Dringend obergärige Hefe in Berlin gesucht

Hier kommen Infos mit lokalem Bezug rein, z.B. Stammtische oder kurzfristige Rohstoff-Notrufe.
Forumsregeln
Das Forum Lokales/Regionales und seine Unterforen sollen dazu dienen, Themen zu diskutieren, die nur für Leute in einem bestimmten Gebiet von Interesse sind.

Dazu gehören Verabredungen zu lokalen Hobbybrauer-Stammtischen, aber auch der lokale Austausch von Rohstoffen ("Ich will morgen brauen und meine Hefe ist tot, wer kann helfen?") oder Gerätschaften ("Hilfe, mir ist gerade beim Läutern die Spindel gebrochen").

Beiträge aus diesem Bereich des Forums tauchen deshalb nicht in der Übersicht "aktuelle Themen" auf der Startseite auf. Wer in "seinem" Lokalforum nichts verpassen will, sollte es abonnieren und wird dann per Mail informiert, wenn es neue Threads oder Beiträge gibt.

Neue Unterforen werden nach Bedarf eingerichtet und i.d.R. nach der Region oder der nächstgrößeren Stadt benannt.
Antworten
bio_nick
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Montag 25. Mai 2015, 08:56

Dringend obergärige Hefe in Berlin gesucht

#1

Beitrag von bio_nick » Montag 25. Mai 2015, 09:03

Hallo Brauveteranen aus Berlin.

Heute ist Brautag. Alles ist da. Nur die Hefe ist alle! :Ahh :Mad2

Für zwei Päckchen obergärige Trockenhefe mit Eignung für ein IPA (z.B. Safale S-04 o.ä.) würde ich quer durch Berlin radeln. Meine Brau-Basis ist in Kreuzberg. Wenn nicht heute würde zur Not auch noch morgen Nachmittag gehen.

Hoffentlich dann doch noch gut Sud...

Nick

Benutzeravatar
schloemi
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 934
Registriert: Donnerstag 7. August 2014, 07:30
Wohnort: 16348 Marienwerder

Re: Dringend obergärige Hefe in Berlin gesucht

#2

Beitrag von schloemi » Montag 25. Mai 2015, 10:00

Bin leider zu weit weg, aber lass doch einfach über Nacht abkühlen und stell einfach morgen an.

cu schloemi

2006 Hobbybrauer
2016 Biersommelier (Doemens)

bio_nick
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Montag 25. Mai 2015, 08:56

Re: Dringend obergärige Hefe in Berlin gesucht

#3

Beitrag von bio_nick » Montag 25. Mai 2015, 10:19

Hi Schloemi,

danke für die Antwort. :thumbsup

Da es in Berlin nach meinem Wissen leider immer noch keinen Braushop (bzw. nicht mehr) gibt, werde ich auch morgen keine Hefe haben. Vielleicht korrigiert mich hier ja noch jemand, würde mich aber wundern...

Hab auch schon überlegt, jetzt noch schnell Guinness vom Späti zu holen und daraus heranzuführen... aber auch das wird wohl bis morgen nichts.

Sonst werd ich halt morgen die glücklicherweise immer mehr werdenden Mikrobrauereien abtelefonieren.

Aber am besten wärs wenn heute jemand aushelfen könnte!!!

*bang*hoff*

Nick

Benutzeravatar
Johnny H
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1925
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2013, 23:08

Re: Dringend obergärige Hefe in Berlin gesucht

#4

Beitrag von Johnny H » Montag 25. Mai 2015, 10:27

Bierlieb hat doch normalerweise was da. Heute wird da aber mit Sicherheit niemand sein.
Jubel erscholl, als sich die Trinker von dem schneidigen, köstlichen, bei dem früher in Pilsen erzeugten nie wahrgenommenen Geschmack überzeugten. Die Geburt des Pilsner Bieres!
(E. Jalowetz, Pilsner Bier im Lichte von Praxis und Wissenschaft, 1930)

Benutzeravatar
schloemi
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 934
Registriert: Donnerstag 7. August 2014, 07:30
Wohnort: 16348 Marienwerder

Re: Dringend obergärige Hefe in Berlin gesucht

#5

Beitrag von schloemi » Montag 25. Mai 2015, 10:33

Ja Bierlieb sollte das haben, ansonsten bin ich morgen ab 0900 Uhr in Mitte, Nikolaiviertel, da kann ich dir was mitbringen.

Cu schloemi

2006 Hobbybrauer
2016 Biersommelier (Doemens)

bio_nick
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Montag 25. Mai 2015, 08:56

Re: Dringend obergärige Hefe in Berlin gesucht

#6

Beitrag von bio_nick » Montag 25. Mai 2015, 11:45

Hey danke für den Tip mit Bierlieb! Ich hatte die schon so peripher auf dem Radar, dass die eine große Auswahl an Craft Beer hatten und Braukurse anbieten... Aber dass der Hobbybrauer auch Heimbraubedarf im Brau-Shop findet hatte ich nicht erwartet! Dann bleibt heute der Plattenwürzekühler im Schrank und ich lass einfach bis morgen langsam abkühlen.

Danke trotzdem für das Angebot, schloemi!

Schöne Pfingsten... hier geht grad die Maltoserast los.

Nick

Benutzeravatar
hms
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 90
Registriert: Mittwoch 4. Juni 2014, 02:13
Wohnort: Berlin

Re: Dringend obergärige Hefe in Berlin gesucht

#7

Beitrag von hms » Montag 25. Mai 2015, 13:19

Ich bin erst morgen wieder zuhause (Friedrichshain), hätte aber je eine Packung Notti, S 05 und Danstar BRY 97 im Kühlschrank. Falls Bierlieb nix da hat.

Gruß
Hans-Martin
"Relax, don't worry, have a homebrew!" – Charlie Papazian

Hausbrauer
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 137
Registriert: Donnerstag 27. November 2014, 02:01

Re: Dringend obergärige Hefe in Berlin gesucht

#8

Beitrag von Hausbrauer » Mittwoch 3. Juni 2015, 17:23

wüsste ja gern wo der ersteller des threads fündig geworden ist, hätte gern zum wochenende ne hefe, für versand wohl schon etwas knapp...

Benutzeravatar
Dekonstruktivist
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 109
Registriert: Samstag 13. September 2014, 21:18
Wohnort: Berlin

Re: Dringend obergärige Hefe in Berlin gesucht

#9

Beitrag von Dekonstruktivist » Mittwoch 3. Juni 2015, 17:46

@ Hausbrauer: Bierlieb hat eigentlich alle gängigen Hefe-Sorten im Kühlschrank. Da bekommst du deine S04, US05 oder was du gerne im Fass hast. Habe da bisher alles bekommen.

P.S.: wäre ich im Moment in Berlin, hätte ich natürlich mit Hefe ausgeholfen.
Ostkreuzer Brackwasser - das brackige unter den Bieren.

Benutzeravatar
Beerbrouer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 890
Registriert: Freitag 23. November 2012, 19:29
Wohnort: Radevormwald

Re: Dringend obergärige Hefe in Berlin gesucht

#10

Beitrag von Beerbrouer » Mittwoch 3. Juni 2015, 19:06

Hausbrauer hat geschrieben:wüsste ja gern wo der ersteller des threads fündig geworden ist, hätte gern zum wochenende ne hefe, für versand wohl schon etwas knapp...
Nein! Siehe hier: http://amihopfen.com/Hefe-Notdienst:::5 ... 748721d05a.

Gruß

Gerald
Die Würze des Bieres ist unantastbar!

Hausbrauer
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 137
Registriert: Donnerstag 27. November 2014, 02:01

Re: Dringend obergärige Hefe in Berlin gesucht

#11

Beitrag von Hausbrauer » Mittwoch 3. Juni 2015, 20:27

Bierlieb ist gerade zu
aber danke für den amihopfen tip, probier ich gleich mal aus :)

Benutzeravatar
Birk
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 3580
Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2011, 11:22
Wohnort: 64850 Schaafheim
Kontaktdaten:

Re: Dringend obergärige Hefe in Berlin gesucht

#12

Beitrag von Birk » Mittwoch 3. Juni 2015, 20:37

hast du schöen die bier gebraut oder willst du brauen?
____________________
http://www.AmiHopfen.com" onclick="window.open(this.href);return false;
Hopfen vom Ami, aus Amiland und anderswo

Hausbrauer
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 137
Registriert: Donnerstag 27. November 2014, 02:01

Re: Dringend obergärige Hefe in Berlin gesucht

#13

Beitrag von Hausbrauer » Mittwoch 3. Juni 2015, 20:44

erst am sonntag ist brautag
du kommst aus dem selben ort wie amihopfen? zufall?

Benutzeravatar
Birk
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 3580
Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2011, 11:22
Wohnort: 64850 Schaafheim
Kontaktdaten:

Re: Dringend obergärige Hefe in Berlin gesucht

#14

Beitrag von Birk » Mittwoch 3. Juni 2015, 20:48

Ich bin AmiHopfen.

Alles klar, Hefe kommt am Samstag.
Hausbrauer hat geschrieben:erst am sonntag ist brautag
du kommst aus dem selben ort wie amihopfen? zufall?
____________________
http://www.AmiHopfen.com" onclick="window.open(this.href);return false;
Hopfen vom Ami, aus Amiland und anderswo

Benutzeravatar
Birk
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 3580
Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2011, 11:22
Wohnort: 64850 Schaafheim
Kontaktdaten:

Re: Dringend obergärige Hefe in Berlin gesucht

#15

Beitrag von Birk » Mittwoch 3. Juni 2015, 20:53

@bio_nick

Habe ich ein paar Kunden im Berlin gefragt ob die kann dich Hilfen, wir warten ob das bringt etwas.

VG,
Daniel
____________________
http://www.AmiHopfen.com" onclick="window.open(this.href);return false;
Hopfen vom Ami, aus Amiland und anderswo

Hausbrauer
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 137
Registriert: Donnerstag 27. November 2014, 02:01

Re: Dringend obergärige Hefe in Berlin gesucht

#16

Beitrag von Hausbrauer » Mittwoch 28. Oktober 2015, 10:41

Kann mir wer aushelfen und hat zufällig gerade eine Erntehefe am Start?
Habe meinen gestrigen Sud geteilt in einem Eimer gärt es eifrig, während bei der BRY97 nichts passiert.
Das waren meine Reservehefen und das Bierlieb hat heute geschloßen.

Edit: Habe etwas bekommen, nun muss die nur noch ankommen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste