9. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 30.01.2016

Hier kommen Infos mit lokalem Bezug rein, z.B. Stammtische oder kurzfristige Rohstoff-Notrufe.
Forumsregeln
Das Forum Lokales/Regionales und seine Unterforen sollen dazu dienen, Themen zu diskutieren, die nur für Leute in einem bestimmten Gebiet von Interesse sind.

Dazu gehören Verabredungen zu lokalen Hobbybrauer-Stammtischen, aber auch der lokale Austausch von Rohstoffen ("Ich will morgen brauen und meine Hefe ist tot, wer kann helfen?") oder Gerätschaften ("Hilfe, mir ist gerade beim Läutern die Spindel gebrochen").

Beiträge aus diesem Bereich des Forums tauchen deshalb nicht in der Übersicht "aktuelle Themen" auf der Startseite auf. Wer in "seinem" Lokalforum nichts verpassen will, sollte es abonnieren und wird dann per Mail informiert, wenn es neue Threads oder Beiträge gibt.

Neue Unterforen werden nach Bedarf eingerichtet und i.d.R. nach der Region oder der nächstgrößeren Stadt benannt.

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 29.08.2015

Post Nr.:#201  Beitragvon Qvex23 » Sonntag 30. August 2015, 12:09

Hmmm??? Hab ich was verpasst? War gestern was? :Wink
Mein Blog:
http://www.dirksheimbräu.de/blog

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30
Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 838
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 29.08.2015

Post Nr.:#202  Beitragvon gondi » Sonntag 30. August 2015, 14:32

nächstes mal fahr ich Taxi.... :)

Danke fürs begrillen und den Abend.
Benutzeravatar
gondi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
 
Beiträge: 115
Registriert: Sonntag 15. Juni 2014, 16:08

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 29.08.2015

Post Nr.:#203  Beitragvon Qvex23 » Sonntag 30. August 2015, 14:42

Nächstes Treffen 17.10.2015 bei Simon. Diesmal ein Themenabend. Wir kommen alle in historischen Bierbrauerkostümen und sprechen altdeutsch......
Ne, Spaß bei Seite. Aber ein Themenabend ist es trotzdem. Es wird das nächste mal nur um Stouts und Porter gehen.

Ob ich bis dahin allerdings ein Stout oder Porter gebraut bekomme kann ich nicht versprechen. Zur Not bring ich 2 Dosen Guiness mit :Wink :Pulpfiction

Gruß

Dirk
Zuletzt geändert von Qvex23 am Sonntag 30. August 2015, 15:02, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Blog:
http://www.dirksheimbräu.de/blog

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30
Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 838
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 29.08.2015

Post Nr.:#204  Beitragvon Blancblue » Sonntag 30. August 2015, 14:52

Von mir auch fettes Dankeschön für den super Abend!

Hier noch der Link zum Witbier Rezept: http://www.maischemalzundmehr.de/index. ... rtype=DESC

Ich hatte Manda Bavaria Hopfen genommen und die IBU leicht erhöht - beides hatte imho keinen wirklich großen Einfluss auf den Geschmack. Hefe war die Forbidden Fruit.

Und zur Facebook Craftbier (Kaufbier) Gruppe gehts hier: https://www.facebook.com/groups/craftbier/?fref=nf
50% beim Brauen ist Kunst, 50% ist Handwerk. Dazu kommen noch mal 100% Erfahrung.
Blancblue
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 1193
Registriert: Mittwoch 7. Januar 2015, 00:09

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 29.08.2015

Post Nr.:#205  Beitragvon Blancblue » Dienstag 1. September 2015, 14:13

Heute mal mein Pale Ale probiert, das ich vor ein paar Tagen mit der M44 angestellt hatte. Und bäm - da war er wieder, der selbe Fehlgeschmack den wir auch 2x am Samstag beim HBST probieren durften. Das ganze hat mir nun keine Ruhe gelassen und ich habe mal bissl recherchiert. Ich bin mir mittlerweile sicher, dass es sich dabei um DMS oder eine Unterart handelt.

Hier mal ein paar Zitate dazu:

Normalerweise kommt es zu erhoehten DMS Konzentrationen, wenn zu wenig DMS beim Kochen ausgetrieben wird. Da gibt es verschiedene Ursachen. Z.B. kein rollendes, sprudelndes Kochen oder Deckel beim Kochen. Aber auch bei verschleppter Angärung kann es zu viel DMS kommen, DMS wird durch Phenylethanol unterdrückt, fehlt diese wird das vorhandene DMS stärker wahrgenommen. Auch zu kurzes kochen mit anschliessendem langsam Abkühlen ( p- DMS wird beim Kochen nicht komplett abgebaut durch Umwandlund in DMS das ausgetrieben wird. Dadurch bildet sich DMS nach dem Kochen nach und wird nichtmehr ausgetrieben)




DMS ist der häufig auftretenste Bierfehler bei Hobbybrauer-Bieren


DMS tritt bei hellen Bieren häufiger auf, als bei dunkleren Bieren, daher müssen helle Biere länger gekocht werden


Welches Malz hast du denn verwendet? Die Hauptursache für DMS und Selleriebier liegt in falsch gelagertem Malz oder schlechter Qualität


Mit der intensiven Kochung ist schon richtig aber dass "Übernacht Abkühlung" unproblematisch ist stimmt so nicht ganz.
Auch wenn während der Kochung ein großteil des DMS ausgetriben wurde kommt es zu einer Nachbildung von DMS-P solange die Temp >96°C (circa)ist, etwa im WHP. Desswegen instalieren manche Brauereien einen Vorkühler zwischen WPF und WHP um auf etwa 80°C im WHP zu kommen. Ab einen bestimmten Schwellenwert ist auch das DMS-P zu schmecken.
Bei Proben bezüglich DMS kenne ich es so dass einmal "Pfannevoll", "Kochbeginn", Ausschlagwürze" und "Kühlmitte" genommen wird und der Wert bei "Kühlmitte" ist immer etwas höher als direckt nach der Kochung.



Eventuell sind aber auch Termobakterien:

Es gibt drei Gruppen von Würzebekterien: Termobakterien, Sporenbildner und thermodure Bakterien. Die Sporenbildner sind irrelevant, da die gebildeten Sporen nach dem pH-Abfall der Gärung nicht mehr auskeimen können. Thermodure Bakterien sind ebenfalls egal, da sie stark hopfenempfindlich sind und so nur für Maische und ungehopfte Würze bei längerer Standzeit gefährlich werden können.

Die Termobakterien sind dagegen problematischer:

Das Gemüsearoma, dass durch DMS empfunden wird, entsteht aus dem Vorläufer DMS-P bei höheren Temperaturen. Daher ist es gut, die Würze schnell abzukühlen, damit nach der Kochung das noch vorhandene DMS-P nicht zu DMS wird. Bei den heutigen Malzen ist auch die "Kühlung über Nacht" i.d.R. kein Problem. Leider kann DMS auch durch Termobakterien aus DMSO gebildet werden. Und das bei niedrigen Temperaturen. Das ist demnach das einzig große Problem der "natürlichen" Kühlung der Würze über Nacht: zwischen 20°C und ca. 45°C ist die Würze stark gefährdet und vorhandene Termobakterien (vor allem aus dem Gärgefäß) können das Gemüsearoma bilden, das nicht mehr entfernt werden kann.

Was die Gärgefäße aus Kunststoff angeht: chlorhaltige Reinigungsmittel können mit Komponenten aus Kunststoffen sogenannte Chlorphenole bilden. Das schmeckt dann auch ziemlich unschön...



Und was die Infektionsgefahr angeht: das ist fast egal! Warum?

Die Würze wird bis auf 60-70°C abgekühlt. Also können im Kühlschiff nur Mikroorganismen die Würze infizieren, die zwischen 60 und 100°C leben können. Dies sind bei Würze jedoch nur die Würzebakterien der Gruppe 3: thermodure Bakterien wie Klebsilla oder Citrobakter. Die sind aber wiederum extrem hopfenempfindlich. Tjo, habe sie Pech gehabt - sie können im Brauprozess nur im Bereich des Maischens stören, dann aber richtig! Gruppe 1, Termobakterien, überleben die Temperatur nicht mehr. Und die Sporen der Gruppe 2, nun ja, die können, nachdem die Anstellhefe erstmal losgelegt hat, auch nix mehr machen.

Gefählich werden erst Temperaturen unter 60°C. Dort können verschiedene Arten von Lactobacteriaceae und Acetobacter bzw. Gluconobacter loslegen. Deshalb wird, mit Ausnahme der wildvergorenen Würzen, auch immer unterhalb von 60°C so schnell wie möglich abgekühlt. Am gefährlichsten sind überigens die Temperaturen unter 30°C bis zur Anstelltemperatur.

Sobald dann die Hefe zugegeben wurde ist wieder alles ganz komod. Der Selektionsdruck der Kulturstämme ist so groß, dass irgendwelche Kontaminationen keine Chance haben. Und wenn das Bier erstmal fertig ist, dann gibt es nur noch so ein paar Störenfriede, die ganz schön böse sein können - aber sonst hätte die biologische Betriebsüberwachung ja auch nix zu tun.



ich greif das Thema wieder auf, weil mich hats jetzt auch erwischt.
Bei 2 hellen Suden die fast hintereinander gebraut wurden hab ich in der Hauptgärung schon einen intensiven Gemüsegeschmack bemerkt.
Bei den Suden hab ich einige Dinge variiert u. einiges identisch gemacht, von daher mal interessant für eine Analyse:
Hopfen u. Hefe hab ich variiert, die Schüttung aber gleich belassen.
Kochung (Einkocherklasse) beim 1. Sud ohne Deckel, daher aber nicht so heftig wallend, 2. Sud wallend mit aufgelegtem Deckel (Deckel mit Loch) u. ab u. an mal 10 min geöffnet.
Den ersten Sud hab ich über Nacht abkühlen lassen. Den zweiten Sud habe ich durch eine Kühlspirale sofort nach dem Whirlpool abgekühlt.
Zwischen beiden Suden hab ich ein Dubbel gebraut, welches aber keinen Fehlgeschmack hat.
Daher glaub ich mal nicht an eine Infektion über den Gäreimer, welcher bei auch schon starke braune Verfärbungen hat.
Auf das aktive Abkühlen hatte ich die Haupthoffnung gelegt, dass der zweite Sud besser würde. Zum einen dass beim Abkühlen kein DMS mehr nachgebildet würde u. zum anderen, dass ich möglichst schnell anstellen kann, hatte dazu auch extra eine Trockenhefe genommen, damit das Angären auch möglichst schnell geht u. evtl. vorhandene Termobakterien keine Zeit haben.
War leider nicht so.
Für das nä. Mal hab ich mir einen Tauchsieder beschafft um noch intensiver kochen zu können.
Die Idee das Malz auszutauschen wäre noch eine Möglichkeit, ich verdächtige das Pilsner Malz, aber im Dubbel war ja auch reichlich davon drin. Da müsste man das doch auch rausschmecken, falls es am Pilsner Malz liegt??
Ansonsten benutze ich den Sputnik-Filter zum Hopfentrennen. Den steck ich immer 10 min in kochendes Wasser bevor ich den benütz. Obs evtl. an dem liegt?
Gärpot wird immer mit Geschirrspühlreiniger geputzt u. vorm befüllen mit 70 % Ethanol ausgewischt, Schläuche werden ausgekocht.




Bei meinem letzten Pale Ale ist definitiv das kochen nicht optimal verlaufen und das runterkühlen über Nacht hat dank Hochsommer auch sehr lange gedauert. Mein Malz ist vom Markenhersteller und noch nicht wirklich alt gewesen, daran hängts glaube ich nicht. Ich werde nun das nächste Bier nun mal genau beobachten, das heißt vor allem beim kochen und aktiv runterkühlen auf Anstelltemperatur.

Ach ja - und wenn wir das Fehlgeschmack-Testset zum nächsten HBST am Start hätten, wäre echt super! :Drink
50% beim Brauen ist Kunst, 50% ist Handwerk. Dazu kommen noch mal 100% Erfahrung.
Blancblue
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 1193
Registriert: Mittwoch 7. Januar 2015, 00:09

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 29.08.2015

Post Nr.:#206  Beitragvon gondi » Dienstag 8. September 2015, 21:44

Es gibt z.B von Doemens das "UNO Kit" in dem 10 Kapseln mit Fehlgeschmäcken drin sind für 83€
Da Jede Kapsel für 1l Bier gut ist sollte ein Kit für bis zu 10 Personen Reichen. (0,1l Bier pro Person ist wohl genug um einen Fehler zu erschmecken)

In Summe gibt es da
https://www.doemens.org/fileadmin/user_ ... r_2013.pdf

In Summe gibt es da 55 "Standards" ... ich denke aber das das "UNO Kit" mit 10x 1 Kapsel vollkommen ausreichend ist.
Benutzeravatar
gondi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
 
Beiträge: 115
Registriert: Sonntag 15. Juni 2014, 16:08

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 29.08.2015

Post Nr.:#207  Beitragvon SimonS » Donnerstag 24. September 2015, 09:53

Auch mal wieder hier..... :-)

Nächster Stammtisch am 17.10.15 wie besprochen bei mir.

Fulda - Haimbach Merkurstr. 31

Um's Essen kümmere ich mich diesmal komplett, das macht es ein bisschen einfacher. Legen wir dann einfach auf die Teilnehmer um. Es gibt Burger, Schokoküchlein mit flüssigem Kern und Wurst/Sushi/Käseplatte.

https://www.google.de/maps/place/Merkur ... 97ac639ae8
SimonS
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 14:23

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 29.08.2015

Post Nr.:#208  Beitragvon robie » Sonntag 27. September 2015, 22:34

hallo nach Fulda
kann leider am 17 10 nicht dabei sein
bin im Urlaub
wünschen euch allen ein gute gelingen und

gut Sud

gruß rolf aus mittelhessen nähe Gießen
robie
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 45
Registriert: Dienstag 28. Oktober 2014, 23:22
Wohnort: 35444 Biebertal-Frankenbach

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 29.08.2015

Post Nr.:#209  Beitragvon braugnom » Dienstag 29. September 2015, 14:46

Hallo zusammen,

am 17.10. schaut es bei mir gut aus. Da bin ich doch gerne mit dabei!

Grüße,
Max
this space is for rent
Benutzeravatar
braugnom
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 1125
Registriert: Montag 17. September 2012, 08:36
Wohnort: Bad Homburg

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 29.08.2015

Post Nr.:#210  Beitragvon Tomson » Dienstag 29. September 2015, 16:09

Nachdem die Vorbereitungszeit für den Themenabend "Schwarz & Britisch" etwas kurz war habe ich mich um ein Alternativprogramm bemüht. Für das angesprochene Fehlaromen-Tasting habe ich ein Set gekauft, es sind 18 verschiedene Proben (mit Pausen zwischendrin also etwas Zeit einplanen). Die Kosten liegen p.P. irgendwo zwischen 5 und maximal 10€, je mehr mitmachen desto besser. Es darf natürlich trotzdem Homebrew in die Liste eingetragen und mitgebracht werden. :Drink
mfg Tomson
"Sir, we’re surrounded" - "Excellent, we can attack in any direction!"
Benutzeravatar
Tomson
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 53
Registriert: Donnerstag 13. Juni 2013, 18:03

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 29.08.2015

Post Nr.:#211  Beitragvon Qvex23 » Dienstag 29. September 2015, 16:16

Erster in der Liste und ich komme :)

Gruß

Dirk
Mein Blog:
http://www.dirksheimbräu.de/blog

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30
Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 838
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 29.08.2015

Post Nr.:#212  Beitragvon Rhoener » Dienstag 29. September 2015, 18:19

:-(
Ich kann leider nicht kommen. Familienfeier muss vorgehen :-)

Grüße
Markus
Rhoener
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 57
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 23:12
Wohnort: bei Fulda

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 29.08.2015

Post Nr.:#213  Beitragvon Gustav Mayer » Dienstag 29. September 2015, 22:18

Hallo

Ich kann leider auch nicht kommen .
Hoffe aber das es beim Nächsten mal klappt.


Grüße aus dem Vogelsberg
Thomas
" Es gibt Dinge, die man tun muß, sonst ist man kein Mensch, sondern nur ein Häuflein Dreck"
(Jonatahn Löwe)
Benutzeravatar
Gustav Mayer
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 60
Registriert: Freitag 3. August 2012, 20:28

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 29.08.2015

Post Nr.:#214  Beitragvon Blancblue » Freitag 16. Oktober 2015, 17:15

Wie schauts denn aus am Samstag - findet der HBST statt? Wie ging das mit dem Fehlaromenset aus?
50% beim Brauen ist Kunst, 50% ist Handwerk. Dazu kommen noch mal 100% Erfahrung.
Blancblue
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 1193
Registriert: Mittwoch 7. Januar 2015, 00:09

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 29.08.2015

Post Nr.:#215  Beitragvon Qvex23 » Freitag 16. Oktober 2015, 17:56

Ja klar! Es gibt ein Sensorikseminar.

17:00 Uhr bei Simon
Merkurstr. 31
36041 Fulda

Kommst du?

Gruß

Dirk
Mein Blog:
http://www.dirksheimbräu.de/blog

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30
Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 838
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 29.08.2015

Post Nr.:#216  Beitragvon Blancblue » Freitag 16. Oktober 2015, 17:58

Uih, so früh schon! Na ich versuchs auf jeden Fall einzurichten!
50% beim Brauen ist Kunst, 50% ist Handwerk. Dazu kommen noch mal 100% Erfahrung.
Blancblue
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 1193
Registriert: Mittwoch 7. Januar 2015, 00:09

Re: 8. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#217  Beitragvon Qvex23 » Freitag 16. Oktober 2015, 18:00

Ja, das Seminar wird ca. 4h Dauern! Dann noch was essen und ein paar gute Bier schlabbern!

Gruß

Dirk
Zuletzt geändert von Qvex23 am Mittwoch 16. Dezember 2015, 14:21, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Blog:
http://www.dirksheimbräu.de/blog

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30
Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 838
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#218  Beitragvon Blancblue » Samstag 17. Oktober 2015, 16:37

Also ich bin am Start, aber schaffe erst ca. 17:30 Uhr da zu sein. Wäre toll, wenn ihr so lange auf mich warten würdet...

Bringe an Bieren mit:

IPA mit 7,5%
Samba Pale Ale mit ca. 5%
Milk Stout
Stout/Porter Hybrid
Stout/Porter Hybrid mit Espressobohnen gestopft

Bis gleich!
50% beim Brauen ist Kunst, 50% ist Handwerk. Dazu kommen noch mal 100% Erfahrung.
Blancblue
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 1193
Registriert: Mittwoch 7. Januar 2015, 00:09

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#219  Beitragvon gondi » Samstag 7. November 2015, 17:09

Wollen wir im Januar mal wieder nen HBST ansteuern?
Benutzeravatar
gondi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
 
Beiträge: 115
Registriert: Sonntag 15. Juni 2014, 16:08

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#220  Beitragvon Qvex23 » Samstag 7. November 2015, 19:36

Von mir aus gerne. Ob ich bis dahin was dunkles Englisches habe kann ich aber nicht beschwören.

Gruß

Dirk
Mein Blog:
http://www.dirksheimbräu.de/blog

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30
Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 838
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#221  Beitragvon gondi » Sonntag 8. November 2015, 14:15

Ich weiss auch nicht ob ich bis da hin noch was hab :P

Doodle: http://doodle.com/poll/6cbxak9pcft8fwdz
Benutzeravatar
gondi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
 
Beiträge: 115
Registriert: Sonntag 15. Juni 2014, 16:08

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#222  Beitragvon Blancblue » Donnerstag 12. November 2015, 18:21

Ich bin dabei, gerne können wir auch in unserem neuen tatCraft Brauraum hier im Hotel ein Treffen abhalten.

@Gondi und Simon:

Seid vorsichtig mit Eurem Stout, Simon hatte mir 2 Flaschen für den Lars mitgegeben, aber bevor es dazu kam, ist meinem Kumpel beim anfassen der Flasche das Ding explodiert! Scheinbar habt ihr da überkarbonisiert oder die Gärung war noch nicht ganz durch. Passt auf jeden Fall auf!
50% beim Brauen ist Kunst, 50% ist Handwerk. Dazu kommen noch mal 100% Erfahrung.
Blancblue
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 1193
Registriert: Mittwoch 7. Januar 2015, 00:09

Re: 8. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#223  Beitragvon Qvex23 » Donnerstag 12. November 2015, 19:01

Das klingt verlockend, sollten wir auf jeden Fall machen. Die Planung dazu können wir ja beim nächsten Termin im Januar machen. Vielleicht können wir ein Co-Brew machen, aber irgendwas total beklopptes, ein Imperial Witbier gestopft mit UG Hefe und Ananassaft, oder sowas :Wink

Und so wie es aussieht bekommen wir noch mal ein Set Fehlaromen, diesmal aber in den Glasbehältern. Sollte also nicht alles nach alter nasser Pappe schmecken :Greets :Bigsmile

Freue mich schon wieder auf euch.
Zuletzt geändert von Qvex23 am Mittwoch 16. Dezember 2015, 14:22, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Blog:
http://www.dirksheimbräu.de/blog

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30
Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 838
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#224  Beitragvon gondi » Donnerstag 12. November 2015, 21:36

Hey Nico,

ich hoffe es ist nichts passiert.

ich habe von dem Stout sicher schon 10 Flaschen auf gemacht, ohne Probleme.
Die Gärung war sicher schon durch. Das einzelne Flaschen übercarbonisiert waren kann ich mir auch nicht vorstellen.

Seltsam.... Aber danke für die Warnung.
Benutzeravatar
gondi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
 
Beiträge: 115
Registriert: Sonntag 15. Juni 2014, 16:08

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#225  Beitragvon SimonS » Freitag 13. November 2015, 14:14

Ui, sorry dafür, hoffe auch, dass nichts passiert ist.

Das war mein Pannenweizen, da gab Probleme mit der Karbonisierung (selbstverschuldete....). Wobei mir da noch keine Flasche hochgegangen ist. Vielen Dank für den Hinweis, werde die jetzt hier entsprechend vorsichtig behandeln.

Das Stout ist OK.

Btw: tatCraft, was für ein genialer Name!
SimonS
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 14:23

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#226  Beitragvon knorke113 » Sonntag 15. November 2015, 21:27

Ich muss mich für den Januar leider ausklinken.
Da stehen bald die ersten Klausuren an und ich werde wohl die Wochenenden eher hier in Freising verbringen. :Mad2
"Every loaf of bread is a sad story of grains that could've become beer, but didn't." Walter Thornburgh
knorke113
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 7. August 2014, 11:43

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#227  Beitragvon SimonS » Mittwoch 18. November 2015, 17:17

Wenn ich so übers Doodle gucke, wäre ja der 30.1.16 perfekt.
SimonS
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 14:23

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#228  Beitragvon Tomson » Donnerstag 19. November 2015, 10:25

SimonS hat geschrieben:Wenn ich so übers Doodle gucke, wäre ja der 30.1.16 perfekt.

"IN DER TAT."
(Weil es dazu beträgt, die Wachstumsphasen der Hefezellen zu verlängern... :Grübel )

Neuer Versuch den Themenabend "Schwarz & Britisch" in Angriff zu nehmen?
Bierliste

mfg Thomas
"Sir, we’re surrounded" - "Excellent, we can attack in any direction!"
Benutzeravatar
Tomson
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 53
Registriert: Donnerstag 13. Juni 2013, 18:03

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#229  Beitragvon gondi » Sonntag 22. November 2015, 02:39

Also bist du jetzt am 30.1. dabei? :Waa
Benutzeravatar
gondi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
 
Beiträge: 115
Registriert: Sonntag 15. Juni 2014, 16:08

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#230  Beitragvon popelsurfer » Mittwoch 2. Dezember 2015, 19:24

Hallo,

ich bin ein Brauanfänger aus Fulda und würde gerne an einem Treffen von Euch teilnehmen.

Könnt Ihr mir sagen wann und ob ich teilnehmen kann?

Tim
popelsurfer
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 17. April 2015, 22:39

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#231  Beitragvon Tomson » Mittwoch 2. Dezember 2015, 20:08

Selbstverständlich, neue Gesichter sind immer gern gesehen.
Wir treffen uns am 30.01. - vermutlich gegen ~18:00 - zum Stammtisch. Den Ort haben wir imho noch nicht festgelegt, wird aber irgendwo in der Fuldaer Gegend rum sein
Mfg Tomson
"Sir, we’re surrounded" - "Excellent, we can attack in any direction!"
Benutzeravatar
Tomson
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 53
Registriert: Donnerstag 13. Juni 2013, 18:03

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#232  Beitragvon popelsurfer » Mittwoch 2. Dezember 2015, 23:35

Ist ein Samstag. Das klingt schon mal gut.

Wenn es passt bin ich gerne dabei.

Wie ist der Ablauf eines Stammtisches? Jeder bringt eigens Bier mit und es wird probiert?

MfG Tim
popelsurfer
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 17. April 2015, 22:39

Re: 8. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#233  Beitragvon Qvex23 » Mittwoch 2. Dezember 2015, 23:38

Was du mit bringen magst, trägst du in die Goggle Tabelle ein. Essen muss noch geklärt werden, ebenso wie der Ort.
Wenn du nix mitbringst ist auch ok.
Entweder Feuerwehrhaus Maberzell oder jemand anderes schreit hier.

Gruß

Dirk
Zuletzt geändert von Qvex23 am Mittwoch 16. Dezember 2015, 14:22, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Blog:
http://www.dirksheimbräu.de/blog

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30
Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 838
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#234  Beitragvon popelsurfer » Mittwoch 2. Dezember 2015, 23:43

Sorry, Google Tabelle? Wo finde ich diese?
Maberzell ist super!
popelsurfer
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 17. April 2015, 22:39

Re: 8. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#235  Beitragvon Qvex23 » Mittwoch 2. Dezember 2015, 23:44

Zuletzt geändert von Qvex23 am Mittwoch 16. Dezember 2015, 14:22, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Blog:
http://www.dirksheimbräu.de/blog

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30
Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 838
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#236  Beitragvon popelsurfer » Mittwoch 2. Dezember 2015, 23:50

Wohne am Aschenberg, hinter den Hochhäusern.
Wie viele Leute seid Ihr denn im Durchschnitt pro Treffen?

Hab mir jetzt mal die Tabelle angeschaut. Jedes genannte Bier wird also mitgebracht und verköstigt?
Da hat Mann ja einiges zu tun!


Gruß,

Tim
popelsurfer
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 17. April 2015, 22:39

Re: 8. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#237  Beitragvon Qvex23 » Mittwoch 2. Dezember 2015, 23:53

"Hinter" ist immer eine Frage des Betrachtungswinkels ;)
Wir sind so 5 - 10 Leute, jedes Bier wird verköstigt. Meist geht's bis 02:00 / 03:00 Uhr
Vorher lecker essen!

Gruß

Dirk
Zuletzt geändert von Qvex23 am Mittwoch 16. Dezember 2015, 14:23, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Blog:
http://www.dirksheimbräu.de/blog

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30
Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 838
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#238  Beitragvon popelsurfer » Donnerstag 3. Dezember 2015, 00:10

Da muss ich schauen ob ich so trinkfest bin.
Aber Versuch macht klug.

Na ja, da man offensichtlich nur von "vorne", also von der Hochhausseite den Aschenberg hochfahren kann, wohne ich also hinter den Hochhäusern.

Ich bin da aber nicht spitzfindig.

Freu mich schon auf den Termin und muss mal schauen wann ich dann dringend ein Taxi brauche. :Drink

Bis die Tage,

Tim
popelsurfer
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 17. April 2015, 22:39

Re: 8. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#239  Beitragvon Qvex23 » Donnerstag 3. Dezember 2015, 07:08

Och, so wild ist das i.d.R. nicht gibt ja immer nur einen Schluck ins Glas. Also keine 0,5er pro Kopf mitbringen sondern 3-4 Flaschen insgesamt, damit man auch noch 1-2 zum Austauschen hat, falls dir was geschmeckt hat und du das noch mal zuhause trinken magst (oder Hefe strippen, oder oder oder).

Maberzell -> Aschenberg würde ich mal mit einer guten Stunde Laufzeit einschätzen :Angel

Falls du es schaffst noch was zu brauen, wir haben ein Thema vorgesehen für den Abend: "Schwarz & Britisch"


Gruß

Dirk
Zuletzt geändert von Qvex23 am Mittwoch 16. Dezember 2015, 14:23, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Blog:
http://www.dirksheimbräu.de/blog

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30
Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 838
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#240  Beitragvon popelsurfer » Donnerstag 3. Dezember 2015, 09:28

Ok. Hört sich auf jeden Fall gut an.

Ich habe für Weihnachten ein I.P.A. mit wenig Alkohol und wenig Kohlensäure gebraut, also eher britisch, wenn dan sowas erlaubt ist.
Da kann ich für sorgen, dass nicht alles getrunken wird und ein paar Flaschen mitbringen.

Zum Glück gibt es ja auch das Taxi. Oder fährt das nicht bis nach Maberzell?

Gruß,

Tim
popelsurfer
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 17. April 2015, 22:39

Re: 8. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#241  Beitragvon Qvex23 » Donnerstag 3. Dezember 2015, 09:36

Hehe..... Doch Taxi fährt. Stellt sich aber raus, das der Simon den Stamtisch wieder ausrichten mag. Also wird er in Haimbach stattfinden

Gruß

Dirk
Zuletzt geändert von Qvex23 am Mittwoch 16. Dezember 2015, 14:23, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Blog:
http://www.dirksheimbräu.de/blog

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30
Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 838
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: 8. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#242  Beitragvon Qvex23 » Donnerstag 3. Dezember 2015, 09:40

Bring mit was du mitbringen willst, auch gerne was besonderes an Kaufbieren!

Gruß

Dirk
Zuletzt geändert von Qvex23 am Mittwoch 16. Dezember 2015, 14:24, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Blog:
http://www.dirksheimbräu.de/blog

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30
Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 838
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#243  Beitragvon popelsurfer » Donnerstag 3. Dezember 2015, 10:27

Ist ja noch was hin bis zum 30.01.2016, Vielleicht ergibt sich ja noch das Eine oder Andere.
Was wären denn besondere Kaufbiere? Müssen das zwingend Craftbiere mit besonderen Hopfensorten sein oder sind fränkische Biere, die man nicht bei Grosshändlern kaufen kann schon besondere Kaufbiere?

Gruß,

Tim
popelsurfer
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 17. April 2015, 22:39

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#244  Beitragvon gondi » Freitag 4. Dezember 2015, 22:26

Alles Kann, nichts Muss ;)

wenn wir mitm saufen... ähhh... probieren zu früh fertig sind kann's sein das ich mitm Taxi noch in Kreuz fahre, so'n Will Colaweizen zum runterspülen muss schon sein ;)

Dann ist die halbe Heimfahrt schon drin.

//Andreas
(der in den Hochhäusern des Aschenbergs aufgewachsen ist... da erübrigt sich jeder Betrachtungswinkel)
Benutzeravatar
gondi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
 
Beiträge: 115
Registriert: Sonntag 15. Juni 2014, 16:08

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#245  Beitragvon popelsurfer » Sonntag 6. Dezember 2015, 20:54

Ups, schon den ersten Fettnapf schon vor dem ersten Treffen erwischt! Na das kann ja heiter werden.

Das Angebot der Mitfahrgelegenheit nehme ich gerne an.
popelsurfer
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 17. April 2015, 22:39

Re: 8. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#246  Beitragvon Qvex23 » Sonntag 6. Dezember 2015, 20:57

popelsurfer hat geschrieben:Ist ja noch was hin bis zum 30.01.2016, Vielleicht ergibt sich ja noch das Eine oder Andere.
Was wären denn besondere Kaufbiere? Müssen das zwingend Craftbiere mit besonderen Hopfensorten sein oder sind fränkische Biere, die man nicht bei Grosshändlern kaufen kann schon besondere Kaufbiere?

Gruß,

Tim


Alles ausser Pils ;)

mit fränkischen Bieren können wir auch mithalten, der Tomson ist ja ein Franke, aber Biere von anderen fränkischen Brauereien sind (zumindest bei mir) immer willkommen. Ich liebe fränkische Biere.

Gruß

Dirk
Zuletzt geändert von Qvex23 am Mittwoch 16. Dezember 2015, 14:24, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Blog:
http://www.dirksheimbräu.de/blog

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30
Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 838
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#247  Beitragvon popelsurfer » Sonntag 6. Dezember 2015, 22:53

Trifft sich gut. Bin heute aus Bamberg wieder gekommen und hab ein paar 3 Flaschen vom Kathrein Bock und eine Kiste des Winterfestbieres der Huppendorfer Brauerei mitgebracht.
Ist die Brauerei Wagner aus Merkendorf schon verköstigt worden? Das ungespundete Lagerbier ist seit Jahren mein Lieblingsbier und davon hab ich auch ne Kiste mitgebracht.

Gruß,

Tim
popelsurfer
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 17. April 2015, 22:39

Re: 8. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#248  Beitragvon Qvex23 » Sonntag 6. Dezember 2015, 22:57

Sehr geil! Ich liebe auch Bamberg, bist herzlich willkommen! :Pulpfiction :Bigsmile :Angel
Zuletzt geändert von Qvex23 am Mittwoch 16. Dezember 2015, 14:24, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Blog:
http://www.dirksheimbräu.de/blog

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30
Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 838
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#249  Beitragvon SimonS » Montag 14. Dezember 2015, 18:20

Wagner hat sich Gondi Samstag für die letzte Flasche erbarmt, das fanden wir nicht so pralle ;) Weiß aber nicht, ob das Lagerbier war.

Treffen findet wieder in meinem Partykeller bei Schäferbräu statt (Merkurstr. 31 - 36041 Fulda Haimbach).

Um's Essen kümmere ich mich wieder komplett und wir legen die Kosten um.
SimonS
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 14:23

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#250  Beitragvon gondi » Montag 14. Dezember 2015, 23:27

Ja, das war genau das.... mein Fall isses auch nicht, ich hätts am liebsten mal in den Sodamax gefüllt ;)
Benutzeravatar
gondi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
 
Beiträge: 115
Registriert: Sonntag 15. Juni 2014, 16:08

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#251  Beitragvon popelsurfer » Dienstag 15. Dezember 2015, 09:47

Super, dann muss ich das ja nicht teilen! :Smile
popelsurfer
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 17. April 2015, 22:39

Re: 7. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 17.10.2015

Post Nr.:#252  Beitragvon gondi » Dienstag 15. Dezember 2015, 23:45

Wir haben nen Sodamax! :)
Benutzeravatar
gondi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
 
Beiträge: 115
Registriert: Sonntag 15. Juni 2014, 16:08

Re: 9. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 30.01.2016

Post Nr.:#253  Beitragvon popelsurfer » Mittwoch 16. Dezember 2015, 16:14

Da bin ich mal echt gespannt welche Biere Euch schmecken und als gut befunden werden.
Das Ungespundete vom Wagner ist eines meiner Lieblingsbiere. Gerade weil es manchen Ales sehr nahe kommt und wenig Kohlensäure hat. Ich trinke auch gerne Ale. Aber nicht die aus der Flasche sondern nur mit der Handpumpe aus dem Fass. Zum Glück sind Geschmäcker unterschiedlich und individuell.
Ich bin auf jeden Fall sehr auf den 30.01.2016 gespannt.
popelsurfer
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 17. April 2015, 22:39

Re: 9. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 30.01.2016

Post Nr.:#254  Beitragvon gondi » Montag 4. Januar 2016, 20:22

So, mal die Liste aktualisiert.

https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... 1378050563

Vorfreude :)
Benutzeravatar
gondi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
 
Beiträge: 115
Registriert: Sonntag 15. Juni 2014, 16:08

Re: 9. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 30.01.2016

Post Nr.:#255  Beitragvon Rhoener » Samstag 9. Januar 2016, 12:58

Und ich kann schon wieder nicht teilnehmen :-(
PS.: euch allen noch ein Gutes Neues und immer gut Sud!
Rhoener
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 57
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 23:12
Wohnort: bei Fulda

Re: 9. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 30.01.2016

Post Nr.:#256  Beitragvon Brauer-Tom » Montag 18. Januar 2016, 01:16

Am 30.1. kann ich leider auch nicht.
Wir haben gerade ein IPA mit dem Speidel Braumeister gebraut und ein Böhmisches Männerpils in der Braueule.

Vielleicht klappt es ja das nächste Mal.
LG Thomas
Hopfen und Malz, Mensch erhalts!
Benutzeravatar
Brauer-Tom
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 62
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2013, 00:22

Re: 9. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 30.01.2016

Post Nr.:#257  Beitragvon Qvex23 » Montag 18. Januar 2016, 22:30

@Simon: Haben wir schon eine Uhrzeit ausgemacht für den 30.01? Wenn nein, wäre ich für 18:00 oder 19:00 Uhr
Mein Blog:
http://www.dirksheimbräu.de/blog

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30
Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 838
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: 9. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 30.01.2016

Post Nr.:#258  Beitragvon SimonS » Dienstag 19. Januar 2016, 15:11

Glaube wir hatten noch keine ausgemacht. 18h klingt gut.
SimonS
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 14:23

Re: 9. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 30.01.2016

Post Nr.:#259  Beitragvon popelsurfer » Sonntag 24. Januar 2016, 15:42

Ich bin dabei.
popelsurfer
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 17. April 2015, 22:39

Re: 9. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 30.01.2016

Post Nr.:#260  Beitragvon SimonS » Donnerstag 28. Januar 2016, 10:44

Keller ist geheizt, Kühlschrank bestückt, Essen organisiert.

Jetzt nur noch kurz auf meinen Installateur warten, der die Toilette fertig baut und ihr könnt Samstag kommen.

Falls einer mich nicht findet: Null Eins Fünf Eins Zwo Acht Vier Sechs Drei Null Sechs Neun
SimonS
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 14:23

Re: 9. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 30.01.2016

Post Nr.:#261  Beitragvon popelsurfer » Samstag 30. Januar 2016, 09:48

Hallo Simon,

ich hab alles versucht, aber die Erkältung hat mich noch fest im Griff. Aus Rücksicht auf Eure Gesundheit muss ich mich leider kurzfristig abmelden.
Für eventuelle Kosten (Essen usw. komme ich natürlich auf und bringe Dir das Geld vorbei).

Ich wünsche Euch viel Spass heute Abend!
popelsurfer
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 17. April 2015, 22:39

Re: 9. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 30.01.2016

Post Nr.:#262  Beitragvon SimonS » Samstag 30. Januar 2016, 13:35

Hi, Schade Schade, Gute Besserung.

Das mit den Kosten vergisst du gleich wieder. Noch hast du ja nichts gegessen, futtern wir eben mehr :)
SimonS
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 14:23

Re: 9. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 30.01.2016

Post Nr.:#263  Beitragvon popelsurfer » Sonntag 31. Januar 2016, 23:58

Ist schon das nächste Treffen geplant? Oder müssen sich die Lebern erstmal wieder erholen? :Drink
popelsurfer
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 17. April 2015, 22:39

Re: 9. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 30.01.2016

Post Nr.:#264  Beitragvon Qvex23 » Montag 1. Februar 2016, 07:43

Hi,

nein es ist bisher noch kein neues Treffen geplant. Du bekommst es entweder hier mit, oder du gibt's mir deine Threema ID und ich nehme dich in unsere HBST Gruppe auf.

Gruß

Dirk
Mein Blog:
http://www.dirksheimbräu.de/blog

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30
Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 838
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: 9. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 30.01.2016

Post Nr.:#265  Beitragvon popelsurfer » Dienstag 2. Februar 2016, 16:58

Threema habe ich nicht. Hier langt es ja auch. Sind die Treffen alle 3 Monate oder unregelmäßig?

Grüße,

Tim
popelsurfer
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 17. April 2015, 22:39

Re: 9. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 30.01.2016

Post Nr.:#266  Beitragvon Qvex23 » Dienstag 2. Februar 2016, 20:40

Wir versuchen uns 4 mal im Jahr zu treffen, ob es immer vierteljährlich ist kann man so nicht sagen.

Nächste Termine immer hier.

Gruß

Dirk
Mein Blog:
http://www.dirksheimbräu.de/blog

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30
Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 838
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: 9. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 30.01.2016

Post Nr.:#267  Beitragvon gondi » Mittwoch 3. Februar 2016, 21:11

ich denke wenn wir 3 Treffen p.A. hin bekommen ist das ganz gut... irgendwann muss man ja auch das ganze Zeug brauen :)

das nächste könnte irgendwann nach der münsterer Brauschau sein..... auch wenn bei mir der ganze Mai eigentlich dicht ist :(

http://doodle.com/poll/ey8xd3r9rh2g7hv4
Benutzeravatar
gondi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
 
Beiträge: 115
Registriert: Sonntag 15. Juni 2014, 16:08

Re: 9. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 30.01.2016

Post Nr.:#268  Beitragvon SimonS » Freitag 12. Februar 2016, 15:04

Wollen wir mal weiter Richtung Juni planen?
SimonS
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 14:23

Re: 9. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 30.01.2016

Post Nr.:#269  Beitragvon Qvex23 » Freitag 12. Februar 2016, 18:31

Mach ma
Mein Blog:
http://www.dirksheimbräu.de/blog

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30
Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 838
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: 9. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 30.01.2016

Post Nr.:#270  Beitragvon gondi » Samstag 13. Februar 2016, 22:20

SimonS hat geschrieben:Wollen wir mal weiter Richtung Juni planen?


Wieso? sind doch genug Optionen....

IMHO: die weiter hinten liegenden Termine kommen im Doodle tendenziell immer besser weg da die Leute sich so weit in der Zukunft noch nichts festes vorgenommen haben und präventiv mal "Grün" voten. Die sagen dann halt in der Woche vor'm treffen ab.

Ich kann das gerne noch um den ganzen Juni erweitern wenns gewünscht ist ....
Benutzeravatar
gondi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
 
Beiträge: 115
Registriert: Sonntag 15. Juni 2014, 16:08

Re: 9. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 30.01.2016

Post Nr.:#271  Beitragvon gondi » Sonntag 24. April 2016, 09:20

Was machen wir denn nun hier?
Benutzeravatar
gondi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
 
Beiträge: 115
Registriert: Sonntag 15. Juni 2014, 16:08

Re: 10. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 10.09.2016

Post Nr.:#272  Beitragvon Qvex23 » Sonntag 24. April 2016, 10:55

Weiß nicht.... Ist ein Forum für Hobbybrauer, wie wäre es mit Diskussionen über Bier und allem und so? ;)
Zuletzt geändert von Qvex23 am Samstag 27. August 2016, 21:41, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Blog:
http://www.dirksheimbräu.de/blog

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30
Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 838
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: 9. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 30.01.2016

Post Nr.:#273  Beitragvon gondi » Sonntag 24. April 2016, 15:20

Bitte OnTopic bleiben
in dem Thread geht es um ein Treffen... so IRL und so.
Darüber darf gerne disskutiert werden :)
Benutzeravatar
gondi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
 
Beiträge: 115
Registriert: Sonntag 15. Juni 2014, 16:08

Re: 9. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 30.01.2016

Post Nr.:#274  Beitragvon gondi » Dienstag 5. Juli 2016, 20:03

Nico! Schlag doch mal nen Termin vor, sonnst werden wir uns warcheinlich nie mehr treffen :puzz
Benutzeravatar
gondi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
 
Beiträge: 115
Registriert: Sonntag 15. Juni 2014, 16:08

Re: 9. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 30.01.2016

Post Nr.:#275  Beitragvon gondi » Dienstag 9. August 2016, 19:44

OK, das mit der Demokratie wird ja eh nix.

Diktatorisch:
nächstes HBST ist am 10.9.2016 ab 17:00
Wo: bei Kai in Fulda/Niesig
Was: Bier und Fressen vom Grill

Wer da ist ist da, wer nicht halt nicht... so wie immer :)

Google-Docs Liste für Biere erstelle ich die Tage noch.
Benutzeravatar
gondi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
 
Beiträge: 115
Registriert: Sonntag 15. Juni 2014, 16:08

Re: 9. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 30.01.2016

Post Nr.:#276  Beitragvon gondi » Dienstag 9. August 2016, 19:53

Benutzeravatar
gondi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
 
Beiträge: 115
Registriert: Sonntag 15. Juni 2014, 16:08

Re: 9. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 30.01.2016

Post Nr.:#277  Beitragvon Brauer-Tom » Sonntag 26. Februar 2017, 21:14

Hallo Osthessen,
sollen wir uns mal wieder treffen?
Ich könnte unseren Braukeller als Treffpunkt anbieten.

Ich hab ein halbes Jahr in den USA gearbeitet und bin durchs ganze Land gereist.
Dabei habe ich meinen Biergeschmack weiterentwickelt, ich bin ein richtiger IPA und American Pale Ale Fan geworden.
Jetzt will ich natürlich selbst ein schönes Fuldaer Pale Ale einbrauen.

Wenn jemand von Euch Rezept Empfehlungen hat?
Ich freu mich über jeden Hinweis.

:Drink Thomas
Hopfen und Malz, Mensch erhalts!
Benutzeravatar
Brauer-Tom
Posting Junior
Posting Junior
 
Beiträge: 62
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2013, 00:22

Vorherige

Zurück zu Lokales und Regionales

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste