Die Suche ergab 63 Treffer

von Frommersbraeu
Freitag 26. Februar 2021, 19:49
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Anleitung: Hopfen in normalen Gefrierbeuteln vakuumieren
Antworten: 33
Zugriffe: 1087

Re: Anleitung: Hopfen in normalen Gefrierbeuteln vakuumieren

Ich klinke mich auch mal ein und würde behaupten, dass die Lagerung möglichst Sauerstoff arm und kalt sein sollte. Die Aromen bauen dann deutlich langsamer ab, also besser in Vakuumbeutel packen alsgar nichts tun. Ich geb meinen Hopfen immer in CO2 gespülte Gefrierbecher (Avent, fliegen dank der Kin...
von Frommersbraeu
Dienstag 23. Februar 2021, 19:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Grünschlauchen mittels genauem Zuckergehalt
Antworten: 14
Zugriffe: 483

Re: Grünschlauchen mittels genauem Zuckergehalt

Hi Luxi, immer diese Laborratten :P Dein Beitrag mit dem schönen Chromatogram fand ich ne coole Sache und damit hast du definitiv das perfekte Werkzeug für ein Grünschlauchen. :thumbsup So jetzt kommt das ABER: echt nur zu empfehlen wenn du dein System (Würze + Hefe) sehr gut kennst und selbst dann ...
von Frommersbraeu
Montag 22. Februar 2021, 19:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschengärung / Druck etwas zu hoch
Antworten: 11
Zugriffe: 711

Re: Flaschengärung / Druck etwas zu hoch

Hallo Peter, du kannst getrost Druck ablassen. Solange du es nicht übertreibst, treibst du damit eher Sauerstoff aus der Flasche als welchen einzuschleppen. Bei "neuen", ordentlichen Flaschen brauchst du dir bei 2,6bar aber auch noch keine Gedanken machen. Einfach abwarten und beobachten. Grüße Patr...
von Frommersbraeu
Mittwoch 17. Februar 2021, 20:02
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erster Sud mit Hindernissen
Antworten: 19
Zugriffe: 1263

Re: Erster Sud mit Hindernissen

:thumbup freut mich, dass es was wurde!
Viel Spaß beim nächsten Sud, dann mit weniger Skepsis dem Jungbier gegenüber :Wink
von Frommersbraeu
Samstag 13. Februar 2021, 19:32
Forum: HZA - Hobbybrauen und Steuern
Thema: Brauen im NICHT Haushalt
Antworten: 10
Zugriffe: 951

Re: Brauen im NICHT Haushalt

Servus, das Problem kenne ich nur zu gut. Wir hatten in unserem Schützenhaus mit Vereins Kollegen gebraut. Ist dann sozusagen der gleiche Fall. 1. Du darfst! :thumbup 2. Deine Postanschrift + Angaben der Braustätte, da diese abweichend ist (falls der Zöllner wirklich mal vorbeischauen möchte) 3. Nac...
von Frommersbraeu
Mittwoch 10. Februar 2021, 19:29
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Temperaturregelung Jumo dTRON 304
Antworten: 6
Zugriffe: 359

Re: Temperaturregelung Jumo dTRON 304

Hey Robert, danke für die Info. Dachte eigentlich an den ITC100 Einbau PID von Inkbird da ich 3kW elektrisch bewältigen muss / will. Die schönen kleinen mit den Steckdosen sind da leider raus. Über den Jumo müsste ich dann vermutlich auch noch ein Schütz o.ä. Zwischen schalten. Dann wird's wohl doch...
von Frommersbraeu
Dienstag 9. Februar 2021, 19:17
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Temperaturregelung Jumo dTRON 304
Antworten: 6
Zugriffe: 359

Re: Temperaturregelung Jumo dTRON 304

Hallo Robert, sehe ich das richtig, dass das Jumo PID auch einen integrierten Timer hat? Ich überlege gerade mir eine einfache Brausteuerung zu basteln und bin bisher nicht ganz zufrieden. Dachte an Inkbird PID (soweit ich das dem Datenblatt entnehmen kann ohne Timer) plus zusätzlichen Timer. Das ei...
von Frommersbraeu
Donnerstag 4. Februar 2021, 19:31
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erster Sud mit Hindernissen
Antworten: 19
Zugriffe: 1263

Re: Erster Sud mit Hindernissen

Nur Geschmacklich war das Jungbier leider keine Offenbarung. Nicht falsch verstehen , es hat nicht schlecht geschmeckt. Man schmeckt das es Bier ist aber es waren irgendwie recht wenig Aromen. Ist das normal ? Hab davor noch nie Jungbier probiert Hi, so wie du es beschrieben hast ist es ganz normal...
von Frommersbraeu
Samstag 30. Januar 2021, 17:18
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Entscheidungshilfe Brauanlage All-in-one 30l (Budget)
Antworten: 73
Zugriffe: 4354

Re: Entscheidungshilfe Brauanlage All-in-one 30l (Budget)

Hi, ich nutze den Maischfest von Klarstein. Zunächst war ich ganz ordentlich wie in der Anleitung toll beschrieben mit Malzrohr und unterschiedlichen Rasten unterwegs, die Erfahrung zeigt aber dass das Teil einfach als digitaler Einkocher und BIAB am besten läuft :thumbdown. Dafür ist immerhin ne Kü...
von Frommersbraeu
Donnerstag 21. Januar 2021, 06:32
Forum: Maischen / Läutern
Thema: pH-Messstreifen geeignet für Maische?
Antworten: 14
Zugriffe: 1255

Re: pH-Messstreifen geeignet für Maische?

Ich kann Holgi voll und ganz zustimmen. Selbst im Laboralltag werden die liebevoll "Rupf und Tupf" genannten Papiere aus blanker Bequemlichkeit eingesetzt und funktionieren auch bei stark gefärbten Lösungen. Man darf eben keine super Präzision erwarten aber das ist in der Regel ja auch nicht notwend...
von Frommersbraeu
Montag 18. Januar 2021, 07:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mini Gärtank
Antworten: 18
Zugriffe: 1444

Re: Mini Gärtank

Hallo Michael, ich nutze seit nem Jahr den Royal Bubbler und kann mich Frudel nur anschließen, Blubbert königlich :thumbsup Ist aus Glas, man kann der Gärung schön zuschauen und sehr gut zu reinigen, mein Favorit wenn ich meinen Schwedischen Kochtopf zum brauen nutze (6 - 7L Ausschlag). Gruß Patrick
von Frommersbraeu
Sonntag 3. Januar 2021, 23:46
Forum: Rezepte
Thema: Kaltgehopftes Pils
Antworten: 11
Zugriffe: 925

Re: Kaltgehopftes Pils

Servus,
ich hatte im November auch mal ein Pils gestopft. Hatte den Sud geteilt und Mandarina sowie Hüll Melon gestopft. Beide sehr lecker geworden (schon fast wieder weg) wobei ich den Hüll in dem Stil runder fand und den Mandarina bei meinem Ale belasse.
von Frommersbraeu
Dienstag 29. Dezember 2020, 17:20
Forum: Braugerätschaften
Thema: Rezirkulierendes BIAB vs Malzrohr-System
Antworten: 3
Zugriffe: 764

Re: Rezirkulierendes BIAB vs Malzrohr-System

Hab mir das Teil auch schon mal angeschaut. Der Preis ist schon ne Ansage aber ich finde es eine schöne Anlage für den Einstieg, weil man gut erweitern kann. Das geht mit Braumeister und Co leider nicht. BIAB und Malzrohr sind auch zwei Paar Schuhe, das BIAB System arbeitet nach dem Dünnbett Filter ...
von Frommersbraeu
Freitag 25. Dezember 2020, 21:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13416
Zugriffe: 1770577

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wie man an der letzten Frage sicher bemerken konnte: Ich beschäftige mich mit dem Brauwasser. Dazu mal gleich noch eine kurze Frage hinterher zum Thema Verschneiden. Wenn ich zwei Wässer mit unterschiedlichen Profilen verschneide, kann ich dann einfach für jeden einzenlen Parameter nen einfach Drei...
von Frommersbraeu
Donnerstag 24. Dezember 2020, 11:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 2021 kommt bald - Zollanmeldung nicht vergessen
Antworten: 20
Zugriffe: 2147

Re: 2021 kommt bald - Zollanmeldung nicht vergessen

:thumbup
Danke für die Erinnerung!
mein Zöllner ist sogar so nett, dass er mir für 2021 schon einen passenden Vordruck mitgeschickt hat :thumbsup
von Frommersbraeu
Sonntag 20. Dezember 2020, 23:00
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Thermometer gehen kaputt...
Antworten: 21
Zugriffe: 1387

Re: Thermometer gehen kaputt...

Hab auch die Schwedische Variante in Benutzung. Ist auch schon mein zweites, aber nicht weil es beim Brauen kaputt gegangen ist, sondern auf dem Grill ist mir die Sonde durchgeschmort :redhead Von der Messgenauigkeit ist es für den Preis echt in Ordnung. Ein Flüssigkeitsthermometer liest man ja auch...
von Frommersbraeu
Sonntag 20. Dezember 2020, 10:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dosen Etiketten. Brauche Hilfe
Antworten: 14
Zugriffe: 1106

Re: Dosen Etiketten. Brauche Hilfe

Aloha! Bei dem tollen Beispiel bekomme ich wieder Fernweh. Die haben in Kailua-Kona echt eine schöne Brauerei. Die Beschriftung ist mit Sicherheit aber vor der Bearbeitung auf das Blech gekommen, also wirst du so etwas bestimmt nicht in kleinen Mengen finden. Lasern finde ich einen coolen Vorschlag ...
von Frommersbraeu
Sonntag 20. Dezember 2020, 10:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wyeast hefe
Antworten: 11
Zugriffe: 867

Re: Wyeast hefe

Nein, das lernt man nicht daraus. Das kann man so nicht stehen lassen. Flüssighefen haben klar definierte Geschmacksvorteile. Ob Flüssighefe ja oder nein, ist eine Frage von Aufwand und Geschmack. Kritisch ist bei Flüssighefen Transport und Haltbarkeit – aber dem kann man durch Einlagerung auf NaCl...
von Frommersbraeu
Sonntag 20. Dezember 2020, 08:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wyeast hefe
Antworten: 11
Zugriffe: 867

Re: Wyeast hefe

Hallo Mozart, was lernen wir daraus? Lieber die "billige" Hefe ohne Aktivator kaufen und einen kleinen Starter machen. Ich mach mir dabei für die Trockenhefe immer das Leben so einfach wie möglich. Ein wenig Vorderwürze abziehen, noch mal die gleiche Menge kaltes Wasser drauf und rein mit dem Beutel...
von Frommersbraeu
Samstag 19. Dezember 2020, 19:42
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Unterliegt die Brauwissenschaft bei der Wasseraufbereitung einem Denkfehler?
Antworten: 31
Zugriffe: 2644

Re: Unterliegt die Brauwissenschaft bei der Wasseraufbereitung einem Denkfehler?

Die viel beschworene Restalkalität (dem Chemietechniker schauderts dabei) ist eine eher historische Bezeichnung und beschreibt (stark vereinfacht) die Pufferkapazität durch das HCO3 <-> CO3 Gleichgewicht. Platt gesagt, wieviel Säure braucht es um überhaupt was am pH zu ändern . Da das Säuerungsvermö...
von Frommersbraeu
Donnerstag 17. Dezember 2020, 19:41
Forum: Rezepte
Thema: Rezept runterskalieren für Thermomix
Antworten: 22
Zugriffe: 1537

Re: Rezept runterskalieren für Thermomix

Brandergartenbier hat geschrieben:
Mittwoch 16. Dezember 2020, 22:51
Der Thermomix ist aber genial um sich 2 Liter Würze für nen Startet zu machen!
Oh ja, oder falls man mal vergessen hat Speise abzufüllen :redhead
von Frommersbraeu
Donnerstag 17. Dezember 2020, 19:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie lange kann ein Bock auf der Hefe stehen
Antworten: 7
Zugriffe: 606

Re: Wie lange kann ein Bock auf der Hefe stehen

Welche Menge ? Vielleicht leiht dir jemand in der Nähre ein KEG ? Geht um 25L, im Nachbarort gibt's zum Glück leihweise ein 30er für mich :thumbup Sollte es sich also wirklich bis Mitte Januar ziehen, dann würde ich eben erst mal zwischenparken... Nächstes Jahr hat sich das dann mit dem neuen Fermz...
von Frommersbraeu
Donnerstag 17. Dezember 2020, 19:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefenährsalz vs. Hefenahrung
Antworten: 11
Zugriffe: 920

Re: Hefenährsalz vs. Hefenahrung

Hallo Thorsten, um mal deine Frage vom Anfang zu beantworten: ich vermute mal schwer, dass bei Wyeast ebenfalls Ammoniumphosphate als Phosphorquelle verwendet werden, da die Auswahl an löslichen Phosphaten eher mager ist. Die Empfehlung Vitamine und Aminosäuren zu kochen finde ich dann eher kontrapr...
von Frommersbraeu
Donnerstag 17. Dezember 2020, 17:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bezugsquelle Keykeg in D
Antworten: 0
Zugriffe: 450

Bezugsquelle Keykeg in D

Hallo zusammen, Ich bin gerade auf der Suche nach ordentlichen Einwegfässern und dabei auf KeyKeg gestoßen. Preislich sind die echt interessant, solange bis man zu den Versandkosten kommt... Dann wird's locker doppelt so teuer. Schade, denn mir gefällt das System sehr gut. Gibt's die Dinger irgendwo...
von Frommersbraeu
Donnerstag 17. Dezember 2020, 14:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie lange kann ein Bock auf der Hefe stehen
Antworten: 7
Zugriffe: 606

Re: Wie lange kann ein Bock auf der Hefe stehen

hkpdererste hat geschrieben:
Donnerstag 17. Dezember 2020, 14:04
In Flaschen abfüllen.
Fällt leider aus, da das Bier für den Verein ist (inkl. 2,95€ Biersteuer :Wink ) und an Neujahr (bzw. nach Lockdown) ausgeschenkt werden soll
von Frommersbraeu
Donnerstag 17. Dezember 2020, 14:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie lange kann ein Bock auf der Hefe stehen
Antworten: 7
Zugriffe: 606

Wie lange kann ein Bock auf der Hefe stehen

Hallo und Hilfe zusammen! Anfang Dezember habe ich einen Bock gebraut, jetzt kommt leider das Fass zur Abfüllung nicht bei und der Brauversand hat bis 14.1. zu :puzz . Jetzt stellt sich mir die Frage was ich am besten damit anstellen soll, Umschlauchen in ein anderes Gärfass (Sauerstoffeintrag???), ...
von Frommersbraeu
Mittwoch 16. Dezember 2020, 19:09
Forum: Rezepte
Thema: Rezept runterskalieren für Thermomix
Antworten: 22
Zugriffe: 1537

Re: Rezept runterskalieren für Thermomix

Mehr als 6x0,33 Flaschen habe ich auch nie geschafft... Selbst wenn der TM ganz voll war, ist ja auch ca. 10% für die Hefe. Erik Hallo Erik, geh zum Kochen einfach in einen 5L Topf und schon bekommst Du ein ganzes Partyfass raus :Wink High Gravity funktioniert mit dem gerührten Heizkessel ganz gut.
von Frommersbraeu
Montag 14. Dezember 2020, 19:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: FermCap-S in der Gärung
Antworten: 5
Zugriffe: 1486

Re: FermCap-S in der Gärung

Hi, Entschäumen und Bier im selben Zusammenhang :Waa das hört sich nicht gut an! Vernünftiger wäre es wohl die Hauptgärung mit Gärrohr zu machen und dann (praktisch dem Grünschlauchen entsprechend) bei 1 - 2°P vor Ende auf Spund umzubauen. Da "nur" 2,4bar empfohlen sind, würde ich keine komplette Gä...
von Frommersbraeu
Sonntag 13. Dezember 2020, 11:51
Forum: Rezepte
Thema: Rezept runterskalieren für Thermomix
Antworten: 22
Zugriffe: 1537

Re: Rezept runterskalieren für Thermomix

Hi Flo, ich hab auch mit der kleinen Höllenmaschine meiner Frau angefangen. Bei BräuReKa musst du dir einfach ein passendes Profil anlegen, damit du die Verlustmengen ordentlich berechnen kannst. Dann stimmen auch die Kalkulationen ganz gut mit dem Endergebnis überein. Mit 10sek. Stufe 7 Malz hab ic...
von Frommersbraeu
Dienstag 8. Dezember 2020, 19:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weißglasflaschen
Antworten: 19
Zugriffe: 1130

Re: Weißglasflaschen

(sind ja nicht aus UV durchlässigem Quarzglas) Da musst du aber aufpassen. Es gibt welche mit eingebautem UV Schutz aber such ohne. Ja, das stimmt. Die mit kannst du dann auch wieder in der prallen Sonne lagern :Wink. Quarzglas (die Königin unter den Laborgläsern) wird mit Sicherheit keiner einsetz...
von Frommersbraeu
Dienstag 8. Dezember 2020, 19:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weißglasflaschen
Antworten: 19
Zugriffe: 1130

Re: Weißglasflaschen

Hi, ich fülle auch in weiße Flaschen ab (Druckgeprüfte Bierflaschen) und lagere alles im kühlen Keller in Euroboxen. Da kommt kein Licht ran und man kann dem Bier richtig schön beim Reifen zuschauen. Bisher hatte ich noch keine Probleme mit dem viel beschworenen Lichtgeschmack. Bei Verkaufsware die ...
von Frommersbraeu
Donnerstag 3. Dezember 2020, 19:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärführung Saflager W-34/70 -- Karbonisierung
Antworten: 11
Zugriffe: 1062

Re: Gärführung Saflager W-34/70 -- Karbonisierung

schwarzwaldbrauer hat geschrieben:
Donnerstag 3. Dezember 2020, 00:10
Ich finde es wäre besser du hättest was irgendwo zwischen 4 Gr. und Bürotemperatur.
Grüßle Dieter
:thumbup hab ich mir auch schon gedacht und bin auf Treppenhaus-Temperatur gegangen. Ist irgendwo in der Mitte :Wink
von Frommersbraeu
Donnerstag 3. Dezember 2020, 19:12
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus dem Landkreis Main-Spessart
Antworten: 8
Zugriffe: 527

Re: Hallo aus dem Landkreis Main-Spessart

Hallo Rainer,
ein herzliches Willkommen aus dem anderen Nachbarkreis Aschaffenburg!
Habt ja beim Wasser da oben echt was zu bieten :Grübel.
Da haben wir es am Ende des Spessarts etwas besser, wobei ich für Pils auch gut vorbereiten muss.

Schöne Grüße
Patrick
von Frommersbraeu
Mittwoch 2. Dezember 2020, 19:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärführung Saflager W-34/70 -- Karbonisierung
Antworten: 11
Zugriffe: 1062

Re: Gärführung Saflager W-34/70 -- Karbonisierung

Ohje, hier bin ich doch fündig geworden. Ich habe gerade ein Pils mit der 34/70 in der Flaschengärung, aber wie der Winter so spielt ist es im Keller mit 4°C dann wohl doch ein wenig zu kalt wenn ich eure Kommentare so lese :Ahh. Hatte mich gestern schon gewundert als ich ne Testflasche zur Qualität...
von Frommersbraeu
Montag 30. November 2020, 19:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2422
Zugriffe: 388223

Re: Was braut Ihr am WE?

Am Wochenende gibt es einen dunklen Bock für den Verein (2,95€ Biersteuer, dazu den Zöllner mit Herstellernummer des Vereins aber Brauort zuhause verwirrt :Bigsmile). War eigentlich als gemeinsamer Event für die Vorweihnachtszeit geplant und sollte Neujahr angestochen werden aber das lässt Corona ja...
von Frommersbraeu
Montag 30. November 2020, 09:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Geschmacksunterschied 5l Dose / Flasche
Antworten: 31
Zugriffe: 4055

Re: Geschmacksunterschied 5l Dose / Flasche

BrauSachse hat geschrieben:
Sonntag 29. November 2020, 23:34

Ich glaube, das Zauberwort dafür heißt „Gegendruckabfüllung“ (in Flaschen). :Greets
Hallo Tilo,

klar, GDA ist der Königsweg. Meinte das eher im Bezug auf die Flaschengärung. Da wäre es zumindest hilfreich wenn man die Flasche mit CO2 vorspült um den Sauerstoff zu verdrängen.
von Frommersbraeu
Sonntag 29. November 2020, 19:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Geschmacksunterschied 5l Dose / Flasche
Antworten: 31
Zugriffe: 4055

Re: Geschmacksunterschied 5l Dose / Flasche

Hallo,
zum Thema Sauerstoff in den Flaschen, kann man hier nicht mit einer CO2 Fahrradpumpe o.ä. die Flasche vorspülen? Ich denke mal jeder Brauer hat in irgendeiner Form CO2 zuhause rumliegen :redhead
von Frommersbraeu
Sonntag 29. November 2020, 19:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe schwimmt auf
Antworten: 12
Zugriffe: 869

Re: Hefe schwimmt auf

War jeweils bei 78 - 84% und stabil, also ausgegoren denke ich schon, viel weniger als 1°P geht ja schlecht. Hab mit 5g/L und Speise Karbonisiert, vielleicht werde ich da nächste OG Saison mal 4 runter gehen um die Gefahr zu reduzieren und versuche möglichst wenig Hefe abzufüllen. Danke für eure Tip...
von Frommersbraeu
Samstag 28. November 2020, 10:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe schwimmt auf
Antworten: 12
Zugriffe: 869

Re: Hefe schwimmt auf

Ist bei fast allen Flaschen so, egal ob Helles Ale oder dunkles. Aufmachen etwas warten und schon kommt die Hefe hoch, dabei schäumt natürlich auch noch die Flasche über. Für mein Empfinden ist vielleicht die Hefeschicht etwas zu dick, kombiniert mit der Karbonisierung von 5g/L könnte das ja eine Er...
von Frommersbraeu
Samstag 28. November 2020, 08:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe schwimmt auf
Antworten: 12
Zugriffe: 869

Re: Hefe schwimmt auf

Ja, ziemlich sicher. Das zweite einschenken bekommt dadurch auch eine dezente Hefenote. Eventuell zu warm gelagert? Kellerkalt ist bei mir im Sommer rund 12 - 15°C. Aber selbst ne Woche im Kühlschrank ändert nichts daran. Hab immer auf 5g/L Karbonisiert, vielleicht zu viel?
von Frommersbraeu
Freitag 27. November 2020, 19:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe schwimmt auf
Antworten: 12
Zugriffe: 869

Hefe schwimmt auf

Hallo zusammen, ich hab den Sommer über mit S-04 und hauptsächlich Pale Ale Malz mit 5 - 10% Cara gebraut. Karbonisiert wurde immer per Speise. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Hefe Satz in den Flaschen nach dem Öffnen nahezu immer aufschwimmt (auch nach 3 Monaten). Woran kann das liegen? Hab ihr...
von Frommersbraeu
Dienstag 24. November 2020, 22:09
Forum: Rezepte
Thema: Malzbier
Antworten: 26
Zugriffe: 1917

Re: Malzbier

Ich hätte etwas Bedenken, dass die Pasteurisierung nicht 100 %ig klappt. Es ist immer noch jede Menge zu futtern da. Und ein Rest Hefe oder eine Infektion mit irgendwas und es gibt eine Katastrophe. Ich habe mich neulich mit einem Brauer unterhalten, der Saccharomyces ludwigii einsetzt. Das ist hin...
von Frommersbraeu
Dienstag 24. November 2020, 19:50
Forum: Rezepte
Thema: Malzbier
Antworten: 26
Zugriffe: 1917

Re: Malzbier

Hallo Martin, du bringst mich auf dumme Ideen! Meine Frau ist auch total auf Malzbier geeicht, mit allem anderen kann man sie nicht wirklich begeistern... Aber zurück zum Thema: wie wäre es mit angären lassen, pasteurisieren und anschließend ins 5L Partyfass. Am Tag vor dem "Verzehr" mit der Zapfanl...
von Frommersbraeu
Dienstag 10. November 2020, 14:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Schimmel im Gärfass
Antworten: 4
Zugriffe: 768

Re: Schimmel im Gärfass

Besten Dank für eure Tips! Hab das Fass ordentlich heiß und mit dem guten Feinkost Albrecht Spülmaschinenreiniger (mein Favorit) gereinigt. Riecht nicht mehr und strahl auch wieder in schönem Weiß. Die Anschraubteile, naja wie soll ich sagen, da könnte Speidel auch noch ein wenig optimieren und weni...
von Frommersbraeu
Samstag 7. November 2020, 20:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Schimmel im Gärfass
Antworten: 4
Zugriffe: 768

Schimmel im Gärfass

Hallo zusammen, ich hab heute mal nach langer Zeit mal wieder mein 12L Speidel Fässchen raus gekramt und musste mit Entsetzen feststellenddasssich innen schwarze Flecken gebildet haben. Ich denke mal es war vom letzten reinigen noch restfeuchte drin :Ahh Hat einer/eine von euch auch schon mal das Pr...
von Frommersbraeu
Donnerstag 5. November 2020, 19:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierrezept(e) richtig 'lesen' - wie??
Antworten: 13
Zugriffe: 713

Re: Bierrezept(e) richtig 'lesen' - wie??

Puh, straffes Programm für den Anfang :puzz Versuch wirklich erst einmal ein einfaches Rezept (wenige Rasten und vorallem mit Infusion). Dann nehm mal 55% Sudhausausbeute an und schau am Ende wo du landest. Danach kannst du die Ausbeute mit den Ergebnissen berechnen und für den nächsten Sud nutzen. ...
von Frommersbraeu
Dienstag 3. November 2020, 19:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenanbau 2020
Antworten: 144
Zugriffe: 17498

Re: Hopfenanbau 2020

Hallo zusammen,

ich wollte mal nachhören wie ihr eure Pflänzchen überwintert? Ich hab Taurus und Callista im Beton Kübel. Genügt es wenn ich den nahe an die Hauswand stelle und etwas abdecken?

Gruß Patrick
von Frommersbraeu
Sonntag 1. November 2020, 22:48
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Grüsse von Mittelrhein
Antworten: 4
Zugriffe: 353

Re: Grüsse von Mittelrhein

Hallo Bordie, 6g/L Zucker ist ne normale Karbonisierung (~5g/L CO2 und etwa 2bar). Wenn du ordentliche Flaschen hast, nicht aus dem Backofen und Druckfest, dann hast du kein Problem. Das Bier war ja hoffentlich durchgegärt, gerade am Anfang ist man doch eher ungeduldig und neigt zum frühen Abfüllen ...
von Frommersbraeu
Mittwoch 28. Oktober 2020, 19:43
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brauwasserhahn getauscht - Auswirkungen?
Antworten: 2
Zugriffe: 591

Re: Brauwasserhahn getauscht - Auswirkungen?

Hallo Jürgen, wie Volker schon erwähnt hat, der Dreck ist im Wasser, nicht im Hahn. Das einzige was dir passieren kann ist dass du zukünftig weniger Kalkbrocken in deinem Süd hast (falls der Hahn wirklich soo schlimm war). Kupfer und der Rest was sich so über die Jahre raus löst, spielt sich nur in ...