Welchen Braumeister-Würzekühler? Speidel oder eBay ?

Antworten
Benutzeravatar
s3b0
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 414
Registriert: Donnerstag 5. September 2013, 17:27

Welchen Braumeister-Würzekühler? Speidel oder eBay ?

#1

Beitrag von s3b0 » Sonntag 20. März 2016, 16:27

Hallo,

ich steh vor dem Kauf eines Braumeister 50.

Jetzt stellt sich die Frage mit dem Würzekühler:

eBay Würzekühler für 70,- €

oder

Speidel Würzekühler für 190,- €

Hat hier jmd. Erfahrung oder kann mir den Preissprung erklären?

Danke!

Benutzeravatar
Hagen
Moderator
Moderator
Beiträge: 7128
Registriert: Freitag 10. September 2004, 15:45
Wohnort: Berlin

Re: Welchen Braumeister-Würzekühler? Speidel oder eBay ?

#2

Beitrag von Hagen » Sonntag 20. März 2016, 17:13

Ich würde mal sagen, dass die Unterschiede marginal sind. Im Zweifel identische Bezugsquelle mit geringfügigen Modifikationen. Hier bist du beim identischen Hersteller meines Wissens nach :Wink
Abstandshalter sind wegen der besseren Kühlleistung schon kein Luxus. Daher vielleicht am besten der.
Besten Gruß

Hagen

--------------------------------------------------------
Taumelkäfer=Bräu - Honi soit qui mal y pense!

Miicha
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 303
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2013, 23:17

Re: Welchen Braumeister-Würzekühler? Speidel oder eBay ?

#3

Beitrag von Miicha » Sonntag 20. März 2016, 17:14

Hi S3b0,

als einzige Kritik fiele mir ein, daß Du bei dem eBay-Teil den Deckel nicht mehr aufsetzen kannst, weil die Schnorchel so weit überstehen, das könnte man durch Aussparungen im Deckel ausgleichen, musst Du halt wissen, wie wichtig Dir das ist und ob Du Lust hast, Deinen Deckel aufzuflexen.

Dem magst Du entnehmen, daß uns das Aufsetzen des Deckels in der Zeit des Kühlersterilisierens wichtig ist und, dafür gibt es wohl kein Foto, daß die Speidelanschlüsse direkt auf dem Topf aufliegen.

LG Micha.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste