gewesen.

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Donnerstag 28. Dezember 2017, 01:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: In Flaschen abfüllen
Antworten: 55
Zugriffe: 3271

Re: In Flaschen abfüllen

Leider finde ich nirgendwo In wieviel Wasser wird der Zucker aufgelöst werden soll. Für die Wirkung ist es egal wieviel Wasser, Hauptsache der Zucker ist vollständig gelöst und in jede Flasche kommt die exakte Menge Zucker, in deinem Fall 3,17g pro 0,5 Liter Flasche. Wenn du den Alkoholgehalt nicht...
von Brauwolf
Mittwoch 27. Dezember 2017, 23:58
Forum: Rezepte
Thema: Störtebeker Atlantik Ale
Antworten: 121
Zugriffe: 14325

Re: Störtebeker Atlantik Ale

Also wenn es sauer, sogar sehr sauer ist, dann ist sicher was anderes faul. Zur Herbe kann man schlecht was sagen, das Bier ist halt herb, aber das ist schlecht in Worte zu fassen. Die Temperaturführung ist an sich ok, ich stelle immer bei 19° an und lasse so durchgären.

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Mittwoch 27. Dezember 2017, 23:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: "Bier brauen" von Jan Brücklmeier
Antworten: 197
Zugriffe: 16602

Re: "Bier brauen" von Jan Brücklmeier

Nunja, da hat jemand versucht, deine Darstellung "Das Kapital" = Dreck, richtigzustellen. Wenn du das als persönlichen Angriff siehst, ist das dein Problem. Solche heftigen Reaktionen auf so harmlose Sprüche wie Karl May / Kapital sind mir übrigens nicht neu und hätte ich eigentlich erwarten müssen....
von Brauwolf
Mittwoch 27. Dezember 2017, 23:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: "Bier brauen" von Jan Brücklmeier
Antworten: 197
Zugriffe: 16602

Re: "Bier brauen" von Jan Brücklmeier

Jan, sei versichert - wenn ich die Wahl hätte zwischen deinem Buch und dem "Kapital", gäbe ich deinem Buch immer den Vorzug.

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Mittwoch 27. Dezember 2017, 20:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: "Bier brauen" von Jan Brücklmeier
Antworten: 197
Zugriffe: 16602

Re: "Bier brauen" von Jan Brücklmeier

So einfach scheint das mit dem Aufhören wohl nicht zu sein - es geht doch gar nicht um das Posting 171, nachträglich zum lauen Witzchen erklärt, sondern um deinen unnötigen Rant in Posting 184 (ohne Smiley). Sowas gehört weder in Form noch Inhalt in dieses Forum und das möchte ich auch so nicht unko...
von Brauwolf
Mittwoch 27. Dezember 2017, 09:17
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Grauer Belag beim Aufheizen zum Hopfenkochen - Bier verdorben??
Antworten: 21
Zugriffe: 1513

Re: Grauer Belag beim Aufheizen zum Hopfenkochen - Bier verdorben??

Ich muss mich meinem Vorredner anschließen, kannst du uns deinen Grainfather Clone mal näher vorstellen?

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Mittwoch 27. Dezember 2017, 00:21
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Temperatur beim Maischen
Antworten: 14
Zugriffe: 894

Re: Temperatur beim Maischen

Die Größe des Einkochers ist ja bekannt, gefragt ist wieviel Würze und später Bier man da raus bekommt. Meine Einkocher haben Oberkante Unterlippe 29 Liter Fassungsvermögen, bei ca. 24 Liter ist eine Maximum Markierung - die sollte man auch nicht überschreiten, damit es keine Sauerei gibt. Nach dem ...
von Brauwolf
Dienstag 26. Dezember 2017, 19:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: "Bier brauen" von Jan Brücklmeier
Antworten: 197
Zugriffe: 16602

Re: "Bier brauen" von Jan Brücklmeier

"Das Kapital von Karl May" war kein Verschreiber, das ist ein uralter Gag - aber es fallen immer wieder die gleichen Leute drauf rein.
Jetzt hätte ich gerne, das mal einer der Moderatoren dem Spuk hier ein Ende bereitet.

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Montag 25. Dezember 2017, 21:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: "Bier brauen" von Jan Brücklmeier
Antworten: 197
Zugriffe: 16602

Re: "Bier brauen" von Jan Brücklmeier

hyper472 hat geschrieben:
Montag 25. Dezember 2017, 18:35
Hätte Karl May „Das Kapital“ geschrieben, stünde wohl nicht so viel Dreck drin :Greets
Viele Grüße, Henning
Dann wären wohl auch mehr Indianer drin vorgekommen. Ich bin jetzt auf Seite 360 und immer noch kein einer.

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Montag 25. Dezember 2017, 16:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: "Bier brauen" von Jan Brücklmeier
Antworten: 197
Zugriffe: 16602

Re: "Bier brauen" von Jan Brücklmeier

mwx hat geschrieben:
Montag 25. Dezember 2017, 14:41
10 Euro hin oder her ist wirklich nicht so wild wenn dabei ein tolles Buch entsteht
Ebend, für "Das Kapital" von Karl May habe ich auch 49€ bezahlt und das hat nur 460 Seiten!

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Montag 25. Dezember 2017, 16:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Versand zwischen den Feiertagen?
Antworten: 15
Zugriffe: 1002

Re: Versand zwischen den Feiertagen?

Sehr gut, fröhliche Weihnachten :Greets

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Montag 25. Dezember 2017, 16:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Versand zwischen den Feiertagen?
Antworten: 15
Zugriffe: 1002

Re: Versand zwischen den Feiertagen?

Jan, dein Akku ist fast leer.

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Sonntag 24. Dezember 2017, 14:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Nicht vergessen - Bierbrauen für 2018 beim Zoll anmelden!
Antworten: 15
Zugriffe: 1622

Re: Nicht vergessen - Bierbrauen für 2018 beim Zoll anmelden!

robie hat geschrieben:
Sonntag 24. Dezember 2017, 13:04
Brauwolf
was wäre das Forum nur ohne den Zoll
wünschen allen eine schöne Weihnacht und einen guten Rutsch
Es gibt ja auch das RHG - und der Tag ist noch nicht rum :Greets

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Sonntag 24. Dezember 2017, 12:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Nicht vergessen - Bierbrauen für 2018 beim Zoll anmelden!
Antworten: 15
Zugriffe: 1622

Re: Nicht vergessen - Bierbrauen für 2018 beim Zoll anmelden!

ggansde hat geschrieben:
Sonntag 24. Dezember 2017, 12:00
Moin,
Panik, Panik :Shocked
Wer sagt den, dass man am 01.01. melden muss? Wenn ich z.B. meinen ersten Sud im Mai braue, dann melde ich kurz vorher das gesamte Jahr 2018 an.
VG, Markus
Nicht mal an Heiligabend geht es ohne Zolldiskussion...

Fröhliche Weihnachten und schöne bunte Eier, Ruthard
von Brauwolf
Donnerstag 21. Dezember 2017, 18:33
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Kugelhahn Dichtungsring nachkaufen
Antworten: 16
Zugriffe: 1110

Re: Kugelhahn Dichtungsring nachkaufen

Ich will auch gar nicht wissen, was an dem Gardena Anschluss so normalerweise drangehängt wird. Nein, ich sag's nicht.

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Dienstag 19. Dezember 2017, 21:25
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Familie vs Hobby Zeitproblem
Antworten: 36
Zugriffe: 2272

Re: Familie vs Hobby Zeitproblem

fg100 hat geschrieben:
Dienstag 19. Dezember 2017, 21:18
Und das mit den 1l Bier vorlegen?
Vermutlich in den Brauer.

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Donnerstag 14. Dezember 2017, 20:33
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Maischfest
Antworten: 77
Zugriffe: 4607

Re: Klarstein Maischfest

Gerne, aber wie schon gesagt kann ich mir erst nach diesem Wochenende das Maischfest Set genauer anschauen und erst dann ein Urteil fällen.

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Donnerstag 14. Dezember 2017, 17:23
Forum: HZA - Hobbybrauen und Steuern
Thema: Bewohnte Räume in der Brau-Anzeige nicht gleich Meldeadresse
Antworten: 67
Zugriffe: 3527

Re: Bewohnte Räume in der Brau-Anzeige nicht gleich Meldeadresse

hm... ich bin ja kein Schwabe, aber hab unlängst in der Ecke gearbeitet .. muss abgefärbt haben :redhead - - was passiert, wenn ich x mal im Jahr jeweils 1 hl also unter 10€ Steuer braue, nach 2075 Verfahren deklariere, aber falsch auf 0,03€ rechne und diese 3 Ct überweise, und auf die bestimmt kom...
von Brauwolf
Donnerstag 14. Dezember 2017, 16:07
Forum: HZA - Hobbybrauen und Steuern
Thema: Bewohnte Räume in der Brau-Anzeige nicht gleich Meldeadresse
Antworten: 67
Zugriffe: 3527

Re: Bewohnte Räume in der Brau-Anzeige nicht gleich Meldeadresse

Boah Leute, immer wieder die gleiche Leier. Ich warte sehnsüchtig auf den Tag, an dem wir hier österreichische Verhältnisse haben. Der Biersteuersatz beträgt 0,787 € pro Grad Plato pro Hektoliter - für Alle. Ausnahmen gibt es für kleine unabhängige Brauereien, die nur einen ermäßigten Steuersatz bez...
von Brauwolf
Donnerstag 14. Dezember 2017, 08:16
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Maischfest
Antworten: 77
Zugriffe: 4607

Re: Klarstein Maischfest

Ich oute mich mal als einer, der auch dieses Santa Angebot wahrgenommen und Kessel mit Fermenter (30l) bestellt hat. Leider werde ich erst nach dem Wochenende dazu kommen, mit mit den Sachen ausführlich zu beschäftigen. Schon jetzt kann ich aber sagen, dass der Fermenter nahtlos gezogen ist, der Kes...
von Brauwolf
Montag 11. Dezember 2017, 18:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Familie vs. Hobby --> BM!?
Antworten: 52
Zugriffe: 4184

Re: Familie vs. Hobby --> BM!?

Ich habe sowohl mit dem BM20 wie mit dem BM50 Erfahrung. Ja, die BM sparen Zeit - ich habe mal mit einem BM50 in 14 Tagen 10 Sude durchgezogen, kein Problem (der Stress fängt an, 500 Liter Würze weiter zu verarbeiten). Du kannst die Zeiten recht frei programmieren, auch Kombirast ist möglich. Die Au...
von Brauwolf
Freitag 8. Dezember 2017, 21:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erste Gehversuche
Antworten: 4
Zugriffe: 475

Re: Erste Gehversuche

Willkommen im Club! Erst mal mein Glückwunsch zu deiner Beobachtungsgabe, dass du die Eigenheit des Braumeisters auch ohne Hinweise von außen erkannt hast. Der BM braucht tatsächlich mehr Hauptguss (entsprechend weniger Nachguss), damit die Heizspiralen ständig bedeckt bleiben. Während beim klassisc...
von Brauwolf
Montag 27. November 2017, 08:23
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läuterfehler: Panzerschlauch
Antworten: 7
Zugriffe: 1013

Re: Läuterfehler: Panzerschlauch

Alles Probleme, die sich lösen lassen, genau wie die gedrehten Bilder. Ich läutere seit Jahren ohne Zwischenfälle mit Panzerschlauch. Der Lösungsvorschlag "kauf dir einen Läuterfreund, dann passiert das nicht", ist mir zu billig. Luft im Panzerschlauch kommt am einfachsten aus dem Hahn raus, man mus...
von Brauwolf
Mittwoch 22. November 2017, 12:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bebilderte Anleitung "Treberbrot" backen
Antworten: 33
Zugriffe: 2750

Re: Bebilderte Anleitung "Treberbrot" backen

Kein Treberbrot, aber trotzdem lecker:

brotWP_20171116_002.jpg
brotWP_20171116_001.jpg
Auf 800g Mehl kamen 125g Chocolate Malt von Ireks. Im Original ist das Brot zwar schwarz wie Pumpernickel (wird durch die Lichtfarbe verfälscht), ist aber weich und locker wie normales Brot.

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Donnerstag 16. November 2017, 14:28
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Russischer Hopfen für Bier zur WM 2018
Antworten: 13
Zugriffe: 915

Re: Russischer Hopfen für Bier zur WM 2018

Ich werde die WM überwiegend bei meinem Lieblingsitaliener verbringen, da läuft (wenigstens dieses mal) keine Glotze.

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Dienstag 14. November 2017, 11:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Der erste Brautag in der 27l Einkocherklasse ca. 10 Stunden!
Antworten: 36
Zugriffe: 3053

Re: Der erste Brautag in der 27l Einkocherklasse ca. 10 Stunden!

Danke für den Link. Ich bringe die Bilder noch mal direkt, um jedem deutlich zu machen, worum es geht: https://hobbybrauer.de/forum/download/file.php?id=18868 https://hobbybrauer.de/forum/download/file.php?id=18869 An diesen Häkchen hängen also knapp 30 Liter kochend heiße Würze - jegliches Anlupfen...
von Brauwolf
Montag 13. November 2017, 13:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Der erste Brautag in der 27l Einkocherklasse ca. 10 Stunden!
Antworten: 36
Zugriffe: 3053

Re: Der erste Brautag in der 27l Einkocherklasse ca. 10 Stunden!

Die Einkocher haben Aufheizzeiten von ca. 1°/Minute, plus/minus. Das ist zum Maischen ideal, weil auch die Rezepte darauf ausgerichtet sind. Nach dem Läutern hat die Würze irgendwas zwischen 65°C und 75°C - aufheizen auf 100°C braucht dann einfach eine halbe Stunde, da ist egal welchen Einkocher man...
von Brauwolf
Montag 13. November 2017, 12:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Der erste Brautag in der 27l Einkocherklasse ca. 10 Stunden!
Antworten: 36
Zugriffe: 3053

Re: Der erste Brautag in der 27l Einkocherklasse ca. 10 Stunden!

Immerhin ein ehrlicher und ausführlicher Bericht, aus dem wir alle (besonders natürlich die Novizen) lernen können. Die Sache mit heißer Würze im Einkocher transportieren kann gar nicht oft genug angesprochen werden. Auch 'runterheben vom Tisch auf den Stuhl ist schon zuviel. Leider habe ich im Mome...
von Brauwolf
Donnerstag 9. November 2017, 17:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Biersommelier Kurs Erfahrung
Antworten: 36
Zugriffe: 2588

Re: Biersommelier Kurs Erfahrung

Ich habe den Kurs im Frühling bei uns in Vorarlberg gemacht.
Vorarlberg? Das ist aber nicht der von Doemens, oder?

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Sonntag 5. November 2017, 19:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 7374
Zugriffe: 599319

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Es gibt die Kästen für 6x1 Liter PET-Wasserflaschen:

WP_20171105_002.jpg
Designmäßig nicht der Burner, aber funktionell und für 1,50€ preislich unschlagbar


Cheers, Ruthard

PS.: den "Gerolsteiner"-Aufkleber kann man sogar abpuhlen :Bigsmile
von Brauwolf
Freitag 3. November 2017, 10:12
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Eimergröße für 25 kg Malz
Antworten: 25
Zugriffe: 1981

Re: Eimergröße für 25 kg Malz

Mahlzeit, habe folgende Behälter am Start und bin sehr zufrieden da einfaches handling :thumbsup http://www.reitsportpfer.de/futterkoerbe-futtereimer-futtertroege/stapelbare-futterbehaelter-60l.html Allzeit guten Sud :Drink Michael Das ist die "Sortera" von Ikea, dort für 17€ statt 28,50€: http://w...
von Brauwolf
Montag 30. Oktober 2017, 17:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: HG im Soda KEG
Antworten: 21
Zugriffe: 1717

Re: HG im Soda KEG

Gut aufgepasst! Es muss natürlich heißen "Gasanschluss", auf dem Bild ist das auch korrekt zu sehen: die Gasanschlüsse sind grau, Getränkeanschlüsse hätten einen schwarzen Fuß.

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Montag 30. Oktober 2017, 16:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: HG im Soda KEG
Antworten: 21
Zugriffe: 1717

Re: HG im Soda KEG

Macht nicht Ruthard (Brauwolf) das so? Dachte ich hätte schon mal so einen Thread von ihm gesehen. Macht er, hier ein paar Bilder: forced_cooling.jpg Die Würze wird heiß ins Keg geschlaucht (ca. 15 Liter pro Keg), Deckel drauf, Druck drauf, ab in die Regentonne. Bei 4° Wassertemperatur ist die Würz...
von Brauwolf
Montag 30. Oktober 2017, 15:14
Forum: Brauen und Recht
Thema: Meldung ans Finanzamt
Antworten: 32
Zugriffe: 3391

Re: Meldung ans Finanzamt

Vergessen. Die Bierherstellung im Sinne der Steuer ist die Gaerung. Bier ist definiert als vergorenes Getraenk, das heisst erst mit Zugabe der Hefe wird aus Wuerze Bier. Das sehen uebrigens endlich mal Brauer und Zoellner aehnlich. Erst mit der Zugabe von Hefe spricht der Brauer von Bier, naemlich ...
von Brauwolf
Montag 30. Oktober 2017, 14:25
Forum: Brauen und Recht
Thema: Meldung ans Finanzamt
Antworten: 32
Zugriffe: 3391

Re: Meldung ans Finanzamt

Hallo, eine kurze Anfängerfrage, wie melde ich meinen ersten Sud ans Finanzamt, reicht da eine Mail aus und wieviel Tage vorher ist die Meldung abzugeben. Hintergrund ist, das ich den Brautag nicht lange im Voraus planen kann, wird eher eine spontane Entscheidung sein. Wenn du vor hast zu brauen, a...
von Brauwolf
Montag 30. Oktober 2017, 13:27
Forum: Brauen und Recht
Thema: Meldung ans Finanzamt
Antworten: 32
Zugriffe: 3391

Re: Meldung ans Finanzamt

Wie ist das, wenn ich ein und dieselbe Brauanlage an zwei Standorten betreibe? Wie prüft das Zollamt ob ich die 200 Liter Grenze einhalte oder überschreite? LG Klaus Gar nicht, weil es das nicht kann. Das bedeutet aber nicht, dass du tun und lassen kannst, was du willst. Die 200l-Freigrenze gilt nu...
von Brauwolf
Montag 30. Oktober 2017, 12:37
Forum: Braugerätschaften
Thema: Frage Ablasshahn
Antworten: 7
Zugriffe: 530

Re: Frage Ablasshahn

Es gibt nicht wenige, die sich einen zweiten, kleineren Hahn einbauen lassen.

Wie groß soll der Topf denn sein?

Cheers, Ruthard