Können Spindel und Refraktometer gleich gehen?

Können Spindel und Refraktometer gleich gehen?

Post Nr.:#1  Beitragvon muldengold » Mittwoch 10. Juni 2015, 21:48

Hi Leute,

ich greife mal wieder den Thread Spindel/Refraktometer aus dem alten Forum auf in dem Daten für einen Vergleich Standardformel vs. Terrillformel zusammengetragen werden können:

http://hobbybrauer.de/modules.php?name= ... erdate=ASC

Ich habe gerade ein Wit mit folgenden Werten abgefüllt:

Stammwürze: 12.3 Brix
Endvergorenes Bier: 6.2 Brix bzw. Spindel 2.7°P (2.6°P abgelesen + 0.1°P Temperaturkorrektur)

Terrill: SRE 2.8°P
Standardformel: SRE 2.5°P

Die Daten sind eingepflegt und können hier eingesehen werden: http://www.maischemalzundmehr.de/index. ... raktometer

Bitte macht weiterhin mit :) :thumbup:

LG
Sandro
Benutzeravatar
muldengold
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 807
Registriert: Montag 25. Oktober 2010, 16:54

Re: Können Spindel und Refraktometer gleich gehen?

Post Nr.:#2  Beitragvon muldengold » Sonntag 6. September 2015, 21:09

Ich habe mal wieder einen Datensatz hinszugefügt:

Stammwürze 12.2 Brix
Endvergorenes Bier: 6.4 Brix bzw. 3.1°P gespindelt (2.9°P +0.2°P Temperaturkorrektur)

Terrill: 3.0°P
Standardformel 2.9°C

http://www.maischemalzundmehr.de/index. ... raktometer

Beste Grüße
Sandro
Benutzeravatar
muldengold
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 807
Registriert: Montag 25. Oktober 2010, 16:54


Zurück zu Gärung / Abfüllung / Reifung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste