Die Suche ergab 49 Treffer

von steko
Dienstag 11. Juni 2019, 11:38
Forum: Automatisierung
Thema: Raspberry PI Steuerung
Antworten: 1961
Zugriffe: 258902

Re: Raspberry PI Steuerung

Hallo zusammen ich hatte das große Glück, dass mir jemand eine Brausteuerung gebaut hat, da ich selber keinen Schimmer davon habe. Das Prachtstück hängt nun bei mir in der Brauerei. Mein Helfer ist leider softwareseitig nicht so fit, genauso wie ich. Daher hoffe ich zu den folgenden Punkten hier Hil...
von steko
Donnerstag 14. März 2019, 22:21
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck - Arbeitstitel: Ein Alt, das knallt
Antworten: 5
Zugriffe: 649

Rezeptcheck - Arbeitstitel: Ein Alt, das knallt

Hallo zusammen, könntet ihr hier mal einen Blick drüber werfen? Es soll eine Art Latzenbier, bzw. Sticke werden, also ein Altbier, was etwas stärker ist. Der Arbeitstitel deutet es bereits an 😉 Hier die Eckdaten zu meinem Rezept für ca. 57 Liter Ausschlagwürze: Angestrebte Stammwürze: ca. 14,5 % EBC...
von steko
Mittwoch 20. Februar 2019, 19:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10573
Zugriffe: 924160

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich will ca 57 Liter Weizenbock brauen und verwende das erste mal Flüssighefe. Soll ich 2 oder 3 smackpacks von der 3638er nehmen? Hier das Rezept https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?inhaltmitte=rezept&id=318&suche_sorte=Weizenbock&factoraw=57&factorsha=63&factorha1=9.5&factorha2=9.5 Danke u...
von steko
Sonntag 27. Januar 2019, 23:23
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welche Waagen verwendet ihr
Antworten: 52
Zugriffe: 6277

Re: Welche Waagen verwendet ihr

Hi,
ich habe zwar keine Antwort auf deine Frage, aber grundsätzlich noch eine gute Alternative.
Ich wiege mein Malz mittlerweile mit der Babywaage von meinem kleinen Mann ab. Gebraucht für 20 Euro bekommen.
3FA21A7C-A4EA-4FBC-9F01-21455DE520ED.jpeg
Gruß Stephan
von steko
Donnerstag 17. Januar 2019, 18:44
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Langenfeld (Rhld)
Antworten: 6
Zugriffe: 375

Re: Hallo aus Langenfeld (Rhld)

Hallo Nachbar!

Viel Spaß beim brauen und gutes Gelingen. Vielleicht kann man ja mal ein Selbstgebrautes austauschen :Drink

Viele Grüße aus Monheim
Stephan
von steko
Dienstag 15. Januar 2019, 22:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10573
Zugriffe: 924160

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wie lange halten sich Hopfenpellets im Gefrierfach, ohne, dass die Qualität abnimmt?

Gruß Stephan
von steko
Donnerstag 6. Dezember 2018, 07:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10573
Zugriffe: 924160

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin,
Seht ihr ein Problem ein Pale Ale mit der OGA9 Altbierhefe zu vergären? Hab zur Zeit nichts anderes da und überlege, ob ich unbedingt was bestellen muss. Was wäre die Konsequenz?

Danke und Gruß
Stephan
von steko
Donnerstag 20. September 2018, 12:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 40 ml Starter von Weihenstephan richtig verwenden
Antworten: 19
Zugriffe: 1527

Re: 40 ml Starter von Weihenstephan richtig verwenden

Ich bin jetzt so vorgegangen, dass ich 20 ml des Starterröhrchens (W105) ohne vorherigem Propagieren in NaCL eingelagert habe. Glaubt ihr ich kann damit trotzdem Starter hochzüchten oder sollte ich die Hefe verwerfen?

Gruß Stephan
von steko
Montag 4. Juni 2018, 08:36
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Braucontainer// Erster Sud
Antworten: 3
Zugriffe: 1607

Re: Braucontainer// Erster Sud

Astrein! Sieht super aus!

Gruß Stephan
von steko
Freitag 1. Juni 2018, 11:57
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2687
Zugriffe: 237995

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Hallo zusammen, ich habe seit gestern eine iSpindel im Einsatz. Gebaut und kalibriert (mit Zuckerlösung) wurde sie von einem Bekannten. Nun war gestern Brautag und die iSpindel weicht um ziemlich genau 2 Grad Plato von meiner "analog" gespindelten Probe ab. Messung normale Spindel: 16 Messung iSpind...
von steko
Dienstag 29. Mai 2018, 07:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10573
Zugriffe: 924160

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo zusammen,

wenn ich bei einer Kombirast bei 67 Grad abmaische, muss der Nachguss dann auch nur 67 Grad haben oder besser 78?

Danke und Gruß

Stephan
von steko
Donnerstag 24. Mai 2018, 11:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10573
Zugriffe: 924160

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich möchte erstmalig eine Kombirast bei 67 Grad machen. Laut Rezept (Copper IPA) wird nach den 60 Minuten bei 67 Grad abgemaischt. Mich irritiert das, weil ich bisher immer bei 78 Grad abmaischen sollte. Ist das kein Problem den Schritt wegzulassen? https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?inhalt...
von steko
Mittwoch 23. Mai 2018, 13:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10573
Zugriffe: 924160

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich will nächste Woche folgendes Rezept brauen: https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?id=524&inhaltmitte=rezept&suche_begriff=copper Das ist mein erstes IPA und ich habe keine Erfahrungen mit Hofpenstopfen. Der Galaxy ist leider ausverkauft. Ich würde jetzt gern den El Dorado als Ersatz verwen...
von steko
Donnerstag 17. Mai 2018, 09:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10573
Zugriffe: 924160

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo zusammen, gibt es eine Einwirkzeit, wenn ich Milchsäure, Calciumsulfat und destilliertes Wasser zur Anpassung meines Wassers verwende? Ist es eine Vorbereitung mit den genannten Mitteln am Vorabend okay? Sorry, ich habe keine Idee, wie schnell/langsam solche Prozesse ablaufen und frage daher s...
von steko
Montag 7. Mai 2018, 14:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Cold Crash - Langsam oder Direkt?
Antworten: 7
Zugriffe: 1271

Re: Cold Crash - Langsam oder Direkt?

Danke dir Oli. Dann weiß ich, dass ich Brauer B bin und keine Probleme mit einem schnellen CC habe ;-)
von steko
Sonntag 6. Mai 2018, 09:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Cold Crash - Langsam oder Direkt?
Antworten: 7
Zugriffe: 1271

Re: Cold Crash - Langsam oder Direkt?

Ein (gelernter) Brauer hat mal gesagt, man solle das Jungbier nach der Hauptgärung nicht direkt und schnell runterkühlen, weil man sonst von dem Bier starke Kopfschmerzen bekommen kann. Jemand eine Idee, womit das zu begründen ist, bzw. ob das stimmt?
Gruß Stephan
von steko
Freitag 27. April 2018, 09:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10573
Zugriffe: 924160

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe gestern ein Weizen abgefüllt und bin jetzt bis zum 13.5. im Urlaub. Ist es ein Problem das Bier zur Nachgärung so lange bei ca 18-20 Grad Raumtemperatur stehen zu lassen oder sollte ich mir jemanden suchen, der es bei Erreichen des entsprechenden Drucks schleunigst in den Reife-Kühlschrank ...
von steko
Freitag 20. April 2018, 09:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10573
Zugriffe: 924160

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Scheinbarer Endvergärungsgrad liegt bei 76%.
von steko
Freitag 20. April 2018, 09:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10573
Zugriffe: 924160

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo zusammen, bislang habe ich eisern die Regel befolgt meine Sude in der Hauptgärung 2 Wochen in Ruhe zu lassen. Jetzt habe ich bei meinem Weizen (Hefe ist die BW11, vergoren bei 23 Grad) nach 5 Tagen mal den Deckel aufgemacht. Sieht wie folgt aus: Hauptgärung Weizen.PNG Da ich die Kräusenbilder ...
von steko
Freitag 20. April 2018, 08:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenanbau 2018
Antworten: 154
Zugriffe: 15287

Re: Hopfenanbau 2018

Hallo zusammen,

ich habe Hopfenpflanzen bestellt, die allerdings erst Mitte/Ende Mai ankommen werden. Seht ihr ein Problem diese so spät noch zu pflanzen? Mein Daumen ist leider (noch) nicht sonderlich grün. ;-)

Gruß Stephan
von steko
Montag 16. April 2018, 18:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärtemperatur kontrollieren/steuern
Antworten: 16
Zugriffe: 1440

Re: Gärtemperatur kontrollieren/steuern

0B6549EB-9706-417E-9638-3D5708045839.jpeg
Ich nehme einen no frost Gefrierschrank. Da sind keine Kühlrippen zwischen den Schubladen. Um das Fass hab ich ein Heizkabel gewickelt. Der inkbird steuert das ganze. Der Temperatur Sensor ist in einer 50 cm Tauchhülse im Deckel.

Gruß Stephan
von steko
Donnerstag 12. April 2018, 20:18
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Braudoku: 45l Wit mit neuer Anlage
Antworten: 17
Zugriffe: 2307

Re: Braudoku: 45l Wit mit neuer Anlage

Sieht einfach super aus!
Schaue mir deine Bilder auch immer gern auf Instagram an. Eine echte Styler Anlage ;-)

Gruß Stephan
von steko
Donnerstag 12. April 2018, 20:05
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Brautisch-Selbstbau // Vorstellung von Brautischen
Antworten: 96
Zugriffe: 24533

Re: Brautisch-Selbstbau // Vorstellung von Brautischen

Bjmang hat geschrieben:
Donnerstag 12. April 2018, 17:47
Schön, sind das Photovoltaik montage Profile?
Sehen so ähnlich aus. Gruß Björn

Ganz genau. Mein Vater baut PV Anlagen. Da konnte ich glücklicherweise ein paar Profile abstauben.
von steko
Dienstag 10. April 2018, 21:20
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Brautisch-Selbstbau // Vorstellung von Brautischen
Antworten: 96
Zugriffe: 24533

Re: Brautisch-Selbstbau // Vorstellung von Brautischen

F91C2A65-FF92-4D20-BBE3-28B7DFC0681B.jpeg Ich kann nun auch mal was vorstellen. Hier unsere Version eines Brautisches. Da will man alles richtig machen und glaubt an alles gedacht zu haben und dann fällt auf, dass ein Platz fürs Netzteil fehlt :Grübel Sonntag ist dann erster Härtetest. Prost und Gr...
von steko
Montag 9. April 2018, 10:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10573
Zugriffe: 924160

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo zusammen, ich will am WE folgendes Rezept brauen: https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?inhaltmitte=rezept&id=257&suche_anfaenger=ja&suche_sorte=Helles+Hefeweizen&factoraw=55&factorsha=60&factorha1=4.1&factorha2=4.1&factorha3=4.1 Als Anfänger wundere ich mich über die angegebene Wasserme...
von steko
Donnerstag 5. April 2018, 09:18
Forum: Bierreisen
Thema: Bamberg - Fränkisches Bierparadies nur mit ausgefeiltem Zeitplan?
Antworten: 14
Zugriffe: 1984

Re: Bamberg - Fränkisches Bierparadies nur mit ausgefeiltem Zeitplan?

Ich komme aus der Nähe von Düsseldorf und fühle mich daher bierkulinarisch nicht schlecht aufgehoben. Trotzdem lautet meine Devise: Einmal im Jahr sollte man nach Bamberg! Die Stadt selber und das Umland sind einfach zum Erholen geschaffen! Und wenn man sich bei einer Wanderung das Bier quasi "erläu...
von steko
Dienstag 3. April 2018, 15:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Umstieg auf Fassabfüllung - 50 Liter Sud in NC Keg üblich?
Antworten: 9
Zugriffe: 645

Re: Umstieg auf Fassabfüllung - 50 Liter Sud in NC Keg üblich?

Ja, der Gedanke kam mir ungefähr, als ich den Post hier abgeschickt habe. Vielleicht 1 Minute später. ^^ :thumbsup
von steko
Dienstag 3. April 2018, 15:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Umstieg auf Fassabfüllung - 50 Liter Sud in NC Keg üblich?
Antworten: 9
Zugriffe: 645

Re: Umstieg auf Fassabfüllung - 50 Liter Sud in NC Keg üblich?

 von morcalavin » Dienstag 3. April 2018, 14:05 Warum möchtest Du denn nochmal umdrücken ? Wir machen die HG im Gärfass und schlauchen dann mittels Bierheber in die Kegs. Das Bier wird bereits dort sehr schön klar, zumal wir mit Gelatine und Kieselsol schönen :-). NG im Fass gibts dann nicht mehr ...
von steko
Dienstag 3. April 2018, 12:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Umstieg auf Fassabfüllung - 50 Liter Sud in NC Keg üblich?
Antworten: 9
Zugriffe: 645

Umstieg auf Fassabfüllung - 50 Liter Sud in NC Keg üblich?

Hallöchen, ich habe vor in Zukunft meine 50 Liter Sude in Fässer abzufüllen. Dabei mache ich mir die Entscheidung nicht leicht, ob ich in NC oder in KEG mit Flachfitting abfüllen soll, tendiere aber wegen wohl besserer Handhabung Richtung NC. Bei meinen Gedankenspielen kommen immer wieder Fragen auf...
von steko
Mittwoch 14. März 2018, 15:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10573
Zugriffe: 924160

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Sud #3 soll ein Weizen werden. Ich bin noch nicht so weit, dass ich mich mit dem Thema "Wasser" ausreichend beschäftigt habe. Bislang verstehe ich nur Bahnhof. Daher hier nur die Frage, ob ich mit den folgenden Werten ein Weizen brauen sollte oder ob dringend das Wasser angepasst werden sollte. Wass...
von steko
Donnerstag 8. März 2018, 15:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10573
Zugriffe: 924160

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe seit 10/2017 ungeöffnete Hopfenpellets-Packungen im 6 Grad kalten Kühlschrank. Muss ich mit Qualitätseinbußen rechnen / kann ich sie noch verwenden? Soll ich sie zukünftig besser einfrieren?

Danke für die Hilfe.

Gruß Stephan
von steko
Dienstag 16. Januar 2018, 09:32
Forum: Braugerätschaften
Thema: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine
Antworten: 429
Zugriffe: 45668

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

Jepp, hier besteht auch Interesse :-)
von steko
Montag 15. Januar 2018, 15:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier brauen und selber labeln
Antworten: 3
Zugriffe: 848

Re: Bier brauen und selber labeln

Zur Zeit läuft ein Crowd-Funding Projekt, das dich vielleicht interessiert.

https://www.startnext.com/sausundbraus

Klingt spannend und könnte für eure Zwecke passen. Nur wird dein befreundeter Unternehmer noch Geduld brauchen ;-)

Gruß Stephan
von steko
Donnerstag 4. Januar 2018, 13:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10573
Zugriffe: 924160

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallöchen,

Thema Gärführung in der Truhe mit Inkbird und Heizkabel:
Habt ihr eine Empfehlung, wie ich optimal die Toleranz im Inkbird einstellen sollte? Messen möchte ich direkt in der Würze.
Vielleicht gibt es ja schon erprobte Werte.

Vielen Dank.

Gruß Stephan
von steko
Donnerstag 14. Dezember 2017, 16:20
Forum: Bierreisen
Thema: Welches Bier sollte man in Amsterdam getrunken haben?
Antworten: 10
Zugriffe: 1697

Re: Welches Bier sollte man in Amsterdam getrunken haben?

Neben bouwerij t'ij kann ich noch Arendsnest empfehlen. Die haben nur niederländische Biere. Laut HP 50 vom Fass und 100 aus der Flasche.
http://www.arendsnest.nl/
Ein wirklich super netter Laden :thumbup

Gruß Stephan
von steko
Montag 4. Dezember 2017, 12:57
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Whirlpoolhopfung
Antworten: 21
Zugriffe: 2040

Re: Whirlpoolhopfung

Kannst du nicht durch den Plattenkühler im Kreis pumpen?

Mit meinen 2 Suden Erfahrung bin ich noch nicht auf diese glorreiche Idee gekommen ;-)
Also einfach Kühlen, auffangen, wieder oben zugeben bis es 80 Grad sind, Hopfen zugeben und dann den WP andrehen?
von steko
Montag 4. Dezember 2017, 11:53
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Whirlpoolhopfung
Antworten: 21
Zugriffe: 2040

Re: Whirlpoolhopfung

Wie mache ich das denn, wenn ich einen Plattenwürzekühler nutze? Da habe ich ja nach dem WP sicherlich noch Temperaturen >80 Grad. Soll ich dann einfach bei offenem Deckel solange Warten, bis es bei ca. 80 Grad ist?
von steko
Dienstag 21. November 2017, 12:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10573
Zugriffe: 924160

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallöchen, ich würde mein 75L Polsinelli Gärfass gerne um eine Tauchhülse erweitern. Wie bekomme ich das vernünftig und langlebig zu 100% abgedichtet, wenn ich sie seitlich anbringe? Oder soll ich besser eine längere Tauchhülse nehmen und vom Deckel eintauchen? Danke für eure Ratschläge. Gruß Stephan
von steko
Freitag 27. Oktober 2017, 13:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10573
Zugriffe: 924160

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Sud 2 (Kölsch) steht an. Ich möchte die Danstar Nottingham verwenden. Laut Beschreibung soll ich 1g/Liter verwenden.

Wie viele Päckchen würdet ihr für 50 Liter nehmen? 5 oder tun es auch weniger?

Gruß Stephan
von steko
Sonntag 22. Oktober 2017, 19:36
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Zu hohe Stammwürze beim ersten Brauversuch
Antworten: 10
Zugriffe: 1217

Re: Zu hohe Stammwürze beim ersten Brauversuch

Okidoki, dann läutern wir beim nächsten mal langsamer. Mir wird übrigens jetzt erst klar, dass die gewünschte Stammwürze vor dem Kochen und nicht hinterher zählt. Wieder was gelernt ;-)
von steko
Sonntag 22. Oktober 2017, 19:20
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Zu hohe Stammwürze beim ersten Brauversuch
Antworten: 10
Zugriffe: 1217

Zu hohe Stammwürze beim ersten Brauversuch

Hallo zusammen, gestern war es endlich so weit. Das Monheimer Schwalbenbräu hat mit seinem ersten Sud das Licht der Bierwelt erblickt. Alles in allem war es eine geniale Erfahrung und ich denke der erste Versuch lief für unser Anfängergrüppchen halbwegs okay... Folgende Fragen kommen bei uns nun auf...
von steko
Freitag 13. Oktober 2017, 13:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10573
Zugriffe: 924160

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Habt ihr eine Faustregel, wie lange ihr euer Bier reifen lasst, bis es perfekt ist? In Abhängigkeit von Stammwürze und/oder Alkoholgehalt und/oder Hopfenmenge und/oder verwendetes Malz...

Danke :-)
von steko
Donnerstag 31. August 2017, 13:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10573
Zugriffe: 924160

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Gibt es 1 Liter Bierflaschen, die man mit einem Kronkorken verschließen kann? Wenn ja, wo bekommt man sie?

Gruß Stephan
von steko
Sonntag 4. Juni 2017, 12:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10573
Zugriffe: 924160

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hat jemand zufällig einen passenden Kühlschrank oder einen Gefrierschrank für ein Polsinelli 75 Liter Gärfass parat?

https://www.polsinelli.it/de/75-l-edels ... -P1081.htm

Danke :Drink
von steko
Freitag 28. April 2017, 22:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10573
Zugriffe: 924160

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich hatte hier mal eine sehr günstige Bezugsquelle für lebensmittelechte 30 Liter Eimer gesehen, die ich leider nicht mehr finde. Hat die zufällig jemand in seinen Favoriten?
Vielen Dank.
Stephan
von steko
Dienstag 11. April 2017, 09:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10573
Zugriffe: 924160

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Jetzt habe ich so viel gelesen und mich wieder selber verunsichert, dass ich nun doch fragen muss :puzz Bitte einmal einen Blick auf folgendes Setup werfen. Ausschlag sollen 40-50 Liter werden: - Hendi 3,5 KW - Contacto 70L (Maischen&Hopfenkochen) - 70L Läuterbottich von Brewpaganda ( ttps://www.bre...
von steko
Dienstag 11. April 2017, 07:27
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Monheim am Rhein
Antworten: 10
Zugriffe: 1028

Re: Hallo aus Monheim am Rhein

Du hast recht, der Brauer hat gewechselt und macht seine Sache sehr gut. Wenn ich richtig informiert bin, hat er in der früheren Peters&Bambeck Brauerei in Monheim gelernt. Standardmäßig gibt es ein Helles und ein Alt, im Oktober gab es ein Bockbier und Ende April wird das MPA (Monheimer Pale Ale) a...
von steko
Montag 10. April 2017, 19:20
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Monheim am Rhein
Antworten: 10
Zugriffe: 1028

Re: Hallo aus Monheim am Rhein

Komme ich gern drauf zurück!

Danke :thumbsup
von steko
Montag 10. April 2017, 16:20
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Monheim am Rhein
Antworten: 10
Zugriffe: 1028

Hallo aus Monheim am Rhein

Hallo zusammen :Greets als langjähriger Mitleser ist es nun an der Zeit mich hier einmal vorzustellen. ich komme aus dem am rheinischen Bieräquator gelegenen Ort Monheim am Rhein (zwischen Köln und Düsseldorf), welcher sich dadurch auszeichnet, dass man hier bezüglich der Biersorten keine Grenzen ke...