Hopfenkochen ohne Hopfen

Antworten
McFly
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 68
Registriert: Donnerstag 21. August 2014, 09:58

Hopfenkochen ohne Hopfen

#1

Beitrag von McFly » Montag 29. Februar 2016, 13:15

Hallo Leute,
Ich bin auf einige Rezepte gestoßen, bei denen die erste Hopfengabe erst 15 Minuten nach dem begin des Kochend passiert. Meine Frage: was passiert in dieser Zeit mit der Wuerze, was verändert sich und wie? Oder andersrum gefragt passiert überhaupt etwas oder kann ich mir die zeit auch sparen?
Danke gruss Marcus

El Gordo

Re: Hopfenkochen ohne Hopfen

#2

Beitrag von El Gordo » Montag 29. Februar 2016, 13:18

In dieser Zeit findet der Würzebruch statt.

Stefan

Benutzeravatar
gulp
Moderator
Moderator
Beiträge: 8403
Registriert: Montag 20. Juli 2009, 21:57
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Hopfenkochen ohne Hopfen

#3

Beitrag von gulp » Montag 29. Februar 2016, 13:25

Hopfen kochen.

Gruß
Peter
Ein Bayer ohne Bier ist ein gefährlich Thier!

https://stixbraeu.de/
https://biergrantler.de

McFly
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 68
Registriert: Donnerstag 21. August 2014, 09:58

Re: Hopfenkochen ohne Hopfen

#4

Beitrag von McFly » Montag 29. Februar 2016, 15:05

Alles klar,
besten Dank

Marcus

Antworten