Brooklyn Winter Lager

Antworten
Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 3366
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Brooklyn Winter Lager

#1

Beitrag von §11 » Montag 13. November 2017, 01:08

Ich mag nicht alles von Brooklyn Brewery, was ich aber mag das die Brauer auch Untergärig gut im Griff haben.

Bei diesem Winterbier mag ich gleich zwei Sachen, es ist untergärig und es ist ohne Gewürze gebraut.

Das Bier ist kohlrabenschwarz. Schwarz wie mein Humor. Bei vollem Gegenlicht kann man schön Kastaniefarbene Reflexe erkennen. Dazu hebt sich der gute weiße Schaum toll ab.

In der Nase macht sich eine angenehme Mischung aus Malz und Hopfen breit. Es kann sich vor allem nicht verheimlichen lassen das es ein UG Bier ist.

Der erste Schluck macht sofort Lust auf mehr. Das Bier ist schön schlank und spritzig und das obwohl auch ein gutes Malzaroma mitschwingt. Positiv fällt mir auch auf das es keine brandigen Aromen gibt.

Sehr schönes Bier.
91491AE8-E5D3-4DB8-9F5E-638C7C63743A.jpeg

Benutzeravatar
tauroplu
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 13171
Registriert: Sonntag 23. Oktober 2005, 18:04
Wohnort: 58453 Witten
Kontaktdaten:

Re: Brooklyn Winter Lager

#2

Beitrag von tauroplu » Dienstag 14. November 2017, 12:10

Hi, Jan, Zitat: "Es kann sich vor allem nicht verheimlichen lassen das es ein UG Bier ist."
Inwiefern? Riecht es a weng nach Schwefel oder woran machst Du das fest?
Beste Grüße
Michael michael.plum@arcor.de

„Lass die anderen mit Fichten- und Tannensprossen würzen, der Hopfen ist das Beste, was die Natur uns bietet.“
Aus "Das Erbe des Bierzauberers" von Günther Thömmes, Gmeiner Verlag

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 3366
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Brooklyn Winter Lager

#3

Beitrag von §11 » Dienstag 14. November 2017, 12:32

tauroplu hat geschrieben:
Dienstag 14. November 2017, 12:10
Hi, Jan, Zitat: "Es kann sich vor allem nicht verheimlichen lassen das es ein UG Bier ist."
Inwiefern? Riecht es a weng nach Schwefel oder woran machst Du das fest?
Hallo Micha,

Ja, für mich haben alle UG Biere (wenn sie richtig gemacht sind) das was ich den Kellerstinker nenne. Einen ganz speziellen Hefegeruch der ganz leicht was von Schwefel hat.

Gruß

Jan

Benutzeravatar
tauroplu
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 13171
Registriert: Sonntag 23. Oktober 2005, 18:04
Wohnort: 58453 Witten
Kontaktdaten:

Re: Brooklyn Winter Lager

#4

Beitrag von tauroplu » Dienstag 14. November 2017, 16:40

Ah, ok, Jan, das habe ich geahnt, wollte es aber genau wissen, danke.
Beste Grüße
Michael michael.plum@arcor.de

„Lass die anderen mit Fichten- und Tannensprossen würzen, der Hopfen ist das Beste, was die Natur uns bietet.“
Aus "Das Erbe des Bierzauberers" von Günther Thömmes, Gmeiner Verlag

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 3366
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Brooklyn Winter Lager

#5

Beitrag von §11 » Dienstag 14. November 2017, 16:44

tauroplu hat geschrieben:
Dienstag 14. November 2017, 16:40
Ah, ok, Jan, das habe ich geahnt, wollte es aber genau wissen, danke.
Ich mag so einen kleinen Kellerstinker ganz gern :Smile

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast