Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

Antworten
Benutzeravatar
Hannes2310
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 163
Registriert: Freitag 12. August 2016, 13:23
Wohnort: Königswinter

Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

#1

Beitrag von Hannes2310 » Dienstag 25. Oktober 2016, 16:39

Hallo,

ich möchte mein Polsinelli Gärtank (https://www.polsinelli.it/de/50-l-edels ... r-P929.htm) mit einem Läuterfreund (http://www.brauhardware.de/l%C3%A4utern/) ausstatten und gleichzeitug den Hahn austauschen.
Der Original-Hahn von Polsielli hat ein Gewinde, das Gärfass auch.

Nun frag ich mich, welche Probleme auf mich hinzukommen.

Hat jemand schon Erfahrung gemacht? Wenn ja, wie habt ihr es gelöst?

Gruß Hannes

Benutzeravatar
tauroplu
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 13171
Registriert: Sonntag 23. Oktober 2005, 18:04
Wohnort: 58453 Witten
Kontaktdaten:

Re: Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

#2

Beitrag von tauroplu » Dienstag 25. Oktober 2016, 17:36

Hallo, Hannes,
ähm...die Kombination will mir nicht so recht einleuchten, willst Du mit dem Läuterfreund die Hefe rausfiltern? Wenn ja, wird das vermutlich nicht funktionieren, da diese die Schlitze der Spirale zusetzen wird. Damit wird es praktisch unmöglich, das Bier dann umzuschlauchen oder abzufüllen.
Beste Grüße
Michael michael.plum@arcor.de

„Lass die anderen mit Fichten- und Tannensprossen würzen, der Hopfen ist das Beste, was die Natur uns bietet.“
Aus "Das Erbe des Bierzauberers" von Günther Thömmes, Gmeiner Verlag

2bas2
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 96
Registriert: Sonntag 13. März 2016, 23:59

Re: Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

#3

Beitrag von 2bas2 » Dienstag 25. Oktober 2016, 17:59

Na er will im Gärtank läutern... Würde mich auch interessieren ob man die Hexe oder ähnliches problemlos einbauen kann..
Liebe Grüße aus Hamburg - Tobi

Benutzeravatar
manny15
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1715
Registriert: Freitag 24. August 2012, 10:37
Wohnort: Nahe Frankfurt /Main

Re: Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

#4

Beitrag von manny15 » Dienstag 25. Oktober 2016, 18:26

Geht schon mit einem 1/2 Zoll Doppelnippel
Das Problem ist, das Loch ist 5 cm vom Boden.
Gruß und guten Sud
manny

Benutzeravatar
saschabouchon
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 737
Registriert: Freitag 28. Februar 2014, 11:27
Kontaktdaten:

Re: Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

#5

Beitrag von saschabouchon » Dienstag 25. Oktober 2016, 20:27

Hallo Hannes,

Stell doch nochmal deine Bilder vom Hahnanschluss rein. Im Behälter ist nämlich schon eine 1/2" Muffe eingeschweißt. Da kriegt man gut die eine Seite des 1/2" Doppelnippels reingeschraubt. Bei meinem Doppelnippel hat man etwa 14mm je Seite. Du brauchst innen im Behälter noch etwa 2 Gewindeumdrehungen damit das T-Stück des Läuterfreunds hält.

Du musst mal messen, ob das passt. Also wie lang ist dieses eingeschweißte Stück?

Beste Grüße
Sascha
http://www.brauhardware.de
Rührwerk selber bauen, von der Einkocher- bis zur 70l Brauklasse! Läuterfreund, Edelstahlhähne etc...

Benutzeravatar
Hannes2310
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 163
Registriert: Freitag 12. August 2016, 13:23
Wohnort: Königswinter

Re: Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

#6

Beitrag von Hannes2310 » Mittwoch 26. Oktober 2016, 10:22

Hallo zusammen,

anbei ein paar Fotos:
20161026_082851.jpg
Abstand Boden zum Hahnauslauf
20161026_082916.jpg
Gewindetiefe
20161026_082923.jpg
Gewindetiefe
Da ich eher der Holz-Handwerker bin, freue ich mich auf jede Rückmeldung
manny15 hat geschrieben:Geht schon mit einem 1/2 Zoll Doppelnippel
Das Problem ist, das Loch ist 5 cm vom Boden.
Manny, meinst du, das wird ein Problem?

Benutzeravatar
saschabouchon
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 737
Registriert: Freitag 28. Februar 2014, 11:27
Kontaktdaten:

Re: Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

#7

Beitrag von saschabouchon » Mittwoch 26. Oktober 2016, 10:47

Hi,

das sieht doch erst mal nicht schlecht aus. Ich kann dir einfach ein Testexemplar schicken. Könnte ja ggf. auch für andere interessant sein. Adresse und alles weitere per PN

Beste Grüße
Sascha
http://www.brauhardware.de
Rührwerk selber bauen, von der Einkocher- bis zur 70l Brauklasse! Läuterfreund, Edelstahlhähne etc...

Benutzeravatar
Fridurener
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 602
Registriert: Montag 14. Oktober 2013, 16:54
Wohnort: Freren

Re: Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

#8

Beitrag von Fridurener » Mittwoch 26. Oktober 2016, 12:59

bei Polsinelli bekomt man auch Läuterbleche :Greets
Emsländischer Faxe-Lochbier Champion 1994 der unter 16-jährigen

Benutzeravatar
Hopfen-Q
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 167
Registriert: Freitag 16. September 2016, 10:52
Wohnort: Kurpfalz

Re: Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

#9

Beitrag von Hopfen-Q » Mittwoch 26. Oktober 2016, 13:35

saschabouchon hat geschrieben:Hi,
das sieht doch erst mal nicht schlecht aus. Ich kann dir einfach ein Testexemplar schicken. Könnte ja ggf. auch für andere interessant sein. Adresse und alles weitere per PN
Beste Grüße
Sascha
ja ist definitiv interessant, aber ich bin noch verwirrt von der Angabe "T-Stück (1/2" - 3/8" - 1/2")". Hat das nun ein 1/2" oder ein 3/8" Gewinde? Auf der Produktseite (Läuterfreund 1040) schließt du einen 3/8" Doppelnippel an, hier empfiehst du einen 1/2" Doppelnippel... :puzz
Der Original Polsinelli Hahn ist doch auch 1/2", wenn der weit genug innen raus schaut, kann man dann den Läuterfreund direkt aufschrauben?
Sorry, bin Laie.

Benutzeravatar
der_dennis
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 873
Registriert: Freitag 12. Dezember 2014, 12:59
Wohnort: Bamberg

Re: Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

#10

Beitrag von der_dennis » Mittwoch 26. Oktober 2016, 13:44

Das ist ja ein T Stück. Wenn du es vor dir auf den Tisch legst wie ein umgedrehtes T und von links nach rechts durch gehst, haben die Anschlüsse 1/2", 3/8" und wieder 1/2". Beim gerade Teil (da wo du durchgucken kannst) hast du jeweils 1/2", die brauchst du auch für den Läuterfreund. Der 3te Anschluss hat dann 3/8" für Leute, die einen Hahn mit 3/8" haben. Es gibt die Hähne aber auch mit 1/2", wie bei dir, da braucht man ein T Stück mit 3 1/2" Anschlüssen.

Den Läuterfreund drauf schrauben geht glaub ich nicht, da er zu klein ist um ihn auf 1/2" Außengewinde zu schrauben. Du brauchst etwas mit 1/2" Innengewinde, wie ein T-Stück. Alternativ könntest du es auch so machen: 1/2 (ich lass das " jetzt weg, nervt) Hahn, 1/2 Doppelnippel, 1/2 90°Winkel nach unten, 1/2 T-Stück und dann den Läuterfreund. So würdest du weiter Richtung Topfboden kommen und die 5cm Abstand vom Lock zum Boden wären ausgeglichen. Anstelle des T-Stücks könntest du auch einen weiteren 90° Bogen verwenden und nur eine Seite des Läuterfreunds einschrauben und die andere mit einem Silikonstopfen verschließen.

Hoffe man versteht was ich meine, sonst mal ich es halt auf
We have joy, we have fun
we have Bratwurscht in the Pfann!

Benutzeravatar
Hopfen-Q
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 167
Registriert: Freitag 16. September 2016, 10:52
Wohnort: Kurpfalz

Re: Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

#11

Beitrag von Hopfen-Q » Mittwoch 26. Oktober 2016, 13:48

Danke, verstanden. Dann bezieht sich das oben angebotene Modell auf den Läuterfreund 1600, denn der hat drei 1/2" Anschlüsse.

EDIT: ich meine, dass beim Lf 1600 ein T-Stück mit drei 1/2" Anschlüssen mitgeliefert wird.
Zuletzt geändert von Hopfen-Q am Mittwoch 26. Oktober 2016, 14:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
der_dennis
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 873
Registriert: Freitag 12. Dezember 2014, 12:59
Wohnort: Bamberg

Re: Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

#12

Beitrag von der_dennis » Mittwoch 26. Oktober 2016, 14:06

Mit Läuterfreund ist glaub ich nur die Spirale an sich gemeint, das T-Stück ist ja austauschbar, solange es zwei 1/2" Anschlüsse hat. Kannst auch den Läuterfreund 1040 in ein T-Stück mit 3 1/2" Anschlüssen schrauben
We have joy, we have fun
we have Bratwurscht in the Pfann!

Benutzeravatar
saschabouchon
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 737
Registriert: Freitag 28. Februar 2014, 11:27
Kontaktdaten:

Re: Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

#13

Beitrag von saschabouchon » Mittwoch 26. Oktober 2016, 20:07

Hi,

Den Erläuterungen ist nichts hinzufügen:-)!

Der Läuterfreund 1040 findet primär seinen Einsatz im Einkocher und dieser hat nun mal ein Loch für einen 3/8" Hahn. Deshalb wird hier auch ein T-Stück 1/2" - 3/8" - 1/2" mitgeliefert.

Der Läuterfreund 1600 wird in Töpfen von 50 -100 Litern zum Einsatz kommen. In diesen Töpfen sind meist 1/2" Hähne verbaut. Deshalb hat das T-Stück hier 1/2" - 1/2" - 1/2".

Wenn einem das nicht gefällt, kann er im Shop auch nur die Spirale kaufen oder sich die Fittinge selbst aussuchen. Diese gibt es ja auch im Shop. Es ist also alles frei konfigurierbar. Es hängt also davon ab, welchen Hahn man verwenden will. Die Spirale passt immer in ein 1/2" Gewinde.

Beste Grüße
Sascha
http://www.brauhardware.de
Rührwerk selber bauen, von der Einkocher- bis zur 70l Brauklasse! Läuterfreund, Edelstahlhähne etc...

Düssel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 198
Registriert: Freitag 22. Januar 2016, 22:15
Wohnort: Düsseldorf

Re: Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

#14

Beitrag von Düssel » Mittwoch 26. Oktober 2016, 21:16

Hallo,

mit etwas Basteltätigkeit gibt es auch noch die "Steckvariante" mit der ich sehr zufrieden bin.
Die Feder lässt sich einfach in den Fitting stecken (ohne drehen) und der Fitting passt ohne Gewinde in den Hahn von hinten. Voraussetzung ist, das der Hahn eine Öffnung von ca. 15mm hat.
Siehe viewtopic.php?f=22&t=9202&view=unread#p138871

Wenn Bilder gewünscht bitte melden.
Gruß Heiner

Benutzeravatar
Hannes2310
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 163
Registriert: Freitag 12. August 2016, 13:23
Wohnort: Königswinter

Re: Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

#15

Beitrag von Hannes2310 » Mittwoch 16. November 2016, 21:37

Hallo zusammen,

ich habe nun das Polsinelli-Fass, den Läuterfreund und den Hahn.
Habe nun alles zusammengebaut. Leider gucht der Doppelnippel vom Hahn nicht über das Gewinde des Fasses, sodass ich ein Doppelnippel gegen den anderen Doppelnippel schrauben muss.

Das schaut dann so innen und außen aus.
20161116_212522_1479328138825_resized.jpg
innen
20161116_212531_resized.jpg
außen
und nu kommt's. Es leckt ganz leicht. Habt ihr einen Tipp, was ich tun kann? Die Doppelnippel sind fest angezogen, jedoch noch ohne Hanf. Wird es am Hanf liegen?
20161116_212553_1479328137444_resized.jpg
es leckt
Ich freue mich auf eure Hilfe!

Benutzeravatar
afri
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 3209
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2013, 21:19
Wohnort: 31840 Hessisch Oldendorf

Re: Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

#16

Beitrag von afri » Mittwoch 16. November 2016, 21:51

Eine Dichtscheibe aus Backsilikon schneiden und so dazwischen popeln, dass die beiden Doppelnippel sich damit gegenseitig abdichten? Einer von beiden müsste dann jedoch gegen den Eimer dichten, ich würde den inneren welchen bevorzugen.
Achim
Bier ist ein Stück Lebenskraft!

Benutzeravatar
Hannes2310
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 163
Registriert: Freitag 12. August 2016, 13:23
Wohnort: Königswinter

Re: Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

#17

Beitrag von Hannes2310 » Mittwoch 16. November 2016, 22:12

afri hat geschrieben:Eine Dichtscheibe aus Backsilikon schneiden und so dazwischen popeln, dass die beiden Doppelnippel sich damit gegenseitig abdichten? Einer von beiden müsste dann jedoch gegen den Eimer dichten, ich würde den inneren welchen bevorzugen.
Achim
Hallo Achim,

du bist mein Held des Abends. Danke, danke, danke!
Ich hatte noch eine Mutter, die ich gegen das Faß gesetzt habe! Und es hält dicht.

Nun kann ich im Fass läutern und den Läuterfreund für die Gärung abmontieren.

Benutzeravatar
saschabouchon
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 737
Registriert: Freitag 28. Februar 2014, 11:27
Kontaktdaten:

Re: Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

#18

Beitrag von saschabouchon » Mittwoch 16. November 2016, 22:21

Schön, dass es funktioniert. Könntest du noch ein Bild von der Lösung posten und eine Erklärung der Montage von Hahn bis zur Spirale des Läuterfreunds?

Vllt hilft das den anderen dann auch ;-)!

Beste Grüße
Sascha
http://www.brauhardware.de
Rührwerk selber bauen, von der Einkocher- bis zur 70l Brauklasse! Läuterfreund, Edelstahlhähne etc...

Benutzeravatar
Hannes2310
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 163
Registriert: Freitag 12. August 2016, 13:23
Wohnort: Königswinter

Re: Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

#19

Beitrag von Hannes2310 » Donnerstag 17. November 2016, 09:37

Hallo Zusammen,

nun der finale Aufbau:
Polsinelli-Fass mit Hahn und Läuterfreund.jpg
Hier ein paar Bilder dazu:
20161117_074443_1479369170334_resized.jpg
Innenansicht Polsinelli-Fass: Läuterfreund am Polsinelli-Fass montiert
20161117_074448_1479369171367_resized.jpg
Innenansicht Polsinelli-Fass: Fitting an Doppelnippel und Doppelnippel an Gewinde vom Fass
20161117_074518_1479369172652_resized.jpg
Außenansicht Polsinelli-Fass: Doppelnippel am Gewinde vom Fass verschraubt, abgedichtet durch Dichtung und Mutter auf Doppelnippel,

Benutzeravatar
Hopfen-Q
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 167
Registriert: Freitag 16. September 2016, 10:52
Wohnort: Kurpfalz

Re: Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

#20

Beitrag von Hopfen-Q » Donnerstag 17. November 2016, 10:14

Sieht gut aus.
Warum hast du den Hahn getauscht? Wäre das auch mit dem Originalhahn gegangen?
Micha

Benutzeravatar
Hannes2310
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 163
Registriert: Freitag 12. August 2016, 13:23
Wohnort: Königswinter

Re: Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

#21

Beitrag von Hannes2310 » Donnerstag 17. November 2016, 10:16

Hopfen-Q hat geschrieben:Sieht gut aus.
Warum hast du den Hahn getauscht? Wäre das auch mit dem Originalhahn gegangen?
Micha
Hi Micha,

Am Originalhahn bekomme ich leider keinen Schlauch montiert.

Gruß Hannes

ednek
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 11. Dezember 2016, 19:32
Wohnort: Münster

Re: Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

#22

Beitrag von ednek » Mittwoch 27. September 2017, 21:10

Hallo,
bei der Suche im Forum bin ich auf diesen Beitrag gestoßen. Ich überlege, ähnlich wie hier beschrieben, das 50 l Gärfass sowohl zum Läutern (mit Hexe) als auch zum Gären zu verwenden.
https://www.polsinelli.it/de/50-l-edels ... P929.htm#3

Leider habe ich noch keinen Erfahrungsbericht dazu gefunden. Hannes, hat sich das bei dir bewährt?
Ich freue mich über Berichte!
Danke

Zackenknecht
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 76
Registriert: Montag 16. November 2015, 13:51
Wohnort: Heidesee

Re: Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

#23

Beitrag von Zackenknecht » Donnerstag 28. September 2017, 14:08

ednek hat geschrieben:
Mittwoch 27. September 2017, 21:10
Hallo,
bei der Suche im Forum bin ich auf diesen Beitrag gestoßen. Ich überlege, ähnlich wie hier beschrieben, das 50 l Gärfass sowohl zum Läutern (mit Hexe) als auch zum Gären zu verwenden.
https://www.polsinelli.it/de/50-l-edels ... P929.htm#3

Leider habe ich noch keinen Erfahrungsbericht dazu gefunden. Hannes, hat sich das bei dir bewährt?
Ich freue mich über Berichte!
Danke
Hallo ednek,

ich hab das mit einem 100l Gärtank Probiert, es geht, aber der Hahnstutzen sitzt beim Gärtank sehr hoch sodass immer 10l ohne ankippen beim Läutern im Tank bleiben und die dann aus dem Treber rauszubekommen hat bei mir nicht richtig funktioniert.
Ich hab mich für eine andere Lösung entschieden.

Gruß Thomas :Drink
Ein Leben ohne Bier ist möglich aber sinnlos
Ich glaub ich hab Cenosillicaphobie :Grübel

ednek
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 11. Dezember 2016, 19:32
Wohnort: Münster

Re: Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

#24

Beitrag von ednek » Donnerstag 28. September 2017, 22:44

Schade. Vielleicht ist das beim 50 l Behälter noch besser? Naja ich werde es mal probieren und sonst doch noch einen kleinen Läutertopf kaufen müssen.
Danke für die Antwort.

Benutzeravatar
Ernie
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 132
Registriert: Donnerstag 24. März 2016, 15:04

Re: Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

#25

Beitrag von Ernie » Donnerstag 28. September 2017, 23:46


Hi Micha,

Am Originalhahn bekomme ich leider keinen Schlauch montiert.

Gruß Hannes
Moin, :Greets

Einen Schlauch beim Läutern zu verwenden ist eher kontra indizert, da die Saugwirkung den Treber verdichtet ! :achtung

Gruß
Ernie

ednek
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 11. Dezember 2016, 19:32
Wohnort: Münster

Re: Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

#26

Beitrag von ednek » Freitag 29. September 2017, 08:01

Stimmt, aber da der Läuterbottich auch als Gärbehälter genutzt wird, dient der Schlauch wahrscheinlich nur zur Abfüllung.

Benutzeravatar
Hannes2310
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 163
Registriert: Freitag 12. August 2016, 13:23
Wohnort: Königswinter

Re: Polsinelli Gärtank mit Läuterfreund

#27

Beitrag von Hannes2310 » Samstag 30. September 2017, 17:02

ednek hat geschrieben:
Mittwoch 27. September 2017, 21:10
Hallo,

Leider habe ich noch keinen Erfahrungsbericht dazu gefunden. Hannes, hat sich das bei dir bewährt?
Ich freue mich über Berichte!
Danke
Moin, ich bin beim Sud Nr. 15 und läutere immer so. Klar muss ich zum Ende ankippen, ist aber kein Problem.

Gruß Hannes

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste