Schumacher Frühlingsbier

Hier kommt alles rein, was woanders keinen Platz hat.
Antworten
Benutzeravatar
Alt-Phex
Moderator
Moderator
Beiträge: 6531
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2012, 01:05
Wohnort: Düsseldorf

Schumacher Frühlingsbier

#1

Beitrag von Alt-Phex » Freitag 21. April 2017, 13:37

Nettes, kleines Werbevideo für Schumachers neues Bier.
Vorsicht, nichts für Oxidations-Phobiker :Bigsmile

https://vimeo.com/214000439
"Viele Biere werden am Etikettierer gemacht"

Benutzeravatar
dirk02
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 59
Registriert: Sonntag 20. September 2015, 16:31

Re: Schumacher Frühlingsbier

#2

Beitrag von dirk02 » Freitag 21. April 2017, 14:11

Danke fürs Teilen.

Gibt es das Bier schon im Ausschank?
chmod 444 self

Benutzeravatar
Alt-Phex
Moderator
Moderator
Beiträge: 6531
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2012, 01:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Schumacher Frühlingsbier

#3

Beitrag von Alt-Phex » Freitag 21. April 2017, 14:34

Anscheined schon, zumindest ab morgen offiziell.
Ein Sud - wenn weg dann weg.
"Viele Biere werden am Etikettierer gemacht"

Benutzeravatar
dirk02
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 59
Registriert: Sonntag 20. September 2015, 16:31

Re: Schumacher Frühlingsbier

#4

Beitrag von dirk02 » Freitag 21. April 2017, 15:36

Bin erst am 28. vor Ort .. :Shocked

@all: Bitte was überlassen!
chmod 444 self

Benutzeravatar
omitz
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 724
Registriert: Dienstag 3. Juli 2012, 17:02
Wohnort: LEV
Kontaktdaten:

Re: Schumacher Frühlingsbier

#5

Beitrag von omitz » Freitag 21. April 2017, 16:47

Ich finde das ziemlich super, wie man bei Schumacher mit dem 1838er und diesem Frühlingsbier neue Biere neben dem klassischen - und nach wie vor sau guten - Alt ausprobiert.

Und hoffentlich bekomme ich das irgendwie in die Finger! :)

Grüsse,
Brauanleitung für Anfänger
Download: www.brauanleitung.de
Like: facebook.com/brauanleitung
Follow: @brauanleitung

Benutzeravatar
butascratch
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 306
Registriert: Sonntag 17. April 2016, 19:30

Re: Schumacher Frühlingsbier

#6

Beitrag von butascratch » Freitag 21. April 2017, 17:28

Alt-Phex hat geschrieben: Vorsicht, nichts für Oxidations-Phobiker :Bigsmile
:Shocked
Das nenn ich mal Oxidation, sieht aber klasse aus die Brauerei mit den vielen Hähnen und dem Berieselungskühler :thumbsup
Der Reiche, der Gold besitzt, der Mann, dem Lapislazuli gehört, [...] sie alle warten am Tor auf den, der Gerste hat.
- babyl. Sprichwort

raistlin
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 329
Registriert: Samstag 19. September 2015, 07:30
Wohnort: Neuss

Re: Schumacher Frühlingsbier

#7

Beitrag von raistlin » Freitag 21. April 2017, 17:30

Vielen Dank für die Info! :-)

Schumacher ist schon cool. Sowas lob ich mir.
Das Schumacher Alt gehört zu den besten Altbieren in Düsseldorf. Das 1838er zu meinen Lieblingsbieren.
Ich werde sehen, dass ich in der kommenden Woche mal ins Brauhaus komme und das neue Bier ausgiebig teste. :-)

Gruß

Benutzeravatar
Alt-Phex
Moderator
Moderator
Beiträge: 6531
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2012, 01:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Schumacher Frühlingsbier

#8

Beitrag von Alt-Phex » Freitag 21. April 2017, 17:48

butascratch hat geschrieben:
Alt-Phex hat geschrieben: Vorsicht, nichts für Oxidations-Phobiker :Bigsmile
:Shocked
Das nenn ich mal Oxidation, sieht aber klasse aus die Brauerei mit den vielen Hähnen und dem Berieselungskühler :thumbsup
Und am Ende kommt ein ganz tolles Bier dabei raus. Wir sollten alle mehr rumplämpern :P
"Viele Biere werden am Etikettierer gemacht"

Benutzeravatar
gulp
Moderator
Moderator
Beiträge: 8351
Registriert: Montag 20. Juli 2009, 21:57
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Schumacher Frühlingsbier

#9

Beitrag von gulp » Freitag 21. April 2017, 18:13

Alt-Phex hat geschrieben:
butascratch hat geschrieben:
Alt-Phex hat geschrieben: Vorsicht, nichts für Oxidations-Phobiker :Bigsmile
:Shocked
Das nenn ich mal Oxidation, sieht aber klasse aus die Brauerei mit den vielen Hähnen und dem Berieselungskühler :thumbsup
Und am Ende kommt ein ganz tolles Bier dabei raus. Wir sollten alle mehr rumplämpern :P
Kommt halt drauf an, um was für ein Bier es geht, beim rumplämpern. Das Frühlings Alt wird ja sicher jung, oder recht schnell getrunken, oder so, oder wie oder was? :puzz Oxidationsgeschmack braucht ja ne Weile... Nee, im Ernst, das sieht schon gut aus, sabber, lächz. :Bigsmile

Gruß
Peter
Ein Bayer ohne Bier ist ein gefährlich Thier!

http://stixbraeu.de/
https://biergrantler.de

Benutzeravatar
quasarmin
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 345
Registriert: Montag 25. Januar 2016, 18:14
Wohnort: Eckernförde

Re: Schumacher Frühlingsbier

#10

Beitrag von quasarmin » Freitag 21. April 2017, 18:22

Kühlschiff und Berieselungskühler kommen ja vor der Gärung zum Einsatz. Die Tanks für die Reifung sind doch sicher zu und das Bier unter CO2.

Benutzeravatar
butascratch
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 306
Registriert: Sonntag 17. April 2016, 19:30

Re: Schumacher Frühlingsbier

#11

Beitrag von butascratch » Freitag 21. April 2017, 21:10

quasarmin hat geschrieben:Kühlschiff und Berieselungskühler kommen ja vor der Gärung zum Einsatz. Die Tanks für die Reifung sind doch sicher zu und das Bier unter CO2.
Aber was ja einmal oxidiert ist, reduziert ja nicht auf einmal wieder, oder?
Und vor Hot-Side-Aeration wird ja auch immer gewarnt.
Der Reiche, der Gold besitzt, der Mann, dem Lapislazuli gehört, [...] sie alle warten am Tor auf den, der Gerste hat.
- babyl. Sprichwort

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 3379
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Schumacher Frühlingsbier

#12

Beitrag von §11 » Freitag 21. April 2017, 21:29

butascratch hat geschrieben:
quasarmin hat geschrieben:Kühlschiff und Berieselungskühler kommen ja vor der Gärung zum Einsatz. Die Tanks für die Reifung sind doch sicher zu und das Bier unter CO2.
Aber was ja einmal oxidiert ist, reduziert ja nicht auf einmal wieder, oder?
Und vor Hot-Side-Aeration wird ja auch immer gewarnt.
Doch, siehe Reduktionspotential der Wuerze und der Hefe

Jan

Benutzeravatar
butascratch
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 306
Registriert: Sonntag 17. April 2016, 19:30

Re: Schumacher Frühlingsbier

#13

Beitrag von butascratch » Freitag 21. April 2017, 23:21

§11 hat geschrieben:
butascratch hat geschrieben:
quasarmin hat geschrieben:Kühlschiff und Berieselungskühler kommen ja vor der Gärung zum Einsatz. Die Tanks für die Reifung sind doch sicher zu und das Bier unter CO2.
Aber was ja einmal oxidiert ist, reduziert ja nicht auf einmal wieder, oder?
Und vor Hot-Side-Aeration wird ja auch immer gewarnt.
Doch, siehe Reduktionspotential der Wuerze und der Hefe

Jan
Wo sehe ich das? :Smile
Buch oder Link wäre gut :P
Der Reiche, der Gold besitzt, der Mann, dem Lapislazuli gehört, [...] sie alle warten am Tor auf den, der Gerste hat.
- babyl. Sprichwort

Benutzeravatar
Percyval
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 124
Registriert: Mittwoch 28. Mai 2014, 08:06

Re: Schumacher Frühlingsbier

#14

Beitrag von Percyval » Montag 24. April 2017, 16:26

Danke für den Tipp! Ich bin heute beruflich in Düsseldorf und bin dann gleich mal hin. Jetzt trinke ich nach dem "normalen" Alt, welches schon seeehr gut war, ein 1838er. Boah ist das lecker! Cascade und Galaxy in einem Alt in einer deutschen Traditionabrauerei! Klasse! Das Aroma und die Nase ist sehr deutlich fruchtig. Hm...nocch eins oder doch mal das Frühlingsbier...?
Nach dem befriedigenden Handwerk kommt die quälende Zeit des Wartens und schlussendlich die freudige Erlösung beim Verkosten. [HW]

Immerhin, wer Bier macht, kann kein schlechter Mensch sein! Aber wer Bier trinkt, dem kann immerhin schlecht werden. [R]

Benutzeravatar
Percyval
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 124
Registriert: Mittwoch 28. Mai 2014, 08:06

Re: Schumacher Frühlingsbier

#15

Beitrag von Percyval » Montag 24. April 2017, 16:27

Zu spät. Entscheidung ist gefalllen. Es steht schon ein Frühlingsbier vor mir...
Nach dem befriedigenden Handwerk kommt die quälende Zeit des Wartens und schlussendlich die freudige Erlösung beim Verkosten. [HW]

Immerhin, wer Bier macht, kann kein schlechter Mensch sein! Aber wer Bier trinkt, dem kann immerhin schlecht werden. [R]

Benutzeravatar
Percyval
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 124
Registriert: Mittwoch 28. Mai 2014, 08:06

Re: Schumacher Frühlingsbier

#16

Beitrag von Percyval » Montag 24. April 2017, 16:34

...ich bin sprachlos. Aromahopfung mit Perle und Tettnanger, dezenter Einsatz von Buchenrauchmalz und wohl Eichenholzchips. Frisch und fruchtig zusammen mit dezentem Rauch sowohl in Nase als auch im Geschmack. Was für eine geniale Kombi! Zumindest für mich neu.

P.S.: Ich bin mit dem Laden nicht verwandt oder verschwägert :-) Bin einfach nur begeistert wie nah doch auch für einen Hophead wie mich das gute Bier hergestellt wird. (Also das was ich nicht selbst herstelle ;-))
Nach dem befriedigenden Handwerk kommt die quälende Zeit des Wartens und schlussendlich die freudige Erlösung beim Verkosten. [HW]

Immerhin, wer Bier macht, kann kein schlechter Mensch sein! Aber wer Bier trinkt, dem kann immerhin schlecht werden. [R]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste