Die Suche ergab 511 Treffer

von floflue
Dienstag 9. April 2019, 22:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: JPG in Vectorgrafik umwandeln
Antworten: 9
Zugriffe: 595

Re: JPG in Vectorgrafik umwandeln

Geht das in etwa in die Richtung Deiner Vorstellung? Bock_2_klein.png Habe das Bild erst mit Photoshop ein wenig bearbeitet, was Kontrast usw. angeht und danach dann in Illustrator die "Nachzeichnerfunktion" verwendet. Kann Dir gerne die Vektordatei schicken bzw. auch noch einmal nachbearbeiten. Mus...
von floflue
Freitag 15. März 2019, 19:33
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Kalibrierung Einmachkocher mit Inkbird (Ideen?)
Antworten: 20
Zugriffe: 1147

Re: Kalibrierung Einmachkocher mit Inkbird (Ideen?)

Ist der neuere, der 310T-B. @floflu Das wäre (später) eine Folgefrage geworden... lässt sich während eines laufenden Programms noch der Endwert des Heizens ändern? Nein, bzw ist das nicht Sinn der Erfindung, dann kann ich ja auch gleich manuell die Zeit stoppen und nach Ablauf der Zeit die nächste ...
von floflue
Freitag 15. März 2019, 17:44
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Kalibrierung Einmachkocher mit Inkbird (Ideen?)
Antworten: 20
Zugriffe: 1147

Re: Kalibrierung Einmachkocher mit Inkbird (Ideen?)

Hi Du, meine erste Frage ist, welchen Inkbird hast Du? Bei meinem ITC-308S habe ich es wie folgt gemacht: /das Überschwingen lässt sich nicht wirklich programmieren. Von daher gebe ich inzwischen immer eine Differenz als Temperatur an. Also gewünschte Rast = 62°C, stelle ich 60,5°C beim Aufheizen ei...
von floflue
Mittwoch 23. Januar 2019, 21:39
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erste Erfahrungen und die Programmierung des Inkbird ITC-310T-B
Antworten: 42
Zugriffe: 7391

Re: Erste Erfahrungen und die Programmierung des Inkbird ITC-310T-B

Bitkiller hat geschrieben:
Mittwoch 23. Januar 2019, 15:06
Hast du zufällig noch ein solches Foto von der SST ?
Wie besprochen, SST werde ich Dir noch zur Verfügung stellen. Ich freue mich auf die Anleitung :thumbsup :thumbup
von floflue
Mittwoch 23. Januar 2019, 08:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ist Alt röstig?
Antworten: 55
Zugriffe: 3259

Re: Ist Alt röstig?

So, gerade noch einmal in den Keller gesprintet: Nächste Woche Freitag planen wir zu Viert oder Fünft ein Altbiertasting. Zum Abschluss gibt´s dann noch eine Doppelsticke von 2006 :Bigsmile Alt_2019.jpg Welches Bier versteck sich denn hinter dem Bolten Alt? Ansonsten sind da ein paar „besonders her...
von floflue
Sonntag 9. Dezember 2018, 19:49
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Neu eingetrudelt aus Mülheim an der Ruhr
Antworten: 3
Zugriffe: 395

Re: Neu eingetrudelt aus Mülheim an der Ruhr

Hallo Simon,

herzlich Willkommen in unserer Runde.

Na da bin ich mal auf Deine Erfahrungsberichte zum Brauheld gespannt.

Grüße aus Winkhausen,
Florian
von floflue
Montag 3. Dezember 2018, 17:48
Forum: Braugerätschaften
Thema: Warnung: Gärbottich-Ausfluss gebrochen
Antworten: 23
Zugriffe: 1709

Re: Warnung: Gärbottich-Ausfluss gebrochen

Einen abgebrochenen Hahn hatte ich auch schon. Vergäre inzwischen nur noch mit Blindstopfen, die können nicht abbrechen. Abziehen und abfüllen mache ich von oben mit einem Bierheber (ich weiss, viele mögen den Bierheber nicht, ich hatte bis jetzt noch keinerlei Probleme).
von floflue
Sonntag 28. Oktober 2018, 21:02
Forum: Braugerätschaften
Thema: Frage zu Spessart Mühle SM2000
Antworten: 3
Zugriffe: 554

Re: Frage zu Spessart Mühle SM2000

Danke für die Antwort! Wie ich heute erfahren habe, sind die Lager zerrieben und nur noch als Metallspäne vorhanden... ich habe da was im Vorfeld falsch verstanden...

Aber der Tipp mit den DIN-Lager könnte weiterhelfen.
von floflue
Dienstag 23. Oktober 2018, 12:17
Forum: Braugerätschaften
Thema: Frage zu Spessart Mühle SM2000
Antworten: 3
Zugriffe: 554

Frage zu Spessart Mühle SM2000

Hallihallo, ein Bekannter von mir hat eine Spessart Mühle SM2000 bekommen bei der wahrscheinlich die Lager defekt sind. Kennt jemand diese Mühle und kann mir sagen, was für Lager verbaut sind und ob man diese noch als Ersatzteil bekommen kann? Vielen Dank für Eure Antworten. Gruß Florian SM2000_2.jpg
von floflue
Donnerstag 13. September 2018, 21:48
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Essen, NRW
Antworten: 3
Zugriffe: 413

Re: Hallo aus Essen, NRW

Hi Du und Herzlich Willkommen hier im Forum! Die Essener bzw. Infos zum Essener Stammtisch findest Du hier: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=57&t=11303 Weiterhib gibt es auch noch den Düsseldorfer Stammtisch, bei dem ich bin. Falls Dir mal kurzfristig etwas fehlen sollte, meld Dich! Grüs...
von floflue
Mittwoch 5. September 2018, 18:15
Forum: Rezepte
Thema: Obergäriges Bier mit Wiener Malz
Antworten: 14
Zugriffe: 2409

Re: Obergäriges Bier mit Wiener Malz

Hi Du,

Danke für die Rückmeldung! Freut mich zu lesen!

Gruß
Florian
von floflue
Freitag 31. August 2018, 21:54
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Versand von Trockenhefe 6 Euro???
Antworten: 25
Zugriffe: 2251

Re: Versand von Trockenhefe 6 Euro???

Zu Lieferungen von Gozdawa, die Briefe mit den Hefen waren rund 48 Stunden nach Bestellung in meinem Briefkasten.
von floflue
Dienstag 21. August 2018, 21:07
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo und Hilfe beim Ersten Cider Versuch
Antworten: 35
Zugriffe: 2388

Re: Hallo und Hilfe beim Ersten Cider Versuch

Woran hast du nach den 3 Wochen gemerkt dass es fertig vergoren ist? Messen, z.B. mit einem Refraktometer oder einer entsprechenden Spindel. und wird der natürliche Apfelsaft zum carbonisieren ohne pasteurisieren nicht auch einfach von den Hefen aufgebraucghtnso dass der cider nach ein paar Tagen d...
von floflue
Montag 20. August 2018, 22:44
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo und Hilfe beim Ersten Cider Versuch
Antworten: 35
Zugriffe: 2388

Re: Hallo und Hilfe beim Ersten Cider Versuch

es waren drei tl zuckerwasser aber vielleicht immer noch zu viel..bin ja nach dem geschmack gegangen und möchte auch gern einen etwas süsseren Durch dieses Zuckerwasser wird es aber nicht süsser, da der Zucker vollständig vergoren wird. Es gibt etwas mehr Alkohol, aber es bleibt so sauer, wie Du es...
von floflue
Samstag 11. August 2018, 12:15
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erste Erfahrungen und die Programmierung des Inkbird ITC-310T-B
Antworten: 42
Zugriffe: 7391

Re: Erste Erfahrungen und die Programmierung des Inkbird ITC-310T-B

Ich möchte eine kontrollierte Gärung nicht mehr missen. Sei es im Sommer auf die gewünschte Temperatur zu Kühlen als auch im Winter auf die gewünschte Temperatur zu Heizen. Wobei ich je nach Temperatur entweder heize oder kühle, beide Kreisläufe setze ich nicht mehr zusammen ein, da da immer das Spi...
von floflue
Donnerstag 9. August 2018, 20:12
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erste Erfahrungen und die Programmierung des Inkbird ITC-310T-B
Antworten: 42
Zugriffe: 7391

Re: Erste Erfahrungen und die Programmierung des Inkbird ITC-310T-B

Hallo Sascha,

ja, mit dem ITC-310T-B kann auch die Gärtemperatur überwacht werden.

Gruß
Florian
von floflue
Mittwoch 8. August 2018, 23:03
Forum: Braugerätschaften
Thema: Fragen zum Inkbird ITC-310T-B
Antworten: 7
Zugriffe: 829

Re: Fragen zum Inkbird ITC-310T-B

Hallo Klaus,

freut mich zu hören!

Viel Spass beim Brauen!

Gruß
Florian
von floflue
Mittwoch 8. August 2018, 19:28
Forum: Braugerätschaften
Thema: Fragen zum Inkbird ITC-310T-B
Antworten: 7
Zugriffe: 829

Re: Fragen zum Inkbird ITC-310T-B

So, Nachtrag: SST legt fest, mit welchem programmierten Schritt angefangen werden soll, ich hab da immer die Stage 1 drin.
von floflue
Mittwoch 8. August 2018, 19:21
Forum: Braugerätschaften
Thema: Fragen zum Inkbird ITC-310T-B
Antworten: 7
Zugriffe: 829

Re: Fragen zum Inkbird ITC-310T-B

Hallo Klaus, ja, der Inkbird sollte eigentlich automatisch nachheizen, bei mir macht der das auch ohne Probleme. Meine von Dir verlinkte Anleitung behandelt nur die Rastenprogrammierung des ITC-310T-B, die grundsätzlichen Einstellungen sind identisch zu dem ITC-308S. Ich vermute, dass bei Dir die Te...
von floflue
Dienstag 7. August 2018, 16:03
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erste Erfahrungen und die Programmierung des Inkbird ITC-310T-B
Antworten: 42
Zugriffe: 7391

Re: Erste Erfahrungen und die Programmierung des Inkbird ITC-310T-B

frage 1: wieviel Watt hat die Kochplatte und wieviel Wasser hast Du bei dem Test genommen?

Frage 2: wie hast Du den InkBird programmiert?
von floflue
Freitag 20. Juli 2018, 17:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen, Steinie 500 ml
Antworten: 9
Zugriffe: 1411

Re: Flaschen, Steinie 500 ml

Indiana_Horscht hat geschrieben:
Freitag 20. Juli 2018, 17:24
Hmm, sieht ein bisschen anderst aus heißt aber auch Steinie....oder ist das nur wg der Größe???

https://www.systempack.de/glasflaschen/ ... nie-2.html
Das sind Bügelverschlussflaschen, daher das etwas andere aussehen.
von floflue
Freitag 20. Juli 2018, 17:15
Forum: Brauen und Recht
Thema: erste Steuererklärung
Antworten: 45
Zugriffe: 3616

Re: erste Steuererklärung

Mein Zollamt hat mir nach telefonischer Anfrage mitgeteilt, dass nach der Brauanzeige keine Bestätigung raus geschickt wird. Ich habe nur einmal, nach meiner ersten Anmeldung ein Schreiben mit meiner Hobbybrauernummer erhalten. Bin auch der Meinung, dass ich nach meinem Umzug (innerhalb des selben Z...
von floflue
Donnerstag 19. Juli 2018, 19:23
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Malzmühle gesucht (ja die Forensuche wurde genutzt)
Antworten: 49
Zugriffe: 3910

Re: Malzmühle gesucht (ja die Forensuche wurde genutzt)

Da ich keine andere Mühle testen konnte, kann ich es nicht vergleichen.

Ich bin aber mit meiner Chinamühle zufrieden. Und ich finde, für den Preis kann nicht viel falsch machen.
von floflue
Montag 16. Juli 2018, 00:01
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus BO !
Antworten: 6
Zugriffe: 476

Re: Hallo aus BO !

Ja, da gibt es das Malz nur in 25kg Gebinden. Ich hole mir da die Basismalze und Spezialmalze bestelle ich mit Kiloweise online, wenn ich bei den bekannten Onlinehändlern bestelle. Ist aber ein super freundlicher Kontakt und Bezugsquelle. Komme mir da mit meinem Kombi immer so klein neben dem Veltin...
von floflue
Freitag 13. Juli 2018, 12:13
Forum: Automatisierung
Thema: Unterschiede verschiedener Inkbirds
Antworten: 6
Zugriffe: 1231

Re: Unterschiede verschiedener Inkbirds

Also, die ITC-308S sind identisch, nur dass es bei dem einem Angebot mehrere Varianten zur Auswahl gibt. Wenn ich mich richtig erinnere, sind der ITC-308 und ITC-308EU auch identisch, nach der jeweiligen Beschreibungen gehe ich davon stark aus. Der ITC-308 hatte möglicherweise bei Amazon mal einen a...
von floflue
Donnerstag 12. Juli 2018, 22:17
Forum: Automatisierung
Thema: Unterschiede verschiedener Inkbirds
Antworten: 6
Zugriffe: 1231

Re: Unterschiede verschiedener Inkbirds

Also, hier mal eine Zusammenfassung ohne Recht auf Vollständigkeit! Fangen wir an: ITC-306T ca. 5cm Edelstahl Temperatursonde mit langem Kabel Kabel der Temperatursonde ist fest mit dem Gerät verbaut/verlötet hat zwei Steckdosen zum Heizen, kühlen ist nicht vorgesehen Einsatzgebiet: Temperatursteuer...
von floflue
Donnerstag 12. Juli 2018, 17:24
Forum: Automatisierung
Thema: Unterschiede verschiedener Inkbirds
Antworten: 6
Zugriffe: 1231

Re: Unterschiede verschiedener Inkbirds

Doch, ich habe mich ausgiebig damit beschäftigt, hatte den Beitrag schon wieder aus den Augen verloren.

Werde versuchen in den nächsten Tagen etwas dazu zu schreiben.
von floflue
Donnerstag 5. Juli 2018, 00:11
Forum: Rezepte
Thema: Obergäriges Bier mit Wiener Malz
Antworten: 14
Zugriffe: 2409

Re: Obergäriges Bier mit Wiener Malz

Mach daraus ein „ein Malz, ein Hopfen, eine Hefe“ Rezept. Malz steht fest, Hopfen und Hefe musst Du Dir selbst aussuchen. Ich hab 100% Wiener mit Tettnanger(25% VWH, 50% zu Kochbeginn und 25% 5 Minuten vor Kochende) und der Notti gemacht, es war schlicht, einfach und lecker. Oder Tettnanger als VWH,...
von floflue
Freitag 25. Mai 2018, 10:40
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welchen Einkoch-Automaten nehmen?
Antworten: 22
Zugriffe: 2415

Re: Welchen Einkoch-Automaten nehmen?

Hi du, Ich verwende ich einen alten Narath Emailie Einkocher ohne Hahn. Habe mir ein Rührwerk selbst gebaut und habe Anfangs mit einem Inkbird ITC-308S die Temperatur überwacht. Später bin ich dann auf einen Inkbird ITC-310T-B umgestiegen. Bei dem ITC-310T-B kannst Du die verschiedenen Zeiten und Ra...
von floflue
Mittwoch 23. Mai 2018, 08:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hobbybrauerseiten und neue DSGVO
Antworten: 51
Zugriffe: 3875

Re: Hobbybrauerseiten und neue DSGVO

Das wäre dann der Teil gewesen, den ich über das " nach aussen sichtbare Seitenangebot " beeinflussen kann. Offen und teilweise undurchsichtig bleibt, was " hoster " speichert - klar die severlogs, die ich als " admin " auch einsehen kann. Im Sinne der Norm hoffe ich richtig verstanden zu haben, da...
von floflue
Freitag 20. April 2018, 14:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Suche Malzmühle
Antworten: 7
Zugriffe: 1028

Re: Suche Malzmühle

preiswerter als diese https://www.ebay.de/itm/Getreidemuhle-Mohnmuhle-Kornmuhle-Handmuhle-Schrotmuhle-Kaffeemuhle-Nussmuhle-M/172732029932?hash=item2837a19bec:g:9nEAAOSwcklZkD6M geht es nicht. Habe so eine Mühle seit über zwei Jahren und bin immernoch zufrieden :Smile Besser geht immer und vielleich...
von floflue
Donnerstag 1. März 2018, 20:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: S-04 bei niedrigen Temperaturen
Antworten: 28
Zugriffe: 2583

Re: S-04 bei niedrigen Temperaturen

Barney Gumble hat geschrieben:
Donnerstag 1. März 2018, 20:22

3 Wochen klingt für mich ganz normal bei 12 Grad.
War das Bier gut?
Ja, das Bier war bestens. Hab gerade noch mal ins Protokoll gesehen. Der größte Teil der HG war nach 11 Tagen mit einem Vergärgrad von 72% durch. 9 Tage später war der Wert nur noch um 0,5 Plato auf einen EVG von 78% gesunken.
von floflue
Donnerstag 1. März 2018, 16:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: S-04 bei niedrigen Temperaturen
Antworten: 28
Zugriffe: 2583

Re: S-04 bei niedrigen Temperaturen

Warte einfach noch ne Woche und miss dann noch einmal.
Habe letztes Jahr mit der Safale K-97 bei 12 Grad vergoren. Die Gärung hat bei mir ca. 3 Wochen gedauert und ich habe dann nach 4 Wochen abgefüllt.
von floflue
Dienstag 20. Februar 2018, 16:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10711
Zugriffe: 943355

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Mit der Notti hatte ich bisher auch schon recht gute Ergebnisse erzielt, wäre jetzt auch mein Plan b gewesen. Der erste Gedanke war die OGA9, aber vielleicht kommt ja noch der Geheimtipp von euch. Vergären kann so ab 16/17°C, dann wirds halt im Abstellraum etwas kälter :Ahh Ich würde zur OGA9 oder ...
von floflue
Freitag 16. Februar 2018, 18:17
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2723
Zugriffe: 242544

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Ja, es müssen noch Gewichte mit rein. Und zwar so, dass die Spindel bei ca. 25 Grad im Leitungswasser steht.
von floflue
Freitag 9. Februar 2018, 15:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Die Gärung mit Trockenhefe - ein Bilderrätsel [gelöst]
Antworten: 78
Zugriffe: 6342

Re: Die Gärung mit Trockenhefe - ein Bilderrätsel

Nr 1 - Kurve blau - Hefe D
Nr 2 - Kurve grün - Hefe A
Nr 3 - Kurve gelb - Hefe C
Nr 4 - Kurve rot - Hefe B

Hab das mit den Nummern erst nicht gecheckt :Ahh
von floflue
Donnerstag 8. Februar 2018, 12:05
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 10 Liter Altbier nach Schumacher Art
Antworten: 45
Zugriffe: 6379

Re: 10 Liter Altbier nach Schumacher Art

Benötigst du im Gärschrank wirklich eine Heizung? Ich habe das bisher so geplant, dass jener nur kühlt, da ja die Hefe beim vergären von alleine Wärme erzeugt. Sehe ich das richtig? Das kommt auf die Umgebung bei Dir an. Ja, ich habe eine Heizung für meinen Gärkühlschrank. Aktuell hat mein Kellerra...
von floflue
Mittwoch 7. Februar 2018, 09:34
Forum: Braugerätschaften
Thema: Bluetooth Hygro-, Thermomether Inkbird IBS-TH1
Antworten: 1
Zugriffe: 718

Re: Bluetooth Hygro-, Thermomether Inkbird IBS-TH1

Ich hänge mich hier mal mit dran, BodoW hat das Gerät ja schon kurz beschrieben. Der Inkbird IBS-TH1 ist ein kleiner unauffälliger Temperatur- und Feuchtigkeitssensor. Im Gerät selbst ist ein Temperatur- und Feuchtigkeitssensor eingebaut. Der IBS-TH1 lässt sich so einfach und unauffällig einsetzen. ...
von floflue
Samstag 3. Februar 2018, 21:53
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Versandkosten Übersicht
Antworten: 13
Zugriffe: 2498

Re: Versandkosten Übersicht

Am Anfang ist das so, dass es mit dem Versand relativ teuer ist, es lässt sich nicht vermeiden. Mit der Zeit sammeln sich dann meistens gewisse Rohstoffe an. Ich bestelle inzwischen selten und bestelle dann Hefen und Hopfen auf Vorrat, genau so Spezialmalze. Die Grundmalze habe ich in grösseren Meng...
von floflue
Sonntag 28. Januar 2018, 23:09
Forum: Braugerätschaften
Thema: 20l Klasse wallend Kochen
Antworten: 16
Zugriffe: 2291

Re: 20l Klasse wallend Kochen

Ich hab zwei alte Nahrath Einkocher (2000W), die kommen zwar langsam, aber sicher auch bei randvollem Einkocher zum wallend kochen. Ich beschleunige das Aufheizen aber inzwischen zusätzlich mit einem 1000W Tauchsieder. Mit dem Tauchsieder bringe ich vorher den Nachguss auf Temperatur und hänge den n...
von floflue
Freitag 26. Januar 2018, 15:03
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2723
Zugriffe: 242544

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

sagt mal arbeitet ihr alle über ubidots ? mich stört das. Nein, ich arbeite inzwischen mit einem BrewPiLess, dieser empfängt die Daten der Spindel. Innerhalb des Netzwerks greife ich auf den BPL vom Smartphone, Tablet oder PC zu. Das reicht mir. Andere arbeiten an ganz anderen Möglichkeiten. Musst ...
von floflue
Freitag 19. Januar 2018, 13:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: M20 Bavarian Wheat Gärprobleme
Antworten: 5
Zugriffe: 417

Re: M20 Bavarian Wheat Gärprobleme

Ja, Schüttung und Maischeplan haben auch einen Einfluss auf einen niedrigen oder hohen EVG. Ich hatte einige Sude, an denen ich fast verzweifelt bin. Habe alles gemacht von Wärmer stellen, umrühren oder zweite Hefe hinzugeben. Hat nichts geholfen, habe dann angefangen, Hefenahrung hinzu zu geben ode...
von floflue
Freitag 19. Januar 2018, 13:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: M20 Bavarian Wheat Gärprobleme
Antworten: 5
Zugriffe: 417

Re: M20 Bavarian Wheat Gärprobleme

Was andere über eine Gärdauer sagen oder schreiben hat bei mir bis fast nie überein gestimmt. Die Gärdauer dauert so lange, wie sie dauert. Habe auch schon Hefen gehabt, wo ich dachte, die ist durch und nach einer weiteren Woche war der Wert etwas gesunken. Ein EVG von rund 60% kann auch schon mal v...
von floflue
Freitag 12. Januar 2018, 09:53
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 472
Zugriffe: 42723

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Habe mich im Dezember 2016 erstmals beim HZA für 2017 gemeldet (per Mail) und dann auch recht fix meine Nummer bekommen. Anfang Dezember 2017 habe ich mich nun für dieses Jahr gemeldet, aber seither nix mehr gehört. Nehmen die Folgemeldungen nur noch zur Kenntnis, ohne eine Bestätigung (ggf. auch p...
von floflue
Freitag 15. Dezember 2017, 17:09
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2723
Zugriffe: 242544

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Danke, der fehlende Treiber war das Problem. Jetzt ist die iSpindel drin im Petling und hat auch ein Portal aufgebaut. Das heißt, ich weiß eigentlich nicht, was "Portal" bedeutet. Ich kann mit dem Handy den WLAN-Access Point sehen und mich damit verbinden. Aber was denn? Wie komme ich zum Konfigura...
von floflue
Mittwoch 22. November 2017, 10:59
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Kleiner Brauhelfer - Hopfung
Antworten: 13
Zugriffe: 2114

Re: Kleiner Brauhelfer - Hopfung

Bei 12IBU und 12 Grad Stammwürze war es für mich sehr süffig und ganz und gar nicht pappig. Kommt auch immer ein Stückweit auf das verwendete Malz an. Wobei ich 12 IBU auch wenig finde. Bei Hefeweizen gehe ich auf 16-18 IBU, bei meinen süffigen Bieren gehe ich auf 25 IBU. Alt liegt bei mir zwischen...
von floflue
Dienstag 21. November 2017, 20:24
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Kleiner Brauhelfer - Hopfung
Antworten: 13
Zugriffe: 2114

Re: Kleiner Brauhelfer - Hopfung

Vorsichtig formuliert: Das zeigt einem nicht der KBH sondern das lernt man bzw. liest es hier im Forum oder man befragt einen der alten Hasen oder Braumeister :P Ich versuche mal das gelernte zu schreiben, ich übernehme keine Verantwortung auf Vollständigkeit und Richtigkeit, es gibt bestimmt jemand...
von floflue
Dienstag 21. November 2017, 07:27
Forum: Rezepte
Thema: Reduce-to-the-max-Obergäriges
Antworten: 8
Zugriffe: 1441

Re: Reduce-to-the-max-Obergäriges

Die zwei verlinken Rezepte sind schon mal etwas, wenn Du die Hopfengabe aufteilen würdest. Habe mit 100% Wiener Kombirast, Tettnanger IBU 26 (zwei Hopfengabe) und als Hefe die Nottingham ein sehr leckeres Bier gebraut. Gerade die Einfachheit war dann geschmacklich eine große Überraschung. Alternativ...
von floflue
Samstag 18. November 2017, 18:52
Forum: Rezepte
Thema: Rezept Münchner Malz
Antworten: 20
Zugriffe: 2800

Re: Rezept Münchner Malz

Das wird ein Braunbier, habe ich dieses Jahr zweimal gebraut.

100% Münchner, 60-90Min. bei 67Grad,
VWH (IBU 35) und 60 Minuten kochen.
Gärtemperatur 18 Grad und als Hefe die K-97.

Ist sehr gut angekommen :Pulpfiction
von floflue
Donnerstag 16. November 2017, 20:35
Forum: Braugerätschaften
Thema: Inkbird ITC - 310T als Brauhelfer beim Maischen
Antworten: 46
Zugriffe: 9862

Re: Inkbird ITC - 310T als Brauhelfer beim Maischen

Wäre das Kabel auch zu "knipsen" damit ich einen anderen Sensor dran hängen könnte? Oder..? :Grübel Ich hab meinen ITC-310 aufgeschraubt und direkt die Klinkenbuchse eingelötet, die ich noch vom langen Sensor des ITC-308S übrig hatte. Irgendwo hatte Marina auch eine Anleitung gepostet, wo der kurze...