Die Suche ergab 701 Treffer

von Bilbobreu
Sonntag 10. Januar 2021, 19:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Überlegung Umstellung in Keg-Fässer
Antworten: 33
Zugriffe: 1573

Re: Überlegung Umstellung in Keg-Fässer

Ich reinige das immer mit einem Spritzer Isopropanol, abwischen, noch ein Spritzer Isopropanol. Da gammelt nichts vor sich hin. Jedenfalls nichts, was man sehen kann, und auch nichts, was mir im Laufe der Jahre auch nur irgendein KEG infiziert hätte. Ich denke mir ProfiKEGs für die Gastronomie sind ...
von Bilbobreu
Sonntag 10. Januar 2021, 11:30
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 683
Zugriffe: 85727

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Kerki hat geschrieben:
Sonntag 10. Januar 2021, 11:18
Ich bin meiner Pflicht, mein Brauvorhaben anzuzeigen nachgekommen, deswegen mach ich da erstmal gar nichts. Oder was meint ihr?
Genau! So sehe ich das als Richter auch.
Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Samstag 9. Januar 2021, 16:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Überlegung Umstellung in Keg-Fässer
Antworten: 33
Zugriffe: 1573

Re: Überlegung Umstellung in Keg-Fässer

4. Kalthopfung mit der Hop-Rocket beim Umdrücken von einem KEG ins andere KEG je nach Bedarf und so immer auf den Punkt frische Hopfenaromen. Hi Stefan, welche Rocket Lösung hast Du im Einsatz bzw. sieht Dein konkretes Setup dazu aus? Gruß Heiko Ich hab das Teil im Einsatz. https://www.blichmanneng...
von Bilbobreu
Samstag 9. Januar 2021, 15:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Überlegung Umstellung in Keg-Fässer
Antworten: 33
Zugriffe: 1573

Re: Überlegung Umstellung in Keg-Fässer

Moin, bevor hier ein zu einseitiger Eindruck entsteht, muss ich dann doch mal die gegenteilige Sicht berichten. Ich bin vor 4 oder 5 Jahren auf NC KEGs, Zapfanlage und bei Bedarf Abfüllung geringer Mengen per Gegendruckabfüller umgestiegen und möchte das um nichts auf der Welt wieder mit der reinen ...
von Bilbobreu
Donnerstag 7. Januar 2021, 17:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Welche Gärtemperatur für Maibock
Antworten: 22
Zugriffe: 1347

Re: Welche Gärtemperatur für Maibock

S-04 ist obergärig, also zwischen 16 und 20 °C. Wenn Du die Möglichkeit hast, würde ich eher 16-17°C empfehlen. Da vergärt die dann etwas reintöniger.
von Bilbobreu
Donnerstag 7. Januar 2021, 17:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Welche Gärtemperatur für Maibock
Antworten: 22
Zugriffe: 1347

Re: Welche Gärtemperatur für Maibock

Nun ja, das hängt davon ab, mit welcher Hefe Du vergären willst.
klassischer Maibock = untergärige Hefe = 10-12°C
Wenn Du aber mit einer obergärigen Hefe vergären willst, dann halt zwischen 17-20°C.
Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Mittwoch 6. Januar 2021, 00:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ende der Hauptgärung braune kleine Flocken - Infektion?
Antworten: 15
Zugriffe: 538

Re: Ende der Hauptgärung braune kleine Flocken - Infektion?

Moin,
das sieht völlig normal aus. Mach dir keine Sorgen. Und vor allem, nicht ständig den Deckel aufmachen. Das ist die größte Infektionsquelle.
Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Sonntag 3. Januar 2021, 12:31
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Verkostungsberichte Weihnachtswichteln
Antworten: 74
Zugriffe: 5642

Re: Verkostungsberichte Weihnachtswichteln

Moin, ich hab gestern zu meinem ersten Brautag in neuen Jahr mein drittes Bier von murby81 verkostet. Leider habe ich kein Foto gemacht. Es handelt sich um das "AL das Kerwabier" :Grübel. Nach dem Begleitschreiben soll Kerwa offenbar Kirchweih heißen, was sich einem Norddeutschen wie mir nur schwer ...
von Bilbobreu
Samstag 2. Januar 2021, 18:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hohes Restextrakt
Antworten: 5
Zugriffe: 333

Re: Hohes Restextrakt

Moin, ich arbeite gern und häufig mit der S 33. Nach meiner Erfahrung kann die durchaus in 48 h mit der Gärung fertig sein und der Endvergärungsgrad ist in der Regel nicht sonderlich hoch (selten über 70 %). Das liegt vor allem daran, dass die S 33 (anders als andere Hefestämme) normalerweise keine ...
von Bilbobreu
Sonntag 27. Dezember 2020, 13:50
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Verkostungsberichte Weihnachtswichteln
Antworten: 74
Zugriffe: 5642

Re: Verkostungsberichte Weihnachtswichteln

Moin, ich habe gestern Abend das White Walker von murby81 verkostet. Laut Etikett und Begleitschreiben ein White Stout nach einem Rezept der "Nordlichter" aus Hamburg, mit dem diese bei der Maisels Home Brew 2020 den 2. Platz belegt hatten. Es enthält Pilsner Malz, Gerstenflocken, CaraPils und Weize...
von Bilbobreu
Samstag 26. Dezember 2020, 00:23
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Verkostungsberichte Weihnachtswichteln
Antworten: 74
Zugriffe: 5642

Re: Verkostungsberichte Weihnachtswichteln

Moin, dann will ich auch mal. Ich wurde von meinem Namensvetter Stefan (murby81) bewichtelt. Heute habe ich das Smokey IPA gekostet. Laut Rezept ein IPA mit 7,9 Vol.%. Aus dem Begleitschreiben schließe ich, dass es seinen Namen nicht etwa von der Verwendung von Rauchmalz hat, sondern daher, dass es ...
von Bilbobreu
Mittwoch 16. Dezember 2020, 18:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was lief da schief?
Antworten: 26
Zugriffe: 1111

Re: Was lief da schief?

Moin,
das sieht für mich sehr nach Kahmhaut aus. Da werkeln jetzt irgendwelche unliebsamen Mikroorganismen. Mein Beileid. Ich würde es entsorgen und anschließend das Gärfass sehr gründlich (basisch und sauer und alles auseinanderbauen) reinigen.
Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Freitag 11. Dezember 2020, 22:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!
Antworten: 214
Zugriffe: 15848

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

Nur bei einem bin ich skeptisch :Grübel Mein Wichtel hat mir doch tatsächlich ein schon 2,5 Jahre abgelaufenes! :Shocked Bier mitgeschickt. Ob das Absicht war? :Wink Und da bist Du noch gut bei weg gekommen Jens. Ich hab auch noch ein mehr als 10 Jahre nach MHD altes tschechisches Billigbier in der...
von Bilbobreu
Dienstag 8. Dezember 2020, 00:19
Forum: Brauen und Recht
Thema: Steuersatz für Hobbybrauer
Antworten: 19
Zugriffe: 1190

Re: Steuersatz für Hobbybrauer

Für die, die Interesse haben, beschreibe ich mal wie ich ein für mich unbekanntes Gesetz lese. Moin Rainer, nichts für ungut aber versetz dich doch mal kurz in die Lage eines nicht juristisch vorgebildeten Forennutzers. Wenn der auf deine Erläuterungen trifft, dann wird der sich in aller Regel dafü...
von Bilbobreu
Donnerstag 3. Dezember 2020, 10:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!
Antworten: 214
Zugriffe: 15848

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

Das Problem ist, dass ab ca. -3°C die Flaschen platzen können (je nach Alkoholgehalt). Davon ab, habe ich hier interessante Informationen zum Transport von Bier gefunden: https://www.tis-gdv.de/tis/ware/lebensmi/bier/bier.htm/ Wirklich interessante Informationen! :Grübel "RF Schwund / Abhandenkomme...
von Bilbobreu
Mittwoch 25. November 2020, 16:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage zur Oxidation im Gärungsverlauf
Antworten: 23
Zugriffe: 1140

Re: Frage zur Oxidation im Gärungsverlauf

Danke Dir für Deinen Input, hab den Bottich auch schon wärmer gestellt und werde dann am WE abfüllen. Falls es für die Runde interessant ist, berichte ich gern nach der Flaschreifung, ob es noch was geworden ist. … und falls es nichts geworden sein sollte, Du Dir über die Ursachen im Unklaren bist,...
von Bilbobreu
Mittwoch 25. November 2020, 13:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage zur Oxidation im Gärungsverlauf
Antworten: 23
Zugriffe: 1140

Re: Frage zur Oxidation im Gärungsverlauf

Moin, ich arbeite seit Jahren viel und gern mit der S 33 bei verschiedenen Bierstilen. Nach meiner Erfahrung sollte die S 33 die 13°P auch bei Gärtemperaturen unterhalb von Zimmertemperatur (17 oder 18 °C) innerhalb von 5 oder höchsten 6 Tagen vergoren haben. Wenn dass nach 10 Tagen noch bei 7°P ste...
von Bilbobreu
Freitag 20. November 2020, 12:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierwürze scheint nicht zu gären
Antworten: 27
Zugriffe: 1590

Re: Bierwürze scheint nicht zu gären

Moin, mein Namensvetter Stefan hat recht. Wenn Hefe bei mehr als 30°C zugegeben wurde, das Ganze wegschütten und neu machen. Wenn Hefe bei Zimmertemperatur zugegeben wurde, mal den Restextrakt messen mit Spindel oder Refraktometer. Auf keinen Fall jetzt mehr Sauerstoff eintragen. Das führt nur zusät...
von Bilbobreu
Sonntag 1. November 2020, 12:14
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Cremigkeit erreichen
Antworten: 12
Zugriffe: 1233

Re: Cremigkeit erreichen

Moin,
um noch eine weitere Möglichkeit ins Spiel zu bringen: Nach meiner Erfahrung führen auch 10 % Buchweizenmalz zu einem cremigen Mundgefühl. Das harmoniert für meinen Geschmack sehr gut auch zusammen mit CaraBelge in der Schüttung.
Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Freitag 30. Oktober 2020, 23:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!
Antworten: 214
Zugriffe: 15848

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

Moin, ich bin zwar wegen anderer Projekte (https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=24403&p=398998#p398998) seit über 7 Monaten nicht zum brauen gekommen aber jetzt musste ich doch mal in den Gewölbekeller stapfen, um zu schauen, was dort an qualitativ ausreichend langlebigen Bieren noch üb...
von Bilbobreu
Freitag 30. Oktober 2020, 16:13
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Keptinis Teil 1
Antworten: 10
Zugriffe: 1778

Re: Keptinis Teil 1

Moin,
dieser großartige Bericht ist ja bisher völlig an mir vorüber gegangen. Vielen Dank dafür und vielleicht kannst Du dann auch noch mal ein wenig über das fertige Bier berichten. Keptinis steht auch schon eine Weile auf meiner To-do-Liste.
Beste Grüße
Stefan
von Bilbobreu
Mittwoch 21. Oktober 2020, 21:53
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Ich bau mir ein Hobbybrauhaus
Antworten: 34
Zugriffe: 7941

Re: Ich bau mir ein Hobbybrauhaus

Moin, ich bin leider graphisch nicht so begabt, daher gibt's den Plan nur in meinem Kopf und nicht in einer zur Veröffentlichung geeigneten Version. Im Prinzip ist an einer Wand die Nassstrecke mit Gastrospüle und Gastro-Schubladenschrank geplant. Neben Warm- und Kaltwasser hab ich (Regenwasserziste...
von Bilbobreu
Sonntag 18. Oktober 2020, 13:44
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Ich bau mir ein Hobbybrauhaus
Antworten: 34
Zugriffe: 7941

Re: Ich bau mir ein Hobbybrauhaus

Moin, ich bin wieder einen Schritt weiter. An den vergangenen beiden Wochenenden haben wir gefliest. Natürlich rundherum und 2,60 m hoch, damit ich dereinst einfach mit dem Schlauch sauber machen kann, wenn es mal wieder richtig Sauerei gegeben hat. P1000900.JPG P1000901.JPG Jetzt heißt es wieder wa...
von Bilbobreu
Dienstag 6. Oktober 2020, 00:48
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Reinheitsgebotfrage
Antworten: 7
Zugriffe: 1934

Re: Reinheitsgebotfrage

Moin, ein Biermischgetränk kann es in Deutschland nur sein, wenn es § 1 Abs. 2 Nr. 2 Biersteuergesetz (BierStG) entspricht: (2) Bier im Sinn dieses Gesetzes sind 1. die Erzeugnisse der Position 2203 der Kombinierten Nomenklatur, 2. Mischungen von Bier im Sinn der Nummer 1 mit nichtalkoholischen Getr...
von Bilbobreu
Mittwoch 30. September 2020, 23:50
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Ich bau mir ein Hobbybrauhaus
Antworten: 34
Zugriffe: 7941

Re: Ich bau mir ein Hobbybrauhaus

Die Frau zu umgarnen ist immer ein guter Anfang ... bei allen Brauinvestitionen. :redhead
Bei mir geht's am Wochenende weiter mit Fliesen. Dann gibt's auch wieder neue Bilder.
Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Montag 28. September 2020, 23:54
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Kalausr Geräte, Folge 16 - Mein HERMS Traum
Antworten: 12
Zugriffe: 1680

Re: Kalausr Geräte, Folge 16 - Mein HERMS Traum

Moin,
ich hab zwar fast nichts von Deinen Erklärungen verstanden aber schön, mal wieder von Dir gehört zu haben.
Beste Grüße und viel Spaß mit Deinem Spielzeug
Stefan
von Bilbobreu
Donnerstag 10. September 2020, 13:07
Forum: Rezepte
Thema: Erstes Erstelltes Rezept aus Anlass
Antworten: 35
Zugriffe: 2425

Re: Erstes Erstelltes Rezept aus Anlass

Moin, meines Erachtens machst Du Dir viel zu viele Gedanken um den Hopfen. Bei den zusätzlichen Zutaten (Orangenschalen und Nelken) und der Hefe kommt von den Hopfenaromen ohnehin nicht viel zum tragen. Gerade der Mandarina macht- wie ich finde - zwar ein sehr schönes aber eben nicht sehr kräftiges ...
von Bilbobreu
Donnerstag 10. September 2020, 12:53
Forum: Rezepte
Thema: Grutbier
Antworten: 44
Zugriffe: 3155

Re: Grutbier

Nun ja, wenn der Autor Markus Fohr heißt, ließe sich daraus schließen, dass Fohrwort und Fohrfahren keine Rechtschreibfehler, sondern Wortspiele sind. :Wink Und - wie ich finde - nicht mal schlechte.
Gruß
Stefan

Edit: Ich war wieder mal zu langsam.
von Bilbobreu
Dienstag 8. September 2020, 19:10
Forum: Rezepte
Thema: Erstes Erstelltes Rezept aus Anlass
Antworten: 35
Zugriffe: 2425

Re: Erstes Erstelltes Rezept aus Anlass

Lass den Citra da lieber raus, der erschlägt doch alle anderen Aromen, wenn Du mehr als homöopathische Dosen davon einsetzt.
Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Freitag 28. August 2020, 18:07
Forum: Rezepte
Thema: Erstes Erstelltes Rezept aus Anlass
Antworten: 35
Zugriffe: 2425

Re: Erstes Erstelltes Rezept aus Anlass

Winteridee? Nun ja, 50 g Orangenschalen könnte passen. Mein favorisierter Hopfen bei Deinem Plan wäre allerdings Mandarina Bavaria. Aber das ist auch Geschmackssache. Bei den Nelken wäre ich zurückhaltender. Die wenigen Rezepte mit Nelke, die ich kenne, sprechen bei diesen Mengen von 4-6 Stück . Ich...
von Bilbobreu
Freitag 28. August 2020, 14:38
Forum: Rezepte
Thema: Erstes Erstelltes Rezept aus Anlass
Antworten: 35
Zugriffe: 2425

Re: Erstes Erstelltes Rezept aus Anlass

Moin, was für eine Idee steckt den hinter den Rasten? So - ohne Rast bei 62/63°C und nur 20 min bei 72°C - kann das nicht jodneutral werden. Und es wird auch bei längerem Rasten bei 72°C sehr restsüss bleiben. Also entweder 1. eine Rast bei 62/63°C einbauen oder 2. eine Kombirast zwischen 66 und 68 ...
von Bilbobreu
Mittwoch 26. August 2020, 18:45
Forum: Bierreisen
Thema: Europa Bierreise
Antworten: 8
Zugriffe: 826

Re: Europa Bierreise

Moin, Störtebeker in Stralsund https://www.stoertebeker.com/ und die Inselbrauerei in Rambin http://insel-brauerei.de/ sind auch immer eine Reise wert. Mein absoluter Geheimtipp wäre aber Bornholm: https://penyllan.com/ https://svanekebryghus.dk/en https://bornholmbornholmbornholm.dk/da/smallbatchbr...
von Bilbobreu
Montag 24. August 2020, 23:14
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Brauen ohne Hopfenkochen
Antworten: 15
Zugriffe: 1850

Re: Brauen ohne Hopfenkochen

Moin, also aus meinen Versuchen mit historischen Bieren (Steinbier und Sahti) würde ich die These aufstellen, dass für Bierwürzen, die mindestens 30 min bei 80°C gehalten und anschließend zügig vergoren wurden, keine signifikant höhere Infektionsgefahr besteht als für gekochte und anschließend vergo...
von Bilbobreu
Montag 10. August 2020, 22:25
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Fehlgeschmack bei dunklen Bieren
Antworten: 18
Zugriffe: 2599

Re: Fehlgeschmack bei dunklen Bieren

Moin, wir haben uns mal an die Biere von Tim gesetzt und wollen zur Abrundung dieses Themas unsere Eindrücke und Einschätzungen auch hier mitteilen. Wir waren aber nur zu zweit, mehr ließ sich jetzt in Urlaubszeiten in absehbarer Zeit nicht realisieren. Dunkle Tage: Geruch: süßlich-malzig, an Honig ...
von Bilbobreu
Dienstag 4. August 2020, 23:50
Forum: Brauen und Recht
Thema: Brauprotokoll
Antworten: 18
Zugriffe: 2097

Re: Brauprotokoll

Das ist ein Zollthema, das mich in der Tat auch brennend interessiert :-) Bin ich in der Nachweispflicht über die gebraute Biermenge oder ist der Zoll bei einer Kontrolle in der Beweispflicht, dass ich ggf. mehr als angegeben gebraut habe (was ich bei den paar Euro nie machen würde)? Moin Jens, wen...
von Bilbobreu
Dienstag 4. August 2020, 12:51
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hilfe - ein brauendes Weib
Antworten: 9
Zugriffe: 1230

Re: Hilfe - ein brauendes Weib

Herzlich willkommen. Eine sehr schöne Vorstellung, bei der mir das Wasser im Mund zusammenläuft.
Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Sonntag 2. August 2020, 13:43
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Ich bau mir ein Hobbybrauhaus
Antworten: 34
Zugriffe: 7941

Re: Ich bau mir ein Hobbybrauhaus

Ich muss natürlich völlig neidlos zugeben dass ich sehr neidisch bin! :Wink Das sieht wirklich gut aus. Falls da mal ein fremder Brauer drin sitzt, gemütlich braut und alle Zugänge verbarrikadiert hat, dann könnte ich das sein. :Greets Ich hab gleich schon mal alles abgeschlossen und verbarrikadier...
von Bilbobreu
Sonntag 2. August 2020, 13:41
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Ich bau mir ein Hobbybrauhaus
Antworten: 34
Zugriffe: 7941

Re: Ich bau mir ein Hobbybrauhaus

Stefan, dein - man muss ja schon fast sagen - Braupalast ist echt top! Gefällt mir richtig gut. Ich hoffe du kommst auch noch zum brauen :thumbsup Weiter so Tja das mit dem selbst brauen ist zur Zeit tatsächlich seit etwa zwei Monaten nicht möglich, weil ich meine Reinigungsstation mit Gastrospüle ...
von Bilbobreu
Donnerstag 30. Juli 2020, 16:50
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Ich bau mir ein Hobbybrauhaus
Antworten: 34
Zugriffe: 7941

Re: Ich bau mir ein Hobbybrauhaus

Moin,
und wieder ist mein Brauhaus ein bisschen weiter. Aber seht selbst.
P1000740.JPG
Die Südseite der Fassade ist fast fertig aber die Westseite wartet noch auf die Tür...
P1000741.JPG
...die heute endlich gekommen ist und auch sogleich eingebaut wurde.
P1000742.JPG
Und da ein alter Terrassenbrauer wie ich zwar im Winter gern drinnen brauen würde, im Sommer aber doch das Terrassenfeeling vermissen wird, musste es eine dreiflügelige Falttür sein.
Jetzt kann es dann auch endlich drinnen mit Estrich und Fliesen weitergehen.
Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Donnerstag 23. Juli 2020, 15:50
Forum: Rezepte
Thema: Weizenbier im Abgang kratzig? Idee?
Antworten: 9
Zugriffe: 1100

Re: Weizenbier im Abgang kratzig? Idee?

Moin, ein kratzig bitterer Abgang, der nicht typisch für Hopfenbittere ist, ist nach meiner Erfahrung häufig auf das Wasser zurückzuführen. Ich bin jetzt aber nicht der Wasserexperte, der aus den angegebenen Werten etwas diese These bestätigendes oder widerlegendes rauslesen könnte. Meine Erfahrunge...
von Bilbobreu
Donnerstag 23. Juli 2020, 10:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erklärung für sehr niedrigen Endvergärungsgrad (58%)?
Antworten: 7
Zugriffe: 718

Re: Erklärung für sehr niedrigen Endvergärungsgrad (58%)?

Moin, 58% EVG ist natürlich auch für mein gutes altes Imperial Stout sehr wenig. An den Gerstenflocken kann es meines Erachtens nicht liegen. Ich hab sowohl bei diesem als auch bei anderen Rezepten zwischenzeitlich Gerstenflocken als Ersatz für die früher eingesetzten Gerstenspitzmalzflocken verwend...
von Bilbobreu
Mittwoch 22. Juli 2020, 18:56
Forum: Rezepte
Thema: Münchner Dunkel - Rezeptfrage eines Neulings
Antworten: 22
Zugriffe: 1600

Re: Münchner Dunkel - Rezeptfrage eines Neulings

Nun ja, 100 % Münchener Malz ist historisch sicher richtig und vermeidet ungewünschte Restsüße oder gar Mastigkeit aus Caramalzen und ungewünschte Röstnoten aus Röstmalzen. Dazu kommt gerade für einen Anfänger der unschätzbare Vorteil, dass man mit Single Malt :Grübel Bieren seine Rohstoffe und dere...
von Bilbobreu
Mittwoch 22. Juli 2020, 18:34
Forum: Rezepte
Thema: Münchner Dunkel - Rezeptfrage eines Neulings
Antworten: 22
Zugriffe: 1600

Re: Münchner Dunkel - Rezeptfrage eines Neulings

Moin,
ich würde ein Münchener Dunkel mit 100 % Münchener Malz brauen.
Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Freitag 17. Juli 2020, 10:05
Forum: Zapfanlagen
Thema: Bierschläuche mit Schwammkugeln reinigen
Antworten: 5
Zugriffe: 818

Re: Bierschläuche mit Schwammkugeln reinigen

Da hast Du natürlich Recht, dass das Problem vermutlich bei nicht zueinander passenden Größen von Schwammkugeln und Bierschlauch liegt. Ich Dummerchen :Ahh hab selbstverständlich angenommen, dass die Größen zueinander passen. Also nochmal korrekt: Bei zum Bierschlauch passender Größe der Schwammkuge...
von Bilbobreu
Donnerstag 16. Juli 2020, 13:21
Forum: Zapfanlagen
Thema: Bierschläuche mit Schwammkugeln reinigen
Antworten: 5
Zugriffe: 818

Re: Bierschläuche mit Schwammkugeln reinigen

Moin,
ja die Schwammkugeln gehen durch die 5/8'' Verschraubung durch. Ich drück die immer mit einem kleinen Metallstift durch, damit die sich nicht mit einem Fitzelchen in der Verschraubung einklemmen.
Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Dienstag 7. Juli 2020, 13:37
Forum: Rezepte
Thema: Steinpilze
Antworten: 15
Zugriffe: 1331

Re: Steinpilze

Moin,
also wenn ein Sauerbierexperte was mit einer Zutat machen will, bei der mit Umami und/oder Rauchgeschmack zu rechnen ist, da würde ich ja spontan in Richtung Lichtenhainer denken :Grübel .
Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Montag 6. Juli 2020, 22:26
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Ich bau mir ein Hobbybrauhaus
Antworten: 34
Zugriffe: 7941

Re: Ich bau mir ein Hobbybrauhaus

Danke für den Hinweis. Ich werde das mal mit meinem Elektriker besprechen. So weit ich was davon verstehe, gibt schon die Zuleitung zu all dem aber nicht mehr als 16 A her. Und viel Strom brauch ich auch nicht. Ich heize ja mit Gas.
Gruß
Stefan
von Bilbobreu
Montag 6. Juli 2020, 18:52
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Ich bau mir ein Hobbybrauhaus
Antworten: 34
Zugriffe: 7941

Re: Ich bau mir ein Hobbybrauhaus

So nach einigen Wochen ungeduldigen Wartens auf Material und Handwerker geht's diese Woche wieder richtig los. Heute haben sich drei Gewerke auf den 9,5 qm in die Hacken getreten. Aber lassen wir Bilder sprechen: P1000729.JPG P1000730.JPG P1000731.JPG P1000732.JPG P1000733.JPG Hopfige Grüße Stefan
von Bilbobreu
Samstag 27. Juni 2020, 23:23
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 683
Zugriffe: 85727

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Richtig so! Nicht locker lassen!
Gruß
Stefan :Drink
von Bilbobreu
Freitag 19. Juni 2020, 16:11
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Steinbierbrauen beim 5. M-V Hobbybrauertreffen
Antworten: 21
Zugriffe: 4191

Re: Steinbierbrauen beim 5. M-V Hobbybrauertreffen

Moin Jonas, klar darf man nachfragen. Das Steinbier hat sich nach langer Lagerung zu einem ziemlich klaren und gut trinkbaren Sauerbier aufgeschwungen. Da ich auch mal wissen wollte, wie das andere so einschätzen, hab ich es spaßeshalber beim Sauerbierwettbewerb der HBCon 2020 eingereicht. Da gab es...