Die Suche ergab 49 Treffer

von Bafra
Donnerstag 12. September 2019, 18:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgärung - jetzt kühl stellen oder in den Keller?
Antworten: 7
Zugriffe: 339

Re: Nachgärung - jetzt kühl stellen oder in den Keller?

Wenn du Sie bei Raumtemperatur stehen lassen willst, dann am Besten in der Badewanne und mit einem Handtuch abgedeckt. So kann wenig passieren und du hast keine Sauerei im Keller oder sonst wo.
von Bafra
Freitag 6. September 2019, 18:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lagerung der Speise
Antworten: 52
Zugriffe: 2029

Re: Lagerung der Speise

Jetzt hab auch ich es kapiert, danke Moritz.
von Bafra
Freitag 6. September 2019, 17:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lagerung der Speise
Antworten: 52
Zugriffe: 2029

Re: Lagerung der Speise

Mein vorheriger Beitrag ist mit dem Handy auf der Arbeitstoilette entstanden und daher etwas unverständlich. Ich meinte die Würze mit einem Platogehalt von 9 (https://www.maischemalzundmehr.de/index ... ff=Starter) und nicht eine Speise von einem Starter. Anstatt Haushaltszucker gebe ich die frischg...
von Bafra
Freitag 6. September 2019, 14:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lagerung der Speise
Antworten: 52
Zugriffe: 2029

Re: Lagerung der Speise

Hallo Steffen, Habt ihr schon Mal eine andere Würze zum Beispiel Pilsner (frisch gebraut) für die Karbonisierung/Nachgärung eines Weizens oder anderen Bierstil verwendet? Spricht da bei einer geringen Menge an "Fremdwürze" etwas dagegen? die Verfügbarkeit von Speise oder von Kräusen der gleichen So...
von Bafra
Donnerstag 5. September 2019, 06:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lagerung der Speise
Antworten: 52
Zugriffe: 2029

Re: Lagerung der Speise

Hallo Steffen, Habt ihr schon Mal eine andere Würze zum Beispiel Pilsner (frisch gebraut) für die Karbonisierung/Nachgärung eines Weizens oder anderen Bierstil verwendet? Spricht da bei einer geringen Menge an "Fremdwürze" etwas dagegen? die Verfügbarkeit von Speise oder von Kräusen der gleichen So...
von Bafra
Mittwoch 4. September 2019, 17:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lagerung der Speise
Antworten: 52
Zugriffe: 2029

Re: Lagerung der Speise

Hi an alle Würzekarbonisierer, Habt ihr schon Mal eine andere Würze zum Beispiel Pilsner (frisch gebraut) für die Karbonisierung/Nachgärung eines Weizens oder anderen Bierstil verwendet? Spricht da bei einer geringen Menge an "Fremdwürze" etwas dagegen? Wird ja bei Startern teilweise so gemacht. Dan...
von Bafra
Samstag 31. August 2019, 14:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lagerhefe für die Flaschengärung von obergärigen Bieren
Antworten: 10
Zugriffe: 703

Re: Lagerhefe für die Flaschengärung von obergärigen Bieren

Das hat aber nix mit der Temperatur zu tun sondern mit der Bierstabilität Wie meinen? Die untergärigen Staubhefen flocken halt besser aus. Macht die bessere Optik beim Einschenken und die Temperatur von 12° ist auch optimal. Gruß Peter Jetzt reden wir aneinander vorbei glaub ich. Ursprünglich im Th...
von Bafra
Mittwoch 28. August 2019, 14:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kein Druck auf Fässer bei Nachgärung
Antworten: 12
Zugriffe: 585

Re: Kein Druck auf Fässer bei Nachgärung

Hi, man kann zuvor testen ob die Kegs dicht sind indem man nach dem Reinigen etwa 0,3 Bar Druck auf das Keg gibt und vor dem Befüllen überprüft ob die Kegs noch unter Druck stehen. Falls es undicht ist können die O Ringe ausgetauscht werden. Ich vermute, dass der Deckel oft nicht korrekt verschlosse...
von Bafra
Montag 12. August 2019, 18:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Biere aus gleichem Sud unterscheiden sich im Geschmack
Antworten: 4
Zugriffe: 551

Re: Biere aus gleichem Sud unterscheiden sich im Geschmack

Ich hatte Durst und fünf Bier im Rucksack, welche noch einigermaßen kühl waren. Ansonsten macht es natürlich keinen Sinn ein warmes Bier zu trinken. Klar ist das ein sehr kaltes Bier wenig Eigengeschmack hat und ein warmes Bier oft Schal schmeckt. Dies hängt meiner Meinung nach an den unterschiedlic...
von Bafra
Sonntag 11. August 2019, 13:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Biere aus gleichem Sud unterscheiden sich im Geschmack
Antworten: 4
Zugriffe: 551

Re: Biere aus gleichem Sud unterscheiden sich im Geschmack

Hallo Stefan, Danke für die Antwort. Haben einen Tag später ein wieder gut gekühltes Bier probiert und das hat wieder sehr gut geschmeckt. Ich probiere einfach Mal ein warmes und ein kaltes und dann bin ich wahrscheinlich etwas schlauer :) Ayinger konnte ich leider nicht probieren aber wir waren im ...
von Bafra
Freitag 9. August 2019, 16:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Biere aus gleichem Sud unterscheiden sich im Geschmack
Antworten: 4
Zugriffe: 551

Biere aus gleichem Sud unterscheiden sich im Geschmack

Hallo zusammen, Ich sitze gerade im Flixbus und habe mir ein selbstgebrautes Pale Ale aufgemacht. Durch das mittlerweile etwas erwärmte Bier hat sich das öffnen aufgrund des steigenden Schaumes erschwert und die Vorfreude ist gestiegen. Ich habe Zuhause schon ein paar davon getrunken und es hat gesc...
von Bafra
Donnerstag 8. August 2019, 19:08
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Der Weg zu meiner (Hobby-)Brauerei
Antworten: 44
Zugriffe: 3822

Re: Der Weg zu meiner (Hobby-)Brauerei

Wirklich stark!
Freu mich schon auf die nächsten Bilder. Viel Spaß und Erfolg
von Bafra
Dienstag 30. Juli 2019, 21:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2265

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

Geschmack ist doch etwas subjektives, dem einen schmeckt kein Weizen dem anderen kein Stout. Ähnlich ist es meiner Meinung nach auch mit Fehlaromen. Wenn mir mein sauer gewordenes Weizen nicht schmeckt dann ist es doch sekundär ob es nach Essig oder sonst etwas anderem unangenehmen schmeckt. Ich erk...
von Bafra
Donnerstag 25. Juli 2019, 07:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: IKegger best practice
Antworten: 27
Zugriffe: 1696

Re: IKegger best practice

Danke erstmal für eure Antworten. Also, dann werde ich den Druck nach dem umdrücken auf dem Fass lassen. Ich würde gerne das Fass mit auf ein Boot nehmen und dann auf dem See ein frisch gezapftes schwabben. Dann werden wir sehen, ob das funktioniert :) Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit Weize...
von Bafra
Mittwoch 24. Juli 2019, 18:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: IKegger best practice
Antworten: 27
Zugriffe: 1696

Re: IKegger best practice

Servus, Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines 5 l Fasses und würde gerne das Fass mit nach draußen nehmen. Habe auch die Isoliertasche damit das Bier länger kühl bleibt. Jetzt zu meiner Frage, wie vermeide ich einen zu hohen "Druck bzw. zu viel CO2" beim Transport? Ich möchte ein Bier mit ausre...
von Bafra
Dienstag 23. Juli 2019, 06:51
Forum: Rezepte
Thema: Helles Malzbier
Antworten: 24
Zugriffe: 1464

Re: Helles Malzbier

Hallo zusammen, wir haben auch Mal das Malzbier von MMuM gebraut aber scheinbar die Gärung zu spät gestoppt. Insgesamt sind drei Flaschen explodiert. Zum Glück habe ich die Flaschen in einem verschlossen Eimer gären lassen. Nur zu Info, falls jemand hier die Gärung stoppen will. Hatte die Flaschen d...
von Bafra
Sonntag 21. Juli 2019, 19:40
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Untergärig - Hefehersteller-Empfehlungen
Antworten: 31
Zugriffe: 2099

Re: Untergärig - Hefehersteller-Empfehlungen

Moin, es soll aber auch fränkische Kleinbrauer geben, die UG bei ca. 20 °C anstellen und darauf schwören einen reintönigen UG Sud zu produzieren. Das hat mir mal ein amerikanischer Hobbybrauerkollege erzählt, der dort eine Brauerei-Rundreise gemacht hat, und sie es ihm mit vorgehaltener Hand erzähl...
von Bafra
Freitag 19. Juli 2019, 22:16
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe Vergleich Gärung in 1,5 Liter PET?
Antworten: 27
Zugriffe: 2186

Re: Hefe Vergleich Gärung in 1,5 Liter PET?

Hi Rauchbier, also ich bin kein Experte aber ich habe in letzter Zeit viel darüber gelesen und habe es so verstanden. In der nachgärung arbeitet die Hefe noch aktiv und verstoffwechselt die Gärnebenprodukte welche für Fehlaromen sorgen können. Die Lagerung kann glaube ich auch bei höheren Temperatur...
von Bafra
Freitag 12. Juli 2019, 19:43
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe Vergleich Gärung in 1,5 Liter PET?
Antworten: 27
Zugriffe: 2186

Re: Hefe Vergleich Gärung in 1,5 Liter PET?

Wie hast du die Proben zum Spindeln entnommen? Jeweils durch den Hahn oder mit jeweils dem selben Löffel, Weindieb, etc. Von oben? Hast du alle vier Eimer identisch gereinigt und der Geschmack könnte vom Reinigungsmittel kommen? Bei mir sind schon zwei schwach gehopfte Weizen im Verlauf der Hauptgär...
von Bafra
Samstag 6. Juli 2019, 20:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Infiziertes Weizen?
Antworten: 14
Zugriffe: 891

Re: Infiziertes Weizen?

So endlich hat es geklappt :) Die Datengrösse der Bilder war einfach zu gross. Die ersten beiden Pics zeigen den verschmutzten Hahn und das driit Bild zeigt den Hahn nach der Reinigung. Hahndreckig.png Hahn_dreck.jpg Hahn sauber.png Ich gehe stark davon aus, dass der verschmutzte Hahn die Ursache fü...
von Bafra
Freitag 5. Juli 2019, 17:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Infiziertes Weizen?
Antworten: 14
Zugriffe: 891

Re: Infiziertes Weizen?

Hi Erwin, danke für die Anleitung aber ich habe schon .png .jpg und .bmp ausprobiert aber kein Format funktioniert bei mir. Zudem habe ich auch die qualität der Bilder runtergesetzt und das hat ebenfalls nichts genutzt. Im Status ganz rechts bei den Dateianhängen kommt nachdem hochladen folgende Mel...
von Bafra
Freitag 5. Juli 2019, 16:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Infiziertes Weizen?
Antworten: 14
Zugriffe: 891

Re: Infiziertes Weizen?

Hi Johst, ich habe ein Edelstahlfass von Speidel und dementsprechend auch ein Edelstahlhahn. Hab Fotos von vor und nach der Reinigung gemacht aber ich bin zu blöd diese hier rein zu laden (oder habe keine Berechtigung). Habe aber auch ein Kunststofffass und da werde ich deinen Tipp berücksichtigen. ...
von Bafra
Donnerstag 4. Juli 2019, 10:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllen in 5l Dosen
Antworten: 15
Zugriffe: 815

Re: Abfüllen in 5l Dosen

Wenn du bedenken wegen einer Möglichen Bierdusche hast, dann würde ich die Fässer in einem geschlossenen Eimer oder ähnlichem Nachgären lassen.
Ich habe Mal ein Malzbier gebraut und war sehr froh, dass die zwei Flaschen im Eimer explodiert sind....
von Bafra
Donnerstag 4. Juli 2019, 06:58
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Haltbarkeit Hopfenpellets
Antworten: 4
Zugriffe: 914

Re: Haltbarkeit Hopfenpellets

Hallo zusammen, ich hätte nochmal eine Frage zu diesem Thema. Wenn ich mich auf den Link hopslist.com beziehe (Beispiel Spalter select), dann nehmen die Alpha Säuren nach 6 Monaten Lagerung bei Raumtemperatur um 30 - 40 % ab. Hat eine lange Lagerung noch Einflüsse auf andere Eigenschaften des Hopfen...
von Bafra
Dienstag 2. Juli 2019, 18:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Infiziertes Weizen?
Antworten: 14
Zugriffe: 891

Re: Infiziertes Weizen?

Hallo Günter, habe gerade eben Mal den Hahn meines Gärfaßes angeschaut. Jetzt wundert mich nichts mehr. Habe den Hahn und das Gewinde komplett gereinigt, in kochendes Wasser und jetzt in PBW eingelegt.
Glaube die Ursache für das saure Weizen ist gefunden...
von Bafra
Dienstag 2. Juli 2019, 10:39
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe Vergleich Gärung in 1,5 Liter PET?
Antworten: 27
Zugriffe: 2186

Re: Hefe Vergleich Gärung in 1,5 Liter PET?

Hi Rauchbier,

Glückwunsch zum Zuwachs, das geht natürlich vor :)
Da bin ich Mal auf deine Ergebnisse gespannt.
Möchte meinen nächsten Sud auch in 3 Gärhälter aufteilen um der Ursache einer Infektion auf den Grund zu gehen.
von Bafra
Montag 1. Juli 2019, 22:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Infiziertes Weizen?
Antworten: 14
Zugriffe: 891

Re: Infiziertes Weizen?

Danke für die schnellen und hilfreichen Antworten. @Moritz danke für das Feedback über mein Vorgehen. Ich reinige zwar schon immer die Küche vor dem Brauen und desinfiziere die Oberflächen aber Keinfrei ist leider nicht. Obwohl man immer liest das Weizen so anfängerfreundlich sei... Bei nem Lager, P...
von Bafra
Montag 1. Juli 2019, 20:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Infiziertes Weizen?
Antworten: 14
Zugriffe: 891

Infiziertes Weizen?

Hallo liebe Hobbybrauer, ich habe bis jetzt 6 Weizensude gebraut und 2 davon sind wirklich sauer geworden, auch nach drei Monaten Lagerung. Bei dem ersten sauer gewordenen Sud, habe ich viel Proben aus dem Hahn entnommen und dadurch vermutlich das Bier infiziert. Hefe: Fermentis SafAle S-33 (unwisse...
von Bafra
Dienstag 28. Mai 2019, 22:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgärung/Reifung von Karbonisiertem Pils
Antworten: 2
Zugriffe: 339

Re: Nachgärung/Reifung von Karbonisiertem Pils

Hi Stefan, danke für die Antwort und den Link.
Ich habe noch zwei Fragen:
Klärst du als deine untergärigen Biere und wenn ja wie?
Kannst du mir einen Richtwert für die Lagerung von einem Pils geben und wie lange ist es im Keg nach dem ersten anzapfen haltbar?
Über eine Antwort würde ich mich freuen.
von Bafra
Dienstag 28. Mai 2019, 17:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgärung/Reifung von Karbonisiertem Pils
Antworten: 2
Zugriffe: 339

Nachgärung/Reifung von Karbonisiertem Pils

Hallo liebe Hobbybrauer, ich habe seit zwei Wochen ein Pils in der HG bei etwa 10°C und habe nachdem ich den Abfall des Kräusen festgestellt habe auf 14°C erhöht. Vor dem umschlauchen in das NC Keg möchte ich das Pils noch mit Gelantine klären und Cold crashen. Jetzt zu meinen Fragen, soll ich vor d...
von Bafra
Donnerstag 16. Mai 2019, 07:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10987
Zugriffe: 981451

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Danke für die Antwort irrwisch. CO2 ist schon bestellt aber noch nicht eingetroffen. Das heißt der Deckel ist bis 0,5 bar undicht und somit strömt das entstehende Gas aus. Sobald das CO2 eintrifft gebe ich mal 1 bar auf das Keg. Habe aber beim stöbern schon ein paar Beiträge zur Zuckerkarbonisierung...
von Bafra
Donnerstag 16. Mai 2019, 06:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10987
Zugriffe: 981451

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo zusammen, Ich habe eine kurze Frage zu der Nachgärung im Keg. Habe letzte Woche ein Alt gebraut und 10 Tage im Gäreimer hauptvergärt. Gestern abend habe ich das Bier zum ersten Mal in ein NC Keg (18 l) geschlaucht und 75 gramm Haushaltszucker hinzugegeben. Heute früh habe ich mit dem Spundvent...
von Bafra
Mittwoch 24. April 2019, 14:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Grainfather Conical
Antworten: 179
Zugriffe: 24955

Re: Grainfather Conical

Danke für die Antwort xjoex. Ich hätte noch eine weitere Frage: Kann man mit dem Conical Fermenter (wie mit dem Fermentasaurus) spunden bzw. das Bier unter Druck in ein Keg umschlauchen? Wenn dies funktioniert könnte ich ja auch direkt aus dem Conical Fermenter Zapfen, sobald die Gärung abgeschlosse...
von Bafra
Mittwoch 24. April 2019, 08:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kühlschrank für Gärung und Reifung
Antworten: 14
Zugriffe: 2701

Re: Kühlschrank für Gärung und Reifung

Noch eine Frage, in welchen Tenperaturbereich nutzt du den Bomann VS3171? Laut Datenblatt sind es 0-8 °C oder hast du ebenfalls ein Heizelement und den Inkbird im Gebrauch.
Danke
von Bafra
Samstag 20. April 2019, 18:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kühlschrank für Gärung und Reifung
Antworten: 14
Zugriffe: 2701

Re: Kühlschrank für Gärung und Reifung

Hi Konkret,
Auch inklusive Gährrohr? Auf dem Foto von Henning passt das Fass rein aber ohne Gärrohr und das möchte ich vermeiden.
Viele Grüße Steffen
von Bafra
Freitag 19. April 2019, 20:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kühlschrank für Gärung und Reifung
Antworten: 14
Zugriffe: 2701

Re: Kühlschrank für Gärung und Reifung

Hi Elia, ich bin auch am überlegen so ein Partykühler zur Kühlung für untergärige Biere zu besorgen. Im Internet ist die höhe vom Kibernetik KS85M Party Cooler mit 85 cm angegeben aber du schreibst Innenhöhe von 48 cm, dass wäre für mein Speidel Gärfass inklusive Gährröhrchen leider zu wenig. Ist de...
von Bafra
Mittwoch 17. April 2019, 17:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Grainfather Conical
Antworten: 179
Zugriffe: 24955

Re: Grainfather Conical

Hi an alle Glycol Chiller besitzer,
Kann man mit einem Kühlausgang auch ein Keg/Faßbier kühlen und wenn ja welches Keg/Faß wäre dafür geeignet?
Bin gerade am überlegen mir das Grainfather Fermenter Set zu bestellen.
Danke
Steffen
von Bafra
Sonntag 14. April 2019, 10:15
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe Vergleich Gärung in 1,5 Liter PET?
Antworten: 27
Zugriffe: 2186

Re: Hefe Vergleich Gärung in 1,5 Liter PET?

Hi Rauchbier666, hast du deine Versuche schon durchgeführt und wie sind diese gelaufen?
von Bafra
Samstag 13. April 2019, 14:25
Forum: Rezepte
Thema: Weizenrezept aus vorgemischtem Weizen und Pilsmalz
Antworten: 12
Zugriffe: 815

Re: Weizenrezept aus vorgemischtem Weizen und Pilsmalz

@uli74 Ich habe neben Weizen auch schon ein Lager und ein IPA gebraut, da ich aber sehr gerne Weizen trink fokusiere ich mich aktuell darauf. Zudem habe ich noch keine Kühlmöglichkeit untergärige Biere zu brauen. Der Maischevorgang war wie folgt: Einmaischen 45 °C 10 min 1. Phase Eiweissrast 45 °C 1...
von Bafra
Freitag 12. April 2019, 14:55
Forum: Rezepte
Thema: Weizenrezept aus vorgemischtem Weizen und Pilsmalz
Antworten: 12
Zugriffe: 815

Re: Weizenrezept aus vorgemischtem Weizen und Pilsmalz

Hallo an alle und danke für eure Tipps. Ich habe den ersten Sud im BM20 mit 4kg Malz, 20l Wasser, 17 gramm Hallertauer Hopfen (2,7%) bitter (also 10min nach Kochbeginn) gehopft und mit der Trockenhefe S033 vergoren. Vier Maischerasten von 45°C -78°C, genauer beschrieben im Brauprotokoll zuhause. Die...
von Bafra
Freitag 12. April 2019, 06:44
Forum: Rezepte
Thema: Weizenrezept aus vorgemischtem Weizen und Pilsmalz
Antworten: 12
Zugriffe: 815

Weizenrezept aus vorgemischtem Weizen und Pilsmalz

Hallo liebe Hobbybrauer, Mittlerweile hat sich in meiner Familie und Bekanntenkreis rumgesprochen, dass ich unter die Hobbybrauer gegangen bin. Zu meinem Geburtstag habe ich also einen Sack Malz 20 kg Weizen und Pilsmalz (je 10 kg) geschenkt bekommen. Da ich mit dem BM20 braue, kann ich die Menge ni...
von Bafra
Donnerstag 28. März 2019, 07:27
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe Vergleich Gärung in 1,5 Liter PET?
Antworten: 27
Zugriffe: 2186

Re: Hefe Vergleich Gärung in 1,5 Liter PET?

Toller Versuch, Ergebnisse sind bestimmt sehr spannend. Vergleiche gerade gestrippte Hefe von Kuchlbauer mit Trockenhefe von Fermentis. Habe aber jeweils 20 L Würze dafür verwendet. Den Starter für die gestrippte Hefe habe ich auch in einer 1,5 PET Flasche gemacht (Tipp von Alt-Phex, danke) und das ...
von Bafra
Sonntag 24. März 2019, 20:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie viel Hefe benötige ich für die Fassgärung
Antworten: 17
Zugriffe: 1080

Re: Wie viel Hefe benötige ich für die Fassgärung

Hi Tomalz, danke für den tollen Link, die Infos sind sehr hilfreich. Ich habe heute mit dem Rezept von Alt-Phex die Starter-Würze gebraut und mit der gestrippten Kuchlbauer Hefe (von vier Flaschen) vermischt. Jetzt befindet sich das Gemisch in einer Plastikflasche. Bis jetzt kann ich noch keinerlei ...
von Bafra
Samstag 23. März 2019, 13:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie viel Hefe benötige ich für die Fassgärung
Antworten: 17
Zugriffe: 1080

Re: Wie viel Hefe benötige ich für die Fassgärung

Hi Alt-Phex, danke für die tolle Erklärung. Ich werde es so machen.
Wie lange muss sich die Hefe vermehren bzw. wie kann ich erkennen das ich genügend Hefe für die Hauptgärung habe?
von Bafra
Freitag 22. März 2019, 23:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie viel Hefe benötige ich für die Fassgärung
Antworten: 17
Zugriffe: 1080

Re: Wie viel Hefe benötige ich für die Fassgärung

Okay, dass werde ich beim nächsten mal so machen.
Habt ihr einen Tipp, wie ich ohne Erlenmeyerkolben und Magnetrphrer einen Starter? Malzbier und die Weizenhefe bei 25 °C wachsen lassen, in einem mit Alufolie abgedeckten, sterilen Gefäß?
von Bafra
Freitag 22. März 2019, 15:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie viel Hefe benötige ich für die Fassgärung
Antworten: 17
Zugriffe: 1080

Re: Wie viel Hefe benötige ich für die Fassgärung

Hallo Peter und Erwin, Danke für die Infos. Kuchlbauer ist auch im Strippen Wiki geführt. Ich habe jetzt die Hefe von 4 Flaschen in einem gereinigten Einmachglas gesammelt. Habt ihr Erfahrungen wie lang sich die Hefe darin hällt? Ich war auch schon in Abendsberg am Hundertwasserturm, ist wirklich se...
von Bafra
Donnerstag 21. März 2019, 18:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie viel Hefe benötige ich für die Fassgärung
Antworten: 17
Zugriffe: 1080

Re: Wie viel Hefe benötige ich für die Fassgärung

@Alt-Phex, danke für die Antwort ich werde von meinem Lieblingsweizen (Kuchlbauer) die Hefe strippen und damit den nächsten Sud gären. Bis jetzt habe ich meistens 10 Tage lang im Bottich gegärt. Meiner Meinung nach hätte das Weizen ein bisschen mehr "gefiltert" sein gekonnt. Ich habe einen Easy Dens...
von Bafra
Mittwoch 20. März 2019, 19:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie viel Hefe benötige ich für die Fassgärung
Antworten: 17
Zugriffe: 1080

Re: Wie viel Hefe benötige ich für die Fassgärung

Schon mal vielen Dank für die schnellen Antworten. Die Faustregel eines Viertel des vorherigen Sudes hilft mir schon mal viel weiter. Nutzt ihr bei euch zuhause eine Methode um die Qualität der Hefe zu bewerten? Bis jetzt habe ich immer Trockenhefe verwendet und somit keine eigene Erfahrung zur Hefe...
von Bafra
Mittwoch 20. März 2019, 18:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie viel Hefe benötige ich für die Fassgärung
Antworten: 17
Zugriffe: 1080

Wie viel Hefe benötige ich für die Fassgärung

Hallo allerseits, Ich bin vor kurzem dem Brauen verfallen und mit steigender Anzahl an Brauvorgängen wächst mein Interesse viel selbst zu machen. Da ich aktuell keine Hefe mehr habe möchte ich die Hefe aus meiner aktuellen Gärung entnehmen. Aktuell befindet sich ein Weizen in meinem Gärfass und ich ...