Ausflockung - Eiweis ? - oder was ?

Antworten
Zappenduster
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 83
Registriert: Freitag 15. Januar 2016, 10:55

Ausflockung - Eiweis ? - oder was ?

#1

Beitrag von Zappenduster » Sonntag 3. Juli 2016, 20:11

Moin Leute,
haben heute 2 Sude angesetzt. 1 Schwarzbier für Weihnachten sowie ein Helles aus Restbeständen.
Wie immer habe ich 10 - 15 Minuten vor Kochende 3gr Irisch-Moos für 18 Ltr. zugefügt. Eine dermaßen hohe Ausflockung bei dem Hellen hat mir beim Umfüllen in
der Gärbehälter sofort den Feinfilter verstopft.
Hier die Zutaten:
3 Kg Pilsener-
1 Kg- Münchner-
1 Kg. Weizenmalz
60 Min. Kombirast bei 67 Grad
15 gr. Magnum 60 Minuten Kochzeit
20 gr. Tetnanger sowie 30 Gr. hallertauer Bitter frisch für jeweis 10 Minuten vor Kochende.
Nun meine Frage:
setzt sich die Ausflockung ( Eiweiss ? ) im Laufe der Gärung am Boden ab ?
Würde die Brewferm Top 69 verwenden.
oder wäre die Safale S-04 besser, weil diese besser klärt ?
Vor dem Umfüllen in Flaschen werde ich auf alle Fälle umschlauchen
Z.Zt. kühlt die Würze noch ab.

Danke vorab für die Anwort.
Gruss
Zappenduster

Benutzeravatar
der_dennis
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 873
Registriert: Freitag 12. Dezember 2014, 13:59
Wohnort: Bamberg

Re: Ausflockung - Eiweis ? - oder was ?

#2

Beitrag von der_dennis » Montag 4. Juli 2016, 00:44

Ja, setzt sich ab
Kenne die Brewferm Top nicht aber die S04 sedimentiert spitze
Vor dem Abfüllen in Flaschen von der Hefe schlauchen und nochmal nen Tag setzen lassen.
We have joy, we have fun
we have Bratwurscht in the Pfann!

Benutzeravatar
Tozzi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1742
Registriert: Dienstag 23. Februar 2016, 00:17
Wohnort: München

Re: Ausflockung - Eiweis ? - oder was ?

#3

Beitrag von Tozzi » Montag 4. Juli 2016, 00:46

Ich habe da noch nicht soviel Erfahrung, aber ich schätze mal, das liegt am Weizenanteil.
Bei meiner Porter Weisse habe ich auch Irish Moss zugegeben und das sah erst mal aus wie Einlaufsuppe.
Am Ende habe ich aber ein klares Bier abgefüllt.
Viele Grüße aus München
Stephan

Zappenduster
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 83
Registriert: Freitag 15. Januar 2016, 10:55

Re: Ausflockung - Eiweis ? - oder was ?

#4

Beitrag von Zappenduster » Montag 4. Juli 2016, 08:40

Also brauch ich erst einmal nicht abschöpfen ? :Grübel
Habe übrigens die S-04 verwendet. Gärung hat begonnen bei ca. 17 Grad.
Gruss
Zappenduster

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste