Die Suche ergab 2607 Treffer

von afri
Freitag 19. April 2019, 23:12
Forum: Rezepte
Thema: Bier mit Honig
Antworten: 23
Zugriffe: 851

Re: Bier mit Honig

Ja, vermutlich war's das, irgendwas mit White House hatte ich auch im Hinterkopf.
Achim
von afri
Freitag 19. April 2019, 23:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Was gärt gerade bei euch?
Antworten: 313
Zugriffe: 51426

Re: Was gärt gerade bei euch?

37l mittelgäriges Gelumpe nachgärt gerade bei mir. Der Mosaic duftet fantastisch, wie ich während der Stopfzeit erfahren durfte, köstlich.
Achim
von afri
Freitag 19. April 2019, 23:01
Forum: Rezepte
Thema: Bier mit Honig
Antworten: 23
Zugriffe: 851

Re: Bier mit Honig

Da gibt's doch so ein OG Bier mit von Expräsi Obama selbst geimkertem Honig, habe ich schon getrunken und für gut befunden, komme aber gerade nicht auf den Namen.
Achim
von afri
Freitag 19. April 2019, 22:22
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein zweites gebrautes Bier
Antworten: 25
Zugriffe: 2005

Re: Mein zweites gebrautes Bier

Hat sich der Zucker unten abgesetzt? Halte ich für nicht sinnvoll. Die Hefe krallt sich jedes Zuckermolekül, dessen sie habhaft werden kann, egal wo in der Flasche das herumliegen mag. Sie selbst sinkt ja auch nach vermeintlich getaner Arbeit nach unten, wo sie ggf. neues Futter findet, wenn es sic...
von afri
Donnerstag 18. April 2019, 15:14
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Gardena-Anschluß mit Schlauchtülle gesucht
Antworten: 12
Zugriffe: 588

Re: Gardena-Anschluß mit Schlauchtülle gesucht

Ich habe eine Spirale angeschafft, an deren Enden jeweils 3/4"-Gewinde sind. Daran kann man direkt Gardena-Teile schrauben.
Achim
von afri
Donnerstag 18. April 2019, 12:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10374
Zugriffe: 899332

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Woschtepeter hat geschrieben:
Donnerstag 18. April 2019, 10:09
Was kann hier an Tag 8 los sein? Sollte der Sud nicht zur Ruhe gekommen sein, nachdem er den sEVG erreicht hat? Spund blubbert auch wieder...
Wenn sich die Temperatur des Jungbiers erhöht, dehnt es sich aus, das gleiche gilt für die Atmosphäre oberhalb. Vielleicht ist das der Grund.
Achim
von afri
Mittwoch 17. April 2019, 21:46
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kugelhahn zieht Luft
Antworten: 2
Zugriffe: 233

Re: Kugelhahn zieht Luft

Irgendeinen O-Ring vergessen? Alle Dichtscheiben wieder an Ort und Stelle? Ist es vielleicht der Schlauch und nicht der Hahn, der Luft einlässt? Nur mal so als erste Gedanken.

Wie kommst du auf die Schraube, die den Hahn befestigt, ist da die Dichtung auf der richtigen Seite der Behälterwand?
Achim
von afri
Mittwoch 17. April 2019, 21:42
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Nachisomerisierung, wie jetzt?
Antworten: 11
Zugriffe: 650

Re: Nachisomerisierung, wie jetzt?

Das kann aber nicht jeder, Peter. Denke bitte an die Einsteiger, die (noch) nicht in eine Kühlspirale oder einen PWT investieren wollten/konnten. Für diese ist das eben ein Leben mit der Nachisomerisierungszeit.
Achim
von afri
Dienstag 16. April 2019, 22:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4033
Zugriffe: 490907

Re: Was trinkt ihr gerade?

Ich hatte einen Zweijährling im Glas und der Eindruck war: Sherry! Recht dunkel für die Schüttung vermute ich viel Sauerstoff beim Prozess, wobei ich schon darauf achte, nicht allzuviel O2 einzubringen. Diesmal war es 7:1 Pi:Wei, TnT als Hopfen und S-04 als Hefe. Bodensatz von der Hefe vielleicht 2m...
von afri
Freitag 12. April 2019, 22:26
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Einweihungssud Headless Brewing Braukeller
Antworten: 27
Zugriffe: 2814

Re: Einweihungssud Headless Brewing Braukeller

@Achim: Sowat hier Und wenns was aus Deutschland sein sein soll, hier . Und hier in Metall . Metall II In feiner Dosierung hier . Ich danke vielmals, weil ich deiner Empfehlung folgte und eine solche Dosiermascheng anschaffte. Meine heute produzierten Colas hätten schon immer so entspannt gemacht w...
von afri
Mittwoch 10. April 2019, 22:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ascorbinsäure
Antworten: 42
Zugriffe: 2751

Re: Ascorbinsäure

Mehr Erfahrungen wirst du nicht bekommen, also probiere es selbst aus. Am Besten mit Fotos 1:1, dann bist du immerhin schon weiter, als ich mit meinen unhaltbaren Behauptungen. Boludo konnte auch nichts konstruktives mehr beitragen, also sei es so. Du könntest ja einen Sud teilen und einmal mit sowi...
von afri
Sonntag 7. April 2019, 21:35
Forum: Rezepte
Thema: IPA aus Zutaten für Altdeutsches Helles?
Antworten: 16
Zugriffe: 836

Re: IPA aus Zutaten für Altdeutsches Helles?

Die Trübung sollte dir im Moment egal sein, das lässt keine Rück- bzw. Vorschlüsse aufs fertige Bier zu. Passt schon.
Achim
von afri
Samstag 6. April 2019, 21:54
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Nachgussvorrichtung gesucht ....
Antworten: 27
Zugriffe: 1082

Re: Nachgussvorrichtung gesucht ....

Je nach Läuterbottich vielleicht einfach aufgießen? Ohne spezielle Vorrichtung? Mache ich seit dem doppelten Oscar so und fühle mich gut dabei. Vermutlich wird dabei eine gewisse Menge O2 eingetrieben, aber das verhinderst du nur, wenn du gar nicht klassisch nachgießt, sondern den NG unter der Maisc...
von afri
Freitag 5. April 2019, 22:50
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Einkocher-Premiere "Pale Ale" oder einfach Pleiten, Pech und Pannen...
Antworten: 52
Zugriffe: 4650

Re: Einkocher-Premiere "Pale Ale" oder einfach Pleiten, Pech und Pannen...

OK, eigentlich gehört es ja in "blödste Braufehler", aber dennoch: Klar hätte ich den Sud teilen können. Aber soo viele Gärfässer habe ich nun auch wieder nicht, in denen ich das sinnvoll machen könnte. Also war die Alternative: Mittelgärig. Ich werde sehen, was rauskommt und sicherlich hier bericht...
von afri
Freitag 5. April 2019, 08:27
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Einkocher-Premiere "Pale Ale" oder einfach Pleiten, Pech und Pannen...
Antworten: 52
Zugriffe: 4650

Re: Einkocher-Premiere "Pale Ale" oder einfach Pleiten, Pech und Pannen...

HubertBräu hat geschrieben:
Freitag 5. April 2019, 00:08
was für ein Quatsch
Was hättest du nach fünf Stunden Brautag gemacht, alles in den Gulli? Eine Woche stehen lassen bis Brauhefe da ist? Backhefe? Rausstellen wg. Wildhefe? Zu Sirup einkochen lassen und als Braukit verkaufen?
Achim
von afri
Donnerstag 4. April 2019, 21:59
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Einkocher-Premiere "Pale Ale" oder einfach Pleiten, Pech und Pannen...
Antworten: 52
Zugriffe: 4650

Re: Einkocher-Premiere "Pale Ale" oder einfach Pleiten, Pech und Pannen...

Die Hefe(n) werkelt auch im Keller fröhlich vor sich hin, also wird es zumindest Bier. Den Test mit zwei Klarglasflaschen poste ich dann an anderer Stelle, Abfüllung wird noch einige Zeit später sein.
Achim
von afri
Donnerstag 4. April 2019, 21:15
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Malzsirup herstellen?
Antworten: 4
Zugriffe: 569

Re: Malzsirup herstellen?

Sorry, ich habe die Frage gar nicht gesehen. Ich nehme pro 0,2l-Flasche jeweils 2ml Säure und Natron, entsprechend also 10ml pro Reagenzie und Liter. Anfangs hatte ich 2:3 Natron:Säure, aber das wird zu sauer, zumindest für meinen Geschmack. Bei gleichem Volumen Säure und Natron bleibt genügend Säur...
von afri
Dienstag 2. April 2019, 22:57
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Einen schönen guten Abend aus Hannover
Antworten: 4
Zugriffe: 265

Re: Einen schönen guten Abend aus Hannover

Moin Jörg,
nicht nur einen Brauverein hat Hannover, auch eine Genossenschaftsbrauerei findet sich in der Nordstadt, in die du sowohl finanziell als auch aktiv einsteigen könntest. Nur mal so als Hinweis. Willkommen.
Achim
von afri
Dienstag 2. April 2019, 22:53
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Einweihungssud Headless Brewing Braukeller
Antworten: 27
Zugriffe: 2814

Re: Einweihungssud Headless Brewing Braukeller

Demnächst soll so eine einstellbare „Pistole“ für Massenimpfungen (Tiere) her. Da kommt dann der Schlauch in die Zuckerlösung und bei jeder Betätigung des Abzuges kommt die exakte Menge Zuckerlösung in die Flasche. Wenn du da was gescheites gefunden hast, lasse es mich oder uns hier bitte wissen. I...
von afri
Dienstag 2. April 2019, 22:38
Forum: Braugerätschaften
Thema: Hendi 3000M: Topfgröße
Antworten: 13
Zugriffe: 574

Re: Hendi 3000M: Topfgröße

Neubrauer hat geschrieben:
Dienstag 2. April 2019, 16:43
Wie kritisch ist das?
Unkritisch.
Achim (einen 40cm-Topf auf der besagten Hendi problemlos betreibend)
von afri
Dienstag 2. April 2019, 12:47
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Einkocher-Premiere "Pale Ale" oder einfach Pleiten, Pech und Pannen...
Antworten: 52
Zugriffe: 4650

Re: Einkocher-Premiere "Pale Ale" oder einfach Pleiten, Pech und Pannen...

schwarzwaldbrauer hat geschrieben:
Montag 1. April 2019, 23:58
Hast du dann beide Hefen gemischt in der gleichen Würze angestellt?
Ja, beide zugleich rehydriert und angestellt. Die SVP zumindest ist angekommen, was der Sud im Keller macht, weiß man nicht. Ich werde heute abend mal vorsichtig reinlinsen, ohne allzuviel 02 hineinzuwirbeln versuchen.
Achim
von afri
Montag 1. April 2019, 22:54
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Einkocher-Premiere "Pale Ale" oder einfach Pleiten, Pech und Pannen...
Antworten: 52
Zugriffe: 4650

Re: Einkocher-Premiere "Pale Ale" oder einfach Pleiten, Pech und Pannen...

Ich hatte heute auch einen Chaossud. Erst ist es übergekocht, obwohl ich es besser wissen sollte (nach Kochbeginn nicht irgendwas sauber machen in der weit entfernten Küche). Würzeverlust ca. 1l. Bitterhopfen steckt noch in der Lieferpipeline, weil ich die Vorkasse zu überwiesen vergessen hatte und ...
von afri
Montag 1. April 2019, 22:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...
Antworten: 60
Zugriffe: 3574

Re: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...

Heute habe ich gebraut und werde wie versprochen zwei Testflaschen unterschiedlich abfüllen. Diesmal ist mir das Bier leider etwas dünner geraten, als intendiert (12 statt 14°P), daher also noch heller als sonst und so sollten sich Farbunterschiede besser feststellen lassen.
Achim
von afri
Sonntag 31. März 2019, 23:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...
Antworten: 60
Zugriffe: 3574

Re: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...

Ich werde Montag brauen und plane, zwei Klarglasflaschen für einen Test zu nehmen. Einmal werde ich wie gewohnt abfüllen, das andere Mal lasse ich plätschern und viel Kopfraum, um dem Sauerstoff viel Fläche zu geben. Das Foto Seite an Seite interessiert mich bereits jetzt, auch wenn es erst im Somm...
von afri
Sonntag 31. März 2019, 23:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kann die Kenntnis von Fehlaromen den Genuss des Bieres verderben?
Antworten: 26
Zugriffe: 1327

Re: Kann die Kenntnis von Fehlaromen den Genuss des Bieres verderben?

Boludo hat geschrieben:
Sonntag 31. März 2019, 14:02
Du solltest dann nur bitte nicht ständig behaupten, dass es bei dir keine Oxidation gibt.
OK, tue ich ab sofort nicht mehr.
Achim
von afri
Samstag 30. März 2019, 22:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...
Antworten: 60
Zugriffe: 3574

Re: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...

Ich werde Montag brauen und plane, zwei Klarglasflaschen für einen Test zu nehmen. Einmal werde ich wie gewohnt abfüllen, das andere Mal lasse ich plätschern und viel Kopfraum, um dem Sauerstoff viel Fläche zu geben. Das Foto Seite an Seite interessiert mich bereits jetzt, auch wenn es erst im Somme...
von afri
Freitag 29. März 2019, 22:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kann die Kenntnis von Fehlaromen den Genuss des Bieres verderben?
Antworten: 26
Zugriffe: 1327

Re: Kann die Kenntnis von Fehlaromen den Genuss des Bieres verderben?

Um nicht falsch verstanden zu werden: ich will keine Fehlaromen in Frage stellen, ich will nur eine Lanze brechen für "schmeckt mir". Gerade weil im Moment "durchoxidiert" als Buzzword herumgeistert. Ich vermeide plätschern, wo es geht, fülle mit recht wenig O2 ab, aber die Diskussion driftet in für...
von afri
Freitag 29. März 2019, 22:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kann die Kenntnis von Fehlaromen den Genuss des Bieres verderben?
Antworten: 26
Zugriffe: 1327

Re: Kann die Kenntnis von Fehlaromen den Genuss des Bieres verderben?

Svenk hat geschrieben:
Freitag 29. März 2019, 13:39
Reine Neugierde...
Wollte damit einfach mal eine Infektion mit Körper eigenen Bakterien simulieren. Wie es halt passieren kann, wenn man sich nicht die Hände wäscht oder Niest oder so ...
Daumen hoch für dich, gefällt mir überaus.
Achim
von afri
Freitag 29. März 2019, 22:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kann die Kenntnis von Fehlaromen den Genuss des Bieres verderben?
Antworten: 26
Zugriffe: 1327

Re: Kann die Kenntnis von Fehlaromen den Genuss des Bieres verderben?

Augenfeind hat geschrieben:
Freitag 29. März 2019, 13:48
Da ist bestimmt am meisten Sauerstoff dazu gekommen, aber das Bier habe ich auch nicht lange reifen lassen, weil es so lecker war.
Oxidation hin oder her, hier jedenfalls hat es geschmeckt. Wird einen Grund haben :-)
Achim
von afri
Freitag 29. März 2019, 21:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10374
Zugriffe: 899332

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe soeben eine Bestellung bei HuM plaziert und bekam kostenfreien Versand mit DHL angeboten, obwohl mein Bestellwert unter 100 EUR lag. Normalerweise ist Versandkostenfreiheit erst ab 250 EUR gegeben, weiß jemand was es damit auf sich hat? Ich mache hier mal die Ingrid: auf der Startseite von...
von afri
Donnerstag 28. März 2019, 23:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...
Antworten: 60
Zugriffe: 3574

Re: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...

@afri: Vielleicht machst du weniger helle, leichte, gestopfte Biere? Meine sind fast immer unter 12 EBC, unter 12% SW und gestopft. DIe guckst du schief an, dann oxidieren sie aus purer Bosheit :D So ein Bier hält keine 100 Tage bei vollem Aroma, auch bei perfekter Abfüllung. Ja, meine Biere haben ...
von afri
Donnerstag 28. März 2019, 23:07
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kronenkorkenverschließer selbst bauen
Antworten: 22
Zugriffe: 1349

Re: Kronenkorkenverschließer selbst bauen

Vom Prinzip her hast du recht, mehr ist es nicht. Der Punkt ist die Glocke, die die eigentliche Arbeit erledigt. Die sollte wohl sehr exakt gearbeitet sein. Einfach basteln ist nicht, aber wenn du halbwegs exakt drehen kannst, warum solltest du dir so eine Glocke nicht selbst frickeln können? Nein, ...
von afri
Donnerstag 28. März 2019, 22:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...
Antworten: 60
Zugriffe: 3574

Re: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...

Frage mich immer an der Stelle, was manche so von sich geben, wenn behauptet wird wie gut das einjährige Schmeck. ... Ehrlich gesagt fällt es mir schwer zu glauben das diese Biere noch munden. Tja, aber so ist es nun einmal. Ein Jährling war bei mir noch nie wesentlich schlechter, als das Original ...
von afri
Mittwoch 27. März 2019, 22:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10374
Zugriffe: 899332

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Das ist doch mal eine Hausnummer, äähh, Ansage. Ich habe zwar nur 8kg Schüttung, aber dann bin ich ja mit 72° sicherlich auf der entspannten Seite der Kraft. Danke!
Achim
von afri
Mittwoch 27. März 2019, 22:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10374
Zugriffe: 899332

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Naja, ich hatte halt gedacht, es gibt Tips wie "plane mit 5,3° Verlust beim HG" oder sowas. Vorheizen mit kochendem Wasser ist ja kein Ding, kann man machen. Aber vielleicht gibt es ja noch andere Meldungen. Danke bis hierher.
Achim
von afri
Mittwoch 27. März 2019, 21:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10374
Zugriffe: 899332

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ausgangsituation: Ich möchte erstmals mit Thermoport 38l inkl. Läuterfreund kombirasten. Dazu würde ich meine Schüttung in 28l HG einrühren wollen. Der TP hat leer ca. 13°C. Allerdings könnte ich ihn auch in der Küche auf ca. 20°C kommen lassen, das ist egal. Welche Temperatur müsste der HG haben, d...
von afri
Mittwoch 27. März 2019, 21:16
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Bier wird es immer … oder so (Originalrezept: Polar Pils)
Antworten: 35
Zugriffe: 2419

Re: Bier wird es immer … oder so (Originalrezept: Polar Pils)

Ich hatte kürzlich seit sehr langer Zeit mal wieder eine Infektion im Bier. Nach reiflicher Überlegung wann und wo ich mir die Kontamination eingeholt habe könnte, fiel es mir wie Schuppen von den Augen: ich hatte bei diesem Braugang KEIN Bier getrunken, da der Brautag in eine selbst auferlegte 14-...
von afri
Dienstag 26. März 2019, 21:40
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein zweites gebrautes Bier
Antworten: 25
Zugriffe: 2005

Re: Mein zweites gebrautes Bier

Kalendin hat geschrieben:
Dienstag 26. März 2019, 16:53
Kann man sonst irgendwas sinnvolles dagegen machen ?
Kühler stellen.
Achim
von afri
Dienstag 26. März 2019, 21:34
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Bier wird es immer … oder so (Originalrezept: Polar Pils)
Antworten: 35
Zugriffe: 2419

Re: Bier wird es immer … oder so (Originalrezept: Polar Pils)

Aber ja: Die ersten beiden Espressi gabs um 7:30, später muß was Ordentliches her. Limo oder Mate-Tee geht bei mir zum Brauen nicht. Ich schrieb es anderswo bereits: mir ist das zu kitzlig, beim Brauen Bier zu trinken. Zu viele Unfallquellen für meinen Geschmack. Das erste gibt's frühestens beim An...
von afri
Dienstag 26. März 2019, 11:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ist Alt röstig?
Antworten: 55
Zugriffe: 2896

Re: Ist Alt röstig?

Schullebernd hat geschrieben:
Montag 25. März 2019, 23:32
Würde Whiskymalz den Geschmack nicht eher rauchig/säuerlich/torfig machen?
Sicherlich, ich dachte das wäre intendiert.
Achim
von afri
Samstag 23. März 2019, 22:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10374
Zugriffe: 899332

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Literatur kann ich keine Liefern, nur den Text, den earl bei seinem Tool Refrakto SP anzeigen lässt. Dort heißt es sinngemäß, dass es außer der Saccharose noch andere Dinge in der Würze gibt, die den Wert beeinflussen können und dass somit ein Korrekturfaktor von 1,03-1,1 eingerechnet werden sollte....
von afri
Samstag 23. März 2019, 21:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4033
Zugriffe: 490907

Re: Was trinkt ihr gerade?

Ich habe gerade einen Zweijährling verkostet, der (wie der Name verrät) seit gut zwei Jahren in der Flasche ruht. Gert (gertstensaft) hat es frisch verkostet und fand es recht ordentlich (das war das obergärige AC/DC-Bier); ich übrigens auch, jedenfalls damals. Es wurde seinerzeit zum Geb. meiner Fr...
von afri
Freitag 22. März 2019, 23:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ascorbinsäure
Antworten: 42
Zugriffe: 2751

Re: Ascorbinsäure

Ja, ich glaube in der Tat nicht, dass deine statistisch nicht relevante Erfahrung hilfreich ist. Da sich der TE nun nicht mehr meldet, wird das Thema wohl erledigt sein. Aber warum genau betrachtest du meine nicht relevante Erfahrung als weniger wert, als die anderen ebenfalls nicht relevanten Erfa...
von afri
Donnerstag 21. März 2019, 21:24
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: German Lager
Antworten: 10
Zugriffe: 1018

Re: German Lager

Verdünnen kannst du im Prinzip jederzeit bis zur Abfüllung mit Leitungswasser. Wenn du ein vorsichtiger Mensch bist, dann mit abgekochtem Wasser. Ich an deiner Stelle würde es vor dem Anstellen auf die gewünschten 12°P (nicht 12%) einstellen, aber wenn du die letzten Male zu hoch warst, was hindert ...
von afri
Donnerstag 21. März 2019, 20:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10374
Zugriffe: 899332

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe soeben eine Bestellung bei HuM plaziert und bekam kostenfreien Versand mit DHL angeboten, obwohl mein Bestellwert unter 100 EUR lag. Normalerweise ist Versandkostenfreiheit erst ab 250 EUR gegeben, weiß jemand was es damit auf sich hat?
Achim
von afri
Mittwoch 20. März 2019, 23:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage: Gärung nach 5 Tagen abgeschlossen?
Antworten: 5
Zugriffe: 320

Re: Frage: Gärung nach 5 Tagen abgeschlossen?

Zwei Tage Gärung mit der Notti bei 21° Raumtemperatur sind hier quasi normal, bis sie beendet ist. Das ist plausibel und auch ein Stehenlassen bis Sonntag schadet durchaus nix. Die US05 sollte ebenso schnell sein, alles gut.
Achim
von afri
Dienstag 19. März 2019, 22:15
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Maximale Schüttung und minimales Wasser/Malz-Verhältnis im Einkocher
Antworten: 6
Zugriffe: 584

Re: Maximale Schüttung und minimales Wasser/Malz-Verhältnis im Einkocher

Ich maischte bislang im 29l-Einkocher ein (ab sofort im Thermoport) mit üblicherweise 8kg Schüttung auf 21l Wasser, das ist noch gut rührbar (für Vollbier, keinen Bock). Allerdings habe ich zuletzt eigentlich immer Kombirast gemacht, also nicht allzuviel gerührt. Der Kocher ist damit schon recht gut...
von afri
Dienstag 19. März 2019, 21:33
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Salut! aus Ahnsen
Antworten: 2
Zugriffe: 146

Re: Salut! aus Ahnsen

Ja, ich *meld*

Dann ist da noch cicero85, der kommt aus Oeynhausen und in Hannover ist auch noch mindestens einer hier. Welcome!
Achim
von afri
Samstag 16. März 2019, 22:41
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Absoluter Einsteiger / Planung meines Brau Setups
Antworten: 73
Zugriffe: 2619

Re: Absoluter Einsteiger / Planung meines Brau Setups

Allerdings ohne Loch und ohne Hahn; brauch ich nicht, da ich von oben mit Achims (Afri) Tablett-Idee abziehe. Wo kein Hahn, da nichts undicht Ich fühle mich geehrt, machen das wirklich noch andere hier? Für den TE: das genaue Vorgehen findet sich hier: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=7...
von afri
Samstag 16. März 2019, 22:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenpflanzen als Sichtschutz
Antworten: 5
Zugriffe: 577

Re: Hopfenpflanzen als Sichtschutz

Eignet sich ein Maschendrahtgitter als Rankhilfe oder gibt es bessere Untergründe? Wird funktionieren, aber ich stelle es mir schwierig vor, im Herbst die Ranken daraus zu popeln. Vielleicht wäre ein Gerüst mit so Drähten besser, wie sie auch die Hopfenbauern verwenden, nur halt wiederverwendbar (a...