Willkommen bei Hobbybrauer.de Willkommen bei Hobbybrauer.de
  Hallo  [ Anmelden ] Startseite Deine Benutzerdaten Forumsübersicht Impressum  
Boardregeln
Boardregeln

Login
Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü
Allgemein
 Hobbybrauer-Wiki
 Rezeptdatenbank
 Brautools - Download
 FAQ Forum
Brauneulinge
 Tipps für Brauneulinge
 Standardbraurezept
 Kurzbrauanleitung

Community
 Hobbybrauerkarte
 Hobbybrauer Chat
 Liste Kaufbiershops
 Shopliste Brauzubehör
 Mitgliedsliste
 Statistiken
 Tauschbörse
 Top 10
 Kategorien/Boardindex
 Die letzten 50 Themen
 Neueste Beiträge

Persönlich
 Bild upload/einfügen
 Beitrag/post erstellen
 Artikel-Archiv
 Avatar hochladen
 Deine Benutzerdaten
 PM button aktivieren
 Private Nachrichten
 Webartikel beitragen
 Spendenkonto / Stand

Suche
Hobbybrauer.de mit Google durchsuchen:

Eigene Suchfunktion

Board Index FAQ Du bist nicht eingeloggt
Forum
Beiträge des Tages | Statistik
· Suchen
· Board-Regeln
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Red Baron - Allgemeine Infos
Moderator
Posting Freak

Erlenmeyer
Beiträge: 2615
Registriert: 24.8.2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 4.12.2007 um 12:14  
Freunde des roten Bieres,

wer hat Informationen über den Markenzeicheninhaber von Red Baron ? Wann ist das Rezept erstmalig veröffentlicht worden ? Wird das Bier in D bzw. EU überhaupt angeboten ? Gibt es Test-/Geschmacksberichte
über das rote Bier ?

Grüße

Erlenmeyer
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Senior Member
Senior Member

Bierzwillinge
Beiträge: 197
Registriert: 29.12.2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 4.12.2007 um 17:38  
Ich habe das Red Baron schon öfters gebraut und muss sagen: sehr lecker.
Vergoren hab ich mit der Californian Lager bei 14°C. Als Hopfen hatte ich Nordbrauer zum bittern und Saazer als Aromahopfen.


____________________
--Schwenkenbecher Heimbräu-- handgebraut seit 2005
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Senior Member
Senior Member

malzkeimpunktde
Beiträge: 438
Registriert: 26.8.2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 4.12.2007 um 17:48  
Mich würde mal die Farbe dieses Bieres interessieren. Hat da jemand ein Bild?
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Senior Member
Senior Member

malzkeimpunktde
Beiträge: 438
Registriert: 26.8.2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 9.12.2007 um 13:14  
O.k. ich hab gestern eine Roten Baron eingebraut. Nur das ich anstatt Cara Dunkel Cara Münch II genommen habe.

So sieht die Kochwürze mit Bruch aus:



und so die abgekühlte Würze:



und der Heißtrubkegel im "Whirlpool"



Und bereits 3 Stunden nach dem Anstellen war die Gärung in vollem Gange:



[Editiert am 9.12.2007 um 13:42 von malzkeimpunktde]
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Administrator
Posting Freak

tauroplu
Beiträge: 10026
Registriert: 23.10.2005
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 9.12.2007 um 14:11  
Hi,

na, wenn das kein Roter Baron ist, dann weiß ich es auch nicht. Sieht wunderschön aus, turboschnelle Gärung, was willste mehr? Glückwunsch und auf daß der Baron so gut schmeckt, wie er schon jetzt aussieht.

Ciao
Michael


____________________
„Lass die anderen mit Fichten- und Tannensprossen würzen, der Hopfen ist das Beste, was die Natur uns bietet.“
Aus "Das Erbe des Bierzauberers" von Günther Thömmes, Gmeiner Verlag
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 9.12.2007 um 14:22  
Hallo,
kann mir jemand die Rezeptur für das Red baron geben?? weil wenn das so lecker schmeckt wies aussieht dann möcht ich des au mal Brauen mfg Julian
Antwort 5
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 9.12.2007 um 14:33  
Hallo Julian,

hier findest Du eines von den möglichen Rezepten: http://hobbybrauer.de/modules.php?name=News&file=article&si d=54

Grüße
Wolfgang
Antwort 6
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 9.12.2007 um 15:34  
Hallo Wolfgang,
danke für das Rezept! das hab ich wohl übersehen ^^ Also ich werde planmäßig am 2. Weihnachtstag das Red Baron Brauen.
Mfg Julian
Antwort 7
Junior Member
Junior Member


Beiträge: 44
Registriert: 21.6.2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 9.12.2007 um 17:30  
Hallo Braugemeinde! Der red Baron selber zu brauen interessiert mich auch schon.Werde mal die Zutaten bei Hopfen und mehr bestellen.Habe noch ne Frage dazu. Wieviel haupt und wieviel Nachguß muß ich anstellen um 20l zu brauen.Vielen Dank im voraus.

Gruß
Thorsten
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Moderator
Posting Freak

Erlenmeyer
Beiträge: 2615
Registriert: 24.8.2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 10.12.2007 um 10:57  
Hallo handballman,

mit dem kleinen Braumeister hab´ ich 20 l Hauptguss und 7 l Nachguss benötigt, allerdings hab´ ich bei
5 Grad Brix aufgrund der mäßigen Einkochkochleistung meines Systems aufgehört anzuschwänzen.

Möglicherweise habe ich mit "The Brick Brewing Company" die Brauerei in den Staaten gefunden, sicher bin ich mir aber nicht.

Siedende Grüße

Erlenmeyer
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 10.12.2007 um 12:42  
Hallo Thorsten,

ich würde das 3fache der Schüttung für den Hauptguss nehmen und das 4fache für den Nachguss. Das ergibt dann etwas mehr als 20 Liter.

Grüße
Wolfgang
Antwort 10
Senior Member
Senior Member

malzkeimpunktde
Beiträge: 438
Registriert: 26.8.2007
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 17.12.2007 um 16:41  
Sodele.
Ich habe heute mal eine 1 Liter Bügel abgefüllt:







Es kommt halt einfach auf den Lichteinfall an. Sonnenlicht oder Glühbirnen geben ein schöneres rot...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 17.12.2007 um 16:46  
Hallo,
das sieht ja sehr sehr gut aus heut is des Malz fürs red baron bei mir Angekommen:)
Am 2. Weihnachtstag brau ich
Mfg Julian
Antwort 12
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 26.12.2007 um 21:59  
Hallo,
Heut hab ich das Red baron gebraut und es verlief super ... Eine sache ist aber irgendwie nicht gelungen. Die würze is hellgelb :o Und das sollte ja eine Rötliche Würze werden... ICh hab mich genau an das Rezept gehalten. Woran kann na das Liegen??
Mfg Julian
Antwort 13
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 26.12.2007 um 22:21  
Hallo Julian,

war das dieses Rezept hier: http://hobbybrauer.de/modules.php?name=News&file=article&si d=54 ?
Bei der doch recht hohen Menge an Melanoidinmalz kann das Bier eigentlich keine hellgelbe Farbe haben.

Grüße
Wolfgang
Antwort 14
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 27.12.2007 um 13:02  
Hallo,
Ja das ist das Rezept ... Ich hab auch genau diese menge Melandonionmalz hineingeschüttet ..
Ist ja eigentlich auch egal ich finds nur irgendwie lustig...
Heute hab ich die Würze in der Brauerei angestellt mit Hefe und nach ca 1 std war die vergärung im vollen gange
Mfg Julian
Antwort 15
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 27.12.2007 um 15:03  
Hallo Julian,

vielleicht war das kein Melanoidinmalz ;) ;)

Grüße
Wolfgang
Antwort 16
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 27.12.2007 um 15:21  
Hallo,
ich hatte Melandonion Malz bestellt und na klar kann es sein, dass die da was verwechselt haben und das Pilsener malz wo auch reinkommt das melandonion war das erklärt na klar alles.. Es stand drauf auf der Verpackung dass das Melandonion ist aber das kann ja mal passieren, dass diie des Aufkleberle vertauscht haben
Antwort 17
Junior Member
Junior Member


Beiträge: 44
Registriert: 21.6.2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 1.6.2008 um 16:19  
Habe heute Red Baron gebraut.Wird hoffentlich lecker.

Wollte die Hefe Euro Ale 1338 dazu nehmen.habe nur noch dies Flüssighefe.Sonst nur noch Trockenhefe .

Vielen Dank im voraus.

Gruß
Torsten
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 18
« vorheriges  nächstes »        print
 
 0,071 Sekunden - 96 queries 
 

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details findest Du im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 1998 - 2014 by Hobbybrauer.de
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.
Die Website oder Teile daraus dürfen nicht ohne ausdrückliche Zustimmung von Michael Plum weiterverwendet werden.
© 2014 Michael Plum