Meine 30l-Anlage fast fertig

Hier können Braubegeisterte ihre selbstgebastelten Heimbrauanlagen in Bild und "Ton" vorstellen.
Benutzeravatar
JollyJumper
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 358
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 20:01
Wohnort: 35764 Sinn

Meine 30l-Anlage fast fertig

#1

Beitrag von JollyJumper » Dienstag 1. Dezember 2015, 23:16

IMG_2187.jpg
Gestell wird gebaut
IMG_2209.jpg
Anordnung
IMG_2219.jpg
ein bier zwischen durch
IMG_2242.jpg
Steuerung sortiert
IMG_2263.jpg
Hopfenfilter Eigenbau
IMG_2265.jpg
jetziger Stand
Hi, als Anfänger möchte ich meine 30l Anlage präsentieren.

Benutzeravatar
JollyJumper
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 358
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 20:01
Wohnort: 35764 Sinn

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#2

Beitrag von JollyJumper » Dienstag 1. Dezember 2015, 23:21

Nachguss ist mit 10l zu klein geraten, dass werd ich noch korrigieren. Denke 15-20l sind Pflicht. Ansonsten funktioniert das mit der Pumpe und den Temperaturen schon sehr gut.

Benutzeravatar
JollyJumper
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 358
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 20:01
Wohnort: 35764 Sinn

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#3

Beitrag von JollyJumper » Dienstag 1. Dezember 2015, 23:23

Unter dem Hopfenfilter wird noch ein Plattenwärmetauscher zum kühlen montiert der mittels großer Zisterne mit kaltem Wasser gespeist wird.

flip
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 505
Registriert: Dienstag 10. Dezember 2013, 16:23
Wohnort: Lippe/Hamburg

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#4

Beitrag von flip » Dienstag 1. Dezember 2015, 23:23

:Shocked

Hammer!

Overseas
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 28
Registriert: Sonntag 13. April 2014, 20:04
Wohnort: Lima, Peru

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#5

Beitrag von Overseas » Dienstag 1. Dezember 2015, 23:29

Meinen Glückwunsch! Da bin ich ja mal auf Deine nächste Ausbaustufe gespannt, wenn das der Einstieg ist.

Benutzeravatar
JollyJumper
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 358
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 20:01
Wohnort: 35764 Sinn

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#6

Beitrag von JollyJumper » Dienstag 1. Dezember 2015, 23:31

Danke! Dank diesem Forum, bis jetzt nur im Lesemodus sind da alle Gedanken her!

luppolo
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 109
Registriert: Freitag 12. Dezember 2014, 20:29

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#7

Beitrag von luppolo » Dienstag 1. Dezember 2015, 23:33

:Shocked :Shocked
cool
:Drink

Unfiltered
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 150
Registriert: Montag 17. Februar 2014, 20:17
Wohnort: Gütersloh

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#8

Beitrag von Unfiltered » Dienstag 1. Dezember 2015, 23:38

Klasse Konstruktion !! Ich nutze immer noch unsere Küche, würdest noch Details zur Holzkonstruktion und den Befestigungen mitteilen?

Auf jeden Fall gut Sud und ein leckeres Bier

Gruß Holger

Overseas
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 28
Registriert: Sonntag 13. April 2014, 20:04
Wohnort: Lima, Peru

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#9

Beitrag von Overseas » Dienstag 1. Dezember 2015, 23:40

Hast Du da etwas im Stil einer "Hoprocket" verbaut? Bin immer noch geplättet! Ingo

Benutzeravatar
JollyJumper
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 358
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 20:01
Wohnort: 35764 Sinn

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#10

Beitrag von JollyJumper » Dienstag 1. Dezember 2015, 23:45

Ja, dass is standard im möbelbau. die Zargen werden genutet und mittels Winkel und dicker schraube am Stempel befestigt. danach kann man die platten auflegen und dank der nut und passenden holzplätchen befestigen.

Benutzeravatar
JollyJumper
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 358
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 20:01
Wohnort: 35764 Sinn

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#11

Beitrag von JollyJumper » Dienstag 1. Dezember 2015, 23:46

"Hoprocket" sagt mir jetzt nichts! ?

Benutzeravatar
JollyJumper
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 358
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 20:01
Wohnort: 35764 Sinn

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#12

Beitrag von JollyJumper » Dienstag 1. Dezember 2015, 23:48

der hopfenfiter ist eine Edelstahl dose mit einem innenliegendem 150mümeter liegendem filter

Overseas
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 28
Registriert: Sonntag 13. April 2014, 20:04
Wohnort: Lima, Peru

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#13

Beitrag von Overseas » Dienstag 1. Dezember 2015, 23:55

http://www.blichmannengineering.com/products/hoprocket
Das ist die Hoprocket. Hoffentlich klappt das mit dem Link, hab noch keine Erfahrung mit den Funktionen hier.
Du hast einen zusätzlichen Hopfenfilter zwischen geschaltet. Im Prinzip ist die Hoprocket ähnlich, nur mit Hopfendolden gefüllt und da wird die Würze noch mal durch gepumpt.

Benutzeravatar
JollyJumper
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 358
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 20:01
Wohnort: 35764 Sinn

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#14

Beitrag von JollyJumper » Mittwoch 2. Dezember 2015, 00:04

Eigentlich war das gedacht um nach dem whirlpool nochmal zu filtern. der Durchlass ist 13mm mal sehen obs auch ohne geht. ansonsten könnte man dort auch aromahopfen platzieren.

Benutzeravatar
70s_man
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 74
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 21:55

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#15

Beitrag von 70s_man » Mittwoch 2. Dezember 2015, 10:59

Gratulation,
das ist eine sehr schöne Anlage. Willst du das Holz noch ölen oder lackieren? Bei meiner Anlage geht auch immer mal was daneben. Wäre schade, wenn das gute Buchenholz Flecken bekommt.
Hast du schon eine Pumpe oder willst du alles mit der Hand zurück schütten? Wenn mit Pumpe würde ich dir die 12V Pumpe wie in meiner Anlage empfehlen.
Im nachhinein hätten 2 von denen bei mir auch ausgereicht. Ich bin gespannt wie`s weitergeht!
:Bigsmile
Grüße

Braubär

Benutzeravatar
JollyJumper
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 358
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 20:01
Wohnort: 35764 Sinn

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#16

Beitrag von JollyJumper » Mittwoch 2. Dezember 2015, 11:22

Holz hat schon einen Anstrich bekommen, 12V chinapumpe pumt hervorragend die würze hoch sowie nach handumstellung den nachguss

Fricky
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1013
Registriert: Montag 15. November 2010, 14:28

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#17

Beitrag von Fricky » Mittwoch 2. Dezember 2015, 11:42

JollyJumper hat geschrieben:der hopfenfiter ist eine Edelstahl dose mit einem innenliegendem 150mümeter liegendem filter....
...und das Ganze gibt es wo :Waa ????

Sehr schöne Anlage. :thumbup

Gruß, Peter.

Benutzeravatar
JollyJumper
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 358
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 20:01
Wohnort: 35764 Sinn

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#18

Beitrag von JollyJumper » Mittwoch 2. Dezember 2015, 12:27

Die Dose bekommt man bei Amaz... , vorratsdose 1l, das edelstahlfiltergewebe ist aus der Bucht

Benutzeravatar
Imker
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 89
Registriert: Donnerstag 26. Dezember 2013, 14:49
Wohnort: Hamburg auf der Insel

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#19

Beitrag von Imker » Mittwoch 2. Dezember 2015, 14:24

Klasse Anlage, das wirkt auf jeden Fall. :thumbsup
Viel Spaß damit.
Gruß aus Hamburg
Imker
Likedeeler Hausbräu :Drink

Brian
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 135
Registriert: Mittwoch 2. Dezember 2015, 13:48
Wohnort: Hamburg

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#20

Beitrag von Brian » Mittwoch 2. Dezember 2015, 16:58

Beeindruckend! :Shocked
Kannst Du Dein Verfahren etwas erklären. Mich interessiert, was Deine Steuerung alles kann.
Läuterst Du durch denselben Filter, wie der Hopfenfilter? Welche Funktion hat die Wanne am Ende? :Grübel

Bronkhorst
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 596
Registriert: Donnerstag 15. Mai 2014, 21:41

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#21

Beitrag von Bronkhorst » Mittwoch 2. Dezember 2015, 21:36

Absolut schickes Teil! :thumbup

:Drink und Gruß

Jens

Benutzeravatar
JollyJumper
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 358
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 20:01
Wohnort: 35764 Sinn

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#22

Beitrag von JollyJumper » Donnerstag 3. Dezember 2015, 15:47

Also von links nach rechts. Sudpfanne/maischekocher, Läuterbottich mit Läuterblech von Mattmill, Auffangbehälter als Puffer für Würzepumpe. Hopfenfilter ist nur zum Abseihen da. Danach gehts ins Gärgefäß oder erst noch durch den Noch nicht vorhandenen Würzekühler und dann ins Gärgefäß

Benutzeravatar
JollyJumper
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 358
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 20:01
Wohnort: 35764 Sinn

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#23

Beitrag von JollyJumper » Donnerstag 3. Dezember 2015, 15:49

Die linke Steuerung Raspberry Pi für die Rasten. Linke Steuerung Arduino für Nachguss und Pumpe

Benutzeravatar
JollyJumper
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 358
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 20:01
Wohnort: 35764 Sinn

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#24

Beitrag von JollyJumper » Donnerstag 3. Dezember 2015, 15:50

Sorry rechts arduino

Brian
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 135
Registriert: Mittwoch 2. Dezember 2015, 13:48
Wohnort: Hamburg

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#25

Beitrag von Brian » Donnerstag 3. Dezember 2015, 16:03

Das ist so einfach, wie genial!

Ntvfrank
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 63
Registriert: Mittwoch 24. Dezember 2014, 20:33

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#26

Beitrag von Ntvfrank » Donnerstag 3. Dezember 2015, 18:13

Sehr schönen Anlage. Wie hast Du den großen Hahn an den Topf bekommen, geschweißt oder verschraubt?

Viele Grüße aus Rheinhessen

Frank

fufi
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 314
Registriert: Freitag 27. Februar 2015, 19:36

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#27

Beitrag von fufi » Donnerstag 3. Dezember 2015, 18:32

Bild

Benutzeravatar
JollyJumper
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 358
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 20:01
Wohnort: 35764 Sinn

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#28

Beitrag von JollyJumper » Donnerstag 3. Dezember 2015, 19:48

Der ist geschweißt, sowas kann man nicht mehr schrauben, sonst hätte man zum Boden viel zu viel Abstand

Benutzeravatar
JollyJumper
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 358
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 20:01
Wohnort: 35764 Sinn

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#29

Beitrag von JollyJumper » Donnerstag 3. Dezember 2015, 23:40

Neue Bilder der Anlage !
Dateianhänge
IMG_2272.JPG
Steuerung fast fertig, muss nur noch bisschen aufgeräumt werden
IMG_2272.JPG (112.02 KiB) 14954 mal betrachtet
IMG_2273.JPG
LCD Anzeige
IMG_2273.JPG (51.77 KiB) 14954 mal betrachtet

Benutzeravatar
Tudo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1890
Registriert: Dienstag 6. Juli 2004, 20:46
Wohnort: Nordhorn
Kontaktdaten:

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#30

Beitrag von Tudo » Freitag 4. Dezember 2015, 10:28

Hallo,

erstmal mein Kompliment für die Anlage. Das sieht alles nach hervorragender Verarbeitung aus. Hast du bei dem Einbauort für die Elektronik bedacht, dass mal etwas daneben gehen/überkochen könnte? Kann das dann irgendwo hinein laufen?

Viele Grüße,
Udo

Karlsruher
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 217
Registriert: Dienstag 14. Februar 2012, 22:41

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#31

Beitrag von Karlsruher » Freitag 4. Dezember 2015, 11:56

Sehr schön gelöst :thumbup
Die Elektronik hätte ich aber auch nicht unter den Topf gebaut, ansonsten sehr sauber gemacht.
Wo ist den der Anschluss zur Wellnesdusche :thumbsup


Manche Beiträge verstehe ich einfach nicht :Waa
Brian hat geschrieben:Das ist so einfach, wie genial!
Diese Anlage ist weder "einfach" gemacht, weil mit Aufwand und Freude gebaut,
noch "genial" weil es schon viele Ähnliche gibt die sicher als Vorlage dienten.

Benutzeravatar
JollyJumper
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 358
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 20:01
Wohnort: 35764 Sinn

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#32

Beitrag von JollyJumper » Freitag 4. Dezember 2015, 17:44

Ja genau so ist es. Die Elektronik ist eigentlich sicher untergebracht, wüsste nicht wie dort Wasser/Würze hinkommen soll, bzw. könnte Sie dann auch ungehindert abfließen.

Benutzeravatar
JollyJumper
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 358
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 20:01
Wohnort: 35764 Sinn

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#33

Beitrag von JollyJumper » Mittwoch 16. Dezember 2015, 19:03

Mal wieder neue Bilder der Anlage
Dateianhänge
IMG_2328.jpg
12V Pumpe mit Verteiler und Ablauf
IMG_2329.jpg
Plattenwärmetauscher endlich da
IMG_2330.jpg
Gesamtübersicht

flip
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 505
Registriert: Dienstag 10. Dezember 2013, 16:23
Wohnort: Lippe/Hamburg

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#34

Beitrag von flip » Mittwoch 16. Dezember 2015, 19:06

:thumbsup

Was ist denn das für ein Zylinder vor dem PWT?

Benutzeravatar
JollyJumper
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 358
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 20:01
Wohnort: 35764 Sinn

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#35

Beitrag von JollyJumper » Mittwoch 16. Dezember 2015, 19:24

Hallo, das ist ein Hopfenfilter, siehe oben! Gruß Matthias

Benutzeravatar
alias2222
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 310
Registriert: Donnerstag 22. Januar 2015, 19:46
Wohnort: Esslingen

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#36

Beitrag von alias2222 » Mittwoch 16. Dezember 2015, 19:53

Hut ab :thumbup
Das ist mal ne tolle Anlage

Grüße
Alexander
"Wenn ich Bier so in die Sonne halte, sieht es aus wie Flüssiges Gold"
http://www.kesselbrauer.de
https://www.facebook.com/kesselbrauer/

Benutzeravatar
JollyJumper
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 358
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 20:01
Wohnort: 35764 Sinn

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#37

Beitrag von JollyJumper » Dienstag 29. Dezember 2015, 17:39

Mein kleiner aber feiner Braukeller. :Drink :Smile

Ist jetzt fast fertig, nur noch ein paar klitze kleine Kleinigkeiten.
Dateianhänge
IMG_2376.jpg

captainkirk
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 197
Registriert: Freitag 30. Januar 2015, 23:33

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#38

Beitrag von captainkirk » Dienstag 29. Dezember 2015, 17:43

Wow, cool! :thumbsup

Ist das unten links eine Spülmschine?
Viele Grüße
Peter

Benutzeravatar
JollyJumper
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 358
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 20:01
Wohnort: 35764 Sinn

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#39

Beitrag von JollyJumper » Dienstag 29. Dezember 2015, 17:45

Ja, die wird noch zum Flaschenspüler umgebaut. Teile hab ich schon, muss nur mal im neuem Jahr Zeit finden.

Benutzeravatar
brewcomer
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 7. November 2015, 22:51
Wohnort: Kiel

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#40

Beitrag von brewcomer » Dienstag 29. Dezember 2015, 17:47

WOW, sehr beeindruckend. So schön aufgräumt. Danke für die Bildstrecke.
Wer mehr Bücher liest, als ich Bier trinke - hat ein Leseproblem.

Benutzeravatar
Kokonda
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 320
Registriert: Sonntag 10. März 2013, 21:16
Wohnort: Rüdenhausen

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#41

Beitrag von Kokonda » Dienstag 29. Dezember 2015, 17:50

Sehr schön, aber jetzt hast du keine Dusche mehr :Grübel

Benutzeravatar
JollyJumper
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 358
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 20:01
Wohnort: 35764 Sinn

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#42

Beitrag von JollyJumper » Dienstag 29. Dezember 2015, 17:51

Danke FÜR DAS LOB!
Dateianhänge
IMG_2379.jpg
IMG_2378.jpg

Benutzeravatar
JollyJumper
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 358
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 20:01
Wohnort: 35764 Sinn

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#43

Beitrag von JollyJumper » Dienstag 29. Dezember 2015, 17:52

der Doppel-Spüler in der Mitte der Spüle arbeitet perfekt und kann man mit Absperrhahn unter der Spüle drucklos machen.

Benutzeravatar
tommes
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 679
Registriert: Montag 24. August 2015, 18:18
Wohnort: Grevenbroich

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#44

Beitrag von tommes » Dienstag 29. Dezember 2015, 18:19

Hallo JollyJumper,

was machst du mit den Spareribs-Haltern in der Brauerei?
Bild

Flaschenabtropfständer?

Prost, Thomas

Benutzeravatar
JollyJumper
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 358
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 20:01
Wohnort: 35764 Sinn

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#45

Beitrag von JollyJumper » Dienstag 29. Dezember 2015, 18:20

jepp, richtig erkannt.

Benutzeravatar
tommes
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 679
Registriert: Montag 24. August 2015, 18:18
Wohnort: Grevenbroich

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#46

Beitrag von tommes » Dienstag 29. Dezember 2015, 18:23

JollyJumper hat geschrieben:jepp, richtig erkannt.
Danke für die Idee. Hab ich eh hier, aus dem von mir genannten Grund.

Benutzeravatar
JollyJumper
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 358
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 20:01
Wohnort: 35764 Sinn

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#47

Beitrag von JollyJumper » Dienstag 29. Dezember 2015, 18:25

ja, dafür verwende ich sie sonst auch in meinem Steinbackofen. Gruß Matthias

j0nas
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 86
Registriert: Mittwoch 1. April 2015, 16:51
Wohnort: Bremen

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#48

Beitrag von j0nas » Dienstag 29. Dezember 2015, 18:28

Mensch Hut ab, das ist echt mal ein schickes Brau-zimmer/Anlage.
Sieht echt nett aus, da wird man ja direkt neidisch.
Viel Spaß damit :thumbup

Benutzeravatar
JollyJumper
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 358
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 20:01
Wohnort: 35764 Sinn

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#49

Beitrag von JollyJumper » Donnerstag 7. Januar 2016, 20:27

Hallo,
da ich heute nicht in meinen Gäreimer schauen durfte :Bigsmile hab ich mal ein wenig weiter gebaut.
Hab mal meine Steuerung umgeschrieben und um eine AUTO-Funkion für das Würzepumpen ergänzt.
Jetzt wird automatisch die Würze im Läutergrant bei einem bestimmten Level in die Südpfanne gepumpt
und beim Unterschreiten eines Levels wird die Pumpe wieder abgeschaltet.

Dadurch hab ich jetzt mehr Zeit um mich um die Nachgüsse zu kümmern.

Den Ultraschallsensor bau ich jetzt noch schön in das Holz mit ein.
Das mach ich dann morgen um mich vom Gäreimer abzulenken :thumbsup
Gruß Matthias
Dateianhänge
IMG_2431.jpg
IMG_2432.jpg

DarkUtopia
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 291
Registriert: Dienstag 31. März 2015, 11:29

Re: Meine 30l-Anlage fast fertig

#50

Beitrag von DarkUtopia » Donnerstag 7. Januar 2016, 21:19

Ich bin bissl neidisch....leider bin ich elektronisch nicht so begabt

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste