Die Suche ergab 496 Treffer

von bierhistoriker.org
Donnerstag 2. Dezember 2021, 19:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierstile - Definitionen / Guidelines / Spezifikationen
Antworten: 12
Zugriffe: 446

Re: Bierstile - Definitionen / Guidelines / Spezifikationen

Colindo hat geschrieben:
Donnerstag 2. Dezember 2021, 14:46
Von daher ruhig mal in die BJCP reinschauen. Aber keinem Historiker zeigen, der dreht sich sonst im Grabe um.
Kühne Aussage!
Ron Pattinson und Kristen England arbeiten nämlich an den style guidelines mit!

cheers

Jürgen
von bierhistoriker.org
Freitag 19. November 2021, 18:35
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Forschung und Entwicklung
Antworten: 94
Zugriffe: 19970

Re: Forschung und Entwicklung

Warum versteckt sich denn das Kriek von Mort Subite in der zweiten Reihe? :Bigsmile
von bierhistoriker.org
Mittwoch 27. Oktober 2021, 23:15
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Forschung und Entwicklung
Antworten: 94
Zugriffe: 19970

Re: Forschung und Entwicklung

.
.
.
Alvinne Fellowship beers 2020- delivered 2021

fellowship_2020.jpg

traumhafte Biere, die es sonst nirgendwo zu kaufen gibt :P

cheers


Jürgen
von bierhistoriker.org
Mittwoch 20. Oktober 2021, 15:41
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Kellerstoff Märzen von jkManfred
Antworten: 3
Zugriffe: 678

Re: tandoor

Fadoss hat geschrieben:
Mittwoch 20. Oktober 2021, 15:02


Bis zum Sommer brauchen Sie Tandoor)

Vorsicht! Vorsicht!

Wer hier Werbung für Tandoori-Öfen macht,

wird Kali zum Fraß vorgeworfen
von bierhistoriker.org
Donnerstag 7. Oktober 2021, 15:10
Forum: Rezepte
Thema: Tanker Sauna Session
Antworten: 4
Zugriffe: 554

Re: Tanker Sauna Session

Weizza0412 hat geschrieben:
Donnerstag 7. Oktober 2021, 12:38
leider bin ich selbst noch nicht in den Genuss des Sauna Session gekommen und es ist hier nicht so ganz einfach dran zu kommen,
z.B. hier:
https://www.craftbeer-shop.com/tanker-sauna-session

Cheers


Jürgen
von bierhistoriker.org
Dienstag 7. September 2021, 11:49
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Feigenbier
Antworten: 26
Zugriffe: 1609

Re: Feigenbier

Flat hat geschrieben:
Dienstag 7. September 2021, 11:15
Blaugies macht ein lecker “Saison" mit Feigensaft.
http://www.brasseriedeblaugies.com/darbyste.html
.... und vor Ort im "Le Fourquet Blaugies" bei schönem Wetter schmeckt das sogar noch erheblich besser! :Drink



blaugies.jpg


cheers


Jürgen
von bierhistoriker.org
Donnerstag 8. Juli 2021, 21:59
Forum: Rezepte
Thema: Neues Rezept: Westi Blonde
Antworten: 146
Zugriffe: 24101

Re: Neues Rezept: Westi Blonde

Jürgen, welche Trinktemperatur passt hier? VG, Markus Hallo Markus, die meisten Belgier geben ja intelligenterweise eine empfohlene Trink-Temperatur an: Westmalle extra: 8^-14 ( ich persönlich würde eher im niedrigeren Bereich dieser Empfehlung trinken) Rochefort extra: 6°-9° Hatte unlängst ein Jam...
von bierhistoriker.org
Mittwoch 7. Juli 2021, 11:38
Forum: Rezepte
Thema: Neues Rezept: Westi Blonde
Antworten: 146
Zugriffe: 24101

Re: Neues Rezept: Westi Blonde

Moin, aufgrund dieses threats habe ich eine PN erhalten. Ich habe ein wenig recherchiert und möchte die interessanten Ergebnisse mit euch teilen. Seit kurzem gibt es das Westmalle Extra im Handel. Ich habe mir ein paar Flaschen bestellt und werde nach der Verkostung einen kurzen Bericht erstellen. ...
von bierhistoriker.org
Sonntag 4. Juli 2021, 10:55
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Externes Malzrohr
Antworten: 13
Zugriffe: 1058

Re: Externes Malzrohr

Beim Braumeister ist zu Beginn des Brauvorgangs die Würze extrem trüb - das ändert sich erst im Laufe der Zeit ( 60-90 Minuten Umlaufpumpen-Maischen) . Das kann man also nicht vegleichen, da beim deinem Systm das Rezirkulieren beim Läutern selbst nicht vorgesehen zu sein scheint. Wenn du der Meinung...
von bierhistoriker.org
Sonntag 4. Juli 2021, 10:11
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Externes Malzrohr
Antworten: 13
Zugriffe: 1058

Re: Externes Malzrohr

oder übersehe ich etwas? Ja! Das Treberbett dient beim Läutern als Filter. Wenn du von unten den Nachguss durch den Treber pumpst, wird deine Würze extrem trüb sein und m.E. so nicht weiter verwendbar. cheers Jürgen Edit sagt: Googel mal "Herms" oder "Rims", da sind solche Systeme im Einsatz
von bierhistoriker.org
Samstag 3. Juli 2021, 22:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisierung fehlgeschlagen
Antworten: 7
Zugriffe: 569

Re: Karbonisierung fehlgeschlagen

Es könnte auch an einer schlechten Vermischung des Zuckers liegen. Comedy on: Es könnten aber auch Plutonium-Isotope in die Flasche gelangt sein, die die Hefe niedergemetzelt haben. Vermutlich hat aber Zaphod einfach nur den Unwahrscheinlichkeitsantrieb falsch bedient! Hätte er besser Tricia oder M...
von bierhistoriker.org
Dienstag 29. Juni 2021, 17:00
Forum: Bierreisen
Thema: BXLBeerFest 2021
Antworten: 4
Zugriffe: 589

Re: BXLBeerFest 2021

Schade, klappt bei mir leider dieses Jahr wieder nicht. Fliegen am 21.8. Richtung Bari zu einer italienischen Hochzeit!
2022 muss es aber funktionieren! Da sehen wir uns dann wieder, Peter :Drink
Ist ein tolles Event!
Wünsche denen, die da sind, viel Spaß!

cheers

Jürgen
von bierhistoriker.org
Mittwoch 9. Juni 2021, 14:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Barley wine mit Pfirsichholz
Antworten: 4
Zugriffe: 432

Re: Barley wine mit Pfirsichholz

Hallo Max, empfehle dir Bourbon- harmoniert sehr gut mit Barley Wine. -Buffalo Trace, Bulleit, Heaven Hill oder Woodford Reserve fallen mir spontan ein. Top wäre natürlich ein Rum wie Ron Zacapa XO (ist aber ziemlich teuer)/ Appleton Estate Reserve ist preisgünstiger - ansonsten gibt es Tausende gut...
von bierhistoriker.org
Mittwoch 26. Mai 2021, 12:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Beer Engine, Bier Pumpe, Real Ales
Antworten: 9
Zugriffe: 1036

Re: Beer Engine, Bier Pumpe, Real Ales

Log dich mal bei ebay.uk ein mit deinem üblichen User.
Da gibt es immer Dutzende Beer-Engines.

cheers

Jürgen
von bierhistoriker.org
Samstag 15. Mai 2021, 22:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 5950
Zugriffe: 1326118

Re: Was trinkt ihr gerade?

Lockdown - Keller plündern ist angesagt :thumbsup



Alesmith Grand Cru 2013 + FW Stickee Monkee 2016
stickee.jpg


Rodenbach Charactere 2011 - galaktisch gut!
charactere.jpg
cheers

Jürgen
von bierhistoriker.org
Samstag 8. Mai 2021, 23:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erklär ma bidde einer dem Nordlicht süddeutsche Biervielfalt
Antworten: 81
Zugriffe: 4996

Re: Erklär ma bidde einer dem Nordlicht süddeutsche Biervielfalt

Zoigl Jehovas hat geschrieben:
Samstag 8. Mai 2021, 21:34
Wenn ich bei einer kleinen fränkischen Brauerei kein Fass kaufen kann, weil mein Autokennzeichen nicht aus deren Landkreis ist, ist das für mich Bierromantik.
Der Eine nennt sowas Bierromantik, der Andere nennt es bodenlose Ignoranz.

cheers

Jürgen
von bierhistoriker.org
Mittwoch 28. April 2021, 14:59
Forum: Rezepte
Thema: Was kann man da machen??
Antworten: 15
Zugriffe: 1192

Re: Was kann man da machen??

Ladeberger hat geschrieben:
Mittwoch 28. April 2021, 11:47
Mit der Nottingham kannste vielleicht eine Gugelhupf backen. In Bier überzeugt sie mich nicht mehr so recht.
And what is the answer of good ole Notty?

"I don´t care, what a Lady-Burger says" :Bigsmile

cheers


Jürgen
von bierhistoriker.org
Sonntag 18. April 2021, 18:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 5950
Zugriffe: 1326118

Re: Was trinkt ihr gerade?

Das

alte

Zeug

muss

weg :Bigsmile


IMG_20210416_192526.jpg
IMG_20210417_214751.jpg
von bierhistoriker.org
Donnerstag 8. April 2021, 13:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Historische Bierdeckel, Etiketten und Kronkorken
Antworten: 43
Zugriffe: 2736

Re: Historische Bierdeckel, Etiketten und Kronkorken

Wer hätte das gedacht:


Kölner Biervielfalt in den 50ern + 60ern

Biervielfalt_quer.jpg



cheers

Jürgen
von bierhistoriker.org
Sonntag 28. März 2021, 22:54
Forum: Bierreisen
Thema: Brunnenbräu - Bier vor Ort
Antworten: 707
Zugriffe: 158440

Re: Brunnenbräu - Bier vor Ort

Merci für den Tipp, Volker! Habs mir jetzt auch mal bestellt. Gruß Peter Peter, da war der alte Mann schneller :Bigsmile "Angaben zur Bestellung:Bestellt am 16. April 2019 (2 Artikel) Die neue Bierkultur 4.0: Begeisterung - Leidenschaft - Faszination Fohr, Markus, Kiesbye, Axel, Stempfl, Wolfgang, ...
von bierhistoriker.org
Montag 22. Februar 2021, 10:42
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Split-Sud: Englisches/Schottisches Bitter
Antworten: 10
Zugriffe: 1680

Re: Split-Sud: Englisches/Schottisches Bitter

Momentan wird sie wieder etwas renoviert. sehr schön! Wo beziehst du Ersatzteile? Wo viel Mechanische Reibung entsteht, wird es ja früher oder später Instandhaltung bedürfen. Schöne Grüße Curt Hallo Curt, hier: https://rlbs.ltd.uk/ spare parts BE.jpg Hoffe, das reicht jetzt für weitere 50 Jahre :Bi...
von bierhistoriker.org
Donnerstag 18. Februar 2021, 13:55
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Bitburger Winterbock
Antworten: 23
Zugriffe: 4678

Re: Bitburger Winterbock

Ich bin schon sehr gespannt! Und dann als Nächstes bitte ein Bitburger IPA ... Gibt's doch längst: https://www.craftwerk.de/hop-head-7-ipa# Stimmt :Bigsmile Erste Bewertung auf ratebeer ist vom 22. Juli 2013 und vom mir :thumbsup Danach kommt Marco / Grima , den alten Forista aus dem gelben Forum b...
von bierhistoriker.org
Donnerstag 18. Februar 2021, 09:11
Forum: Rezepte
Thema: Caramel Quadrupel nach Randy Mosher
Antworten: 28
Zugriffe: 1961

Re: Caramel Quadrupel nach Randy Mosher

Ich schätze Randy Mosher sehr, aber bei englischen Malzen traue ich eher den Aussagen von Protz/Wheeler, die vorschlagen, amber malt aus mild ale malt selbst herzustellen. Sorry, wenn ich das hier off-topic frage, aber wo kann man denn Mild Ale Malz kaufen? Habe das noch nie irgendwo gesehen, dafür...
von bierhistoriker.org
Mittwoch 17. Februar 2021, 21:11
Forum: Rezepte
Thema: Britisches Bitter
Antworten: 106
Zugriffe: 11476

Re: Britisches Bitter

Wer sich für das Fuller´s ESB interessiert, sollte auf jeden Fall da mal reinhören: http://www.thebrewingnetwork.com/post1620/ ab ca. 15:00 bis 30:00 gibt es da ein Interview mit John Keeling, dem Fuller´s Headbrewer von 1999-2017. Der nennt offen und schonungslos alle Daten - decken sich nur teilwe...
von bierhistoriker.org
Mittwoch 17. Februar 2021, 13:33
Forum: Rezepte
Thema: Britisches Bitter
Antworten: 106
Zugriffe: 11476

Re: Britisches Bitter

Jan82 hat geschrieben:
Mittwoch 17. Februar 2021, 12:11
Es gibt nur ein Rezept (das McMullen AK), bei dem steht an Stelle von Temp. und Zeit nur "XX".
McMullens_AK.jpeg
Die bitters haben alle entweder 65° oder 66^C.

cheers

Jürgen
von bierhistoriker.org
Mittwoch 17. Februar 2021, 12:37
Forum: Rezepte
Thema: Britisches Bitter
Antworten: 106
Zugriffe: 11476

Re: Britisches Bitter

Servus Jürgen, hast Du zufällig in Deinen Büchern Rezepte zu Bitters aus Cornwall, speziell Falmouth oder Truro? Ich denke da an das Treens aus meiner Studienzeit. Oder auch an Skinners mit Cornish Bitter und in bisschen weiter weg St. Austell. Cheers Radulph Alle diese Brauereien gab es 1993 noch ...
von bierhistoriker.org
Mittwoch 17. Februar 2021, 11:17
Forum: Rezepte
Thema: Britisches Bitter
Antworten: 106
Zugriffe: 11476

Re: Britisches Bitter

Für Milds und andere besonders malzige Biere werden höhere Temperaturen auch in dem Buch empfohlen, 67-68°C. Interessant Entwicklung! Ich habe die alte Protz/Wheeler-Version/ Camra 1993. Da wird für alle Milds eine Kombirast bei 63°C angegeben - Ausnahme: Sarah Hughes Dark Ruby MIld - 68°C. Wir hat...
von bierhistoriker.org
Dienstag 16. Februar 2021, 12:04
Forum: Rezepte
Thema: Zitroniges Sommerbier
Antworten: 48
Zugriffe: 4409

Re: Zitroniges Sommerbier

Oh, der Sorachi Ace kann auch anders: Ich hatte vor Jahren das "Brewdog IPA is dead - Sorachi Ace": Verbrannter Gummireifen vom Feinsten! Seitdem mache ich um diesen Hopfen einen Riesenbogen! Frischer Citra ist immer gut für Lemon-Noten! Die Zitronenschalen würde ich bleiben lassen, es sei denn, du ...
von bierhistoriker.org
Donnerstag 28. Januar 2021, 21:10
Forum: Rezepte
Thema: Honey-Ginger-IPA
Antworten: 7
Zugriffe: 704

Re: Honey-Ginger-IPA

Hallo Alexander,

Melanoidin-Malz wird gerne für Pseudo-Dekoktionsbiere genommen und erzeugt eine restsüße Malzigkeit.
Für ein IPA nur bedingt geeignet, es sei denn, man stellt es gegen 120 IBU :Bigsmile

cheers

Jürgen
von bierhistoriker.org
Mittwoch 27. Januar 2021, 09:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kahmhaut
Antworten: 22
Zugriffe: 2282

Re: Kahmhaut

Hi, das Bild erinnert mich eher an ein beginnendes Pellicle; da sind m.M.n. Lacto, Pedio,Wildhefen, Brett und/oder ähnliches Getier am Werk, und die entstammen mit ziemlicher Sicherheit dem Starter! War ja klar, dass beim Thema Infektion der Chef der Q-Hahn-no! - Bewegung auftaucht wie Kai aus der K...
von bierhistoriker.org
Mittwoch 27. Januar 2021, 09:09
Forum: Rezepte
Thema: Caramel Quadrupel nach Randy Mosher
Antworten: 28
Zugriffe: 1961

Re: Caramel Quadrupel nach Randy Mosher

Hallo Hans, zum Thema amber malt: Ich schätze Randy Mosher sehr, aber bei englischen Malzen traue ich eher den Aussagen von Protz/Wheeler, die vorschlagen, amber malt aus mild ale malt selbst herzustellen. Da ich vor über 10 Jahren mit dem Brauen angefangen habe (da gab es vieles noch nicht auf dem ...
von bierhistoriker.org
Mittwoch 20. Januar 2021, 19:53
Forum: Rezepte
Thema: Britisches Bitter
Antworten: 106
Zugriffe: 11476

Re: Britisches Bitter

An Torrified Wheat kommt man wohl in D auch nicht so leicht ran, ich möchte es aber eigentlich nicht selber herstellen. Mit Familie ist die Zeit doch begrenzt (Herstellung / Einarbeiten in das Thema). Hallo Björn, Einarbeitung nicht erforderlich :Bigsmile torrified_wheat.pdf Viel Spaß Jürgen
von bierhistoriker.org
Dienstag 19. Januar 2021, 15:03
Forum: Rezepte
Thema: 2-Row woher?
Antworten: 62
Zugriffe: 6410

Re: 2-Row woher?

Hi,

Castle Malting hat das Chateau Pilsen 6rw.
Nehme ich gerne, um historisches Porter mit 85%-90% brown malt zu brauen.
Geschmack des 6rw ist da nebensächlich :Bigsmile

cheers


Jürgen
von bierhistoriker.org
Sonntag 17. Januar 2021, 20:16
Forum: Rezepte
Thema: Chocolate Stout
Antworten: 15
Zugriffe: 1966

Re: Chocolate Stout

Ich hab da verschiedenes gehört von 2g/L bis 20g/L war da alles dabei, ich glaub ich schau mal wie es schmeckt mit 250g und schraub das ggf nach oben. Ich hab auch gelesen man soll die in Alkohol einweichen aber da meine Ausschlagwürze 16°P hatte hoffe ich, dass die 6% (bei Vergärgrad von 75%) ausr...
von bierhistoriker.org
Sonntag 17. Januar 2021, 17:30
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 900
Zugriffe: 132000

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

HZA Köln bestätigt auch wie in den Vorjahren.

cheers

Jürgen
von bierhistoriker.org
Samstag 16. Januar 2021, 18:01
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: HERMS Brautag: Kveik Maibock - Video
Antworten: 29
Zugriffe: 3408

Re: HERMS Brautag: Kveik Maibock - Video

Hallo Paul,

tolles Video!

Und die Anlage: True stainless steel porn, alter Schwede :thumbsup

Übrigens: Schöne Artikel in Zymurgy und BYO - bist ja langsam berühmt :Angel

Bis bald einmal; gib Laut, wenn du "post-Corona" mal in Kölle bist!

cheers und bleib gesund


Jürgen
von bierhistoriker.org
Montag 4. Januar 2021, 15:03
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Grüße aus Bergisch Gladbach
Antworten: 3
Zugriffe: 481

Re: Grüße aus Bergisch Gladbach

Hallo Josef,

willkommen bei den Hobbybrauern, speziell den Bergisch Gladbachern!
Spindel nutze ich leider nicht, könnte aber mit einem Refrakto aushelfen!

Welcher Teil von GL?

Gruß

Jürgen
PS: Für Stammtisch und Kölner FB-Gruppe: siehe footer
von bierhistoriker.org
Samstag 2. Januar 2021, 09:52
Forum: Rezepte
Thema: Grutbier
Antworten: 44
Zugriffe: 4733

Re: Grutbier

Wie ist es denn mit Myrica pensylvanica, dem Amerikanischer Gagelstrauch als vergleichbare Möglichkeit? Nach den Beschreibungen braucht er kein Moor, ist vom Boden her wesentlich anspruchsloser und wird etwas größer. Hallo Peter, da muss ich passen. Ausprobieren und berichten! cheers Jürgen
von bierhistoriker.org
Samstag 2. Januar 2021, 09:49
Forum: Rezepte
Thema: Kaltgehopftes Pils
Antworten: 11
Zugriffe: 1378

Re: Kaltgehopftes Pils

von bierhistoriker.org
Dienstag 29. Dezember 2020, 10:08
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Split-Sud: Englisches/Schottisches Bitter
Antworten: 10
Zugriffe: 1680

Re: Split-Sud: Englisches/Schottisches Bitter

Nichts geht über ein feines real ale aus der der beer engine!

Habe meine "alte Lady" unserem Verein "gespendet" für Festivals.
Momentan wird sie wieder etwas renoviert.


be2.jpg

cheers

Jürgen
von bierhistoriker.org
Mittwoch 16. Dezember 2020, 17:46
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Welche Malzmühle verwendet Ihr ?
Antworten: 70
Zugriffe: 12522

Re: Welche Malzmühle verwendet Ihr ?

Brauwolf hat geschrieben:
Mittwoch 16. Dezember 2020, 17:13
Ich will jetzt gar nicht wissen, was du mit feingemahlener Holzkohle vorhast.

Cheers, Ruthard
Da hat die Brouwerij de Molen ein passendes Bier zu:

Bommen & Granaten

Ist ein feiner Barley Wine :Bigsmile

cheers

Jürgen
von bierhistoriker.org
Montag 14. Dezember 2020, 11:39
Forum: Braugerätschaften
Thema: Hefezellen zählen mit Smartphone und App
Antworten: 17
Zugriffe: 3599

Re: Hefezellen zählen mit Smartphone und App

Marius37LKA hat geschrieben:
Montag 14. Dezember 2020, 07:27
Hallo zusammen,

hat den jemand dieses Gerät von oculyze schon ein
mal getestet?

Viele Grüße,
Marius
Bei Mindestpreis 1500,--€ für 500 Analysen bzw. rd.180,--€ pro Monat wirst du auf diese Frage in Hobbybrauerkreisen nicht viele Antworten bekommen.

cheers

Jürgen
von bierhistoriker.org
Samstag 12. Dezember 2020, 17:56
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Bier nach Art eines "Kölsches"
Antworten: 20
Zugriffe: 2103

Re: Bier nach Art eines "Kölsches"

Stubbi_33 hat geschrieben:
Samstag 12. Dezember 2020, 17:38
Was kommt denn ins Kölsch?
Pilsnermalz und 0%-10% Weizenmalz

cheers


Jürgen
von bierhistoriker.org
Samstag 12. Dezember 2020, 17:44
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasser mit Osmosewasser verschneiden
Antworten: 4
Zugriffe: 520

Re: Wasser mit Osmosewasser verschneiden

Hallo Henning,

die Restalkalität deines Wassers ist 7,4°.
Um 20 LIter Wasser auf 0° RA zu senken, braucht es 4,9 ml 80%ige Milchsäure.

cheers

Jürgen
von bierhistoriker.org
Freitag 11. Dezember 2020, 21:48
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Bier nach Art eines "Kölsches"
Antworten: 20
Zugriffe: 2103

Re: Bier nach Art eines "Kölsches"

Kurt hat geschrieben:
Sonntag 6. Dezember 2020, 13:17
Sehr schön aber das ist mit Cascade und der Nottingham eher ein Pale Ale denn ein Kölsch :) wird bestimmt trotzdem lecker!
25% MüMa sind auch nicht kölschtypisch :Bigsmile

cheers

Jürgen
von bierhistoriker.org
Dienstag 8. Dezember 2020, 21:27
Forum: Rezepte
Thema: Pale Ale
Antworten: 28
Zugriffe: 3297

Re: Pale Ale

Adr5an hat geschrieben:
Dienstag 8. Dezember 2020, 21:21
Danke für deine Antwort, doch kann die Hefe leider bei Hopfenundmehr nicht finden.
https://www.hobbybrauerversand.de/LalBr ... nhefe-11-g
von bierhistoriker.org
Sonntag 6. Dezember 2020, 22:59
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Grainfather G30 | Double IPA - California über Alles!
Antworten: 13
Zugriffe: 2970

Re: Grainfather G30 | Double IPA - California über Alles!

Brewpilot hat geschrieben:
Sonntag 6. Dezember 2020, 20:28
Wenn die Russian River Brewery nur nicht so weit weg wäre..
Großartige Biere!
Die Chefin, Natalie, hat heute Geburtstag!

cheers

Jürgen
von bierhistoriker.org
Mittwoch 18. November 2020, 09:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe Menge?
Antworten: 18
Zugriffe: 1681

Re: Hefe Menge?

PS: Als Anfänger mit Flüssighefe zu arbeiten, ist mutig, aber bei Weizen noch zulässig :Bigsmile Warum eigentlich immer wieder diese Aussage? Als ob es einen großen Unterschied macht das Wyeast-Päckchen zu smacken und reinzuleeren oder Trockenhefe aufzureißen und einzustreuen. Warum muss man da den...
von bierhistoriker.org
Dienstag 17. November 2020, 22:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe Menge?
Antworten: 18
Zugriffe: 1681

Re: Hefe Menge?

Lieber Jerome, willkommen bei den Hobbybrauern! Wenn der Hersteller der Hefe schreibt, dass die Menge für 20 Liter ausreicht, bist du als Anfänger gut beraten, dieser Aussage zu glauben. Wenn du dieser Aussage nicht glaubst, recherchiere lange genug, um sie zu widerlegen. Cheers Jürgen PS: Als Anfän...
von bierhistoriker.org
Dienstag 17. November 2020, 14:37
Forum: Braugerätschaften
Thema: New EasyDens
Antworten: 98
Zugriffe: 12753

Re: New EasyDens

Sebasstian hat geschrieben:
Dienstag 17. November 2020, 14:14
Konnte das Vorgängermodell denn auch schon Alkoholgehalt messen?
In "Schnaps": ja,
in Bier: nein

cheers

Jürgen