Die Suche ergab 1013 Treffer

von fg100
Dienstag 4. Mai 2021, 21:36
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Thermometer für Topf auf Herd bei 10L Ausschlag
Antworten: 16
Zugriffe: 593

Re: Thermometer für Topf auf Herd bei 10L Ausschlag

Schlafwagenschaffner hat geschrieben:
Dienstag 4. Mai 2021, 20:33
Ich empfehle Thermapen Superfast 3.
Gibt es manchmal für 30 Eier im Südamerikanischen Fluss.
Lohnt.
Jens
Irgendwie kann ich die Umschreibungen nicht mehr haben. Ist ungefähr so sinnvoll wie "Mahlzeit" zu sagen wenn man zum Essen geht.
Ist das so schwer das einfach direkt zu schreiben?
von fg100
Mittwoch 28. April 2021, 20:56
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather G70 Tipps/Tricks & Fragen
Antworten: 4
Zugriffe: 270

Re: Grainfather G70 Tipps/Tricks & Fragen

Dein Erste Beitrag im Forum!
Ist das jetzt Werbung?
Einen "durchaus bekannten Kritiker" kann ich in den angesprochenen Threads auch nicht erkennen.
Zudem gibt es einen ellenlangen Thread und viele weitere Beiträge zum G30, der jetzt vermutlich auch nicht so ganz anders ist.
von fg100
Freitag 23. April 2021, 18:18
Forum: Zapfanlagen
Thema: O-ring bestimmen
Antworten: 4
Zugriffe: 195

Re: O-ring bestimmen

Innendurchmesser x Dicke
von fg100
Sonntag 18. April 2021, 16:30
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ein neuer Gärbehälter muss her
Antworten: 24
Zugriffe: 971

Re: Ein neuer Gärbehälter muss her

Zum Läutern habe ich eine Hexe in einem Kübel, das funktioniert auch ganz gut, allerdings muss ich die Maische natürlich umleeren. Alleine geht das nicht. Das geht alleine sogar sehr gut. Das Zauberwort heißt "Messebecher". Einfach damit umschöpfen. Geht schneller und einfacher als du denkst. Und a...
von fg100
Donnerstag 15. April 2021, 15:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13829
Zugriffe: 1952393

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Und wenn Problem gefunden bitte Berichten.
von fg100
Donnerstag 15. April 2021, 15:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13829
Zugriffe: 1952393

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Und noch als Ergänzung. Bin mir aber nicht mehr ganz sicher. Ich glaube der Jumper ist für das LED. Da könnte man das Licht auch über einen Schalter laufen lassen. ggf. ist der Jumper das Problem.
Aber bin mir da nicht sicher und hab leider keins zum Testen vorliegen
von fg100
Donnerstag 15. April 2021, 15:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13829
Zugriffe: 1952393

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

wobei, auf dem folgenden Bild ist es15 und 16
https://www.google.com/search?q=lcd+200 ... rDI9FVEDAM
von fg100
Donnerstag 15. April 2021, 15:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13829
Zugriffe: 1952393

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe im Display meiner AiO Gärsteuerung einen Wackelkontakt für das Backlight. Es ist das Standart 2004 Display mit 20x4. Weiß jemand welcher Pin (1 bis 16) für das Licht verantwortlich ist? 9D8DFBB8-F9B1-45CB-8B68-FD5BFA584971.jpeg Danke und Gruß Danilo So wie ich das sehe PIN 17 und 18 https:...
von fg100
Dienstag 13. April 2021, 13:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gozdawa OGA rasend schnell?
Antworten: 15
Zugriffe: 546

Re: Gozdawa OGA rasend schnell?

SvenLen hat geschrieben:
Dienstag 13. April 2021, 10:58
Es hat sich seit nun 4 Tagen auch nichts mehr gerührt.
Welche Temperatur hast du jetzt?
Wenn das jetzt wieder kälter ist als bei der Gärung kann das schon dauern bis das weiter geht.
Ich würde das auf so etwa 20 - 22°C stellen.
von fg100
Montag 12. April 2021, 16:00
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe 5 Jahre über MHD
Antworten: 13
Zugriffe: 976

Re: Hefe 5 Jahre über MHD

Mit einem Starter würde ich mir das auch trauen, ohne - dafür hätte ich nicht die E**r. Hast Du 1 Päckchen in 25°P Würze gegeben - auf wieviel Würze? Wenn die Gärung irgendwann abpupt - und ich will den Teufel nicht an die Wand malen - dann könnte man argumentieren, "hätt' ich Dir auch gleich sagen...
von fg100
Montag 12. April 2021, 15:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Buchtipps
Antworten: 33
Zugriffe: 1837

Re: Buchtipps

"Bier Brauen" gibt es beim U..... Verlag günstig auch als E- Book. VG Harald In vielen Beiträgen werden Firmennamen (Amazon und eBay) umschrieben oder wie hier mit "U..... Verlag" Darf man das nicht ausschreiben? Vielleicht bin ich da nicht richtig informiert oder zu naiv? Oder ist das nur so eine ...
von fg100
Montag 12. April 2021, 13:55
Forum: Braugerätschaften
Thema: Anschaffung einer Brauanlage - Brewtools Erfahrungen?
Antworten: 100
Zugriffe: 12567

Re: Anschaffung einer Brauanlage - Brewtools Erfahrungen?

Da kann ich Bergbock nur zustimmen. Das aus meiner Sicht einzige wirklich Argument für eine "Brauanlage" vom System Malzrohr ist die Platzersparnis. Wobei ein Gär-/Läufertopf der in den Sudkessel passt letztendlich auch nicht mehr Platz weg nimmt. Und die meisten Biere gehen auch mit Kombirast. Da b...
von fg100
Samstag 10. April 2021, 20:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13829
Zugriffe: 1952393

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Morgen zusammen, ich habe mir gestern einen Klarstein Brauheld pur 35 L gekauft und frage mich nun, wie ich an den Ablasshahn am besten einen Schlauch anbringen kann zum (möglichst sauerstoffarmen) Umschlauchen in den Läuterbottich. Ist ein 1/2" Gewinde am Auslaufhahn, hier ein Bild. Was wäre die e...
von fg100
Freitag 9. April 2021, 21:00
Forum: Braugerätschaften
Thema: Einkocher Tipps und Tricks für Brauer
Antworten: 11
Zugriffe: 627

Re: Einkocher Tipps und Tricks für Brauer

coyote77 hat geschrieben:
Freitag 9. April 2021, 20:55
Bei mir hat sich das Brauen mit Einkocher verbessert, indem ich den EK zum Nachgusserhitzer ernannt und mir eine Hendi mit 34l-Topf gekauft habe :Pulpfiction :P
Da wären wir wieder bei den üblichen System-Prinzip-Diskussionen, die eigentlich müssig sind.
von fg100
Freitag 9. April 2021, 17:31
Forum: Braugerätschaften
Thema: Einkocher Tipps und Tricks für Brauer
Antworten: 11
Zugriffe: 627

Re: Einkocher Tipps und Tricks für Brauer

Hab zwar Bielmeier. Sind aber ähnlich. Seit vielen Jahren vollstes zufrieden damit. - was für eine Verdampfung beim Würzekochen habt ihr im Durchschnitt gemessen? 2,6 l/Std - wie messt ihr das Füllvolumen? eingeätzte Skala https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?t=2099 Schablonen gibt's beim Alex...
von fg100
Freitag 9. April 2021, 15:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe 5 Jahre über MHD
Antworten: 13
Zugriffe: 976

Re: Hefe 5 Jahre über MHD

Ich linke hier noch gleich meinen gestrigen Text: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=6&t=15784&start=250#p423830 Ah noch einer mit gleicher Erfahrung. Aber gute Erfahrungen hatte ich bisher nur bei Hefen von Fermentis. Bei den Gozdawa Hefen hatte ich ein paar mal schon Probleme mit nicht ...
von fg100
Freitag 9. April 2021, 14:07
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Videos über das Brauen britischer Biere
Antworten: 29
Zugriffe: 2555

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

Kannst du erklären wieso er den Hahn weiter aufdrehen sollte, wenn er keine Nachgüsse macht? Das langsame Läutern dient doch dazu, eine Läuterkatastrophe durch zu starkes Verdichten des Trebers zu verhindern? Das passiert ja auch beim Hauptguss, nicht nur beim Nachguss? Läuterkatastrophe passieren ...
von fg100
Freitag 9. April 2021, 14:01
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Videos über das Brauen britischer Biere
Antworten: 29
Zugriffe: 2555

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

Such einfach nach "Oxidation" hier im Forum. Wenn du so viel Platz im Maischekessel hast, würde ich lieber reines Vorderwürzbier machen. Ein wenig Malz mehr (SHA um die 55%) und mit dem gesamten Wasser einmischen. Du sparst dir Zeit und das Gewerk mit dem Nachguss. Und angeblich auch das Auslaugen d...
von fg100
Freitag 9. April 2021, 13:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13829
Zugriffe: 1952393

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hi, Ich hab die Möglichkeit eine „MattMill Klassik Komplett“ inklusive Handkurbel für 250€ (Verkäuferwunsch) zu bekommen. Die gute war ein Jahr in gebrauch. Guter Deal, was meint ihr? JoDa Edit: Preis Ich persönlich würde da lieber die 50€ drauf legen und mir das neu mit Garantie zulegen. Interessa...
von fg100
Freitag 9. April 2021, 13:46
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Videos über das Brauen britischer Biere
Antworten: 29
Zugriffe: 2555

Re: Videos über das Brauen britischer Biere

Wenn du, so wie es im Video aussieht, reines Vorderwürzbier (ohne Nachgüsse) machst, musst du beim Abläutern nicht langsam ablaufen lassen. Mach den Hahn mehr auf. Und nimm vor allem einen Silikonschlauch und lass es nicht so plätschern.
von fg100
Freitag 9. April 2021, 13:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe 5 Jahre über MHD
Antworten: 13
Zugriffe: 976

Re: Hefe 5 Jahre über MHD

https://www.maischemalzundmehr.de/index ... ley%20Wine
Das als Grundlage. Nur mit anderen Spezialmalzen 25°P und mit 60 -70 IBU.
Hab ich auch in den Kommentaren angegeben
von fg100
Freitag 9. April 2021, 11:25
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe 5 Jahre über MHD
Antworten: 13
Zugriffe: 976

Re: Hefe 5 Jahre über MHD

Hefemenge passt schon. Sollen am Ende ja nur 7l werden. Ein 0,33l Kasten. Momentan läuft es nach wir vor gut. Und ja, ein frisches Päckchen habe ich eh da zur Sicherheit. So ganz sicher war ich mir da auch nicht ob das noch startet. Berichten kann ich erst viel später. Braucht mindestens ein halbes ...
von fg100
Donnerstag 8. April 2021, 22:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe 5 Jahre über MHD
Antworten: 13
Zugriffe: 976

Hefe 5 Jahre über MHD

Meine Erfahrung zum Thema MHD bei Trockenhefe. Meine Trockenhefe lagere ich immer tiefgefroren im Gefrierschrank. Da ich nicht immer wie geplant zum Brauen komme läuft auch schon mal eine Hefe ab. Ich verwende die aber auch immer wenn die schon ein Jahr oder etwas drüber abgelaufen ist. Hat bisher i...
von fg100
Mittwoch 7. April 2021, 11:48
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welcher Einkochautomat?
Antworten: 46
Zugriffe: 1916

Re: Welcher Einkochautomat?

ich würde den von Ruthard empfohlen nehmen. Den hab ich auch. Funzt1A. Allerdings den mit 3 Füßen und ich benutze den als Wok-Brenner. Da passt perfekt der Wok rein. Zum Brauen würde ich euch trotzdem noch einen EKA empfehlen. Einen Analogen. Und zwar als Maischebottich mit Rührwerk und Läuterfreund...
von fg100
Montag 5. April 2021, 20:29
Forum: Braugerätschaften
Thema: Malzmühle "Quetschfreund" von brauhardware - Erste Erfahrungen
Antworten: 16
Zugriffe: 5538

Re: Malzmühle "Quetschfreund" von brauhardware - Erste Erfahrungen

Für die Mühle gibt es doch alle Teile und einen Motor bei Brauhardware.
Ich würde da direkt anfragen. Der Sascha hilft da bestimmt gerne.
von fg100
Montag 5. April 2021, 14:30
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Maischevolumen HERMS Anlage
Antworten: 5
Zugriffe: 446

Re: Maischevolumen HERMS Anlage

train1811 hat geschrieben:
Montag 5. April 2021, 11:41
Wieviel Höhe nehmen 5KG Malz geschrotet und im nassen Zustand ein?
Das nimmt in etwa 8,5 Liter Volumen ein.
Höhe kannst dir ja daraus berechnen.
von fg100
Montag 5. April 2021, 13:52
Forum: Automatisierung
Thema: Empfohlene Brausteuerung ? (Ähnlich CraftbeerPI)
Antworten: 13
Zugriffe: 563

Re: Empfohlene Brausteuerung ? (Ähnlich CraftbeerPI)

chrs1978 hat geschrieben:
Montag 5. April 2021, 13:27
Spindeln würde mir da wohl auf den Geist gehen, wenn ich das ganze immer runterkühlen muss.
Deshalb gibt es ja Läuterspindeln
von fg100
Donnerstag 1. April 2021, 21:35
Forum: Rezepte
Thema: Bitte um Hilfe: clone Rezept vom Stauder "Bierchen" gesucht
Antworten: 22
Zugriffe: 1056

Re: Bitte um Hilfe: clone Rezept vom Stauder "Bierchen" gesucht

Die haben doch bis auf die genaue Hefe und die Dauer der Kalthopfung alles bestens angegeben.
Als Bitterhopfen ist es doch mehr oder weniger egal welchen du verwendest. Die werden vermutlich Extrakt verwenden.
von fg100
Donnerstag 1. April 2021, 11:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13829
Zugriffe: 1952393

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo Zusammen, ich wollte mal kurz Eure Meinung (und Erfahrung) hier abholen. Auf eBay habe ich dieses Abfüllröhrchen gefunden, spiele mit dem Gedanken, es mir zuzulegen und wollte aber hier nochmal kurz eine Rückmeldung von anderen möglichen Nutzern abfragen. vg,alexander Siehe folgenden Link. Ab...
von fg100
Donnerstag 1. April 2021, 10:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hahn reinigen wie? Sansone Gär-Kanne
Antworten: 11
Zugriffe: 1575

Re: Hahn reinigen wie? Sansone Gär-Kanne

PabloNop hat geschrieben:
Mittwoch 31. März 2021, 23:24
Meine alte Gärkanne hatte auch so einen Hahn. Ich glaube, die kann man nicht zerlegen. Heute würde ich den gegen einen anderen Hahn tauschen.
Er muss ja auch zusammen gebaut worden sein. Also muss er auch zerlegt werden können.
Macht doch mal ein Foto von allen Seiten und lade es hier hoch.
von fg100
Montag 29. März 2021, 21:32
Forum: Braugerätschaften
Thema: Brew Monk oder Mundschenk
Antworten: 21
Zugriffe: 1114

Re: Brew Monk oder Mundschenk

Bei Malzrohrsystemen musst du beachten, dass die erreichbare Stammwürze durch das Fassungsvermögen des Malzrohrs nach oben begrenzt ist. Es sei denn du unternimmst mit deiner fertigen Würze einen zweiten Maischprozess, was ich aber für sehr aufwändig und zeitintensiv halte. Das würde ich so pauscha...
von fg100
Dienstag 23. März 2021, 22:31
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Gutmann Hefe strippen - Experiment/Anleitung
Antworten: 28
Zugriffe: 2222

Re: Gutmann Hefe strippen - Experiment/Anleitung

Macht doch nicht alles komplizierter als es ist. Wie von Rumborak geschrieben bei 5l Würze einfach den Bodensatz von zwei Flaschen reinschütten. Ob jetzt bei Maisel strippbare Hefe drin ist weiß ich nicht. Ich würde dir Gutman empfehlen. Achte darauf Flaschen zu bekommen die zwei Monate oder mehr Ha...
von fg100
Sonntag 21. März 2021, 22:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Refraktometer – dreimal messen, drei (sehr unterschiedliche) Ergebnisse
Antworten: 15
Zugriffe: 869

Re: Refraktometer – dreimal messen, drei (sehr unterschiedliche) Ergebnisse

Die immer wieder auftauchenden Probleme mit Refraktometer kann ich nicht nachvollziehen. Funktioniert bei mir 1A. Werte immer reproduzierbar und plausiebel. Auch schon mit einem EasyDens eines Bekannten überprüft und Messwerte bestätigt. Ich nehm allerdings immer eine Einmalpipette. Wenn die Probe "...
von fg100
Samstag 20. März 2021, 21:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zusammenstellung Brauerei
Antworten: 9
Zugriffe: 868

Re: Zusammenstellung Brauerei

Dann auch meine Meinung dazu: Ich würde den Thermoport erst mal weglassen. Variante 1: Du machst (echtes) BIAB im Einkocher. z.B. für ein Bier mit etwa 13% Stammwürze. 50% SHA D.h. Einkocher mit einer Isomatte zum Dämmen umwicheln. BIAB-Sack in den Einkocher. 20l Wasser zugeben und auf 70°C erwärmen...
von fg100
Donnerstag 18. März 2021, 13:55
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Fragen zu Läuterbottich Selbstbau
Antworten: 20
Zugriffe: 831

Re: Fragen zu Läuterbottich Selbstbau

Mein Einstieg vor 3 Jahren begann mit zu dem Zeitpunkt ~15 Jahre alter selbstgebauter ausgemusterter Hobbybrauer-Hardware. Der Läutereimer ist ein Topf mit Schlitzlochboden, der in einen anderen Eimer mit Hahn gehängt wird. Planlos wie ich war dachte ich, dass muss halt so mit dem Läutern und der B...
von fg100
Mittwoch 17. März 2021, 13:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13829
Zugriffe: 1952393

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Um eine Probe zu entnehmen, könnte ich diese natürlich durch den Hahn nehmen. Ich bin jedoch auch am überlegen, eine größere Spritze zu desinfizieren, den Eimer vorsichtig zu öfnnen und die Probe quasi von oben zu entnehmen. Ich mache das genau so - Entnahme über den Hahn. Hab jetzt schon 12 Sude u...
von fg100
Montag 15. März 2021, 20:50
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: DIY-Rührwerk: Wie kann ich hier eine Welle anbringen?
Antworten: 24
Zugriffe: 1964

Re: DIY-Rührwerk: Wie kann ich hier eine Welle anbringen?

Wenn du das Paddel aus Buche machst, würde ich auch die Welle aus Buche machen. Buche ist da einwandfrei. Wichtig ist es nach dem Reinigen nur immer gut abtrocknen zu lassen und nicht luftdicht zum Lagern zu verpacken. Das Problem mit der Elektrolyse ist somit auch keines. Der Zapfendurchmesser dürf...
von fg100
Montag 15. März 2021, 14:59
Forum: Braugerätschaften
Thema: Tri Clamp Schottverschraubung in Topf
Antworten: 11
Zugriffe: 1045

Re: Tri Clamp Schottverschraubung in Topf

Hab ich an meinem Topf gemacht um den Triclamp Hahn zu befestigen, allerdings mit einem Stufenbohrer. Funktioniert bestens und ist dicht Das will ich hören :-)! Welche Größe hat dein Topf? Ich hab nen 68l Topf, langsame Drehzahl und Schneidöl thats it Tut euch doch den Pfusch mit einem Stufenbohrer...
von fg100
Montag 8. März 2021, 21:52
Forum: Braugerätschaften
Thema: Eingscheidungshilfe: Polsinelli Anlage oder Brewtools B150pro
Antworten: 10
Zugriffe: 1241

Re: Eingscheidungshilfe: Polsinelli Anlage oder Brewtools B150pro

Dein Vergleich hinkt schwer. Bei Polsinelli ist Nachgussbereitung und Gärbehälter dabei. Bei Brewtools fehlt beides. Also hier nochmals zwei Behälter hinzu. Brewtools ist nicht leichter zu reinigen. Das bleibt bei beiden in etwa gleich. SHA dürfte bei Polsinelli deutlich besser sein. Erste Entscheid...
von fg100
Montag 8. März 2021, 15:18
Forum: Automatisierung
Thema: Vorstellung meiner AiO Brausteuerung
Antworten: 12
Zugriffe: 727

Re: Vorstellung meiner AiO Brausteuerung

Ist ja jetzt doch ganz anders als ursprünglich geplant geworden. Top. Sieht sehr ordentlich und durchdacht aus. Einzig das Design der Bedruckung erinnert mich schwer an die 70er Jahre. Übrigens, eine CE-Zertifizierung kann der Hersteller selber machen. Ob du aber alle Vorschriften und die Sicherheit...
von fg100
Freitag 5. März 2021, 10:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllung in 5-L-Partyfässer -- Haltbarkeit und Lagerung
Antworten: 16
Zugriffe: 1006

Re: Abfüllung in 5-L-Partyfässer -- Haltbarkeit und Lagerung

Meine Frage bezieht sich darauf, wie man am besten in 5-L-Fässern Bier abfüllt und wie lange dies dann geschlossen (das Internet ist voll mit Fragen, wie lange es einmal geöffnet haltbar ist, das ist aber irrelevant) haltbar ist bzw. haltbar gemacht werden kann. Da laufen die Antworten aber in eine...
von fg100
Donnerstag 4. März 2021, 12:48
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Bau einer kleinen Hobbybrauanlage
Antworten: 7
Zugriffe: 1587

Re: Bau einer kleinen Hobbybrauanlage

rspecht hat geschrieben:
Donnerstag 4. März 2021, 12:36
Ich will noch einen 50L Thermopot umbauen und da kann ich wegen der Isolierung nicht schweißen. Taugt sowas? https://www.amazon.de/Borddurchlass-Gr% ... B001MSAV1C
Nein.

So was ist extra dafür gemacht.
https://www.brauhardware.de/de/38DNTP.html
von fg100
Samstag 27. Februar 2021, 17:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Frage zu NC-Getränkekupplung
Antworten: 2
Zugriffe: 313

Re: Frage zu NC-Getränkekupplung

Frage 1: Nö, keine weitere Dichtung nötig.
Frage 2: Ja, der Kunststoff am Anschluss reicht als Dichtung.
von fg100
Samstag 27. Februar 2021, 17:47
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Kohlensäure, was ist da los?
Antworten: 8
Zugriffe: 897

Re: Kohlensäure, was ist da los?

Stell erst mal die Flaschen wärmer. Darf ruhig auch an die 20°C rangehen. Dann nach einer Woche nochmals testen. Zu wenig Hefe hat man als Hobbybrauer normalerweise nicht. Wenn aber der Druck schon da war und jetzt kein Druck mehr drauf ist, ist vermutlich der Bügelverschluss undicht. Ist nicht so u...
von fg100
Freitag 26. Februar 2021, 21:44
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Anleitung: Hopfen in normalen Gefrierbeuteln vakuumieren
Antworten: 34
Zugriffe: 1858

Re: Anleitung: Hopfen in normalen Gefrierbeuteln vakuumieren

Alles gut. Nimms nicht zu ernst. Hab eigentlich auch nicht dich gemeint. Mich stört nur, dass so oft irgend eine Aussage ohne Beleg dann immer wieder zitiert und so irgendwann als Grundsatz genommen wird. Aber der Jan hat es ja schön belegt. Wobei mir beim ASTM D3985 Test immer noch nicht klar ist w...
von fg100
Freitag 26. Februar 2021, 20:20
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Anleitung: Hopfen in normalen Gefrierbeuteln vakuumieren
Antworten: 34
Zugriffe: 1858

Re: Anleitung: Hopfen in normalen Gefrierbeuteln vakuumieren

Tendenziell würde ich sogar lieber aufrüsten wollen und auf Alubeutel wechseln. Jedoch habe ich noch kein bezahlbares Schweißgerät gefunden, dass die Alutüten richtig verschweißt. Idealerweise gleich mit Doppelnaht. Versuch doch die Idee von JackFrost von oben mit den Alubeuteln. Kleiner Streifen v...
von fg100
Freitag 26. Februar 2021, 20:15
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Anleitung: Hopfen in normalen Gefrierbeuteln vakuumieren
Antworten: 34
Zugriffe: 1858

Re: Anleitung: Hopfen in normalen Gefrierbeuteln vakuumieren

Ein paar Posts weiter oben oben steht ja das die PE-Tüten nach Hopfen riechen können. Damit wäre es eine Diffusion von innen nach außen. Und wenn man dann noch "Gartenschlauch" sagt wird der Hopfen sofort vom Zoll beschlagnahmt. Macht doch nicht irgend eine Aussage die irgendwo ohne Nachweis steht ...
von fg100
Sonntag 21. Februar 2021, 18:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Stress mit der Biergun
Antworten: 5
Zugriffe: 452

Re: Stress mit der Biergun

Hast auch das Rückschlagventil weggelassen?
Druck reduzieren eher Richtung 0,2 bar
und Ventil schlagartig öffnen und schließen. Nicht langsam auf- und zumachen.