Die Suche ergab 1091 Treffer

von fg100
Freitag 15. Oktober 2021, 15:24
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Undichter Auslaufkugelhahn nach Einbau
Antworten: 9
Zugriffe: 371

Re: Undichter Auslaufkugelhahn nach Einbau

Das Teflonband kannst weglassen. Hängt sich nur der Dreck fest und versifft.
Als Dichtung würde ich auch nur eine außen oder innen nehmen.
Ich würde die nur außen nehmen.
von fg100
Donnerstag 14. Oktober 2021, 21:58
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Undichter Auslaufkugelhahn nach Einbau
Antworten: 9
Zugriffe: 371

Re: Undichter Auslaufkugelhahn nach Einbau

Du dichtest zwar zwischen Scheibe und Topfwand, aber nicht zwischen Hahn und Scheibe. Das läuft am Gewinde nach außen und zwischen der Lücke zwischen Hahn und Scheibe durch. Lass die Scheibe weg und nimm einen relativ festen O-Ring. Nicht Silikon, das ist zu weich. Der O-Ring sollte so in etwa 2 mm ...
von fg100
Donnerstag 14. Oktober 2021, 13:48
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Braumeister 10 - Ein Träumchen
Antworten: 3
Zugriffe: 559

Re: Braumeister 10 - Ein Träumchen

Wollte das nur gern mal loswerden, eventuell hilft es ja dem ein oder anderen, der auch vor so einer Entscheidung steht. Ich find den BM10 ja auch schön. Aber das als Entscheidungshilfe zu bezeichnen ist schon seeeehr weit hergeholt. Das hört sich eher nach schlechter Organisation an. Zudem kann ma...
von fg100
Montag 13. September 2021, 08:50
Forum: Maischen / Läutern
Thema: 1. Brautag
Antworten: 35
Zugriffe: 1816

Re: 2. Brautag

Einmaischen: 14 l Wasser in dem Topf auf 60°C erwärmen. Maische Einfüllen, gut rühren. 5 min rühren und mit 2 Liter zusätzlichem heißem oder kalten Wasser die Temperatur auf 57°C einstellen. Das stammt doch noch aus der Planung in der du mit Läutersack maischen wolltest. Mit separatem Läuterbottich...
von fg100
Freitag 10. September 2021, 21:32
Forum: Maischen / Läutern
Thema: 1. Brautag
Antworten: 35
Zugriffe: 1816

Re: 1. Brautag

Die Hexe wirkt übrigens wohl besser wenn man sie nicht rund aussen, sondern in "Brezelform" legt, also das vom Auslass entfernte Ende Richtung Auslass bewegt, so dass sich zwei Schlaufen bilden. Gut Sud! Das ist das ein Panzerschlauch. Da ist die Empfehlung mit der Brezelform vollkommen "für die Ka...
von fg100
Freitag 10. September 2021, 21:26
Forum: Maischen / Läutern
Thema: 1. Brautag
Antworten: 35
Zugriffe: 1816

Re: 1. Brautag

Wenn du recht stabil durchgehend diese Temperaturen hast, bietet es sich an evtl. mal Kveik-Hefen zu probieren, die sich dann da direkt wohlfühlen. Aber ich weiß natürlich nicht, ob du die auf den Philippinen gut bekommen kannst. Danke für den Hinweis, das wäre natürlich gut wenn ich ungekühlt Verg...
von fg100
Mittwoch 1. September 2021, 09:47
Forum: Braugerätschaften
Thema: GDA Standmodell Candirect
Antworten: 33
Zugriffe: 1581

Re: GDA Standmodell Candirect

Wie der Morebeer-GDA ausschaut weiß ich jetzt nicht. Aber bei dem abgebildeten muss das CO2 ais dem Kreuzstück kommen. Oder ich hab dann schon kein technisches Verständnis mehr. Oder die haben das mit "Geheimverbindungen" gebaut.
Ich schreib dir eine PN, da das hier sonst zu speziell wird.
Grüße Franz
von fg100
Mittwoch 1. September 2021, 09:06
Forum: Braugerätschaften
Thema: GDA Standmodell Candirect
Antworten: 33
Zugriffe: 1581

Re: GDA Standmodell Candirect

Selbst wenn man den Fülldegen mit einem Silikonschlauch bis zum Boden verlängern würde, muss ich leider bei meiner Meinung bleiben, dass man so zwar den Restsauerstoff minimieren kann aber nicht vollständig aus der Flasche bekommt. Das eingeleitete CO2 vermischt sich sofort mit der Luft, man kann d...
von fg100
Dienstag 31. August 2021, 20:18
Forum: Braugerätschaften
Thema: GDA Standmodell Candirect
Antworten: 33
Zugriffe: 1581

Re: GDA Standmodell Candirect

Ne Markus, da kann ich dir nicht Recht geben. Ich glaube du kennst die Unterschiede der Bauarten nicht. Kegs sind da auch wieder eine ganz andere Sache. Aber ich möchte da jetzt nicht den Thread sprengen. Sollten wir uns je mal persönlich treffen können wir das ja bei einem oder mehreren Bierchen be...
von fg100
Dienstag 31. August 2021, 18:35
Forum: Braugerätschaften
Thema: GDA Standmodell Candirect
Antworten: 33
Zugriffe: 1581

Re: GDA Standmodell Candirect

Prinzipbedingt tut sich da keiner der erhältlichen GDA hervor. Doch. das ist ein sehr großer Unterschied zwischen den Bauvarianten. CO2 Zufuhr am Flaschenboden "spült" den größten Teil der Luft raus, bevor mit CO2 vogespannt wird. Richtige Bedienung vorausgesetzt. Das andere Prinzip (wie im Eingang...
von fg100
Dienstag 31. August 2021, 16:12
Forum: Braugerätschaften
Thema: GDA Standmodell Candirect
Antworten: 33
Zugriffe: 1581

Re: GDA Standmodell Candirect

Ist genau so wie Ruthard (Brauwolf) schreibt. Diese Art von GDA mit der CO2 Zuleitung über den Druckablass komprimiert nur die in der Flasche vorhandene Luft in die dann das Bier gedrückt wird und vermutlich(?) oxidiert. Ohne übermäßigen technischen Aufwand bekommt man einen großen Teil der Luft, we...
von fg100
Dienstag 31. August 2021, 15:49
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Anlage mit Töpfen zusammen stellen...
Antworten: 49
Zugriffe: 3107

Re: Anlage mit Töpfen zusammen stellen...

Hopfen einfrieren.
Was ist mit CO2 Flasche, Druckminderer, Leitungen
usw für die Kegs?
Thema Wasser. Lese dir mal den Artikel durch
https://braumagazin.de/article/irgendwi ... zu-lieben/
von fg100
Montag 30. August 2021, 21:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ich stell mich dann auch mal vor
Antworten: 8
Zugriffe: 480

Re: Ich stell mich dann auch mal vor

Was mich daran immer nur stört ist das sich nach dem Abfüllen in die Flaschen immer in jeder Flasche am Boden sich Hefe absetzt und das Bier dann nicht klar aus der Flasche kommt. Gibt es da irgendwelche Tricks das klares Bier aus der Flasche kommt ? Das Bier auf einen Zug (nicht Absetzen) bis auf ...
von fg100
Sonntag 29. August 2021, 21:03
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Anlage mit Töpfen zusammen stellen...
Antworten: 49
Zugriffe: 3107

Re: Anlage mit Töpfen zusammen stellen...

Und noch eine Anmerkung: Ich würde an deiner Stelle erst mal das versuchen. https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?inhaltmitte=rezept&id=195&suche_begriff=gulp&factoraw=40&factorsha=60&factorha1=15&factorha2=5.2&factorha3=5.2 Nimm 45l Ausschlag und 60% SHA. Da bekommst dann 38l gutes und süffig...
von fg100
Sonntag 29. August 2021, 20:59
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Anlage mit Töpfen zusammen stellen...
Antworten: 49
Zugriffe: 3107

Re: Anlage mit Töpfen zusammen stellen...

Überschlägig hab ich 53 Liter als Würzemenge zum Kochen berechnet. Deine 55l müssten knapp reichen. Von der Ausschlagmenge musst du etwa nochmals 10% abziehen, die als Trub im Topf verbleiben. Und nochmals etwa 5% die nach der Gärung "verloren" gehen. Also wenn wirklich 38l Aussschlag, dann bleiben ...
von fg100
Samstag 28. August 2021, 22:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Westvleteren 12 geschenkt
Antworten: 21
Zugriffe: 1482

Re: Westvleteren 12 geschenkt

Ich muss den Belgoshop auch lobenswert erwähnen.
Ein absolut freundlicher und unverzüglicher Kontakt. Antwortet promt. So einen Kundenservice findet man nicht überall.
Lieferung zuverlässig und Verpackung top.
Und kleine Zugaben anbei.
Alle Biere frisch.
von fg100
Donnerstag 26. August 2021, 19:24
Forum: Maischen / Läutern
Thema: BIAB oder Läuterblech/Hexe im Thermopot
Antworten: 15
Zugriffe: 550

Re: BIAB oder Läuterblech/Hexe im Thermopot

BIAB scheint mir sowieso irgendwie Out zu sein? Die BIAB-Säcke finde ich mit Preisen ab 30-35 Euro nicht gerade billig. Eine Läuterhexe mit Hahn kostet keine 50 Euro und man muss keinen Sack herausheben. Dafür spart man sich die Zeit zum Läutern und kann sofort hochheizen zum Kochen. Ein kompletter...
von fg100
Mittwoch 25. August 2021, 09:52
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Anlage mit Töpfen zusammen stellen...
Antworten: 49
Zugriffe: 3107

Re: Anlage mit Töpfen zusammen stellen...

Danke für Deine ausführliche Info... Das mit der Läuterhexe wird hier wohl nix? Einen Läuterboden gelocht sollte klappen.... Bevor du dir das mit dem Lochblech antust nimm einen Panzerschlauch. Der Vorläufer der Läuterspirale. Funktioniert genau so gut, wenn nicht sogar etwas besser. Unzählige Hobb...
von fg100
Dienstag 24. August 2021, 16:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 14719
Zugriffe: 2264096

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hahnfett oder so Silikonfett für Kaffeemaschinen.
von fg100
Montag 16. August 2021, 19:23
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Bierbrauset von braun.de
Antworten: 5
Zugriffe: 532

Re: Bierbrauset von braun.de

Ich würde nicht mit Malzextrakt, sondern gleich mit der Würzeerzeugung für das Maischen anfangen. Deshalb ist das Set aus meiner Sicht nichts passendes. Gehe nach folgender Anleitung vor und kaufe dir nur das, was dir da wirklich fehlt. Bei einem Set ist oft vieles dabei das man entweder gleich oder...
von fg100
Samstag 14. August 2021, 11:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Desinfektion von Pipetten
Antworten: 29
Zugriffe: 1519

Re: Desinfektion von Pipetten

hkpdererste hat geschrieben:
Freitag 13. August 2021, 23:06
Was ist denn an der Aktion so ökologisch verwerflich? Klär uns doch mal auf.
Wenn du da selber nicht drauf kommst kann ich dir das gerne per PN erläutern. Hier jetzt eine Diskussion in diese Richtung zu eröffnen ist dem Thread selber sicherlich nicht dienlich.
von fg100
Freitag 13. August 2021, 21:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Desinfektion von Pipetten
Antworten: 29
Zugriffe: 1519

Re: Desinfektion von Pipetten

Genau. Wegwerfen ist ja auch viel cooler als wiederverwenden. Ach komm jetzt. Da finde ich die folgende Aktion eher Wert sich aus ökologischer Sicht aufzuregen. https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=3&t=28227&view=unread#unread Aber bei "geiz ist geil" Aktionen ist das dann anscheinend eh wi...
von fg100
Donnerstag 12. August 2021, 10:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 14719
Zugriffe: 2264096

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

DrFludribusVonZiesel hat geschrieben:
Donnerstag 12. August 2021, 09:55
.... neben der vermeintlichen Zeitersparnis beim Putzen ....
vergiss es. Wird dadurch eher mehr.
Bei Abfüllen in Flaschen lauert an jeder Ecke ein möglicher Sauerstoffeintrag
Echt, wo genau? Ich glaube da siehst du einige Geister.
von fg100
Donnerstag 12. August 2021, 09:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 14719
Zugriffe: 2264096

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Unbedingt folgenden Link zum Für und Wider zu Kegs lesen.

https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 79#p409779
von fg100
Donnerstag 12. August 2021, 08:04
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Extrem schlechte Ausbeute
Antworten: 15
Zugriffe: 960

Re: Extrem schlechte Ausbeute

Bist du sicher, dass du beim Abwiegen nicht einen Fehler gemacht hast? Ist mir auch schon passiert. Gerade dann, wenn Routine einkehrt. Dann ist man nicht immer mit allem so konzentriert.
von fg100
Mittwoch 11. August 2021, 18:44
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Extrem schlechte Ausbeute
Antworten: 15
Zugriffe: 960

Re: Extrem schlechte Ausbeute

@fg100: prinzipiell hat es für mich ausgesehen als wenn zu wenig Körner geschrotet wurden, viele Körner waren nur "angeknackt". Beim Treber ist mir aufgefallen, dass scheinbar bei einem großem Anteil der Mehlkörper noch intakt war, schmeckte auch noch süß. Häufig wird berichtet, dass die Student fü...
von fg100
Mittwoch 11. August 2021, 18:04
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Extrem schlechte Ausbeute
Antworten: 15
Zugriffe: 960

Re: Extrem schlechte Ausbeute

ich würde hier auf die Schrottqualität tippen. Wenn ich schon lese "Mundschenk XXL". Du erzeugst vermutlich zu viel Mehlanteil bei dem Ireks Malz. Gründe können u.a. in der Körnergröße als auch im Feuchtegehalt liegen. Leider ist der Walzenabstand bei der Student nicht verstellbar. Sonst hätte ich g...
von fg100
Montag 9. August 2021, 21:25
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Plan Check: BIAB mit Rezirkulation
Antworten: 44
Zugriffe: 1838

Re: Plan Check: BIAB mit Rezirkulation

Daher werde ich zuerst mal versuchen ob sich mein alter Prozess mit dem Läutereimer (der sehr gute Ergebnisse produziert) nicht noch beschleunigen oder vereinfachen lässt. Da hast du eine sinnvolle Entscheidung getroffen. Wenn es dir um die Zeit geht: Bei Kombirast In regelmäßign Abständen eine Jod...
von fg100
Sonntag 8. August 2021, 17:20
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Plan Check: BIAB mit Rezirkulation
Antworten: 44
Zugriffe: 1838

Re: Plan Check: BIAB mit Rezirkulation

Ablauf mit separaten Läuterbottich: max. 2 Min. umschöpfen in Läuterbottich 10 Min warten bis sich der Treber setzt. Dabei parallel Topf reinigen. ca. 5 Min Läutern bis einige cm Würze im Topf sind. Ab jetzt beginnen mit Hochheizen und weiter Läutern. Die Läuterzeit ab hier verlängert die Gesamtbra...
von fg100
Sonntag 8. August 2021, 09:51
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Plan Check: BIAB mit Rezirkulation
Antworten: 44
Zugriffe: 1838

Re: Plan Check: BIAB mit Rezirkulation

Grundlegend machst du aber was falsch, wenn du eine Stunde mehr brauchst mit Läuterbottich im Vergleich zu BIAB. Viel schenkt sich das nicht. Der regulierende Faktor ist bei richtiger Anwendung die Aufheizzeit von Läutertemperatur zum Kochen. Alles andere ist fasche Handhabe. Dafür geht die Zeit dr...
von fg100
Samstag 7. August 2021, 22:48
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Plan Check: BIAB mit Rezirkulation
Antworten: 44
Zugriffe: 1838

Re: Plan Check: BIAB mit Rezirkulation

Grundlegend machst du aber was falsch, wenn du eine Stunde mehr brauchst mit Läuterbottich im Vergleich zu BIAB. Viel schenkt sich das nicht. Der regulierende Faktor ist bei richtiger Anwendung die Aufheizzeit von Läutertemperatur zum Kochen. Alles andere ist fasche Handhabe.
von fg100
Samstag 7. August 2021, 22:40
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Plan Check: BIAB mit Rezirkulation
Antworten: 44
Zugriffe: 1838

Re: Plan Check: BIAB mit Rezirkulation

Wird das so funktionieren oder hab ich dabei was übersehen? Hallo Simon, das wird vermutlich mehr oder weniger funktionieren. Eher weniger als mehr. Aber den Sinn dahinter sehe ich absolut nicht. Irgendwie ist die Kombination von BIAB mit Pumpe zur Zeit "in". Allerdings nimmt man da von jeder Welt ...
von fg100
Donnerstag 5. August 2021, 09:03
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Forschung und Entwicklung
Antworten: 82
Zugriffe: 18721

Re: Forschung und Entwicklung

Aber das bete ich hier ja nicht zum ersten Mal herunter: Transport verändert das Bier bis zur Unkenntlichkeit. Ach Archim, das ist doch nicht der Transport selbst, sondern das persönliche Empfinden unter Einfluss von Umgebung und Stimmung. Ist doch das selbe mit dem "guten" Wein im Urlaub, der dann...
von fg100
Montag 2. August 2021, 14:06
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Festbier als Ale
Antworten: 8
Zugriffe: 826

Re: Festbier als Ale

Ich antworte ja selten auf Brauberichte. Aber den finde ich mal wieder schön. Zeigt wie es auch mit einfacher Ausstattung gut zu Brauen geht. Da braucht man nicht irgendwelche Automaten, bei denen dann doch irgendwas gerührt oder gedreht werden muss. Und dazu noch das Geschiss beim der Schrottqualit...
von fg100
Montag 2. August 2021, 13:53
Forum: Braugerätschaften
Thema: Rezirkulierendes BIAB vs Malzrohr-System
Antworten: 9
Zugriffe: 1579

Re: Rezirkulierendes BIAB vs Malzrohr-System

Bis jetzt maische ich mit einem 50l Topf auf einer Hendi mit Rühwerk, läutere in einem Thermoport und koche mittels 70l Topf über Gas. Erst gestern musste ich mich wieder über ein kaputtes Gewinde bei einem Adapter ärgern.... Vom vielen Abwaschen reden wir erst mal nicht... Irgendwas machst du ansc...
von fg100
Freitag 16. Juli 2021, 19:01
Forum: Automatisierung
Thema: Gegendruckabfüller Sammelthread
Antworten: 190
Zugriffe: 66188

Re: Gegendruckabfüller Sammelthread

Hallo Xxxxxxxx, Bierleitung Anschluss 5/8 Zoll ist Richtig. CO2 und Ablauf sind Schraubnippel. Ich habe festgestellt das es kein Zölliges Gewinde ist, laut Beschreibung wird angegeben 12,5 mm. Mit deiner automatisieren wird ein aufwendiges Verfahren. Erst roten Knopf drücken CO2 Spülung, dann Bierh...
von fg100
Sonntag 11. Juli 2021, 13:43
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage zu Gäreimer mit Ablaufhahn
Antworten: 6
Zugriffe: 450

Re: Frage zu Gäreimer mit Ablaufhahn

Zum Reinigen ist tatsächlich eine Eimer ohne Hahn einfacher.
Abfüllen ohne Hahn siehe folgender der Link.
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?t=11234
von fg100
Samstag 10. Juli 2021, 09:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Steambrew Imperial IPA von Lidl
Antworten: 5
Zugriffe: 611

Re: Steambrew Imperial IPA von Lidl

Flohaan hat geschrieben:
Samstag 10. Juli 2021, 09:52
Das ganze war doch nur ein Aktionsbier, wenn ich das richtig im Kopf habe.
Nein, normales Sortiment.

Wäre echt schade. Das war richtig gut. Vor allem ein super Preis-Leistungsverhältnis. 0,69€ die 0,5l Dose.
von fg100
Dienstag 6. Juli 2021, 22:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weizen auf einmal lecker - was ist passiert?
Antworten: 9
Zugriffe: 786

Re: Weizen auf einmal lecker - was ist passiert?

rakader hat geschrieben:
Dienstag 6. Juli 2021, 21:26
Weizenspezialisten, klärt mich auf - ich wäre echt dankbar.
Jemand hatte mit dir Mitleid. Hat dein Weizen entsorgt und ein Fass Gutmann in dein Fass umgedruckt.
von fg100
Dienstag 6. Juli 2021, 19:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 14719
Zugriffe: 2264096

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Da kennen einige Shops wohl nicht den Unterschied zwischen Maschenweite und Mesh.
von fg100
Dienstag 6. Juli 2021, 08:43
Forum: Bierreisen
Thema: Bierwanderung in Franken
Antworten: 12
Zugriffe: 897

Re: Bierwanderung in Franken

Oder Heckel in Waischenfeld selbst.
https://www.br.de/mediathek/video/teena ... 0012a9039e
von fg100
Montag 5. Juli 2021, 20:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alternative zum Entlüften bei Konkorken-Flaschen?
Antworten: 4
Zugriffe: 478

Re: Alternative zum Entlüften bei Konkorken-Flaschen?

Bin dann mal dem häufer zu lesenden Rat gefolgt und habe die Manometerflasche (0,5 L PET) etwas geschüttelt: Wo steht den so was? Frage ist nun: was tun? Erst mal nix. Demnächst einfach eine Flasche aufmachen und schauen was ist. Sowas macht einen doch wahnsinnig ... Eigentlich nicht. Einfach mit d...
von fg100
Mittwoch 30. Juni 2021, 09:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 14719
Zugriffe: 2264096

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

knapp 80% EVG. Was willst du mehr?
Aber wie kommt man auf 5,22 Brix mit zwei Stellen hintern Komma?
von fg100
Sonntag 20. Juni 2021, 09:40
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Ekel-Skandal in Kulmbacher Mälzerei, foodwatch und BR berichteten
Antworten: 60
Zugriffe: 3765

Re: Ekel-Skandal in Kulmbacher Mälzerei, foodwatch und BR berichteten

@FriFa Was bei mir und vermutlich den anderen halt die Vorbehalte erzeugt und dich leider als nicht seriös erscheinen lässt, ist dein anonymisiertes Auftreten. Wenn man nur eine Frage hat die sich um das Hobbybrauen bezieht ist das o.K. Aber bei solchen Themen und Behauptungen ist deine Glaubwürdigk...
von fg100
Donnerstag 17. Juni 2021, 18:14
Forum: Rezepte
Thema: Rezept für ein Bavarian Hefeweizen ok?
Antworten: 25
Zugriffe: 1661

Re: Rezept für ein Bavarian Hefeweizen ok?

Philippinenbrauer hat geschrieben:
Donnerstag 17. Juni 2021, 16:42
Ich weiss nicht wo ich in Manila das Braujod bestellen kann.
Wie wichtig ist das?
Kann ich ohne den Jodtest brauen?
Ja.
Wenn die Malze bei euch eine ähnliche Qualität haben wie bei uns, dann ist das bei dem obigen Rezept kein Problem.
Bevor du da einen großen Aufwand betreibst. Einfach machen.
von fg100
Donnerstag 17. Juni 2021, 15:20
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Zu blöd für den Whirlpool
Antworten: 37
Zugriffe: 2733

Re: Zu blöd für den Whirlpool

Alles was in einem Buch oder im Wiki steht muss nicht immer unbedingt richtig sein. Leider wird so was fast immer als Gesetz ohne Reflexion übernommen und weiterverbreitet. Durch schnelles Rühren passiert es leichter, das man die ganzen Partikel zerkleinert und kräftig durchmischt, was dann wiederum...
von fg100
Mittwoch 16. Juni 2021, 22:18
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Zu blöd für den Whirlpool
Antworten: 37
Zugriffe: 2733

Re: Zu blöd für den Whirlpool

Das ist aber absolut zu schnell.
In etwa 1 Umdrehung/s. Mehr nicht.
von fg100
Mittwoch 16. Juni 2021, 16:11
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Zu blöd für den Whirlpool
Antworten: 37
Zugriffe: 2733

Re: Zu blöd für den Whirlpool

Beim Grübeln über dieses Thema komme ich auf diesen Gedanken: Spielt da die Drehrichtung eine Rolle? Wenn eine Badewanne ausläuft bildet sich der Kegel infolge der Erdrotation immer in der gleichen Drehrichtung. Kann es sein dass man bei falscher Drehrichtung des whirlpools den Trubkegel zerstört, ...
von fg100
Dienstag 15. Juni 2021, 18:21
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Zu blöd für den Whirlpool
Antworten: 37
Zugriffe: 2733

Re: Zu blöd für den Whirlpool

Zwei wichtige Punkte für einen schönen Whirlpoolkegel. Je heißer die Würze desto besser. Unter 80°C wird das nichts Richtiges mehr. Ganz langsam "drehen". Die Würze mehr oder weniger "anschieben". Auf keinen Fall wie ein Mixer da rumdrehen. Es reicht eine langsame Drehung der Würze aus. Und natürlic...
von fg100
Dienstag 15. Juni 2021, 18:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 14719
Zugriffe: 2264096

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Lohnt sich ein GDA für das Hobbybrauen(ca15l /Monat) und wenn ja,funktioniert das auch wenn das Jungbier in einem Speidelfass gärt? nein Bisher nutze ich die "automatische Abfüllpistole Metall" - https://www.hobbybrauerversand.de/Automatische-Abfuellpistole-Metall Wirf die "Oxidationsschleuder" wei...