Frische Hefe (Wyeast 3068/ Safale US-05) in Südbaden (PLZ: 77866)

Hier kommen Infos mit lokalem Bezug rein, z.B. Stammtische oder kurzfristige Rohstoff-Notrufe.
Forumsregeln
Das Forum Lokales/Regionales und seine Unterforen sollen dazu dienen, Themen zu diskutieren, die nur für Leute in einem bestimmten Gebiet von Interesse sind.

Dazu gehören Verabredungen zu lokalen Hobbybrauer-Stammtischen, aber auch der lokale Austausch von Rohstoffen ("Ich will morgen brauen und meine Hefe ist tot, wer kann helfen?") oder Gerätschaften ("Hilfe, mir ist gerade beim Läutern die Spindel gebrochen").

Beiträge aus diesem Bereich des Forums tauchen deshalb nicht in der Übersicht "aktuelle Themen" auf der Startseite auf. Wer in "seinem" Lokalforum nichts verpassen will, sollte es abonnieren und wird dann per Mail informiert, wenn es neue Threads oder Beiträge gibt.

Neue Unterforen werden nach Bedarf eingerichtet und i.d.R. nach der Region oder der nächstgrößeren Stadt benannt.
Antworten
woernersen
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 236
Registriert: Freitag 5. Dezember 2014, 08:07
Wohnort: Rheinau, Baden

Frische Hefe (Wyeast 3068/ Safale US-05) in Südbaden (PLZ: 77866)

#1

Beitrag von woernersen » Montag 14. August 2017, 07:17

Hallo zusammen,

ich habe gestern mein letztes Bier für diesen Sommer abgefüllt (ein helles Hefeweizen) und die Hefe (Wyeast 3068 Weihenstephan Wheat) geerntet. Da ich die nächsten Wochen keine Zeit mehr zum Brauen habe und am 01.09.2017 in Urlaub gehe, würde ich euch die geerntete Hefe überlassen. Neben der o.g. Wyeast habe ich noch eine geerntete Safale US-05 aus dritter Führung in der Kühlung stehen. Beide Hefen sind in Weckgläser mit Schnappverschluss, diese hätte ich gerne wieder :thumbsup

Preis für die geerntete Hefen ist pro Hefe 1 Liter Bier, welches mit der geernteten Hefe angestellt wurde :Smile

Standort: 77866 Rheinau --> genaue Adresse per PM, wenn es relevant wird!

Grüße
Marcus

Antworten