Die Suche ergab 1877 Treffer

von Johnny H
Donnerstag 22. August 2019, 15:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: (KBH) Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel
Antworten: 13
Zugriffe: 717

Re: (KBH) Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel

[...] Wie gesagt, ich weiß nicht, welche Umrechnungsmethode (Standard oder Terrill) der KBH verwendet, aber Du könntest ja mal auf maischemalzundmehr mit Deinen Werten nachrechnen. Dort sind beide Rechenmethoden verfügbar. [...] Ich habe das jetzt selbst mal gemacht. Wie ich mir schon gedacht hatte...
von Johnny H
Mittwoch 21. August 2019, 21:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: S04 steht bei 4,0
Antworten: 7
Zugriffe: 336

Re: S04 steht bei 4,0

Ich hatte bei meinen bisherigen Bieren mit der S-04 auch meist recht niedrige sVergärgrade von unter 70%. Ich habe trotzdem immer abgefüllt und hatte nie ein Problem.
von Johnny H
Mittwoch 21. August 2019, 21:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: (KBH) Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel
Antworten: 13
Zugriffe: 717

Re: (KBH) Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel

Es wäre sicher gut gewesen, hier den Vergleich zu haben. Bei mir z.B. ist der Umrechnungsfaktor zwischen Spindel und Refraktometer nicht 1,03, sondern der Kehrwert davon. Außerdem ist bei weitem nicht jede Spindel akkurat: meine 0-7-Spindel hat einen Fehler von ca. 0,7%!! Was ich aber nicht verstehe...
von Johnny H
Mittwoch 21. August 2019, 15:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: (KBH) Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel
Antworten: 13
Zugriffe: 717

Re: (KBH) Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel

Noch als Nachfrage:

Wurde denn die Stammwürze sowohl mit Spindel als auch mit dem Refraktometer bestimmt?

Bisher haben wir nur einen Messwert (Spindel?) für die Stammwürze in Höhe von 16,8°P gesehen. Falls hier schon Diskrepanzen aufgetreten sein sollten, sollten wir das natürlich auch wissen.
von Johnny H
Mittwoch 21. August 2019, 11:41
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Nachträgliches Verdünnen für Zielstw. - was passiert mit den IBU'?
Antworten: 9
Zugriffe: 457

Re: Nachträgliches Verdünnen für Zielstw. - was passiert mit den IBU'?

Bierjunge hat geschrieben:
Mittwoch 21. August 2019, 11:21
[...]
Moritz
Edit: Johnny hat gewonnen. :Greets das hat man davon, dass man beim Tippen sicherheitshalber noch mal im Narziß nachschlägt...
Aber Deine Antwort war auch um einiges präziser und fundierter als meine. :Greets
von Johnny H
Mittwoch 21. August 2019, 11:20
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Nachträgliches Verdünnen für Zielstw. - was passiert mit den IBU'?
Antworten: 9
Zugriffe: 457

Re: Nachträgliches Verdünnen für Zielstw. - was passiert mit den IBU'?

[...] In zweiter Näherung muss natürlich auch die Konzentrationsänderung der Würze durch die Eindampfung berücksichtigt werden. Die Bitterausbeute ist nicht nur eine Funktion abhängig von der Zeit sondern zusätzlich auch abhängig von der Konzentration der Würze. Höhere Würzekonzentration führt zu n...
von Johnny H
Mittwoch 21. August 2019, 10:42
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: (KBH) Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel
Antworten: 13
Zugriffe: 717

Re: Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel

[...] Ich dachte der KBH korrigiert bei der Eingabe von Refraktometer/Spindel den Alkoholfehler :Waa :Greets Ja, das tut er, aber bei niedrigen Vergärgraden ist der Alkoholfehler noch gering, von daher gibt es Diskrepanzen zwischen den Formeln. Ich habe jetzt gerade in ein älteres Sudprotokoll gesc...
von Johnny H
Dienstag 20. August 2019, 20:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: (KBH) Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel
Antworten: 13
Zugriffe: 717

Re: Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel

Bei niedrigen Vergärgraden sind die beiden Näherungsformeln für den Refraktometer (Standard und Terrill) extrem unzuverlässig!! Mit welcher von beiden der KBH arbeitet, weiß ich allerdings nicht. Ich meine, olibaer hätte da mal was darüber geschrieben, mglw. im Rahmen seiner Untersuchung des EasyDen...
von Johnny H
Montag 12. August 2019, 12:42
Forum: Rezepte
Thema: Englishman seeking advice!
Antworten: 7
Zugriffe: 779

Re: Englishman seeking advice!

Kolbäck hat geschrieben:
Sonntag 11. August 2019, 19:36
[...] As usual with lagers, the proper yeast and temperature control are they key to success. At least that is what is usually claimed. :Smile
[...]
I also believe this is absolutely imperative to success in bottom fermenting i.e. brewing lager!
von Johnny H
Mittwoch 7. August 2019, 17:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier aus 100% Mais (unvermälzt)
Antworten: 9
Zugriffe: 831

Re: Bier aus 100% Mais (unvermälzt)

[...] Ich tippe da aufgrund der dickflüssigen Maische eher auf Betaglucane (Schleimstoffe), aber Erfahrung habe ich mit so einer Maische natürlich überhaupt keine, auch nicht mit zugesetzten Spelzen. Vielleicht hätte eine Betaglucanrast ähnlich wie bei einem Roggenbier geholfen? [...] Ich glaube, i...
von Johnny H
Montag 5. August 2019, 17:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier aus 100% Mais (unvermälzt)
Antworten: 9
Zugriffe: 831

Re: Bier aus 100% Mais (unvermälzt)

Hochinteressanter Versuch. Solche Sachen lese ich immer sehr gerne! Ich tippe da aufgrund der dickflüssigen Maische eher auf Betaglucane (Schleimstoffe), aber Erfahrung habe ich mit so einer Maische natürlich überhaupt keine, auch nicht mit zugesetzten Spelzen. Vielleicht hätte eine Betaglucanrast ä...
von Johnny H
Sonntag 4. August 2019, 12:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2104

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

[...] Was mir aber bislang niemand näher bringen konnte in Worte zu fassen ist Oxidation, die ist leider so diffus. Cardboard beschreibt es für mich nämlich gar nicht. [...] Ich kenne definitiv Pappe, Honig, Holz und Sherry aus oxidierten bzw. gealterten Bieren. Dazu dann noch ein sehr unangenehmes...
von Johnny H
Mittwoch 31. Juli 2019, 19:10
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 304
Zugriffe: 20136

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

Du brauchst definitiv Druck auf dem Harz, damit es nicht umspült wird.

Ich habe meine Kartusche erst zwei Mal benutzt und kam beim ersten Mal auf 20-50µS, bei zweiten Mal aber auch nur auf 50-120µS, je nach Fließgeschwindigkeit. Die Kartusche ist aber nicht ganz voll. Meine GH ist ca. 18°dH.
von Johnny H
Mittwoch 31. Juli 2019, 14:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2104

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

Genau dass wäre aber meine Kritik: Die Seminare zeigen/bestätigen, was ich eh schon weiss, aber lassen mich bei einem echten Problem allein. Vielleicht war das auch Renes Intention. VG, Markus Was René beabsichtigt hat, kann ich leider nicht sagen, aber ich stelle auch fest, dass er sich nach dem E...
von Johnny H
Mittwoch 31. Juli 2019, 13:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2104

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

[...] Ich muss aber auch sagen, dass man nach EINEM Fehlaromenseminar echt wenig Erfolgserlebnisse hat. Zum Einen ist man nach der hälfte der Proben sensorisch schon ziemlich "zu" und zum Anderen treten die Bieraromen/Fehlaromen in echtem Bier niemals reintönig auf. Das macht sie teilweise schwer i...
von Johnny H
Mittwoch 31. Juli 2019, 13:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2104

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

[...] Was mir aber bislang niemand näher bringen konnte in Worte zu fassen ist Oxidation, die ist leider so diffus. Cardboard beschreibt es für mich nämlich gar nicht. VG, Markus Der ganze Komplex "Alterung und Oxidation" ist ja auch nicht gerade einfach. Es laufen viele Vorgänge ab, z.B. die Oxida...
von Johnny H
Mittwoch 31. Juli 2019, 12:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2104

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

Ich kann auch keine Quelle dafür finden und finde den Begriff "Dosenmais" als Beschreibung für Diacetyl komplett unpassend. Hier im Forum ist es aber schon aufgetaucht. Ich habe die Assoziation "Dosenmais" bzw. "Gemüse" eher, wenn ich zu Würzekochbeginn den Deckel abnehme und dann gründlich daran ri...
von Johnny H
Mittwoch 31. Juli 2019, 12:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2104

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

Hallo?! Pferdedecke ist definitiv kein Fehlgeschmack! :Smile Gruß Bierwisch Stimmt, genaugenommen sind Milchsäurekontaminationen ja auch keine... :Greets PS: Spaß beiseite - die für mich einfachste Definition eines Fehlgeschmacks ist: ein vom Brauer unbeabsichtigter bzw. unerwünschter Geschmack im ...
von Johnny H
Mittwoch 31. Juli 2019, 11:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2104

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

Bierwisch hat geschrieben:
Mittwoch 31. Juli 2019, 11:36
Hallo?!

Pferdedecke ist definitiv kein Fehlgeschmack! :Smile

Gruß
Bierwisch
Stimmt, genaugenommen sind Milchsäurekontaminationen ja auch keine... :Greets
von Johnny H
Mittwoch 31. Juli 2019, 11:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2104

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

Diacethyl schmeckt wie Dosenmais, SMS schmeckt wie Suppe, und so weiter und sofort. Vielleicht solltest du doch nochmal ein Seminar besuchen :P DMS ist der Dosenmais Bist du dir da wirklich ganz sicher? :Wink Diacethyl geht von süßlich, karamellig, Popcorn, Dosenmais bis hin zu buttrig. DMS geht in...
von Johnny H
Mittwoch 31. Juli 2019, 08:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2104

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

Wenn ich die Doemens-Liste von oben nach unten durchgehe, dann habe ich die folgenden Fehlaromen schon in Bieren (kommerziell und von Hobbybrauern) definitiv mehrfach bewusst geschmeckt: Acetaldehyd, Buttersäure (das vergisst man nie!!), diverse Milchsäureinfektionen u.a. Kontaminationen, DMS, Diace...
von Johnny H
Dienstag 30. Juli 2019, 21:21
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: Das Video ist endlich fertig
Antworten: 17
Zugriffe: 1306

Re: Das Video ist endlich fertig

Super! Sehr gelungen!!
von Johnny H
Dienstag 30. Juli 2019, 19:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2104

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

Es gibt aus meiner Sicht zwei Hauptgründe für Fehlaromenseminare: 1) Man kann sich beim Brauen vieles anlesen und selbst beibringen. Wie man aber selbst ein (Fehl)Aroma wahrnimmt, muss man meistens erst lernen, inkl. des Findens der eigenen Worte dafür, und dann auch immer wieder trainieren. 2) Wenn...
von Johnny H
Dienstag 11. Juni 2019, 21:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...
Antworten: 169
Zugriffe: 11186

Re: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...

Und ein letztes Foto, es hat sich zu den letzten paar Wochen nix mehr getan, jedenfalls nicht signifikant. Ich beende das jetzt hier und werde die Biere demnächst 1:1 gegeneinander probieren. Beim nächsten Mal mache ich wie vorgeschlagen vier Flaschen und dann fotografiere ich öfter in den ersten T...
von Johnny H
Dienstag 28. Mai 2019, 21:46
Forum: Alles rund um die 1. "HeimBrau-Convention" 2019
Thema: 1. HBCON Reportage DLF
Antworten: 70
Zugriffe: 3704

Re: 1. HBCON Reportage DLF

Was ist denn der Stand bzgl. des offiziellen Films? Ich frage deswegen, weil ja ganz offenbar die Planungen für die nächste HBCON schon laufen, und aus Erfahrung weiß ich, dass in solchen Fällen unerledigte Sachen gerne mal hinten runter fallen... Der Film ist in der Tat so gut wie fertig. Ich muss...
von Johnny H
Dienstag 28. Mai 2019, 21:26
Forum: Alles rund um die 1. "HeimBrau-Convention" 2019
Thema: 1. HBCON Reportage DLF
Antworten: 70
Zugriffe: 3704

Re: 1. HBCON Reportage DLF

Da war auch eine jüngere Frau mit Kamera, die hatte mich interviewt, ich habe leider nicht nach Sender oder Termin gefragt. Die junge Frau war unsere Videographin. Der Film wird noch geschnitten. Schöne Grüße Jan Was ist denn der Stand bzgl. des offiziellen Films? Ich frage deswegen, weil ja ganz o...
von Johnny H
Montag 27. Mai 2019, 10:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Der Spiegel schreibt über Hobbybrauen
Antworten: 42
Zugriffe: 2760

Re: Der Spiegel schreibt über Hobbybrauen

PabloNop hat geschrieben:
Montag 27. Mai 2019, 09:17
Witzig schon, aber ich hatte den Eindruck, er war auch in den 20 Minuten geschrieben, die der Autor mit dem Kit verbracht hat. Für den Spiegel finde ich das etwas flach.
Das war auch mein Eindruck. Total flach und banal.
von Johnny H
Montag 27. Mai 2019, 10:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"
Antworten: 35
Zugriffe: 12204

Re: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"

[...] Laut Literaturangaben heißt es ja, dass 1 °Brix der Konzentration einer Lösung aus 1g Zucker und 100g Wasser entspricht....folglich müssten ja 2 °Brix der Konzentration einer Lösung mit 2g Zucker in 100g Wasser entsprechen usw. [...] Wo steht das denn so? Das ist so nicht richtig. 1% entspric...
von Johnny H
Sonntag 26. Mai 2019, 18:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Der Spiegel schreibt über Hobbybrauen
Antworten: 42
Zugriffe: 2760

Re: Der Spiegel schreibt über Hobbybrauen

Grusliger "Artikel". Trotzdem danke fürs Posten.
von Johnny H
Samstag 25. Mai 2019, 09:45
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: Kommunikation & Informationen zur HBCon
Antworten: 26
Zugriffe: 2021

Re: Kommunikation & Informationen zur HBCon

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Samstag 25. Mai 2019, 08:10
Gerade mal heruntergeladen. Ich ahne wer das Tool programmiert hat ... :Bigsmile
https://www.businessinsider.de/programm ... 5GdNHUvy48
Das ist ja mal geil!! :Bigsmile
von Johnny H
Freitag 24. Mai 2019, 10:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10904
Zugriffe: 965924

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Es geht nur scheibar um den tatsächlichen, sondern tatsächlich um den scheinbaren (so habe ich mir das gemerkt) :Wink ...und das ist, nebenbei erwähnt, auch eine (bzw. ja zwei) korrekte Anwendung des Begirffs "scheinbar", der im allgemeinen Sprachgebrauch leider viel zu oft mit "anscheinend" verwec...
von Johnny H
Donnerstag 23. Mai 2019, 08:16
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Treber und jetzt wohin?
Antworten: 178
Zugriffe: 20693

Re: Treber und jetzt wohin?

Danke für den Hinweis, @Eowyn. Wir hatten auch vor ein paar Jahren den Fall, dass ein Schaf in Zusammenhang mit zu viel Treber verendet ist, und vor Koliken bei Pferden wird hier auch immer wieder gewarnt. Das ist jetzt aber m.W. der erste Hinweis hier direkt von jemandem, der bzw. die sich tatsächl...
von Johnny H
Mittwoch 22. Mai 2019, 11:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wann ist die Hauptgärung zuverlässig durch?
Antworten: 37
Zugriffe: 1751

Re: Wann ist die Hauptgärung zuverlässig durch?

[...] Nachtrag: Hast Du die Berichte über geplatze Flaschen nicht gelesen, die es hier immer mal wieder zu lesen gab? Wie kommen die Deiner Meinung nach zustande? In meinem Fall kann ich sagen, dass ich mir mit der Greta schon Flaschen beschädigt habe, die dann geplatzt sind. Thread bzw. Post dazu ...
von Johnny H
Dienstag 21. Mai 2019, 20:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wann ist die Hauptgärung zuverlässig durch?
Antworten: 37
Zugriffe: 1751

Re: Wann ist die Hauptgärung zuverlässig durch?

Ihr habt ja alle recht, dass die 3-Tage-Faustregel nicht immer gilt und Risiken (vor allem Flaschenbomben) in sich trägt. Ersteres wohnt einer Faustregel nun mal inne, aber letzteres stimmt natürlich auch! In vorliegenden Fall wurde ja offensichtlich gar nichts gemacht bzw. nur auf das Gärröhrchen g...
von Johnny H
Dienstag 21. Mai 2019, 13:27
Forum: Rezepte
Thema: Becks Clone - What Hops?
Antworten: 15
Zugriffe: 1572

Re: Becks Clone - What Hops?

Just to make sure: you are talking about the "standard" Beck's and not one of the American versions, such as the Beck's Sapphire ? I cannot see "standard" Beck's being dry-hopped. Whether the same applies for anything brewed in licence elsewhere in the world under the same name I'm not sure but it's...
von Johnny H
Montag 20. Mai 2019, 18:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"
Antworten: 35
Zugriffe: 12204

Re: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"

[...] Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass der Korrekturfaktor aufgrund einer Anomalie von Bierwürze erforderlich ist, durch die das Refraktometer etwa 3% zu hohe Werte anzeigt. War es im Braumagazin oder hat Olibear das irgendwo erwähnt :Grübel? Keine Idee. Vielleicht auch nur ein Irrtum mein...
von Johnny H
Montag 20. Mai 2019, 17:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"
Antworten: 35
Zugriffe: 12204

Re: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"

Ich schließe mich mit dem Tipp an, auf jeden Fall das Refraktometer gegenzumessen, z.B. wie von hiasl vorgeschlagen gegen einen Biegeschwinger oder zumindest gegen eine (zuverlässige!) Spindel. Bei mir z.B. ist der Korrekturfaktor nicht 1,03 (wie allgemein üblich) sondern der Kehrwert davon (1/1,03 ...
von Johnny H
Montag 20. Mai 2019, 12:15
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Erstes mal Maischen: welche Mengen?
Antworten: 28
Zugriffe: 1476

Re: Erstes mal Maischen: welche Mengen?

Und das Rezept bzw. die Hauptguss-Nachguss-Aufteilung ist sehr ungewöhnlich. Ich habe es gerade nachgelesen. Normalerweise verwendet man so wenig Nachguss nur, wenn man mit einem Speidel-Braumeister braut. Ich kann leider der Beschreibung nicht entnehmen, ob das der Autor des Rezepts auch so macht ...
von Johnny H
Montag 20. Mai 2019, 11:34
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Erstes mal Maischen: welche Mengen?
Antworten: 28
Zugriffe: 1476

Re: Erstes mal Maischen: welche Mengen?

Ich glaube, du hast schon alles richtig nachgelesen, nur in aus meiner Sicht ungewöhnlichen Quellen. Die Anleitung aus dem Wiki kannte ich gar nicht. :) Die ist aus meiner Sicht veraltet. Da ist ja sogar noch von einer Stoffwindel die Rede. Das ist aus meiner Sicht letztes Jahrhundert oder zumindest...
von Johnny H
Montag 20. Mai 2019, 11:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wann ist die Hauptgärung zuverlässig durch?
Antworten: 37
Zugriffe: 1751

Re: Wann ist die Hauptgärung zuverlässig durch?

Eine 60-minütige Maltoserast bringt nicht viel bzw. gar nichts. Mach lieber mal nach 30-35 Minuten Maltoserast eine Zwischenrast (auch Narzissrast genannt) bei 67°C, bevor Du auf Verzuckerungsrast gehst. Und natürlich solltest Du das Bier ausgären lassen. Faustregel drei Tage konstanter Restextrakt....
von Johnny H
Montag 20. Mai 2019, 11:12
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Erstes mal Maischen: welche Mengen?
Antworten: 28
Zugriffe: 1476

Re: Erstes mal Maischen: welche Mengen?

Gebundene Flüssigkeit im Treber und vor allem Verdampfungsraten hängen sehr stark von deinem System ab. Dazu kommt die Sudhausausbeute, d.h. wie viel Extrakt kannst du aus Deinem Malz herausziehen - das hängt auch sehr stark von Deinem Gesamtsystem ab (Schrotqualität, Maischintensität, Läutern etc.)...
von Johnny H
Sonntag 19. Mai 2019, 18:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dosen Plastik Video
Antworten: 46
Zugriffe: 2180

Re: Dosen Plastik Video

[...] -und zuletzt die für mich wichtigste Erkenntnis ... Die Umweltwirkungen des Produktes, in unserem fall Bier, ist immer wesentlich höher als die der Verpackung. [...] Das ist mir auch ganz deutlich aufgefallen! Wobei man hier sicherlich eine eigene Ökobilanz verschiedener Brauereiszenarien brä...
von Johnny H
Sonntag 19. Mai 2019, 15:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dosen Plastik Video
Antworten: 46
Zugriffe: 2180

Re: Dosen Plastik Video

Wenn man es ganz genau nehmen will, müsste man bei Behälterglas auch die Beschichtung mitrechnen. Meines Wissens nach können Antiscuffingbeschichrungen, um nur ein Beispiel zu nennen, auch auf Kunststoffen basieren. Jan Damit habe ich mich noch nie beschäftigt. Findet so etwas auch Anwendung bei Bi...
von Johnny H
Sonntag 19. Mai 2019, 11:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dosen Plastik Video
Antworten: 46
Zugriffe: 2180

Re: Dosen Plastik Video

[...] Ich habe mir das mal kurz im Ergebnis angeschaut... ich werds aber wohl nochmal ganz durchschauen... - Bei Bier zu Hause schneidet die Pfandflasche am besten ab. :thumbup [...] Da muss man sehr vorsichtig sein und sich die Rahmenbedingungen ganz genau anschauen, zumal im Text wie folgt differ...
von Johnny H
Sonntag 19. Mai 2019, 09:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dosen Plastik Video
Antworten: 46
Zugriffe: 2180

Re: Dosen Plastik Video

Guter Punkt. Ich habe gerade eine Dichtung rausgefummelt. Meine Feinwaage zeigt leider nicht zuverlässig an in diesem Bereich. Die Anzeige schwankt zwischen 0, 100 und 200 mg, also liegt man da in einer ähnlichen Größenordnung, zumindest nicht wesentlich drunter. Ich müsste jetzt fünf oder zehn Stü...
von Johnny H
Samstag 18. Mai 2019, 21:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dosen Plastik Video
Antworten: 46
Zugriffe: 2180

Re: Dosen Plastik Video

Was bei der Übung aber auf jeden Fall übrig bleibt: man produziert nicht viel Müll! Wir vergessen dabei das Gesetz der großen Zahl. Nehmen wir mal einen Teil der Deutschen, ist das ganzel mit 40 Millionen zu multiplizieren. Mal egal, wie der Faktor wirklich ist, das sind ganz andere Zahlen. Und wen...
von Johnny H
Samstag 18. Mai 2019, 20:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dosen Plastik Video
Antworten: 46
Zugriffe: 2180

Re: Dosen Plastik Video

[...] Oder für den Vergleich mit selbstgebrautem, aus wieviel Kunststoff ein (Malz)Sack besteht. Aus einem 25kg Malzsack erhält man bei großzügig gerechneten 70% SHA 17,5 kg Extrakt. 1l Bier mit 12°P enthält etwa 120g Extrakt, d.h. aus einem Malzsack erhält man etwa 145l Bier, Verluste beim Um- und...
von Johnny H
Samstag 18. Mai 2019, 20:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dosen Plastik Video
Antworten: 46
Zugriffe: 2180

Re: Dosen Plastik Video

Typische Beschichtungsdicken liegen hier wohl zwischen 1-10 µm. Dies entspricht wohl einem Bereich von 110-180 mg bei einer 0,33l-Dose ( Quelle, S. 15 ). Wäre jetzt interessant zu wissen, wieviel Kunststoff sich auf der Innenseite eines Kornkorkens befindet. Guter Punkt. Ich habe gerade eine Dichtu...
von Johnny H
Samstag 18. Mai 2019, 18:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dosen Plastik Video
Antworten: 46
Zugriffe: 2180

Re: Dosen Plastik Video

[...] Edit: Ich werde heute im Lauf des Tages auch mal [...] recherchieren bzw. ausrechnen, wie viel Plastik (bzw. in diesem Fall meines Wissen Epoxidharz) tatsächlich für eine Doseninnenbeschichtung verwendet wird. Typische Beschichtungsdicken liegen hier wohl zwischen 1-10 µm. Dies entspricht woh...
von Johnny H
Samstag 18. Mai 2019, 16:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dosen Plastik Video
Antworten: 46
Zugriffe: 2180

Re: Dosen Plastik Video

[...] Dazu kommt das, aus ökologischer Sicht, manchmal unterschiedliche Ziele im Fokus stehen die sich widersprechen. PET zum Beispiel ist 100% recycelbar. Allerdings bietet PET nur eine begrenzte Barriere für Gase an. Durch das light weighting der letzten Jahre, das ja auch aus ökologischen Überle...