Die Suche ergab 634 Treffer

von Bilbobreu
Freitag 27. März 2020, 17:37
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 229
Zugriffe: 13690

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Hallo Jürgen,
mein Sauerbier ist heute auf die Reise zu dir gegangen … während die anderen hier im Forum schon das Fell des Bären teilen, bevor er erlegt ist. :P
Beste Grüße
Stefan
von Bilbobreu
Mittwoch 25. März 2020, 22:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Das aufwendigste Bier
Antworten: 17
Zugriffe: 1474

Re: Das aufwendigste Bier

danieldee hat geschrieben:
Mittwoch 25. März 2020, 21:14
Wie wäre es mit einem grätzer?
...aber Grätzer ist doch nicht aufwändig. Da brauch nicht wesentlich länger für als für andere Stile.
von Bilbobreu
Mittwoch 25. März 2020, 17:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Das aufwendigste Bier
Antworten: 17
Zugriffe: 1474

Re: Das aufwendigste Bier

Moin,
wenn es ganz ungewöhnlich werden soll, wie wäre es mit einem Zauchischen Landbier?
https://books.google.de/books?id=04xJpb ... &q&f=false
Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Mittwoch 25. März 2020, 16:38
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Reisspelzen contra Gerstespelzen
Antworten: 9
Zugriffe: 561

Re: Reisspelzen contra Gerstespelzen

Moin, ich kann dir auch keinen Unterschied zwischen Reisspelzen und Gerstenspelzen erläutern. Was ich aber nach vielen Suden mit 100 % Weizenmalz sagen kann, dass man keine Spelzen braucht, wenn man mit Geduld läutert und seinen Läuterprozess im Griff hat. Einfach noch ein bisschen langsamer läutern...
von Bilbobreu
Freitag 20. März 2020, 23:03
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Maiböcke 2020
Antworten: 21
Zugriffe: 1849

Re: Maiböcke 2020

Moin, ich hab heute bei meinen Getränkedealer 'ne Maibock Tasting Box mit 8 Flaschen a 0,3 l mitgenommen und probiere mich gerade durch … hicks ... ich glaub ich schaff heute nicht alle. Einbecker Mai-Ur-Bock finde ich auch sehr solide und gelungen. Barre Maibock aus Lübbecke (hatte ich noch nie von...
von Bilbobreu
Freitag 20. März 2020, 22:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Pils mit Fehlaroma - Pattex
Antworten: 50
Zugriffe: 2779

Re: Pils mit Fehlaroma - Pattex

Wir wollen zumindest mal den Versuch machen, dort Interesse zu wecken. Wenn's klappt, teile ich die Ergebnisse hier selbstverständlich mit.
Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Mittwoch 11. März 2020, 23:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11762
Zugriffe: 1131804

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin,
mit gut gekühltem KEG und niedrig karbonisiertem Bier mag das gehen. Ich bin von den Versuchen direkt aus dem KEG zu zapfen inzwischen aber weg. Das Ergebnis ist im Vergleich zu einer vernünftigen Zapfanlage einfach unbefriedigend.
Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Mittwoch 11. März 2020, 23:00
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: Absage der HBCon 2020
Antworten: 85
Zugriffe: 7155

Re: Absage der HBCon 2020

Jens, Du hast völlig recht. Ich bin dabei. Die Kosten der Eintrittskarten sind gespendet. Was ich schön fände, wenn es sich irgendwie einrichten lässt, dass die Spender sich bei der HBCon2021 oder einem eventuellen Nachholtermin im Herbst (?) den Stress mit dem Windhundprinzip beim Kartenkauf sparen...
von Bilbobreu
Mittwoch 11. März 2020, 20:32
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod
Antworten: 58
Zugriffe: 4991

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

Sehe ich ähnlich, muss mich aber zu Hause abstimmen Peter Ich würde dich sonst auch "abwerben". Wir planen eine Mini-Con im kleinen Kreis, wo wir alle unsere Siegerbiere köpfen und uns dafür achtungsvoll auf die Schulter klopfen. Details noch in Klärung. Vermutlich bei mir (obwohl mich meine große ...
von Bilbobreu
Mittwoch 11. März 2020, 18:44
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 550
Zugriffe: 56534

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Gab es eigentlich eine gesetzliche Grundlage vom Zoll die Menge des ersten Sudes zu erfragen? Habe auf Anfrage vom HZA Nürnberg hier leider noch keine Rückmeldung bekommen. Muss aber fairer halber sagen, das die Nürnberger ansonsten höflich und fair sind. Nein, dafür gibt es keine gesetzliche Grund...
von Bilbobreu
Mittwoch 11. März 2020, 18:21
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 550
Zugriffe: 56534

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Naja, das ist ja genau der fragliche Punkt, oder? In § 41 Abs. 2 BierStV geht es um ein Kalenderjahr - von mehreren Anzeigen steht da nichts. Das ist nicht zutreffend. § 41 Abs. 2 Satz 1 BierStV sagt: Haus- und Hobbybrauer haben den Beginn der Herstellung und den Herstellungsort dem zuständigen Hau...
von Bilbobreu
Mittwoch 11. März 2020, 16:18
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 550
Zugriffe: 56534

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Es gibt HZA, die daraufhin sang- und klanglos eingeknickt sind. Kann man so machen. Aber was spricht dagegen, der "Bitte" des HZA einfach nicht zu entsprechen? Solange man sich an den Wortlaut der Gesetze hält, können die einem doch nichts vorwerfen und Konsequenzen sind ebenfalls keine angedroht. ...
von Bilbobreu
Mittwoch 11. März 2020, 13:39
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 550
Zugriffe: 56534

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Moin Thermo, zu dem von Dir geschilderten Problem zitiere ich mich mal selbst aus den Anfängen dieser ausgeuferten Diskussion: "Also was folgt aus dem Ganzen bei dem hier diskutierten Problem? Ein freundlicher Brief an das HZA mit etwa folgendem Inhalt: "Soweit Sie in Ihrem Schreiben vom _________ o...
von Bilbobreu
Dienstag 10. März 2020, 20:47
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Tap Take Over
Antworten: 69
Zugriffe: 4285

Re: HBCon 2020 - Tap Take Over

OK, du hast mich soweit. Dann wuchte ich meinen Anita 40 auch noch in den Kofferraum. Anmeldung auf dem Formular ist schon erfolgt.
Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Dienstag 10. März 2020, 18:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Pferdebesitzer im Raum Gießen
Antworten: 17
Zugriffe: 898

Re: Pferdebesitzer im Raum Gießen

Hallo Ruthard,
wie wär's damit?
Steckenpferd.jpg
Hier zu erwerben: https://www.jako-o.com/de_DE/steckenpfe ... id=1&pid=1

Duck und wech
Stefan
von Bilbobreu
Dienstag 10. März 2020, 13:58
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps für die Mecklenburgischen Seenplatte
Antworten: 4
Zugriffe: 221

Re: Tipps für die Mecklenburgischen Seenplatte

Moin,
da fällt mir nur das Brauhaus Müritz ein: https://www.am-brauhaus.de/de/
Bin aber selber noch nie dagewesen. Keine Ahnung, ob sich das lohnt.

Falls ihr es bis in die Güstrower Gegend schafft, könnt ihr gern auch bei mir auf ein Bier vorbeikommen.
Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Sonntag 23. Februar 2020, 17:12
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Exbieriment - kalt maischen, nicht kochen
Antworten: 16
Zugriffe: 1326

Re: Exbieriment - kalt maischen, nicht kochen

Moin Jens, vielleicht solltest Du auch einfach noch ein paar Grad mit der Temperatur runter gehen? Nach meiner Erfahrung mit Enzymboostern ist bei Zimmertemperatur das Malz-Wasser-Gemisch oft schon nach 24 h milchsauer, während es mir bei 12-15°C bisher noch nie sauer geworden ist. Und immer weiter ...
von Bilbobreu
Samstag 22. Februar 2020, 14:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Pils mit Fehlaroma - Pattex
Antworten: 50
Zugriffe: 2779

Re: Pils mit Fehlaroma - Pattex

Das ist ein super interessanter thread hier. Ich hab nämlich auch so einen Kandidaten. Vieles von dem was ich hier an Assoziationen lese, trifft auch auf meinen Fehlsud zu. Ist zwar ein ganz anderes Rezept, nämlich dieser Sud hier, aber das Fehlaroma könnte das gleiche sein nach den Beschreibungen....
von Bilbobreu
Donnerstag 20. Februar 2020, 22:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Pils mit Fehlaroma - Pattex
Antworten: 50
Zugriffe: 2779

Re: Pils mit Fehlaroma - Pattex

Moin,
interessant, interessant. Zusammengefasst wird es also wohl vor allem Ethylacetat sein. Aber die Ursachen für diese unfassbare hohe Menge ist doch mehr als mysteriös. Also von uns hatte sowas in dieser Menge noch nie jemand irgendwo in einem Bier geschmeckt.
Schönen Abend
Stefan
von Bilbobreu
Mittwoch 19. Februar 2020, 20:10
Forum: Rezepte
Thema: Ich hab den Hopfen, aber weches Bier soll ich brauen?
Antworten: 7
Zugriffe: 730

Re: Ich hab den Hopfen, aber weches Bier soll ich brauen?

Hopfen #2: Tardif de Bourgogne Aromen: Kräuter, Lorbeer, Enzian, Lavendel, Melisse, Aprikose, Anis Da weiß ich aktuell noch nicht, was ich damit brauen soll. Vielleicht mach ich mal ein Biere de mars Also der schreit für mich nach einem Grätzer. Ist zwar nicht typisch für Grätzer (eher Lubelski ode...
von Bilbobreu
Dienstag 18. Februar 2020, 21:24
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brauzutaten Offline-Shops
Antworten: 39
Zugriffe: 4171

Re: Brauzutaten Offline-Shops

In Rostock gibt's den Hopfenanker in der Ulmenstraße mit einem kleinen Hobbybrauersortiment an Malzen, Hopfen und Hefen.
https://www.hopfen-anker.de/
von Bilbobreu
Dienstag 4. Februar 2020, 11:02
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Tap Take Over
Antworten: 69
Zugriffe: 4285

Re: HBCon 2020 - Tap Take Over

So unterschiedlich sind die Wahrnehmungen aus unterschiedlichen Perspektiven also ... :Wink Genau das hab ich bei Deinem Post auch gedacht. Daher musste ich die andere Wahrnehmung auch mal ausdrücklich sehr pointiert darstellen. Aber, damit hier kein falscher Eindruck stehenbleibt, ich hab schon la...
von Bilbobreu
Dienstag 4. Februar 2020, 09:49
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Tap Take Over
Antworten: 69
Zugriffe: 4285

Re: HBCon 2020 - Tap Take Over

Ach Jens, Du warst also einer von den netten Kollegen letztes Jahr, die da einfach ein Fass hingestellt und sich ansonsten um nichts gekümmert haben? :Angry :Devil :Fight Also ich war einer von den Teilnehmern, die Deiner Meinung nach richtig Lust drauf hatten, hinterm Tresen zu stehen. Tatsächlich ...
von Bilbobreu
Donnerstag 30. Januar 2020, 23:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hefe auf Abwegen
Antworten: 9
Zugriffe: 681

Re: Hefe auf Abwegen

… und dann hätten wir immer noch massives Overpitching. :Bigsmile
von Bilbobreu
Samstag 25. Januar 2020, 14:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: WELT: Das Bier verschwindet aus unserem Leben
Antworten: 44
Zugriffe: 2867

Re: WELT: Das Bier verschwindet aus unserem Leben

Wenn ich diesen Artikel lese, habe ich trotz einiger sicher valider Punkte das Gefühl, dass sich die Brauindustrie Deutschlands immer noch ihres m.E. großen strategischen Irrwegs nicht mal ansatzweise bewusst ist: ..... Falsch. Der Verbraucher bestimmt was produziert wird. Schau dich in den Supermä...
von Bilbobreu
Montag 30. Dezember 2019, 12:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wie lange dauert Euer Brautag?
Antworten: 19
Zugriffe: 2395

Re: Wie lange dauert Euer Brautag?

Hatten das Thema mal im alten Forum https://hobbybrauer.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&tid=9723 Hier hätte ich es noch nicht gefunden ... Mit meiner Anlage (alles weitgehend handwerklich, 10,5 W Hockerkocher , Leitungswasser-Spiralkühler, Anstell-T 12 Grad) war das im besten Fall (nur I...
von Bilbobreu
Samstag 28. Dezember 2019, 17:34
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Weihnachtswichteln 2019 - Verkostungsberichte
Antworten: 65
Zugriffe: 5219

Re: Weihnachtswichteln 2019 - Verkostungsberichte

Moin, heute habe ich von meinem Wichtel Sebastian (skappler) das Adveniator ins Glas gegossen. 18,3 °P aus Pale Ale Malz, dunklem Weizenmalz, Rauchmalz sowie Caramünch und Caraaroma 40 IBU aus Spalter Select, Amarillo, Mittelfrüh und Cascade vergoren mit der Nottingham auf 8 Vol.% Bei schummeriger B...
von Bilbobreu
Donnerstag 26. Dezember 2019, 12:03
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Weihnachtswichteln 2019 - Verkostungsberichte
Antworten: 65
Zugriffe: 5219

Re: Weihnachtswichteln 2019 - Verkostungsberichte

Moin, ich habe heute von meinem Wichtel Sebastian (skappler) das Kupfer Alt probiert. 12 °P aus Pilsner und Münchener Malz und etwas Röstgerste 35 IBU aus Spalter Select und Saazer vergoren mit der OGA 9 auf 4,6 Vol.% Das Bier hat eine wunderbare Farbe irgendwo zwischen dunklem Bernstein und Kupfer ...
von Bilbobreu
Sonntag 15. Dezember 2019, 02:11
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Weihnachtswichteln 2019 - Verkostungsberichte
Antworten: 65
Zugriffe: 5219

Re: Weihnachtswichteln 2019 - Verkostungsberichte

Ich fang dann mal an. Im Glas das English Mild vom Wichtel Bilbobreu mit kaut Etikett 9°P und 3,1%. Als Hopfen sind East Kent Goldings und Green Bullet angegeben. Geschmacklich ziemlich kräftig für die niedrige Stammwürze mit leicht röstigem Abgang hintenraus, mehr als die hellgoldene Farbe erwarte...
von Bilbobreu
Donnerstag 12. Dezember 2019, 23:38
Forum: Rezepte
Thema: Bierfehler bei dunklen Malzen
Antworten: 36
Zugriffe: 2642

Re: Bierfehler bei dunklen Malzen

Auch ich bin beruhigt. Wenn du jetzt geschworen hättest, dass wir dasselbe Bier verkostet haben, dann hätte ich dich um eine dritte Flasche bitten müssen, damit wir die nochmal zusammen verkosten. Die Unterschiede waren bei aller Individualität und Subjektivität von Geschmackseindrücken doch verblüf...
von Bilbobreu
Donnerstag 12. Dezember 2019, 16:25
Forum: Rezepte
Thema: Bierfehler bei dunklen Malzen
Antworten: 36
Zugriffe: 2642

Re: Bierfehler bei dunklen Malzen

Nun ja aber die im Ausgangspost beschriebene Bittere haben wir nicht nachvollziehen können. Und, wenn ich das richtig lese, Jens und seine Truppe auch nicht. Die Beschreibung (keine Säure, spürbar Alkohol, fruchtige etwas bananige Ester) passt auch so gar nicht zu dem Bier, dass wir getestet haben. ...
von Bilbobreu
Donnerstag 12. Dezember 2019, 12:15
Forum: Rezepte
Thema: Bierfehler bei dunklen Malzen
Antworten: 36
Zugriffe: 2642

Re: Bierfehler bei dunklen Malzen

Moin, so der Rostocker Stammtisch hat getagt und Manuels Bier verkostet. Unsren Eindruck will ich euch nicht vorenthalten. Gleich vorweg, den von Manuel beschriebenen Fehler/Misston haben wir nicht nachvollziehen können. Insbesondere eine kausale Verknüpfung mit dunklen Malzen schien uns nichts nach...
von Bilbobreu
Dienstag 10. Dezember 2019, 19:39
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Aktive Kühlung nach dem Whirlpool wirkt sich auf Geschmack aus?
Antworten: 14
Zugriffe: 890

Re: Aktive Kühlung nach dem Whirlpool wirkt sich auf Geschmack aus?

Nun ja, vielleicht solltest du dich doch mal etwas genauer in die Materie einlesen und/oder ein bisschen mit einem der gängigen Braurechner zur Hopfenausnutzung rumspielen. Alle Hopfengaben haben ihre spezifische Funktion und Berechtigung. Es kommt halt darauf an, was du erreichen willst. Insofern g...
von Bilbobreu
Dienstag 10. Dezember 2019, 13:48
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Aktive Kühlung nach dem Whirlpool wirkt sich auf Geschmack aus?
Antworten: 14
Zugriffe: 890

Re: Aktive Kühlung nach dem Whirlpool wirkt sich auf Geschmack aus?

Danke für das Stichwort. Zum meiner Schande muss ich gestehen, dass mir das noch kein Begriff war. Bis jetzt haben wir es immer so gemacht. Hopfen kochen, danach gewartet bis sich die Maische beruhigt hat und dann den Whirlpool gemacht. Wenn ich das nun richtig verstanden habe, war der Whirlpool da...
von Bilbobreu
Dienstag 10. Dezember 2019, 13:37
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Aktive Kühlung nach dem Whirlpool wirkt sich auf Geschmack aus?
Antworten: 14
Zugriffe: 890

Re: Aktive Kühlung nach dem Whirlpool wirkt sich auf Geschmack aus?

Moin,
wenn wir hier über einen Whirlpool bei 80°C oder darunter reden, dürften die Auswirkungen der Nachisomerisierung nur noch sehr gering sein. Bei über 80°C wäre das natürlich anders.
Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Mittwoch 4. Dezember 2019, 22:52
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“
Antworten: 11
Zugriffe: 997

Re: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“

Die Ursache allen Übels ist genauso wie in unserem schönen Krankenkassensystem dass man halt immer wieder mit irgendwelchen juristischen Mitteln ein gemeinsames Solidarsystem wunderschön durch Individualsysteme untergräbt indem man Ausnahmen von Ausnahmen von Ausnahmen.. schafft. Mich verbittert so...
von Bilbobreu
Donnerstag 7. November 2019, 21:52
Forum: Rezepte
Thema: Bierfehler bei dunklen Malzen
Antworten: 36
Zugriffe: 2642

Re: Bierfehler bei dunklen Malzen

Moin, das ist in der Ferndiagnose wirklich schwierig. Versuch doch mal Kontakt zu einem Hobbybrauerstammtisch in deiner Umgebung aufzunehmen und das Bier dort vorzustellen. Falls sich in deiner Nähe nichts ergibt, wäre eine andere Möglichkeit, eine Flasche an mich und eine an DerDerDasBierBraut zu v...
von Bilbobreu
Montag 4. November 2019, 17:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bierfehler: Bäckereigeruch?
Antworten: 17
Zugriffe: 1389

Re: Bierfehler: Bäckereigeruch?

Was hältst du davon, einfach 1-2 Flaschen davon zum Hobbybrauerstammtisch mitzunehmen? In solchen Runden sind die meisten Fehlaromen schnell geklärt. Falls du niemanden in der Nähe hast wäre eine andere Möglichkeit, dass du mir und Bilbobreu jeweils 1-2 Flaschen zuschickst. Wir verkosten sie bei un...
von Bilbobreu
Dienstag 22. Oktober 2019, 23:54
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 550
Zugriffe: 56534

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Nur damit wir uns sicher nicht falsch verstehen: ich meinte sicherlich nicht, dass er es zu entscheiden hat, aber sie tun es in der Praxis letztendlich halt, egal ob richtig oder falsch.. Und so hin und wieder - bei manchen fragwürdigen Gesetzen -, finde ich es sogar gut, dass sie es machen.. :Wink...
von Bilbobreu
Dienstag 22. Oktober 2019, 19:47
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 550
Zugriffe: 56534

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Hier liegt der eigentliche Grund meiner Verärgerung - der subalterne Beamte hat nämlich nicht die Deutungshoheit über die Gesetze, er entscheidet nicht , was richtig ist. Leider nur zu oft werden seine Verlautbarungen aber als gottgegeben hingenommen - das hat sich, obwohl der Kaiser vor mehr als h...
von Bilbobreu
Dienstag 22. Oktober 2019, 14:04
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 550
Zugriffe: 56534

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Wie Ruthard schon vielfach hier im Forum zutreffend ausgeführt hat, wird nach § 2 Abs. 1 Satz 1 BierStG Bier nach Grad Plato in Steuerklassen eingeteilt. Grad Plato ist nach § 2 Abs. 1 Satz 2 BierStG der Stammwürzegehalt des Bieres in Gramm je 100 Gramm Bier, wie er sich nach der großen Ballingschen...
von Bilbobreu
Dienstag 15. Oktober 2019, 00:37
Forum: Rezepte
Thema: California Porter
Antworten: 6
Zugriffe: 778

Re: California Porter

Moin, Brown Malt geht super bis ca. 40 %, gibt dann volle Kaffeearomen (mehrfach selbst erprobt). Brown Malt mit 10-15 % in Kombination mit Karamalzen, z. B. 10 % CaraBelge, soll Noten von dunkler Schokolade ergeben (ist gerade in der Gärung, also noch nicht selbst erprobt). Cluster im Whirlpool und...
von Bilbobreu
Dienstag 15. Oktober 2019, 00:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ich fürchte, mich hat’s erwischt...
Antworten: 5
Zugriffe: 2142

Re: Ich fürchte, mich hat’s erwischt...

Yeep, bin dabei. Nichts kahmhauttypisches zu sehen. Nur keine Panik.
Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Mittwoch 9. Oktober 2019, 18:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11762
Zugriffe: 1131804

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo, habe mein erster untergäriger heute in Flaschen abgefüllt. Als Hefe habe ich die W193 genommen. Ich habe die Gärung bei 9°C angestellt und auf 10°C kommen lassen, nach 50% SVG habe ich die Temperatur langsam auf 15°C erhöht und die Temperatur 3 Tage bei 15°C gehalten. Heute habe ich dann in ...
von Bilbobreu
Freitag 4. Oktober 2019, 17:54
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Publikumswettbewerb
Antworten: 50
Zugriffe: 3133

Re: HBCon 2020 - Publikumswettbewerb

Publikumswettbewerb und TapTakeover sind zwei unterschiedliche Angelgenheiten? Oder wird beim Taptakeover auch gleich abgestimmt/bewertet ? Freu mich schon! :Pulpfiction Nein, wie Jens schon sagt, das sind zwei unterschiedliche Dinge. Beim TTO gibt es keine Abstimmung, zumindest ist die nicht gepla...
von Bilbobreu
Mittwoch 2. Oktober 2019, 13:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11762
Zugriffe: 1131804

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe vorschriftsmäßig und rechtzeitig einen Sud beim HZA angemeldet und besprochen diesen anschließend mit dem Formular 2075 zu versteuern. Die tatsächliche Menge [Liter] zur Berechnung der Steuerschuld ist die Menge in den Flaschen, oder? Gruß Florian Ja, solange es sich um handelsübliche Stan...
von Bilbobreu
Montag 23. September 2019, 22:48
Forum: Rezepte
Thema: Was habe ich da nur gebraut?
Antworten: 20
Zugriffe: 1708

Re: Was habe ich da nur gebraut?

Moin, ich bin da etwas skeptisch, ob sich das auslagert. Ich durfte/musste mal ein Bier probieren, wo irrtümlich 1 kg Röstgerste im Einkocher gelandet war. Das schmeckte so, wie es an der Straßenbaustelle riecht, wenn sie gerade den Asphalt abfräsen. Aber vielleicht bist Du mit 680 g gerade noch auf...
von Bilbobreu
Montag 16. September 2019, 13:02
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bezugsquelle für Buchweizenmalz
Antworten: 4
Zugriffe: 428

Re: Bezugsquelle für Buchweizenmalz

Moin,
versuch doch mal bei den polnischen Kollegen.
https://twojbrowar.pl/de/spezialmalze/1 ... lting.html
Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Montag 26. August 2019, 21:57
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020- Zweite Welle Ticketvorverkauf
Antworten: 39
Zugriffe: 4401

Re: HBCon 2020- Zweite Welle Ticketvorverkauf

Tozzi hat geschrieben:
Montag 26. August 2019, 21:42
Und falls es auch diesmal nicht klappen sollte, nicht verzweifeln, am 1. Oktober gibt es nochmals die Chance.
Wieso verzweifeln, die erste Welle lief doch super (für mich) :Bigsmile :P :Angel :Drink
von Bilbobreu
Samstag 24. August 2019, 16:24
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Fragen zu Rauchmalz / Rauchbier
Antworten: 58
Zugriffe: 4014

Re: Fragen zu Rauchmalz / Rauchbier

Vielen Dank für das Teilen der Erfahrungen mit der OGA9. Was citruslastiges Hopfenstopfen bei Grätzer betrifft, hab ich das vor 2 oder 3 Jahren mal ausprobiert. Mich hat es gar nicht überzeugt, dass passte irgendwie nicht zusammen. Hab in die Richtung daher nicht weiter experimentiert, sondern mich ...