Glühweinzapfanlage Funktionsweise

Antworten
oneill86
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 23. Dezember 2016, 15:41

Glühweinzapfanlage Funktionsweise

#1

Beitrag von oneill86 » Freitag 23. Dezember 2016, 15:47

Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage. Ich habe bereits im Internet gesucht aber nicht wirklich die passenden Antworten gefunden. Meine Frage ist nicht wie so eine Zapfanlage funktioniert, denn da gibts ja die verschiedensten Ausführungen mit CO2 oder mit elektrischer Pumpe doch wie wird der Glühwein im inneren erhitzt auf diesen kleinen engen Raum? Welches technische Bauteil ist dafür verantwortlich. Das Internet ist hier nicht wirklich informativ und daher habe ich mich hier angemeldet um antworten zunerhalten.

Freue mich auf antworten.

oneill86

Benutzeravatar
Flothe
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 934
Registriert: Freitag 18. September 2015, 23:33
Wohnort: Düsseldorf

Re: Glühweinzapfanlage Funktionsweise

#2

Beitrag von Flothe » Freitag 23. Dezember 2016, 16:00

Hallo und herzlich willkommen hier im Forum,

tatsächlich beschäftigen wir uns hier vornehmlich mit dem Bierbrauen und in der Folge auch mit Zapfanlagen für selbiges. Glühweinzapfanlagen sind dagegen eher selten ein Thema. Hast du eventuell mal einen Link zu so einem Gerät, wie du es meinst?

Dass CO2 zum Zapfen von Glühwein verwendet wird, halte ich jetzt gerade eher für unwahrscheinlich, es sei denn es handelt sich um so ein "Beutel-im-Drucktank"-System (a la Key-Keg), aber dafür ist CO2 doch etwas zu teuer.

Meine Vermutung zur Heizung ist, dass der Glühwein, wenn er nicht klassisch in einem Kessel erhitzt und dann per Ablasshahn gezapft wird, durch einen Heizblock, ähnlich wie bei einem Kafeeautomaten, geleitet wird.

LG Florian

Jeder Tag ohne Bier ist ein Gesundheitsrisiko.
- Zitat: Hildegard von Bingen in ihrem Buch über Heilverfahren "Causae et Curae"

Benutzeravatar
KeePon
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 90
Registriert: Montag 14. November 2016, 14:17

Re: Glühweinzapfanlage Funktionsweise

#3

Beitrag von KeePon » Freitag 23. Dezember 2016, 16:27

Ich hatte mal gesehen, dass es Teewasserkocher gibt, die beim Zapfen des Wasser dieses sofort über ein Durchlauferhitzer heiß machen. Die warben damit, dass die Temperatur einstellbar ist und nur die Menge erhitzt wird die auch benötigt wird.

Weis leider kein Hersteller mehr. Aber vielleicht hilft das bei der Suche.

Quax
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 9. September 2015, 18:33

Re: Glühweinzapfanlage Funktionsweise

#4

Beitrag von Quax » Freitag 23. Dezember 2016, 16:27

diese Anlagen funktionieren mit einem Durchlauferhitzer. Ist zwar nicht die klassische Art einen guten Glühwein zu machen, nach dem dritten Lülli :puzz ist mir das aber egal :Smile .
Grüße und schöne Weihnachten
Michael

oneill86
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 23. Dezember 2016, 15:41

Re: Glühweinzapfanlage Funktionsweise

#5

Beitrag von oneill86 » Freitag 23. Dezember 2016, 16:36

Hallo einen Bild mit der Funktionsweise dieser Erhitzer habe ich auf der Seite der Fa. Selbach gefunden.

http://hsw-wesel.de/images/IMG_0065.PNG

Wie bereits geschrieben wird dort aber nicht das technische in dem Gerät beschrieben, also wie der Wein dort erhitzt wird. Gelesen hier habe ich jetzt mit einem Durchlauferhitzer, gibt es spezielle Durchlauferhitzer für Nahrungsmittel?

Benutzeravatar
Griller76
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1380
Registriert: Montag 2. Februar 2015, 19:46
Wohnort: Sonthofen

Re: Glühweinzapfanlage Funktionsweise

#6

Beitrag von Griller76 » Freitag 23. Dezember 2016, 17:27

Ich weiß, es gibt Glühweinspender, die bei 75 Grad abregeln, damit nicht zuviel Alkohol verdampft.
Einmal habe ich so ein zischendes Geräusch beim Einschenken schon gehört. Klang irgendwie, wie stoßweise Pumpen mit Druckluft.
Vielleicht ist das ja, was Du suchst?: https://getraenkezapfanlagen.net/search ... GwodcRAAHg
Wenn Du nur privat was zapfen willst, dann reicht auch ein guter Einkocher.
Iss was gar ist, trink was klar ist und sag was wahr ist. (Luther)

Ich bin: Der Seelenbräu – Himmlisches Bier vereint Herz und Seele!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste