Die Suche ergab 1425 Treffer

von glassart
Dienstag 4. Mai 2021, 09:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 5313
Zugriffe: 1122963

Re: Was trinkt ihr gerade?

Den zweiten Atlantik Ale Clone ( von Ruthard -Dank dafür!) https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?id=902&inhaltmitte=rezept&suche_begriff=Atlantik%20Ale diesmal im Earlschen Kochmaischverfahren gebraut > macht sich sehr gut :thumbsup Für 83% sEVG ein ausgesprochen körperreiches Bier geworden In...
von glassart
Samstag 24. April 2021, 21:32
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Servus aus dem Waldviertel
Antworten: 2
Zugriffe: 168

Re: Servus aus dem Waldviertel

Hallo Ray, na das wird zäh > eine nahezu unheilbare Infektion hat dich da befallen ( da ist Corona eigentlich eine Kleinigkeit :Smile ) die ich bis jetzt noch nicht in den Griff bekommen habe, deren Symtome sich meist noch verstärken :Grübel Wenn dann noch der Umstieg auf Edelstahl vollzogen ist wir...
von glassart
Freitag 23. April 2021, 09:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Barley Wine auf Bourbon-Chips - Vorgehen?
Antworten: 9
Zugriffe: 360

Re: Barley Wine auf Bourbon-Chips - Vorgehen?

Wenn man eine Isi Flasche/Sahnespender hat, könnte man mittels Druck (zwei Kapseln) Flüssigkeit in das Holz treiben und so den Sauerstoff verdrängen. Ich habe sowas leider nicht und habe bei meinem Flanders Red Ale Rotwein in die Holzchips durch Aufkochen und ziehen lassen gebracht. Sicherlich nich...
von glassart
Freitag 23. April 2021, 09:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Barley Wine auf Bourbon-Chips - Vorgehen?
Antworten: 9
Zugriffe: 360

Re: Barley Wine auf Bourbon-Chips - Vorgehen?

Ich habe den Sauerstoff durch imprägnieren mit Whisky im ISI "ausgetrieben", evt. würde der Stickstoff auch ohne zusätzlichen Alkohol das bewirken :Grübel Mir war eher die Aromaeinbringung ( Whisky oder auch schon mit Rum) und Keimreduktion wichtig aber mitunter könnte es auch zur O² Reduktion beitr...
von glassart
Dienstag 20. April 2021, 13:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2355
Zugriffe: 201956

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Wenn möglich wäre bei der Auswahl der möglichen vordefinierten Rasten ein Punk "kochen 15 min" auch noch super :Bigsmile

lg Herbert
von glassart
Dienstag 20. April 2021, 13:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2355
Zugriffe: 201956

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Wie behandelt der KBH2 einen "Earlschen Maischeplan"? Einmaischen: 50% des empf. HG mit 60% Schüttung (1:3 in der ersten Infusion) Aufheizen -> Eiweisrast -> 1. Verzuckerung -> Zwischenrast -> 2. Verzuckerung -> Aufheizen 100°C Kochen 15min -> Zubrühen: 50% des empf. HG mit 8°C (ergibt 58°C) und Zu...
von glassart
Montag 19. April 2021, 19:01
Forum: Automatisierung
Thema: Druckfestigkeit iSpindel
Antworten: 5
Zugriffe: 427

Re: Druckfestigkeit iSpindel

leider ist über 0,4 -0,5 bar Schluss mit Dichtheit Ich habe eine Testserie mit den Petlingen gemacht und da ist das Problem dass sich die gesamte Deckelfläche stark nach innen wölbt und sich dadurch die Undichtheit und auch feine Risse ergeben. Eigentlich will ich schon lange einen gedruckten ", aus...
von glassart
Montag 12. April 2021, 16:57
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Birramia ZKG etwas "aufgemotzt"
Antworten: 4
Zugriffe: 519

Re: Birramia ZKG etwas "aufgemotzt"

nachdem gestern in sehr entspannter Atmosphäre das Atlantik Ale II gebraut wurde möchte ich euch die ersten Eindrücke/Erfahrungen/Messdaten der Gärung nach 24 Stunden zeigen - Gärtemperatur auf 18°C mit kühlen/heizen - im Gegenstromkühler habe ich die 45 L auf 18,2 ° ( Controller display) gekühlt ( ...
von glassart
Samstag 10. April 2021, 08:16
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Birramia ZKG etwas "aufgemotzt"
Antworten: 4
Zugriffe: 519

Re: Birramia ZKG etwas "aufgemotzt"

ich dachte dass es evt. jemanden interessieren könnte was man aus dem Birramia ZKG ( 114 L und 60 L) so alles machen kann :Bigsmile Du weißt aber schon, dass 114 L und 60 L Atlantik Ale für die Interessierten nicht ausreichen? :Drink Auf dem Controller sind Ist-Temperatur 37,7°C und Ziel-Temperatur...
von glassart
Freitag 9. April 2021, 21:16
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Birramia ZKG etwas "aufgemotzt"
Antworten: 4
Zugriffe: 519

Birramia ZKG etwas "aufgemotzt"

Liebe Braufreunde, ich dachte dass es evt. jemanden interessieren könnte was man aus dem Birramia ZKG ( 114 L und 60 L) so alles machen kann :Bigsmile Ich habe schon vor einiger Zeit die Mantelkühlung/Heizung erfolgreich realisiert und auch ausreichend getestet https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic...
von glassart
Donnerstag 1. April 2021, 08:52
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 278
Zugriffe: 30866

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

Hm, was müsste ich denn dafür ändern? Einfach über die Anschlüsse für die Magnetventile zwei Schütze steuern, welche dann die 230V für den Kühlschrank / Heizmatte steuern? Display und Poti sind ja auch kein "muss", da könnte man vielleicht eine Minimalversion für die Gärsteuerung basteln... Genau o...
von glassart
Mittwoch 31. März 2021, 22:19
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 278
Zugriffe: 30866

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

Optik ist nicht alles :Bigsmile Aber du wirst über die Möglichkeiten die es gibt noch staunen > ich habe 3 der Geräte im Einsatz und habe schon einiges gespundet, zwangskarbonisiert bzw. auch überkabonisierte Keg´wieder auf "Wunschlevel" gebracht :Bigsmile ( in Kaskade gleich 3 parallel) So nebenbei...
von glassart
Montag 29. März 2021, 20:57
Forum: Braugerätschaften
Thema: Eigenbau-Chiller für Grainfather Fermenter
Antworten: 11
Zugriffe: 2272

Re: Eigenbau-Chiller für Grainfather Fermenter

Hallo, da ich den GF Controller für meine anderen Fermenter verwenden möchte stellt sich die Frage welcher Temperatursensor ist beim Conical verbaut. Ich tippe auf den DS18B20 > hat da einer von euch genauere Informationen dazu ? :Grübel Den Controller bekommt man ja einzeln zu kaufen nur zu den An...
von glassart
Sonntag 28. März 2021, 19:49
Forum: Braugerätschaften
Thema: Eigenbau-Chiller für Grainfather Fermenter
Antworten: 11
Zugriffe: 2272

Re: Eigenbau-Chiller für Grainfather Fermenter

Hallo, da ich den GF Controller für meine anderen Fermenter verwenden möchte stellt sich die Frage welcher Temperatursensor ist beim Conical verbaut. Ich tippe auf den DS18B20 > hat da einer von euch genauere Informationen dazu ? :Grübel Den Controller bekommt man ja einzeln zu kaufen nur zu den Ans...
von glassart
Donnerstag 25. März 2021, 16:22
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gegenstromkühler Marke Eigenbau
Antworten: 18
Zugriffe: 1432

Re: Gegenstromkühler Marke Eigenbau

Hallo Lugge11 und weitere Interessierte! Habe mich auch dafür entschieden so was zu bauen. Mit folgender Abwandlung: Wenn ich die Höhendifferenz zwischen Pfannenauslass und Gärbottich ausnutze, könnte ich wohl ohne Pumpe auskommen. Die 10m Kupfer- und Schlauchlänge ereiche ich wenn ich den Durchmes...
von glassart
Dienstag 16. Februar 2021, 10:35
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 174
Zugriffe: 19561

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

Ah du hattest 12 Orangen - im Rezept steht 1 Stk :Grübel

Dann werde ich den Saft weglassen.

lg Herbert
von glassart
Dienstag 16. Februar 2021, 09:59
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 174
Zugriffe: 19561

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

Jens, super Rezept für den Sommer. Leider liegt bei uns dzt. Schnee und es ist saukalt :Pulpfiction Aber eine Frage zum Mazerieren - wie lange hattest du den Abrieb im Rum ? - waren das 26 Stk Limetten? - könnte man die nicht einfach auspressen und daraus die 200 ml Limettensaft gewinnen ? Noch 4 Mo...
von glassart
Donnerstag 4. Februar 2021, 12:16
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gehäuse für die Rotek VP Minipumpe
Antworten: 16
Zugriffe: 1384

Re: Gehäuse für die Rotek VP Minipumpe

:thumbsup

lg Herbert
von glassart
Donnerstag 4. Februar 2021, 11:25
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gehäuse für die Rotek VP Minipumpe
Antworten: 16
Zugriffe: 1384

Re: Gehäuse für die Rotek VP Minipumpe

Hallo Elias,

ich habe einmal einen Versuch gemacht und die Muttern während des Druckes eingelegt und "überdruckt" - das hat sehr gut funktioniert.
Man muss allerdings daneben stehen und den Druck pausieren. Hab es mit M4 und M 6 Edelstahlmuttern gemacht. :Smile

lg Herbert
von glassart
Donnerstag 4. Februar 2021, 10:17
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gehäuse für die Rotek VP Minipumpe
Antworten: 16
Zugriffe: 1384

Re: Gehäuse für die Rotek VP Minipumpe

Hallo Elias,

welche Gewindehülsen hast du für die Gewindestangen eingestzt und wie ?
Schauen wie Messing aus :Grübel
Tolles Projekt das ich für meine Pumpe auch mal drucken werde :Smile

lg Herbert
von glassart
Mittwoch 2. Dezember 2020, 19:09
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 278
Zugriffe: 30866

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

Super Klaus :thumbsup Ein kleiner Nachtrag - der Anschluss für MV 1 ( aber auch MV 2) kann natürlich auch für ein 12V Magnetventil zur Steuerung der Kühlleitung ( aber auch 12V Pumpe) eines Durchlaufkühlers genutzt werden - am Layout sind neben dem MoFet 2 Pin´s ( schon beschriftet mit +/-) wo man a...
von glassart
Dienstag 20. Oktober 2020, 18:44
Forum: Automatisierung
Thema: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx
Antworten: 375
Zugriffe: 48888

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Hallo Andreas, ich habe auch seit 1 Woche Win10 64 bit mit den gleichen Meldungen.
Wenn ich ein Rezept importieren möchte kommt diese Fehlermeldung zweimal hintereinander, die Rasten werden nicht importiert. :Grübel :Grübel

lg Herbert :Drink
von glassart
Freitag 16. Oktober 2020, 17:11
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 278
Zugriffe: 30866

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

Okay Kurt, ich werde Klaus die Gerber-Datei von V6.02 schicken -das dürfte irgendwie übersehen worden sein ( war auf Urlaub :Bigsmile )

Aber diese "Fehler die du meinst sind Massepunkte die mit der Massenfläche verbunden sind.
Nimm aber doch bitte die neueste Version.

lg Herbert
von glassart
Freitag 16. Oktober 2020, 16:53
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 278
Zugriffe: 30866

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

Hallo Kurt,

kenne ich nicht aber nimm bitte die V6.02 die ist 2-lagig und etwas "verschönert"

lg Herbert
von glassart
Dienstag 15. September 2020, 11:52
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 174
Zugriffe: 19561

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

Hallo Herbert, > auch in der letzten 1/2 vollen Flasche haben sich in der Flaschengärung noch Pellikel gezeigt Hat einer von euch das schon beobachtet ? Unter Pellikel verstehst du eine Art Biofilm der sich deutlich sichtbar an der Bieroberfläche zeigt und erwartungsgemäß so nicht dort hingehört, s...
von glassart
Montag 14. September 2020, 22:09
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 174
Zugriffe: 19561

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

Wenn Jens und Oli schon über "üble Viecher" diskutieren möchte ich nur eine Beobachtung vor der Abfüllung meines Philly I Medusa berichten. - vorerst > das Bier ist wirklich extrem gut und wird zeigen was es noch kann :Bigsmile - ABER - bei der Abfüllung habe ich bei deim Umfüllen auf den Abfüllbehä...
von glassart
Sonntag 6. September 2020, 14:28
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 174
Zugriffe: 19561

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

ich habe meine aromatische Fruchtbombe soeben abgefüllt. Der AVG ist in den letzten 4 Tagen doch noch auf 76,6% gestiegen, pH blieb bei 3,7. Ich habe ja 1,5°P als Zucker zugegeben und kann von Restsüße nicht bemerken. Damit wollte ich eher das Aromaprofil Richtung Pfirsich verschieben was anscheinen...
von glassart
Freitag 4. September 2020, 20:17
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 174
Zugriffe: 19561

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

Hi Jan, gibt es schon Erkenntnisse ob die Zuckerzusammensetzung für eine evt. Propagation aus NaCl für die Milchsäureproduktion relevant wäre? Sprich eine Würze die wesentlich mehr Glucose hat um das zu fördern ? Nur so eine Gedanke -aber der Produzent muss ja auch die Hefe bei der Trocknung so "ges...
von glassart
Dienstag 1. September 2020, 11:17
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 174
Zugriffe: 19561

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

ich stehe jetzt auch bei pH 3,7 und AVG 73 % -viel mehr scheint nicht mehr drinnen zu sein.
Der Medusa- Hopfen bleibt noch einen Tag drinnen und dann wird abgefüllt.
Jetzt schon sind komplexe Fruchtaromen, Steinobst vorhanden schön eingebunden in die Säure!

lg Herbert :Drink
von glassart
Montag 31. August 2020, 10:53
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 174
Zugriffe: 19561

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

Ah Jens, da habe ich einen Post übersehen - danke für die Antwort.

Ich werde den Versuch geerntete Hefe auf NaCl zu legen machen und dann auch in ein paar Monaten schauen was daraus geworden ist ( bzw. wird) :Smile

lg Herbert :Drink
von glassart
Montag 31. August 2020, 09:27
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 174
Zugriffe: 19561

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

ich bin jetzt auch bei 3,6 pH gelandet und einen EVG von dzt. 74%. Die Säure ist sehr angenehm, weich und seit gestern darf der gestopfte Medusahopfen noch ein wenig "mitmischen" :Smile lg Herbert :Drink Das bzgl. Ernte und auch NaCl Lagerung/Propagation würde mich auch sehr interessieren - nicht we...
von glassart
Donnerstag 20. August 2020, 12:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2355
Zugriffe: 201956

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Sommer geniessen beschäftigt.:D
:thumbsup

Das mache ich auch bei 26° im Schatten :Smile

Du kannst den Punkt ja evt. ganz klein und ganz unten auf die Liste schreiben :Greets

lg Herbert
von glassart
Donnerstag 20. August 2020, 11:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2355
Zugriffe: 201956

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Für mich persönlich wäre es keine "Zusatzbelastung" auch nicht für Neueinsteiger wenn da noch ein Wert steht. Ob er dann gemessen/eingetragen wird oder nicht ändert eigentlich an der Übersichtlichkeit absolut nichts - bleibt eben eine leere Spalte und keine Kurve . Ich denke da eher an Ferderic ob e...
von glassart
Donnerstag 20. August 2020, 11:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2355
Zugriffe: 201956

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Eine Idee die mir soeben aufgrund dieses Threads gekommen ist https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=10&t=25103&view=unread#unread Wäre es möglich im Gärverlauf auch noch eine Spalte pH-Wert hinzuzufügen und auch dessen Kurvenverlauf darzustellen :Grübel Ich fände das für Sauerbierfreaks gar n...
von glassart
Dienstag 18. August 2020, 10:51
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 174
Zugriffe: 19561

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

jetzt habt ihr mich neugierig gemacht :Smile
Hab mir mal was aus Solvenien bestellt und werde mal versuchen damit was Vernünftiges zu brauen.

lg Herbert :Drink
von glassart
Sonntag 16. August 2020, 18:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2355
Zugriffe: 201956

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

schauen wir ob es Frederic umsetzen kann oder eine bessere Idee hat :Bigsmile

Aber sinsgesamt ist bei der V2 so dermaßen viel und ganz toll umgesetzt worden dass dies ja nur noch feinste Feinheiten sind :thumbup

lg Herbert
von glassart
Sonntag 16. August 2020, 18:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2355
Zugriffe: 201956

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Ich denke es wäre sogar verständlicher/einfacher wenn man das Ausschlagen genau so behandeln würde wie das Kochen mit Temperatur und eben Zeitangabe. Es ist sicher ein gravierender Unterschied wenn ich bei 70°C 2 min oder 30 min ( wie ich meist) eine Hopfengabe ( oder sonstiges Kraut,Schalen, ect.) ...
von glassart
Sonntag 16. August 2020, 18:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2355
Zugriffe: 201956

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

ja das stimmt schon, ich trenne (momentan) in meinem Kopf doch noch den Brauprozess von der Gärung wo dann gestopft (egal womit) wird. Aber schauen wir wie andere KBH-User das sehen > wegen mir alleine muss das natürlich nicht umgestzt werden, wobei ich einen zusätzlichen Popup-Fenster beim Hopfen n...
von glassart
Sonntag 16. August 2020, 17:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2355
Zugriffe: 201956

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

@ Frederic, wäre es evt. möglich gleich wie bei den Weiteren Zutaten [ weiter Zutat hinzufügen] dies auch beim Hopfen gleich zu machen? Ich wollte Zitronenminze zum WP (ausschlagen) geben, konnte aber eben nur Hopfen dort finden. Ich denke das wäre speziell auch für Wit und sonstige Kräuterbiere gan...
von glassart
Freitag 14. August 2020, 11:39
Forum: Braugerätschaften
Thema: Frage zum ZKG von Birramia
Antworten: 23
Zugriffe: 3317

Re: Frage zum ZKG von Birramia

:thumbsup sehe ich auch so! Da ich schon seit Jahren das ganze System innen nach der Reinigung mit Enzybrew mit Dampf behandle fühle ich mich ausreichend abgesichert gegen ungewünschte Organismen ( hatte zumindest bis jetzt sehr gute Resultate) Auch die ganzen Schläuche/Pumpe/Gegenstromkühler werden...
von glassart
Freitag 14. August 2020, 11:29
Forum: Braugerätschaften
Thema: Frage zum ZKG von Birramia
Antworten: 23
Zugriffe: 3317

Re: Frage zum ZKG von Birramia

da ich grundsätzlich sehr sauber arbeite und das ZKG außen nicht mit Würze besprühe sondern mit der CIP-Kugel in den Tank bringe werden mich persönlich diese Stöße nicht recht belasten. Aber das muss ja jeder für sich selbst entscheiden -ich möchte auch nicht ganz genau die "Überziehisolierungen" vo...
von glassart
Freitag 14. August 2020, 09:06
Forum: Braugerätschaften
Thema: Frage zum ZKG von Birramia
Antworten: 23
Zugriffe: 3317

Re: Frage zum ZKG von Birramia

@Herbert: Coole Sache.👍 Aber hast du keine Angst, dass das nicht anfängt unter der Isolierung zu gammeln? Nein da gammelt nichts - der Klebstoff ist so dermaßen gut bei Armaflex dass beim Versuch der Entfernung einer Isolierung nur der Isolierstoff herunter geht, die Klebefolie bleibt und muss mühs...
von glassart
Montag 10. August 2020, 18:27
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 278
Zugriffe: 30866

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

liebe Spundomatfreunde, Ich habe bei der Platine die Möglichkeit geschaffen dass man entweder 2 MosFet für 2 Magentventile/Pumpen 12V verwenden kann um damit eine Gärsteuerung zu realisieren. Man kann aber anstatt eines MosFet auch jeweils ein SSR anschließen und damit zBsp. eine 230V-Heizleitung be...
von glassart
Montag 3. August 2020, 21:55
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Neue Hefen aus Bienenbäuchen - Lachancea
Antworten: 24
Zugriffe: 3517

Re: Neue Hefen aus Bienenbäuchen - Lachancea

dann werde ich mal meine Bienen Fragen ob sie mir was von ihrer Hefe abgeben :Bigsmile

Bin schon gespannt was ihr daraus macht :thumbup -bitte berichten.

lg Herbert :Drink
von glassart
Sonntag 26. Juli 2020, 19:24
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 278
Zugriffe: 30866

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

Lui,
na dann kann´s jetzt ja richtig los gehen :Bigsmile

Aber ein wichtiger Hinweis den ich immer wieder wiederholen werde > macht die Druckprüfung! Ich habe da schon so einiges erlebt mit den undichten NC-Ventilen, Pneumatikfittinge, ect. :thumbup

lg Herbert
von glassart
Sonntag 26. Juli 2020, 15:34
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 278
Zugriffe: 30866

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

nachdem ich heute den dritten Spundomat mit der (fehlerhaften) V6.00 Platine fertiggestellt habe musste ich leider noch einen kleinen Fehler entdecken der aber sehr einfach zu beheben ist. Beim Encoder fehlt GND -dazu auf der Unterseite beim Klemmblock für den Drucksensor oder DS18B20 die Massefläch...
von glassart
Sonntag 26. Juli 2020, 12:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Sicherheitshinweise
Antworten: 56
Zugriffe: 15464

Re: Sicherheitshinweise

ja Klaus, wir haben uns bemüht möglichst viele Punkte rund um´s Brauen und die Gefahren aufzuzeigen :Greets Ich hoffe dass sich möglichst jeder, auch jeder Anfänger diese Sätze durchliest und zu Herzen nimmt. Ich selbst hatte schon ein paar "Aktionen" die zwar gut ausgegangen sind aber alles andere ...
von glassart
Freitag 24. Juli 2020, 17:59
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: 30l-Keg mit NC-Deckel für Gärung
Antworten: 16
Zugriffe: 2800

Re: 30l-Keg mit NC-Deckel für Gärung

Hi San, bei meinem älteren Fass habe ich gar kein TC-Profil und werde den Anschweißnippel am Boden anschweißen. Es werden auch die NC-Ventile abseits der Öffnung montiert und dafür am KEG-Deckel eine 1/2" Muffe eingeschweißt wo dann die CIP_Kugel eingeschraubt werden kann. Wird noch einige Zeit daue...
von glassart
Freitag 24. Juli 2020, 16:48
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: 30l-Keg mit NC-Deckel für Gärung
Antworten: 16
Zugriffe: 2800

Re: 30l-Keg mit NC-Deckel für Gärung

fräsen wäre evt. eine Option, aber ich werde mein 50 L Fass so ähnlich wie du "aufmachen", evt. mit dem Nippler vorschneiden und dann genauer nachschleifen. Am Boden werde ich ein 1 1/2" TC- Ventil anbauen dann kann man auch etwas vom Schmodder ablassen -dafür kommen dann 3 Beine mit Rollen dran. Un...
von glassart
Freitag 24. Juli 2020, 11:40
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: 30l-Keg mit NC-Deckel für Gärung
Antworten: 16
Zugriffe: 2800

Re: 30l-Keg mit NC-Deckel für Gärung

Wer sich so was basteln möchte. Fragt doch eine Firma die Laserschneiden kann. Ist vermutlich nicht einmal so teuer. Das wollte ich nicht, zum Einen um Geld zu sparen, zum Anderen weil man aus meiner Sicht hinter dem Schnitt was unterlegen müsste, damit der Laser nicht durchbrennt und im Boden eine...