Die Suche ergab 1984 Treffer

von hyper472
Montag 20. Januar 2020, 23:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Massives Ausbeuteproblem Braumeister 10l
Antworten: 44
Zugriffe: 679

Re: Massives Ausbeuteproblem Braumeister 10l

Rührt Du beim Einmaischen kräftig um? Sonst bilden sich Klumpen vom Malz, außen feucht, aber innen trocken. Wo braust Du - der Braumeister ist weit verbreitet, Du darfst sicher mal den kleinen mitnehmen und zusammen mit einem anderen BM-Brauer brauen. Die ganzen Tipps um die SHA beim BM hatten mich ...
von hyper472
Sonntag 19. Januar 2020, 15:21
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Tickettausch Marktplatz
Antworten: 52
Zugriffe: 3671

Re: HBCon 2020 - Tickettausch Marktplatz

Ich trenne mich von meiner Eintrittskarte. Preis bleibt unverändert.
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Freitag 17. Januar 2020, 20:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11505
Zugriffe: 1070937

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Bei Ikea gibt es eine passende Vase.
Oder Du nimmst eine umgedrehte Spritze, die Du unten abgedichtet hast.
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Donnerstag 16. Januar 2020, 21:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 547
Zugriffe: 30208

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

bourgeoislab hat geschrieben:
Donnerstag 16. Januar 2020, 13:14
Den Spickzettel halte ich lieber etwas kompakt, um nicht x Seiten drucken zu müssen.
Wobei x = 1,5.
und so ein Blatt Papier lässt sich ja auch beidseitig bedrucken...
Ein Spickzettel ohne Bilder ist wie Bier aus Joghurtbechern trinken: geht, aber schön ist anders.

Viele Grüße, Henning
von hyper472
Dienstag 14. Januar 2020, 23:34
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Praxistipp gesucht: Hefe ernten
Antworten: 26
Zugriffe: 1179

Re: Praxistipp gesucht: Hefe ernten

ggansde hat geschrieben:
Dienstag 14. Januar 2020, 09:01
hyper472 hat geschrieben:
Dienstag 14. Januar 2020, 08:49
Gutes Thema!
Noch mehr würde mich interessieren, wie man die aktive Hefe, die an der Oberfläche schäumt, erntet und einlagert.
Viele Grüße, Henning
Genauso, wie den Bodensatz, Henning.
VG, Markus
Danke dir Markus,
Wird so beim nächsten Mal in Angriff genommen :Drink
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Dienstag 14. Januar 2020, 23:28
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kleiner Brauhelfer und Braumeister
Antworten: 23
Zugriffe: 6436

Re: Kleiner Brauhelfer und Braumeister

Sonst auch niemand, der den KBH mit dem Braumeister 10l nutzt und sein Setup hier mal reinstellen mag? :Waa Ich hatte einige Zeit lang einen Braumeister 10, aber ich weiß nicht, was dir fehlt. Unter Set up verstehe ich Ausrüstung und Brauprozess. Das steht ja mit dem Braumeister schon fest? Ich sch...
von hyper472
Dienstag 14. Januar 2020, 08:49
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Praxistipp gesucht: Hefe ernten
Antworten: 26
Zugriffe: 1179

Re: Praxistipp gesucht: Hefe ernten

Gutes Thema!
Noch mehr würde mich interessieren, wie man die aktive Hefe, die an der Oberfläche schäumt, erntet und einlagert.
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Montag 13. Januar 2020, 22:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11505
Zugriffe: 1070937

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Die 34/70 ist doch eine UG Hefe (saccharomyces carlsbergensis). Ist „Cerevisiae“ nur ein übergegriffen oder hat Riegele was falsch auf die Flasche geschrieben? (Wobei ich mir das fast nicht vorstellen kann...) Das ist m.E. tatsächlich falsch, was Riegele da auf die Flaschen geschrieben hat! Es gibt...
von hyper472
Samstag 11. Januar 2020, 16:35
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Bierbrauset bei Aldi (Süd)
Antworten: 93
Zugriffe: 8060

Re: Bierbrauset bei Aldi (Süd)

Rolf-Ka hat geschrieben:
Samstag 11. Januar 2020, 16:25
In 14 Tagen werde ich dann abfüllen.
:thumbup

Bis dahin: Deckel drauflassen und Leergut produzieren.

Viele Grüße, Henning
von hyper472
Samstag 11. Januar 2020, 13:39
Forum: Rezepte
Thema: "obergäriges" Pils
Antworten: 11
Zugriffe: 567

Re: "obergäriges" Pils

Wird im Deutschen oft als Dampfbier, Wiess oder meinetwegen auch Kölsch bezeichnet... Dampfbier wird doch mit einer Weizenhefe vergoren, oder? Der Begriff ist mehrdeutig. Im Bayerischen Wald versteht man darunter das, was du ansprichst. 150 km weiter westlich, im Nürnberger Land, gibt es eine Braue...
von hyper472
Samstag 11. Januar 2020, 09:32
Forum: Rezepte
Thema: "obergäriges" Pils
Antworten: 11
Zugriffe: 567

Re: "obergäriges" Pils

„Ale fürs Volk“ also.
von hyper472
Samstag 11. Januar 2020, 09:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kaliumpyrosulfit und Zitronensäure
Antworten: 16
Zugriffe: 520

Re: Kaliumpyrosulfit und Zitronensäure

Kaliumpyrosulfit tritt unter etlichen verschiedenen Namen auf, die sind oben schon genannt worden, ist aber immer dasselbe... Wie sieht’s denn mit Umweltverträglichkeit von dem Zeug aus? Kann man das in den Garten kippen oder habe ich dann verbrannte Erde? Schadet es dem Grundwasser und was sagen d...
von hyper472
Freitag 10. Januar 2020, 15:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kaliumpyrosulfit und Zitronensäure
Antworten: 16
Zugriffe: 520

Re: Kaliumpyrosulfit und Zitronensäure

Gab es da nicht mal so eine Geschichte, dass davon die Brauereien gerne etwas in den Leitungen lassen? Ich weiß nicht mehr ob als Antioxidanz oder wofür; irgendetwas war da.
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Freitag 10. Januar 2020, 14:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kaliumpyrosulfit und Zitronensäure
Antworten: 16
Zugriffe: 520

Re: Kaliumpyrosulfit und Zitronensäure

Ja, ich verwende das manchmal. Habe den Tip hier aus dem Forum von einem User, der das vom FruchtWein ansetzen kennt. Die stärkere Konzentration nehme ich, wenn ich eine Infektion hatte. Das funktioniert gut. Die dünnere Lösung nehme ich vorbeugend und zur Aufbewahrung. Nachteil: das Zeug stinkt wie...
von hyper472
Donnerstag 9. Januar 2020, 11:53
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Anstellmenge frische Brauereihefe UG
Antworten: 8
Zugriffe: 529

Re: Anstellmenge frische Brauereihefe UG

Es ist natürlich ein Blick in die Glaskugel, hast du nun dick oder dünn bedeutet. Dass ihr bietet mein Programm dazu an:
von hyper472
Donnerstag 9. Januar 2020, 11:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Anfängerfehler in Sachen Desinfektion - Was nun ?
Antworten: 20
Zugriffe: 1040

Re: Anfängerfehler in Sachen Desinfektion - Was nun ?

Jan weiß schon, von was er spricht... Dennoch kenne ich niemanden, der die Hefedecke abschöpft. Jan argumentiert damit, dass man das Zeug mal probieren muss, um herauszufinden, dass man diesen Geschmack nicht im Bier haben möchte. Ich kann dieser Argumentation nicht folgen, denn Hopfen-Pellets schme...
von hyper472
Mittwoch 8. Januar 2020, 23:15
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Anstellmenge frische Brauereihefe UG
Antworten: 8
Zugriffe: 529

Re: Anstellmenge frische Brauereihefe UG

Alles.
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Dienstag 7. Januar 2020, 20:30
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hello und Happy New Year: Ich bin neu hier.
Antworten: 4
Zugriffe: 267

Re: Hello und Happy New Year: Ich bin neu hier.

Hallo John und willkommen im Forum! Versuche doch mal, Ferdinand Laudage zu kontaktieren, der wohnt ja auch in Dortmund, soweit ich weiß. Haferflocken gibst Du nur wenig, das macht die Maische noch nicht zum Haferbrei. Wenn’s unten anbrennt, musst Du nicht alles wegschütten. Es genügt, alles umzusch...
von hyper472
Montag 6. Januar 2020, 10:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Druckminderer geflutet
Antworten: 19
Zugriffe: 999

Re: Druckminderer geflutet

Gibt es einen Link oder eine Beschreibung, welches Ventil man wie einbaut? Danke und viele Grüße, Henning Edit: Das Thena wurde hier https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=7&t=23169&p=361333&hilit=Rückschlagventil#p361333 schon mal angefangen. Ich nutze Bier-Kegs mit Flachfitting. Solange ich ...
von hyper472
Sonntag 5. Januar 2020, 22:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärungsstart untergäriges Bier
Antworten: 39
Zugriffe: 1511

Re: Gärungsstart untergäriges Bier

Eine Variante zur Messung hat Kai ausgelassen: Du kannst auch mit einer 100ml-Spritze eine Probe abziehen. Die Spitze der Spritze vorher mit 70%igem Alk einsprühen. Refraktometer halte ich für ebenso tückisch wie ug-Hefe für faul - aber das ist eine andere Diskussion, die hier nicht geführt werden m...
von hyper472
Sonntag 5. Januar 2020, 19:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sauerbier-Flaschen nochmals verwenden?
Antworten: 4
Zugriffe: 331

Re: Sauerbier-Flaschen nochmals verwenden?

Danke an alle!
Ich werde die Flaschen gründlich und heiß blasten und gesondert lagern, bis ich weiß, ob ich sie überhaupt noch brauche. Neues Leergut erschaffe ich gerade, denn durch den Ausfall von zwei Suden darf ich mich wieder durch das regionale Angebot kosten.
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Sonntag 5. Januar 2020, 19:15
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Bierbrauset bei Aldi (Süd)
Antworten: 93
Zugriffe: 8060

Re: Bierbrauset bei Aldi (Süd)

Erwin,
wenn das so ist, hast Du natürlich recht und meine Temperaturangabe ist zu tief. Bei der Dauer sind wir uns ja einig:wenn man nicht misst, lieber etwas länger warten.
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Sonntag 5. Januar 2020, 16:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sauerbier-Flaschen nochmals verwenden?
Antworten: 4
Zugriffe: 331

Sauerbier-Flaschen nochmals verwenden?

Hallo zusammen, da ich mir nicht vorstellen konnte, wie lahmarschig eine UG-Gärung starten kann, habe ich zu oft in den Gärbottich geschaut und mir vermutlich dadurch eine Lacto-Infektion eingefangen. Jedenfalls ist die Suppe jetzt sauer :Ahh . Gemerkt habe ich das natürlich erst, nachdem ich mit de...
von hyper472
Sonntag 5. Januar 2020, 16:00
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Bierbrauset bei Aldi (Süd)
Antworten: 93
Zugriffe: 8060

Re: Bierbrauset bei Aldi (Süd)

Willkommenem Forum und viel Spaß beim Brauen! Da Du vermutlich keine Mess-Instrumente hast, empfehle ich Dir, ca. 10 Tage kühl zu vergären (ca. 11°C), dann ca. 4 Tage bei Zimmertemperatur. Dann sollte die Suppe ausgegoren sein. Eine Woche länger schadet nicht! Die größten Fehler, die Du machen kanns...
von hyper472
Sonntag 5. Januar 2020, 15:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärungsstart untergäriges Bier
Antworten: 39
Zugriffe: 1511

Re: Gärungsstart untergäriges Bier

Ja, ich war auch bei meinen ersten UG-Versuchen sehr beunruhigt, weil das so extrem schnarchig abgeht. Die Folge davon war, dass ich mir zwei Sude versaut habe, weil ich immer wieder rein geguckt hab. Viele Grüße, Henning Wie meinst du versaut? Hab nur vorhin kurz den gärspund abgemacht und geschau...
von hyper472
Sonntag 5. Januar 2020, 13:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärungsstart untergäriges Bier
Antworten: 39
Zugriffe: 1511

Re: Gärungsstart untergäriges Bier

Ja, ich war auch bei meinen ersten UG-Versuchen sehr beunruhigt, weil das so extrem schnarchig abgeht. Die Folge davon war, dass ich mir zwei Sude versaut habe, weil ich immer wieder rein geguckt hab.
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Sonntag 5. Januar 2020, 00:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 547
Zugriffe: 30208

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

bourgeoislab hat geschrieben:
Samstag 4. Januar 2020, 23:38
...Ändere das mit beta4 und versuche es nochmals.
Sagenhaft - schon geht´s!
Danke für den exzellenten Support!
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Samstag 4. Januar 2020, 23:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 547
Zugriffe: 30208

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Was sollen mir diese Worte sagen?
OS 10.13.6
Die Meldung erscheint, wenn ich die Datenbank aktualisieren will.
Bei der Beta 004 tritt das Problem nicht auf.
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Freitag 3. Januar 2020, 07:35
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Bier Brauen - Jan Brücklmeier
Antworten: 226
Zugriffe: 28135

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

Meinst du das "Dark Lager" oder eben das New Brewing Lager. Ersteres ist von 2019, letzteres von 2012 Weder-noch, das hier: Dave Carpenter Lager: The Definitive Guide to Tasting and Brewing the World's Most Popular Beer Styles Der Titel ist, was den Inhalt betrifft, etwas irreführend. Da steht deut...
von hyper472
Donnerstag 2. Januar 2020, 21:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11505
Zugriffe: 1070937

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hast Du eine Jodprobe gemacht?
von hyper472
Donnerstag 2. Januar 2020, 21:06
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Bier Brauen - Jan Brücklmeier
Antworten: 226
Zugriffe: 28135

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

Da freue ich mich auch schon drauf! Hier wurde vor kurzem ein Hinweis auf ein Angebot für ein amerikanisches Buch über Lager Bier gepostet. Das Buch macht einen hervorragenden Eindruck, insbesondere aus historischer Sicht. Titel und Autor habe ich hier leider nicht zur Hand.
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Mittwoch 1. Januar 2020, 20:28
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Bier Brauen - Jan Brücklmeier
Antworten: 226
Zugriffe: 28135

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

Wie sieht es denn aus mit einer zweiten überarbeiteten Auflage des ersten Buches? Hat der Verlag Interesse dran?
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Sonntag 29. Dezember 2019, 12:13
Forum: Braugerätschaften
Thema: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank
Antworten: 99
Zugriffe: 6216

Re: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank

Finde ich auch interessant. 30l sind für mich perfekt!
Danke und viele Grüße, Henning
von hyper472
Samstag 28. Dezember 2019, 19:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11505
Zugriffe: 1070937

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

18-25° sind viel zu viel. Bernd würde damit nicht brauen, wenn die nicht bei altbier/typischen Temperaturen funktionieren würde. Und die liegen im von dir bevorzugten Temperaturbereich.
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Donnerstag 26. Dezember 2019, 23:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschengärung - zu viel Druck? Etwas rechnen?
Antworten: 9
Zugriffe: 501

Re: Flaschengärung - zu viel Druck? Etwas rechnen?

Noch mal: kein Mensch weiß, wann du abgefüllt hast. Damit weiß auch keiner, wie viel Extrakt das Bier in der Flasche hatte. Man weiß nur, dass etwas Extrakt durch den Zucker dazu gekommen ist. Das hilft aber nicht, um herauszufinden, wieviel Extrakt letztlich in der Flasche vergoren wurde und somit ...
von hyper472
Donnerstag 26. Dezember 2019, 21:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschengärung - zu viel Druck? Etwas rechnen?
Antworten: 9
Zugriffe: 501

Re: Flaschengärung - zu viel Druck? Etwas rechnen?

Kluge oder fleißige Leute (ich bin heute nicht fleißig) könnten dir ausrechnen, wie viel Alkohol du erwarten kannst. Da aber niemand weiß, bei welchem Extrakt du abgefüllt hast, weiß auch niemand, welcher Teil der Gärung im Gärbottich und welcher in der Flasche stattgefunden hat. Den Druck in der Fl...
von hyper472
Mittwoch 25. Dezember 2019, 23:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11505
Zugriffe: 1070937

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ist „Cerevisiae“ nur ein übergegriffen oder hat Riegele was falsch auf die Flasche geschrieben? (Wobei ich mir das fast nicht vorstellen kann...) Ja, ich denke es ist genau das. Es heißt ja quasi Bierhefe und ist als solches ein Oberbegriff. Auch wenn das evtl strengenommen nicht ganz richtig ist u...
von hyper472
Donnerstag 19. Dezember 2019, 19:15
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Zufallsfund "Brauer im Osten"
Antworten: 45
Zugriffe: 2219

Re: Zufallsfund "Brauer im Osten"

Bierstudien Ernst und Scherz 1872 Danke! Als epub scheint der Download nicht immer erfolgreich: "„fbiit im äHittelaltcr im ^lorbett imb @ttbai ©ctt bem 2tnfani) bc;3 3)iittclaltcr§ fdieiitt nun aber ba3 Siier, befoiibcr^ im D^orben ©uropa'^ eine fel;r grojjc SJcrbreit» ung gefunben Fiaben, namentli...
von hyper472
Donnerstag 19. Dezember 2019, 13:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Datenbank für Biernamen
Antworten: 51
Zugriffe: 15074

Re: Datenbank für Biernamen

Da würde ich aufpassen. Soweit ich weiß, sind die Zeugen Jehovas nicht mit übermäßig viel Humor „gesegnet“.
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Dienstag 17. Dezember 2019, 20:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Unsicherheit über Stand der Gärung
Antworten: 28
Zugriffe: 1448

Re: Unsicherheit über Stand der Gärung

Kann schon mal vier Wochen dauern. Du machst das schon richtig, wenn Du jetzt jede Woche mal eine Pulle aufmachst und probierst. Das Bier wird erstmal einige Wochen besser durch den Abbau von Fehlaromen, bevor die Oxidation zuschlägt.
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Sonntag 15. Dezember 2019, 21:58
Forum: Rezepte
Thema: welche Trockenhefe für englisches Pale Ale
Antworten: 9
Zugriffe: 677

Re: welche Trockenhefe für englisches Pale Ale

Notti, solange Du unter 20°C Gärtemperatur bleibst.
Absolut zuverlässig, schlank und neutral. Sedimentiert wie Beton, wenn Du sie 2 Monate nachreifen lässt.
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Samstag 14. Dezember 2019, 11:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11505
Zugriffe: 1070937

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Kaputt -> kannst Du umtauschen. Falls du den Zettel nicht mehr hast, ein neues kaufen, und dann damit umtauschen, dann hast du eines in Reserve.
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Montag 9. Dezember 2019, 23:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schon > 5 bar bei der Flaschengärung
Antworten: 41
Zugriffe: 1931

Re: Schon > 5 bar bei der Flaschengärung

Seh ich so ähnlich... Entweder in den sauren Apfel beißen und die Entlüftungsorgie in kauf nehmen oder gleich so entsorgen. Die Nummer mit zurückschütten oxidiert das ganze doch dann soweit, dass es den zusätzlichen Aufwand nicht mehr Wert sein sollte, meines Erachtens nach der sinnloseste Tipp der...
von hyper472
Sonntag 8. Dezember 2019, 14:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ayinger Brauereiführung und Hefe
Antworten: 42
Zugriffe: 1932

Re: Ayinger Brauereiführung und Hefe

Sehr netter Bericht!
von hyper472
Samstag 7. Dezember 2019, 23:54
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Niedrige SHA
Antworten: 27
Zugriffe: 1457

Re: Niedrige SHA

Danke für die klaren Angaben. Bin jetzt ehrlich gesagt etwas ratlos. Auch mit extrem harten Wasser lässt sich die miese Ausbeute meines Wissens nicht erklären.
Auch Achims Hinweis solltest Du nachgehen.
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Samstag 7. Dezember 2019, 21:51
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Niedrige SHA
Antworten: 27
Zugriffe: 1457

Re: Niedrige SHA

52% ist zuwenig.
Wie maischst Du? Und wie errechnest Du die SHA? Hast Du mal ein Foto von Deinem geschroteten Malz?
Viele Grüße, Henning
von hyper472
Samstag 7. Dezember 2019, 21:37
Forum: Braugerätschaften
Thema: Läuterhexe im Einkocher
Antworten: 4
Zugriffe: 335

Re: Läuterhexe im Einkocher

Direkt aus dem Einkäufer zu maischen läuft über die Läuterexe problemlos, wenn man sie nach dem Maischen und vor der Läuterruhe einmal im Maischebottich bewegt. Bei mir sieht das so aus, dass ich sie zum Maischen kreisförmig verlege und am Ende des Maischens den Teil, der gegenüber dem Hahn legt, zu...
von hyper472
Mittwoch 4. Dezember 2019, 22:35
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“
Antworten: 11
Zugriffe: 879

Re: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“

Die Ursache allen Übels ist genauso wie in unserem schönen Krankenkassensystem dass man halt immer wieder mit irgendwelchen juristischen Mitteln ein gemeinsames Solidarsystem wunderschön durch Individualsysteme untergräbt indem man Ausnahmen von Ausnahmen von Ausnahmen.. schafft. Mich verbittert so...
von hyper472
Mittwoch 4. Dezember 2019, 22:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schon > 5 bar bei der Flaschengärung
Antworten: 41
Zugriffe: 1931

Re: Schon > 5 bar bei der Flaschengärung

Wenns Schaumfontänen gibt dann gibt es sie auch wenn Du nochmal ins Gärfass umfüllst, und die Gefahr das Bier bei der Umfüllaktion zu kontaminieren wäre mir zu groß. Aber nur einmal. Und auch die Gefahr der Kontamination ist nur einmal da. Ich habe Mal 14 Tage täglich Druck abgelassen. Nie wieder. ...