Die Suche ergab 166 Treffer

von KTF
Donnerstag 21. März 2019, 12:54
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Tschou zäme!
Antworten: 6
Zugriffe: 551

Re: Tschou zäme!

Hoi Rönu,

und Grüsse aus AI.

Braue seit Jahren mit dem BM20. Wenn du also mal ne spezifische Frage hast kannst dich ja melden.

Grüsse
von KTF
Donnerstag 10. Januar 2019, 09:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wassermenge beim Rehydrieren
Antworten: 13
Zugriffe: 838

Re: Wassermenge beim Rehydrieren

Genau.
Hab ja auch geschrieben "Auslaufhahn des KOCHGEFÄSSES"

Grüsse
von KTF
Mittwoch 9. Januar 2019, 12:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wassermenge beim Rehydrieren
Antworten: 13
Zugriffe: 838

Re: Wassermenge beim Rehydrieren

Hallo zusammen, also wenns drum geht die letzten Hefezellen aus dem Erlenmeyerkolben rauszubekommen mache ich es einfach so: - Hefe aus dem Kolben ins Gärfass schütten wenn ca. 2/3 der Ausschlagwürze im Fass sind. - Danach 2-3 mal etwas Ausschlagwürze vom Ablasshahn des Kochgefässes abzwacken und de...
von KTF
Montag 22. Oktober 2018, 21:42
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Plan B @ Stone
Antworten: 35
Zugriffe: 3526

Re: Plan B @ Stone

wieviel Gramm Schalen hast Du denn verwendet? Das Brewdog-Rezept ist ja an diesem Punkt maximal schwammig: "Add as much grapefruit and orange peel as you dare" Hey, laut meinen Aufzeichnungen 1,7 g/l Grapefruitschalen und 0,5 g/l Orangenschalen. Aroma fand ich sehr gut. Nicht zu aufdringlich aber t...
von KTF
Montag 22. Oktober 2018, 20:21
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Plan B @ Stone
Antworten: 35
Zugriffe: 3526

Re: Plan B @ Stone

Hi Ralf. Danke für die Antwort. Kein Stress, wollte nur fragen ob du dir was bestimmtes davon versprichst. Ich hab im Frühjahr mal das Elvis Juice von Brewdog probiert, da waren auch viele Grapefruit- und Orangenschalen drin. Die habe ich ohne jegliche Behandlung reingeworfen und ich war sehr zufrie...
von KTF
Montag 22. Oktober 2018, 12:54
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Plan B @ Stone
Antworten: 35
Zugriffe: 3526

Re: Plan B @ Stone

Hallo Ralf,

gratuliere zum Bier/Rezept.

Hast du den Alkoholauszug eigentlich nur aus Sicherheitsgründen (vor Infektion) gemacht oder versprichst du dir auch anderen/besseren Geschmack als wenn du die Schalen ohne Vorbehandlung stopfst?

Grüsse, Flo
von KTF
Mittwoch 28. März 2018, 12:01
Forum: Rezepte
Thema: Projekt Mehrkorn Ale
Antworten: 9
Zugriffe: 768

Re: Projekt Mehrkorn Ale

Hi Flo,

würdest Du uns Deine Erfahrung zum Ruthless Rye IPA im entsprechenden Thread teilen? -> Sierra Nevada Ruthless Rye IPA
Gerade in Bezug auf Stopfen mit Magnum wäre Deine Rezension sehr hilfreich.
Gerne, gerade gemacht.

Grüsse
von KTF
Mittwoch 28. März 2018, 12:00
Forum: Rezepte
Thema: Sierra Nevada Ruthless Rye IPA
Antworten: 41
Zugriffe: 4493

Re: Sierra Nevada Ruthless Rye IPA

Hallo zusammen, ich habe vor kurzem auch das SNRRIPA nach dem geposteten Rezept nachgebraut. Mir schmeckt das Bier recht gut. Ob es jetzt der ganz grosse Wurf ist wegen dem Roggen, oder ob man das mit einer "nur-Gerstenmalz-Schüttung" nicht auch hinbekommen hätte... Ich weiss es nicht... Egal, zum T...
von KTF
Mittwoch 21. März 2018, 08:03
Forum: Rezepte
Thema: Projekt Mehrkorn Ale
Antworten: 9
Zugriffe: 768

Re: Projekt Mehrkorn Ale

Hi,
Habe erst vor kurzem das "Ruthless Rye IPA" von Sierra Nevada gebraut. Das hat auch Roggenmalz drin.
Schmeckt durchweg recht gut, die Trübung ist aber zumindest bei mir schon grausam.
Ich denke damit musst du bei deinem Rezept schon auch rechnen.
Nur zur Info...

Grüße, Flo
von KTF
Freitag 2. März 2018, 12:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mmum Import in meine App
Antworten: 35
Zugriffe: 3420

Re: Mmum Import in meine App

Super,

danke euch für die ausführliche Erklärung.

Grüsse
von KTF
Freitag 2. März 2018, 06:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mmum Import in meine App
Antworten: 35
Zugriffe: 3420

Re: Mmum Import in meine App

Hallo Sandro, danke für die Antwort, aber das kann eigentlich nicht sein: Es muss halt klar sein über welchen Zucker wir überhaupt reden. Der MMuM-Rechner unterscheidet zwischen Haushaltszucker (welcher wasserfrei ist) und Traubenzucker, welcher in der Regel als Monohydrat (xH2O) vorliegt und aufgru...
von KTF
Donnerstag 1. März 2018, 12:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mmum Import in meine App
Antworten: 35
Zugriffe: 3420

Re: Mmum Import in meine App

Hallo Osiris, habe die App auch gerade geladen. Erst mal danke, dass du dir die Arbeit machst. Finde ich wirklich gut, und ich glaube auch definitiv, dass nicht finanzielles Interesse im Vordergrund steht. Zu der Veröffentlichung von Rezepten: Ich habe auch schon Rezepte auf MMuM gepostet und hätte ...
von KTF
Montag 26. Februar 2018, 07:02
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Grüezi aus der Zentralschweiz
Antworten: 9
Zugriffe: 731

Re: Grüezi aus der Zentralschweiz

Hoi und willkommen,

Grüsse auch aus AI.
von KTF
Mittwoch 7. Februar 2018, 12:16
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Umfrage: Welche sind die meist genutzen Hefen von euch?
Antworten: 47
Zugriffe: 4997

Re: Umfrage: Welche sind die meist genutzen Hefen von euch?

Hi,

Ales: US-05
Lager W34/70 (oft frisch von der Brauerei)
Weizen: Wyeast W3638 Bavarian Wheat (habe ich eindeutig die besten Erfahrungen gemacht)

Grüsse
von KTF
Dienstag 14. November 2017, 06:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschenfüllventil automatisch
Antworten: 13
Zugriffe: 1502

Re: Flaschenfüllventil automatisch

Wow,
Respekt, tolle Idee.
Am mehr Details wäre ich auch interessiert.

Beste Grüße :Drink
von KTF
Mittwoch 4. Oktober 2017, 12:22
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptverbesserung für Roggenbier
Antworten: 32
Zugriffe: 2387

Re: Rezeptverbesserung für Roggenbier

Hi zusammen, mal ganz ein anderes Thema: Du hast geschrieben du würdest OG vergären. Nur mal meine persönliche Meinung: Ich würde UG-vergären. Eine saubere UG-Vergärung ohne typische OG-"Störgeräusche" würde mmn zu einem malzbetonten Bier gut passen. Ich selbst mag auch die brotige Roggennote und fi...
von KTF
Dienstag 5. September 2017, 12:12
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 4. Sud - Cul de Chien IPA
Antworten: 15
Zugriffe: 2541

Re: 4. Sud - Cul de Chien IPA

Hi,

nette Doku.

Aber eins würde mich noch interessieren:

Woher dieser Name... :Grübel

Grüsse
von KTF
Mittwoch 16. August 2017, 12:05
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Mein lieber Scholli...
Antworten: 5
Zugriffe: 1156

Re: Mein lieber Scholli...

Hallo und willkommen!
von KTF
Mittwoch 9. August 2017, 06:41
Forum: HZA - Hobbybrauen und Steuern
Thema: Ich wuste nicht, dass ich anmelden sollte
Antworten: 22
Zugriffe: 4019

Re: Ich wuste nicht, dass ich anmelden sollte

Hi, Bin kein Experte bei Rechtsangelegenheiten, aber ich glaube da machst du es dir zu einfach. Jäger oder Sportschützen die Waffen zu Hause haben müssen sich auch unangemeldet kontrollieren lassen ob diese ordnungsgemäß verwahrt werden. Das hat noch nichts mit Durchsuchung zu tun. Ich will aber auc...
von KTF
Mittwoch 26. Juli 2017, 12:27
Forum: Rezepte
Thema: Gärtemperatur für Pale Ale
Antworten: 50
Zugriffe: 5180

Re: Gärtemperatur für Pale Ale

unvergärbare Zucker (Beta Amylasen)
Will ja nicht klugscheissen, aber entweder ist das etwas missverständlich geschrieben oder einfach falsch.

Beta Amylasen sind Enzyme und nicht unvergärbare Zucker.

Nichts für ungut,

Grüsse, Flo
von KTF
Dienstag 11. Juli 2017, 14:53
Forum: Rezepte
Thema: Pizza-Bier
Antworten: 40
Zugriffe: 3364

Re: Pizza-Bier

Hi, habe den Beitrag auch gesehen. Ja, er schmeisst ne "Pizza" rein, aber so wie ich das gesehen habe, hat er auf ziemlich alles verzichtet, was Fett rein bringt. Ist auch klar, sonst kannst du den Schaum gleich ganz vergessen. Also kein Käse, keine Salami oder so Zeug. Also war es ein Teigfladen, w...
von KTF
Freitag 23. Juni 2017, 12:15
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Amarillo-Ale : „Heißhopfung“ versus „Kalthopfung“ – was bringts wirklich?
Antworten: 25
Zugriffe: 4530

Re: Amarillo-Ale : „Heißhopfung“ versus „Kalthopfung“ – was bringts wirklich?

Hallo, erst mal finde ich es gut, dass du dir die Mühe des Vergleichstests machst und uns hier teilhaben lässt. Aber ich finde auch, ähnlich wie Moritz, dass hier Äpfel mit Birnen verglichen werden. Das eine wird glaube ich nie einen wirklichen Ersatz für das andere darstellen. Ausserdem hängt deine...
von KTF
Donnerstag 1. Juni 2017, 07:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Industriebier: Haltbarmachung mit Polyvinylpolypyrrolidon
Antworten: 13
Zugriffe: 8480

Re: Industriebier: Haltbarmachung mit Polyvinylpolypyrrolido

Hallo zusammen, also erst mal ist PVPP ja schon ein ziemlich alter Hut und seit Jahrzenhnten auf dem Markt. Es ist ein Kunststoffmolekül, dass in seinen Eigenschaften Eiweiss "immitiert". Da Gerbstoffe sich gerne mit Eiweiss verbinden, nutzt man PVPP als eine Art "Eiweissattrappe". Technisch hat man...
von KTF
Donnerstag 11. Mai 2017, 14:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Anfänger Maibock - wann abfüllen?
Antworten: 19
Zugriffe: 2030

Re: Anfänger Maibock - wann abfüllen?

Na dann, nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil :redhead
von KTF
Donnerstag 11. Mai 2017, 12:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Anfänger Maibock - wann abfüllen?
Antworten: 19
Zugriffe: 2030

Re: Anfänger Maibock - wann abfüllen?

Hi, erst mal Glückwunsch zum zweiten Sud. Immerhin habt ihr Stammwürze erreicht und es gärt, also schon mal nicht so schlecht. Aber auf deinem Foto sehe ich, dass dieser Topf/Eimer mitten in der Wohnung steht. Als erstes hoffe ich, dass ihr den Topf ansonsten abgedeckt habt, dass nicht allerlei uner...
von KTF
Freitag 21. April 2017, 12:12
Forum: Rezepte
Thema: [Rezeptcheck] MandaCitra Ace I.P.A. - Hopfenbombe
Antworten: 4
Zugriffe: 716

Re: [Rezeptcheck] MandaCitra Ace I.P.A. - Hopfenbombe

Hi, ja, da hast du ne ordentliche Auswahl... Ich will dich keineswegs von dem Experiment abbringen, aber ich glaube du machst da einen (zumindest Sorten-) Overkill. Von den IBUs ist es ja noch im zivilisierten Bereich. Ich persönlich denke nur, durch die 5-6 Hopfensorten machst du einen ziemlichen M...
von KTF
Freitag 21. April 2017, 11:40
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Ausbeute nach Kochen viel zu gering
Antworten: 20
Zugriffe: 1893

Re: Ausbeute nach Kochen viel zu gering

Hey, naja zur EVG-Probe. Zu empfehlen wäre es schon eine zu machen. Aber, meine persönliche Meinung (auch auf das Risiko hin, dass der Shitstorm hier gleich wieder losgeht): Wenn die Gärung bald und kräftig loslegt, du dein OG-Ale bei konstant um die 20 °C halten kannst und die Gedult hast, mindeste...
von KTF
Freitag 21. April 2017, 11:10
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Ausbeute nach Kochen viel zu gering
Antworten: 20
Zugriffe: 1893

Re: Ausbeute nach Kochen viel zu gering

Hi, naja, dann ist der Fall relativ klar. Ich kenne das Rezept und die Zielstammwürze nicht, aber wahrscheinlich bei einem Pale Ale irgendwas um die 12,5 °Pl. Du hast eben jetzt weniger Volumen, dafür höhere Stammwürze. Also hast du nichts verloren, sondern lediglich zu sehr aufkonzentriert beim koc...
von KTF
Freitag 21. April 2017, 10:54
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Ausbeute nach Kochen viel zu gering
Antworten: 20
Zugriffe: 1893

Re: Ausbeute nach Kochen viel zu gering

Hi,
ja, als erste Maßnahme schnell noch messen.
Aber auf Hygiene achten!!!
Dann schreibst du mal deine Stammwürze und das sollte etwas Licht ins Dunkel bringen.
Ich vermute, du hast zu viel verdampft und jetzt eine ziemlich hohe Stammwürze.
Hast wahrscheinlich einen Bock gebraut... ;-)
von KTF
Mittwoch 15. März 2017, 12:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: stopfhopfen in die gärung
Antworten: 24
Zugriffe: 2472

Re: stopfhopfen in die gärung

Hey Bierix, mit der Suchfunktion und ein paar Minuten Zeit würdest du zwar tonnenweise Infos zu deinen Fragen hier im Forum finden, aber kein Problem. Die Kurzfassung ist: - Du wartest bis die Hauptgärung durch ist - Dann schmeisst du entweder den Hopfen direkt oder mit Hilfe eines Hopfensäckchens i...
von KTF
Donnerstag 9. März 2017, 16:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Obergärig? Untergärig? Scheißegal!
Antworten: 24
Zugriffe: 2926

Re: Obergärig? Untergärig? Scheißegal!

Um ehrlich zu sein, ich habe eine ähnliche Erfahrung gemacht. Ich habe einen hellen stark, whirlpoolehopften Maibock gebraut. Weil wir das Bier dringend brauchten, aber zu dem Zeitpunkt keine Möglichkeit zur sauberen Kühlung hatten haben wir es einfach so durchgezogen und im Keller bei ca. 18 °C Rau...
von KTF
Freitag 17. Februar 2017, 12:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachträgliche Trübung in der Reifephase
Antworten: 12
Zugriffe: 971

Re: Nachträgliche Trübung in der Reifephase

Wenn man das Spielchen zu oft wiederholt
... ist es ein Forciertest. :Smile
Aber ist schon richtig, dann bleibt die Trübung.
Grüsse ins Wochenende
von KTF
Freitag 17. Februar 2017, 07:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachträgliche Trübung in der Reifephase
Antworten: 12
Zugriffe: 971

Re: Nachträgliche Trübung in der Reifephase

:Greets Da war Stefan schneller.
Du kannst ja einen einfachen Test machen.
Lass die Flasche auf 15-20°C hochkommen, und schau dann mal ob es wieder klar wird.
Dann weißt du es sicher.
Grüße, Flo
von KTF
Freitag 17. Februar 2017, 07:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachträgliche Trübung in der Reifephase
Antworten: 12
Zugriffe: 971

Re: Nachträgliche Trübung in der Reifephase

Hi, Naja, ganz unwichtig sind die Daten nicht. Proteingehalt des Malzes spielt hier schon auch mit rein. Nur höchstwahrscheinlich hast du von da wo du das Malz her hast sowieso keine aussagekräftig Malzanalyse bekommen ;-). Die Temperatur könnte schon eine Rolle spielen, obwohl 2-3°C eigentlich noch...
von KTF
Freitag 17. Februar 2017, 07:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1900
Zugriffe: 219999

Re: Was braut Ihr am WE?

Hi,
Sonntag wird es wohl mal wieder das Simcoe IPA von MMuM.
Eines meiner absoluten Lieblingsrezepte. Einfach, gelingt immer, schmeckt gut und der Simcoe ist einfach geil.

Grüße
von KTF
Montag 14. November 2016, 19:22
Forum: Rezepte
Thema: Chili Stout Dosierung Chili
Antworten: 13
Zugriffe: 1320

Re: Chili Stout Dosierung Chili

Hey Kollegen, danke schon mal für die Antworten. Ich kann leider noch nichts zu Sorte, Scoville etc sagen, da ich selbst noch am planen / Ideen sammeln bin. Aber die Tipps sind schon mal sehr hilfreich. @ Giovanni: 5 Chipotles + 2 Chili auf 5 Liter :Shocked :Shocked :Shocked Wow, das klingt nach zie...
von KTF
Montag 14. November 2016, 12:06
Forum: Rezepte
Thema: Chili Stout Dosierung Chili
Antworten: 13
Zugriffe: 1320

Chili Stout Dosierung Chili

Hallo zusammen, ich hab neulich in Stockholm ein gutes Chili-Stout getrunken. Malzig, röstig und mit einem Hauch Chili-Schärfe. Nicht dominant, sondern genau so subtil wie es sein sollte. Jetzt möchte ich natürlich auch mal einen Versuch starten. Da ich leider nirgends etwas konkretes gefunden habe,...
von KTF
Dienstag 8. November 2016, 09:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gelöst: BM20 Farbmalz Zugabe später? Siebe im Spülmaschine?
Antworten: 13
Zugriffe: 1645

Re: Zugabe von Röstmalz im BM20 gegen Ende ...

Hi, Sorry, aber Auszug machen wäre mir viel zu aufwendig. Pausieren ist absolut einfach. Du musst nur kurz die linken beiden Knöpfe (Pfeil rauf und runter) gleichzeitig abtippen. Schon bleibt die Pumpe stehen. Dann Malz rein und auf dem Knopf unter "Weiter" im Display drücken. Fertig aus. Eine Sache...
von KTF
Montag 7. November 2016, 12:09
Forum: Rezepte
Thema: Wenig Citra, Whirlpool oder Stopfen?
Antworten: 6
Zugriffe: 752

Re: Wenig Citra, Whirlpool oder Stopfen?

Hi, ich kann aus eigener Erfahrung sagen, sei vorsichtig mit Citra in Weizen. Ich habs zwei mal ein bisschen übertrieben (viel hilft halt nicht immer viel). Beide Male hat der Citra so viel Säure reingebracht, dass ich erst dachte das Bier ist sauer. Habs aber messen lassen, war es nicht. Nach mehre...
von KTF
Freitag 4. November 2016, 11:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kleiner Brauhelfer vs. Beersmith
Antworten: 17
Zugriffe: 2420

Re: Kleiner Brauhelfer vs. Beersmith

Hab ich da was verpasst?
Equipmentprofile hinterlegen geht doch im KBH auch recht einfach. Und Lagerhaltung funktioniert auch einwandfrei.
Vielleicht bezieht ihr euch auf eine alte Version, keine Ahnung.
Grüße

Edit: Autorechtschreibung korrigiert
von KTF
Freitag 28. Oktober 2016, 12:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Untergärig, Temperatur nicht anpassbar
Antworten: 12
Zugriffe: 1150

Re: Untergärig, Temperatur nicht anpassbar

Hi, ja, deine Gegebenheiten sind nicht optimal, aber auch nicht so schlimm. Anstellen bei gut 8°C ist gut. Dann dürfte es im Gärfass eh mindestens 1-2 °C wärmer werden als ausserhalb. Passt also auch in etwa. Und da es jetzt allgemein kälter wird, kannst du es wie eben von Paule beschrieben bei dein...
von KTF
Dienstag 11. Oktober 2016, 11:55
Forum: Bierreisen
Thema: Tips für Dublin?
Antworten: 13
Zugriffe: 1362

Re: Tips für Dublin?

Ganz genau, Bull & Castle hat gute Bierauswahl und hervorragendes Essen.
Definitiv eine Empfehlung.

Grüsse
von KTF
Mittwoch 5. Oktober 2016, 15:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Der neue Refraktometer ist eine Enttäuschung.
Antworten: 40
Zugriffe: 3203

Re: Der neue Refraktometer ist eine Enttäuschung.

Eine Probe mit der Plastikpipette ziehen, ein paar Sekunden unter dem Wasserhan kühlen und im Refraktometer messen ist eine noch viel einfachere Übung, als eine zusätzliche unnötige Rast einzuhalten. Geht außerdem viel schneller. Und ich kann mit dem Refraktometer innerhalb einer Minute checken, wi...
von KTF
Donnerstag 29. September 2016, 13:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zeigt her, eure Haus/Standard Biere
Antworten: 24
Zugriffe: 3359

Re: Zeigt her, eure Haus/Standard Biere

Immer wieder das Simcoe IPA von MMuM, ansonsten viel verschiedenes.
Grüße
von KTF
Mittwoch 28. September 2016, 11:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärraumengpass oder wo vergär ich mein IPA
Antworten: 5
Zugriffe: 716

Re: Gärraumengpass oder wo vergär ich mein IPA

Hi,
18°C ist überhaupt kein Problem. Da du IPA sowieso stopfen wirst, liegt es eh mindestens 2 Wochen. Bis dahin ist die US 05 sehr sicher damit durch.
Außerdem kannst du bei 18°C Umgebungstemperatur eh leicht von 20°C im Gärfass ausgehen.

Grüße Flo
von KTF
Mittwoch 21. September 2016, 12:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Nur noch Bier aus einem bestimmten Land
Antworten: 51
Zugriffe: 3639

Re: Und was wäre eigentlich, wenn....

Deutschland,

mittlerweile gibts genügen Craft/Spezialitätenbrauereien, da ist schon viel Abwechslung zu haben und das Lager und Weizen von hier ist auf sehr hohem Niveau.

Grüsse
von KTF
Mittwoch 21. September 2016, 11:42
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Was wäre wenn.... [nur noch 1 Hopfensorte]
Antworten: 76
Zugriffe: 5711

Re: Was wäre wenn....

Simcoe.
Weil fruchtig und trotzdem viel Alphasäura. Könnte man zur Not auch als reine Bitterhopfung am Anfang geben.

Grüße
von KTF
Dienstag 30. August 2016, 14:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erfahrungen mit Ss Brewmaster Bucket
Antworten: 75
Zugriffe: 7588

Re: Erfahrungen mit Ss Brewmaster Bucket

Ja, einfach mal die Hersteller-Homepage googlen, da zeigen sie das man den von außen drehen kann. Das ist ja das Gute daran.
Hmm, irgendwas um 250€ für einen 26l Topf ausgeben und dann selber noch nen Hahn dran schweißen wäre jetzt nicht meine Wünschoption...

Beste Grüße
von KTF
Dienstag 30. August 2016, 12:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erfahrungen mit Ss Brewmaster Bucket
Antworten: 75
Zugriffe: 7588

Re: Erfahrungen mit Ss Brewmaster Bucket

Also ich finde das Ding sieht sehr schick aus. Gefällt mir. Aber ich sehe zwei Sachen, bei denen ich Zweifel habe: - Der drehbare "Racking-Arm" ist ne tolle Sache, aber wie ist es da mit Hygiene / Reinigbarkeit? - Der Konus ohne unteren Ablaufhahn. Wenn ich nicht unten Hefe abziehen kann, macht der ...
von KTF
Donnerstag 25. August 2016, 12:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mein erstes Brauvorhaben
Antworten: 14
Zugriffe: 2241

Re: Mein erstes Brauvorhaben

:Bigsmile :Bigsmile :Bigsmile
Ja, dreifach hält besser.

Die Quintessenz ist: Mach einfach, passt schon :Drink