Die Suche ergab 127 Treffer

von Schoki
Dienstag 1. Juni 2021, 23:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 14132
Zugriffe: 2059781

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Die Nährlösung ist im kleinen Beutel
von Schoki
Dienstag 1. Juni 2021, 20:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 14132
Zugriffe: 2059781

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Das erste und dritte Teil brauchst du nicht, wenn ich das richtig sehe. Das ist normalerweise nur zum Kontern gedacht, wenn du den Hahn irgendwo befestigen willst. Ich würde es nur mit der Gummidichtung (das zweite ist doch eine, oder?) versuchen.
von Schoki
Sonntag 30. Mai 2021, 23:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gutmann Striphefe verliert mit der Zeit Bananenaroma
Antworten: 25
Zugriffe: 1089

Re: Gutmann Striphefe verliert mit der Zeit Bananenaroma

Vielleicht ist es die Anstellrate - Underpitching soll ja weniger - edit: nicht weniger sondern mehr - Banane machen. Achtest du darauf, immer eine ähnliche Hefemenge zu benutzen?
von Schoki
Mittwoch 26. Mai 2021, 23:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Untergäriges Bier
Antworten: 18
Zugriffe: 804

Re: Untergäriges Bier

Bei so viel Bodensatz hätte ich Angst, dass das Bier beim Öffnen aus der Flasche schießt - vor allem, wenn es tatsächlich Hopfenreste sind. Die erste Flasche würde ich vorsichtshalber definitiv draußen öffnen.
von Schoki
Mittwoch 26. Mai 2021, 00:59
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Flavor Drops ins Bier?
Antworten: 23
Zugriffe: 1044

Re: Flavor Drops ins Bier?

Ich persönlich finde diese Flavor Drops allem voran furchtbar ekelhaft. Die haben immer diesen penetranten Geschmack von künstlichen Aromen. Da nehme ich dann lieber das Original (Vanilleschoten, Karamell(malz), Früchte, was auch immer), zahle etwas mehr und werde dafür mit authentischen Aromen belo...
von Schoki
Freitag 21. Mai 2021, 09:48
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 3575
Zugriffe: 509821

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Habe 2. iSpindel zusammen gebaut. Die erste konnte ich wunderbar bei 25C Wasser auf 25 Grad abgleichen. Bei der 2. bekomme ich keine 25 Grad durch noch so wildes Hin- und Her- drehen hin. Calibrierung auf 90 Grad funktinoert einwandfrei. Irgendwelche Ideen an was das liegen könnte? Ist der Gyro Sen...
von Schoki
Montag 17. Mai 2021, 18:28
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 179
Zugriffe: 21696

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

So, ich melde mich mal wieder. Mein Mojito Sour gärt jetzt seit knapp drei Wochen. Meine Gärkurve ist mittlerweile sehr flach, der scheinbare Vergärungsgrad liegt aber erst bei knapp 70% (10°P Stammwürze). Die Temperatur lag bei rund 20°C (momentan zwischen 18 und 19 Grad, da mein Vermieter die Heiz...
von Schoki
Sonntag 16. Mai 2021, 13:48
Forum: Zapfanlagen
Thema: Druckminderer undicht - reparabel?
Antworten: 8
Zugriffe: 364

Re: Druckminderer undicht - reparabel?

Der Verkäufer blockt leider ab und schiebt es auf den Versand. Die 20€ sind es mir aber nicht wert, da großartig weiter dranzubleiben. Dann wird wohl ein neuer gekauft und vielleicht werde ich das undichte Ding ja noch für ein paar Euro los. Danke auf jeden Fall für eure Einschätzung.
von Schoki
Sonntag 16. Mai 2021, 13:33
Forum: Zapfanlagen
Thema: Druckminderer undicht - reparabel?
Antworten: 8
Zugriffe: 364

Re: Druckminderer undicht - reparabel?

Gekauft bei ebay Kleinanzeigen - wenn der Verkäufer das Teil nicht freiwillig zurücknimmt, wird es also schwierig, da was zu machen.
von Schoki
Sonntag 16. Mai 2021, 13:03
Forum: Zapfanlagen
Thema: Druckminderer undicht - reparabel?
Antworten: 8
Zugriffe: 364

Re: Druckminderer undicht - reparabel?

Privat gekauft, da wird es also vermutlich schwieriger. Ich werde mich trotzdem mal beim Verkäufer melden, vielleicht ist der ja entgegenkommend.
von Schoki
Sonntag 16. Mai 2021, 12:34
Forum: Zapfanlagen
Thema: Druckminderer undicht - reparabel?
Antworten: 8
Zugriffe: 364

Druckminderer undicht - reparabel?

Hallo zusammen, mein gebraucht gekaufter Druckminderer ist leider undicht, obwohl angeblich vom Fachmann geprüft. Das CO2 entweicht langsam aber sicher aus der Verbindung zwischen Druckminderer und Stutzen, der zur Gasflasche geht (siehe Foto). Kann man das Teil irgendwie abschrauben und neu dichten...
von Schoki
Samstag 1. Mai 2021, 01:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 14132
Zugriffe: 2059781

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Deine Rechnung mischt wild Gewicht und Volumen und nutzt teilweise falsche Werte (du hast nämlich nicht 45,3% Alkohol). Du hast 0,053*500ml=26,5ml Alkohol vom Bier und 0,4*750ml=300ml vom Vodka, also insgesamt 326,5ml. Du müsstest dann messen, welches Volumen der Likör am Ende hat und darauf basiere...
von Schoki
Donnerstag 29. April 2021, 11:21
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 179
Zugriffe: 21696

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

Hab mir die Philly auf Schrägagar konserviert, mal sehen ob ich die wieder vernünftig zum Laufen bekomme. Falls du das noch nicht gesehen hast: http://suigenerisbrewing.com/index.php/2021/02/12/diving-deep-in-to-philly-sour/ Die Pitching Rate ist beim Wiederverwenden das A und O - ohne Zählkammer w...
von Schoki
Mittwoch 28. April 2021, 20:39
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 179
Zugriffe: 21696

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

Danke nochmal für eure Erfahrungen zum Gärstart, das beruhigt mich. Nach ca. 24h sieht man durch das Loch für den Gärspund jetzt kleine Bläschen auf der Oberfläche, die iSpindel verzeichnet ganz leichten Extraktabbau. Ich gehe mal davon aus, dass die Milchsäuregärung jetzt eingesetzt hat.
von Schoki
Mittwoch 28. April 2021, 13:35
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 179
Zugriffe: 21696

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

Aber Extraktabbau sollte es bei der Milchsäuregärung trotzdem geben, oder? :Grübel Die iSpindel zeigt nämlich keine Anzeichen einer Gärung. Naja, dann warte ich erstmal weiter ab.
von Schoki
Mittwoch 28. April 2021, 13:04
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 179
Zugriffe: 21696

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

Gestern hab ich das Mojito Sour gebraut und nach mittlerweile 17 Stunden macht die Philly noch nichts. Rehydriert nach Herstellerangabe und gepitcht mit 0,5g/l (nach Herstellerangabe im grünen Bereich). Hat's bei anderen auch so lange gedauert? Die meisten beschreiben hier ja einen relativ flotten G...
von Schoki
Freitag 19. März 2021, 11:47
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 179
Zugriffe: 21696

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

DerDallmann hat geschrieben:
Freitag 19. März 2021, 10:28
Pitchrate war demnach deutlich zu niedrig, habe gepitcht wie ein normales OG.
Das könnte es sein.
Allerdings empfiehlt Lallemand selbst auch nur 0,5-1g pro Liter. Die Ergebnisse hier zeigen ja auch, dass 0,5 Mio. Zellen pro ml ausreichend für einen pH 3,5 sind :Grübel
von Schoki
Mittwoch 17. März 2021, 13:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 14132
Zugriffe: 2059781

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Dann solltest Du die im Rezept genannte obergärige Mangrove Jacks M76 verwenden. Die M76 ist tatsächlich eine untergärige Hefe, Mangrove Jack's nennt sie "Bavarian Lager". Ich bin auch zuerst aufgrund der Fragestellung davon ausgegangen, dass das Originalrezept obergärig vergärt wird, aber der Name...
von Schoki
Dienstag 16. März 2021, 16:37
Forum: Rezepte
Thema: IPA - Zeus und Tettnanger
Antworten: 34
Zugriffe: 1658

Re: IPA - Zeus und Tettnanger

7°P ist viel zu viel
von Schoki
Freitag 12. März 2021, 20:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 14132
Zugriffe: 2059781

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wie viel Hefe auf wie viel Bier? 6 Grad ist natürlich eine Ansage und nächste Woche ist spät. Hast du noch Trockenhefe da?
von Schoki
Freitag 12. März 2021, 00:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 14132
Zugriffe: 2059781

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich meine, hier haben schon Vergleichstests stattgefunden und die Chinakracher haben erstaunlich gut abgeschnitten. Insofern kannst du dir das Geld sparen und so billig wie möglich kaufen. ATC ist murks in meinen Augen, aber auch das kann man hier nachlesen, viel wichtiger ist die Skala und da mach...
von Schoki
Sonntag 7. März 2021, 14:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bodensatz mit abgefüllt
Antworten: 6
Zugriffe: 793

Re: Bodensatz mit abgefüllt

Stopfhopfen ist keiner drin, oder? Zu viel Hopfenschmodder kann zu wirklich starkem Gushing führen. Das durfte ich mit einer schönen Putzaktion bezahlen, da sich das Bier in einer Fontäne in der Küche entladen hat. Hefe dürfte da nicht so problematisch sein.
von Schoki
Samstag 6. März 2021, 13:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 14132
Zugriffe: 2059781

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich hab gerade abgefüllt und die Oberfläche war ein bisschen verdächtig. Ich würde zwar sagen, dass es Hefe und Hopfenschmodder ist, wollte aber nochmal weitere Meinungen einholen, da die Hefe geerntet werden soll. Es handelt sich um ein Pils mit W34/70 (aus... Gründen zwei Drittel Fermentis und ein...
von Schoki
Freitag 5. März 2021, 20:29
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Habe ich die Hefe mit der Milchsäure gekillt?
Antworten: 4
Zugriffe: 617

Re: Habe ich die Hefe mit der Milchsäure gekillt?

Nicht nur pH messen, sondern auch Restextrakt ;) Wenn es Kräusen gab, dann sollte sich da ja was getan haben. Die Stammwürze ist auch unbekannt? Vielleicht war es auch zu wenig Hefe. Zu den Fragen: Antwort A: Vermutlich nicht, vielleicht ist die Hefe einfach schon durch. Antwort B: Nein. Antwort C: ...
von Schoki
Dienstag 2. März 2021, 13:23
Forum: Rezepte
Thema: IPA - Zeus und Tettnanger
Antworten: 34
Zugriffe: 1658

Re: IPA - Zeus und Tettnanger

wo genau ist denn der Unterschied von: ab 70° rein werfen zu bei 20° rein werfen ______________________________________________________ ok dann werden wir da nochmal darüber schauen, danke euch ist das mit 0°dH ein Tippfehler? weil das wäre ja destilliertes Wasser Der Unterschied ist vor allem, das...
von Schoki
Montag 1. März 2021, 12:26
Forum: Zapfanlagen
Thema: Zwangskarbonisieren - Das erste Mal
Antworten: 40
Zugriffe: 2202

Re: Zwangskarbonisieren - Das erste Mal

Ich glaube, ich stehe jetzt ein bisschen auf dem Schlauch bzw. habe da etwas missverstanden. Ich hatte das jetzt so interpretiert, dass du auch empfohlen hast, einfach den Sättigungsdruck (ist ja bei Kühlschranktemperatur <1 bar) einzustellen und ein paar Tage zu warten. Oder war das nur ein "ist ei...
von Schoki
Montag 1. März 2021, 12:01
Forum: Zapfanlagen
Thema: Zwangskarbonisieren - Das erste Mal
Antworten: 40
Zugriffe: 2202

Re: Zwangskarbonisieren - Das erste Mal

Wenn das CO2 da länger dranhängt und da nur eine kleine Undichtigkeit ist, ist die Budel ruckzuck leer, was auch nicht ganz ungefährlich ist. Aber ist es nicht eigentlich total üblich, das CO2 über längere Zeit angeschlossen zu lassen? Im Zapfbetrieb macht man das doch auch zumindest über Stunden, ...
von Schoki
Montag 1. März 2021, 11:54
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 3575
Zugriffe: 509821

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Aus gegebenem Anlass frag ich mich gerade, wie ihr das regelt, wenn sich die Gärung dem Ende neigt. Wartet ihr darauf, dass der Wert der iSpindel für ~3 Tage stagniert und füllt dann nach einer "Plausibilitätsprüfung" durch Nachmessen direkt ab? Oder messt ihr trotz stagnierendem Tilt-Wert mehrmals ...
von Schoki
Montag 1. März 2021, 11:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2583
Zugriffe: 442437

Re: Was braut Ihr am WE?

Ich hab da noch ein Pils auf der W34/70 liegen, das wohl diese Woche abgefüllt werden kann, also wird am Wochenende direkt nochmal was Untergäriges gebraut. Da ja jetzt März ist, wird es ein Märzen :Bigsmile Die Malze stehen fest: PiMa, Müma und ein wenig Karamellmalz, aber an den Verhältnissen muss...
von Schoki
Montag 22. Februar 2021, 13:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: WLP 820 nicht angekommen
Antworten: 11
Zugriffe: 895

Re: WLP 820 nicht angekommen

Die Dosierempfehlung gilt vor allem für obergärige Hefe. Für "cold pitching lager" werden sogar bis zu drei Packungen pro 20l empfohlen. Noch was: Hattet ihr die Würze ordentlich belüftet?
von Schoki
Montag 22. Februar 2021, 12:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschengärung / Druck etwas zu hoch
Antworten: 15
Zugriffe: 1504

Re: Flaschengärung / Druck etwas zu hoch

Die S33 müsste da auch noch etwas arbeiten bzw der Temperatur abfall von 5 - 7 Grad einen gewissen Druckabfall bewirken. Was soll der Druckabfall bewirken? 1,2 bar sind noch lange nicht kritisch und den CO2-Gehalt änderst du durch niedrigere Temperatur nicht. Wenn der aber zu hoch wird, hast du bei...
von Schoki
Montag 22. Februar 2021, 12:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: WLP 820 nicht angekommen
Antworten: 11
Zugriffe: 895

Re: WLP 820 nicht angekommen

14 Tage sind schon ne Ansage. Bei 9°C wird zwar wahrscheinlich nicht viel gewachsen sein, aber ob das noch schmecken würde, wenn man die Gärung jetzt noch in Gang setzt? Das Umfüllen ins Keg erhöht auch nochmal das Infektionsrisiko. Wie viel habt ihr denn jetzt angestellt? 35 oder 25l? Für 25l wären...
von Schoki
Freitag 19. Februar 2021, 23:56
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 179
Zugriffe: 21696

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

Dann probier ich es einfach erstmal nah am Rezept und wandle dann nach Geschmack ab. Ich bin auf jeden Fall gespannt.
von Schoki
Freitag 19. Februar 2021, 23:23
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 179
Zugriffe: 21696

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

Gut, hörte sich für mich schon danach an. Ich überlege außerdem, das Rezept für den Frühling/Sommer nachzubrauen und dabei zusätzlich mit Motueka zu stopfen. In meinem IPA fand ich den Hopfen echt super. Gegen Stopfhopfen spricht bei der Philly Sour bzw. bei dem Rezept (sind die niedrigen IBU ein Pr...
von Schoki
Freitag 19. Februar 2021, 21:02
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 179
Zugriffe: 21696

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

Falls es jemand nachbrauen möchte: Bitte auch Limette, Orange und Minze separat Marzieren und die gewonnen Extrakte am Ende der Gärung fein dosiert in den Gäreimer geben, und zwischendrin immer wieder probieren. Sonst wird es schnell zu viel des Guten. Hast du das Extrakt vorher gefiltert, damit ke...
von Schoki
Donnerstag 18. Februar 2021, 21:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: FAQ & Anfragen zu Problemen rund um den Gärungsverlauf
Antworten: 201
Zugriffe: 44148

Re: FAQ & Anfragen zu Problemen rund um den Gärungsverlauf

gulp hat geschrieben:
Donnerstag 18. Februar 2021, 13:51
Nimm die Gozdawa, am besten sofort!
Ordentlich rehydrieren, NICHT belüften!

Gruß
Peter
Hefe ist seit ein paar Stunden drin, die iSpindel zeigt Aktivität. Jetzt bin ich zuversichtlich, dass das noch was wird.
von Schoki
Donnerstag 18. Februar 2021, 14:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: FAQ & Anfragen zu Problemen rund um den Gärungsverlauf
Antworten: 201
Zugriffe: 44148

Re: FAQ & Anfragen zu Problemen rund um den Gärungsverlauf

Gut, dann wird die Gozdawa jetzt bereit gemacht und ich hoffe, dass das noch was wird :redhead
von Schoki
Donnerstag 18. Februar 2021, 13:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: FAQ & Anfragen zu Problemen rund um den Gärungsverlauf
Antworten: 201
Zugriffe: 44148

Re: FAQ & Anfragen zu Problemen rund um den Gärungsverlauf

Kräusen hab ich ja leider noch nicht :Grübel Nur einen ganz langsam fallenden Wert, aber noch keinen sich andeutenden Start der relevanten Gärung. Ich bin also quasi nach über 40 Stunden erst da, wo deine Kurven nach 12 Stunden waren.
von Schoki
Donnerstag 18. Februar 2021, 11:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: FAQ & Anfragen zu Problemen rund um den Gärungsverlauf
Antworten: 201
Zugriffe: 44148

Re: FAQ & Anfragen zu Problemen rund um den Gärungsverlauf

Ich befrage dann doch mal die Schwarmintelligenz, auch wenn ähnliche Fragen schon hundertmal durchgekaut wurden. Nachdem mein letzter Sud aber durch einen gekippten Starter in den Gulli gewandert ist, will ich das dieses Mal doch ganz gerne verhindern. Eckdaten: - Angestellt am Dienstag gegen 18 Uhr...
von Schoki
Mittwoch 17. Februar 2021, 13:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 14132
Zugriffe: 2059781

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Danke für die schnelle Aufklärung. Prinzipiell hatte ich es auch erst so gesehen wie tauroplu, dachte mir dann aber dass ich ja nicht einfach so tun kann als wäre der Milchzucker nie da gewesen. Konkret bedeutet das nämlich bei mir (mit Standardformel gerechnet): Stammwürze 14,0 %Brix und Restextra...
von Schoki
Mittwoch 17. Februar 2021, 09:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 14132
Zugriffe: 2059781

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

tauroplu hat geschrieben:
Mittwoch 17. Februar 2021, 09:44
Hi, Du hast Dir die Antwort eigentlich schon selbst gegeben, denn was nicht vergärt, kann auch nicht in den Endvergärgrad mit eingehen. Also: 12 % Brix.
Wird das dann nicht schwierig wenn man den Alkoholfehler rausrechnen muss? Ist das so linear, dass man einfach jeweils 2 Brix abziehen kann?
von Schoki
Dienstag 9. Februar 2021, 22:52
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 3575
Zugriffe: 509821

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Danke für die Mühe. Sieht tatsächlich aus als würde der Gyro gar nichts machen. Der Output ist folgender: FW 6.5.0 2.2.2-dev(38a443e) Worker run! mounting FS... mounted! ERROR: failed to load json config ERROR config corrupted scanning for OW device on pin: 5 No devices found! scanning for OW device...
von Schoki
Dienstag 9. Februar 2021, 13:03
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 3575
Zugriffe: 509821

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Die modifizierte Firmware hat leider nichts gebracht, tilt ist immer noch nan. Ich habe jetzt folgenden Output: FW 6.5.0 2.2.2-dev(38a443e) Worker run! mounting FS... mounted! ERROR: failed to load json config ERROR config corrupted scanning for OW device on pin: 5 No devices found! scanning for OW ...
von Schoki
Samstag 6. Februar 2021, 23:58
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 3575
Zugriffe: 509821

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Du scheinst auch eine Gyro zu haben der nicht die richtige ID von dem WHOIAM Register meldet, Wenn du Platform IO installiert hast, kannst du das selber ändern, wenn nicht kann ich dir die aktuelle Firmware senden, die die ID vom Wemos ignoriert damit sollte die Spindel erstmal laufen. Scheinbar pa...
von Schoki
Samstag 6. Februar 2021, 17:56
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 3575
Zugriffe: 509821

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

So, ich habe jetzt die Ausgabe ausgelesen und „No devices found!“ auf pin 5 (Gyro?). Außerdem „Acc Test Connection ERROR!“ und das Lademodul macht auch nichts :crying Kann ich da irgendwie zielgerichtet messen, ob es an der Verbindung zwischen Wemos und Gyro oder am Gyro selbst liegt? Und wo sollte ...
von Schoki
Samstag 6. Februar 2021, 16:48
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 3575
Zugriffe: 509821

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Man sieht leider absolut nicht viel. Dazu kommt, dass ich die Version des Wemos habe, die man umdrehen muss, weshalb die meiste Hardware auf dem Board versteckt ist. 7B90D47E-35F1-4590-ADE7-0AFAFF98CFB9.jpeg Edit: Der Ground-Pin war beschissen verlötet. Hab das korrigiert und jetzt tut sich zumindes...
von Schoki
Samstag 6. Februar 2021, 15:55
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 3575
Zugriffe: 509821

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

So, nachdem meine erste Spindel tadellos funktioniert, habe ich gestern die zweite zusammengebaut und die macht leider gar nichts. Vielleicht hat ja jemand eine Idee, wo man nach dem Fehler suchen sollte... Das Fehlerbild: Schalter umlegen -> nichts. Ladekabel anschließen-> nichts. Wemos per USB an...
von Schoki
Samstag 6. Februar 2021, 10:37
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 3575
Zugriffe: 509821

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

So, nachdem meine erste Spindel tadellos funktioniert, habe ich gestern die zweite zusammengebaut und die macht leider gar nichts. Vielleicht hat ja jemand eine Idee, wo man nach dem Fehler suchen sollte... Das Fehlerbild: Schalter umlegen -> nichts. Ladekabel anschließen-> nichts. Wemos per USB ans...
von Schoki
Freitag 5. Februar 2021, 14:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung fertig? LALLEMAND-Hefe sagt Nein!
Antworten: 7
Zugriffe: 551

Re: Gärung fertig? LALLEMAND-Hefe sagt Nein!

Ich würde auch abfüllen. Das liegt absolut im zu erwartenden Bereich und es ändert sich seit Tagen nichts mehr. Der Schaum bräuchte einfach noch ein bisschen um zu verschwinden
von Schoki
Freitag 5. Februar 2021, 11:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung fertig? LALLEMAND-Hefe sagt Nein!
Antworten: 7
Zugriffe: 551

Re: Gärung fertig? LALLEMAND-Hefe sagt Nein!

Wie sind denn Temperatur, Stammwürze und Restextrakt?