Etiketten mal richtig G...

Hier kommt alles rein, was woanders keinen Platz hat.
OnkelNorbert
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 92
Registriert: Freitag 12. Februar 2016, 11:57

Re: Etiketten mal richtig G...

#301

Beitrag von OnkelNorbert » Montag 18. Juli 2016, 17:58

Hallo
tolle Idee mit den drei Symbolen zum Schluss wo hast Du die her.

Benutzeravatar
Dyrdlingur
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 202
Registriert: Sonntag 17. November 2013, 09:31
Wohnort: Höhenkirchen bei München

Re: Etiketten mal richtig G...

#302

Beitrag von Dyrdlingur » Montag 18. Juli 2016, 18:16

butascratch hat geschrieben:Entwurf der Etiketten für meinen SHIPA-Dopplesud mit einmal Lemondrop und einmal Citra als Hopfen.
Super :Drink

Benutzeravatar
ApfelHans
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 122
Registriert: Freitag 11. März 2016, 10:09

Re: Etiketten mal richtig G...

#303

Beitrag von ApfelHans » Montag 18. Juli 2016, 19:45

OnkelNorbert hat geschrieben:Hallo
tolle Idee mit den drei Symbolen zum Schluss wo hast Du die her.
such mal im alten Forum nach Piktogramme : https://www.dropbox.com/s/sf0jvzfwmcsvo ... brauer.zip

Quelle: http://hobbybrauer.de/modules.php?name= ... &tid=19052

Benutzeravatar
beercan
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 240
Registriert: Freitag 19. Februar 2016, 13:57
Wohnort: Prenzlau
Kontaktdaten:

Re: Etiketten mal richtig G...

#304

Beitrag von beercan » Donnerstag 21. Juli 2016, 10:45

Hab auch mal ein wenig gebastelt....
Dateianhänge
logo_etikett.jpg
Durst wird durch Bier erst schön!

http://rb-homebrewery.jimdo.com/ noch in Arbeit.

Benutzeravatar
happyhibo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1054
Registriert: Sonntag 7. Oktober 2012, 23:06
Wohnort: Raum Bad Tölz, Oberbayern
Kontaktdaten:

Re: Etiketten mal richtig G...

#305

Beitrag von happyhibo » Donnerstag 21. Juli 2016, 12:57

beercan hat geschrieben:Hab auch mal ein wenig gebastelt....
Schaut doch gut aus...

Aber laut Zutatenliste is es kein Singlehop :Grübel
Gruß
Alex / HappyHibo

Benutzeravatar
beercan
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 240
Registriert: Freitag 19. Februar 2016, 13:57
Wohnort: Prenzlau
Kontaktdaten:

Re: Etiketten mal richtig G...

#306

Beitrag von beercan » Donnerstag 21. Juli 2016, 13:03

Danke...
upps da hat sich wohl ein Fehler eingeschlichen der Mosaic gehört natürlich nicht da rein.
Durst wird durch Bier erst schön!

http://rb-homebrewery.jimdo.com/ noch in Arbeit.

integrator
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 110
Registriert: Montag 16. Mai 2016, 22:03

Re: Etiketten mal richtig G...

#307

Beitrag von integrator » Mittwoch 3. August 2016, 19:51

Ich habe mir mal den ganzen Thread durch gelesen und muss schon sagen ... da sind schon schöne Sachen bei ... mein Respekt. :thumbup
Inspiriert von Bierfel habe ich mal einen ersten Versuch gestartet. Es ähnelt schon sehr aber ich hoffe es ist noch OK. :redhead
Ausgedruckt per Farblaser auf sogenannter "Elefantenhaut" und mit Milch geklebt. Jeder Sud, der es in meine "Hall of Fame" schafft, bekommt eine Nummer und eine Farbe inkl. passenden Kronkorken.
Das suchen nach dem skandinavische "a" hat am längsten gedauert aber dafür ging das austrinken ganz schnell.
:Drink
IMG_2360.JPG
Ergebnis meines ersten Suds ...
Flaschenetikett-01.png
Ist mit Libre Office gemacht ...

Archie
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 238
Registriert: Montag 4. Mai 2015, 19:56

Re: Etiketten mal richtig G...

#308

Beitrag von Archie » Donnerstag 1. September 2016, 19:49

Hallo,
meine Entwürfe für ein Black IPA. Orientiert habe ich mich an dem Schwarzen Loch aus dem Film "Interstellar".
Ich fand das Etikett ohne Icons ein wenig leer, ich bin mir aber nicht sicher, ob die kleinen Bildchen es verbessern. Was meint ihr?
Blackhole2.jpg
Blackhole3.jpg
Gruß Archie

Benutzeravatar
Ursus007
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2518
Registriert: Mittwoch 7. August 2013, 14:09

Re: Etiketten mal richtig G...

#309

Beitrag von Ursus007 » Donnerstag 1. September 2016, 19:57

Ich wollte eigentlich nur, dass mein Sohn ein Bild für mein neues Rauchbier zeichnet.
Da hat er doch gleich den Namen mit geprägt: Rauchender Raucher. Warum also nicht ...
20160816_RR_HB.jpg
20160816_RR_HB.jpg (231.32 KiB) 7127 mal betrachtet
Ursus
Aus der Kehle dringt ein Schrei:
Schütt's nei, schütt's nei!

Benutzeravatar
Stofel´s
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 58
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2016, 00:40
Wohnort: Hohenau

Re: Etiketten mal richtig G...

#310

Beitrag von Stofel´s » Sonntag 11. September 2016, 12:14

Eigentlich sehen meine Etiketten anders aus, aber für diese Sonderedition wollte ich auch mal andere Etiketten machen ;)
Am ende ist es dann gleich eine kleines "Fotoshooting" geworden bevor ich mit meiner eigentlichen Arbeit begonnen habe.
Dateianhänge
pumpkin.jpg
Pumpkin Ale
Für Bier würde ich sogar arbeiten.
hmmm ........ Vielleicht

Benutzeravatar
Tozzi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1635
Registriert: Dienstag 23. Februar 2016, 00:17
Wohnort: München

Re: Etiketten mal richtig G...

#311

Beitrag von Tozzi » Sonntag 11. September 2016, 19:34

Dann will ich auch mal.
Ich etikettiere nur noch selten, da ich meistens direkt aus dem Keg zapfe, aber wenn (wie aus aktuellem Anlass), dann lass ich den Entwurf von meinem Bruder machen. :Smile
Leider braue ich zu viel, er kommt nicht mehr so recht nach...
Black Clover.jpg
Viele Grüße aus München
Stephan

Benutzeravatar
Ursus007
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2518
Registriert: Mittwoch 7. August 2013, 14:09

Re: Etiketten mal richtig G...

#312

Beitrag von Ursus007 » Sonntag 11. September 2016, 20:34

Geht ja gar nicht!!! Statt dem Kleeblatt gehört 'ne Gerstenähre oder 'ne Hopfendolde dahin. :-)

Nee, ist echt klasse: Sauber, klassisch, unverspielt. Gfoid ma!!!

Ursus ... aus dem Münchner Umland
Aus der Kehle dringt ein Schrei:
Schütt's nei, schütt's nei!

Benutzeravatar
Tozzi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1635
Registriert: Dienstag 23. Februar 2016, 00:17
Wohnort: München

Re: Etiketten mal richtig G...

#313

Beitrag von Tozzi » Sonntag 11. September 2016, 20:55

Clover = Klee :Wink
Ursus007 hat geschrieben:Sauber, klassisch, unverspielt. Gfoid ma!!!
Danke! :thumbup

Das mit dem Logo ist so eine Motto-Sache.
Hier war der erste Entwurf:
Tozzibräu_N°2.jpg
Diesen hier habe ich verworfen:
Tozzibräu_N°1.jpg
Viele Grüße aus München
Stephan

3headsbrewer
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 54
Registriert: Mittwoch 31. August 2016, 21:01
Wohnort: Korb bei Stuttgart

Re: Etiketten mal richtig G...

#314

Beitrag von 3headsbrewer » Montag 12. September 2016, 07:28

Wow, ist dein Bruder Grafiker oder sowas?
Absolut richtig toll, professionell und schnörkellos!

Benutzeravatar
schlupf
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 336
Registriert: Sonntag 5. Juni 2016, 15:51
Wohnort: Lentföhrden

Re: Etiketten mal richtig G...

#315

Beitrag von schlupf » Montag 12. September 2016, 11:48

Das ist, was ich mir gebastelt habe.
Unser Wohngebiet heißt Auenland, daher das Herr der Ringe Thema.

Weil es von Testtrinkern sowieso niemanden interessiert und ich als Hobbyist vermutlich keine Deklarationspflicht habe, habe ich mich gegen eine detaillierte Zutatenliste entschieden.

Viele Grüße
Sebastian
Dateianhänge
Etikett4.png

Benutzeravatar
Tozzi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1635
Registriert: Dienstag 23. Februar 2016, 00:17
Wohnort: München

Re: Etiketten mal richtig G...

#316

Beitrag von Tozzi » Montag 12. September 2016, 17:18

3headsbrewer hat geschrieben:Wow, ist dein Bruder Grafiker oder sowas?
Absolut richtig toll, professionell und schnörkellos!
Ja, ist er. :Smile
Die Komplimente werden ihn freuen!
Viele Grüße aus München
Stephan

Benutzeravatar
Ursus007
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2518
Registriert: Mittwoch 7. August 2013, 14:09

Re: Etiketten mal richtig G...

#317

Beitrag von Ursus007 » Montag 12. September 2016, 19:44

Jaja, ihr mit Euren Designern!!! Ich hab meine eigenen in Form von 2 Kinder und muß mir was anhören, wenn ich nicht deren Designs verwende. Und da nehm ich sie eben. Na, ist ja auch verdammt individuell und schön. Hat nich jeder ...

Heute Grundgrafik von meinem Kleinen, ich habs veretikettet ...
image.jpeg
Ursus
Aus der Kehle dringt ein Schrei:
Schütt's nei, schütt's nei!

Benutzeravatar
Patrick_K
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 65
Registriert: Samstag 6. Februar 2016, 19:12
Wohnort: Graz

Re: Etiketten mal richtig G...

#318

Beitrag von Patrick_K » Dienstag 13. September 2016, 08:36

Dann mal ich mit meiner ersten Hopfenweißen. (Fotos sind gestern Abend entstanden - daher leider etwas dunkel ... :puzz )
Dateianhänge
Weizenelixier_gesamt_klein.png
Weizenelixier_Etikett_klein.png
Weizenelixier_Etikett_klein.png (388.22 KiB) 6490 mal betrachtet

Benutzeravatar
t3k
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 698
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 18:38

Re: Etiketten mal richtig G...

#319

Beitrag von t3k » Dienstag 13. September 2016, 12:11

Schick ;)

Benutzeravatar
chaos-black
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1508
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 21:38
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Etiketten mal richtig G...

#320

Beitrag von chaos-black » Dienstag 13. September 2016, 13:28

Wow, sind ja schon wieder beeindruckende Teile dabei :) Vorallem die von Tozzi habens mir angetan :) Respekt! Wenn ich die im lokalen Craft Beer Store sehen würde, ich würd sie mitnehmen :thumbup

Benutzeravatar
iamsebastian
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 153
Registriert: Mittwoch 3. Februar 2016, 22:48
Wohnort: Hopfengarten Eden
Kontaktdaten:

Re: Etiketten mal richtig G...

#321

Beitrag von iamsebastian » Dienstag 13. September 2016, 16:28

Entwürfe habe ich auch ein paar gemacht. Nur Etikettiert habe ich bisher nix.
Ich nehme immer nur so etwa 30mm*30mm runde, selbstklebende Etiketten, die mit der Sud# bedruckt sind, und kleb' sie auf den Bügelverschluss oben drauf, damit ich weiß, von welchem Sud die Flasche ist. Nachlesen kann ich dann in meinem Index, wie sich der Sud zusammen gesetzt hat.

Die Entwürfe kann ich ja trotzdem anhängen ...
Dateianhänge
text4548.png
b.png
Logo (für Bleifrei)
b.png (11.6 KiB) 6359 mal betrachtet
bleifrei.png
Etikett Ninja aus Rocks _ 1.png

Benutzeravatar
schwarzwaldbbq
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 473
Registriert: Montag 7. März 2016, 11:25
Wohnort: VS-Tannheim
Kontaktdaten:

Re: Etiketten mal richtig G...

#322

Beitrag von schwarzwaldbbq » Dienstag 13. September 2016, 21:52

Ich geb auch mal.ein paar zum Besten.
Der Junior etikettiert nur die Flaschen, die er verschenkt.
BH-Front.jpg
BH-Back.jpg
Das Kölsch hat zwei Namen, weil er in Bayern wohnt und wir in Baden. ;-)
colvaria.jpg
Seite01.jpg
Unsere Vorstellung: Grüße aus dem Schwarzwald
Meine BBQ-Seite: http://www.schwarzwaldbbq.de

Benutzeravatar
Ursus007
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2518
Registriert: Mittwoch 7. August 2013, 14:09

Re: Etiketten mal richtig G...

#323

Beitrag von Ursus007 » Samstag 17. September 2016, 12:51

Wie im anderen Trööt schon geschrieben, behänge ich meine großen Flaschen (>=0,75l) mit solchen wiederverwendbaren Etiletten. Die sind laminiert und werden für die einzelnen Sorten von Hand mit einem CD-Schreiber beschriftet. Wenn Flasche leer, geht die Schrift ganz easy mit Spiritus wieder weg.
image.jpeg
Ursus
Aus der Kehle dringt ein Schrei:
Schütt's nei, schütt's nei!

Benutzeravatar
Ursus007
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2518
Registriert: Mittwoch 7. August 2013, 14:09

Re: Etiketten mal richtig G...

#324

Beitrag von Ursus007 » Samstag 17. September 2016, 21:32

Ich werde gerade meiner Halsetiketten-Maxime untreu.
Ja, auch grosse Flaschen sehen mit geklebten Etiketten schick aus ...
image.jpeg
Ursus
Aus der Kehle dringt ein Schrei:
Schütt's nei, schütt's nei!

Benutzeravatar
Prost
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 335
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2012, 18:38

Re: Etiketten mal richtig G...

#325

Beitrag von Prost » Sonntag 18. September 2016, 19:41

Tozzi hat geschrieben: Das mit dem Logo ist so eine Motto-Sache.
Hier war der erste Entwurf:
Der Dateianhang Tozzibräu_N°2.jpg existiert nicht mehr.
Genial, die sind ja wirklich extrem gut geworden.

Und weil's das ein schönes Unterhobby ist, hier ein paar von mir.
Die Daten unten sind alle gleich, ich habe da kürlich was am Design geändert, die Werte werden dann beim nächsten Ansatz durch reelle ersetzt.
Bier.jpg
Gruß
Stefan

Benutzeravatar
Migu0001
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 119
Registriert: Montag 25. Juli 2016, 10:23

Re: Etiketten mal richtig G...

#326

Beitrag von Migu0001 » Montag 19. September 2016, 12:05

Die kommen auf Sektflaschen drauf. Die Etiketten haben ja eher Querformat.
Dateianhänge
Drucken CWDB_Sektformat.png
Bisherige Braugänge:3x Obergäriges Helles, Pils, Maibock, 2x Samba Pale Ale, Freds Ginger Beer, Michas OG Märzen, Altes Helles, Champagnerweizendoppelbock, Doppelnelson, Nelsons Summer.
Geplant: Trappist 2009, Belga Belga 6, Oatmeal Dry Stout.

Solod
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 538
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 23:40
Wohnort: Kulmbach

Re: Etiketten mal richtig G...

#327

Beitrag von Solod » Montag 19. September 2016, 20:05

..hab auch eins... =)
Ist von einer meiner letzten Gundelfinger "Restflaschen" abgelöst..
pehle.jpg
pehle.jpg (114.24 KiB) 5869 mal betrachtet
Feingehopfte Grüsse!

solod

Benutzeravatar
Tozzi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1635
Registriert: Dienstag 23. Februar 2016, 00:17
Wohnort: München

Re: Etiketten mal richtig G...

#328

Beitrag von Tozzi » Montag 19. September 2016, 22:46

Das find ich mal richtig geil.
Schön unprätentiös.
Viele Grüße aus München
Stephan

Benutzeravatar
PsychoBrew
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 60
Registriert: Freitag 19. Februar 2016, 10:04

Re: Etiketten mal richtig G...

#329

Beitrag von PsychoBrew » Dienstag 20. September 2016, 08:50

Hallo Zusammen,
Ich habe mich mit einem Freund auch mal an ein Etikett gesetzt und raus gekommen sind die beiden.
Wie findet ihr sie?

Gruß

Jannik
Dateianhänge
PsychoBrew_Etiketten_Front_Final.png
Frontetikett
PsychoBrew_Etiketten_Ruecken_Final.png
Rückenettikett

Benutzeravatar
iamsebastian
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 153
Registriert: Mittwoch 3. Februar 2016, 22:48
Wohnort: Hopfengarten Eden
Kontaktdaten:

Re: Etiketten mal richtig G...

#330

Beitrag von iamsebastian » Dienstag 20. September 2016, 17:14

Ich habe heute auch etwas gespielt ...

Edit: Die Schatten sind etwas verrümpelt, an den unteren Badges. Da hat der Export wohl nicht ganz geklappt.
Dateianhänge
text4805.png
Logo
text4806_.png
Etikett
text___.jpg
Flasche

Cluve
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 285
Registriert: Samstag 13. April 2013, 08:58

Re: Etiketten mal richtig G...

#331

Beitrag von Cluve » Dienstag 20. September 2016, 17:22

PsychoBrew hat geschrieben:Hallo Zusammen,
Ich habe mich mit einem Freund auch mal an ein Etikett gesetzt und raus gekommen sind die beiden.
Wie findet ihr sie?

Gruß

Jannik
...psycho...

:Angel

:Drink

Benutzeravatar
iamsebastian
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 153
Registriert: Mittwoch 3. Februar 2016, 22:48
Wohnort: Hopfengarten Eden
Kontaktdaten:

Re: Etiketten mal richtig G...

#332

Beitrag von iamsebastian » Mittwoch 21. September 2016, 00:01

So, ich habe das Etikett noch mal überarbeitet. U.a. habe ich die Werte wie Stw., Alk. u. IBU als Analoge Instrument Analogien gezeichnet.
Dateianhänge
text4806_.png
Etikett

Benutzeravatar
chaos-black
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1508
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 21:38
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Etiketten mal richtig G...

#333

Beitrag von chaos-black » Mittwoch 21. September 2016, 07:20

Wow das ist ja schon wieder so ein design Meisterstück. Tolles hopfensymbol, viel aus Linien gemacht und ich muss sagen, mir gefallen auch deine 3 Anzeigen richtig gut. Das einzige was mich abschreckt ist der Name bleibräu. Wie kommts zu dem?

Benutzeravatar
iamsebastian
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 153
Registriert: Mittwoch 3. Februar 2016, 22:48
Wohnort: Hopfengarten Eden
Kontaktdaten:

Re: Etiketten mal richtig G...

#334

Beitrag von iamsebastian » Mittwoch 21. September 2016, 08:26

Vielen Dank.
Meine Frau findet das immer wieder gut, weil ich "Blei" mit Nachnamen heiße.
Immer wenn ich auf einen anderen Namen hinaus will, kommt sie irgendwann wieder darauf zurück.

Benutzeravatar
chaos-black
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1508
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 21:38
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Etiketten mal richtig G...

#335

Beitrag von chaos-black » Mittwoch 21. September 2016, 09:00

Das ist tatsächlich die bestmögliche Erklärung :D So muss man sich also nicht vor Schwermetallen fürchten. Ich seh gerade du kommst aus der Harzer Gegend? Bist du zufällig am Wochenende in Göttingen im Monsters Cafe zum Craftbeer Fest? Wenn ja, könnte man ja mal ein Fläschchen austauschen, müsste z.B. noch ein Stout bereit haben... Kannst mir ja bei Interesse ne PM schicken, damit wir den Thread nicht kapern.

Benutzeravatar
butascratch
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 293
Registriert: Sonntag 17. April 2016, 19:30

Re: Etiketten mal richtig G...

#336

Beitrag von butascratch » Mittwoch 21. September 2016, 09:01

Sieht echt cool aus, das Logo, ich würde allerdings in den Anzeigen die Malze zu den Grad Plato, die Hefe zu den %vol. und die Hopfen zu den IBU machen, sonst wirds etwas verwirrend für weniger informierte Trinker :puzz
Der Reiche, der Gold besitzt, der Mann, dem Lapislazuli gehört, [...] sie alle warten am Tor auf den, der Gerste hat.
- babyl. Sprichwort

Benutzeravatar
iamsebastian
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 153
Registriert: Mittwoch 3. Februar 2016, 22:48
Wohnort: Hopfengarten Eden
Kontaktdaten:

Re: Etiketten mal richtig G...

#337

Beitrag von iamsebastian » Mittwoch 21. September 2016, 09:13

chaos-black hat geschrieben:Das ist tatsächlich die bestmögliche Erklärung :D So muss man sich also nicht vor Schwermetallen fürchten.
Das stimmt. Die Suesse im Sud kommt nicht vom Blei -- also irgendwie schon, aber nicht vom Metall. :Smile
chaos-black hat geschrieben:Ich seh gerade du kommst aus der Harzer Gegend? Bist du zufällig am Wochenende in Göttingen im Monsters Cafe zum Craftbeer Fest?
Leider nein. Der September ist immer voll mit Familienterminen.
chaos-black hat geschrieben:Wenn ja, könnte man ja mal ein Fläschchen austauschen, müsste z.B. noch ein Stout bereit haben... Kannst mir ja bei Interesse ne PM schicken, damit wir den Thread nicht kapern.
... :Greets
butascratch hat geschrieben:Sieht echt cool aus, das Logo, ich würde allerdings in den Anzeigen die Malze zu den Grad Plato, die Hefe zu den %vol. und die Hopfen zu den IBU machen, sonst wirds etwas verwirrend für weniger informierte Trinker :puzz
Ich dachte mir, dass einer darauf hinaus will. Aber tatsaechlich ist die Zusammenstellung willkuerlich gewesen. Ich versuch's zu tauschen und update die ganze Geschichte dann evtl. noch einmal.

Benutzeravatar
hopfenbär
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 190
Registriert: Freitag 16. Januar 2015, 21:50

Re: Etiketten mal richtig G...

#338

Beitrag von hopfenbär » Mittwoch 5. Oktober 2016, 10:28

Nach euren ganzen echt tollen Etiketten, war ich recht motviert mich mal selbst zu versuchen. :Drink
Dateianhänge
test.jpg
test2.jpg
Solum duri in hortum veniunt.

Vorstellung im alten Forum http://tinyurl.com/gob2p5g

Benutzeravatar
butascratch
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 293
Registriert: Sonntag 17. April 2016, 19:30

Re: Etiketten mal richtig G...

#339

Beitrag von butascratch » Mittwoch 5. Oktober 2016, 10:50

Wow, die sehen ja echt professionell aus :Shocked
Mit welchem Programm hast du sie designed?
Der Reiche, der Gold besitzt, der Mann, dem Lapislazuli gehört, [...] sie alle warten am Tor auf den, der Gerste hat.
- babyl. Sprichwort

Benutzeravatar
Wacke
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 25
Registriert: Mittwoch 14. September 2016, 09:26

Re: Etiketten mal richtig G...

#340

Beitrag von Wacke » Mittwoch 5. Oktober 2016, 11:16

Hahaha, dein etikett ist ja mal richtig gut, hopfenbär. Hut ab. Coole idee und gut umgesetzt :thumbsup

Benutzeravatar
hopfenbär
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 190
Registriert: Freitag 16. Januar 2015, 21:50

Re: Etiketten mal richtig G...

#341

Beitrag von hopfenbär » Mittwoch 5. Oktober 2016, 11:23

Danke euch, freut mich! :thumbup
Habe Illustrator verwendet, allerdings kann man jedes Vectorprogramm verwenden. Inkscape ( https://inkscape.org/de/ ) ist kostenlos und kann alles was Illustrator kann, habe ich zumindest gehört.
Da ich von Design keine Ahnung habe, hat mir dieser Artikel sehr geholfen. https://zapier.com/blog/learn-design-elements-basics/
Solum duri in hortum veniunt.

Vorstellung im alten Forum http://tinyurl.com/gob2p5g

Benutzeravatar
iamsebastian
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 153
Registriert: Mittwoch 3. Februar 2016, 22:48
Wohnort: Hopfengarten Eden
Kontaktdaten:

Re: Etiketten mal richtig G...

#342

Beitrag von iamsebastian » Mittwoch 5. Oktober 2016, 12:18

hopfenbär hat geschrieben:Habe Illustrator verwendet [...]
Aber nicht zum Ersten mal? :Smile

Ich habe neulichst die Anzeigen in die korrekte "Assoziation" gebracht, Namen und den Font getauscht.
Dateianhänge
g5906_.png

Benutzeravatar
afri
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 3101
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2013, 22:19
Wohnort: 31840 Hessisch Oldendorf

Re: Etiketten mal richtig G...

#343

Beitrag von afri » Mittwoch 5. Oktober 2016, 12:37

iamsebastian hat geschrieben:Ich habe neulichst die Anzeigen in die korrekte "Assoziation" gebracht, Namen und den Font getauscht.
Hmm, mir gefielen die Buchstaben mit Serifen besser, zumindest in den "Messgeräten" unten.
Achim
Bier ist ein Stück Lebenskraft!

Benutzeravatar
iamsebastian
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 153
Registriert: Mittwoch 3. Februar 2016, 22:48
Wohnort: Hopfengarten Eden
Kontaktdaten:

Re: Etiketten mal richtig G...

#344

Beitrag von iamsebastian » Mittwoch 5. Oktober 2016, 12:44

Achim, besonders da find' ich den Monospace-Font besser und besser lesbar. Erinnert mich vom Stil etwas an (U-)Boot Anzeigen.

Benutzeravatar
hopfenbär
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 190
Registriert: Freitag 16. Januar 2015, 21:50

Re: Etiketten mal richtig G...

#345

Beitrag von hopfenbär » Mittwoch 5. Oktober 2016, 12:47

iamsebastian hat geschrieben:
hopfenbär hat geschrieben:Habe Illustrator verwendet [...]
Aber nicht zum Ersten mal? :Smile
Nein das nicht, habe viel Zeichnungen und Bilder vektorisiert.

Finde die Anzeigen bei deinem Etikett richtig schick :thumbsup
Solum duri in hortum veniunt.

Vorstellung im alten Forum http://tinyurl.com/gob2p5g

Benutzeravatar
iamsebastian
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 153
Registriert: Mittwoch 3. Februar 2016, 22:48
Wohnort: Hopfengarten Eden
Kontaktdaten:

Re: Etiketten mal richtig G...

#346

Beitrag von iamsebastian » Mittwoch 5. Oktober 2016, 12:57

hopfenbär hat geschrieben:
iamsebastian hat geschrieben:
hopfenbär hat geschrieben:Habe Illustrator verwendet [...]
Aber nicht zum Ersten mal? :Smile
Nein das nicht, habe viel Zeichnungen und Bilder vektorisiert.
Das, widerum, schließt den Kreis.
hopfenbär hat geschrieben:
iamsebastian hat geschrieben:
hopfenbär hat geschrieben:Habe Illustrator verwendet [...]
Aber nicht zum Ersten mal? :Smile
Finde die Anzeigen bei deinem Etikett richtig schick :thumbsup
Die Blumen gebe ich gern zu der von Haien-umfahrenden-Jungfer zurück. :Smile

P.S.: Ich verwende übrigens InkScape. Das ist etwas kompatibler was den SVG-Output angeht (der Part, der mich als Entwickler mehr interessiert) und hat keine Probleme mit *nix-Systemen.

Benutzeravatar
afri
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 3101
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2013, 22:19
Wohnort: 31840 Hessisch Oldendorf

Re: Etiketten mal richtig G...

#347

Beitrag von afri » Mittwoch 5. Oktober 2016, 22:27

Achim, besonders da find' ich den Monospace-Font besser und besser lesbar. Erinnert mich vom Stil etwas an (U-)Boot Anzeigen.
Ist ja dein Etikett und das muss dir besser gefallen, als mir. Ich habe beide bzw. alle Entwürfe einem Kollegen gezeigt und er gibt mir teilweise recht. Zumindest was die Messgerätebeschreibung angeht, allerdings findet er auch den Biernamen in Serifen besser, während mir das relativ schnuppe ist.

Soll ja auch nur wohlmeinende Kritik sein und zeigen, was andere über das Etikett denken. Von der Idee her sehr schön innovativ umgesetzt, die Details sind dann noch das Tüpfelchen auf dem i. Wenn's nur für dich ist, ist die "Anzeige" OK, wenn auch andere was mit den Angaben anfangen sollen, ist eine "Analoganzeige" möglicherweise Kontraproduktiv. Vielleicht solltest du in diesem Fall auf duale Anzeige setzen: Analog und Digital, dann gibt es keine Unsicherheiten mehr.
Achim (just my 0,05€)
Bier ist ein Stück Lebenskraft!

Benutzeravatar
iamsebastian
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 153
Registriert: Mittwoch 3. Februar 2016, 22:48
Wohnort: Hopfengarten Eden
Kontaktdaten:

Re: Etiketten mal richtig G...

#348

Beitrag von iamsebastian » Mittwoch 5. Oktober 2016, 22:58

Sehr gute Antwort, Achim. Ich fühle mich geehrt, dass die Etiketten zur Kritik anregen.
Natürlich ist es just for fun, weil ich bisher noch keine Flaschen ausgegeben habe und alles in meinen Gefilden verköstigt wurde.
Aber eine gewisse Identifikation sucht man natürlichen stets.

Edith: Aber ich kann voll u. ganz nachvollziehen, dass die Serifen gänzlich besser ankommen, als der Monospace Font.

Benutzeravatar
Braukontrolle
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 18. Oktober 2014, 00:34
Wohnort: Holle bei Hildesheim

Re: Etiketten mal richtig G...

#349

Beitrag von Braukontrolle » Donnerstag 6. Oktober 2016, 08:19

Hallo Sebastian,

auch von mir ein :thumbup :thumbup :thumbup für das Etikett.
Schön gemacht und vor Allem eine tolle Idee!

Muss aber gestehen, dass mir die Serifen auch besser gefallen haben...

Gruß
Thomas
Wenn ich eines Tages bei einem Glas Wasser im Biergarten sitze, wurde ich entführt und versuche Euch ein Zeichen zu geben...

Bier trinke ich nur an Tagen die auf "g" enden und mittwochs...

maloep
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 233
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 14:51
Wohnort: Essen

Re: Etiketten mal richtig G...

#350

Beitrag von maloep » Montag 7. November 2016, 18:05

Für unsere Hochzeitsfeier mussten auch erstmals Etiketten her (sonst nutze ich einfache Banderolen). Mangels Designtalent habe ich es aber recht schlicht gehalten und die Motive gestempelt und nicht selbst gemalt.
IMG_20161028_100249.jpg
IMG_20161028_100314.jpg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste