Die Suche ergab 1709 Treffer

von hyper472
Donnerstag 21. März 2019, 21:49
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: German Lager
Antworten: 6
Zugriffe: 255

Re: German Lager

Beides - Milchsäure und Wasser zum Verdünnen - berechnet Dir der kleine Brauhelfer. Ich verdünne meist nach dem Anstellen mit Leitungswasser.
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Dienstag 19. März 2019, 22:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10207
Zugriffe: 883662

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

coyote77 hat geschrieben:
Dienstag 19. März 2019, 22:36
mavro hat geschrieben:
Sonntag 17. März 2019, 20:45
Wie reinigt ihr eure Kühlschlange/Kühlspirale?

Gibt es ein Gerät oder einen Kniff?

(Ich weiche sie über Nacht im Eimer ein und wische/schrubbe dann am nächsten Tag die Rohre, was ich ganz schön mühsam finde)
Ab damit in die Spülmaschine! :Greets
Klobürste. Habe extra eine neue besorgt...
von hyper472
Dienstag 19. März 2019, 22:41
Forum: Rezepte
Thema: Fränkisches Rotbier
Antworten: 11
Zugriffe: 484

Re: Fränkisches Rotbier

Ich habe ein Schüttung aus 80% Wiener (allerdings Barke - schmeckt kerniger/ malziger, ein wenig in Richtung Dekoktion) und je 10% CaraRed und Melanoidin. Schwerpunkt auf Maltoserast. 30 IBU mit mittleuropäischen Tradionshopfen. Da das Bier widerstandslos reinläuft ist es inzwischen mein Standard-Sa...
von hyper472
Dienstag 19. März 2019, 22:32
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Thermoport/Thermobehälter 11 Liter
Antworten: 15
Zugriffe: 1470

Re: Thermoport/Thermobehälter 11 Liter

Wie oben zu sehen, hat mein BTE-12 innen (innenliegendes Gewinde des Verbindungsstücks) ein 3/8"-Gewinde. Du hast Recht, ich hab mich vermessen. Der Zoll macht mich fertig. Als Nicht-Techniker frage ich mich schon, was der Schmonzes mit dem Zoll soll. Ich versteuere meinen Weg zur Arbeitsstätte ja ...
von hyper472
Dienstag 19. März 2019, 21:47
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Thermoport/Thermobehälter 11 Liter
Antworten: 15
Zugriffe: 1470

Re: Thermoport/Thermobehälter 11 Liter

Das 1/2-3/8-1/2 T-Stück des Läuterfreund ist mit ca. einer Viertelumdrehung locker zu befestigen. Danach kann die zweite Seite des Läuterfreund/Läuterhexe eingedreht/befestigt werden. Danke für die Bilder! Aber wie bekommst Du das 3/8"-T-Stück des Läuterfreunds auf das 1/4"-Gewinde des Verbindungss...
von hyper472
Samstag 16. März 2019, 11:37
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Mikro- (oder Nano-) Sudgröße
Antworten: 27
Zugriffe: 1262

Re: Mikro- (oder Nano-) Sudgröße

Ich braue um die 8 Liter mit dem Beeketal Thermobehälter BTE-12 + 10 Liter Edelstahltopf. Brauche in der Regel 4-5 Stunden. Die 8 Liter lassen sich prima für "Experimente" auf zwei 5 Liter Weinballons teilen. Für geringere Mengen, würde ich mir zum Läutern Passiersiebe oder Durchschläge anschauen w...
von hyper472
Samstag 9. März 2019, 18:09
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Temperatur beim Hopfenkochen
Antworten: 5
Zugriffe: 394

Re: Temperatur beim Hopfenkochen

War nicht bös gemeint.
Nach der Lektüre so einiger Braubücher fasse ich wie folgt zusammen:
Im Laudage steht, wie es geht - im Brücklmeier steht, warum es so geht.
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Samstag 9. März 2019, 18:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10207
Zugriffe: 883662

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Von unten abziehen.
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Freitag 8. März 2019, 21:12
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Temperatur beim Hopfenkochen
Antworten: 5
Zugriffe: 394

Re: Temperatur beim Hopfenkochen

Für den Hopfen mögen 90° genügen, aber Du willst ja auch unerwünschte Aromen aus der Würze austreiben (DMS). Dafür sollte es wallend kochen. Weiterhin tötest Du unerwünschte Keime, inaktivierst die Enzyme, die sonst ungehemmt weiter Eiweiß abbauen würden, bildest Farb- und Aromastoffe, bildest Reduk...
von hyper472
Donnerstag 28. Februar 2019, 22:32
Forum: Braugerätschaften
Thema: Speidel Braumeister Brüdenhaube - bringt sie wirklich mehr "wallende Kochung"?
Antworten: 9
Zugriffe: 570

Re: Speidel Braumeister Brüdenhaube - bringt sie wirklich mehr "wallende Kochung"?

Vielleicht kocht es wallender - aber was nutzt das, wenn das ganze gute DMS von der Brüdenhaube wieder zurücktropft? Die Isomerisierung klappt auch noch bei 98,5°C.
Ich würde den BM eher isolieren, erstmal testweise mit Handtuch und Gepäckgummi.
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Montag 25. Februar 2019, 23:10
Forum: Rezepte
Thema: (Hochzeitsbier I+II) Elderberry-Honey Porter & Rose Hip-Pomegranate Cream Ale
Antworten: 14
Zugriffe: 816

Re: (Hochzeitsbier I+II) Elderberry-Honey Porter & Rose Hip-Pomegranate Cream Ale

kann ich davon ausgehen, bei dir hat das trotz infektionsrisiko geklappt mit dem Honig einfach reinkippen :) ? Richtet sich zwar nicht an mich, aber meine Infektionen durch Honig liegen bei 50%: einmal ja, einmal nein. Gut waren beide, aber das zweite wurde halt kein leichtes Sommerbier mit Honigno...
von hyper472
Montag 25. Februar 2019, 22:46
Forum: Rezepte
Thema: (Hochzeitsbier I+II) Elderberry-Honey Porter & Rose Hip-Pomegranate Cream Ale
Antworten: 14
Zugriffe: 816

Re: (Hochzeitsbier I+II) Elderberry-Honey Porter & Rose Hip-Pomegranate Cream Ale

kann ich davon ausgehen, bei dir hat das trotz infektionsrisiko geklappt mit dem Honig einfach reinkippen :) ? Richtet sich zwar nicht an mich, aber meine Infektionen durch Honig liegen bei 50%: einmal ja, einmal nein. Gut waren beide, aber das zweite wurde halt kein leichtes Sommerbier mit Honigno...
von hyper472
Montag 25. Februar 2019, 22:43
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kunststofffässer
Antworten: 120
Zugriffe: 18270

Re: Kunststofffässer

Ich hatte ja auch mal die Seuche in diese Fässer geschleppt. Seit Reinigung mit saurem Reiniger aus der Milchwirtschaft alkalischem Reiniger aus der Milchwirtschaft und einem Bad in Schwefel-Zitronensäuregemisch sind sie wieder in Ordnung. Falls wer gerade Probleme mit den Dingern hat, grabe ich die...
von hyper472
Sonntag 24. Februar 2019, 11:03
Forum: Rezepte
Thema: (Hochzeitsbier I+II) Elderberry-Honey Porter & Rose Hip-Pomegranate Cream Ale
Antworten: 14
Zugriffe: 816

Re: (Hochzeitsbier I+II) Elderberry-Honey Porter & Rose Hip-Pomegranate Cream Ale

Zu Honig findest Du was im Forum. Man könnte ihn pasteurisieren, wenn ich mich recht erinnere, aber irgendetwas spricht dagegen.
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Sonntag 24. Februar 2019, 00:31
Forum: Rezepte
Thema: ... ich bin gerade beim Ausrasten! - Rastenanzahl und Dauer Altbier?
Antworten: 11
Zugriffe: 1125

Re: ... ich bin gerade beim Ausrasten! - Rastenanzahl und Dauer Altbier?

Die OGA9 ist Prima. Tradition, Tettnanger, Perle, Mittelfrüh sind so klassische Altbier Hopfen. Aber auch Select, Hersbrucker oder Saphier als späte Aromagabe passen gut dazu. Bernd, ich will nun auch mal ein Altbier mit der OGA9 ansetzen. Bis zu welcher Umgebungstemperatur fühlt die sich denn wohl...
von hyper472
Sonntag 24. Februar 2019, 00:27
Forum: Rezepte
Thema: (Hochzeitsbier I+II) Elderberry-Honey Porter & Rose Hip-Pomegranate Cream Ale
Antworten: 14
Zugriffe: 816

Re: (Hochzeitsbier I+II) Elderberry-Honey Porter & Rose Hip-Pomegranate Cream Ale

Mit neun (!) Malzen, vier Hopfen, Honig und Beeren wird das, fürchte ich, nicht so smooth und ausgewogen wie du den Bräutigam beschreibst. Es klingt für mich ohnehin so, dass die beiden sich je einen Lieblingsbierstil ausgesucht haben, der gut zu ihnen passt. Du bist glaube ich gerade dabei, das kom...
von hyper472
Dienstag 19. Februar 2019, 21:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10207
Zugriffe: 883662

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo Braukollegen, ich habe soeben versucht mit der China-Scheibenmühle zu schroten. Das Problem dabei ist, dass die Einstellung zwischen sehr fein und "ganze Körner rutschen durch" nur sehr grob funktioniert. Ist das nachfolgende Schrotbild in Ordnung ?20190219_174451.jpg20190219_174712.jpg Ich w...
von hyper472
Samstag 16. Februar 2019, 22:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10207
Zugriffe: 883662

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Walter White hat geschrieben:
Samstag 16. Februar 2019, 22:27
Hat jemand einen Erfahrungswert nach wieviel Tagen die Nachgärung bei 21 Grad (Zucker vorgelegt) bei der Nottingham durch ist? Habe (noch) keinen Flaschenmanometer.
Wenn das Bier beim Abfüllen fertig vergoren war, gib ihm noch 2-3 Wochen.
von hyper472
Dienstag 12. Februar 2019, 12:39
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe für nächsten Brautag ernten und Hefebox benutzen
Antworten: 17
Zugriffe: 647

Re: Hefe für nächten Brautag ernten und Hefebox benutzen

also nicht kräftig aufschütteln? Dann das flüssige abgießen auffangen und so in den Kühlschrank? Beim Anstellen schreibst du Beim Anstellen gießt Du das überstehende Bier großzügig ab und verwirfst auch hier den fest anhaftenden Bodensatz. das überstehende Bier dann für den Starter? Was meinst du m...
von hyper472
Dienstag 12. Februar 2019, 09:36
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe für nächsten Brautag ernten und Hefebox benutzen
Antworten: 17
Zugriffe: 647

Re: Hefe für nächten Brautag ernten und Hefebox benutzen

Ich fülle die Erntehefe immer in ein ausgekochtes Marmeladenglas. Was beim Ernten zu fest am Boden haftet, ernte ich nicht. Beim Anstellen gießt Du das überstehende Bier großzügig ab und verwirfst auch hier den fest anhaftenden Bodensatz. Die notwendige Menge an Erntehefe kalkulierst Du mit MrMalty....
von hyper472
Mittwoch 6. Februar 2019, 19:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v1.4.4.5
Antworten: 1212
Zugriffe: 222952

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.5

Das geht doch jetzt schon - umgekehrt: Du kannst Sude in Brau- und Gärdaten (ganz unten) ausschließen. Eine feinere Unterscheidung würde aber durchaus Sinn machen, z.B. um Platobomben eigens zu erfassen. Danke, muss ich mir mal ansehen. Und Du hast Recht, eine feinere Unterscheidung würde es ermögl...
von hyper472
Dienstag 5. Februar 2019, 23:21
Forum: Rezepte
Thema: No-go's bei Rezepten
Antworten: 94
Zugriffe: 8497

Re: No-go's bei Rezepten

Tozzi hat geschrieben:
Dienstag 5. Februar 2019, 22:38
So sieht das aus, wenn jeder Depp was veröffentlichen kann, ohne jede Form von Redaktion oder Moderation.
Es ginge auch weniger arrogant. Immerhin kann dort „jeder Depp“ - wer auch immer das festlegt - seine Wertung hinterlassen.

Viele Grüße, Henning
von hyper472
Dienstag 5. Februar 2019, 22:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v1.4.4.5
Antworten: 1212
Zugriffe: 222952

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.5

Schön fände ich auch, wenn man nachträglich noch festlegen könnte, welche Sude für die Berechnung der durchschnittlichen SHA herangezogen werden sollen. Dann würde ich posthum alle Weizen rausnehmen. Das geht doch jetzt schon - umgekehrt: Du kannst Sude in Brau- und Gärdaten (ganz unten) ausschließ...
von hyper472
Dienstag 5. Februar 2019, 22:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v1.4.4.5
Antworten: 1212
Zugriffe: 222952

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.5

da die effektive Ausbeute nicht die Sudhausausbeute ist sollten wirs eigentlich auch nicht so nennen, ich werde die Bezeichnung " effektive Sudhausausbeute " in " effektive Ausbeute " umbenennen dann sollte es klar sein. Dann taucht auch im ganzen Programm nirgendwo mehr Sudhausausbeute auf außer a...
von hyper472
Dienstag 5. Februar 2019, 22:02
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Kleine "Zusatz"Anlage für die Küche 10-15 Liter
Antworten: 7
Zugriffe: 810

Re: Kleine "Zusatz"Anlage für die Küche 10-15 Liter

Gefällt mir, ich werde gelegentlich nach einem einfachen Setup für den Einstieg gefragt. Halte uns bitte auf dem Laufenden!
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Sonntag 3. Februar 2019, 20:46
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Sud #1 - das lief doch ganz naja
Antworten: 13
Zugriffe: 1186

Re: Sud #1 - das lief doch ganz naja

@Tobi: auf das Problem mit dem Unterdruck wäre ich nicht gekommen, nächstes Mal kommt die Trichter-Konstruktion zum Einsatz. Hier gibt´s ein Bild dazu: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=10&t=19881&view=unread#unread Bild Nr. 26 Vielleicht findest Du noch andere Ideen, im Laufe der Zeit h...
von hyper472
Sonntag 3. Februar 2019, 01:05
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Sud #1 - das lief doch ganz naja
Antworten: 13
Zugriffe: 1186

Re: Sud #1 - das lief doch ganz naja

Tipp zum rehydrieren von Trockenhefen ... Man nehme eine Halbliterflasche stilles Wasser nach Wahl, Flasche auf hälfte Wasser raus, Hefe rein, Deckel wieder drauf. Kein abkochen, keine möglichkeit von unsauberen Behältern, steht nicht offen rum und kostet genau 11 Cent. Hm, Du weißt aber schon, das...
von hyper472
Samstag 2. Februar 2019, 21:18
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Sud #1 - das lief doch ganz naja
Antworten: 13
Zugriffe: 1186

Re: Sud #1 - das lief doch ganz naja

Sieht gut aus für einen ersten Sud - willkommen im Club! 2 Anregungen: Trockenhefe solltest Du rehydrieren (Anleotung bei Stixbräu.de) und bei ähnlicher Temperatur zugeben, die die Würze hat. Belüften musst Du bei Trockenhefe nicht, denn die Hefe wurde dehydriert, als sie randvoll mit Sauerstoff war...
von hyper472
Freitag 1. Februar 2019, 19:27
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Kostenbeteiligung Digitalisierung urheberrechtsfreier Brauliteratur
Antworten: 13
Zugriffe: 1114

Re: Kostenbeteiligung Digitalisierung urheberrechtsfreier Brauliteratur

Aus der Zeit findet sich bei Google Books auch einiges, dass schon fertig digitalisiert ist.
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Freitag 1. Februar 2019, 19:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10207
Zugriffe: 883662

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Warte ich dann am besten noch solange bis die Würze abgekühlt ist ? Ich frage, weil der Hopfen dann ja recht lange drin ist. Ja, dann würde ich lieber warten. Die Zeit, die es dauert, bis die Würze unter 80° hat, sollte man bei der Berechnung der Bittere berücksichtigen. Wird dann eben etwas hopfen...
von hyper472
Donnerstag 31. Januar 2019, 22:04
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Maischetemperaturen
Antworten: 33
Zugriffe: 1839

Re: Maischetemperaturen

Aber eins könnt ihr mir glauben, wenn ich dann abends auf meiner Terrasse sitze und meinen Teller vor mir habe mit all den selbst hergestellten Dingen, dann bin ich glücklich! :Bigsmile LG aus Ungarn - Achim Hallo Achim, ich glaube, ich muss doch mal nach dem Rechten sehen! Inzwischen sind es schon...
von hyper472
Dienstag 29. Januar 2019, 18:55
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Immer zu viel Restsüße
Antworten: 29
Zugriffe: 2295

Re: Immer zu viel Restsüße

Ergo: Bei einem für die Kombirast nicht tauglichen System muss gegebenenfalls mit einem Rührwerk (und eventuellem nachheizen) nachgeholfen werden. Ich dachte man MUSS bei während den Rasten das Rührwerk in Betrieb haben?!? MUSS man sicher nicht. Ich machs halt, weil ich zu faul bin, dauernd das RW ...
von hyper472
Montag 28. Januar 2019, 22:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier Überkarbonisiert - Entlüften???
Antworten: 11
Zugriffe: 856

Re: Bier Überkarbonisiert - Entlüften???

Davon hatte ich auch schon gelesen. Aber dann müsste ich beim späteren abfüllen wohl nochmal Zucker hinzugeben und das würde den Alkoholgehalt wohl nochmal steigern...was meinst du wie oft ich wohl noch entlüften sollte? Ich besitze leider noch kein Flaschenmanometer. Bestell Dir eins. Bis das da i...
von hyper472
Dienstag 22. Januar 2019, 19:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ist Alt röstig?
Antworten: 48
Zugriffe: 2313

Re: Ist Alt röstig?

Ich dachte auch immer, dass Alt "röstig" sei. Merkwürdig... Alt ist auch röstig; weil früher eben jedes Bier röstig war - Das röstfreie Darren hat sich erst später durchgesetzt. Der Röstgeschnack Ist aber unmodern geworden und hat sich anscheinend weg entwickelt. Die meisten aktuellen Altbiere sind...
von hyper472
Montag 21. Januar 2019, 23:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bierwürzspindel Auf- und Abtrieb
Antworten: 10
Zugriffe: 507

Re: Bierwürzspindel Auf- und Abtrieb

Augenfeind hat geschrieben:
Montag 21. Januar 2019, 22:04
Heißt es nicht in der einschlägigen Literatur, dass man genau aus diesem Grund die Spindel in Drehung versetzen soll, sodass die Bläschen sich lösen?
Außerdem. Alleine dürfte das nicht genügen. Denk mal an den Strohhalm in der Limonade.
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Montag 21. Januar 2019, 21:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bierwürzspindel Auf- und Abtrieb
Antworten: 10
Zugriffe: 507

Re: Bierwürzspindel Auf- und Abtrieb

Ich schüttle die Kohlensäure raus. Ab dem Zeitpunkt, wo es beim Öffnen des Behälters nicht mehr zischt gehe ich davon aus, dass die Kohlensäure vollständig entbunden ist. Stehenlassen bringt nichts, denn dann gärt es ja evtl. weiter. Bei Honigbier weißt Du nicht, ob und welche Hefen durch den Honig ...
von hyper472
Samstag 19. Januar 2019, 10:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gedanken zu Brauautomaten - is it really worth it
Antworten: 73
Zugriffe: 3941

Re: Gedanken zu Brauautomaten - is it really worth it

Ein 10-20-50l Braumeister als technische Spielerei würde mir aber als Zusatzgerät schon gefallen, da bin ich ehrlich :Greets Genauso sieht´s bei mir aus: Der BM10 ist eine hübsche Erweiterung meiner Brauaktivitäten, (bier-)ernst wird es aber mit Einkocher zum Maischen und 35l-Topp mit Hendi. Ich em...
von hyper472
Montag 14. Januar 2019, 20:09
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Braufehler -> Extreme Bitterkeit
Antworten: 85
Zugriffe: 3335

Re: Braufehler -> Extreme Bitterkeit

Ok, besorgt. Gibt es denn noch in der Anwendung (Zuerst Säure, dann Flüssigkeit) zu beachten? Oder einfach rein ins Wasser :) Erst das Wasser, dann die Säure! (Gilt auch für Lauge...) Wenn Du die Spritze unter die Wasseroberfläche hältst, spritzelst Du Dir auch nicht so leicht ins Auge: https://hob...
von hyper472
Sonntag 13. Januar 2019, 21:10
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: RE: Der Vorstellungsthread
Antworten: 2
Zugriffe: 471

Re: RE: Der Vorstellungsthread

Willkommen! Wenn Du gerne lesen willst, wie man braut, empfehle ich brauanleitung.de Ferdinand Laudage, craftbeer brauen und das Buch von Jan Brücklmeier in aufsteigender Reihenfolge, was die Komplexität betrifft. Und natürlich das Forum hier. Die YouTube-Videos sind in aller Regel Murks. Viele Grüß...
von hyper472
Sonntag 13. Januar 2019, 21:02
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: schlechte Ernte DE Hopfen 2018 ... Bitte feedback
Antworten: 15
Zugriffe: 1262

Re: schlechte Ernte DE Hopfen 2018 ... Bitte feedback

celina hat geschrieben:
Sonntag 13. Januar 2019, 18:24
Ich glaube, da hat sich jemand im Einkauf verhoben und zuviel 17er Hopfen liegen, den er jetzt schön reden will.
Was ja, nach den bisherigen Äußerungen, nicht schlimm wäre.
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Samstag 12. Januar 2019, 16:49
Forum: Rezepte
Thema: nur Bitterhopfen am Start....Rezeptidee ?
Antworten: 16
Zugriffe: 705

Re: nur Bitterhopfen am Start....Rezeptidee ?

Warum kein Kölsch?
Mit VWH, dann gibts auch bißchen Aroma.
von hyper472
Freitag 11. Januar 2019, 18:06
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: schlechte Ernte DE Hopfen 2018 ... Bitte feedback
Antworten: 15
Zugriffe: 1262

Re: schlechte Ernte DE Hopfen 2018 ... Bitte feedback

Man muss mit dem zurecht kommen, was die Natur liefert. Deswegen ist Bier ja ein Naturprodukt. Ich denke auch, es kommt auf die Lagerung an; da durfte der 2017er Jahrgang kein Problem sein.
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Freitag 11. Januar 2019, 14:59
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Braufehler -> Extreme Bitterkeit
Antworten: 85
Zugriffe: 3335

Re: Braufehler -> Extreme Bitterkeit

OK, bestellen wohl kein Problem. Wenn man dem Apotheker erzählt, dass man Bier braut und außerdem noch Brauerjod und eine große Spritze (um Spindelproben abzuziehen) braucht, rücken die das Zeug schon raus. Gefragt haben die mich auch, obwohl meine Haare, die länger waren als alle hier gezeigten Bä...
von hyper472
Freitag 11. Januar 2019, 14:51
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: California Lager
Antworten: 4
Zugriffe: 878

Re: California Lager

Die SHA von 75% dürfte übrigens nicht stimmen. Die Waage geht zurück nach China...
von hyper472
Freitag 11. Januar 2019, 08:35
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Malzmühle gesucht (ja die Forensuche wurde genutzt)
Antworten: 49
Zugriffe: 3493

Re: Malzmühle gesucht (ja die Forensuche wurde genutzt)

ssegelhorst hat geschrieben:
Freitag 11. Januar 2019, 08:23
die hier war es:
https://www.ebay.de/itm/112772941951
Danke Dir! Der Gutschein wird nur für gute Menschen angezeigt, ich bekomme ihn nicht...
Macht auch nichts, wenn ich mal Rohfrucht brauche, muss eben die Müsliquetsche ran.

Viele Grüße, Henning
von hyper472
Donnerstag 10. Januar 2019, 23:36
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Malzmühle gesucht (ja die Forensuche wurde genutzt)
Antworten: 49
Zugriffe: 3493

Re: Malzmühle gesucht (ja die Forensuche wurde genutzt)

Da ich gerade auf der Suche nach einer Mazmühle bin und das günstige Walzenmodell zur Zeit anscheinend nicht lieferbar ist, habe ich eben mal nach so einer Mühle bei eBay geschaut und siehe da... Es gibt aktuell einen 10€-Gutschein auf Käufe von eBay. Für 6€ inklusive Versand teste ich die Mühle da...
von hyper472
Donnerstag 10. Januar 2019, 14:38
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Braufehler -> Extreme Bitterkeit
Antworten: 85
Zugriffe: 3335

Re: Braufehler -> Extreme Bitterkeit

Jetzt ist das Chemiestudium nicht mehr weit...das klingt ja schrecklich. was würdest du denn tun? Will ja eigentlich auch ein "Naturprodukt" herstellen. So macht das meiner Meinung nicht wirklich Spaß... Da bin ich bei Schlupf. Auf mein Bio-Spiegelei streue ich auch Salz und Pfeffer, obwohl das "na...