apple pie cream ale

Fragen und Diskussion rund um Rezepturen.
Antworten
Benutzeravatar
Eowyn
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 208
Registriert: Freitag 4. August 2017, 14:30
Wohnort: Pennsylvania, USA

apple pie cream ale

#1

Beitrag von Eowyn » Freitag 8. September 2017, 15:28

ich hab mein apple pie cream ale abgefüllt.

Vorab: das Bier ist super geworden und ich bin fast geneigt, mich zu ärgern, dass ich mit dem Apfelzeugs rum getan hab. Mir würde das Bier ohne Gewürz glaub super gefallen. Deshalb braue ich das noch mal aber als stink normales cream ale.

Da im anderen Thread nach dem Rezept gefragt wurde ->

Bild

Zusätzlich:

1 Tasse DME - eingekocht bis ein Caramel Toffee übrigbleibt

3 große Pimentkörner
3 stücke Zimtstange ca. 2-3 cm lang
1/3 Zitronenschale fein abgeraspelt
1/3 Tasse geschälte, getiftete mandeln
2 große Granny Smith äpfel
1/4 TL Muskat

2 vanille Schoten mit 250 gr. Tafelzucker in Einmachglas zudecken und verschließen ab und an schütteln/drehen/mischen.
Das hab ich angesetzt, als ich das Bier in die fermetation gegeben habe.

Mash in mit 12 qt. @152 für 90 min.
Mash out @170 10 min.
sparge mit 5.5 Gal. @ 170°F

Kochzeit ges. 90 min.

nach dem Hotbreak das caramel zugeben.

T -60 min. 0.5 oz Willamette
T -60 min. 0.5 Crystal
T -30 min. 7 gr. Hallertauer blanc

T -15 Äpfel, geschält, entkernt, geschnitten, mit mandeln geröstet
+ 1/2 TL Yeast nutrient

T -10 Gewürze, frisch gerieben/gemörsert (den Zimt hatte ich nur groß gemörsert)
+ 1 Whirlflock


Hefe starter: nein
Hefe: 1 wyeast 1056

26 Tage bei 64°F

Abegfüllt zur Flaschngärung mit vanillezucker (nicht die kompletten 250 gr. und OHNE die Vanilleschoten, die kann man mit Alkohol oder Milch nochmal für Extrakt oder Vanille creme verwenden) und einem Schnapsglas Appletini Mixer (der mit grünem Apfelsaft).

Ich würde, wenn ich es nochmal machen würde MIT Apfel:

weniger Gewürz (das Allspice ist mir zu präsent) Mehr Apfel, (evtl. nochmal Apfel und eine secondary fermentation)


Ich werde eine Version NUR das Cream Ale brauen und da den Blanc und die Gewürze/Apfel weglassen.


das White Tiramisu Stout geht morgen in die Flasche, das Rezept kommt dann morgen :)
Women have been brewing beer since the days of ancient Egypt, and it was only after the Black Plague that it fell into the hands of men

Antworten