Die Suche ergab 1739 Treffer

von beryll
Freitag 18. Oktober 2019, 07:32
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe aus Versehen eingefroren
Antworten: 11
Zugriffe: 530

Re: Trockenhefe aus Versehen eingefroren

Mir ist schon ein SmackPack komplett durchgefroren weil es an der Kühlschrankrückwand lag. Ich kann nicht sagen, wie lange die Hefe diesen Aggregatzustand hatte, ich kann nur sagen, dass ich erfolgreich einen Starter nachdem Auftauen erstellen könnte.
Somit: keine Panik bei der Trockenhefe

VG Peter
von beryll
Donnerstag 17. Oktober 2019, 15:12
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Der Neue aus dem Saarland
Antworten: 7
Zugriffe: 150

Re: Der Neue aus dem Saarland

ifar hat geschrieben:
Donnerstag 17. Oktober 2019, 15:09
Woher aus dem Saarland kommst du?
Ich würde sagen, aus Schiffweiler :Angel

VG Peter
von beryll
Donnerstag 17. Oktober 2019, 15:12
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Der Neue aus dem Saarland
Antworten: 7
Zugriffe: 150

Re: Der Neue aus dem Saarland

Hallo Sebastian,

herzlich Willkommen in unserer Mitte!
Schau' mal ins regionale Unterforum "Saar-Lor-Lux", wir treffen uns regelmäßig zum Stammtisch und freuen uns immer über neue Mitstreiter.
Der nächste Termin ist der 09.11.2019...

VG Peter
von beryll
Mittwoch 16. Oktober 2019, 21:09
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Läuterhexe: kurz und nicht gebogen
Antworten: 23
Zugriffe: 1130

Re: Läuterhexe: kurz und nicht gebogen

Na, dann hat Matthias das ganze halt entdeckt statt erfunden. Ohne ihn hätten wir deshalb vermutlich immer noch schwer zu reinigende Panzerschläuche oder Bleche mit Totvolumen. Keine Ahnung, welches Problem ihr habt, seine Leistung anzuerkennen. Vor ihm kam jedenfalls keiner auf die Idee. Ich bin i...
von beryll
Montag 14. Oktober 2019, 20:06
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 6. Brautag im Brauhaus Südpark
Antworten: 55
Zugriffe: 5496

Re: 6. Brautag im Brauhaus Südpark

Die Hefezellen können das MHD zum Glück nicht lesen... wie auch, ist ja außerhalb der Packung ;-)

VG Peter
von beryll
Montag 14. Oktober 2019, 13:09
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 6. Brautag im Brauhaus Südpark
Antworten: 55
Zugriffe: 5496

Re: 6. Brautag im Brauhaus Südpark

Du brauchst genau 1 lebende Zelle, die findest Du!
Mach nen Starter und fang' bei 50ml an.

VG Peter
von beryll
Samstag 12. Oktober 2019, 11:13
Forum: Automatisierung
Thema: Raspberry PI Steuerung
Antworten: 2064
Zugriffe: 276466

Re: Raspberry PI Steuerung

Über einen Webbrowser zB von einem PC oder meinen Handy aus. Du kannst natürlich auch einen Monitor an den Pi hängen...
VG Peter
von beryll
Mittwoch 9. Oktober 2019, 10:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1963
Zugriffe: 236618

Re: Was braut Ihr am WE?

Doppelsud... Einmal Münchner Helles mit der W105 und einmal ein Testlauf für Romrod ;-)
VG Peter
von beryll
Mittwoch 9. Oktober 2019, 10:05
Forum: Automatisierung
Thema: Gegendruckabfüller Sammelthread
Antworten: 157
Zugriffe: 37602

Re: Gegendruckabfüller Sammelthread

Ich zerlege den GDA regelmäßig komplett, reinige ihn von Hand, lege ihn zusammen mit allen Schläuchen in Bierleitungsreiniger ein und spüle ihn dann mit klarem Wasser aus. Danach wird er wieder zusammengesetzt und wartet auf seinen nächsten Einsatz. Die Schläuche hängen zum Trocknen im Heizungskelle...
von beryll
Dienstag 1. Oktober 2019, 08:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Was gärt gerade bei euch?
Antworten: 343
Zugriffe: 55762

Re: Was gärt gerade bei euch?

54 Liter Bière De Garde, am Werk ist dort die "Wyeast XL 3725-PC".
wyeast3725pc.jpeg
Die iSpindel hat es nicht leicht diesmal, zumindest kann ich die Temperatur kontrollieren :Greets

VG Peter
von beryll
Sonntag 29. September 2019, 18:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1963
Zugriffe: 236618

Re: Was braut Ihr am WE?

Ich hab unser Biere de Garde (allezHop) gebraut, vergoren wird mit der original Hefe, bin auf dem Vergleich mit dem HBCon Bier sehr gespannt.

VG Peter
von beryll
Sonntag 22. September 2019, 10:33
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Helles im Trend
Antworten: 8
Zugriffe: 866

Re: Helles im Trend

Kann ich definitiv unterschreiben!
Danke für den Artikel.

VG Peter
von beryll
Sonntag 22. September 2019, 10:32
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Bin wieder da
Antworten: 11
Zugriffe: 1460

Re: Bin wieder da

Willkommen zurück
von beryll
Donnerstag 19. September 2019, 22:41
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo und guten Morgen aus Saarbrücken!
Antworten: 22
Zugriffe: 708

Re: Hallo und guten Morgen aus Saarbrücken!

Auch auch keine Probe über den Hahn nehmen, damit öffnest Du allem Möglichen Tür und Tor!

VG Peter
von beryll
Donnerstag 19. September 2019, 07:28
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)
Antworten: 752
Zugriffe: 39141

Re: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)

Jens, pack‘ mir bitte noch 2x das alte Layout dazu.
Und schick mir Deinen Paypal.me Link bitte :-)

VG Peter
von beryll
Mittwoch 18. September 2019, 20:22
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)
Antworten: 752
Zugriffe: 39141

Re: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)

Jens, ich nehm die 2...!
VG Peter
von beryll
Mittwoch 18. September 2019, 07:15
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo und guten Morgen aus Saarbrücken!
Antworten: 22
Zugriffe: 708

Re: Hallo und guten Morgen aus Saarbrücken!

Kannst Du bitte mal einen Zeitstrahl aufzeigen? Ich hab irgendwie den Überblick verloren - das klingt ja, als hättest du 2-3 Tage für das Brauen und Anstellen mit der Hefe gebraucht.

Ansonsten: Geduld, so isses :-)

VG Peter
von beryll
Dienstag 17. September 2019, 13:00
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo und guten Morgen aus Saarbrücken!
Antworten: 22
Zugriffe: 708

Re: Hallo und guten Morgen aus Saarbrücken!

Auf Anstelltempaeratur abkühlen, Notti rein, Deckel drauf und dem Sud Zeit geben. Solange das nicht stinkt, zB nach Pattex, oder sich eine "seltsame" Haut draufgelegt hat, würde ich das Bier ganz normal vergären, abfüllen und reifen lassen. Heb auf jeden Fall mal eine Flasche auf und bring' sie zu e...
von beryll
Dienstag 17. September 2019, 11:27
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo und guten Morgen aus Saarbrücken!
Antworten: 22
Zugriffe: 708

Re: Hallo und guten Morgen aus Saarbrücken!

Vielleicht mal gerade eine Frage: Mein erstes ist wie gesagt ein Einsteigerfreundliches Gebräu, Heicado Hell, falls das jemand was sagt. Soll ein Kölsch sein, mit Pilsener und Wiener Malz und dazu n bisschen Weizenmalz. Leider hatte ich keinen passenden Läutereinsatz zur Hand, und die Maische hat d...
von beryll
Dienstag 17. September 2019, 09:28
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo und guten Morgen aus Saarbrücken!
Antworten: 22
Zugriffe: 708

Re: Hallo und guten Morgen aus Saarbrücken!

Der Nachwuchs wird ja auch mal größer ;-)
Es kommen übrigens einige aus Saarbrücken, ein Fahrgemeinschaft würde sich da ja schon mehr als anbieten.
Ich kann auch gerne die Runde über den Saarlouiser Bahnhof drehen und Euch da einsammeln... Sebastian kennt das Prozedere ja :-)

VG Peter
von beryll
Dienstag 17. September 2019, 09:08
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo und guten Morgen aus Saarbrücken!
Antworten: 22
Zugriffe: 708

Re: Hallo und guten Morgen aus Saarbrücken!

Moin David, herzlich Willkommen im Forum. Wirf' doch mal einen Blick ins regionale Unterforum "Saar-Lor-Lux": https://hobbybrauer.de/forum/viewforum.php?f=80 Wir treffen uns regelmäßig zum Hobbybrauerstammtisch, die nächste Runde findet am 09.11.2019 ab 15:30 Uhr in Lebach/Steinbach statt. Desweiter...
von beryll
Donnerstag 12. September 2019, 12:57
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Der Neue aus Schwabach
Antworten: 6
Zugriffe: 557

Re: Der Neue aus Schwabach

Ich hab jetzt "Schwalbach" gelesen und mich schon über Zuwachs im Saarland gefreut...
Trotzdem: Herzlich Willkommen im Forum.

VG Peter
von beryll
Donnerstag 12. September 2019, 06:53
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)
Antworten: 752
Zugriffe: 39141

Re: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)

Hmmm... das klingt alles mal wieder typisch deutsch, furchtbar!
von beryll
Montag 9. September 2019, 13:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Läutern in Thermoport - warum?
Antworten: 81
Zugriffe: 8402

Re: Läutern in Thermoport - warum?

Bierwisch hat geschrieben:
Montag 9. September 2019, 11:42
ja, man könnte auch einen Tauchsieder reinhängen. Aber ich glaube, daß nur sehr wenige diese Lösung bevorzugen würden.
Tauchsieder? Bei einer Kombirast? Nur wenn man Röstmalz produzieren möchte :Grübel
VG Peter
von beryll
Sonntag 8. September 2019, 17:29
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Batch Sparge
Antworten: 64
Zugriffe: 4564

Re: Batch Sparge

Aus dem Grund ja meine Frage, ich bin aktuell ein wenig „Lost“, wie es so schön auf deutsch heißt...

VG Peter
von beryll
Sonntag 8. September 2019, 12:51
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Belastbarkeit HENDI (Gewicht)
Antworten: 8
Zugriffe: 650

Re: Belastbarkeit HENDI (Gewicht)

Man sollte bedenken, dass die Platte auf keinen Fall für Töpfe in unserer Kategorie ausgelegt ist, auch wenn sie es aushält. Bisher hab ich nur von gesprungenen Glasplatten gelesen, aber wer weiß, was bei einer Materialermüdung sonst noch passieren kann. Einige nutzen einen Rahmen, wäre vielleicht e...
von beryll
Sonntag 8. September 2019, 12:30
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Batch Sparge
Antworten: 64
Zugriffe: 4564

Re: Batch Sparge

Ich hab einfach mal eine Frage in die Runde: Vor einigen Wochen ging es um eine Nachgussvorrichtung, um möglichst wenig Kontakt mit Sauerstoff zu verursachen : https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?p=343459#p343459 Das hier steht doch irgendwie in einem krassen Gegenteil dazu, oder sehe ich das...
von beryll
Samstag 7. September 2019, 21:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schnelles Zwangskarbonisieren - wie macht ihrs?
Antworten: 30
Zugriffe: 2677

Re: Schnelles Zwangskarbonisieren - wie macht ihrs?

Irrwisch, bitte versteh‘ mich nicht falsch, aber nur weil Du das Ding nicht mehr nutzt, weil es Dir zu umständlich ist, ist der QuickCarb noch lange kein Unsinn! Ich bin hoch zufrieden damit und die Kegs sind genauso karbonisiert, wie ich es möchte. Der Reinigungsaufwand hält sich in Grenzen, da bra...
von beryll
Samstag 7. September 2019, 12:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schnelles Zwangskarbonisieren - wie macht ihrs?
Antworten: 30
Zugriffe: 2677

Re: Schnelles Zwangskarbonisieren - wie macht ihrs?

Ich nutze den QuickCarb Nachbau seit einiger Zeit und mag ihn auch nicht mehr missen! Für ein 18er CC Keg lass ich die Pumpe ca. 10 min laufen, manchmal auch 15 min - länger hab ich dazu noch nie benötigt. 1h ist meiner Meinung nach viel zu lange. Es kann höchstens an der Pumpe liegen, die vielleich...
von beryll
Donnerstag 5. September 2019, 16:47
Forum: Braugerätschaften
Thema: Luftentfeuchter
Antworten: 10
Zugriffe: 976

Re: Luftentfeuchter

Ähnlich wie meiner, da steht halt „Klarstein“ drauf.
VG Peter
von beryll
Mittwoch 4. September 2019, 14:39
Forum: Automatisierung
Thema: Raspberry PI Steuerung
Antworten: 2064
Zugriffe: 276466

Re: Raspberry PI Steuerung

Es kann auch sein, dass hier ein Bug dafür verantwortlich ist - ich hatte damals einen q'n'd Fix dafür hier im Forum gepostet. Auslöser war ein NULL Wert, mit dem das Script nicht zurecht kam und an der Stelle ausgestiegen ist. Das Chart wurde somit nicht mehr aufgebaut. Ein manuelles Löschen der NU...
von beryll
Dienstag 3. September 2019, 10:01
Forum: Zapfanlagen
Thema: E290 (Lebensmittel) CO2 bei Hornbach
Antworten: 29
Zugriffe: 1707

Re: E290 (Lebensmittel) CO2 bei Hornbach

Alien_TM hat geschrieben:
Dienstag 3. September 2019, 09:53
Manchmal kommen mir hier Diskussionen wie das Hornberger Schießen vor, ernsthaft!
des wäre dann das Hornbacher Schießen, oder? :Bigsmile


...Alex
Wenn man es genau nimm, schon... :Grübel :thumbup :Drink
von beryll
Dienstag 3. September 2019, 09:48
Forum: Zapfanlagen
Thema: E290 (Lebensmittel) CO2 bei Hornbach
Antworten: 29
Zugriffe: 1707

Re: E290 (Lebensmittel) CO2 bei Hornbach

Ich find's echt krass, wie hier teilweise mit Kanonen aus Spatzen geschossen wird - da wird eine chemische Keule nach der anderen ausgepackt, alles mögliche durch Edelstahl ersetzt, ein RIESEN Bohai um sauerstoffarme Abfüllung getan... und dann ist es völlig egal und für Hobbybbrauer auch total nor...
von beryll
Dienstag 3. September 2019, 08:56
Forum: Zapfanlagen
Thema: E290 (Lebensmittel) CO2 bei Hornbach
Antworten: 29
Zugriffe: 1707

Re: E290 (Lebensmittel) CO2 bei Hornbach

Ich find's echt krass, wie hier teilweise mit Kanonen aus Spatzen geschossen wird - da wird eine chemische Keule nach der anderen ausgepackt, alles mögliche durch Edelstahl ersetzt, ein RIESEN Bohai um sauerstoffarme Abfüllung getan... und dann ist es völlig egal und für Hobbybbrauer auch total norm...
von beryll
Mittwoch 28. August 2019, 15:09
Forum: Zapfanlagen
Thema: CO2 Fitting von NC-Keg lösen
Antworten: 4
Zugriffe: 404

Re: CO2 Fitting von NC-Keg lösen

Hmmm... Mein Mittel der Wahl war immer: Schlüssel ans Ventil und mit dem Gummihammer ein paar Mal dagegen. Abgerissen ist da noch nie etwas - ich will es aber auch nicht heraufbeschwören.

VG Peter
von beryll
Dienstag 27. August 2019, 16:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lagerung der Speise
Antworten: 52
Zugriffe: 2288

Re: Lagerung der Speise

Die Würze war gehopft und wurde nach dem Seihen heiß abgefüllt ein eingefroren. Ich habe die Würze für den nächsten Gebrauch wieder aufgekocht, abgekühlt und mit der Hefe angestellt (beim Starter!) Nachdem mit ein Starter so verreckt ist, hab ich die komplette eingefrorene Würze entsorgt und somit a...
von beryll
Dienstag 27. August 2019, 14:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lagerung der Speise
Antworten: 52
Zugriffe: 2288

Re: Lagerung der Speise

Eigene Erfahrung: frisch abgekocht in ein "tupperware"-ähnliches Gefäß und ab damit in die Tiefkühltruhe. Das ging etliche Male gut und keinerlei Probleme. Mir ist allerdings auch schon mal eine Starterwürze so gekippt, der Geruch des Starters war extrem nach Pattex. Seitdem bin ich davon weg und nu...
von beryll
Dienstag 27. August 2019, 10:31
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Dampfkondensator statt Brüdenhaube
Antworten: 153
Zugriffe: 27320

Re: Dampfkondensator statt Brüdenhaube

Ich brauche ca. 38L Wasser p. Stunde d.h. bei 1,5 Std. kochen ~60L und die kosten mich hier in Düsseldorf inkl. Abwasser 20 Cent. Das ist es mir wert! Das hier war die Angabe von Düssel seinerzeit. Wie kommst Du auf mehrere 100 Liter? Vielleicht konstruktionsbedingt aus dem Ruder gelaufen? VG Peter
von beryll
Dienstag 27. August 2019, 10:09
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Dampfkondensator statt Brüdenhaube
Antworten: 153
Zugriffe: 27320

Re: Dampfkondensator statt Brüdenhaube

Ich finde allerdings, dass man die Systeme nicht vergleichen darf! Ich nutze auch eine Brüdenhaube mit Abluft mittels Venturi und bin damit sehr zufrieden. Wenn man allerdings keine Chance hat, die Brüden nach draußen zu bekommen, ist der Dampfkondensator schon eine tolle Idee, den Wasserverbrauch j...
von beryll
Samstag 24. August 2019, 17:57
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Guten Tag aus Koblenz!
Antworten: 1
Zugriffe: 186

Re: Guten Tag aus Koblenz!

Moin Sascha,

herzlichen Willkommen hier :-)

VG Peter
von beryll
Freitag 23. August 2019, 17:30
Forum: Brauen und Recht
Thema: Haftpflicht für die kleine Brauerei
Antworten: 20
Zugriffe: 2518

Re: Haftpflicht für die kleine Brauerei

Sebasstian hat geschrieben:
Freitag 23. August 2019, 17:02
beryll hat geschrieben:
Freitag 23. August 2019, 10:54
Hin und wieder wird das hier als Werbung angesehen und bekommt den Zeigefinger gezeigt. Aus dem Grund kann ich die Vorgehensweise schon gut verstehen. ;-)

VG Peter
Hast PN
Hehehehehehe... ja, gesehen, hast auch ne PN :Drink
VG Peter
von beryll
Freitag 23. August 2019, 10:54
Forum: Brauen und Recht
Thema: Haftpflicht für die kleine Brauerei
Antworten: 20
Zugriffe: 2518

Re: Haftpflicht für die kleine Brauerei

Hin und wieder wird das hier als Werbung angesehen und bekommt den Zeigefinger gezeigt. Aus dem Grund kann ich die Vorgehensweise schon gut verstehen. ;-)

VG Peter
von beryll
Donnerstag 22. August 2019, 09:28
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welche Würze-Pumpen nutzt ihr? // Magnetpumpe MP-15 RM
Antworten: 19
Zugriffe: 1981

Re: Welche Würze-Pumpen nutzt ihr? // Magnetpumpe MP-15 RM

Ich glaube, Du wirst preisgünstige nur 13mm Tüllen finden - mit Teflonband und einer Klemme bekommt man die aber sicher dicht. Oder Du bestellst Dir eine Überwurfmutter und eine entsprechende Tülle - dann bist Du aber recht flott für die 4 Artikel im Kostenbereich, dass Du fast soviel dafür bezahlst...
von beryll
Donnerstag 22. August 2019, 08:12
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welche Würze-Pumpen nutzt ihr? // Magnetpumpe MP-15 RM
Antworten: 19
Zugriffe: 1981

Re: Welche Würze-Pumpen nutzt ihr? // Magnetpumpe MP-15 RM

Harplip hat geschrieben:
Donnerstag 22. August 2019, 07:18
Hallo, kann mir mal einer sagen wo man für die MP-15RM mit 1/2 Zoll Gewinde, die passenden Tüllen aus Edelstahl bekommt. Ich finde nur immer welche aus Kunststoff....
Tüllen findet man über google recht flott... Die Frage: welchen Innendurchmesser haben Deine Schläuche?
VG Peter
von beryll
Dienstag 20. August 2019, 11:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11120
Zugriffe: 1006204

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Bitter hat geschrieben:
Dienstag 20. August 2019, 11:30
Hol dir für den Kühlschrank einen externen Temperaturregler, z.B. Inkbird, dann kannst du auch bei höheren Temperaturen vergären!

Gruß Lothar
Und als Wärmequelle kann ich Dir ein "Heizkabel für Terrarien" empfehlen, welches sich mit dem Inkbird schalten lässt.
VG Peter
von beryll
Sonntag 18. August 2019, 10:59
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Inkbird 310T-B -Kabel in den Topf hängen
Antworten: 3
Zugriffe: 393

Re: Inkbird 310T-B -Kabel in den Topf hängen

Wenn ich mit dem kleinen Topf arbeite, muss ich ohne Rührwerk auskommen - ich hänge dann die Tauchhülse am Topfrand in eine Halteklemme und darin ist der Fühler. Ich bin mir wirklich nicht sicher, ob das alles so dicht ist. Ist vielleicht eine Alternative. VG Peter PS: so ein Ding hier ist das: http...
von beryll
Freitag 16. August 2019, 08:30
Forum: Braugerätschaften
Thema: Alte Kanister gefunden - brauchbar?
Antworten: 8
Zugriffe: 906

Re: Alte Kanister gefunden - brauchbar?

Eventuell kannst Du Dein Malz darin lagern... Stell doch mal ein Bild davon ein, würde mich schon interessieren.
VG Peter
von beryll
Dienstag 13. August 2019, 16:22
Forum: Braugerätschaften
Thema: Brüdenhaube / Brüdenabscheider
Antworten: 8
Zugriffe: 673

Re: Brüdenhaube / Brüdenabscheider

Ich nutze noch einen Badlüfter und puste nach dem Venturiprinzip alles aus dem Wintergarten raus, funktioniert 1a. Ich baue gerade an ähnlichem System. Magst du vielleicht ein paar erklärende Bilder einstellen? Das alles schaut so ziemlich genau aus, wie jenes hier: https://braumagazin.de/article/b...
von beryll
Dienstag 13. August 2019, 13:19
Forum: Braugerätschaften
Thema: Brüdenhaube / Brüdenabscheider
Antworten: 8
Zugriffe: 673

Re: Brüdenhaube / Brüdenabscheider

Hallo Sascha,

wirf mal einen Blick in Deine PM's...

VG Peter