Die Suche ergab 123 Treffer

von Punkt3
Mittwoch 13. März 2019, 14:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kronkorken mit eigenem Logo stempeln
Antworten: 51
Zugriffe: 4311

Re: Kronkorken mit eigenem Logo stempeln

Huhuu...

meine Stempel sind heute auch angekommen!
Sehen super aus - vielen Dank für die Aktion!


Viele Grüße

Michael
von Punkt3
Sonntag 10. Februar 2019, 13:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kronkorken mit eigenem Logo stempeln
Antworten: 51
Zugriffe: 4311

Re: Kronkorken mit eigenem Logo stempeln

Hi Tim,

das finde ich mal eine mega gute Sache!
Danke schonmal dafür!

Bestellungsmail geht grade eben raus. :-)


Viele Grüße

Michael
von Punkt3
Sonntag 27. Mai 2018, 23:52
Forum: Braugerätschaften
Thema: Sinn und Nutzen einer Brüdenhaube
Antworten: 16
Zugriffe: 1936

Re: Sinn und Nutzen einer Brüdenhaube

Hallo Henning,

sorry - ich will den Thread nicht kapern - aber: darf ich fragen wo man so eine Silikonabdeckung bekommt bzw. nach was man suchen muss um sowas zu finden? :-)


Viele Grüße

Michael
von Punkt3
Sonntag 4. März 2018, 18:20
Forum: Zapfanlagen
Thema: Zwischendruckregler Aufbau
Antworten: 5
Zugriffe: 601

Re: Zwischendruckregler Aufbau

korrekt! :-)
von Punkt3
Samstag 3. März 2018, 13:39
Forum: Zapfanlagen
Thema: Zwischendruckregler Aufbau
Antworten: 5
Zugriffe: 601

Re: Zwischendruckregler Aufbau

Äh...aber Vorsicht!

Die Flasche nicht direkt dort anschliessen sondern an der Flasche bitte erstmal einen Flaschendruckminderer anklemmen...von dem aus erst an die Zwischedruckminderer...!

VG
Michae
von Punkt3
Sonntag 5. November 2017, 14:21
Forum: Braugerätschaften
Thema: Sprudelwasser im Keg Fass ??
Antworten: 55
Zugriffe: 7954

Re: Sprudelwasser im Keg Fass ??

Dazu ein paar kurze Anmerkungen meinerseits: 1. Ich denke das Faß hält ohne Probleme die Wasserleitung aus, selbst wenn es 7bar sind. ...darauf würd ich mich nicht verlassen! Betriebsdruck ist 3 bar... das ist erst einmal fakt 3,5 bar hätt ich noch nicht unbedingt Bedenken - aber 7 bar ist mehr als ...
von Punkt3
Sonntag 29. Oktober 2017, 23:53
Forum: Braugerätschaften
Thema: Sprudelwasser im Keg Fass ??
Antworten: 55
Zugriffe: 7954

Re: Sprudelwasser im Keg Fass ??

noch kurz einen Tipp zur CO2-Flasche:

Diese auf jeden Fall IMMER hinstellen - niemals legen!
Sonst hast du nämlich ruck zuck 65bar auf dem Fass!
von Punkt3
Dienstag 17. Oktober 2017, 21:41
Forum: Braugerätschaften
Thema: Sprudelwasser im Keg Fass ??
Antworten: 55
Zugriffe: 7954

Re: Sprudelwasser im Keg Fass ??

ich versuche das mal Punkt für Punkt zu beantworten... :-) Mit der CO2 Amatur hab ich noch so meine Probleme - erst wollte sie nie über 2.4 Bar, dann hab ich das Sicherheitsventil ganz rein gedreht - dann hat am Flaschenkopf gezischt :puzz . Aber jetzt steht die Uhr tatsächlich auf 3bar. Warum steht...
von Punkt3
Freitag 6. Oktober 2017, 17:23
Forum: Braugerätschaften
Thema: Sprudelwasser im Keg Fass ??
Antworten: 55
Zugriffe: 7954

Re: Sprudelwasser im Keg Fass ??

ahso - ok, das kann natürlich sein. Wenn du also dein Fass erstmal zum Test ne Woche stehen lässt sollte das auf jeden Fall schonmal nicht mehr auftreten. Kann tatsächlich sein, dass das dann noch nicht richtig im Wasser gebunden ist. So ne Sprudelflasche hält tatsächlich so viel Druck aus. Gibt ja ...
von Punkt3
Freitag 6. Oktober 2017, 14:51
Forum: Braugerätschaften
Thema: Sprudelwasser im Keg Fass ??
Antworten: 55
Zugriffe: 7954

Re: Sprudelwasser im Keg Fass ??

:-) bei mir sinds ungefähr 2,8 bar bei 6 Grad durchschnittlicher Kühlhaustemperatur. Aber er kann ja mal einfach folgendes versuchen: Fass voll machen, einfach bei Zimmertemperatur dann 3 Tage (oder zum Versuch um einfach wirklich gaaanz sicher zu gehen) bei den maximalen 3 bar mit angeschlossener F...
von Punkt3
Freitag 6. Oktober 2017, 14:21
Forum: Braugerätschaften
Thema: Sprudelwasser im Keg Fass ??
Antworten: 55
Zugriffe: 7954

Re: Sprudelwasser im Keg Fass ??

Ich hätte noch eine Idee:

hast du die Möglichkeit dort wo die Fässer hin sollen insgesamt zwei Kühlschränke aufzustellen?
Oder einen Kühlschrank in den zwei Fässer reinpassen?

und die zweite Frage die sich mir gerade beim Lesen deines ersten Posts ergeben hat:
Hast du einen Kompensatorhahn?
von Punkt3
Freitag 6. Oktober 2017, 14:11
Forum: Braugerätschaften
Thema: Sprudelwasser im Keg Fass ??
Antworten: 55
Zugriffe: 7954

Re: Sprudelwasser im Keg Fass ??

noch eine weitere Anmerkung: Wenn du im Kühlschrank jetzt 3 bar auf dem Fass hast und es ist nach einer Zeit voll mit Wasser/Sprudelwasser und du holst es dann nur aus dem Kühlschrank heraus und stellst es in den Keller ohne zu zapfen steigt dein Druck im Fass auf jeden Fall höher als der normale Be...
von Punkt3
Freitag 6. Oktober 2017, 13:27
Forum: Braugerätschaften
Thema: Sprudelwasser im Keg Fass ??
Antworten: 55
Zugriffe: 7954

Re: Sprudelwasser im Keg Fass ??

Nein...der Zapfdruck muss mindestens dem Spundungsdruck entsprechen... Ohne gekühltes Fass wirst du nicht um NC-Kegs und 7bar Druck herumkommen... Da nützt es dir auch nichts wenn du das Fass vorher im Kühlschrank hattest. Wenn du das volle Fass zum zapfen dort rausholst brauchst du wesentlich mehr ...
von Punkt3
Dienstag 3. Oktober 2017, 12:37
Forum: Braugerätschaften
Thema: Sprudelwasser im Keg Fass ??
Antworten: 55
Zugriffe: 7954

Re: Sprudelwasser im Keg Fass ??

Mein Tipp wäre: NC-Kegs und einen Druckminderer für AFG (alkoholfreie Getränke). Die gehen bis 7 bar. Damit hast du dann auch bei Raumtemperatur anständig gespundetes Sprudelwasser. Ich habe meine NC-Kegs im Kühlhaus stehen und direkt am Kühlhaus Zapfhähne. ich beaufschlage meine Fässer bei ca. 6°C ...
von Punkt3
Donnerstag 28. September 2017, 22:29
Forum: Braugerätschaften
Thema: 50 NC-Kegs
Antworten: 1
Zugriffe: 546

Re: 50 NC-Kegs

ich melde mal vorsichtiges Interesse an... :Angel
von Punkt3
Freitag 31. März 2017, 16:25
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ablasshahn vom Einkocher defekt
Antworten: 13
Zugriffe: 1578

Re: Ablasshahn vom Einkocher defekt

fg100 hat geschrieben:Danke,
noch ein leichter Druck auf die Kugel und schon geht sie raus.
:thumbup
von Punkt3
Freitag 31. März 2017, 11:05
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ablasshahn vom Einkocher defekt
Antworten: 13
Zugriffe: 1578

Re: Ablasshahn vom Einkocher defekt

Hallo Punkt3, Hab das mit dem Zerlegen gleich mal ausprobiert. Aber an einem mit geraden Durchgang. Ist vom Aufbau her ja identisch. Aber wie bekommst du die Kugel raus? Die ist durch den Drehstift doch festgehalten. Hebel um 90° drehen und schon kommt die Kugel raus. Gruss, David :thumbsup genau so!
von Punkt3
Mittwoch 29. März 2017, 23:16
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ablasshahn vom Einkocher defekt
Antworten: 13
Zugriffe: 1578

Re: Ablasshahn vom Einkocher defekt

sooo...Bilder gemacht. Hier mal kurz der gesamte Hahn: 20170329_225938.jpg Hier sieht man: ein 23er Schlüssel passt bei meinem perfekt: 20170329_230114.jpg einfach am Hebel festhalten und mit dem Schlüssel aufdrehen (geht beim ersten Mal evtl. etwas schwieriger). Hier erkennt man gut, dass man den H...
von Punkt3
Mittwoch 29. März 2017, 22:54
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ablasshahn vom Einkocher defekt
Antworten: 13
Zugriffe: 1578

Re: Ablasshahn vom Einkocher defekt

Hi Achim, ich hab an einem meiner Brautöpfe auch den oberen von HuM. Der lässt sich relativ leicht komplett zerlegen...ich mach dir gleich mal ein paar Bilder. Ich würde den auf jeden Fall nach jedem Brauvorgang auseinander nehmen und reinigen! Ich hab das einmal nicht gemacht - "wird ja schon schie...
von Punkt3
Mittwoch 15. März 2017, 22:18
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Dampfkondensator statt Brüdenhaube
Antworten: 141
Zugriffe: 25571

Re: Dampfkondensator statt Brüdenhaube

Hi Dennis,

kurze Frage: hast du die Feder im Inneren umgedreht - also von Hochdruck auf Normaldruck umgebaut?
Das hört sich so an als würde immer erst Druck aufgebaut, dann kurz gesprüht und dann wieder Druck aufgebaut...
von Punkt3
Mittwoch 15. März 2017, 16:29
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Dampfkondensator statt Brüdenhaube
Antworten: 141
Zugriffe: 25571

Re: Dampfkondensator statt Brüdenhaube

Düssel hat geschrieben:
Punkt3 hat geschrieben:Optimieren müsste man das sogar noch können wenn der untere Teil (also dort wo das Wasser heraustropft) etwas verjüngt.
Ist doch schon passiert, siehe hier :Bigsmile
sag ich doch! :thumbsup :Drink :Drink
von Punkt3
Mittwoch 15. März 2017, 16:20
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Dampfkondensator statt Brüdenhaube
Antworten: 141
Zugriffe: 25571

Re: Dampfkondensator statt Brüdenhaube

unterm Strich ist es aber eigentlich auch egal: Hauptsach es funktioniert saan mir do im Saarland! :P
von Punkt3
Mittwoch 15. März 2017, 16:18
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Dampfkondensator statt Brüdenhaube
Antworten: 141
Zugriffe: 25571

Re: Dampfkondensator statt Brüdenhaube

Also das mit der 1000-fachen Volumenänderung gilt für geschlossene Kühlkreisläufe mit getrennten Kühl- und Dampfleitungen. Das ist hier nicht das Prinzip ! Ich bin kein Physiker aber meiner Meinung nach haben wir es mit dem Venturi-Prinzip zu tun. Die Engstelle ist das T-Stück durch die große Düse,...
von Punkt3
Mittwoch 15. März 2017, 11:03
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Dampfkondensator statt Brüdenhaube
Antworten: 141
Zugriffe: 25571

Re: Dampfkondensator statt Brüdenhaube

Beim Pfannendunstkondensator greift aber nicht das Venturi-Prinzip, sondern das Prinzip der Dampfkondensation. Dampf hat ein 1000-fach größeres Volumen als Wasser. Der Dampf, welcher in der Pfanne entsteht wird zuerst einmal durch das viel höhere Volumen in den Brüdenkondensator gedrückt (kann ja nu...
von Punkt3
Donnerstag 23. Februar 2017, 12:27
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Dampfkondensator statt Brüdenhaube
Antworten: 141
Zugriffe: 25571

Re: Dampfkondensator statt Brüdenhaube

Achso :Smile
ja - hab jetzt ja einen. Aber trotzdem danke! :thumbup
von Punkt3
Donnerstag 23. Februar 2017, 12:08
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Dampfkondensator statt Brüdenhaube
Antworten: 141
Zugriffe: 25571

Re: Dampfkondensator statt Brüdenhaube

der_dennis hat geschrieben:Hast du denn einen passenden Gewindeschneider?
Hallo Dennis,

ich hab eben erst gesehen, dass du noch nach dem Gewindeschneider gefragt hast...
Gewindeschneider hab ich - ich hab den aus dem folgenden Post bestellt:

viewtopic.php?p=194246#p194246


Viele Grüße

Michael
von Punkt3
Montag 20. Februar 2017, 22:41
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Dampfkondensator statt Brüdenhaube
Antworten: 141
Zugriffe: 25571

Re: Dampfkondensator statt Brüdenhaube

Hi Dennis,

bestellt hab ich am 08.02. ...ging relativ flott diesmal...
von Punkt3
Montag 20. Februar 2017, 22:13
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Dampfkondensator statt Brüdenhaube
Antworten: 141
Zugriffe: 25571

Re: Dampfkondensator statt Brüdenhaube

:Greets habs rausgefunden - man muss nur mutig sein!
Mit Gewalt geht alles...
20170220_220736.jpg
Die Feder mit der Gummikugel muss dann nur umgedreht werden, damit die Gummikugel den Eingang nicht mehr verschliesst... :Smile


Viele Grüße und
danke für die Empfehlung nochmal! :thumbup
von Punkt3
Montag 20. Februar 2017, 21:47
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Dampfkondensator statt Brüdenhaube
Antworten: 141
Zugriffe: 25571

Re: Dampfkondensator statt Brüdenhaube

Ach ja fast vergessen, die verlinkten Düsen sind in der Lieferversion Hochdruckdüsen. Einfach obere Kappe abschrauben, Feder umdrehen, fertig. Hi, kannst du das kurz erläutern? Ich hab heute meine Düsen bekommen und bin nicht sicher wo die aufgeschraubt werden können sollen... :Grübel Kannst du dav...
von Punkt3
Sonntag 19. Februar 2017, 18:28
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus dem schönsten Bundesland der Welt!!
Antworten: 12
Zugriffe: 1341

Re: Hallo aus dem schönsten Bundesland der Welt!!

Hi Stefan,

dann auch mal von mir ein herzliches Willkommen im Forum aus dem Ost-Saarland! :Greets


Viele Grüße

Michael
von Punkt3
Samstag 18. Februar 2017, 14:01
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Baudoku 200 Liter Milchtankanlage
Antworten: 81
Zugriffe: 19323

Re: Baudoku 200 Liter Milchtankanlage

Hallo Robin, du hattest geschrieben: Ich habe mich nun für das Lackspray Spezial von Würth (bis 650°C) entschieden... Kurze Frage: hast du vorher grundiert oder direkt auf den Topfboden aufgesprüht? Wenn du grundiert hast: hast du dann auch eine spezielle Grundierung verwendet? Viele Grüße Michael
von Punkt3
Mittwoch 15. Februar 2017, 19:14
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2788
Zugriffe: 247006

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

@Michael, ich tippe mal du hast statt dem 230k Widerstand eine Brücke oder Kurzschluss drin, dein Analogeingang misst Durchschlag. Messe mal, wieviel Volt du auf dem Pin A0 des Wemos hast, es sollten nicht über 3.0V sein. :Ahh ...ich trau es mich fast gar nicht zu sagen: ich hab tatsächlich nen 220...
von Punkt3
Dienstag 14. Februar 2017, 20:35
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2788
Zugriffe: 247006

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

ich hätte noch eine kurze Frage zur Spannungskalibrierung. Die iSpindel übermittelt mir aktuell beim Battery-Wert 5,34 (Volt nehm ich mal an). An der Batterie selbst messe ich 3,992Volt. Berechne ich mit diesen Werten jetzt den neuen Faktor? Oder muss ich die Spannung zum Kalibrieren woanders statt ...
von Punkt3
Dienstag 14. Februar 2017, 13:44
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2788
Zugriffe: 247006

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

@Punkt3 Ohne GY wird es nicht laufen, es tritt mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Race-condition im Scheduler auf! Da wirst du kein Erfolg haben... Außerdem, du verwendest die buggy SDK 1.5.3, das hab ich in der Docu auch beschrieben dass die unbedingt zu vermeiden ist! :Greets So - ich habs jetzt z...
von Punkt3
Montag 13. Februar 2017, 23:51
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2788
Zugriffe: 247006

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

hab dir ne PN geschickt... :Smile
von Punkt3
Montag 13. Februar 2017, 23:34
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2788
Zugriffe: 247006

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

ja...hatte es gefunden...leider kein Erfolg... Arduino-IDE 1.6.13 Fork von Tozzi für den ESP verwendet aktuellen Git-Clone der iSpindel... ...will nicht - wenn ich in das Konfigurationsmenü will gibts nen Reset... ...ich glaube zwar nicht (man weis ja nie), dass es daran liegt, dass ich noch keinen ...
von Punkt3
Montag 13. Februar 2017, 23:15
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2788
Zugriffe: 247006

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Kommando zurück - man muss das richtige Verzeichnis auswählen wo man hincloned... :puzz
von Punkt3
Montag 13. Februar 2017, 23:12
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2788
Zugriffe: 247006

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Nimm am besten gleich meinen Fork, dann klappt's auch mit Sonderzeichen im WiFi Passwort. Und den alten Kram natürlich löschen. Bei mir ging's erst, nachdem ich alles komplett neu aufgesetzt hatte. ...ich hab jetzt den alten Link aus den Voreinstellungen rausgenommen, im Boardmanager wieder die ESP...
von Punkt3
Montag 13. Februar 2017, 22:42
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2788
Zugriffe: 247006

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

ok - neue IDE - leider kein Erfolg... Libraries hab ich ja alle zusammen aus dem Projekt in dem kompletten Unterordner geladen...da müsste alles korrekte beisammen sein... wenn ich die Spindel starte läuft erstmal der "iSpindel"-AccessPoint gut. Die Menüs "iSpindel Test" und "Information" z.B. kann ...
von Punkt3
Montag 13. Februar 2017, 22:24
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2788
Zugriffe: 247006

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

hmm...kurze Frage: ...hab jetzt mal die 1.6.13 heruntergeladen - ich probiers mal damit... lediglich wenn ich die Konfiguration öffnen will resettet er irgendwie... Deshalb kam mir das ja auch so bekannt vor... :Wink War bei mir genauso. Aber ohne den passenden Gyro geht's auch nicht. Gibts dann ohn...
von Punkt3
Montag 13. Februar 2017, 22:15
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2788
Zugriffe: 247006

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Hallo Michael, das liegt am Gyro. Oder hast Du die Firmware selber von Source kompiliert? Dann kann es auch was anderes sein. Ja, ich habe die Firmware selbst kompiliert. Ich habe das gesamte GIT-Repository heruntergeladen (als zip), dann hab ich das ganze (unter Linux) mit der Arduino-IDS 1.6.10 k...
von Punkt3
Montag 13. Februar 2017, 19:12
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2788
Zugriffe: 247006

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Hallo zusammen, zuerst einmal: Vielen Dank an alle, die hier so tatkräftig mit entwickelt haben! Ganz großes Lob was ihr hier auf die Beine gestellt habt! :thumbup ich habe meine iSpindel jetzt auch soweit mal zusammengelötet - das einzige was mir im Moment noch fehlt ist der korrekte Gyro...da hatt...
von Punkt3
Donnerstag 9. Februar 2017, 22:28
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Dampfkondensator statt Brüdenhaube
Antworten: 141
Zugriffe: 25571

Re: Dampfkondensator statt Brüdenhaube

upps - ich muss mich korrigieren: Ich glaube bei danibier ist das ein 4"-Rohr....also auch so um die 10cm...
von Punkt3
Donnerstag 9. Februar 2017, 22:17
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Dampfkondensator statt Brüdenhaube
Antworten: 141
Zugriffe: 25571

Re: Dampfkondensator statt Brüdenhaube

Hallo Michael, 160L-Töpfe, das ist ja schon etwas größeres. Wie viel Dampf entsteht da? Ist das von der Literzahl oder von der Oberfläche abhängig? Da wirst Du noch experimentieren müssen, evtl. machst Du den Kondensator 2-stufig damit ein höherer Sog entsteht. Den Gewindeschneider habe ich hier ge...
von Punkt3
Mittwoch 8. Februar 2017, 23:51
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Dampfkondensator statt Brüdenhaube
Antworten: 141
Zugriffe: 25571

Re: Dampfkondensator statt Brüdenhaube

sehr sehr schön umgesetzt! Ich überlegte die ganze Zeit, zwei Brüdenhauben auf meine 160l-Töpfe zu setzen und nen Durchbruch mit Abluftrohr in die Wand zu machen. Brüdenkondensator hatte ich auch mal aufm Plan - es scheiterte jedesmal an der Umsetzung - vor allem an der Düse...bis jetzt. :Pulpfictio...
von Punkt3
Sonntag 29. Januar 2017, 20:34
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Baudoku 200 Liter Milchtankanlage
Antworten: 81
Zugriffe: 19323

Re: Baudoku 200 Liter Milchtankanlage

genau so hab ich momentan auch meine normalen Heizplatten angebaut: einfach mit Hilfe einiger Streben vorsichtig gegen den Topfboden gedrückt. Der Topf selbst steht auf eigenen Füßen. ...das müsste auch mit den Ceran-Elementen funktionieren. Ansonsten eben Federn. von Vorteil ist, dass die sogar noc...
von Punkt3
Sonntag 29. Januar 2017, 17:08
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Baudoku 200 Liter Milchtankanlage
Antworten: 81
Zugriffe: 19323

Re: Baudoku 200 Liter Milchtankanlage

Hi Robin, ich verfolge dein Projekt sehr interessiert - echt beeindruckend! :thumbup Ich baue momentan eine 160l-Anlage auf und beheize bisher mit normalen Heizplatten. Das Problem dabei ist nur, dass mein Topfboden nicht wirklich plan ist. Jetzt hab ich bei dir hier die Idee mit den Ceran-Elementen...
von Punkt3
Donnerstag 15. Dezember 2016, 16:37
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: China-pumpe
Antworten: 28
Zugriffe: 4360

Re: China-pumpe

Ich kann bei mir mit nem Drehpoti die Pumpgeschwindigkeit so regulieren daß im Läutergrant immer der gleiche Stand bleibt! :Pulpfiction
von Punkt3
Donnerstag 15. Dezember 2016, 12:37
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: China-pumpe
Antworten: 28
Zugriffe: 4360

Re: China-pumpe

Hi Thomas, praktisch wäre es wenn du auch sagen würdest _welche_ Chinapumpe denn gemeint ist... :Smile Also - ich habe die hier im Einsatz. Bei der macht es nichts wenn die kurzzeitig mal trockenläuft...längere Trockenlauftests habe ich noch nicht durchgeführt....kann mir aber nicht vorstellen daß d...
von Punkt3
Mittwoch 14. Dezember 2016, 20:47
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse
Antworten: 245
Zugriffe: 39026

Re: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse

Hi bierdrohne,

ich hab da bisher immer mit Visa bezahlt...