Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

Hier können Braubegeisterte ihre selbstgebastelten Heimbrauanlagen in Bild und "Ton" vorstellen.
Antworten
monotonx
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 236
Registriert: Donnerstag 4. April 2013, 12:19

Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#1

Beitrag von monotonx » Montag 23. November 2015, 16:22

ich habe am Wochende meine neue Brauanlage fertig gestellt - und weil ich stolz bin wie Bolle möchte ich mein kleines Schätzchen auch mal Präsentieren. :)
WP_20151120_16_53_50_Pro.jpg
Es handelt sich um eien Elektrische Brauanlage nach dem HERMS - Prinzip, montiert auf meinem "Dienstwagen" Radkutsche Rapid
WP_20151120_16_54_03_Pro.jpg
Die Anlage basiert auf zwei Thermoports (38,5 + 25l) für eine geplante Ausschlagmenge von 20-30 Liter

Benutzeravatar
Frissnix
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 245
Registriert: Samstag 21. September 2013, 00:47
Wohnort: Kernen

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#2

Beitrag von Frissnix » Montag 23. November 2015, 16:30

:Bigsmile Ich liebe dieses Forum :Bigsmile !!

Unglaublich auf was für Ideen hier alle kommen.
Weiter so !!!

Hast schön aufgebaut die Anlage, gefällt mir :thumbup
"Das kannst Du schon so machen, aber dann isses halt KACKE"

Miicha
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 303
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2013, 23:17

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#3

Beitrag von Miicha » Montag 23. November 2015, 16:34

SO EINE WILL ICH!!!!1

LG Micha!

monotonx
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 236
Registriert: Donnerstag 4. April 2013, 12:19

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#4

Beitrag von monotonx » Montag 23. November 2015, 16:36

mehr Bilders!
WP_20151122_18_00_21_Pro.jpg
Hier nochmal die Anlage im "Läutermodus" mit aufgesetzem Malzrohr
WP_20151115_21_00_39_Pro.jpg
der "Herms-Kessel" von innen
WP_20151122_13_14_58_Pro.jpg
... und gefüllt mit "Nachguss"Wassser

Fe2O3
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 423
Registriert: Dienstag 27. Mai 2014, 13:16

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#5

Beitrag von Fe2O3 » Montag 23. November 2015, 16:46

Spannende Sache
und wenn du uns JETZT noch erzählst, dass man die Elektrizität fürs Brauen durchs Treten in die Pedalen erzeugt, fall ich vom Stuhl :D (10 Stunden Radwanderung - und das Bier ist fertig...)

lG
Martin

monotonx
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 236
Registriert: Donnerstag 4. April 2013, 12:19

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#6

Beitrag von monotonx » Montag 23. November 2015, 16:52

Fe2O3 hat geschrieben:Spannende Sache
und wenn du uns JETZT noch erzählst, dass man die Elektrizität fürs Brauen durchs Treten in die Pedalen erzeugt, fall ich vom Stuhl :D (10 Stunden Radwanderung - und das Bier ist fertig...)
nein - natürlich nicht, die Faulheit geht sogar soweit das das Rad zur Fortbewegung mit e-Unterstützung ausgestattet ist, sodass es trotz massivem Aufbau nicht zu anstengend wird damit durch die Stadt zu Cruisen um irgendwo z.B. einen Braukurs zu geben ;)


schade... wollte grade noch ein kurzes video hochladen, aber "diese Dateierweiterung ist nicht erlaubt" :)

Benutzeravatar
tauroplu
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 13155
Registriert: Sonntag 23. Oktober 2005, 18:04
Wohnort: 58453 Witten
Kontaktdaten:

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#7

Beitrag von tauroplu » Montag 23. November 2015, 17:00

Lade es doch auf YouTube oder Vimeo hoch und querverlinke es dann.
Beste Grüße
Michael michael.plum@arcor.de

„Lass die anderen mit Fichten- und Tannensprossen würzen, der Hopfen ist das Beste, was die Natur uns bietet.“
Aus "Das Erbe des Bierzauberers" von Günther Thömmes, Gmeiner Verlag

monotonx
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 236
Registriert: Donnerstag 4. April 2013, 12:19

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#8

Beitrag von monotonx » Montag 23. November 2015, 17:07

tauroplu hat geschrieben:Lade es doch auf YouTube oder Vimeo hoch und querverlinke es dann.
ja - ich werde mir das heute abend mal ansehen und dann ggf. nachholen

Benutzeravatar
pottate
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 92
Registriert: Montag 23. Februar 2015, 03:42
Wohnort: NRW

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#9

Beitrag von pottate » Donnerstag 17. Dezember 2015, 17:01

Irgendwie fehlt noch das Video...
Ich hätte gerne mal diese HERMS Anlage in Aktion gesehen :)

Wenn Du Zeit findest, lad das Video doch bitte hoch.

VG Pottate

monotonx
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 236
Registriert: Donnerstag 4. April 2013, 12:19

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#10

Beitrag von monotonx » Donnerstag 17. Dezember 2015, 19:14

... ihr wisst ja wie das ist mir der Zeit, so kurz vor weihnachten. ;) - mit brennt der Kittel und ich komme daher leider im Moment nicht dazu, aber es steht oben auf meiner Liste mit den guten Vorsätzen.
Aber es wird ein "Äktschn-Video" geben - VERSPROCHEN!

Gruß

Markus

monotonx
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 236
Registriert: Donnerstag 4. April 2013, 12:19

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#11

Beitrag von monotonx » Donnerstag 14. Januar 2016, 22:31

hier sind noch ein paar Detailbilder von der Installation der einbauten und Anschlüsse - ich dachte die hätte ich längst hochgeladen, aber was soll's - lieber spät als nie
Dateianhänge
WP_20151115_17_52_55_Pro (Large).jpg
WP_20151115_17_53_06_Pro (Large).jpg
WP_20151115_17_53_50_Pro (Large).jpg
WP_20151115_17_54_41_Pro (Large).jpg
WP_20151115_17_55_08_Pro (Large).jpg
WP_20151115_19_48_57_Pro (Large).jpg
WP_20151115_19_55_42_Pro (Large).jpg
WP_20151115_19_58_11_Pro (Large).jpg
WP_20151115_19_58_47_Pro (Large).jpg
WP_20151115_20_15_38_Pro (Large).jpg
WP_20151115_20_15_50_Pro (Large).jpg
WP_20151115_20_18_26_Pro (Large).jpg
WP_20151115_20_32_23_Pro (Large).jpg
WP_20151115_20_33_37_Pro (Large).jpg
WP_20151115_20_46_56_Pro (Large).jpg
WP_20151115_20_50_01_Pro (Large).jpg
WP_20151115_20_50_18_Pro (Large).jpg
WP_20151115_21_00_53_Pro (Large).jpg
WP_20151122_14_16_48_Pro (Large).jpg
WP_20151122_14_17_31_Pro (Large).jpg
WP_20151122_14_19_39_Pro (Large).jpg
WP_20151122_17_28_41_Pro (Large).jpg

monotonx
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 236
Registriert: Donnerstag 4. April 2013, 12:19

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#12

Beitrag von monotonx » Donnerstag 14. Januar 2016, 22:48

... Und hier noch ein Paar Bilder vom ersten Brauversuch, der eigentlich schon auf der CraftBeerMesse in Mainz stattfinden sollte, dort aber Kurzschluss-problemen ausgefallen ist.
Am Wochenende war der erste Rhein-Main-Hobbybrauerstammtisch 2016 dann eine gute Gelegenheit und der passende Rahmen um diese "Jungfernfahrt" nachzuholen.

An dieser Stelle vielen Dank an Max, der an dem Abend den Papparazzi gegeben hat.
Dateianhänge
img_0046.jpg
img_0048.jpg
img_0051.jpg
img_0052.jpg
img_0057.jpg
img_0058.jpg
img_0065.jpg
img_0066.jpg
img_0071.jpg
img_0073.jpg
img_0082.jpg
img_0087.jpg
img_0090.jpg
img_0096.jpg
img_0105.jpg
img_0109.jpg
img_0111.jpg
img_0116.jpg
img_0122.jpg

monotonx
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 236
Registriert: Donnerstag 4. April 2013, 12:19

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#13

Beitrag von monotonx » Donnerstag 14. Januar 2016, 23:22

kurzes Fazit zu diesem Brauabend:

Die Anlage Läuft super, die Isolation der Thermoport ist Spitze - das Wasser aus dem HLT lässt sich für die Nachgüsse verwenden, mit dem "Abwasser" vom Kühlen der Würze kann man direkt anfangen die Anlage grob zu putzen. Auch die "richtige" reinigung am nächsten Tag lief Problemlos - Wasser im HLT aufheizen, spülmaschinentabs in den "Läutergrand" und einmal alles durchspülen. anschließend Neues Wasser warm machen (indem man es durch die Heiße Lauge im HLT Pumpt), Lauge Ablassen, das neue Warmwasser mit Zitronensäure vermischen und wieder alles im Kreis Pumpen. Danach kurz Klarspülen, trockenwischen und in die Garage schieben - Toll !

Es sollten allerdings auch noch einige Verbesserungen durchgeführt werden:
- Der Siebkorb den ich als "sprinkler" in den Deckel eingebaut habe, hat sich irgendwann unbemerkt mit Malz zugesetzt, wodurch die Pumpe es nicht mehr geschaft hat den Läutergrant leer zu pumpen sodass dieser übergelaufen ist und einige Liter Würze bei den Ameisen gelandet sind.
Lösung: einen anderen "Sprinkler" einbauen, oder die Spaltmaße am Malzrohr überprüfen damit weniger Malz durchrtschen kann
- Einbau einer Rückschlagklappe hinter dem läutergrant, damit bei abschalten der Pumpe keine Flüssigkeit aus der leitung zurück fließt
- einbau eines Schwimmerschalters damit die Pumpe nicht trockenläuft
- ggf. einbau eines Schwimmerventils, bzw. Schwimmerschalter mit der ein Magnetventil steuert, damit der Grant nicht mehr überlaufen kann wenn die Pumpe Ihn aus irgendwelchen Gründen nicht leeren kann
- einbau eines Thermometers zur Überwachung der Temperatur im Heißwassertank

Verbesseungen die "irgendwann" auf dem Programm stehen:
- Unterbau aus Aluprofilen statt Konstruktionsholz
- zu gegebener Zeit wär ein Upgrade mit einer Brausteuerung denkbar

monotonx
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 236
Registriert: Donnerstag 4. April 2013, 12:19

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#14

Beitrag von monotonx » Donnerstag 14. Januar 2016, 23:42

und zu guter letzt noch ein Paar Schemen die ich gezeichnet habe um zu zeigen wie die Anlage funktioniert:
WP_20151022_001.jpg
Maischen und Läutern:
Würze Läuft aus dem Malzrohr/Maischbottich in den Läutergrant, wird danach durch den "Herms Coil" im HLT (Hot Liquid Tank) gepumpt und wieder von oben auf das Malzrohr gepumpt
WP_20151022_002.jpg
Umpumpen der Würze in den HLT zum Würzekochen, der Whrilpool soll erzeugt werden, indem die Würze im Kreis gepumpt wird
WP_20151022_003.jpg
Die Würze kann abgekühlt werden, indem kaltes Wasser durch den Herms Coil gepumpt wird, danach nurnoch in den Gärbehälter und Anstellen.

Benutzeravatar
wwwcom
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 671
Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 17:26

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#15

Beitrag von wwwcom » Freitag 15. Januar 2016, 00:34

Verdammt cooles Ding, schön das der erste Versuch so gut geklappt hat. :thumbup Halt uns doch bitte auf dem Laufenden. So eine mobile Anlage hat schon was für sich. Aber vor allem ist es total verrückt :P.

Ein Video wär immer noch toll.
Gruß Manu
Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen.

monotonx
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 236
Registriert: Donnerstag 4. April 2013, 12:19

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#16

Beitrag von monotonx » Freitag 15. Januar 2016, 10:57

habe zwei kurze Videos vom Heißwasse-Testlauf der Anlage hochgeladen

Video1 - wasser im Kreis Pumpen, "maischmodus"
Video2 - Wallendes Kochen im Herms- Kessel

Benutzeravatar
Brauladi
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 308
Registriert: Montag 12. Mai 2014, 20:01

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#17

Beitrag von Brauladi » Freitag 15. Januar 2016, 11:12

Die Pumpen werden sicher mit dem Fahrradantrieb betrieben :Bigsmile

Gruß

Hans Dieter

Benutzeravatar
Duke
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 654
Registriert: Montag 20. Januar 2014, 15:47

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#18

Beitrag von Duke » Freitag 15. Januar 2016, 11:46

Schönes Braugerät und vor allem schöner Edelstahlporno mit Camlockverschlüssen!

Gruß

Norman
„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“ Kurt Tucholsky

BeerMe
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 36
Registriert: Dienstag 12. Mai 2015, 09:38

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#19

Beitrag von BeerMe » Freitag 15. Januar 2016, 13:12

Das sieht gut aus!

Welchen Senkboden benutzt du?

Gruß, BeerMe

monotonx
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 236
Registriert: Donnerstag 4. April 2013, 12:19

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#20

Beitrag von monotonx » Freitag 15. Januar 2016, 15:52

BeerMe hat geschrieben:Das sieht gut aus!

Welchen Senkboden benutzt du?

Gruß, BeerMe
im Malzrohr liegt eine Läuterhexe die den Treber zurück hält. ich habe Sieallerdings relaiv locker eingebaut - sodass zumindest am Anfang ein bisschen Malz in den Kreislauf gekommen ist, und den Siebkorb im deckel verstopft hat --> das gehört zu den dingen, die ich noch verbessern muss.
Die Läuterhexe selbst funktionierte in diesem setup ansonsten alledings einwandfrei.

Waldwolf
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 220
Registriert: Donnerstag 17. April 2014, 19:00
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#21

Beitrag von Waldwolf » Freitag 15. Januar 2016, 16:55

Das System sieht super aus. Wie hälst du das mit der Flüssigkeit die in den Läutergrant "fällt"? Das sieht vom Schema her nach viel plätschern aus. Kein Problem mit oxidation?

MfG Andreas

monotonx
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 236
Registriert: Donnerstag 4. April 2013, 12:19

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#22

Beitrag von monotonx » Freitag 15. Januar 2016, 21:22

ja, im Moment plätschert das in der tat noch ziemlich - in den wärmeren Monaten habe ich auch bedenken, das sich "ungebetene Gäste" in den Läutergrant schwirren.
Ich habe schon passende Deckel für den Läutergrand hier liegen und werde ggf. silikonschläuche an die auslauftüllen machen, damit das plätschern ein Ende hat.

monotonx
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 236
Registriert: Donnerstag 4. April 2013, 12:19

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#23

Beitrag von monotonx » Montag 17. Oktober 2016, 07:38

Am Wochenende hab ich es endlich mal wieder geschafft an meiner Analge zu schrauben :Bigsmile --> guckt mal
14732133_1319884644740952_9118856103468669362_n.jpg
Braubike mit Alukonstruktion
14725721_1319884661407617_5119730028452623020_n.jpg
14563326_1319884691407614_5768137807222377627_n.jpg
Detail: mit den Airlineschienen kann ich zukünftig meine "Fahrradaufbauten" leichter wechseln.
14681575_1319884711407612_8582636643916445275_n.jpg
Fliegenschutz

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1972
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#24

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Montag 17. Oktober 2016, 12:42

Absolut nicht zu toppen :Bigsmile :thumbup.
Wo beziehst Du die Profile und Airlineschienen? Hast Du dafür eine günstige Bezugsquelle?
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
--------------------
Viele Grüße aus Ahrensburg
Jens

monotonx
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 236
Registriert: Donnerstag 4. April 2013, 12:19

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#25

Beitrag von monotonx » Montag 17. Oktober 2016, 15:32

"günstig" ist relativ - ich hab die Sachen bei http://www.motedis.com bestellt - das hat ganz gut funktioniert, die versprechen kleine Mengen zu Großhandelspreisen - dafür dauert die Lieferung ein bisschen länger, besonders wenn man sich die Teile auf Maß bestellt.

Benutzeravatar
Rotbärtiger
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 56
Registriert: Mittwoch 17. August 2016, 16:16

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#26

Beitrag von Rotbärtiger » Montag 17. Oktober 2016, 19:50

Echt eine tolle Anlage,geile Idee und super Beitrag.
Ich liebe sowas.
Danke.

Benutzeravatar
schloemi
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1034
Registriert: Donnerstag 7. August 2014, 07:30
Wohnort: 16348 Marienwerder

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#27

Beitrag von schloemi » Montag 17. Oktober 2016, 19:55

Auf alle Fälle sehr geil und eine außerordentliche handwerkliche Fleißleistung.

TOP!

2006 Hobbybrauer
2016 Biersommelier (Doemens)

monotonx
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 236
Registriert: Donnerstag 4. April 2013, 12:19

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#28

Beitrag von monotonx » Dienstag 18. Oktober 2016, 05:51

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:Absolut nicht zu toppen :Bigsmile :thumbup.
Wo beziehst Du die Profile und Airlineschienen? Hast Du dafür eine günstige Bezugsquelle?
Ich hab nochmal geschaut, die Airlineschiene hatte ich von https://www.lasi24-shop.de die anderen Profile sind von Motedis - “günstig“ ist weder das eine noch das andere, aber diesmal war's mir egal :)

Aquinator
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 21. August 2014, 22:05

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#29

Beitrag von Aquinator » Mittwoch 26. Oktober 2016, 16:41

Deine Anlage ist echt großartig. Da ich fast alle Bauteile bei mir rumliegen habe, inklusive genau den selben Thermoports, überlege ich gerade, ob ich mir nicht etwas ähnliches aufbaue. Ich hab Bekannte in den USA, die machen super Biere mit solchen HERMS-Systemen.

Eine Frage: welche Heizstäbe hast du denn im Thermoport verbaut? Und hast Du eventuell Bilder, wie Du die verbaut hast?

Besten Gruß, Markus.

monotonx
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 236
Registriert: Donnerstag 4. April 2013, 12:19

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#30

Beitrag von monotonx » Mittwoch 26. Oktober 2016, 17:27

Aquinator hat geschrieben:Deine Anlage ist echt großartig. Da ich fast alle Bauteile bei mir rumliegen habe, inklusive genau den selben Thermoports, überlege ich gerade, ob ich mir nicht etwas ähnliches aufbaue. Ich hab Bekannte in den USA, die machen super Biere mit solchen HERMS-Systemen.

Eine Frage: welche Heizstäbe hast du denn im Thermoport verbaut? Und hast Du eventuell Bilder, wie Du die verbaut hast?

Besten Gruß, Markus.
Danke für die Blumen, ja ich finde das Herms prinzip auch Klasse, man hat bei Maischende passender weise direkt einen ganzen HLT voller Nachgusswasser erhitzt (wie Praktisch), und wenn mann das "kühlwasser" nach dem Kochen auffängt hat man direkt schon die erste ladung heisses Spülwasser um die Anlage wieder zu putzen.

Ich habe einen elektrischen 2,5 KW Heizstab installiert, den ich noch hier liegen hatte, der hat eine besondere beschichttung bzw. sog "ultra low enery density"-ausfürungen oder sowas (hatte den Heizstab von einem befreundeten amerikaner bekommen und noch hier rumliegen). Da die Thermoporte super isoliert sind, reicht das für Ordentlich wallendes Kochen. Bei geschlossenen Deckeln liegt die aufheizrate bei ca. 1,5°C pro Minute (für das Gesamtsystem. Nur der HLT - also ohne die heizspirale zu durchströmen - kann mit ca 3°C/Minute aufgeheizt werden).

Das Montageset zum Heizstab (sowie die meisten an- und Einbauteile) habe ich bei Brewpi (http://www.brewpi.com/) gekauft, evtl. hab ich auchnoch irgendwo Bilder davon, die müsste ich aber erst Suchen. Wenn Du Dir das set im Brewpi shop ansiehst, ist das eigentlich selbsterklärend.

Grundsätzlich solltest einplanen zusätzlich zu den Gummidichtungen der Brewpi-Amaturen/Fittings/Durchführungen ordentlich was an Teflon, oder besser noch Hanf zum Abdichten auf die Gewinde zu machen, ich hatte so meine Probleme und auch den ein oder anderen Nervenzusammenbruch bis endlich alles Dicht war!

Wenn Du die Anlage "kopieren" willst empfehle ich Dir ansosnten noch folgende Änderungen:
- der "whirlpool-einlass bringts nicht, zumindest nicht mit der kleinen Pumpe/durchflussmenge die ich bekomme - den kannst Du Dir in der Form eigentlich auch sparen.
- wichtiger noch: montiere die heizspirale am Thermoport-deckel, dann kannst Du Sie beim kochen und Putzen rausnehmen. (das hat mit dem BrewPi-coil leider nicht funktioniert, da hier die Anschlüsse zu Seite raus gehen)
- die billigen Einschaubthermometer sind auch nicht das wahre - meine gehen sehr ungenau - da muss bei Gelegenheit was "gescheites" dran ;)
- die vorhandenen Hahnlöcher in den Themoports sind recht hoch angebracht also solltest Du innen entweder einen 90° Winkel/Siphon installieren um die letzten Reste raus zu bekommen, oder einen Bodenablauf. Bei mir bleiben derzeit unter dem Malzrohr mehr als 2Liter kostbare Vorderwürze stehen - und das ist nur der kleine Topf (im Großen habe ich den Bodenablauf mit konussmutter installiert)


Gruß

Markus

Aquinator
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 21. August 2014, 22:05

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#31

Beitrag von Aquinator » Samstag 29. Oktober 2016, 10:19

Super, danke für die Tips, das ist sehr hilfreich. Ich denke, ich werde dann auch mal ne Bestellung bei brewpi aufgeben. :Bigsmile

Was meinst Du, lässt sich ein Edelstahl-Würgekühler zur HERMScoil umfunktionieren? Das müsste doch eigentlich funktionieren?

Nochmal danke für die Hilfe,


Grias und ein schönes Wochenende.
Markus.

monotonx
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 236
Registriert: Donnerstag 4. April 2013, 12:19

Re: Mobile Brauanlage - HERMS Braubike

#32

Beitrag von monotonx » Samstag 29. Oktober 2016, 11:03

Aquinator hat geschrieben:

Was meinst Du, lässt sich ein Edelstahl-Würgekühler zur HERMScoil umfunktionieren? Das müsste doch eigentlich funktionieren?
du meinst einen eintauchkühler ala speidel? --> sicher! Die "HERMS SPIRALE" ist ja nix anderes als ein "Spiralwärmetauscher"

wenn du den Wirkungsgrad der Spirale erhörhen möchtest, kannst Du im HLT (heiswasserkessel) noch ein Rührwerkt oder eine Pume installieren, damit sich um die Spirale kein Temperaturpolster aufbaut, das ist nicht zwingend notwend, aber wenn du sowieso noch an der Konzeption bist, kannst du auf sowas ja noch Rücksicht nehmen.

Ich bin gespannt, wie deine Fertige nalage aussehen wird. Bist du im November bei der Messe in Mainz? dann könnstest Du mal bei meinem Braubike-stand vorbeikommen und wir können über die guten und weniger guten Konstruktionspunkte der Anlage Philosophieren. ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste