Vorstellung 50 Liter Anlage

Hier können Braubegeisterte ihre selbstgebastelten Heimbrauanlagen in Bild und "Ton" vorstellen.
Antworten
Nordhessen
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 6. August 2017, 21:41

Vorstellung 50 Liter Anlage

#1

Beitrag von Nordhessen » Sonntag 6. August 2017, 22:22

Nachdem ich bisher nur passiver Nutzer des Forums war, will ich nun mal unsere gerade im Bau befindliche Anlage vorstellen.
Bisher habe ich ein einfaches selbstgebautes Holzgestell genutzt und mit MashIt gemaischt.

Jetzt konnte ich noch einen guten Freund und meinen Bruder begeistern und wir bauen uns momentan unsere Anlage. Praktischerweise hat der Freund einen kleinen Metallbaubetrieb im Nebenerwerb und mein Bruder ist Elektrotechnikstudent. Also nicht die aller schlechtesten Voraussetzungen.

Jetzt zur Anlage: Unser Gestell ist aus Stahl Vierkantrohren, wird aber komplett mit Edelstahl verkleidet. Es wird eine Drei-Kessel-Anlage, um auch Doppelsude fahren zu können.

Die Steuerung erfolgt über RaspberryPi und 10" Touchscreen und es wird zunächst eine provisorische Lösung, da mein Bruder für die komplette Automation in der Prüfungsphase momentan noch keine Zeit hat. Alle Töpfe und Behäter der Anlage werden zur Bestimmung des Inhaltes mit Ultraschallsensoren ausgestattet.Töpfe zum Maischen, Nachguss und Hopfenkochen auch mit Temperatursensor.
Wasserzufuhr erfolgt über Gardenaanschluss und die Wasserzuläufe für Maischepfanne und Nachguss werden zur automatischen Befüllung mit Magnetventilen ausgestattet.

Maischen erfolgt mit der Hendiplatte und Hopfenkochen erfolgt über Gas.

Beim Nachguss und nach dem läutern wird jeweils mit der bekannten China-Pumpe gearbeitet.

Aber jetzt mal ein paar Bilder vom aktuellen Stand der Anlage:
IMG-20170729-WA0005.jpg
K1024_IMG_20170805_134305.JPG
Topfaufnahme für Isolierung
K1024_IMG_20170805_134229.JPG
Schaltkasten
K1024_IMG_20170805_150001.JPG
Steuerung
Momentan sind wir an der Verkabelung der Anlage. Werde dann immer mal wieder Bilder online stellen, wenn es Fortschritte gibt.

cicero85
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 166
Registriert: Samstag 5. Juli 2014, 22:23

Re: Vorstellung 50 Liter Anlage

#2

Beitrag von cicero85 » Sonntag 6. August 2017, 22:33

Wow schöne Anlage, bin schon auf mehr gespannt!

Benutzeravatar
t3k
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 749
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 17:38

Re: Vorstellung 50 Liter Anlage

#3

Beitrag von t3k » Montag 7. August 2017, 07:59

Da schließe ich mich mal an.
Das verspricht schick zu werden !

Benutzeravatar
schloemi
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1034
Registriert: Donnerstag 7. August 2014, 07:30
Wohnort: 16348 Marienwerder

Re: Vorstellung 50 Liter Anlage

#4

Beitrag von schloemi » Montag 7. August 2017, 08:05

Saubere Arbeit, bin aufs Endergebis gespannt.

2006 Hobbybrauer
2016 Biersommelier (Doemens)

Gorlin
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 32
Registriert: Dienstag 24. Januar 2017, 16:12
Wohnort: Raesfeld

Re: Vorstellung 50 Liter Anlage

#5

Beitrag von Gorlin » Montag 7. August 2017, 23:09

Tolle Anlage!
Freue mich auf die ersten Ergebnisse

captainkirk
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 198
Registriert: Freitag 30. Januar 2015, 22:33

Re: Vorstellung 50 Liter Anlage

#6

Beitrag von captainkirk » Mittwoch 9. August 2017, 19:02

Der Hammer, sieht top aus!

:thumbsup :thumbsup :thumbsup
Viele Grüße
Peter

Nordhessen
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 6. August 2017, 21:41

Re: Vorstellung 50 Liter Anlage

#7

Beitrag von Nordhessen » Samstag 9. September 2017, 14:44

Nachdem wir in letzter Zeit wegen Klausuren bzw. Schicht nicht ganz so viel Zeit hatten und wir wenn nur Kabel verlegt haben (es sind dann doch ganz schön viele Kabel die benötigt werden) gibt es nun auch endlich wieder sichbare Fortschritte. Wir haben weitere Verkeidungsbleche angebrach und eine LED Beleuchtung installiert, die dann in Zukunft den Fortschritt des Brauprozesses anzeigen soll.
Vorne.JPG
Anlage von Vorne 1
Vorne2.JPG
Anlage von Vorne 2
Beleuchtung.JPG
LED-Beleuchtung zur Anzeige des Braufortschrittes
Rückseite1.JPG
Rückseite der Anlage

Als nächstes sind neben der Fertigstellung der Verkabelung, die Verrohrung zwischen den einzelnen Kesseln mit Installation der Pumpen und der Magnetventile geplant.

Benutzeravatar
grüner Drache
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1110
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2015, 09:14
Wohnort: Geilenkirchen

Re: Vorstellung 50 Liter Anlage

#8

Beitrag von grüner Drache » Samstag 9. September 2017, 17:46

Hallo!

Sieht sehr gut aus! Viel Aufwand für "nur 50Liter", aber wenn die Anlage oft zum Einsatz kommt ist es gerechtfertigt ....
Viel Erfolg!
Allzeit gut Sud!
:Drink
Ciao, Alex!
Der grüne Drache zu Wasserau - Dort brauen sie ein Bier so braun, dass selbst der Mann im Mond kam schauen ...

jnbeer
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 14. Dezember 2017, 16:03

Re: Vorstellung 50 Liter Anlage

#9

Beitrag von jnbeer » Montag 18. Dezember 2017, 13:32

Wow, das nenn ich mal n Heimwerker-Projekt. Sehr cool. Bin gespannt, was du in Zukunft berichtest.

Benutzeravatar
manno_matze
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 21. November 2017, 22:07
Wohnort: Hamburg

Re: Vorstellung 50 Liter Anlage

#10

Beitrag von manno_matze » Montag 18. Dezember 2017, 14:26

Tolles Projekt, sieht gut aus! :thumbup
"Das haben wir noch nie probiert, also geht es sicher gut!" :Drink
Pippi Langstrumpf

Nordhessen
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 6. August 2017, 21:41

Re: Vorstellung 50 Liter Anlage

#11

Beitrag von Nordhessen » Mittwoch 20. Dezember 2017, 12:09

Danke.
Momentan ruht der Bau leider wieder etwas, da es zeitlich nicht so passt (Schichtarbeit, Studium, Weihnachtsfeiern).
Geht im nächsten Jahr dann weiter, werde dann bei nennenswerten Fortschritten weiter berichten.

Antworten