Die Suche ergab 1371 Treffer

von DerDallmann
Samstag 21. September 2019, 06:51
Forum: Rezepte
Thema: ich möchte ein dubbel brauen
Antworten: 28
Zugriffe: 1571

Re: ich möchte ein dubbel brauen

Folgende Biere habe ich probiert. Arend, Leffe, La Trappe, Affligem und Westmalle. Arend und Leffe fallen raus, die mochte ich beide nicht. Leffe pappig süß, Arend genau anders rum. Leicht säuerlich, dünn. (Das hatte auch gushing, kam leicht aus der Flasche. Infektion?) Die anderen 3 waren alle rich...
von DerDallmann
Freitag 20. September 2019, 07:07
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Mattmill Adapter für große PET-Flaschen
Antworten: 1
Zugriffe: 269

Re: Mattmill Adapter für große PET-Flaschen

Moinsen.

Kannst du mir solch ein Teil, natürlich gegen Bezahlung, zukommen lassen?

Gruß, Johst
von DerDallmann
Mittwoch 18. September 2019, 08:59
Forum: Rezepte
Thema: ich möchte ein dubbel brauen
Antworten: 28
Zugriffe: 1571

Re: ich möchte ein dubbel brauen

Meine Frage: Wie intensiv ist der Alkoholauszug? Ziel ist es mehr Orangennote ins Dubbel zu bekommen? Wie lange hält das Aroma an? Ob du dadurch Orange ins Bier bekommst, wage ich zu bezweifeln. Wenn dann eher Richtung Zitrone. Mein letzter Alkoholauszug mit Koriander war sehr intensiv, das Aroma h...
von DerDallmann
Mittwoch 18. September 2019, 08:55
Forum: Rezepte
Thema: ich möchte ein dubbel brauen
Antworten: 28
Zugriffe: 1571

Re: ich möchte ein dubbel brauen

Interessantes Rezept, danke. :thumbsup Lt. BJCP sind Gewürze aber eher ungewöhnlich. Characteristic Ingredients : Belgian yeast strains prone to production of higher alcohols, esters, and phenolics are commonly used. Impression of complex grain bill, although traditional versions are typically Belgi...
von DerDallmann
Mittwoch 18. September 2019, 07:36
Forum: Rezepte
Thema: ich möchte ein dubbel brauen
Antworten: 28
Zugriffe: 1571

Re: ich möchte ein dubbel brauen

Ich habe mir mal eine Auswahl an Dubbel-Bieren bestellt, Rezept-Recherche. Einer muss es ja machen... :) Afligem, Westmalle, La Trappe, Arend und Leffe. Mal sehen, welches mir da am besten schmeckt. In die Richtung werde ich mich orientieren. Übrigens, laut "brew like a monk" braut nur Achel sein Du...
von DerDallmann
Montag 16. September 2019, 13:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bekenntnisse eines (ehemaligen) Starter-Muffels
Antworten: 9
Zugriffe: 787

Re: Bekenntnisse eines (ehemaligen) Starter-Muffels

Bei mir ist es genau anders herum. Ich habe immer Starter gemacht, diverse Hefen auf NaCl eingelagert, viele Hefen ausprobiert, etc. Das war mir irgendwann alles zu viel Aufwand. Ich bin jetzt wieder bei Trockenhefen. Man muss nicht lange vorher planen, kann spontan brauen, usw. Keep it simple, die ...
von DerDallmann
Freitag 13. September 2019, 07:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mangrove Jack’s Hefe Thread
Antworten: 197
Zugriffe: 37451

Re: Mangrove Jack’s Hefe Thread

Feedback zur "M42 New World Strong Ale". Imperial Stout, 20,4°P, 197 EBC. BIAB Kombirast, 60 Minuten bei 67°. Schüttung 10% CaraAroma, 15% Rohfrucht, 8% Röstmalze. 1 Beutel M42, aufgestreut. Gärung kam innerhalb von ca. 6 Stunden an und lief über 3 Tage sehr stürmisch, dann wurde es deutlich ruhiger...
von DerDallmann
Freitag 13. September 2019, 06:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: IBC Container als Gär-Reifetank ?
Antworten: 8
Zugriffe: 701

Re: IBC Container als Gär-Reifetank ?

Ich weiß, dass Brauerei Flügge ihre Biere in IBCs vergären.
Eventuell da mal anfragen, wie die das handhaben.
von DerDallmann
Donnerstag 12. September 2019, 10:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Provoak Hopfenpellet-Holz-Mix
Antworten: 11
Zugriffe: 796

Re: Provoak Hopfenpellet-Holz-Mix

Ich habe die Pellets bei dem IS verwendet, ca. 2 g/l.
Ich werde berichten, wie sich das ausgewirkt hat. Es riecht schonmal fantastisch.
von DerDallmann
Donnerstag 12. September 2019, 07:29
Forum: Rezepte
Thema: Falsche Hefe geliefert bekommen
Antworten: 12
Zugriffe: 970

Re: Falsche Hefe geliefert bekommen

Das passt schon! Wyeast empfielt die Hefe sogar für Wit.
von DerDallmann
Mittwoch 11. September 2019, 13:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Etiketten mal richtig G...
Antworten: 756
Zugriffe: 242366

Re: Etiketten mal richtig G...

Hast du die S-189 warm vergoren, oder warum "Pale Ale"?
von DerDallmann
Mittwoch 11. September 2019, 06:46
Forum: Rezepte
Thema: Falsche Hefe geliefert bekommen
Antworten: 12
Zugriffe: 970

Re: Falsche Hefe geliefert bekommen

Würde ich auch so machen. Einfach die Abbey bei Raumtemperatur, eventuell noch bißchen Koriander stopfen oder sowas. Das wird sicher gut. :)
von DerDallmann
Mittwoch 11. September 2019, 06:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Überkarbonisierte Flaschen
Antworten: 11
Zugriffe: 771

Re: Überkarbonisierte Flaschen

respect hat geschrieben:
Dienstag 10. September 2019, 19:18
DerDallmann hat geschrieben:
Montag 9. September 2019, 06:51
Ich würde kalt stellen, sehr kalt in einen "Abfüllbehälter" geben und 1-2 Tage später neu abfüllen.
Ohne erneut in der Flasche aufzuspeisen?
Ich würde schauen, wie sich die jetzige Abfüllung verhält. Wenn es erträglich ist, so lassen, falls nicht --> neu abfüllen, inkl. "aufspeisen".
von DerDallmann
Dienstag 10. September 2019, 09:46
Forum: Rezepte
Thema: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen
Antworten: 18
Zugriffe: 649

Re: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen

Genau, daher habe ich auch nur IS geschrieben, nicht RIS. Trotzdem ist die Ausgangslage eine ähnliche und es kam als Vorschlag Holzchips zu stopfen, daher habe ich die ProvOAK-Teile ins Spiel gebracht. Meine Frage ist in dem Zusammenhang einfach die zusätzliche Oxidation durch dryhopping. Ist das re...
von DerDallmann
Dienstag 10. September 2019, 08:43
Forum: Rezepte
Thema: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen
Antworten: 18
Zugriffe: 649

Re: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen

Ich habe gerade ein IS im Gärbehälter. Dabei hatte ich mich grob an Dadr's Rezept orientiert. https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?id=778&inhaltmitte=rezept&suche_begriff=dadr Ich habe vor, das Bier mit 2 g/l ProvOAK pellets zu stopfen, die europäische Version. https://www.johnihaas.com/blog/...
von DerDallmann
Montag 9. September 2019, 06:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Überkarbonisierte Flaschen
Antworten: 11
Zugriffe: 771

Re: Überkarbonisierte Flaschen

Ich würde kalt stellen, sehr kalt in einen "Abfüllbehälter" geben und 1-2 Tage später neu abfüllen.
Ist zwar etwas aufwändig, aber 100x besser als überkarbonisierte Flaschen mMn.
von DerDallmann
Samstag 7. September 2019, 06:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Etiketten mal richtig G...
Antworten: 756
Zugriffe: 242366

Re: Etiketten mal richtig G...

Dazu gab es einen relativ langen Faden hier. Einfach mal suchen.
von DerDallmann
Freitag 6. September 2019, 13:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Stammwürze, Extrakt, Masse, Volumen Übersicht verloren
Antworten: 9
Zugriffe: 507

Re: Stammwürze, Extrakt, Masse, Volumen Übersicht verloren

Die Sudhausausbeute bezieht sich aber auf die Ausschlagmenge, inkl. Hopfentreber, Heißtrub etc.
Hier nachzulesen.
https://brauerei.mueggelland.de/sudhausausbeute.html
von DerDallmann
Freitag 6. September 2019, 09:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10987
Zugriffe: 982965

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Falls du die Hefe strippen willst, das hat bei mir noch nie nicht geklappt.
Die Hefe ist ein Biest...
von DerDallmann
Freitag 6. September 2019, 08:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10987
Zugriffe: 982965

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

matschie hat geschrieben:
Donnerstag 5. September 2019, 18:02
Weiss jemand, wie lange Schneider Weisse (TAP 7) haltbar ist?
Mich würde mal interessieren wie frisch die ist wenn die hier im Getränkemarkt steht..
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... it#p327422
von DerDallmann
Donnerstag 5. September 2019, 15:57
Forum: Rezepte
Thema: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?
Antworten: 26
Zugriffe: 1099

Re: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?

Und wo kam jetzt das Röstmalz etc ins Spiel? Oder habe ich das überlesen?
von DerDallmann
Donnerstag 5. September 2019, 10:36
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: High Sierra Yeast, GMO Hefe
Antworten: 0
Zugriffe: 309

High Sierra Yeast, GMO Hefe

https://www.foodandwine.com/news/bbs-yeast-drakes-brewing Ich bin über diesen Artikel gestolpert, nachdem ich im US Forum ein Bild mit einem Bier, gemacht mit dieser Hefe, gesehen habe. Diese ganze GMO Geschichte ist nicht mein Fall, trotzdem... ein super interessantes Thema. Es ging um dieses Bier:...
von DerDallmann
Mittwoch 4. September 2019, 15:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4217
Zugriffe: 565917

Re: Was trinkt ihr gerade?

Also können sie, wenn sie wollen! :)
von DerDallmann
Mittwoch 4. September 2019, 14:44
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Provoak Hopfenpellet-Holz-Mix
Antworten: 11
Zugriffe: 796

Re: Provoak Hopfenpellet-Holz-Mix

So liest es sich, richtig. Genaue Inhaltsstoffe, bzw. in welchem Verfahren die hergestellt werden, konnte ich nicht finden. Aufschwimmen machen die Dinger nicht, das hatte sich relativ gut abgesetzt. Wurde auch nicht so riesig vom Volumen her, wie reine Hopfen-Pellets. Meine Frage steht noch mit der...
von DerDallmann
Mittwoch 4. September 2019, 14:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4217
Zugriffe: 565917

Re: Was trinkt ihr gerade?

Eine Hopfenbombe hatte ich schon ewig nicht mehr, und ich trinke es relativ regelmäßig. Hmm, mal weiter beobachten.
von DerDallmann
Mittwoch 4. September 2019, 07:10
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Provoak Hopfenpellet-Holz-Mix
Antworten: 11
Zugriffe: 796

Re: Provoak Hopfenpellet-Holz-Mix

Ich habe das gestopfte Veltins gestern probiert. Stopfzeit war jetzt zwar nur ein Tag, aber die Stopfmenge war für die 0,33l-Flasche relativ hoch. Daher hielt ich einen Tag für angemessen. Eingegossen habe ich das ganze durch einen Teefilter. Ich war ziemlich angetan davon. Ein leichtes Holzaroma im...
von DerDallmann
Dienstag 3. September 2019, 20:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4217
Zugriffe: 565917

Re: Was trinkt ihr gerade?

Nach welchem Rezept? Bei mir steht auch ein Dubbel an...
von DerDallmann
Dienstag 3. September 2019, 14:32
Forum: Rezepte
Thema: Altbier - welche Hopfung?
Antworten: 5
Zugriffe: 486

Re: Altbier - welche Hopfung?

Mit der OGA9 würde ich persönlicher eher auf 45-50 IBUs gehen. Die lässt viel Körper.
Ich hatte kürzlich den Uerige Klon von Mmum gebraut, auch mit der OGA9, der hätte antatt der vorgegebenen 50 ruhig 55 IBUs haben können für meinen Geschmack.
von DerDallmann
Dienstag 3. September 2019, 14:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Plastikhahn/Ablasshahn vom Gärfass zerlegen und reinigen
Antworten: 19
Zugriffe: 1129

Re: Plastikhahn/Ablasshahn vom Gärfass zerlegen und reinigen

Ich zerlege meinen einen Hahn, der noch in Benutzung ist am "Abfülleimer" regelmäßig und da war noch nie was undicht.
von DerDallmann
Dienstag 3. September 2019, 07:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4217
Zugriffe: 565917

Re: Was trinkt ihr gerade?

Ich habe in letzter Zeit des Öfteren das (original) Atlantic Ale von Störtebeker getrunken. Das hatte ich für meine hölzerne Hochzeit eingekauft. Da war viel übrig geblieben und die Reste werden nur sehr langsam weniger. Bin ich der Einzige, dem das nicht mehr schmeckt? Haben die was an der Rezeptur...
von DerDallmann
Montag 2. September 2019, 20:18
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Provoak Hopfenpellet-Holz-Mix
Antworten: 11
Zugriffe: 796

Re: Provoak Hopfenpellet-Holz-Mix

Ich habe mal eine Flasche Veltins damit gestopft. Ich berichte. Mal sehen, ob ich mein IStout damit stopfe, oder nicht.
von DerDallmann
Freitag 30. August 2019, 07:49
Forum: Rezepte
Thema: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?
Antworten: 26
Zugriffe: 1099

Re: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?

Ich habe mal ein etwas anderes Tripel gemacht, eventuell interessant für dich.
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... pa#p248484
von DerDallmann
Freitag 30. August 2019, 07:48
Forum: Rezepte
Thema: Dunkles Bier mit Kakao-Nibs - Fragen
Antworten: 10
Zugriffe: 612

Re: Dunkles Bier mit Kakao-Nibs - Fragen

Ich habe damit mal ein Tripel gestopft. 2 g/l. Kaffee war auch noch im Spiel, 1 g/l. Die Nibs kamen ganz gut durch, gingen gegen den Kaffee aber etwas unter. In einem dunklen Bier würde ich daher so um 2,5 g/l dosieren, denke ich. (Das Bier sollte ursprünglich ein DIPA a la Stone Moccha IPA werden, ...
von DerDallmann
Freitag 30. August 2019, 06:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mal was ganz anderes: EIN BUCH !!!
Antworten: 4
Zugriffe: 883

Re: Mal was ganz anderes: EIN BUCH !!!

Danke für den Tip.
Gleich mal eine Leseprobe auf den Kindle geladen.
von DerDallmann
Donnerstag 29. August 2019, 15:21
Forum: Rezepte
Thema: Amberbier
Antworten: 10
Zugriffe: 565

Re: Amberbier

Ich hab auch an ein Vienna Lager oder International Amber Lager (2c) gedacht.
Da würde ich mich orientieren.
von DerDallmann
Donnerstag 29. August 2019, 11:16
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck Mutter/Tochter (I)PA
Antworten: 4
Zugriffe: 416

Re: Rezeptcheck Mutter/Tochter (I)PA

Ich fand die Aromen, verglichen mit meinen Erfahrungen mit 2017er Callista (damals hatte ich mir gleich 1kg frisch besorgt), eher schwach.
Den 2017er (oder wars 2016er??) fand ich genial. Ich habe damit verschiene Biere gebraut, unter anderem ein DIPA.
von DerDallmann
Donnerstag 29. August 2019, 10:31
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck Mutter/Tochter (I)PA
Antworten: 4
Zugriffe: 416

Re: Rezeptcheck Mutter/Tochter (I)PA

Gefällt mir ganz gut.
Ich würde für das Bier die S-04 nehmen, einfach aus persönlicher Vorliebe. (Die Notti mag ich gar nicht, die M44 war mir mal zu "säuerlich")
Erwarte vom Callista (sollte es 2018er sein) nicht zu viel. Der hat wenig Dampf. Ich würde daher eventuell noch leicht stopfen, so 2 g/l.
von DerDallmann
Donnerstag 29. August 2019, 08:54
Forum: Rezepte
Thema: ich möchte ein dubbel brauen
Antworten: 28
Zugriffe: 1571

Re: ich möchte ein dubbel brauen

Interessiert mich auch, denn ich habe auch ein Dubbel auf dem Brauplan. Aber erst stehen noch 2 andere Sude an. Neuerdings mag ich auch die dunkleren Biere... Bin noch ziemlich am Anfang mit meinem Rezept und werde nochmal "brew like a monk" zu Rate ziehen. Muscovado Zucker habe ich noch da. Käme de...
von DerDallmann
Dienstag 27. August 2019, 09:36
Forum: Rezepte
Thema: Grosse Bertha - Klon
Antworten: 8
Zugriffe: 490

Re: Grosse Bertha - Klon

Split Sud und später blenden? Klingt auch nach einem Plan!
von DerDallmann
Dienstag 27. August 2019, 09:28
Forum: Rezepte
Thema: Grosse Bertha - Klon
Antworten: 8
Zugriffe: 490

Re: Grosse Bertha - Klon

"It's german yeast gives aroma of banana and clove". Ohne das Bier zu kennen, klingt das für mich eher nach einer klassischen Weissbier-Hefe. Eventuell 2 Hefen einsetzen? Eine belgische, eine Weißbier-Hefe? Auf jeden Fall ein interessanter Ansatz, keep us posted. Edith: Eventuell auch ne Withefe ins...
von DerDallmann
Dienstag 27. August 2019, 06:56
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Gewürzvarianten im Wit: Verfahren
Antworten: 15
Zugriffe: 1198

Re: Gewürzvarianten im Wit: Verfahren

Hierzu habe ich noch eine Ergänzung, da kürzlich probiert. Braukollege HopfenHugo hat einen Teil seines letzten Wits mit Rhabarbersaft karbonisiert, das war ein Kracher. Es kam etwas Säure mit rein und der Rhabarbergeschmack war virtuos. Mein Versuch dazu steht noch aus, bzw. wurde gerade erst abgef...
von DerDallmann
Dienstag 27. August 2019, 06:40
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Witbier in 6 Variationen
Antworten: 12
Zugriffe: 1335

Re: Witbier in 6 Variationen

Schöne Versuchsreihe, danke für die Doku.
Ich sehe jetzt erst, dass mein Wit-Versuch mit Szechuan+Limette hier auch mit eingeflossen ist. Ich mochte die Variante damals sehr gern. Das kam aber nicht überall so gut an.
von DerDallmann
Montag 26. August 2019, 06:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Fragen zu Rauchmalz / Rauchbier
Antworten: 58
Zugriffe: 3005

Re: Fragen zu Rauchmalz / Rauchbier

Den Urbock hatte ich gestern, Jahrgang 2016.
Habe 15 und 17 auch noch im Kühlschrank. Geiles Zeug!
von DerDallmann
Freitag 23. August 2019, 06:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wildhopfen wuchert wie Wahnsinnig - Bier Brauen möglich?
Antworten: 26
Zugriffe: 1630

Re: Wildhopfen wuchert wie Wahnsinnig - Bier Brauen möglich?

Unbedingt vorher einen Test machen. Tee würde ich keinen machen. Das ist zu heiss und zu hochdosiert und eben nur im Wasser, welches keinen Eigengeschmack hat und die Aromen kommen dadurch zu krass, bzw. nicht vergleichbar mit dem Einsatz im Bier. Ich würde ein fertiges Bier stopfen, ein Helles oder...
von DerDallmann
Donnerstag 22. August 2019, 08:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Protein-Hefe-Schmodder auf dem Bier?
Antworten: 8
Zugriffe: 484

Re: Protein-Hefe-Schmodder auf dem Bier?

Sowas habe ich auch manchmal, wenn IM im Spiel ist. Das ist kein problem, etwas weniger IM wird helfen.
von DerDallmann
Dienstag 20. August 2019, 13:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: MJ French Saison - Temperaturprofil?
Antworten: 9
Zugriffe: 391

Re: MJ French Saison - Temperaturprofil?

beercan hat geschrieben:
Dienstag 20. August 2019, 13:32

OT: Geschmacklich finde ich die French Saison besser.
Auch OT, aber kannst du das näher beschreiben?
von DerDallmann
Dienstag 20. August 2019, 07:19
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Fragen zu Rauchmalz / Rauchbier
Antworten: 58
Zugriffe: 3005

Re: Fragen zu Rauchmalz / Rauchbier

Moin, ich mach mein Grätzer immer mit der S 33 und bin sehr zufrieden. Aber der Vergleich mit der OGA 9 würde mich auch sehr interessieren. Also bitte unbedingt berichten. Gruß Stefan Die S-33 kannte ich bisher gar nicht. Durch die Produktbeschreibung und dem Hinweis auf "belgischen Weizen- und Tra...
von DerDallmann
Mittwoch 14. August 2019, 06:46
Forum: Rezepte
Thema: Natürliches Zitrus Aroma im Bier
Antworten: 11
Zugriffe: 785

Re: Natürliches Zitrus Aroma im Bier

"Nach der Gärung" ist bei solchen Sachen immer der beste Tipp. Im Heißbereich bleibt idR nicht viel Aroma hängen, im Kaltbereich ja.
Wodka-Auszug ist auch ein super Tipp. Wenn ich viel Aroma will, mache ich einen Auszug und gebe dann alles zusammen gegen Ende der HG zu.
von DerDallmann
Montag 12. August 2019, 07:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtsbier 2019
Antworten: 28
Zugriffe: 1824

Re: Weihnachtsbier 2019

Ich mache auch ein Imperial Chocolate Stout. Ich teile den Sud und stopfe eine Hälfte mit dem ProvOak Hopfen-Holz-Mix.
von DerDallmann
Donnerstag 8. August 2019, 09:03
Forum: Rezepte
Thema: Hefempfehlung für Kölsch/Wieß (Heicardo Hell)
Antworten: 13
Zugriffe: 631

Re: Hefempfehlung für Kölsch/Wieß (Heicardo Hell)

Dachte ich mir auch. Der nächste Sud wird ein Kölsch!