Die Suche ergab 1406 Treffer

von DerDallmann
Freitag 18. Oktober 2019, 18:49
Forum: Bierreisen
Thema: Mein Tag im Hopfenforschungsinstitut Hüll
Antworten: 4
Zugriffe: 323

Re: Mein Tag im Hopfenforschungsinstitut Hüll

Sehr cool. Danke für den Bericht!
von DerDallmann
Freitag 18. Oktober 2019, 17:47
Forum: Rezepte
Thema: Hefempfehlung für Kölsch/Wieß (Heicardo Hell)
Antworten: 17
Zugriffe: 920

Re: Hefempfehlung für Kölsch/Wieß (Heicardo Hell)

Das hatte ich auch gelesen. Trotzdem wollte ich nichts riskieren.
von DerDallmann
Donnerstag 17. Oktober 2019, 20:41
Forum: Rezepte
Thema: Hefempfehlung für Kölsch/Wieß (Heicardo Hell)
Antworten: 17
Zugriffe: 920

Re: Hefempfehlung für Kölsch/Wieß (Heicardo Hell)

Ja. Ewig lange lagtime. War mir zu heikel und ich hab nach über 24 Stunden die oga9 hinterher gepitcht.
von DerDallmann
Freitag 11. Oktober 2019, 06:46
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck: Chocolate Stout
Antworten: 7
Zugriffe: 560

Re: Rezeptcheck: Chocolate Stout

Klingt gut. Lass mal hören, wie es geworden ist!
von DerDallmann
Freitag 11. Oktober 2019, 06:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mangrove Jack’s Hefe Thread
Antworten: 205
Zugriffe: 39223

Re: Mangrove Jack’s Hefe Thread

Ok, danke für die Info.
Mal sehen, wie das Bier schmeckt, wenn es fertig ist. War ja noch mitten in der Gärung. Habe 86% sVG gemessen, zu dem Zeitpunkt.
von DerDallmann
Donnerstag 10. Oktober 2019, 11:20
Forum: Braugerätschaften
Thema: Empfehlung Einkocher?
Antworten: 22
Zugriffe: 1055

Re: Empfehlung Einkocher?

Habe diverse Sude mit diesem Teil hier absolviert. https://www.amazon.de/Weck-Einkochautomat-Kontrolllampe-Pr%C3%A4zisionsthermostat-cremewei%C3%9F/dp/B0010VSUR8/ref=sr_1_9?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=weck+einkocher&qid=1570698810&s=kitchen&sr=1-9 Für den Einstig ist das ne g...
von DerDallmann
Donnerstag 10. Oktober 2019, 09:54
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Tristans erste Brauanlage
Antworten: 2
Zugriffe: 574

Re: Tristans erste Brauanlage

Schöne Anlage!

Ich feiere aber das hier: "Sent from my Nokia 3210"! :)
von DerDallmann
Donnerstag 10. Oktober 2019, 08:18
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck: Chocolate Stout
Antworten: 7
Zugriffe: 560

Re: Rezeptcheck: Chocolate Stout

Ich bin seit neuestem auch auf den Geschmack gekommen, unglaublich. Früher konnte man mich mit solchen Bieren jagen, jetzt, total plötzlich, sind die genau mein Fall! :puzz Ich hatte 7% Kara Aroma (400 EBC), 4% Chocolate Malt (900EBC) und 2% Röstgerste (1150 EBC), insgesamt kam ich rechnerisch auf 1...
von DerDallmann
Donnerstag 10. Oktober 2019, 07:07
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck: Chocolate Stout
Antworten: 7
Zugriffe: 560

Re: Rezeptcheck: Chocolate Stout

Sehe ich auch so. Habe kürzlich ein Stout ausschließlich mit Cold Steepig gemacht. https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=21230&p=338374&hilit=cold+steeping#p338374 Ich würde die Röstmalze mit einmaischen und das auch von Anfang an, wenn es halbwegs röstig werden soll. Meine Erfahrungen be...
von DerDallmann
Donnerstag 10. Oktober 2019, 06:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mangrove Jack’s Hefe Thread
Antworten: 205
Zugriffe: 39223

Re: Mangrove Jack’s Hefe Thread

Kann es sein, dass die M29 (French Saison) die alte M27 (Begian Ale) ist? Ich habe auf jeden Fall gerade ein ziemliches Deja Vu. Habe beim Messprobe ziehen (Saison) mal kurz verkostet, stark phenolisch. Sowas hatte ich erst 1x vorher, bei der M27. (Eventuell waren meine 28° Gärtemperatur doch etwas ...
von DerDallmann
Dienstag 8. Oktober 2019, 15:20
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Heute mal ein Hybrid
Antworten: 34
Zugriffe: 2152

Re: Heute mal ein Hybrid

daleipi hat geschrieben:
Dienstag 8. Oktober 2019, 15:07
Peter,

ich finde deine Ausrüstung genial.

Wie rechnest Du die klassischen Nachgußrezepte auf deine Anlage um?

LG
stefan
Man kennt seine Anlage, SHA, die % Schüttungsanteile und die Zielstammwürze, mehr braucht man nicht.
von DerDallmann
Montag 7. Oktober 2019, 17:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mangrove Jack’s Hefe Thread
Antworten: 205
Zugriffe: 39223

Re: Mangrove Jack’s Hefe Thread

Nachtrag zur M42. Nach dem Stopfen (ProvOak) gab's nochmal etwas Aktivität. Habs dann zur Sicherheit (nach dem CC) nochmal ne Woche stehen lassen. 1% ging es auch tatsächlich noch runter. Die Nachgärung verlief normal, innerhalb von 5 Tagen war der Zieldruck erreicht. Bin sehr zufrieden mit dem Erge...
von DerDallmann
Montag 7. Oktober 2019, 08:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11115
Zugriffe: 1005284

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo Zusammen, ich wollte mich mal hier erkundigen, ob aus dieser Runde schon mal jemand ein "Kelpie"-Ale gebraut hat? Oder vielleicht hat ja jemand ein solches Bier probiert? Ich würde mich über eine kurze Rückmeldung freuen... :-) gruß,alexander Such mal nach Seaweed, dazu gabs mal einen kurzen ...
von DerDallmann
Sonntag 6. Oktober 2019, 20:30
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Heute mal ein Hybrid
Antworten: 34
Zugriffe: 2152

Re: Heute mal ein Hybrid

Ok. Ich wollte mich da ans Datenblatt halten. 26-32“ for best results"!
von DerDallmann
Sonntag 6. Oktober 2019, 18:05
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Heute mal ein Hybrid
Antworten: 34
Zugriffe: 2152

Re: Heute mal ein Hybrid

Habe auch gerade die M29 im Einsatz. Ich vergäre bei 28 Grad. Nutze die Hefe das erste Mal und bin gespannt. Lass mal hören, wie es gelaufen ist mit der MJ
von DerDallmann
Sonntag 6. Oktober 2019, 14:16
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Nachguss aus dem Wasserhahn?
Antworten: 19
Zugriffe: 1161

Re: Nachguss aus dem Wasserhahn?

Ist nicht optimal, aber auch kein Beinbruch. Funktioniert!
von DerDallmann
Mittwoch 2. Oktober 2019, 10:59
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Metschinkowia reukaufii - Nektarhefe
Antworten: 4
Zugriffe: 330

Re: Metschinkowia rekaufii - Nektarhefe

Obwohl sie empfehlen, die nur zusammen mit einer anderen Hefe einzusetzen.
Aber ja, wäre auf jeden Fall einen Versuch wert.
von DerDallmann
Mittwoch 2. Oktober 2019, 09:32
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Metschinkowia reukaufii - Nektarhefe
Antworten: 4
Zugriffe: 330

Metschinkowia reukaufii - Nektarhefe

Bin gerade über diese Hefe bei "The Yeast Bay" gestolpert. https://www.theyeastbay.com/beta-release-cultures/metschnikowia-reukaufii Liest sich interessant. Nur zur Info, eventuell interessiert sich ja jemand auch dafür. Hier schon was dazu aus dem Amiforum: https://www.homebrewtalk.com/forum/thread...
von DerDallmann
Dienstag 1. Oktober 2019, 13:53
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Provoak Hopfenpellet-Holz-Mix
Antworten: 12
Zugriffe: 993

Re: Provoak Hopfenpellet-Holz-Mix

Ich habe gestern mal die erste Buddel aufgerissen. NG ist gerade durch, danach 1 Tag kaltgestellt. Durch das Stopfen hatte ich ne Art "hop creep", also nochmal Gäraktivität. Habs dann nochmal 1,5 Wochen länger im Gäreimer belassen. Ich bin ziemlich begeistert. Vom Bier an sich (obwohl noch sehr jung...
von DerDallmann
Dienstag 1. Oktober 2019, 11:40
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 93
Zugriffe: 3768

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Mich persönlich reizt das Dubbel mit Kveik sehr. Hier gibt's viel zu experimentieren und entweder es wird genial, oder geht in die Hose :Bigsmile Was mich aber noch zögern lässt, ist die normalerweise lange Reifezeit eines Dubbels. Viel Zeit zum Experimentieren habe ich leider nicht. :Grübel Versuc...
von DerDallmann
Montag 30. September 2019, 06:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1963
Zugriffe: 236500

Re: Was braut Ihr am WE?

Ich mache einen Splitsud mit 81 % PiMa, 12% Weizen und 7% Wiener, 12,8°P, 35 IBU aus Perle, Tettnanger, Spalt und Mosaic/Perle im WP. Eine Hälfte vergäre ich UG mit der WY2007, 2l Starter auf ca. 25l. Die andere Hälfte wird ein Saison. Ich mache per cold steeping zusätzlich noch einen Auszug mit etw...
von DerDallmann
Sonntag 29. September 2019, 13:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Etiketten mal richtig G...
Antworten: 777
Zugriffe: 247194

Re: Etiketten mal richtig G...

hopfenbär hat geschrieben:
Freitag 27. September 2019, 08:14
Hab mir auch mal wieder die Mühe für ein Etikett gemacht. :Drink

P9040030_s.jpgBQ220375_s.jpg
Krasse Farbe. Sieht lecker aus
von DerDallmann
Freitag 27. September 2019, 18:33
Forum: Rezepte
Thema: ich möchte ein dubbel brauen
Antworten: 35
Zugriffe: 2184

Re: ich möchte ein dubbel brauen

66° ist eine normale Kombirast, nichts besonderes.
Mit Nachgussmengen kenne ich mich nicht aus
von DerDallmann
Freitag 27. September 2019, 11:33
Forum: Rezepte
Thema: ich möchte ein dubbel brauen
Antworten: 35
Zugriffe: 2184

Re: ich möchte ein dubbel brauen

Also keine, wie meistens...

Egal, ich braue das Zeug demnächst mal ein. Habe mich gegen das Cara Dunkel 2 entschieden, nehme stattdessen 10% Sirup (gerade bestellt, D-180 und D-90, je ein Beutel). Cara Aroma und Pale Chocolate bleibt, Hefe wird die M47.
von DerDallmann
Mittwoch 25. September 2019, 13:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4268
Zugriffe: 584186

Re: Was trinkt ihr gerade?

Wieder was gelernt! Danke! :Bigsmile
(BJCP ist den Mönchen trotzdem schnurz...)
von DerDallmann
Mittwoch 25. September 2019, 09:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4268
Zugriffe: 584186

Re: Was trinkt ihr gerade?

Wahrscheinlich interessiert es sie auch einfach nicht, was sie lt. BJCP brauen. Wäre ich Mönch, wärs mir auch latte! :)
von DerDallmann
Mittwoch 25. September 2019, 09:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4268
Zugriffe: 584186

Re: Was trinkt ihr gerade?

bierhistoriker.org hat geschrieben:
Dienstag 24. September 2019, 19:38
westie8.jpg


Qualitätskontrolle :Bigsmile

Westvleteren8 aus dem Keller; abgefüllt am 10.2.2016 : Geschmacklich noch in tollem Zustand !

Cheers

Jürgen
Ist das W8 ein Dubbel, oder eher ein Belgian Dark Strong Ale? Liegt quasi genau dazwischen, oder?
von DerDallmann
Mittwoch 25. September 2019, 06:43
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 35
Zugriffe: 3792

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

:thumbsup
Ich liebäugele auch damit. Kannst du einen kleinen Bericht schreiben, wenn du den ersten Gärprozess damit hinter dir hast?
von DerDallmann
Mittwoch 25. September 2019, 06:36
Forum: Braugerätschaften
Thema: Brewtools. Neuer 40l high end Brauautomat aus Norwegen
Antworten: 27
Zugriffe: 4402

Re: Brewtools. Neuer 40l high end Brauautomat aus Norwegen

Nein, aber ich feiere deinen Namen! :thumbsup
von DerDallmann
Mittwoch 25. September 2019, 06:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gozdawa Hefe Thread
Antworten: 308
Zugriffe: 56093

Re: Gozdawa Hefe Thread

Danke für die Info, schöner Vergleich. Aber: Die OGA9 macht ein komplett anderes Bier und ist sehr neutral, wenn man sie kontrolliert bei 15-16° vergären lässt. Gleiches kann ich mir für die PAY7 vorstellen, liest man diese Info von der Gozdawa website: "Gärtemperatur: 16°C - 32°C, das Geschmackspro...
von DerDallmann
Dienstag 24. September 2019, 14:05
Forum: Braugerätschaften
Thema: Braukessel für Anfänger - Dimensionierung, Zukunftssicherheit
Antworten: 26
Zugriffe: 1279

Re: Braukessel für Anfänger - Dimensionierung, Zukunftssicherheit

Gerade wenn du klassisch BIAB machen willst, brauchst du einen größeren Topf, damit du Hauptguss, Nachguss und die Schüttung für 20l alles zusammen rein bekommst. Unter 50l würde ich da nicht gehen. Ich braue auch BIAB, immer so 40-50l (manchmal auch 20l, manchmal aber auch knappe 60) aber im 68l To...
von DerDallmann
Dienstag 24. September 2019, 09:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4268
Zugriffe: 584186

Re: Was trinkt ihr gerade?

...und warum trinkt man in Paris deutsches Bier? :Smile
von DerDallmann
Montag 23. September 2019, 11:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizen-Experimente
Antworten: 50
Zugriffe: 4404

Re: Weizen-Experimente

Sehr interessantes Projekt. Danke für den ausführlichen Bericht. :thumbsup
Hab das Ganze aufmerksam verfolgt.
von DerDallmann
Montag 23. September 2019, 06:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenanbau 2019
Antworten: 166
Zugriffe: 14513

Re: Hopfenanbau 2019

Stopf mal ein fertiges (Kauf)Bier damit bei Raumtemperatur. Das gibt dir einen besseren Eindruck.
Bier muss eiskalt sein beim Stopfen. Beim Einschenken dann durch einen Teefilter geben.
von DerDallmann
Samstag 21. September 2019, 06:51
Forum: Rezepte
Thema: ich möchte ein dubbel brauen
Antworten: 35
Zugriffe: 2184

Re: ich möchte ein dubbel brauen

Folgende Biere habe ich probiert. Arend, Leffe, La Trappe, Affligem und Westmalle. Arend und Leffe fallen raus, die mochte ich beide nicht. Leffe pappig süß, Arend genau anders rum. Leicht säuerlich, dünn. (Das hatte auch gushing, kam leicht aus der Flasche. Infektion?) Die anderen 3 waren alle rich...
von DerDallmann
Freitag 20. September 2019, 07:07
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Mattmill Adapter für große PET-Flaschen
Antworten: 1
Zugriffe: 413

Re: Mattmill Adapter für große PET-Flaschen

Moinsen.

Kannst du mir solch ein Teil, natürlich gegen Bezahlung, zukommen lassen?

Gruß, Johst
von DerDallmann
Mittwoch 18. September 2019, 08:59
Forum: Rezepte
Thema: ich möchte ein dubbel brauen
Antworten: 35
Zugriffe: 2184

Re: ich möchte ein dubbel brauen

Meine Frage: Wie intensiv ist der Alkoholauszug? Ziel ist es mehr Orangennote ins Dubbel zu bekommen? Wie lange hält das Aroma an? Ob du dadurch Orange ins Bier bekommst, wage ich zu bezweifeln. Wenn dann eher Richtung Zitrone. Mein letzter Alkoholauszug mit Koriander war sehr intensiv, das Aroma h...
von DerDallmann
Mittwoch 18. September 2019, 08:55
Forum: Rezepte
Thema: ich möchte ein dubbel brauen
Antworten: 35
Zugriffe: 2184

Re: ich möchte ein dubbel brauen

Interessantes Rezept, danke. :thumbsup Lt. BJCP sind Gewürze aber eher ungewöhnlich. Characteristic Ingredients : Belgian yeast strains prone to production of higher alcohols, esters, and phenolics are commonly used. Impression of complex grain bill, although traditional versions are typically Belgi...
von DerDallmann
Mittwoch 18. September 2019, 07:36
Forum: Rezepte
Thema: ich möchte ein dubbel brauen
Antworten: 35
Zugriffe: 2184

Re: ich möchte ein dubbel brauen

Ich habe mir mal eine Auswahl an Dubbel-Bieren bestellt, Rezept-Recherche. Einer muss es ja machen... :) Afligem, Westmalle, La Trappe, Arend und Leffe. Mal sehen, welches mir da am besten schmeckt. In die Richtung werde ich mich orientieren. Übrigens, laut "brew like a monk" braut nur Achel sein Du...
von DerDallmann
Montag 16. September 2019, 13:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bekenntnisse eines (ehemaligen) Starter-Muffels
Antworten: 9
Zugriffe: 982

Re: Bekenntnisse eines (ehemaligen) Starter-Muffels

Bei mir ist es genau anders herum. Ich habe immer Starter gemacht, diverse Hefen auf NaCl eingelagert, viele Hefen ausprobiert, etc. Das war mir irgendwann alles zu viel Aufwand. Ich bin jetzt wieder bei Trockenhefen. Man muss nicht lange vorher planen, kann spontan brauen, usw. Keep it simple, die ...
von DerDallmann
Freitag 13. September 2019, 07:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mangrove Jack’s Hefe Thread
Antworten: 205
Zugriffe: 39223

Re: Mangrove Jack’s Hefe Thread

Feedback zur "M42 New World Strong Ale". Imperial Stout, 20,4°P, 197 EBC. BIAB Kombirast, 60 Minuten bei 67°. Schüttung 10% CaraAroma, 15% Rohfrucht, 8% Röstmalze. 1 Beutel M42, aufgestreut. Gärung kam innerhalb von ca. 6 Stunden an und lief über 3 Tage sehr stürmisch, dann wurde es deutlich ruhiger...
von DerDallmann
Freitag 13. September 2019, 06:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: IBC Container als Gär-Reifetank ?
Antworten: 8
Zugriffe: 827

Re: IBC Container als Gär-Reifetank ?

Ich weiß, dass Brauerei Flügge ihre Biere in IBCs vergären.
Eventuell da mal anfragen, wie die das handhaben.
von DerDallmann
Donnerstag 12. September 2019, 10:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Provoak Hopfenpellet-Holz-Mix
Antworten: 12
Zugriffe: 993

Re: Provoak Hopfenpellet-Holz-Mix

Ich habe die Pellets bei dem IS verwendet, ca. 2 g/l.
Ich werde berichten, wie sich das ausgewirkt hat. Es riecht schonmal fantastisch.
von DerDallmann
Donnerstag 12. September 2019, 07:29
Forum: Rezepte
Thema: Falsche Hefe geliefert bekommen
Antworten: 12
Zugriffe: 1148

Re: Falsche Hefe geliefert bekommen

Das passt schon! Wyeast empfielt die Hefe sogar für Wit.
von DerDallmann
Mittwoch 11. September 2019, 13:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Etiketten mal richtig G...
Antworten: 777
Zugriffe: 247194

Re: Etiketten mal richtig G...

Hast du die S-189 warm vergoren, oder warum "Pale Ale"?
von DerDallmann
Mittwoch 11. September 2019, 06:46
Forum: Rezepte
Thema: Falsche Hefe geliefert bekommen
Antworten: 12
Zugriffe: 1148

Re: Falsche Hefe geliefert bekommen

Würde ich auch so machen. Einfach die Abbey bei Raumtemperatur, eventuell noch bißchen Koriander stopfen oder sowas. Das wird sicher gut. :)
von DerDallmann
Mittwoch 11. September 2019, 06:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Überkarbonisierte Flaschen
Antworten: 11
Zugriffe: 895

Re: Überkarbonisierte Flaschen

respect hat geschrieben:
Dienstag 10. September 2019, 19:18
DerDallmann hat geschrieben:
Montag 9. September 2019, 06:51
Ich würde kalt stellen, sehr kalt in einen "Abfüllbehälter" geben und 1-2 Tage später neu abfüllen.
Ohne erneut in der Flasche aufzuspeisen?
Ich würde schauen, wie sich die jetzige Abfüllung verhält. Wenn es erträglich ist, so lassen, falls nicht --> neu abfüllen, inkl. "aufspeisen".
von DerDallmann
Dienstag 10. September 2019, 09:46
Forum: Rezepte
Thema: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen
Antworten: 18
Zugriffe: 835

Re: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen

Genau, daher habe ich auch nur IS geschrieben, nicht RIS. Trotzdem ist die Ausgangslage eine ähnliche und es kam als Vorschlag Holzchips zu stopfen, daher habe ich die ProvOAK-Teile ins Spiel gebracht. Meine Frage ist in dem Zusammenhang einfach die zusätzliche Oxidation durch dryhopping. Ist das re...
von DerDallmann
Dienstag 10. September 2019, 08:43
Forum: Rezepte
Thema: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen
Antworten: 18
Zugriffe: 835

Re: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen

Ich habe gerade ein IS im Gärbehälter. Dabei hatte ich mich grob an Dadr's Rezept orientiert. https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?id=778&inhaltmitte=rezept&suche_begriff=dadr Ich habe vor, das Bier mit 2 g/l ProvOAK pellets zu stopfen, die europäische Version. https://www.johnihaas.com/blog/...