Die Suche ergab 402 Treffer

von riegelbrau
Mittwoch 13. Oktober 2021, 11:47
Forum: HBCon 2022
Thema: HBCon 2022 - Ablauf Ticketbestellung
Antworten: 125
Zugriffe: 9718

Re: HBCon 2022 - Ablauf Ticketbestellung

Heute habe ich aufgrund meiner Spende auch Gutscheincodes erhalten. Damit hatte ich gar nicht gerechnet. Vielen Dank!

Tickets und Zimmer wurden problemlos gebucht. Danke für die tolle Organisation!!

Gruß Christoph
von riegelbrau
Donnerstag 9. September 2021, 18:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenanbau 2021
Antworten: 315
Zugriffe: 25104

Re: Hopfenanbau 2021

Heute 500 g Saphir geerntet, war schon etwas spät. Woran macht man zu spät denn fest? Hab meinen Tettnanger grad geerntet, war mir aber Tage lang nicht sicher ob er nun gepflückt werden sollte oder nicht. Sie fühlten sich sehr trocken an, waren weit geöffnet und viele waren auch schon sehr braun. S...
von riegelbrau
Donnerstag 9. September 2021, 16:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenanbau 2021
Antworten: 315
Zugriffe: 25104

Re: Hopfenanbau 2021

Heute 500 g Saphir geerntet, war schon etwas spät.
IMG_20210909_131602_copy_1190x1587.jpg
IMG_20210909_115150_copy_1587x1190.jpg
IMG_20210909_132231_copy_1190x1587.jpg
von riegelbrau
Mittwoch 8. September 2021, 17:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 5809
Zugriffe: 1274338

Re: Was trinkt ihr gerade?

Celler Pilsener
IMG_20210908_175545_copy_744x992.jpg
von riegelbrau
Samstag 21. August 2021, 21:26
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Grüße vom Steinhuder Meer
Antworten: 3
Zugriffe: 269

Re: Grüße vom Steinhuder Meer

Herzlich willkommen!
Gruß Christoph
(aus Lehrte)
von riegelbrau
Sonntag 15. August 2021, 22:50
Forum: Rezepte
Thema: Spekulatius Winterbier
Antworten: 52
Zugriffe: 9437

Re: Spekulatius Winterbier

Ich werde demnächst das Spekulatius-Winterbier brauen, damit es zu Weihnachten schon etwas reifer ist. Spekulatius habe ich letztes Jahr eingefroren, weil es den bei uns erst (!) im September gibt.

Gibt es weitere Pläne für diese Saison?

Gruß Christoph
von riegelbrau
Freitag 13. August 2021, 12:33
Forum: Rezepte
Thema: Hopfen Likör
Antworten: 3
Zugriffe: 498

Re: Hopfen Likör

Ich habe in Frankreich in einer Zeitschrift ein Rezept für Sherry-Hopfenlikör gefunden und auch selbst ausprobiert mit meinem Saphir aus dem Garten. Nach sehr langer Reifung schmeckte der Hopfenlikör wunderbar.
Sherry mit Hopfen.pdf
(176.17 KiB) 56-mal heruntergeladen
Gruß Christoph
von riegelbrau
Sonntag 18. Juli 2021, 22:27
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps für Tangermünde / Altmark
Antworten: 5
Zugriffe: 451

Re: Tipps für Tangermünde / Altmark

Ja, die Bierstuben sind definitiv einen Besuch wert.

Gruß Christoph
von riegelbrau
Samstag 17. Juli 2021, 22:07
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps für Tangermünde / Altmark
Antworten: 5
Zugriffe: 451

Re: Tipps für Tangermünde / Altmark

Wir sind wieder zuhause und haben knapp 400 km mit unseren E-Bikes zurück gelegt. Die Stadt Tangermünde und das Umland sind wunderbar. Nun zu den Bieren: Schulzens Brauerei in Tangermünde Wir konnten am Samstag an der Jam-Session im schönen Elbgarten teilnehmen. Ich fand das Helle ziemlich gut: IMG_...
von riegelbrau
Samstag 3. Juli 2021, 15:11
Forum: Zapfanlagen
Thema: Biermaxx 1 - Wie Zapfeinheit zerlegen?
Antworten: 2
Zugriffe: 363

Re: Biermaxx 1 - Wie Zapfeinheit zerlegen?

Dein Hinweis hat mich ermutigt, das flache schwarze Plastikteil mit einem Schraubenzieher leicht hochzudrücken und schon ging es auseinander.
Gut, dass es dieses Forums gibt! Vielen Dank!

Gruß Christoph
von riegelbrau
Donnerstag 1. Juli 2021, 10:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2640
Zugriffe: 252819

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Das KBH-bezogene Glossar finde ich sinnvoll und hilfreich. Da es sicher von den Anwendern unterschiedlich intensiv genutzt wird, sollte es, wie schon geschrieben, ausblendbar sein und nicht so prominent erscheinen, vielleicht eher ganz rechts als letzter Tab? Da sind auch in Menüleisten meistens Hil...
von riegelbrau
Dienstag 29. Juni 2021, 21:29
Forum: Zapfanlagen
Thema: Biermaxx 1 - Wie Zapfeinheit zerlegen?
Antworten: 2
Zugriffe: 363

Biermaxx 1 - Wie Zapfeinheit zerlegen?

Hallo, nach langer Zeit habe ich mal wieder den (nicht umgebauten) Biermaxx 1 in Betrieb gehabt. Das klappte auch so, dass die Gäste zufrieden waren. Nun möchte ich die Zapfanlage gerne reinigen, weil sie sicher wieder für längere Zeit im Keller verschwinden wird. Aber leider kriege ich die Zapfeinh...
von riegelbrau
Montag 28. Juni 2021, 19:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kein (beständiger) Schaum
Antworten: 22
Zugriffe: 1567

Re: Kein (beständiger) Schaum

Wie lange durfte das Bier reifen? Bei meinem Spekulatius-Winterbier mit Honig habe ich auch erst wenig stabilen Schaum. Nach längerer Reifung wird der Schaum deutlich besser!

Gruß Christoph
von riegelbrau
Dienstag 15. Juni 2021, 11:39
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Huch.. ein NEIPA
Antworten: 27
Zugriffe: 2308

Re: Huch.. ein NEIPA

riegelbrau hat geschrieben:Die fiesen Spindeln habe ich auch.
Ich bezog mich auf die Spindeln, die fieserweise immer die Skala nach hinten drehen. Mit iSpindel habe ich keine Erfahrung.

Gruß Christoph
von riegelbrau
Montag 14. Juni 2021, 16:51
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Schneidringverschraubung für Würzekühler
Antworten: 29
Zugriffe: 6087

Re: Schneidringverschraubung für Würzekühler

Das sieht amtlich aus. Ich habe das mit Quetschverschraubungen aus dem Sanitärbereich versucht, die auch aufgebohrt werden mussten. So richtig dicht sind die nicht.

Gruß Christoph
von riegelbrau
Freitag 11. Juni 2021, 21:52
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps für Tangermünde / Altmark
Antworten: 5
Zugriffe: 451

Tipps für Tangermünde / Altmark

Im Juli 2021 sind wir für eine Woche in Tangermünde zum Fahrradfahren und/oder Wandern. Habt ihr bierige Tipps oder solche für gutes Essen?
Schulzens Brauerei ist schon auf der Liste.

Gruß Christoph
von riegelbrau
Dienstag 8. Juni 2021, 12:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: ATC beim Refraktometer verlässlich?
Antworten: 22
Zugriffe: 2050

Re: ATC beim Refraktometer verlässlich?

Ich habe soeben nochmal mit Aqua Dest. geprüft und konnte bei meiner Ablesegenauigkeit keinen Unterschied feststellen.

Gruß Christoph
von riegelbrau
Dienstag 8. Juni 2021, 11:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: ATC beim Refraktometer verlässlich?
Antworten: 22
Zugriffe: 2050

Re: ATC beim Refraktometer verlässlich?

Ich habe mein Refraktometer aufgrund von Beiträgen wie diesem immer mal wieder geprüft, so auch gestern. Es steht mit Leitungswasser nahezu immer bei 0, wie es sein soll.

Gruß Christoph
von riegelbrau
Dienstag 8. Juni 2021, 11:04
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Ein Brautag in Bonn
Antworten: 10
Zugriffe: 1534

Re: Ein Brautag in Bonn

Vergessen: Das mit dem Trubkegel habe ich mich auch gefragt.

Noch etwas zum hoch hängenden Trubfilter:
Der Vorteil ist, dass er - der Filter - nicht in der Würze hängt. Ich finde es immer nervig, den anschließend leerlaufen zu lassen, zumindest, wenn viel Hopfentreber drin ist.

Gruß Christoph
von riegelbrau
Dienstag 8. Juni 2021, 10:55
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Ein Brautag in Bonn
Antworten: 10
Zugriffe: 1534

Re: Ein Brautag in Bonn

Wie schön, das wir (viele von uns) gleich ticken! Über den Sauerstoffeintrag hatte ich auch nachgedacht, aber Henning schreibt: ..., herunterkühlen mit Schlange auf ca. 20° Celsius. und daher dachte ich, das Plätschern sei unproblematisch, weil die Hefe ja ohnehin gleich Sauerstoff braucht. Laut (ei...
von riegelbrau
Montag 7. Juni 2021, 13:06
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Ein Brautag in Bonn
Antworten: 10
Zugriffe: 1534

Re: Ein Brautag in Bonn

Schöne Doku!

Das Brett für den Hopfenfilter ist eine Superidee!

Gruß Christoph
von riegelbrau
Montag 7. Juni 2021, 13:02
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Huch.. ein NEIPA
Antworten: 27
Zugriffe: 2308

Re: Huch.. ein NEIPA

Hallo Hendrik, Danke für die tolle Doku! Ich habe einiges wiedererkannt: Wassertemperatur: Passt bei mir auch nie. Der kalte Topf mag eine Ursache sein. Die abgeknickten Schläuche am Kühler hatte ich auch. Dann hat sie jemand für mich gebogen. Jetzt habe ich eine größere Pfanne, so dass die Bögen in...
von riegelbrau
Montag 31. Mai 2021, 22:21
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Iot und Brauen
Antworten: 15
Zugriffe: 1512

Re: Iot und Brauen

Nun ja, bei dem schwammigen Eingangsbeitrag war mir nicht so recht klar, was der Ersteller genau von uns erwartet. Auch nach den wenigen Reaktionen der Teilnehmer und noch weniger Antworten von @dextrose wurde es nicht besser. Deshalb habe ich einfach versucht, durch eine inhaltliche Rückmeldung die...
von riegelbrau
Sonntag 30. Mai 2021, 19:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenanbau 2021
Antworten: 315
Zugriffe: 25104

Re: Hopfenanbau 2021

Unser Saphir hat die Kurve gekriegt (OK mit ein bisschen Nachhilfe).
IMG_20210528_160919_copy_1488x1984.jpg
Saphir
von riegelbrau
Sonntag 30. Mai 2021, 18:47
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Iot und Brauen
Antworten: 15
Zugriffe: 1512

Re: Iot und Brauen

Ups, vergessen: Seit Februar 2021 werden auch die Daten der Temperatursensoren mit rtl_433 ausgelesen und an OpenHAB weitergegeben.

Gruß Christoph
von riegelbrau
Sonntag 30. Mai 2021, 18:20
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Iot und Brauen
Antworten: 15
Zugriffe: 1512

Re: Iot und Brauen

Ich habe keine automatisierte Brausteuerung, (brauche ich bisher nicht) sondern Einzelkomponenten: Kleiner Brauhelfer für Rezepte, Ermittlung von Werten beim Brauen, Brauprotokoll sowie Rohstoffverwaltung. Inkbird für die Temperatursteuerung beim Maischen. Temperatursensoren Klimalogg von TFA Dostma...
von riegelbrau
Mittwoch 26. Mai 2021, 17:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Probe für Messung
Antworten: 28
Zugriffe: 1960

Re: Probe für Messung

Ja, das geht so auch. Die SVP stellt man zimmerwarm, also gut so. Wenn sich der Restextrakt auch nach mindestens 3 Tagen nicht mehr ändert, dürfte das dein Zielwert sein. Damit kann man vermeiden, andauernd zu messen. Nach der ersten Messung weißt du, wie weit das Bier noch weg ist vom Ziel. Gruß Ch...
von riegelbrau
Montag 24. Mai 2021, 10:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2640
Zugriffe: 252819

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

3. Angepeilte Biermenge vs. Ausschlagmenge Was ist der Unterschied und in welchem Feld steht was? Ich meine, dass der Begriff "Ausschlagmenge" in keinem mouse-over Hilfetext auftaucht. Bei Recherchen musste ich allerdings leider feststellen, dass anscheinend selbst "Ausschlagmenge" in der Brauwelt ...
von riegelbrau
Freitag 21. Mai 2021, 15:19
Forum: Rezepte
Thema: Altbier ähnlich Schumacher 1838?
Antworten: 53
Zugriffe: 7740

Re: Altbier ähnlich Schumacher 1838?

Der Begriff "Original" und das Malz "RedX" beißt sich meiner Meinung nach. Einfach, weil RedX eine neue Malzentwicklung ist. Wenn also ein Original-Klon, dann mit traditionellen Malzen. Wie auch @gulp in #20 sagt. Vermutlich kommt es stark auf die Maischeführung an, um die Farbe zu treffen sowie au...
von riegelbrau
Sonntag 16. Mai 2021, 10:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Probe für Messung
Antworten: 28
Zugriffe: 1960

Re: Probe für Messung

Das Stichwort "Schnellvergärprobe" kam noch gar nicht. Dazu nimmst du nach dem Anstellen eine kleine Würzemenge ab und stellst sie bei Zimmertemperatur hin. Die SVP vergärt bei Zimmertemperatur entsprechend schneller, so dass du nach relativ kurzer Zeit den Ziel-Restextrakt für deine Würze und deine...
von riegelbrau
Samstag 8. Mai 2021, 00:07
Forum: HBCon 2022
Thema: HBCon 2022 - Termin
Antworten: 15
Zugriffe: 2622

Re: HBCon 2022 - Termin

Genau! Ich freue mich bis heute, dass ich in 2019 dabei sein konnte. Das war eine tolle Sache. Ich will gerne beim nächsten Mal wieder teilnehmen.
Ihr macht das super - hier noch einmal vielen Dank dafür!

Gruß Christoph
von riegelbrau
Donnerstag 29. April 2021, 23:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Altbier mit Gozdawa OGA 9, Gärung stockt bei 61% scheinbarem EVG
Antworten: 50
Zugriffe: 4651

Re: Altbier mit Gozdawa OGA 9, Gärung stockt bei 61% scheinbarem EVG

Mein Uerige Alt Klonversuch war mit der OGA9 nach 10 Tagen bei 3,5 Grad Plato:
Screenshot_20210429_231825.jpg
KBH App
Ich bin zufrieden.
von riegelbrau
Montag 26. April 2021, 17:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenanbau 2021
Antworten: 315
Zugriffe: 25104

Re: Hopfenanbau 2021

Saphir Saison 2021:
IMG_20210426_170135_copy_1488x1984.jpg
von riegelbrau
Dienstag 30. März 2021, 17:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Alte Bierflaschen
Antworten: 34
Zugriffe: 7760

Re: Alte Bierflaschen

Ich habe mittlerweile weitere geschenkt bekommen : 1. Fr. Schünemann, Gr. Burgwedel (Heute Wedemark, nördlich von Hannover) IMG_20210330_171313_copy_1488x1984.jpg 2. HMB, Hildesheim IMG_20210330_171121_copy_1488x1984.jpg 3. Ernst Nehves, Kiel IMG_20210330_171340_copy_1488x1984.jpg IMG_20210330_17150...
von riegelbrau
Sonntag 28. Februar 2021, 23:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschengärung / Druck etwas zu hoch
Antworten: 15
Zugriffe: 1777

Re: Flaschengärung / Druck etwas zu hoch

Wenn du z.B. nach Cold Crash mit ca. 4-5 Grad Jungbiertemperatur in einem Raum bei Zimmertemperatur abfüllst und die Flaschen dann verschließt, steigt am Manometer nahezu sofort der Druck an. Ich vermute, dass das einfach die Wärmeausdehnung ist, aber noch nicht gleich die Gäraktivität. Ich meine, m...
von riegelbrau
Mittwoch 24. Februar 2021, 18:00
Forum: Rezepte
Thema: Britisches Bitter
Antworten: 106
Zugriffe: 10454

Re: Britisches Bitter

rakader hat geschrieben:
Mittwoch 17. Februar 2021, 20:37
... und das Fullers ein wenig süßer gemacht....
Woran erkennst du, dass es nach dem Rezept aus dem Buch von Wheeler süßer wird?

Gruß Christoph
von riegelbrau
Mittwoch 17. Februar 2021, 14:05
Forum: Rezepte
Thema: Britisches Bitter
Antworten: 106
Zugriffe: 10454

Re: Britisches Bitter

Die Kombirast war bei meinen beiden Bitters (BBB und Ringwood) jeweils bei 66 °C. Die Rastdauer beim BBB war 60 min., beim Ringwood aber 90 min. Die Kochdauer beim BBB war 65 min. und beim Ringwood 90 min. Das entbindet Dich nicht Dir eigene Gedanken über ein Rezept zu machen und Dich zu fragen, wa...
von riegelbrau
Mittwoch 17. Februar 2021, 00:09
Forum: Rezepte
Thema: Britisches Bitter
Antworten: 106
Zugriffe: 10454

Re: Britisches Bitter

  • Die Kombirast war bei meinen beiden Bitters (BBB und Ringwood) jeweils bei 66 °C.
  • Die Rastdauer beim BBB war 60 min., beim Ringwood aber 90 min.
  • Die Kochdauer beim BBB war 65 min. und beim Ringwood 90 min.
von riegelbrau
Dienstag 16. Februar 2021, 22:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Diacetyl loswerden...
Antworten: 27
Zugriffe: 1750

Re: Diacetyl loswerden...

Ich hatte dasselbe Problem vorletztes Jahr an Heiligabend. Die Testflaschen mit Nachgärung bei Zimmertemperatur waren in Ordnung, so dass ich voller Erwartung der Familie das NC-Keg (ohne Nachgärung zwangskarbonisiert) mit dem Münchner Hellen (!) präsentierte. Das Bier hatte sowas von deutlich Diace...
von riegelbrau
Dienstag 16. Februar 2021, 22:35
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Grünhopfen-Bier über offenem Feuer
Antworten: 12
Zugriffe: 1761

Re: Grünhopfen-Bier über offenem Feuer

Tolles Projekt und danke für die Doku! Ich habe sowohl Saphir-Hopfen im Garten, als auch einen kupfernen Waschkessel, der auf seinen Einsatz wartet. Das geht dann in die gleiche Richtung. Ich würde allerdings gerne auch im Kupferkessel maischen, so wie die Jungs und Mädels bei "Bier! - Der Film". No...
von riegelbrau
Dienstag 16. Februar 2021, 22:05
Forum: Rezepte
Thema: Britisches Bitter
Antworten: 106
Zugriffe: 10454

Re: Britisches Bitter

Das BBB II ist zu lange her, so das ich das nicht sagen kann. Ich weiß nur, dass mir und anderen beide gut schmeckten.
Ich hoffe, jetzt im Ruhestand mehr Zeit zum Brauen zu haben...
von riegelbrau
Dienstag 16. Februar 2021, 20:29
Forum: Rezepte
Thema: Britisches Bitter
Antworten: 106
Zugriffe: 10454

Re: Britisches Bitter

Hier ist mein Rezept:
38. Ringwood Best Bitter.pdf
(294.01 KiB) 79-mal heruntergeladen
von riegelbrau
Dienstag 16. Februar 2021, 20:19
Forum: Rezepte
Thema: Britisches Bitter
Antworten: 106
Zugriffe: 10454

Re: Britisches Bitter

Aus dem Buch habe ich auch das Ringwood Best Bitter gebraut (10 l Kleinsud): Es hat mir und anderen gut geschmeckt, aber erst nach mehreren Wochen Reifung war es richtig gut. Eigentlich brauchen doch OG Biere gar nicht so lange. Das ist mein Lieblingsbier. Stehen gerade 25 L davon neben mir und rei...
von riegelbrau
Dienstag 16. Februar 2021, 18:24
Forum: Rezepte
Thema: Britisches Bitter
Antworten: 106
Zugriffe: 10454

Re: Britisches Bitter

Hier:
Screenshot_20210216_182308_org.kleinerbrauhelfer.app.jpg
von riegelbrau
Dienstag 16. Februar 2021, 17:40
Forum: Rezepte
Thema: Britisches Bitter
Antworten: 106
Zugriffe: 10454

Re: Britisches Bitter

Aus dem Buch habe ich auch das Ringwood Best Bitter gebraut (10 l Kleinsud):
Screenshot_20210216_173310_org.kleinerbrauhelfer.app.jpg
Es hat mir und anderen gut geschmeckt, aber erst nach mehreren Wochen Reifung war es richtig gut. Eigentlich brauchen doch OG Biere gar nicht so lange.
von riegelbrau
Montag 8. Februar 2021, 19:51
Forum: Automatisierung
Thema: CraftbeerPi und aktuelle 433 mHz Funksteckdosen
Antworten: 7
Zugriffe: 786

Re: CraftbeerPi und aktuelle 433 mHz Funksteckdosen

Ich habe als Versuchsobjekte für den Einstieg in die Home Automation zwei verschiedene, aber relativ alte, Funksteckdosen. Eine ist von DÜWI (die machen schon lange Funktechnik für Strom im Haus) und die andere von COMAG. Beide schalte ich vom Pi aus oder auch von meinem Synology-NAS mit Hilfe eines...
von riegelbrau
Sonntag 24. Januar 2021, 01:21
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Maischefehler - kann ich das noch retten?
Antworten: 22
Zugriffe: 2271

Re: Maischefehler - kann ich das noch retten?

Ich hatte nun auch meinen ersten Blausud. Das Rührwerk war ausgefallen und manuell war ich wohl nicht ausreichend konzentriert. Ausgerechnet bei diesem Sud fiel mir erst beim Läutern ein, dass ich keine Jodprobe gemacht hatte. Als ich sie nachgeholt habe, war sie tiefblau bis schwarz. Etwa 300 g neu...
von riegelbrau
Sonntag 20. Dezember 2020, 20:47
Forum: Automatisierung
Thema: Gärsteuerung mit ESP32
Antworten: 13
Zugriffe: 1602

Re: Gärsteuerung mit ESP32

Danke für die Erläuterungen und die beeindruckenden Kurven!
Ich werde mal mit meinem befreundeten E-Techniker sprechen, der ebenfalls braut. Vielleicht geht da was. Dann komme ich sicher nochmal auf dich zu, Daniel!

Liebe Grüße und schöne Weihnachten!
Gruß Christoph
von riegelbrau
Sonntag 20. Dezember 2020, 17:58
Forum: Automatisierung
Thema: Gärsteuerung mit ESP32
Antworten: 13
Zugriffe: 1602

Re: Gärsteuerung mit ESP32

Hallo nochmal, mich interessiert primär der Blobzähler, weniger die Temperatursteuerung. Der zählt ja hier nur, so dass man die Intensität der Gärung erkennen kann. Eine Umrechnung in Extraktabbau ist hier nicht realisiert, soweit ich es sehe? Kann man den Blobzähler auch unabhängig von der Steuerun...
von riegelbrau
Sonntag 20. Dezember 2020, 00:54
Forum: Automatisierung
Thema: Gärsteuerung mit ESP32
Antworten: 13
Zugriffe: 1602

Re: Gärsteuerung mit ESP32

Das verstehe ich. Tolle Lösung! Ich suche nach einer Lösung, für ein digitales Flaschenmanometer, um von Ferne den Druck prüfen zu können und auch Alarmschwellen zu setzen. Das sollte dann in die Home Automation OpenHab fließen. Andreas Spiess hat das in einem Video mit einem Reifendrucksensor gezei...