Die Suche ergab 1584 Treffer

von beryll
Samstag 20. April 2019, 07:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Was gärt gerade bei euch?
Antworten: 313
Zugriffe: 51389

Re: Was gärt gerade bei euch?

55 Liter Corona Clone mit W34/70 aus 3. Führung. Angestellt wurde bei 9 Grad, nach 2h war bereits das Überweißen erkennbar, nach 8h war die Gärung voll am Werken. Aktuell steht die Temperatur bei 11 Grad.

VG Peter
von beryll
Donnerstag 18. April 2019, 19:34
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung
Antworten: 93
Zugriffe: 5111

Re: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung

Was soll ich sagen? CHECK! Anders mache ich das nicht!
VG Peter
von beryll
Donnerstag 18. April 2019, 09:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärfass Eigenbau
Antworten: 37
Zugriffe: 4055

Re: Gärfass Eigenbau

Hast Du noch einen Überblick, was Du mittlerweile dafür bezahlt hast? Lohnt sich der Aufwand im Vergleich zu einem SS Brewtech?
VG Peter

PS: Im Übrigen extrem beeindruckend, was sich da entwickelt!
von beryll
Mittwoch 17. April 2019, 08:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Würze gefrieren
Antworten: 3
Zugriffe: 242

Re: Würze gefrieren

Ich friere die Würze immer direkt NACH dem Kochen ein - die kommt noch heiss in den Tupperware-Behälter und dann ab in die Truhe. Nach dem Auftauen wird sie wieder aufgekocht. Wie lange diese sich in diesem Zustand hält, kann ich nicht sagen - ich will auch keine Mutmaßungen aufstellen... länger als...
von beryll
Dienstag 16. April 2019, 06:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10366
Zugriffe: 898678

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hi Habe am Samstag ein Weizenbier mit gestrippter Gutmann Hefe angestellt, 35l mit einem Starter aus 4 Flaschen. Nun blubbert es schön im Gärröhrchen. Wie lange muss ich rechnen bis die Hefe durch ist ? Eher 7 Tage oder eher 12 Tage, ich würde es auf jeden Fall abwarten, aber die weitere Planung fä...
von beryll
Donnerstag 11. April 2019, 18:20
Forum: Braugerätschaften
Thema: Fermonster
Antworten: 17
Zugriffe: 1028

Re: Fermonster

Hmmmm..... zu spät, ich hab mir den kleinen Ss Brewtech für Testsude und den Hefestarter zugelegt. Hier hätte ich fast 80 EUR sparen können. Egal, Edelstahl schaut schick aus :-)

VG Peter
von beryll
Mittwoch 10. April 2019, 17:26
Forum: Zapfanlagen
Thema: Quelle für CC-Keg ~5L gesucht
Antworten: 8
Zugriffe: 346

Re: Quelle für CC-Keg ~5L gesucht

Stimmt, hatte ich vergessen. Wo in Europa die Pin Locks alle 9/16“-18 UNF waren, gab es in USA auch welche mit 19/32” – 18. Auch hier nachzulesen: https://web.archive.org/web/20180117194335/http://www.cornykeg.com/resources/corny-keg-tips/identify-keg/ Danke Peter, sowas hatte ich schon gesucht, ab...
von beryll
Mittwoch 10. April 2019, 16:52
Forum: Zapfanlagen
Thema: Quelle für CC-Keg ~5L gesucht
Antworten: 8
Zugriffe: 346

Re: Quelle für CC-Keg ~5L gesucht

Schaut mal hier: Brochure Gen 2012-Container.pdf Laut AEB Broschüre sind die kleinsten 9 Liter. Beim Umrüsten braucht man die 9/16“-18 UNF Gewinde. NC KEGs haben aber normalerweise 19/32" -18 UNS. Mir ist nicht bekannt, dass man pin lock irgendwie an 19/32" -18 UNS fummeln kann. Oder kennt jemand e...
von beryll
Montag 8. April 2019, 07:42
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Neuer Hersteller: Imperial Yeast
Antworten: 89
Zugriffe: 9345

Re: Neuer Hersteller: Imperial Yeast

ich finde diesen Hinweis bei den Imperial Yeasts auf der Webseite von Hum etwas eigen: ---------------------------------------------- Hinweis: Sollten sie die Hefe einfrieren und wieder verwenden wollen, sollten sie folgendes beachten: Die Hefe muss langsam aufgetaut werden und darf nicht im gefror...
von beryll
Sonntag 7. April 2019, 23:26
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 482
Zugriffe: 44396

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Dann hatte ich bisher grundsätzlich nur positive Hefe in meiner Küche zu Gast - mir ist keine Beschwerde bekannt!
von beryll
Sonntag 7. April 2019, 10:40
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 482
Zugriffe: 44396

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

In der Starterwürze reicht völlig...

In der Würze, welche Du anstellen willst: wenn das eine Plato-Bombe wird, dann kannst Du da auch Hefenahrung reingeben, ansonsten brauchst Du das nicht.

VG Peter
von beryll
Sonntag 7. April 2019, 08:10
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 482
Zugriffe: 44396

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Man muss sich übrigens keine teure Hefenahrung kaufen, sondern kann sich Erntehefe nehmen und schickt diese zB mit der Mikrowelle über den Jordan. Ein wenig davon in den Starter werfen reicht schon aus, die lebenden Zellen werden sich darüber freuen. Zink und andere Spurenelmente fehlen dann aber n...
von beryll
Sonntag 7. April 2019, 07:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 482
Zugriffe: 44396

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Ich nehme Nutrient von Wyeast bei meiner Hefepropagation und bilde mir ein, dass sich manche eigentlich abgelaufene Hefe dadurch wiederbeleben ließ. Das hat damit nichts zu tun - zumindest nicht direkt. Durch die Hefenahrung setzt Du der Hefe keinen Defibrillator an oder wendest Kardiopulmonale Rea...
von beryll
Donnerstag 4. April 2019, 12:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fässer und Zubehör
Antworten: 11
Zugriffe: 657

Re: Fässer und Zubehör

Gern immer verlinkt ist dieser Artikel: https://braumagazin.de/article/soda-kegs/
VG Peter
von beryll
Dienstag 2. April 2019, 15:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brauanleitung für den Brow Monk
Antworten: 8
Zugriffe: 462

Re: Brauanleitung für den Brow Monk

Moin Roland,

schau mal hier, hilft Dir das? https://www.brouwland.com/content/docs/ ... ewmonk.pdf
Hier im Forum war auch schon mal was dazu: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?t=16886

VG Peter
von beryll
Sonntag 31. März 2019, 20:49
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Zeigt her eure Malzmühlenkonstruktionen
Antworten: 22
Zugriffe: 1679

Re: Zeigt her eure Malzmühlenkonstruktionen

Mann Franz, Du machst einen jedesmal neidisch! Schaut toll aus!!!!
VG Peter
von beryll
Sonntag 31. März 2019, 13:16
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Verschmutzt Irish Moss die Flaschen?
Antworten: 12
Zugriffe: 689

Re: Verschmutzt Irish Moss die Flaschen?

ich würde hier auch eher auf das Oxi tippen statt auf IM.
VG Peter
von beryll
Freitag 29. März 2019, 06:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...
Antworten: 60
Zugriffe: 3558

Re: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...

Der Standard GDA vom Braupartner, der u.a. auch von Candirect verkauft wird, leitet das CO2 auch unten ein. Durch das Bierröhrchen, welches bis zum Boden geht. So schaut auch mein DIY-GDA aus, das Rohr geht bis knapp über den Flaschenboden, könnte man auch noch mit einem Stück Silikonschlauch verlä...
von beryll
Freitag 29. März 2019, 01:07
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Hop Port und Gärspund für Kunststoffgärfass
Antworten: 6
Zugriffe: 377

Re: Hop Port und Gärspund für Kunststoffgärfass

Sebastian, kannst Du das Ding am Samstag mitbringen?
VG Peter
von beryll
Mittwoch 27. März 2019, 11:00
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wyeast Private Collection ab April 2019
Antworten: 2
Zugriffe: 359

Re: Wyeast Private Collection ab April 2019

Leider nein, wir wollten die Hefe für unser Romrod Bier nutzen, ich kam aber nicht dran. Somit sind wir auf die French Saison geschwenkt - und waren damit eigentlich auch sehr glücklich :-)

Ich werde jeden Fall ein Sud aufteilen und mit beiden Hefen vergären - ich werde berichten.

VG Peter
von beryll
Mittwoch 27. März 2019, 08:05
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wyeast Private Collection ab April 2019
Antworten: 2
Zugriffe: 359

Wyeast Private Collection ab April 2019

Moin zusammen, ich hatte anfang des Jahres bei Wyeast wegen der #3725 angefragt, damals leider die Antwort erhalten, dass diese nicht geplant ist - man aber mein Interesse gerne ans Marketing weitergibt. Heute morgen kam nochmal eine Antwort mit einem Verweis zu einem Facebook Post, vielleicht auch ...
von beryll
Dienstag 26. März 2019, 14:52
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse
Antworten: 226
Zugriffe: 35882

Re: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse

Hi Daniel,

die erste hat zB ein (Edel)Stahlgewinde, die zweite hat dies nicht.. ich hab mich deshalb damals für die 1. Variante entschieden.

VG Peter
von beryll
Sonntag 24. März 2019, 14:42
Forum: Zapfanlagen
Thema: Reinigung Schläuche mit NC Kupplungen
Antworten: 10
Zugriffe: 689

Re: Reinigung Schläuche mit NC Kupplungen

Top, vielen Dank für die Ausführungen ;) Eine Sache noch: Sollte man die 12V oder 24V Version nehmen und welches Netzteil bietet sich an? Reglungsbedarf (Richtung Labornetzteil) sehe ich da eigentlich nicht!? Ich hab die 12v für den QuickCarb und ein Standard 12v Netzteil genommen, welches in der B...
von beryll
Freitag 22. März 2019, 23:05
Forum: Rezepte
Thema: HBCon 2019 Siegerrezepte
Antworten: 97
Zugriffe: 7167

Re: HBCon 2019 Siegerrezepte

Chris, ich hab meine Antwort einige Male nun abgeändert... ich frag mich gerade ernsthaft, welche Laus Dir gerade über die Leber gelaufen ist...
VG Peter
von beryll
Donnerstag 21. März 2019, 21:55
Forum: Automatisierung
Thema: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx
Antworten: 90
Zugriffe: 3456

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Danke für deine schnelle Antwort :-)! Und eine Handy / App / Browser Version ist nicht geplant? Ich klinke mich da mal flott ein... Sascha, da muss irgendwo ein Server und/oder ein Programm dauerhaft laufen - irgendwo. Das schließt schon mal eine reine App auf einem Handy aus, es sei denn, die renn...
von beryll
Donnerstag 21. März 2019, 20:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10366
Zugriffe: 898678

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hast Du nach dem Abfüllen auch Druck auf das Fass gegeben? Bei CC/NC ist das zwingend notwendig, da sonst der Deckel nicht abdichtet - sofern Du NC/CC Kegs nutzt.
VG Peter
von beryll
Mittwoch 20. März 2019, 21:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10366
Zugriffe: 898678

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hi Sebastian,

das geht... die 40ml sind doch normal für 20 Liter, oder?

VG Peter
von beryll
Dienstag 19. März 2019, 19:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage zur Chemie die Reifung II
Antworten: 8
Zugriffe: 592

Re: Frage zur Chemie die Reifung II

Hubert, soooo hab ich das gar nicht gemeint! Ich finde es schade, wenn interessante Themen, die nicht schon 1000 mal in den letzten 12 Wochen besprochen wurden, so weggebügelt werden. Ich zähle mich jetzt mal nicht mehr zum aufstrebenden Hobbybrauer, zu diesem Thema hier hätte ich Steffen gar keine ...
von beryll
Dienstag 19. März 2019, 18:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage zur Chemie die Reifung II
Antworten: 8
Zugriffe: 592

Re: Frage zur Chemie die Reifung II

OT: Das ist ein guter Vorschlag, dann kann man das aber als Standardantwort auf viele Fragen nutzen - das macht in einem Forum recht wenig Sinn.
VG Peter
von beryll
Dienstag 19. März 2019, 17:21
Forum: Automatisierung
Thema: iThermometer nach einer Idee von emilio
Antworten: 36
Zugriffe: 3475

Re: iThermometer nach einer Idee von emilio

Ich hab das iThermometer seit Mai 2018 fertig einsatzbereit im Keller liegen und wusste die ganze Zeit nicht, was ich damit machen soll... Vielen lieben Dank an Olli für das Plugin und natürlich an Andreas für das iThermometer an sich :-) Somit hab ich wieder 1 Kabel weniger am Siemens Lufthaken™ , ...
von beryll
Dienstag 19. März 2019, 17:18
Forum: Rezepte
Thema: Neuerungen maischemalzundmehr
Antworten: 146
Zugriffe: 23145

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

Die Sortierung nach Kommentaren und Empfehlungen läuft jetzt problemlos. Dazu ein ganz großes Dank an Peter (beryll), der sich viel Zeit dafür genommen hat!!! :thumbup :thumbup :thumbup Das hätte ich sooo alleine nicht hinbekommen. VG Sandro Hey Sandro, immer wieder gerne... jetzt konnte ich MMuM a...
von beryll
Dienstag 19. März 2019, 15:38
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 482
Zugriffe: 44396

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Wo wir gerade beim Thema sind... Ich hatte beim letzten einlagern von Erntehefe das Problem, dass die dickbreiige Hefe zu dick war und sich deshalb nicht durch die Kanüle aufziehen ließ. Mein Vorgehen war dann wie folgt: Mit der Spritze 20ml NaCl aus der Flasche ziehen 10ml davon verwerfen Die rest...
von beryll
Dienstag 19. März 2019, 13:19
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse
Antworten: 226
Zugriffe: 35882

Re: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse

Bei meiner "Waschmaschine" steht die CIP Kugel ziemlich genau in der Mitte des CC Kegs. Wenn ich ein 9er CC Kegs reinigen möchte, kann ich einen Fitting austauschen, damit die Kugel auch dort in der Mitte des Kegs ist.

VG Peter
von beryll
Dienstag 19. März 2019, 11:20
Forum: Automatisierung
Thema: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx
Antworten: 90
Zugriffe: 3456

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Du sollst den Stecker des Verlängerungskabels durchschneiden und diesen mit dem Sonoff verbinden. In das andere Ende des Verlängerungskabel steckst Du den Stecker der Heidi ;-)

VG Peter
von beryll
Montag 18. März 2019, 21:58
Forum: Zapfanlagen
Thema: Gasleck zwischen Druckminderer und Tülle
Antworten: 5
Zugriffe: 213

Re: Gasleck zwischen Druckminderer und Tülle

Zur Not mach eine neue Ohrenklemme dran, sind ja Pfenningbeträge...
VG Peter
von beryll
Montag 18. März 2019, 20:05
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 482
Zugriffe: 44396

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Guten Abend! Ich war im Hefe Ernte+Banking Vortrag auf de HBCON und da meinte Ulrich Peise, dass man 20-30% endvergorenes Bier für das Banking nutzen sollte. Das würde dem Ausgären widersprechen. Wobei sich mir nicht erschlossen hat, wie ich die Hefe aus dem 20-30% EVG Bier in die NaCl bekomme. Col...
von beryll
Montag 18. März 2019, 16:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: homebrewshop.be und braumarkt bv
Antworten: 12
Zugriffe: 881

Re: homebrewshop.be und braumarkt bv

Ich hab dort auch noch meinen Unitank offen. Ich kann mich nicht mehr einloggen, Emails kommen als nicht zustellbar zurück und auf Supportanfrage antwortet niemand. Weis mir kein Rat mehr. Die letzte Antwort lag bei mir im SPAM-Ordner (Gmail), die hab ich nur durch Zufall gesehen. Ansonsten kam am ...
von beryll
Montag 18. März 2019, 14:50
Forum: Rezepte
Thema: Neuerungen maischemalzundmehr
Antworten: 146
Zugriffe: 23145

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

Sandro, meld Dich gerne ... Datenbanken gehören zu meinem täglich Brot ;-)

VG Peter
von beryll
Montag 18. März 2019, 14:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: homebrewshop.be und braumarkt bv
Antworten: 12
Zugriffe: 881

Re: homebrewshop.be und braumarkt bv

Mein SS Brewtech, auf den ich schon soooo lange geduldig warte, wurde am Samstag versendet und kommt gemäß Tracking morgen an... die Leben also noch und arbeiten, keine Panik :-)

VG Peter
von beryll
Montag 18. März 2019, 12:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10366
Zugriffe: 898678

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Du wirst keine eindeutige Meinung dazu bekommen. Ich hatte noch nie einen PWT oder einen Gegenstromkühler sondern seit Anfang einen Eintauchkühler aus Edelstahl. Der Reinigungsaufwand hält sich da auf jeden Fall in Grenzen - das Ding wische ich mit einem Schwamm ab und danach gehts in den Geschirrsp...
von beryll
Montag 18. März 2019, 07:36
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Von der HBCon ins Forum: Hey aus Friedberg / Hessen!
Antworten: 10
Zugriffe: 487

Re: Von der HBCon ins Forum: Hey aus Friedberg / Hessen!

Herzlich Willkommen hier im Forum :-)
Wir haben uns dann sicher auch gesehen und gesprochen, ich war Samstags öfters vorne bei Euch... allerdings weiß ich gar nicht, wo die Taps 1-3 waren.

VG Peter
von beryll
Montag 18. März 2019, 07:34
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Mikro- (oder Nano-) Sudgröße
Antworten: 27
Zugriffe: 1494

Re: Mikro- (oder Nano-) Sudgröße

Ich bekomme zwischen 9 und 11 Liter mit dem 18-Liter GN-Behälter raus - ich springe hier emjay zur Seite :-)
Der Topf zum Kochen muss größer sein.

VG Peter
von beryll
Montag 18. März 2019, 07:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Thermopot geeignet zum Hopfenkochen?
Antworten: 19
Zugriffe: 1865

Re: Thermopot geeignet zum Hopfenkochen?

Hallo, ich würde diesen Thread gerne noch einmal aufnehmen. Im Maischen - Bottichmaischverfahren habe ich bereits ein Thema. Jetzt schaue ich mich nach -"kochen" um. Große Kessel zum kochen schreien ja nach Isolierung warum nicht einen Thermopot umbauen? Ansonsten habe ich bisher nichts fertiges Is...
von beryll
Sonntag 17. März 2019, 12:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10366
Zugriffe: 898678

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Liebe Hobbybrauer, ich suche gerade was zum Beschweren für das Hopfenstopfen, was sich als ziemlich schwer herausstellt. :Bigsmile Murmeln sind keine da. Jetzt bin ich auf die Kugeln aus den LEGO Baukästen gestoßen: https://www.generationrobots.com/de/402534-roue-folle-avec-support-lego-mindstorms-...
von beryll
Samstag 16. März 2019, 17:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4032
Zugriffe: 490776

Re: Was trinkt ihr gerade?

HubertBräu hat geschrieben:
Samstag 16. März 2019, 17:04
Ich finde beide vom Kloster Scheyern "solide" Kaufbiere :Drink
Absolut... und obwohl die Tucher Brauerei in Nürnberg dafür verantwortlich ist - im Kloster Scheyern bekommst Du diese Bier gar nicht, zumindest hab ich sie nicht auf der Karte oder im Shop gesehen.

VG Peter
von beryll
Samstag 16. März 2019, 16:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4032
Zugriffe: 490776

Re: Was trinkt ihr gerade?

Ich trinke allerdings gerade was anderes und zwar unser allezHOP, welches wir bei der HBCon dabei hatten...
A1010B00-04F7-438C-B7E9-2812961D8CAD.jpeg

VG Peter
von beryll
Samstag 16. März 2019, 16:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4032
Zugriffe: 490776

Re: Was trinkt ihr gerade?

Wenn Du die Möglichkeit hast, hol Dir mal das Dunkle Export von Kloster Scheyern, das ist um Welten besser!
BFF7A68F-5864-4FDA-9F04-7C6672D5EC44.jpeg
(Das Kloster Gold gehörte vorher zu meinem Lieblingsbieren)
von beryll
Freitag 15. März 2019, 22:54
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Mikro- (oder Nano-) Sudgröße
Antworten: 27
Zugriffe: 1494

Re: Mikro- (oder Nano-) Sudgröße

Ich nutze für Testsude und für meine Hefestarter dem GNom: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=21&t=18110

Kann ich echt nur empfehlen das Ding :-)

VG Peter
von beryll
Freitag 15. März 2019, 15:07
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 482
Zugriffe: 44396

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Wenn Du keine fertige NaCl-Flaschen bekommen kannst, würde ich an Deiner Stelle lieber auf Schrägagar ausweichen - denn die selbst zusammen gemischte NaCl-Lösung wirst Du nicht steril bekommen! Also, besorg' Dir lieber AgarAgar, einen Stapel Reagenzgläser und los gehts. Braucht auch im Übrigen wenig...