KEG-Neuling: Was brauche ich?

Antworten
rotespony
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 36
Registriert: Samstag 13. Februar 2016, 22:28

KEG-Neuling: Was brauche ich?

#1

Beitrag von rotespony » Freitag 6. Januar 2017, 22:02

Hey Leute,

habe bislang immer in Bügelflaschen abgefüllt. Habe aber jetzt von einem Freund ein KEG geschenkt bekommen und möchte dort demnächst nach der HG abfüllen und dann auch direkt daraus zapfen (vorerst keine Druckabfüllung in Flaschen). Könntet ihr mir dabei helfen, welche Utensilien ich zur Nutzung des KEGs benötige. Ich denke einen KEG-Öffner, ein Druckventil und einen Zapfhahn? Da gibt es ja ziemlich viel. Könnt ihr konkrete Produkte empfehlen?

Danke für eure Hilfe :Drink

Benutzeravatar
Aeppler
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 185
Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 18:58
Wohnort: Mengelse

Re: KEG-Neuling: Was brauche ich?

#2

Beitrag von Aeppler » Freitag 6. Januar 2017, 22:11

Hallo,

Fang doch zum Beispiel hier mal an zu lesen. Es gibt über die Suchfunktion etliches zu dem Thema.
Beste Grüße aus Mengelse.
Ulrich

Benutzeravatar
Fuji
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 142
Registriert: Mittwoch 27. April 2016, 14:36
Wohnort: Vechigen

Re: KEG-Neuling: Was brauche ich?

#3

Beitrag von Fuji » Freitag 6. Januar 2017, 23:04

Mir hat das hier viel geholfen:

http://braumagazin.de/article/soda-kegs/

Guten Sud, Fuji
IN HOPS WE TRUST

Benutzeravatar
chaos-black
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1238
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 21:38
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: KEG-Neuling: Was brauche ich?

#4

Beitrag von chaos-black » Freitag 6. Januar 2017, 23:28

Was für ein Keg hast du denn?

rotespony
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 36
Registriert: Samstag 13. Februar 2016, 22:28

Re: KEG-Neuling: Was brauche ich?

#5

Beitrag von rotespony » Samstag 7. Januar 2017, 00:14

chaos-black hat geschrieben:Was für ein Keg hast du denn?
KEG ist mit Flachzapfkopf und umfasst 30 Liter

rotespony
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 36
Registriert: Samstag 13. Februar 2016, 22:28

Re: KEG-Neuling: Was brauche ich?

#6

Beitrag von rotespony » Samstag 10. Juni 2017, 12:15

Hey Leute,

ich habe inzwischen einen Flachzapfkopf, einen 3Bar Druckminderer und einen Bier- sowie CO2-Schlauch. Jetzt fehlen mir ja noch CO2-Flasche und Zapfhahn?

Meine Fragen:

1. Wo kauft ihr eure CO2-Flasche? Wo gibt es gute Preise? Welche Größe sollte ich mir für mein 20L KEG zulegen?

2. Welchen Zapfhahn könnt ihr empfehlen? Ich lagere das KEG in einem Kühlschrank und möchte quasi den Hahn zum Zapfen kurz draufsetzen und dann loslegen.

Danke für eure Hilfe!!!

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1424
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: KEG-Neuling: Was brauche ich?

#7

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Samstag 10. Juni 2017, 13:00

rotespony hat geschrieben:Hey Leute,

ich habe inzwischen einen Flachzapfkopf, einen 3Bar Druckminderer und einen Bier- sowie CO2-Schlauch. Jetzt fehlen mir ja noch CO2-Flasche und Zapfhahn?

Meine Fragen:

1. Wo kauft ihr eure CO2-Flasche? Wo gibt es gute Preise? Welche Größe sollte ich mir für mein 20L KEG zulegen?

2. Welchen Zapfhahn könnt ihr empfehlen? Ich lagere das KEG in einem Kühlschrank und möchte quasi den Hahn zum Zapfen kurz draufsetzen und dann loslegen.

Danke für eure Hilfe!!!
0) Einen Bierabsperrhahn zu haben ist immer sehr praktisch (und zum Zwangskarbonisieren erforderlich). Früher oder später brauchst Du noch Reinigungsequipment.

1) Hol Dir gefüllte 2Kg Flaschen. Die sind überall um die 60 EUR zu bekommen.

2) Wenn das Fass wirklich immer kalt ist, dann kannst Du eine Kegschanksäule verwenden. Am besten mit Kompensatorhahn.
https://www.zapfanlagendoktor.de/store- ... n-p-200859
Ich habe so ein Teil rumliegen und brauche es eigentlich nicht. Schicke mir bei Interesse eine PN und mach einen Preisvorschlag.
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
--------------------
Viele Grüße aus Ahrensburg
Jens

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast