Die Suche ergab 80 Treffer

von Juergen_Mueller
Sonntag 20. September 2020, 10:12
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Münchner Biere
Antworten: 36
Zugriffe: 1581

Re: Münchner Biere

das 2020er Augustiner Oktoberfestbier (... ) 6,2 % Alk. Vol. Heißt das, sie brauen jedes Jahr ein anderes Rezept? Vlt Paulaner auch, denn deren OF-Bier schmeckt mir dieses Jahr besser als im letzten Jahr. Mag aber Einbildung sein... Äh, bei meinen Flaschen steht 6, 3 % Alk drauf. :Smile
von Juergen_Mueller
Freitag 18. September 2020, 21:50
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Münchner Biere
Antworten: 36
Zugriffe: 1581

Re: Münchner Biere

Also, mir schmeckt das Augustiner nicht so. :thumbdown Irgendwie muffig und leicht säuerlich im Abgang. Das gilt auch für ihr Oktoberfestbier, welches ich gerade im Glas hab.
von Juergen_Mueller
Freitag 18. September 2020, 15:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Restextrakt konstant (hoch) trotz Blubbern
Antworten: 13
Zugriffe: 666

Re: Restextrakt konstant (hoch) trotz Blubbern

Was da aufsteigt ist im Hefekuchen gebundenes CO2 Dazu möchte ich mal mein jüngstes Erlebnis schildern. Seit drei Tagen hab ich eine Schnellvergärprobe mit ca. 180ml und 12,7°P. angestellt. Oben drauf hatte ich nur etwa 10 Krümel Fermentis S-04 gestreut. Das Ganze in ein abgekochtes Marmeladenglas ...
von Juergen_Mueller
Donnerstag 17. September 2020, 15:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärverhalten unterschiedlich, Sude fast gleich
Antworten: 19
Zugriffe: 589

Re: Gärverhalten unterschiedlich, Sude fast gleich

Die Bier Kwik "West Coast" entspricht, glaube ich, der Mangrove Jack´s "West Coast". Zumindest steht bei beiden der wortgleiche Text.
von Juergen_Mueller
Montag 14. September 2020, 15:47
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brauwasserhahn getauscht - Auswirkungen?
Antworten: 1
Zugriffe: 235

Brauwasserhahn getauscht - Auswirkungen?

Hallo Leute, ich hab heute meinen Wasserhahn, an dem ich bisher mein Brauwasser "gezapft" habe, getauscht. Der Alte war stark verkalkt und schon etwas :redhead älter. Wie alt genau behalte ich für mich. Kann das Auswirkungen auf meine erprobten Rezepte haben? Wird das Wasser nun kalkhaltiger, wenige...
von Juergen_Mueller
Freitag 4. September 2020, 16:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2248
Zugriffe: 323282

Re: Was braut Ihr am WE?

Das Abkühlen ging erstaunlich schnell, vielleicht wird das ja auch was für "normale" Sude bzw. Hefen.
[/quote]

So mach ich das auch, aber Spoiler: Anfangs geht das schnell, aber mit fortlaufend geringerem Temperaturunterschied immer langsamer. Von 35 auf 15 Grad ziiiiiiiiiiiieht sich. :Smile
von Juergen_Mueller
Donnerstag 3. September 2020, 20:58
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie stopft Ihr?
Antworten: 26
Zugriffe: 994

Re: Wie stopft Ihr?

Tilo, wie hält´s du den Filter keimarm, abkochen?
von Juergen_Mueller
Donnerstag 3. September 2020, 20:40
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie stopft Ihr?
Antworten: 26
Zugriffe: 994

Re: Wie stopft Ihr?

Habe unlängst mein erstes Bier kaltgehopft. Die Pellets hatte ich direkt eingefüllt, ohne Säckchen. Sie haben sich sehr schön aufgelöst und abgesetzt. Hopfenpartikel hatte ich daraufhin keine in der Flasche.
von Juergen_Mueller
Samstag 29. August 2020, 13:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2248
Zugriffe: 323282

Re: Was braut Ihr am WE?

Heute wird´s mein erstes Stout. Für den ersten Versuch halte ich es ebenfalls simpel, Pale Ale, Gerstenflocken und Röstgerste. Stelle mit Opal auf 44 IBU und vergäre mit S-04. Würze kocht gerade und ich habe den Verdacht, es könnte schon noch etwas dunkler sein, geplant sind 64 EBC, vlt zu knapp... ...
von Juergen_Mueller
Dienstag 25. August 2020, 16:30
Forum: Rezepte
Thema: Unertl Weissbier Haag -Rezept
Antworten: 21
Zugriffe: 2423

Re: Unertl Weissbier Haag -Rezept

.... mittlerweile hab ich aber eine andere gefunden, die ggf. sogar noch besser ist (weil die "einfacher zu handeln ist -> die Gutmann ist schon eher empfindlich...)

Welche denn? :Smile
von Juergen_Mueller
Mittwoch 12. August 2020, 17:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brautips Weissbier
Antworten: 16
Zugriffe: 1201

Re: Brautips Weissbier

Machst Du noch eine Eiweißrast? Wenn ja, wie lange? Mangelnde Schaumstabilität kann von einer zu langen Eiweißrast kommen.
von Juergen_Mueller
Mittwoch 5. August 2020, 08:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?
Antworten: 136
Zugriffe: 14140

Re: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Dienstag 4. August 2020, 21:31
Jürgen, erst das Thema durchdenken und dann mit Fakten antworten.
Jupp, mach ich künftig. :Greets Hab inzwischen (seit Ende Mai) auch eingesehen, das ich etwas vorschnell geantwortet hatte. :redhead
von Juergen_Mueller
Donnerstag 30. Juli 2020, 18:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Optimaler Endvergärungsgrad
Antworten: 56
Zugriffe: 3983

Re: Optimaler Endvergärungsgrad

Ah Super, Vielen Dank! :thumbup
Wenn ich recht überlege, hab ich davon auch schon gehört. :Ahh
von Juergen_Mueller
Donnerstag 30. Juli 2020, 17:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Optimaler Endvergärungsgrad
Antworten: 56
Zugriffe: 3983

Re: Optimaler Endvergärungsgrad

Ich klink mich mal auf: Worauf beziehen sich eigentlich die (wo auch immer) angegebenen Werte für den EVG? Auf eine irgendwie durchschnittliche Würze? Ich meine, wenn ich z.B. die Kombirast mit 66° oder 69° fahre, beeinflusst das doch die enthaltenen Zuckerarten in der Maische, oder nicht? Je wärmer...
von Juergen_Mueller
Mittwoch 15. Juli 2020, 18:06
Forum: Rezepte
Thema: Was ist schief gelaufen?
Antworten: 10
Zugriffe: 967

Re: Was ist schief gelaufen?

Welche Hefe hast Du verwendet, nicht die Schneider-Hefe?
von Juergen_Mueller
Samstag 11. Juli 2020, 18:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4881
Zugriffe: 841900

Re: Was trinkt ihr gerade?

Vor einer Woche gebraut? Und schon fertig, wie geht das? :Shocked
von Juergen_Mueller
Mittwoch 8. Juli 2020, 07:29
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: In der Kürze liegt die Würze
Antworten: 4
Zugriffe: 790

Re: In der Kürze liegt die Würze

Coole Idee mit dem Nippel am Silikonschlauch beim Ausschlagen!
Auf den Bildern sieht es so aus, als wäre dein (Würze)Kochtopf nicht isoliert. Mach das doch, dann sparst Du beim Aufheizen weitere Zeit und Stromkosten.
von Juergen_Mueller
Mittwoch 8. Juli 2020, 07:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mangrove Jack’s Hefe Thread
Antworten: 223
Zugriffe: 50126

Re: Mangrove Jack’s Hefe Thread

Die M20 bietet für eine Weizenhefe generell nur eine niedrige Gärleistung, lt Hersteller 70-75%. Außerdem verträgt sie wohl keinen höheren Alkoholgehalt. Vlt lag es daran? :Grübel
von Juergen_Mueller
Samstag 27. Juni 2020, 15:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2248
Zugriffe: 323282

Re: Was braut Ihr am WE?

Heute wars mein erstes IPA, eigenes Rezept mit 14,4 °P. und der US-05. Schaut gut aus, tolle Bernsteinfarbe und viel versprechende Anstellwürze. Werde diesmal auch ein Dry-Hopping mit Mandarina Bavaria ausprobieren. Mal schauen....
von Juergen_Mueller
Samstag 13. Juni 2020, 10:43
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Erdinger: Geruch nach Apfel?
Antworten: 12
Zugriffe: 933

Re: Erdinger: Geruch nach Apfel?

kurzes Update: Nach 1-2 Wochen habe keinen Apfelgeschmack mehr feststellen können. Dies war auch der Zeitpunkt, an dem die Hefe sich am Boden zu verfestigen begann. Seitdem nur noch ein milder Hefegeschmack.
von Juergen_Mueller
Samstag 13. Juni 2020, 10:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2248
Zugriffe: 323282

Re: Was braut Ihr am WE?

Bei mir hat das WE schon gestern begonnen, daher hab ich also gestern ein Hefeweizen gebraut. Diesmal mit der (hier im Forum geschmähten) WB-06. Obwohl nur aufgestreut, hatte ich nach 9 Stunden schon Hochkräusen, und das bei 15 Grad!
von Juergen_Mueller
Montag 1. Juni 2020, 11:16
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Suche Weizen ähnlich Gutmann
Antworten: 46
Zugriffe: 3567

Re: Suche Weizen ähnlich Gutmann

Bei einer Flaschengärung wird nun nach der HG (bzw. beim Grünschlauchen) noch einmal etwas Frischhefe beigegeben, um damit das Bier eine gewisse "Frische" bekommt. Das erkaufst Du dir aber wohl mit dem tendenziellen Nachteil, dass Du beim Vetrieb besser aufpassen musst, das Bier ändert sich ja noch...
von Juergen_Mueller
Samstag 30. Mai 2020, 15:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12346
Zugriffe: 1420231

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Interessant. Bei Schneider sieht es so aus,https://schneider-weisse.de/weissbier/mein-original Und so kenne ich es auch sonst nur.
Aber meine Frage wurde ja beantwortet, nochmals Danke dafür!

Gruß
Jürgen
von Juergen_Mueller
Samstag 30. Mai 2020, 14:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12346
Zugriffe: 1420231

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Danke für die Antwort! Ich habe aber tatsächlich niemals eine Angabe (einer "kommerziellen" Brauerei) der Stw. in °P gesehen!
Du etwa?
von Juergen_Mueller
Samstag 30. Mai 2020, 12:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12346
Zugriffe: 1420231

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo,
kommerzielle Brauereien geben ja, sofern überhaupt, die Stammwürze stets in Prozent an. Wir messen jedoch meist in Grad Plato.
Meine Frage: Wieviel Grad Plato sind 11,9 % Stammwürze? 11,9?
Danke und Gruß
Jürgen

Edit: Blödsinn entfernt
von Juergen_Mueller
Mittwoch 27. Mai 2020, 20:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?
Antworten: 136
Zugriffe: 14140

Re: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?

Hallo Oli, vielen Dank, dass du meiner Bitte um Berichtigung nachkommst, und noch dazu so ausführlich! :Bigsmile Ich merke erneut, dass erstens: Die Welt der Mathematik nicht meine ist, und zweitens: Das Vokabular des Brauerwesens noch viel umfangreicher ist als bislang schon gedacht! Dein Hinweis, ...
von Juergen_Mueller
Dienstag 26. Mai 2020, 19:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?
Antworten: 136
Zugriffe: 14140

Re: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?

# Johannes: Ich versteh´Jan´s Aussage so mit einem Beispiel. Lag deine Stammwürze bei 12°P. und der Restextrakt bei 3°P., sind also während der Hauptgärung 9°P. vergoren. Diese sind mit der Zuckerlösung wieder zu ersetzen. In diesem Fall heißt das 9 Gramm Zucker auf 91 Gramm Wasser. Sollte ich mich ...
von Juergen_Mueller
Dienstag 26. Mai 2020, 19:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?
Antworten: 136
Zugriffe: 14140

Re: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?

Was meinst du mit "hier"? Es liegt doch gar kein aktueller Sud vor!
Mein Ratschlag bezieht sich selbstverständlich auf allgemeines Vorgehen.
von Juergen_Mueller
Dienstag 26. Mai 2020, 18:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?
Antworten: 136
Zugriffe: 14140

Re: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?

Huch, wie kompliziert. Warum karbonisierst du nicht mit Speise, dann entfällt deine Rechnerei? Die Speise enthält ja die selbe Zuckerkonzentration wie die ursprüngliche Würze, also die Stammwürze. Die zugegebene Speise verdrängt ja einen Teil des Jungbiers, und vergärt dann während der Nachgärung wi...
von Juergen_Mueller
Sonntag 24. Mai 2020, 10:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung mit US-05
Antworten: 32
Zugriffe: 2324

Re: Gärung mit US-05

Zunächst, ich bin noch ziemlicher Anfänger und die Gurus hier im Forum können dir sicher besser helfen. Aber wie du von 15°P Stammwürze auf 1,2° Restextrakt kommst, erschließt sich mir nicht. Das entspricht einem scheinbaren EVG von über 90%! Fermentis selbst gibt nur 81% (für ihre Standardvergärung...
von Juergen_Mueller
Sonntag 24. Mai 2020, 09:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung mit US-05
Antworten: 32
Zugriffe: 2324

Re: Gärung mit US-05

However these are designed for 750ml bottles and other sized bottles will require you to cut them smaller which may present challenges. If so, you can use sugar instead.

Diese Drops sind auf Flaschen der Größe 0,75l ausgelegt. Dafür soll man 2 Drops verwenden, d.h. 1 Drop besteht aus 2.85g Zucker.
von Juergen_Mueller
Sonntag 24. Mai 2020, 07:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung mit US-05
Antworten: 32
Zugriffe: 2324

Re: Gärung mit US-05

Temperaturkorrektiert liegt dein Restextrakt bei 2,3° Plato. Passt doch. Ich würde heute Cold-crashen und dann abfüllen.
von Juergen_Mueller
Sonntag 24. Mai 2020, 07:42
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung mit US-05
Antworten: 32
Zugriffe: 2324

Re: Gärung mit US-05

Leider widersprechen sich da die angegebenen Informationen. 1 drop - 2.4 g 1.5 drops - 3.8 g 2 drops - 5.7 g Wie kann es sein, wenn 1 Drop 2.4g enthält, dass dann 2 Drops 5.7g enthalten? :puzz Die angegebenen Mengen entsprechen ziemlich genau denen der "Dosierhilfe". Dort ist es so, das diese Menge...
von Juergen_Mueller
Samstag 23. Mai 2020, 17:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"
Antworten: 46
Zugriffe: 17495

Re: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"

°Brix und °Plato sind als Einheiten zunächst mal identisch definiert als 1 °Brix = 1 °P ≙ Dichte einer wässrigen Saccharoselösung mit 1 % Massenanteil Saccharose. Der Korrekturfaktor zwischen am Refraktometer abgelesenen°Brix und °Plato ist also alleine dem Messverfahren geschuldet, nicht der Einhe...
von Juergen_Mueller
Samstag 23. Mai 2020, 13:33
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Munich Classic + Haushaltzucker = Weinaroma?
Antworten: 82
Zugriffe: 5701

Re: Munich Classic + Haushaltzucker = Weinaroma?

Nein, in verschiedenen Glasbehältern.

Ich schiebe mein Prob auf die Hefe, weil ich in allen meinen anderen Suden nie einen solchen Geschmack gefunden habe. Deshalb halte ich auch eine Infektion für unwahrscheinlich.
Sei´s drum. Wenn´s nicht klappt, - ich finde auch andere Bierstile interessant.
von Juergen_Mueller
Samstag 23. Mai 2020, 09:39
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Munich Classic + Haushaltzucker = Weinaroma?
Antworten: 82
Zugriffe: 5701

Re: Munich Classic + Haushaltzucker = Weinaroma?

Will nur kurz berichten, wie versprochen, ob sich bezüglichen meines Ausgangsthemas eine Änderung ergibt, wenn mit Speise statt Haushaltszucker karbonisiert wird. Nein! Auch bei meinem dritten Weizensud, alle mit der Munich Classic, zeigt sich im Geruch und stärker noch im Geschmack, eine apfelfruch...
von Juergen_Mueller
Freitag 22. Mai 2020, 11:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2248
Zugriffe: 323282

Re: Was braut Ihr am WE?

Ein Pils, erstmals mit Earl´schem Kochmaischverfahren. Mal sehen. ob´s klappt und ob das wirklich gut zu einem Pils passt....
von Juergen_Mueller
Freitag 22. Mai 2020, 11:02
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: weniger IBU als berechnet nach Wasseraufbereitung/ neues Malz/ KBH
Antworten: 18
Zugriffe: 880

Re: weniger IBU als berechnet nach Wasseraufbereitung/ neues Malz/ KBH

Und wie machen das professionelle Brauereien? Können die die Bittereinheiten direkt messen oder verwenden sie bessere Tools?
von Juergen_Mueller
Donnerstag 21. Mai 2020, 18:30
Forum: Rezepte
Thema: Schaumbildung fast nicht da
Antworten: 14
Zugriffe: 1228

Re: Schaumbildung fast nicht da

Hallo Rooney, vorab, ich bin selber noch Einsteiger und habe etwa 12 Sude hinter mir. Dein Problem hatte ich bei meinem ersten Sud ebenfalls. Ich habe es damals auf eine unzureichende Abtrennung des Heißtrubs von der Anstellwürze geschoben. Ich hatte einen großen Teil dieses Schmodders mit in die Gä...
von Juergen_Mueller
Dienstag 19. Mai 2020, 20:48
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Erdinger: Geruch nach Apfel?
Antworten: 12
Zugriffe: 933

Re: Erdinger: Geruch nach Apfel?

Eher grüner Apfel, würde ich sagen. Ich war auch ein wenig verwundert, weil ich "Erdinger" immer mit einem roten Beeren (Himbeere) Aroma in Erinnerung hatte. Hab´s länger nicht getrunken. Insgesamt ist tatsächlich wenig fruchtig, mehr hefig, ziemlich mild. # Danke Sven, geringe Belüftung soll ja all...
von Juergen_Mueller
Dienstag 19. Mai 2020, 17:51
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Erdinger: Geruch nach Apfel?
Antworten: 12
Zugriffe: 933

Re: Erdinger: Geruch nach Apfel?

Deutet die Bildung von Ethylacetat auf ein Overpitching hin?
von Juergen_Mueller
Dienstag 19. Mai 2020, 17:06
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Erdinger: Geruch nach Apfel?
Antworten: 12
Zugriffe: 933

Erdinger: Geruch nach Apfel?

Nach langer Zeit hab ich heute mal wieder ein "Erdinger Weißbier" getrunken. Das Standard-Ding, haltbar bis Ende Jan 2021. Als ich direkt am Flaschenhals gerochen habe, fiel mir ein merklicher Apfelgeruch auf. (Von Banane übrigens keine Spur.) Was genau lässt dieses apfelige Aroma entstehen, ich mei...
von Juergen_Mueller
Dienstag 19. Mai 2020, 16:43
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Suche Weizen ähnlich Gutmann
Antworten: 46
Zugriffe: 3567

Re: Suche Weizen ähnlich Gutmann

Jupp, die Ay. Urweisse ist allerdings einen Tacken bitterer und etwas dunkler.
von Juergen_Mueller
Donnerstag 30. April 2020, 18:32
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Munich Classic + Haushaltzucker = Weinaroma?
Antworten: 82
Zugriffe: 5701

Re: Munich Classic + Haushaltzucker = Weinaroma?

Klasse Johst, Danke! Mein ursprüngliches (Apfelwein)Problem führe ich mittlerweile doch auf eine Infektion zurück. Es hat sich mit der Zeit etwas verstärkt, und nicht etwa ausgelagert. Derzeit nähert sich mein aktuelles Weizen dem Hauptgärende. Dann werde ich auch einen Teil davon mit Speise versetz...
von Juergen_Mueller
Sonntag 26. April 2020, 11:36
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Verhältnis Speise zu Würze
Antworten: 16
Zugriffe: 1377

Re: Verhältnis Speise zu Würze

Gehen die Biester nicht beim Einfrieren kaputt und bleiben kaputt nach dem Auftauen? Ich benutze seit gestern eine Tupperware-Box mit luftdichtem Deckel.
von Juergen_Mueller
Mittwoch 15. April 2020, 17:16
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Munich Classic + Haushaltzucker = Weinaroma?
Antworten: 82
Zugriffe: 5701

Re: Munich Classic + Haushaltzucker = Weinaroma?

#Olibaer: Zunächst mal, Vielen Dank für deinen ausführlichen Post und deinen Zuspruch! Das die Hefe auch Bestandteile des Hopfens verstoffwechseln kann, war mir bislang völlig unbekannt. Es scheint, das man nicht vom Hundertsten ins Tausendste, sondern ins Hunderttausendste kommt, wenn man sich inte...
von Juergen_Mueller
Dienstag 14. April 2020, 17:14
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Munich Classic + Haushaltzucker = Weinaroma?
Antworten: 82
Zugriffe: 5701

Re: Munich Classic + Haushaltzucker = Weinaroma?

Schön, das so viele auf meinen Thread aufmerksam geworden sind! Danke dafür! Wenn ich jedoch noch mal aufs Thema kommen darf,...hier meine Angaben zum Gärverlauf. Angestellt hatte ich den ersten Sud wahrscheinlich zu warm (ca. 22 Grad). Ich nutze nur eine 5L-Flasche aus Glas, die ich im Wohnzimmersc...
von Juergen_Mueller
Montag 13. April 2020, 09:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Munich Classic + Haushaltzucker = Weinaroma?
Antworten: 82
Zugriffe: 5701

Re: Munich Classic + Haushaltzucker = Weinaroma?

Guten Morgen, Danke für deine schnelle Reaktion! Beim ersten Sud hatte ich "Mandarina Bavaria" und "Smaragd" benutzt, kam jedoch nur auf 13 IBU. Beim zweiten, wo das Weinige weniger stark war, nutze ich "HT Magnum" und "Manda. Bav." zum "flavouren". Den Red Apple im Geschmack, meine ich auch geschme...
von Juergen_Mueller
Montag 13. April 2020, 09:08
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Munich Classic + Haushaltzucker = Weinaroma?
Antworten: 82
Zugriffe: 5701

Munich Classic + Haushaltzucker = Weinaroma?

Hallo Leute, ich hab jetzt zweimal ein Hefeweizen gebraut (verschiedene Schüttungen) und mit der Danstar "Munich Classic" vergoren. Abgefüllt habe ich in Flaschen und mit Haushaltzucker aufkarbonisiert. Beide Male hatte ich im fertigen Bier ein deutliches (Apfel)weinaroma. Dieses stört mich ganz mas...
von Juergen_Mueller
Sonntag 12. April 2020, 09:40
Forum: Rezepte
Thema: Pils-Rezept für untergärige Anfänger
Antworten: 37
Zugriffe: 4062

Re: Pils-Rezept für untergärige Anfänger

Also, ich hab neulich auch mein erstes untergäriges gebraut. Um möglichst wenig zu riskieren, hab ich das einfachste Rezept überhaupt gewählt. 100% Pilsner Malz (böhmisch) und eine Sorte Hopfen, ausschließlich zur Bitterung ("Mandarina Bavaria", der noch zufällig vorhanden war). Was soll ich sagen, ...