Die Suche ergab 78 Treffer

von DrFludribusVonZiesel
Donnerstag 13. Mai 2021, 13:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2552
Zugriffe: 429494

Re: Was braut Ihr am WE?

Hier wirds wohl ein SMASH mit Pale Ale und österreichischem Sorachi Ace unter Wiederverwendung der WLP001. Bin gespannt obs eine Dillgurke wird oder nicht.

Das erste Mal mit diesem Hopfen.

:Drink
von DrFludribusVonZiesel
Donnerstag 13. Mai 2021, 09:09
Forum: Rezepte
Thema: Treberbrot - erster Versuch
Antworten: 58
Zugriffe: 6066

Re: Treberbrot - erster Versuch

Morgen, ich reihe mich hier auch mal in die Liste der Bäcker ein. In letzter Zeit war ich etwas faul, aber gestern wars wieder so weit und ich habe meinen armen, fast vergessenen Sauerteig wieder zum Einsatz gebracht. Hier das Ergebnis, diesmal ohne Treber, 100% Roggen: signal-2021-05-13-084104.jpg ...
von DrFludribusVonZiesel
Mittwoch 12. Mai 2021, 19:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13944
Zugriffe: 1981581

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Danke Dir Radulph.

Dann warte ich noch ein paar Tage, soll ein schlankes Sommerbier werden, insofern kein Problem.
von DrFludribusVonZiesel
Mittwoch 12. Mai 2021, 18:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13944
Zugriffe: 1981581

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe vor 1,5 Wochen ein Pale Ale mit der WLP001 gebraut. 65-66°C Kombirast für eine Stunde, Schüttung 75% Pale Ale, 20% Münchner, 5% Carahell. STW waren 12°P. Ich habe heute gespindelt und bin auf 1,2°P gekommen, was einem SEVG von 90% entspricht. Laut WhiteLabs erreicht die 001 bis zu 80%. Und ...
von DrFludribusVonZiesel
Mittwoch 12. Mai 2021, 10:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bodensätze sammeln (Flanders Red Ale und andere Sauerbiere)
Antworten: 7
Zugriffe: 638

Re: Bodensätze sammeln (Flanders Red Ale und andere Sauerbiere)

Ich habe am Sonntag die Bodensätze von je einem Orval und einem 100% Brett IPA gesammelt und in die Schnellvergärprobe von meinem Comet Pale Ale gekippt (war auf etwas unter 2°P). Werde diesen Starter dann in einen 5L Glasballon mit dem Comet PA geben und sehen, was passiert. Ich glaube das Resultat...
von DrFludribusVonZiesel
Mittwoch 12. Mai 2021, 10:08
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Grimbergen Do-it-yourself ?
Antworten: 9
Zugriffe: 405

Re: Grimbergen Do-it-yourself ?

Kein Dubbel, ein Blonde solls sein. https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?id=164&inhaltmitte=rezept&suche_begriff=bruder Das geht in diese Richtung. Aber ich kenne das Grimbergen nicht. Es gibt sicher Klonrezepte im Netz. :thumbup Das Grimbergen Blond ist auch eins meiner Lieblingsbiere, sehr...
von DrFludribusVonZiesel
Mittwoch 12. Mai 2021, 06:57
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Fichtensprossen konservieren
Antworten: 8
Zugriffe: 366

Re: Fichtensprossen konservieren

In Zucker einlegen ergibt einen schönen intensiven Sirup/Honig. Einfach in ein Glas/Vakuumbeutel eine Schicht Zucker, dann Fichtensprossen, wieder Zucker usw. Das ganze lässt man ein paar Wochen stehen, dann wirds braun und dickflüssig. Kann man denke ich gut beim Würzekochen zugeben. Alternative wä...
von DrFludribusVonZiesel
Dienstag 11. Mai 2021, 17:58
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Süßholz im Bier
Antworten: 9
Zugriffe: 452

Re: Süßholz im Bier

Ok, dachte es geht um den oben besprochenen Extrakt. Aber auch bei Süßholz selbst würde ich nicht so lange kochen.

Edit: keine Ahnung wie ich auf den Extrakt gekommen bin. Das is ja auch Süßholzwurzel. Bitte meine Wortspende zu ignorieren :redhead
von DrFludribusVonZiesel
Dienstag 11. Mai 2021, 17:44
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Süßholz im Bier
Antworten: 9
Zugriffe: 452

Re: Süßholz im Bier

Kanns nicht sein, dass durch die lange Kochzeit einiges an Geschmack flöten geht? Wieso eine Stunde? Ich würde 5-10 Minuten kochen, da es bereits ein Extrakt ist, wird sich nix zum Positiven wenden wenn man länger kocht.
von DrFludribusVonZiesel
Dienstag 11. Mai 2021, 13:45
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erfahrung mit Klarstein Brauheld Pur 25/35?
Antworten: 16
Zugriffe: 1666

Re: Erfahrung mit Klarstein Brauheld Pur 25/35?

Also ich habe jetzt nachgemessen und die Unterkante vom Thermometer beginnt bei 150mm. Es ragt insgesamt 90mm hinein.
Von Oberkante des Topfes bis zum Beginn des Thermometers sinds 220mm, also ist dein Rührwerk unter anderem deshalb ungeeignet für den Topf.
von DrFludribusVonZiesel
Dienstag 11. Mai 2021, 11:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erklär ma bidde einer dem Nordlicht süddeutsche Biervielfalt
Antworten: 81
Zugriffe: 3115

Re: Erklär ma bidde einer dem Nordlicht süddeutsche Biervielfalt

Seas Peter, danke erstmal für den Artikel, sehr interessant. Es geht hier um die "süddeutsche Biervielfalt" und die ist nun mal durch untergärige Biere geprägt. Da kann Belgien nicht mal ansatzweise mithalten. Das ist klar, wobei für mich immer die Weißbiere die interessanteren waren. Das trinkt hie...
von DrFludribusVonZiesel
Dienstag 11. Mai 2021, 09:03
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erfahrung mit Klarstein Brauheld Pur 25/35?
Antworten: 16
Zugriffe: 1666

Re: Erfahrung mit Klarstein Brauheld Pur 25/35?

Ah, hab grad gesehen, dass du die EInkochervariante hast. Da könnte in der Tat eine längere Welle nötig sein. Da ich selber per Hand rühre und keine Erfahrungswerte habe, stellt sich auch die Frage, wie effizient das Rührwerk sein wird, wenn es nicht am Boden rührt. :Grübel Könnte durchaus sein, das...
von DrFludribusVonZiesel
Dienstag 11. Mai 2021, 08:41
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erfahrung mit Klarstein Brauheld Pur 25/35?
Antworten: 16
Zugriffe: 1666

Re: Erfahrung mit Klarstein Brauheld Pur 25/35?

Auf den ersten Blick sollte das kein Problem sein, da das Paddel ja grade mal 100mm hoch ist. Aber ich werde den Topf am Abend ausmessen.
von DrFludribusVonZiesel
Dienstag 11. Mai 2021, 07:52
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erfahrung mit Klarstein Brauheld Pur 25/35?
Antworten: 16
Zugriffe: 1666

Re: Erfahrung mit Klarstein Brauheld Pur 25/35?

Der Temperaturfühler is recht weit oben. Ich glaube nicht, dass dein Rührwerk so dimensioniert ist, dass das ein Problem werden könnte. Du kannst alternativ aber auch den Fühler ausbauen und einen Blindstopfen reingeben. Wenn du mir die Maße (vor allem Höhe der Flügel) gibst, kann ich nachmessen wen...
von DrFludribusVonZiesel
Montag 10. Mai 2021, 20:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erklär ma bidde einer dem Nordlicht süddeutsche Biervielfalt
Antworten: 81
Zugriffe: 3115

Re: Erklär ma bidde einer dem Nordlicht süddeutsche Biervielfalt

Der Vergleich mit England war nur gemeint, da ja oft das Argument kommt in Deutschland gibt es im Vergleich zu anderen Ländern keine Sortenvielfalt und dann wird gerne England oder Belgien als Vergleich genommen. Gruß Jan Um mal auf den Köder anzuspringen und der Diskussion willen: ich finde durcha...
von DrFludribusVonZiesel
Montag 10. Mai 2021, 06:45
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Stammwürzenfrage bzgl. dunkle Malze
Antworten: 12
Zugriffe: 499

Re: Stammwürzenfrage bzgl. dunkle Malze

Wie kann ein Kaltauszug 11P haben? Wie soll da Stärke umgewandelt werden? Lange geröstete, wohl enzymlose Malze und viel zu niedrige Temperaturen :Waa
Commander8x hat geschrieben:
Montag 10. Mai 2021, 05:19
Ich halte einen über Nacht dauernden Kaltauszug für mikrobiologisch bedenklich.
Wurde ja anschließend für 10 Minuten gekocht.

Gruß,
Mario
von DrFludribusVonZiesel
Freitag 7. Mai 2021, 12:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Lidl am 10. Mai Craftbierangebot
Antworten: 69
Zugriffe: 4350

Re: Lidl am 10. Mai Craftbierangebot

Man nennt das Guerilla Marketing. Wird an den Universitäten nicht gelehrt, denn wenn es jeder macht, funktioniert es nicht mehr. Benneton war da gut drin. "Fucking Hell" war auch so ein Versuch, aber das Bier war wohl zu schlecht. Cheers, Ruthard Mittlerweile wäre das auch gar nicht mehr möglich. D...
von DrFludribusVonZiesel
Freitag 7. Mai 2021, 12:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Lidl am 10. Mai Craftbierangebot
Antworten: 69
Zugriffe: 4350

Re: Lidl am 10. Mai Craftbierangebot

Das liegt am Ort. Dieses Waterloo hat einfach ein schlechtes Karma (zumindest für einige). Gruß Matthias Wirklich ein ungünstiger Name für ein Bier. Ein Amstetter Kellerbier wird es so schnell auch nicht geben. Cheers, Ruthard :thumbsup Gute Idee eigentlich. Das würde einen derartigen Shitstorm aus...
von DrFludribusVonZiesel
Mittwoch 5. Mai 2021, 17:45
Forum: Rezepte
Thema: Schwechater Zwickl Rezept
Antworten: 66
Zugriffe: 10107

Re: Schwechater Zwickl Rezept

Danke, habe Interesse und werde mich melden (bin gerade als Jungpapa familiär etwas ausgelastet, deswegen kann das ein wenig dauern, bis ich mal Zeit für ein Treffen finde). Wenn man die Hopfenblume - vor allem im Geschmack - reduzieren möchte, könnte man theoretisch auf die Vorderwürzehopfung verz...
von DrFludribusVonZiesel
Mittwoch 5. Mai 2021, 05:40
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptfindung Rum-Bier
Antworten: 5
Zugriffe: 506

Re: Rezeptfindung Rum-Bier

Das wurde schon ausgiebig diskutiert. Ich denke, dass es bei einem krebserregenden Getränk ziemlich egal ist, ob auch noch Cumarin enthalten ist. :Greets
von DrFludribusVonZiesel
Dienstag 4. Mai 2021, 17:52
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptfindung Rum-Bier
Antworten: 5
Zugriffe: 506

Re: Rezeptfindung Rum-Bier

Hallo Andy, danke für den Input! Die Tonkabohnen würde ich auch erstmal nur in einem Splitsud testen. Du kannst das Mazerat ja einigen Flaschen zudosieren. Ich wäre mir da zum einen unsicher, was die Geschmacksstabilität angeht, zum anderen finde ich schon das zu viel neben Rum und Holzchips. Das is...
von DrFludribusVonZiesel
Dienstag 4. Mai 2021, 14:41
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptfindung Rum-Bier
Antworten: 5
Zugriffe: 506

Rezeptfindung Rum-Bier

Hallo zusammen, ich möchte ein Rumbier mit folgenden Eigenschaften brauen: Es soll ein restsüßes, starkes (>=10%), dunkles (aber nicht brenzlig/röstig) Winterbier mit wenig IBUs werden, gewürzt mit reichlich Tonkabohne, Eichenchipslagerung und schönem Rumgeschmack. Ich hätte auch noch Kakaobohnen un...
von DrFludribusVonZiesel
Freitag 30. April 2021, 20:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2552
Zugriffe: 429494

Re: Was braut Ihr am WE?

Bei mir wirds wahrscheinlich das Cometenhaft, sofern die WLP001 wieder anspringt. Wenn nicht, wirds ein Märzen mit der WY2206.

Brauroulette sozusagen :Drink
von DrFludribusVonZiesel
Freitag 30. April 2021, 14:02
Forum: Rezepte
Thema: Schwechater Zwickl Rezept
Antworten: 66
Zugriffe: 10107

Re: Schwechater Zwickl Rezept

Danke dir, aber das Rezept ist ja von Bahnbrauer, somit hat er die Lorbeeren verdient. Der Vollständigkeit halber hier noch die Analyse als .pdf: http://www.stamag.at/xist4c/download/web/Produktspezifikation+STAMAG_Stadlauer+Pilsner+Malz_uplId_51946__coId_23906_.pdf Mir is es ehrlich gesagt auch nic...
von DrFludribusVonZiesel
Freitag 30. April 2021, 07:29
Forum: Rezepte
Thema: Schwechater Zwickl Rezept
Antworten: 66
Zugriffe: 10107

Re: Schwechater Zwickl Rezept

Wow, dein Zwickl schaut ja wunderbar aus, gratuliere. Der Schaum ist phänomenal! Das mit dem kleinen Farbunterschied ist bei mir auch so, meine Version ist auch immer eine Nuance dunkler. Ich schätze mal, dass wir trotz aller Bemühungen nicht so oxidationsfrei brauen können wie eine große Brauerei....
von DrFludribusVonZiesel
Donnerstag 29. April 2021, 19:37
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung
Antworten: 150
Zugriffe: 24153

Re: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung

Ich habe leider kein Foto von einem früheren Zeitpunkt und in der Fastenzeit noch dazu einen Monat Bierpause gemacht. Aber ich glaube doch, dass es zu Beginn heller war. Geschmacklich kann ich wie gesagt wenig Unterschied feststellen, aber das Nachdunkeln bilde ich mir auch bei meinem Pils ein. So r...
von DrFludribusVonZiesel
Donnerstag 29. April 2021, 18:26
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik kommerzielle Trockenhefen
Antworten: 5
Zugriffe: 349

Re: Kveik kommerzielle Trockenhefen

Ich kenne mich wahrlich nicht mit Kveik aus, hab aber die Vermutung, dass die geringe Bandbreite an kommerziell erhältlichen Trockenkveiks damit zu tun hat, dass sich diese Hefen immer weiterentwickelt haben und es dadurch schwer fallen dürfte, eine Reinzuchthefe mit typischem und eindeutigem Geschm...
von DrFludribusVonZiesel
Donnerstag 29. April 2021, 18:15
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik kommerzielle Trockenhefen
Antworten: 5
Zugriffe: 349

Re: Kveik kommerzielle Trockenhefen

Von Mangrove Jack's gibts auch eine Voss Kveik, M12. Allerdings gehe ich stark davon aus, dass das einfach nur die Voss von Lallemand ist, umgetütet und neue Farbe drauf. Ich fülle morgen mein Hanfbier ab, welches ich mit dieser Hefe angestellt habe. Erste Geruchsprobe vor ein paar Tagen war etwas s...
von DrFludribusVonZiesel
Donnerstag 29. April 2021, 17:29
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung
Antworten: 150
Zugriffe: 24153

Re: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung

Ich hab hier ein Foto von einem ~6 Monate alten Triticum Wormatia. Laut Beschreibung 9EBC, habe mich ans Rezept gehalten. Was meint ihr? Ist das Oxidation? Ich schmecke sie nicht bewusst raus, hab auch keine sensorische Schulung dahingehend, aber das sieht deutlich zu dunkel für ein helles Weizen au...
von DrFludribusVonZiesel
Donnerstag 29. April 2021, 11:33
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 175
Zugriffe: 19970

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

Ja, hab ich schon gelesen. Und anständig belüften, aber da ich weder aktiv belüften kann (außer durch den Magnetrührer), noch eine Zählkammer hab, wird das auf Trial and Error hinauslaufen. :puzz Bei overpitching riskiert man ja auch eine geringere Säureproduktion. Ich werde jedenfalls berichten wen...
von DrFludribusVonZiesel
Mittwoch 28. April 2021, 23:07
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 175
Zugriffe: 19970

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

Ja mit den Zitrusaromen haben eventuelle Fehlgerüche der Hefe erst gar keine Chance, sich breit zu machen. Dein Rezept klingt sehr interessant und sommertauglich, zudem bin ich ausgewiesener Zitrusfreund und hab noch einen knappen Liter Bergamottenauszug. Vielleicht bastle ich dein Rezept mal nach u...
von DrFludribusVonZiesel
Mittwoch 28. April 2021, 20:59
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 175
Zugriffe: 19970

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

Hab mal eine Flasche geöffnet und der komische Geruch ist noch vorhanden, jedoch schwächer. Man kanns mit Federweißem/Sturm/gärendem Apfel-/Wein vergleichen, irgendwie "rustikal" um es zu umschreiben. Im Geschmack setzt sich das fort, evtl. ist das der typische "Raw Ale Geschmack"? Da ich noch nie e...
von DrFludribusVonZiesel
Mittwoch 28. April 2021, 18:19
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 175
Zugriffe: 19970

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

Interessant, werd ich mir wohl am Abend noch eine ganze Flasche gönnen müssen und testen. Hatte ~1 Woche nach dem Abfüllen (NG in der Flasche) probiert und es waren deutliche Noten von naja, Furz zu riechen. Evtl. liegts daran, dass ich nicht gekocht habe? :Grübel @Johst: wie hat sich dein Bier entw...
von DrFludribusVonZiesel
Mittwoch 28. April 2021, 18:00
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 175
Zugriffe: 19970

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

Bei mir waren auch beide Male innerhalb der ersten 24h keine Gäraktivitäten sichtbar, jedoch hab ich keine iSpindel, sondern nur das Blubbern im Gärröhrchen als Nachweis dass es los geht. Ich habe soeben die Karbonisierung der Sektflaschen überprüft (Schande über mein Haupt), weil ich die Vermutung ...
von DrFludribusVonZiesel
Mittwoch 28. April 2021, 16:14
Forum: Rezepte
Thema: Schwechater Zwickl Rezept
Antworten: 66
Zugriffe: 10107

Re: Schwechater Zwickl Rezept

Sodale, ich melde mich auch mal mit einem vorläufigen Bericht. Zuerstmal vielen Dank an Markus fürs Dranbleiben und weiterentwickeln des Rezepts. :thumbup Ich habe am 13.3. genau nach Rezept gebraut und seit knapp drei Wochen ist das Bier in Flaschen, also rede ich noch nicht vom perfekt gelagerten ...
von DrFludribusVonZiesel
Dienstag 27. April 2021, 20:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 5339
Zugriffe: 1129784

Re: Was trinkt ihr gerade?

Zum ersten Mal seit langer Zeit ein Rochefort 10.

Nicht umsonst eins der besten Biere. :thumbup
von DrFludribusVonZiesel
Montag 26. April 2021, 21:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13944
Zugriffe: 1981581

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ansich eine gute Idee, aber leider hat der Freund in Frankreich auch noch Sehnsucht nach heimischen Wurstwaren, somit scheidet das aus. Kannst du denn den PTZ-Karton nicht in den Karton mit den Wurstwaren integrieren? Also Karton in Karton? Du kannst auch mit Noppenfolie hantieren, aber nicht nur m...
von DrFludribusVonZiesel
Montag 26. April 2021, 21:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13944
Zugriffe: 1981581

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

PTZ Karton und Extrawurst soidd si' doch wunderboa ausgeh! :Grübel Afoch aa Foch freilossn. :Bigsmile Es geht um kiloweise Eitrige und Fasslspeck! Aber ich kann die Wurst auch taktisch klug als Aufprallschutz einsetzen und unters Bier legen :Bigsmile Kein Wunder dass man sich nach Käsekrainer sehnt...
von DrFludribusVonZiesel
Montag 26. April 2021, 18:49
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Aktuelle Erfahrungen mit Whisky Malz?
Antworten: 21
Zugriffe: 4688

Re: Aktuelle Erfahrungen mit Whisky Malz?

Alles klar, ist im Kalender notiert.

Mir schwebt vor, einen Whisky selbst zu brennen, den auf Holzchips etwas reifen zu lassen und das ganze dann in ein kräftiges, dunkles Bier (>10% Alk.) zu leeren. Aber Speckschwarte is jetzt nicht unbedingt mein präferierter Geschmack im Bier.

Mal sehen. :Drink
von DrFludribusVonZiesel
Montag 26. April 2021, 18:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13944
Zugriffe: 1981581

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wie verschickt ihr euer Bier? "ptz Karton" ist was du vermutlich suchst. Ansich eine gute Idee, aber leider hat der Freund in Frankreich auch noch Sehnsucht nach heimischen Wurstwaren, somit scheidet das aus. Werde wohl mein Glück mit Luftpolsterfolie und viel Zeitungspapier versuchen. Danke dennoch.
von DrFludribusVonZiesel
Montag 26. April 2021, 17:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13944
Zugriffe: 1981581

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wie verschickt ihr euer Bier? Ich möchte 10 Flaschen nach Frankreich schicken und sichergehen, dass sie nicht kaputt werden. Bei einem Bieraustausch im alten Forum sind von 6 Flaschen 4 kaputt gewesen, schade ums Geld und ums Bier :thumbdown Hat jemand einen Tipp, wie es sicher und ganz ankommt? 36 ...
von DrFludribusVonZiesel
Montag 26. April 2021, 12:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Aktuelle Erfahrungen mit Whisky Malz?
Antworten: 21
Zugriffe: 4688

Re: Aktuelle Erfahrungen mit Whisky Malz?

Hi Shlomo, hast du das Experiment durchgezogen? Ich habe im anderen Thread gesehen, dass du dein Whiskymalz verschenken magst, war wohl nicht von großem Erfolg gekrönt? Würde mich über Erfahrungswerte freuen, da ich selber was in diese Richtung in Planung habe. War der Whiskygeschmack intensiv bei d...
von DrFludribusVonZiesel
Freitag 23. April 2021, 09:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Barley Wine auf Bourbon-Chips - Vorgehen?
Antworten: 9
Zugriffe: 370

Re: Barley Wine auf Bourbon-Chips - Vorgehen?

Wenn man eine Isi Flasche/Sahnespender hat, könnte man mittels Druck (zwei Kapseln) Flüssigkeit in das Holz treiben und so den Sauerstoff verdrängen. Ich habe sowas leider nicht und habe bei meinem Flanders Red Ale Rotwein in die Holzchips durch Aufkochen und ziehen lassen gebracht. Sicherlich nich...
von DrFludribusVonZiesel
Freitag 23. April 2021, 09:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Barley Wine auf Bourbon-Chips - Vorgehen?
Antworten: 9
Zugriffe: 370

Re: Barley Wine auf Bourbon-Chips - Vorgehen?

Wenn man eine Isi Flasche/Sahnespender hat, könnte man mittels Druck (zwei Kapseln) Flüssigkeit in das Holz treiben und so den Sauerstoff verdrängen. Ich habe sowas leider nicht und habe bei meinem Flanders Red Ale Rotwein in die Holzchips durch Aufkochen und ziehen lassen gebracht. Sicherlich nicht...
von DrFludribusVonZiesel
Donnerstag 22. April 2021, 18:47
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Barrel Aged - Die Abenteuer eines kleinen Fasses
Antworten: 23
Zugriffe: 2092

Re: Barrel Aged - Die Abenteuer eines kleinen Fasses

Hi Björn, da ich auch gerade mit dem Gedanken spiele, mir ein Fass zuzulegen und ein vernünftiges Angebot gefunden habe, hätte ich eine Frage: und zwar sehe ich, dass das Fass auf dem ersten Foto mit Klarsichtfolie eingepackt ist. Was ist der Grund dafür? Damit die Feuchtigkeit besser ins Holz einzi...
von DrFludribusVonZiesel
Donnerstag 22. April 2021, 10:54
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Barrel Aged - Die Abenteuer eines kleinen Fasses
Antworten: 23
Zugriffe: 2092

Re: Barrel Aged - Die Abenteuer eines kleinen Fasses

Die CBC-1 gibts in 11g Säckchen, is zwar immer noch zuviel weil man vmtl. nicht alles verbraucht, aber doch vertretbar.
von DrFludribusVonZiesel
Dienstag 20. April 2021, 16:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 5339
Zugriffe: 1129784

Re: Was trinkt ihr gerade?

Gestern, nach vielen Tagen Regen, brauchte ich was fruchtig frisches. Also hab ich die erste Kostprobe meiner Berliner Weißen mit Himbeeren (300g/L) genommen. Gebraut mit der Philly Sour, karbonisiert mit Granatapfelsirup, daher die etwas dunklere Farbe. signal-2021-04-19-174658.jpg Noch etwas unrun...
von DrFludribusVonZiesel
Montag 19. April 2021, 12:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2552
Zugriffe: 429494

Re: Was braut Ihr am WE?

Es gibt im Forum auch einiges zu Malzstartern, ua das hier: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=7&t=7556&p=276872 Auf die Schnelle hab ich den anderen Thread nicht gefunden, wo genau aufgelistet (englisch) stand, welche MO in so einem Malzstarter leben können. Fazit: ich habs nie gemacht un...
von DrFludribusVonZiesel
Sonntag 18. April 2021, 21:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13944
Zugriffe: 1981581

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Das Stichwort ist gushing.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Gushing
von DrFludribusVonZiesel
Sonntag 18. April 2021, 19:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2552
Zugriffe: 429494

Re: Was braut Ihr am WE?

@Räuber Hopfenstopf:
Welche Lactos verwendest du? Ich hab Durchfallmedikamente genommen, weil da L. casei rhamnosus in Reinkultur drin ist. Das Foto davon würde ich nur allzu gern aufs Etikett geben :Bigsmile