Die Suche ergab 1352 Treffer

von glassart
Mittwoch 1. Juli 2020, 09:55
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 180
Zugriffe: 11773

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

Hallo Walter, da ich die Platine leider nicht habe kann ich sie auch nicht bestücken :Bigsmile Aber ich habe ein Foto der 3-D-Simulation gemacht und mit Pfeilen versehen - blau > 2,54 mm RM Klemmblock oder PSK Platinenstecksystem - rot > ersatzweise PSK - so mache ich es anstatt der 3,81 mm Klemmblö...
von glassart
Dienstag 30. Juni 2020, 08:31
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 180
Zugriffe: 11773

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

Als Ersatz für die Drossel müsste doch auch die https://www.voelkner.de/products/1082597/Wuerth-Elektronik-WE-TI-7447480331-Induktivitaet-ungeschirmt-THT-1014-330-H-0.33-1.4A-1St..html?ref=43&offer=50ca9873cb6b1b4247558ccb90e24d35&gclid=Cj0KCQjw2PP1BRCiARIsAEqv-pT5nQsRWEDWyUw307TFwioRYxh8DZZakoZBVK...
von glassart
Dienstag 30. Juni 2020, 08:03
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 180
Zugriffe: 11773

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

Hallo Walter, ich habe die V6.0 leider nur am Bildschirm da ich mir selbst noch keine Platine der neuesten Version bestellt habe ( habe noch ein paar von den V5.07 liegen) Es gibt wenig Unterschied bzgl Bestückung, ich habe lediglich alles etwas "verschönert" und zBsp. die Klemmblöcke alle in eine R...
von glassart
Dienstag 30. Juni 2020, 07:29
Forum: Braugerätschaften
Thema: Frage zum ZKG von Birramia
Antworten: 15
Zugriffe: 1138

Re: Frage zum ZKG von Birramia

Hallo Lorenz, es funtioniert so gut wie es ist aber eine leichte Flachstelle durch eine O-Rollung wäre eine Möglichkeit nur eben alleine mit 2 Händen ist das alles gar nicht so einfach zu bewerkstelligen :Bigsmile Eine einseitige Flachstelle durch abfräsen ist schon was für den Sondermaschinenbau - ...
von glassart
Sonntag 28. Juni 2020, 11:19
Forum: Braugerätschaften
Thema: Frage zum ZKG von Birramia
Antworten: 15
Zugriffe: 1138

Re: Frage zum ZKG von Birramia

noch eine kleine Ergänzung zum Regelverhalten der Mantelkühlung jetzt nach ca. 15 Stunden. Das deltaT beträgt 0,1- 0,2 °C und liegt im Bereich der Spindel, die ja ziemlich am oberen Ende ( Füllung mit 40 L Wit ) schwimmt um 0,5°C tiefer als der Regler eingestellt ist -dzt. auf 22,0°C Also ich bin me...
von glassart
Samstag 27. Juni 2020, 16:35
Forum: Braugerätschaften
Thema: Frage zum ZKG von Birramia
Antworten: 15
Zugriffe: 1138

Re: Frage zum ZKG von Birramia

Nachdem das größer ZKG noch belegt ist und ich das heute gebraute Forbidden Wit wo vergären muss war ich gezwungen das Vorhaben Mantelkühlung/Heizung bein 60 L ZKG noch heute umzusetzen. Das Wit ist schon drinnen und ich hoffe dass alles nach Plan läuft :Bigsmile Ein paar Fotos wie ich es realisiert...
von glassart
Dienstag 23. Juni 2020, 20:05
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 180
Zugriffe: 11773

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

Hallo Luigi, Zur Steckerbelegung am XLR -das kannst du eigentlich selbst auswählen - normal schwarz>GND, Rot > VCC , Gelb DT Den Sensorhalter kannst du ohne Stützstruktur drucken, musst ihn aber um 180° umdrehen dass er auf der Scheibe steht. Das habe ich nur gemacht da es teils Haftungsprobleme bei...
von glassart
Dienstag 23. Juni 2020, 19:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Eichenfass wie lagern?
Antworten: 10
Zugriffe: 449

Re: Eichenfass wie lagern?

Hi Jan, nein spricht nichts dagegen außer dass das Fass dadurch doch noch mehr ausgelaugt wird was für die nächste Belegung evt. dann abgeht, oder sehe ich das falsch? Aber grundsätzlich finde ich es eine gute Idee es zBsp mit Whisky für ein Whisky Stout "vorzubelegen" :Bigsmile und dann das Whiskyw...
von glassart
Dienstag 23. Juni 2020, 15:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1132
Zugriffe: 74573

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Frederic, nur eine Frage ob machbar und sinnvoll - bei der Auswahl von Rohstoffen ( egal was) ind der Rezepterstellung öffnet sich ja das Auswahlfenster - das kann man dann in der Größe auf eigene Dimension ändern oder auch auswählen alle, vorhanden, ect. - ist es möglich dass diese Größe/Auswahl ab...
von glassart
Dienstag 23. Juni 2020, 14:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Eichenfass wie lagern?
Antworten: 10
Zugriffe: 449

Re: Eichenfass wie lagern?

Ich habe jetzt etwas weiter gestöbert und dann diese Post´s gefunden https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?t=8535 so möchte ich natürlich vor der Wiederbefüllung nicht enden :Pulpfiction https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?t=8535#p274618 Spricht etwas dagegen das Fass einfach mit heißem ...
von glassart
Dienstag 23. Juni 2020, 09:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Eichenfass wie lagern?
Antworten: 10
Zugriffe: 449

Re: Eichenfass wie lagern?

okay dann ist es klar > länger als 1/2 Jahr wird sicher nicht sein und einen feuchten, kühlen Erdkeller habe ich auch :Bigsmile

Das KPS habe ich auch schon in der Nähe gefunden und für 3,50€/kg auch erschwinglich :Smile

lg Herbert
von glassart
Dienstag 23. Juni 2020, 09:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Eichenfass wie lagern?
Antworten: 10
Zugriffe: 449

Re: Eichenfass wie lagern?

Danke Chris, das hilft schon weiter. :Smile

Dann werde ich mir zuert einmal das Kaliumpyrosulfit organisieren müssen.

Der Füllstand muss regelmäßig kontrolliert werden wenn es länger steht ?

lg Herbert
von glassart
Dienstag 23. Juni 2020, 09:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Eichenfass wie lagern?
Antworten: 10
Zugriffe: 449

Eichenfass wie lagern?

Liebe Braufreunde, da ich seit ca. 6 Monaten ein 30 L Eichenrumfass mit einem Rum Stout belegt habe stellt sich für mich die Frage wie ich nach der Abfüllung das Fass behandeln und lagern soll wenn ich es nicht wieder neu belege ? :Grübel Das Fass habe ich "nass" bekommen ,es war mit Rum befüllt , u...
von glassart
Donnerstag 18. Juni 2020, 11:37
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: WLP 4627 - Funktown Pale Ale
Antworten: 8
Zugriffe: 494

Re: WLP 4627 - Funktown Pale Ale

ja habe ich auch jetzt gelesen ,nur das Geschmacksprofil bei der A20 ist schon heftig in Richtung Brett. Ich habe nur heute diesen Kommentar noch bei Malt Miller gelesen Never had I smelt such a tropical aroma whilst fermenting. It flocculated in glorious flakey chunks and dropped out really well. C...
von glassart
Donnerstag 18. Juni 2020, 11:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Übercabonisierung - aber woher???
Antworten: 8
Zugriffe: 593

Re: Übercabonisierung - aber woher???

Hallo Frank, hast du eine dieser überkarbonisierten Flaschen nochmals nachgemessen ? Ich hatte so ein ähnliches Problem bei einem OG Bier > die Gärkurve war über Tage absout flach, der RE etwas höher als erwartet ( ich habe es auf die Sprungmaische geschoben :Ahh ) > abgefüllt und nach mehreren Woch...
von glassart
Donnerstag 18. Juni 2020, 09:13
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: WLP 4627 - Funktown Pale Ale
Antworten: 8
Zugriffe: 494

Re: WLP 4627 - Funktown Pale Ale

Ich habe mit der WLP 644 ( Imperial A 20 Citrus) einmal gebraut und da hat mich der "harte" Brettcharakter erschreckt ( ich bin was gewohnt aber das ??) Das ist ja die Brettanomyces Trois soweit ich herausgefunden habe.Die habe ich sogar noch auf NaCl, wage es aber nicht ein Blend daraus herzustelle...
von glassart
Mittwoch 17. Juni 2020, 13:34
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: WLP 4627 - Funktown Pale Ale
Antworten: 8
Zugriffe: 494

Re: WLP 4627 - Funktown Pale Ale

Danke Martin für die Info!
Da ich ohnehin bald was bei Hobbybrauerversand was bestellen werde probiere ich mal die Fermentum Mobile Green Hill die sie lagernd haben.

liebe Grüße Herbert
von glassart
Mittwoch 17. Juni 2020, 11:47
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: WLP 4627 - Funktown Pale Ale
Antworten: 8
Zugriffe: 494

WLP 4627 - Funktown Pale Ale

Liebe Braufreunde, hat jemand von euch zufällig diese Hefe eingelagert? https://www.theyeastbay.com/mixed-culture/funktown-pale-ale Ich habe ja damit schon gearbeitet und sie leider nicht auf NaCl gelegt. :Ahh Oder hat sie jemand evt. in einem shop entdeckt den ich übersehen habe? lg Herbert :Drink
von glassart
Dienstag 16. Juni 2020, 19:36
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfenkombination Huell Melon
Antworten: 15
Zugriffe: 544

Re: Hopfenkombination Huell Melon

das waren meine Gedanke dazu, die Weißweinaromen, Säurespektren mit der Melone/Erdbeere zu kombinieren :Bigsmile

Ob es aufgegangen ist wird sich in ein paar Wochen zeigen :Grübel

lg Herbert
von glassart
Dienstag 16. Juni 2020, 18:29
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfenkombination Huell Melon
Antworten: 15
Zugriffe: 544

Re: Hopfenkombination Huell Melon

Hallo Radulph,

ich habe gerade am Sonntag ein Red Ale mit Nelson /Huell Melon im Verhältnis ca. 4:1 gebraut, auch dann noch damit gestopft 2:1 und bin gespannt auf das Ergebnis :Greets
Bei mir ist natürlich der Nelson im Vordergrund, der HM dient eher zur "süßen Abrundung" :Smile

lg Herbert
von glassart
Sonntag 14. Juni 2020, 09:53
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 180
Zugriffe: 11773

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

ja schon seit 3 Monaten :Bigsmile Dzt. hängen gerade 3 Keg´s parallel dran um auf die Sollkarbonisierung zu kommen ( habe leider etwas zu spät grün geschlaucht bzw. die Hefe war zu schnell und so bin ich nur auf 3 gr/L gekommen :Ahh ) Aber hier nochmal meine Empfehlung an alles Nutzer > verwendet de...
von glassart
Sonntag 14. Juni 2020, 09:16
Forum: Braugerätschaften
Thema: Frage zum ZKG von Birramia
Antworten: 15
Zugriffe: 1138

Re: Frage zum ZKG von Birramia

Hallo Klaus, ich habe mir dafür einen zentralen Kühlschlauch (wird auch im Weinbau zur Temperaturregelung in Eichenfässern verwendet) aus Edelstahlwellrohr ( 0,22 mm Wandstärke > nicht ganz einfach zu schweißen :Bigsmile ) gebaut. Als Heizung dient ein 45W Heizkabel und alles mit Armaflex isoliert. ...
von glassart
Samstag 13. Juni 2020, 17:31
Forum: Braugerätschaften
Thema: Frage zum ZKG von Birramia
Antworten: 15
Zugriffe: 1138

Re: Frage zum ZKG von Birramia

Marco, ich habe es nicht bereut sie zu kaufen. Natürlich gibt es druckfeste mit allen Anschlüssen die man sich nur denken kann, aber eben zum 5-10-fachen Preis. Das wollte ich vor 4 Jahren vorerst nicht investieren und die Leute von Birramia waren auch bzgl. Transport sehr entgegenkommend -somit war...
von glassart
Samstag 13. Juni 2020, 16:23
Forum: Braugerätschaften
Thema: Frage zum ZKG von Birramia
Antworten: 15
Zugriffe: 1138

Re: Frage zum ZKG von Birramia

Hallo Marco, bzgl. Hefe ist es schwierig zu sagen je nach dem wie gut sie sedimentiert. Vollständig sedimentieren und "abschießen" wirst du ohne cold crash nicht schaffen :Grübel Ich habe es lange Zeit so gemacht mit Zuckerlösung ins ZKG ( habe das 60 L und das 114L) nur gelegentlich hatte ich Probl...
von glassart
Freitag 12. Juni 2020, 14:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2222
Zugriffe: 292109

Re: Was braut Ihr am WE?

bei mir wird es ein Red Nelson Ale fast als Singel hop mit dem Nelson Sauvin, der Bay Vermont -Hefe die schon eifrig am Rührer sich vermehrt und diesmal ausnahmsweise nicht im Earlschen Kochmaischverfahren sondern einer 3-Stufenrast :Bigsmile . Der Rotton wird mittel Best Red X erzielt. lg Herbert :...
von glassart
Freitag 12. Juni 2020, 13:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: IPA Simcoe - wie Brauwasser aufbereiten?
Antworten: 22
Zugriffe: 1000

Re: IPA Simcoe - wie Brauwasser aufbereiten?

du könntest ja auch (evt. zusätzlich) Phosphorsäure nehmen, ich habe sie mir auf 20% verdünnt um damit besser (uns sicherer) arbeiten zu können.
diese habe ich in Verwendung

lg Herbert
von glassart
Montag 8. Juni 2020, 21:21
Forum: Rezepte
Thema: Roggen-Weisbier
Antworten: 6
Zugriffe: 470

Re: Roggen-Weisbier

ich habe schon 50-60% Roggen geläutert > wie es mir dabei gegangen ist fragt lieber nicht :Pulpfiction Du musst dabei mit der 2-4 fachen Läuterzeit rechnen, es rinnt "ölige" Würze aus dem Schlauch, aber !! das Bier ist genial geworden :thumbsup Nur mein letztes Roggen mit 40% habe ich im Earlschen K...
von glassart
Freitag 22. Mai 2020, 11:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1132
Zugriffe: 74573

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

ich verwende dazu im Moment das Toll in MMUM, schön wäre natürlich wenn es so in der Art im KBH implementiert wäre. Ich würde mir dann verschiedene Wasserprofile anlegen und habe dann die notwendigen Mengen RO + Leitungswasser und auch die nötigen Salz/Säuremengen > und das alles gleich im KBH :Bigs...
von glassart
Freitag 22. Mai 2020, 10:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1132
Zugriffe: 74573

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

wenn schon das Thema Wasser diskutiert wird, wie wäre es, wenn man so wie bei MMUM die Zumischung von RO-Wasser einbauen könnte :Grübel Ich muss dies bei meinem extrem harten Wasser für entsprechende Bierstile teils machen und setze ca. 60-70% RO-Wasser zu. Das ist auch der Grund weshalb ich die Pho...
von glassart
Freitag 22. Mai 2020, 09:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1132
Zugriffe: 74573

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Nächste Frage in die Runde: Braucht jemand die Angaben zur Milchsäure 80% , um die gewünschte Restalkalität zu erreichen? Es gibt ja mehrere Wege, dies zu erreichen. Milchsäure ist nur eine davon. Ich will im kbh nicht alle Möglichkeiten aufzählen. Die Frage ist, ob überhaupt eine vorgeschlagen wer...
von glassart
Dienstag 19. Mai 2020, 20:25
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 180
Zugriffe: 11773

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

könnte es evt. wirklich am "Billigmultimeter liegen? :Grübel Es gibt ja schon sehr viele die das Gerät gebaut haben, ein 5,0V-Spannungsproblem wurde zumindest bis jetzt nicht berichtet. Auf den Fotos habe ich beim Pin der Diode 1N5819 rechts einen kleinen Lötbatzen gesehen -ist das kein "Minimalschl...
von glassart
Dienstag 19. Mai 2020, 18:56
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 180
Zugriffe: 11773

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

4,5 V bei dem Regler das kann eigentlich nicht sein -da scheint etwas nicht ganz okay zu sein -auch die Frage> wird er warm?
Bei mir sind es exakt 5,00V bei allen Geräten. Steck mal das Display aus und messe dann nochmals.

lg Herbert
von glassart
Dienstag 19. Mai 2020, 15:02
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 180
Zugriffe: 11773

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

aber nimm bitte die neueste Version V6.00 :Bigsmile

lg Herbert
von glassart
Dienstag 19. Mai 2020, 10:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1132
Zugriffe: 74573

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Der Bug liegt an der negativen Kochzeit bei Ausschlaghopfen. Das führt zu einer negativen Ausbeute. Es wird zwar als 0.0% angezeigt, aber intern ist es negativ. Das sieht man z.B. im Reiter Datenbank. Das Problem habe ich behoben. Dieses Problem ist mir auch schon aufgefallen :Bigsmile Ist die korr...
von glassart
Donnerstag 14. Mai 2020, 21:47
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 180
Zugriffe: 11773

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

Ich habe bei der V6.00 für diese Drossel das RM 5,0 eingefügt -sollte jemand neue Platinen machen lassen wird die Gerber-Datei dafür bald zur Verfügung stehen.

lg Herbert
von glassart
Montag 11. Mai 2020, 16:37
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Meine neue Dampfbrauanlage
Antworten: 13
Zugriffe: 1169

Re: Meine neue Dampfbrauanlage

sehr spannend und interessant was die lokale 100°C Dampfeinwirkung enzymatisch bewirkt, ob dabei die Amylasen Schaden nehmen :Grübel Wie strömt denn der Dampf ein - einfach über das Kupferrohr zentral ? Aber das können sicher unsere Experten beurteilen. Wie würdest du eine Durchmischung der Maische ...
von glassart
Dienstag 21. April 2020, 09:05
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 180
Zugriffe: 11773

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

Kurz aus dem Krankenhaus - danke Andreas, Frage beantwortet - es sind parallele Pins für RM 2,54 für PSK oder andere Systeme - Schaltplan werde ich als Skizze liefern sobald ich dazu fähig bin - vielleicht kann ihn jemand dann zeichnen - es gibt schon ein neues Layout, etwas "verschönert " aber erst...
von glassart
Dienstag 14. April 2020, 20:48
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 180
Zugriffe: 11773

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

super dass du das zusammen gestellt hast! Leider kann ich in nächster Zeit das alles nicht kontrollieren und Fragen beantworten. Sollte jemand eine adäquate Drossel finden bitte hier den Link einstellen-danke :Smile Leider sind die pneumatischen Komponenten der teuerste Teil des Projektes -aber ohne...
von glassart
Dienstag 14. April 2020, 19:47
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 180
Zugriffe: 11773

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

Klaus, schön langsam macht die Entwicklung Sinn :thumbsup Es gibt zumindest auf meinem PC schon eine neue Platinenversion auf der noch ein paar Feinheiten geändert wurden, die jetzt 2-lagig ist. Also sollte weiteres Interesse daran bestehen und jemand eine SB auf sich nehmen kann ich diese Version g...
von glassart
Sonntag 12. April 2020, 16:57
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wyeast 2782-PC STARO PRAGUE LAGER
Antworten: 56
Zugriffe: 5874

Re: Wyeast 2782-PC STARO PRAGUE LAGER

ich habe auch gerade ein böhm. Pils und ein U-Fleku damit gemacht. Die Hefe war vom letzten Pils 2019 in einem Ecoflac und hat sich schön propagieren lassen. Meine Erfahrungen decken sich mit denen von Jonny > wirklich eine ganz toll Hefe, sehr runde Biere, die Röstaromen betonend, EVG waren bei mir...
von glassart
Samstag 11. April 2020, 14:34
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 180
Zugriffe: 11773

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

Stelle mir grad auch meine Einkaufsliste beim Elektronikhändler zusammen. Alles soweit bestens. Nur leider habe ich noch die Hürde des 3D Drucks! Wie löst ihr das denn? Gehe mal nicht davon aus, dass alle nen Drucker zu Hause haben? Und bei solch Onlineservices ist das ja quasi unbezahlbar! so wie ...
von glassart
Samstag 4. April 2020, 21:55
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 310
Zugriffe: 26074

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Ich schaffe es aus persönlichen (gesundheitlichen) Gründen nicht mein Sauerbier noch zu verschicken -aber egal, es wird ja wieder eine Möglichkeit geben

lg Herbert :Drink
von glassart
Samstag 4. April 2020, 20:35
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 180
Zugriffe: 11773

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

ich wollte nur an alle die Gehäuse drucken einen kleinen Hinweis geben - es gibt 2 Versionen -das Schmälere das ich selbst für meine Sensoren nutze ( 134 mm breit) - aber es gibt Sensoren mit einem relativ langen Anschlusskopf und dafür habe ich dann eine breitere "Sonderverion" konstruiert ( 154 mm...
von glassart
Samstag 4. April 2020, 17:15
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 180
Zugriffe: 11773

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

Wow Andreas, da hast du aber ordentlich Gas gegeben :Bigsmile
Woher hast du denn so schnell das Gehäuse gezaubert :Grübel

Bin schon gespannt wie deine/eure Erfahrungen sind. Je mehr Erfahrungswerte in das Projekt einfließen um so besser.

lg Herbert
von glassart
Freitag 3. April 2020, 15:42
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 180
Zugriffe: 11773

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

genau so !!! :thumbsup
Danke für das Foto

lg Herbert
von glassart
Freitag 3. April 2020, 11:49
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 180
Zugriffe: 11773

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

Naja Raphael,

es wird hoffentlich bei 3mm Draht bleiben :Bigsmile

lg Herbert
von glassart
Freitag 3. April 2020, 10:15
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 180
Zugriffe: 11773

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

Ich habe bei der Layouterstellung leider ein ganz kleiner Fehler gemacht der für die Meisten von uns nicht relevant sein wird. In den letzten Zügen der "Verschönerungs und Zusatzwunscherfüllung" hat die LED 2 für das zweite Magnetventil eine falsche Leiterbahn "bekommen" :Ahh (danke Andreas- emilio ...
von glassart
Sonntag 22. März 2020, 12:18
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 180
Zugriffe: 11773

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

ist für mich einer der wichtigsten Modi :Bigsmile Man kann mit Druckluft ( oder CO²) bei 3 bar die noch so kleinste Undichtheit nachweisen und wenn man mehrer Fässer (so wie bei mir 3 x 19L-Keg´s) parallel angeschlossen hat das gesamte System überprüfen. Manchmal sind ja auch die Deckeldichtungen ei...
von glassart
Freitag 20. März 2020, 19:26
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)
Antworten: 870
Zugriffe: 63568

Re: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)

Hallo zusammen, ich kriege meinen Magnetrührer V2 nicht ans Laufen. Die Lüfter drehen nur bei willkürlichen Werten und die Ist-Drehzahl liegt im negativen Bereich. Woran kann das liegen? B449D53D-EBFC-45B7-8BCB-27C99DFA7446.jpeg Vielen Dank für Eure Hilfe! Viele Grüße Christopher Christopher, hast ...
von glassart
Mittwoch 11. März 2020, 21:17
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 180
Zugriffe: 11773

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

Sammelbestellung - bei Interesse bitte mit Namen und Menge erweitern Name, Menge Innu, 2 Stk Dekobier, 2 Stk Waukolino, 2 Stk Düssel, 3 Stk Khaos, 2 Stk Frbr11, 2 Stk Luigi, 2 Stk Klecksi 3 Stk gunnar_w, 3 Stk menecken, 1 Stk pingo13, 2 Stk beryll, 4 Stk monsti88, 2 Stk Chris1990, 2 Stk marsabba, 2 ...