Die Suche ergab 130 Treffer

von M79576
Samstag 17. April 2021, 11:39
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Glyphosatbelastung von Braumalz
Antworten: 29
Zugriffe: 1632

Re: Glyphosatbelastung von Braumalz

Die Datenanforderungen, um Auswirkungen von Pflanzenschutzmitteln zu bewerten haben sich in den letzten 20 Jahren vervielfacht und werden immer weiter verschärft. Ausserdem ist die Bewertungspraxis sehr viel strenger geworden. Aber doch bestimmt nicht, weil alles so wunderbar funktioniert hat. Als ...
von M79576
Freitag 16. April 2021, 15:42
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Glyphosatbelastung von Braumalz
Antworten: 29
Zugriffe: 1632

Re: Glyphosatbelastung von Braumalz

[/quote] Das kann man denke ich nicht so sagen. Es ist ein allgemeines Problem bei der Bewertung von Auswirkungen auf den menschlichen Körper, dass meist der ca. 35-Jährige Mann als Vergleichsperson dient. Bei Contergan ging die Übertragung von Ergebnissen aus Tierversuchen damals ziemlich in die Ho...
von M79576
Donnerstag 15. April 2021, 10:50
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Glyphosatbelastung von Braumalz
Antworten: 29
Zugriffe: 1632

Re: Glyphosatbelastung von Braumalz

Hallo, wer eine offizielle Stellungnahme lesen möchte schaut z.B. hier: https://www.bfr.bund.de/cm/343/who-fao-gremium-jmpr-bewertet-glyphosat-neu-und-bestaetigt-das-ergebnis-des-bfr-und-der-efsa-dass-kein-krebserzeugendes-risiko-zu-erwarten-ist.pdf Meines Wissens ist die Glyphosatanwendung in Braug...
von M79576
Sonntag 11. April 2021, 21:54
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Untergärig und Dunkel - von Horst Dornbusch, Thomas Kraus- Weyermann
Antworten: 23
Zugriffe: 1686

Re: Untergärig und Dunkel - von Horst Dornbusch, Thomas Kraus- Weyermann

Wenn dem Autor meine Kritik an seiner Kritik missfällt, kann er mich gern per PM kontaktieren. Das hier weiter zu erörtern halte ich für wenig sinnvoll.
(Hab heute mal wieder Dekoktion im Malzrohrpott gemacht. Geht alles).
von M79576
Sonntag 11. April 2021, 18:53
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Untergärig und Dunkel - von Horst Dornbusch, Thomas Kraus- Weyermann
Antworten: 23
Zugriffe: 1686

Re: Untergärig und Dunkel - von Horst Dornbusch, Thomas Kraus- Weyermann

Das nenne ich mal einen Verriss. Vor allem der letzt Absatz ist ordenlich. Kenne das Buch nicht, finde die Thematik auch nur bedingt interessant. Was mir am Braumagazinartikel auffällt, ist dass der Autor an eiiner Stelle, die ich beurteilen kann, reichlich von oben herab von den 'Pumpenbrauern' sp...
von M79576
Sonntag 11. April 2021, 18:00
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 301
Zugriffe: 56821

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Hallo, der oben zitierte Artikel ist ein Übersichtsartikel und bezieht sich hinsichtlich der Regulierung des Maltoseuafnahme in Hefezellen auf 2 Arbeiten von Busturia und Lagunas (Biochem. Biophys. Acta 820, 324-326) und eine Arbeit von Gorst (1969) Biochim. Biophys. Act 184. Das sind rein mechanist...
von M79576
Samstag 10. April 2021, 11:25
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 301
Zugriffe: 56821

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Aber wenn es so schön klappt, dann wäre es ja interessant, ob man damit die Menge der zum Teil teuren Trockenhefen reduzieren könnte. Wenn dir die Hefe teuer ankommt, dann solltest du über das Ernten der Hefe und erneute Führung nachdenken. Dann ist die Hefe auch besser in Schwung als direkt nach d...
von M79576
Freitag 9. April 2021, 17:10
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 301
Zugriffe: 56821

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Hallo, Man kann auch Glucosesirup nehmen, oder wie oben gesagt selbst Invertzucker herstellen. Macht jeder Konditor mal nebenbei. Nachdem im Forum nun gefühlte tausend Mal davor gewarnt wurde, Trockenhefe aufgrund des osmotischen Stresses nicht auf die Würze zu streuen verwundert mich hier diese neu...
von M79576
Donnerstag 8. April 2021, 18:59
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Thema Nachisomerisierung
Antworten: 13
Zugriffe: 568

Re: Thema Nachisomerisierung

Hallo, den Sud mit kaltem Wasser schnell auf 80 Grad abzukühlen braucht relativ große Zugaben Mengen kalten Wassers. Ob man das ohne weiteres im Brauprozess unterbringen kann, muss man durchrechnen. Das Oxidationsrisiko ist ein weiterer Grund die Würze schnell herunterzukühlen. Dennoch, bevor man si...
von M79576
Samstag 27. März 2021, 09:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gärbehälter bewegen vor dem abfüllen
Antworten: 19
Zugriffe: 1303

Re: Gärbehälter bewegen vor dem abfüllen

Anders als mit der immer wieder gepriesenen Dosierhilfe kannst du mit der Zuckerlösung recht genau die benötigte Menge einstellen, vorausgesetzt Du kennst das Jungbiervolumen im Gärbehälter und das Volumen der Hefe. Es lohnt sich diese Menge für zukünftige Sude zu ermitteln. Wenn Du die Hähne des Gä...
von M79576
Samstag 27. März 2021, 09:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Aromahopfung von Speise vor dem Abfüllen
Antworten: 9
Zugriffe: 665

Re: Aromahopfung von Speise vor dem Abfüllen

Hallo, ich habe gute Erfahrungen mit Kaltauszügen von Hopfenpellets mit 'Primasprit' (etwa 69% Ethanol) gemacht. Angesetzt bei Raumtemperatur für 24 Stunden, dann Abfiltrieren. Du kannst ja die Speise nochmals teilen und mit verschiedenen Konzentrationen von 1, 2, 4 g Pellets/l Jungbier experimentie...
von M79576
Freitag 26. März 2021, 18:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gärbehälter bewegen vor dem abfüllen
Antworten: 19
Zugriffe: 1303

Re: Gärbehälter bewegen vor dem abfüllen

Hallo Ja klar geht letzteres. Ich schlauche immer in einen zweiten Behälter um, in dem ich die berechnete Zuckerlösung vorgelegt habe. Denk dran wenn Du das Bier in der Wohnung aufwärmst, dass sich dann die für die Karbonisierung benötigte Zuckermenge ändern kann. Hähne mit Schlauch verbinden. Zunäc...
von M79576
Freitag 26. März 2021, 17:04
Forum: Braugerätschaften
Thema: Braumeister 10 Liter (BM10) - Erfahrungen aus der Praxis
Antworten: 139
Zugriffe: 26276

Re: Braumeister 10 Liter (BM10) - Erfahrungen aus der Praxis

Hallo, na denn viel Spass mit dem GF. hört man ja viel Gutes drüber Ein wichtiger Grund weshalb ich ein Malzrohrsystem gekauft habe, war tatsächlich die Läuterprozedur. Wenn man Malzrohrsysteme richtig verwendet schätze ich das Oxidationspotential durch Sauerstoff als eher gering ein. Für den BM 10 ...
von M79576
Mittwoch 24. März 2021, 20:47
Forum: Braugerätschaften
Thema: Braumeister 10 Liter (BM10) - Erfahrungen aus der Praxis
Antworten: 139
Zugriffe: 26276

Re: Braumeister 10 Liter (BM10) - Erfahrungen aus der Praxis

Das Problem Oxidation kannst du beim GF minimieren, indem du das Malzrohr per Flaschenzug anhebst und zwar immer nur so weit, dass die Füße noch in der Brühe stehen (du verstehst, was ich meine). Beim BM plätscherts halt schon beim Maischen, weil die Würze außen am Malzrohr entlang fließt. Plätsche...
von M79576
Mittwoch 24. März 2021, 17:29
Forum: Braugerätschaften
Thema: Braumeister 10 Liter (BM10) - Erfahrungen aus der Praxis
Antworten: 139
Zugriffe: 26276

Re: Braumeister 10 Liter (BM10) - Erfahrungen aus der Praxis

Das Problem Oxidation kannst du beim GF minimieren, indem du das Malzrohr per Flaschenzug anhebst und zwar immer nur so weit, dass die Füße noch in der Brühe stehen (du verstehst, was ich meine). Beim BM plätscherts halt schon beim Maischen, weil die Würze außen am Malzrohr entlang fließt. Plätsche...
von M79576
Montag 22. März 2021, 12:30
Forum: Braugerätschaften
Thema: Braumeister 10 Liter (BM10) - Erfahrungen aus der Praxis
Antworten: 139
Zugriffe: 26276

Re: Braumeister 10 Liter (BM10) - Erfahrungen aus der Praxis

Hallo Stefan, in Kürze: beim Aufheizen über Nacht, dank eingebauten Times von 7 bis 14 Uhr, inkl. putzen. Ich wil da nichts beschönigen. Nicht untypisch ist folgender Ablauf Einmaischen ab 7.15 Uhr Rasten bis 8.45 Uhr Läutern(aufheizen bis 9.15 Uhr Kochen/Nachiso... bis 11.15 Uhr Kühlen bis 12.15 Uh...
von M79576
Sonntag 21. März 2021, 13:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13837
Zugriffe: 1954801

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Da ich bisher noch kein Refraktometer besitze, muss ich den Restextrakt über Messung mit einer Spindel bestimmen. Als Gäreimer nutze ich einen 30l Plastikeimer mit Plastikhahn. Um eine Probe zu entnehmen, könnte ich diese natürlich durch den Hahn nehmen. Ich bin jedoch auch am überlegen, eine größe...
von M79576
Donnerstag 18. März 2021, 09:51
Forum: Braugerätschaften
Thema: New EasyDens
Antworten: 77
Zugriffe: 8116

Re: New EasyDens

Hat jemand noch das Problem, dass in der neuen App immer steht "out of range" zum Beispiel bei Plato steht und nur g/cm^3 gehen? Grüße Berndini Hast Du die neueste Version? Bei 1.1.2 und Version Code 52 (Android) stimmen die Einheiten. 'Out of range' entsteht meiner Ansicht nach dann, wenn Du Luftb...
von M79576
Mittwoch 17. März 2021, 11:03
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Frische und weitergeführte Hefe mischen
Antworten: 6
Zugriffe: 581

Re: Frische und weitergeführte Hefe mischen

Den Zustand deiner Brauereihefe zu beurteilen ist ohne eine mikroskopische Untersuchung eher Kaffeesatzleserei. Wenn Du dann 'alt' und 'frisch' mischst und mit dem Ergebnis nicht zufrieden bist, geht die Rätselraterei weiter. Für mich ist es sinnvoller, solche Unsicherheiten von vornherein zu vermei...
von M79576
Montag 15. März 2021, 23:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13837
Zugriffe: 1954801

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe das grad mal für eine Trockenhefe durchgespielt. Hefe: Munich Classic, 5 Mrd. Zellen / g Stammwürze: 12,5°P Liter: 13 Der Rechner des Herstellers spuckt aus, dass ich 8,13g verwenden soll (also weniger als die 11g in der Packung) https://www.lallemandbrewing.com/en/canada/brewers-corner/br...
von M79576
Montag 15. März 2021, 23:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13837
Zugriffe: 1954801

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe das grad mal für eine Trockenhefe durchgespielt. Hefe: Munich Classic, 5 Mrd. Zellen / g Stammwürze: 12,5°P Liter: 13 Der Rechner des Herstellers spuckt aus, dass ich 8,13g verwenden soll (also weniger als die 11g in der Packung) https://www.lallemandbrewing.com/en/canada/brewers-corner/br...
von M79576
Montag 15. März 2021, 18:38
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Teilsud, mit Litschi gestopft, vergärt tiefer als SGP Hauptsud. Wieso?
Antworten: 21
Zugriffe: 1103

Re: Teilsud, mit Litschi gestopft, vergärt tiefer als SGP Hauptsud. Wieso?

Hallo, wenn ich spekulieren wollte, dann würde ich jetzt sagen, dass Inhaltsstoffe aus der Litschi z.B. bestimmte Spurenelemente wie Cu einen möglichen Nährstoffmangel der Hefe ausgeglichen haben, so dass sich so ein höherer Vergärungsgrad ergab. Aber nach einer Einzelbeobachtung ergeben derartige Ü...
von M79576
Sonntag 14. März 2021, 13:10
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Teilsud, mit Litschi gestopft, vergärt tiefer als SGP Hauptsud. Wieso?
Antworten: 21
Zugriffe: 1103

Re: Teilsud, mit Litschi gestopft, vergärt tiefer als SGP Hauptsud. Wieso?

Hallo, auch wenn die wahre Ursache eine andere sein mag, liegt eine Abweichung von 0,22 °P oder %mas im Bereich der Ableseungenauigkeit. Eingabe der 2ten Nachkommastelle ergibt eigentlich nur Sinn, wenn man bis zur dritten Stelle messen kann. Z.B wird für das Easydens eine Genauigkeit von 0, 001 g/c...
von M79576
Freitag 12. März 2021, 17:43
Forum: Braugerätschaften
Thema: New EasyDens
Antworten: 77
Zugriffe: 8116

Re: New EasyDens

Hallo Krasimir, das Easydens2 gefällt mir sehr gut. Auch ich werde nicht zum Refraktometer zurückkehren. Derzeit muss man, um die Exportfunktion zu nutzen, immer noch in die Testperiode einsteigen und dann wohl kündigen, sofern man die erweiterten Funktionen nach einem Jahr weiterhin nutzen möchte. ...
von M79576
Mittwoch 10. März 2021, 18:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen wieder benutzen nach Bierkeim
Antworten: 17
Zugriffe: 1301

Re: Flaschen wieder benutzen nach Bierkeim

Hallo, Vorgehensweise ähnlich wie bereits geschrieben aber etwas umweltbewusster ganz ohne 'Todestrahlen' und Unterstützung durch Fabelwesen. (Würde ich 'ne Flaschenfee kennen, wünschte ich mir von ihr einfach saubere Flaschen, bereits gefüllt mit meinem Bier!). - Flasche an Flaschenblast ausspülen ...
von M79576
Dienstag 23. Februar 2021, 18:40
Forum: Braugerätschaften
Thema: New EasyDens
Antworten: 77
Zugriffe: 8116

Re: New EasyDens/Probenfiltration

Filtration.jpg
Hallo,
Tipp Probenfiltration: Filterpapier ist mir doch zu umständlich und langsam. Ein kleiner Wattepfropfen in einer Pipettenspitze oder einem Spritzenzylinder hält den meisten Schmodder zurück und die Filtration geht schnell.
Gruß,
Michael
von M79576
Freitag 19. Februar 2021, 15:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: EVG bzw Restextrakt sehr hoch??
Antworten: 34
Zugriffe: 1849

Re: EVG bzw Restextrakt sehr hoch??

Silikonschlauch hat man (vermutlich) bereits, die Klammer wohl auch. Mehrkosten: allenfalls bescheiden. Und der Schlauch verdrängt nichts? Stell ich mir sehr umständlich vor mit der Klammer und bei jeder Flasche den Schlauch langsam hochziehen damit nichts plätschert. In meiner Vorstellung fehlt mi...
von M79576
Donnerstag 18. Februar 2021, 17:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: EVG bzw Restextrakt sehr hoch??
Antworten: 34
Zugriffe: 1849

Re: EVG bzw Restextrakt sehr hoch??

Hallo, außer eine Reihe anderer Nachteile, wie z.B. der umständlichen Reinigung, verdrängen Abfüllröhrchen und die zumindest mir bekannte Abfüllpistole relativ große Volumina, was dann in 0,33 Flaschen zu viel Kopfraum führt. Kann man natürlich noch irgendwie auffüllen, ist aber nicht Sinn der Sache...
von M79576
Mittwoch 17. Februar 2021, 12:46
Forum: Braugerätschaften
Thema: New EasyDens
Antworten: 77
Zugriffe: 8116

Re: New EasyDens

Hallo, zur Reinigung: Wenn Du den Extrakt filtrierst,sehe ich keinen Grund weshalb Wasser nicht zur Reinigung ausreichen sollte. Hochprozentiger Alkolhol zum Nachspülen den Vorteil schneller zu verdunsten, so dass das Röhrchen schneller trocknet. Ich nehme Isopropanol. Lies nochmal oben den Erfahrun...
von M79576
Freitag 29. Januar 2021, 16:32
Forum: Braugerätschaften
Thema: New EasyDens
Antworten: 77
Zugriffe: 8116

Re: New EasyDens

So und heute kam das New Easydens.Vielleicht sind folgende Infos hilfreich für diejenigen, die wie ich zunächst ein paar Probleme mit der Inbetriebnahme haben. Da hier ja ein Mitarbeiter von Anto Parr mitliest kann ich es mir nicht verkneifen ein paar Anregungen zu teilen, ähnliches habe ich an die ...
von M79576
Mittwoch 25. November 2020, 19:06
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 301
Zugriffe: 56821

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Hallo, Sandro Wolf hat zu diesem Thema bei MMUM doch schon ein schönes Experiment gemacht und dann für die 34/70 eine Vorgehensweise beschrieben. Aber da auf den Lallemand Katalog hingewiesen wurde: Die englische Variante kann man hier https://www.lallemandbrewing.com/en/continental-europe/ herunter...
von M79576
Dienstag 9. Juni 2020, 11:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 0,33l Bügelflaschen
Antworten: 39
Zugriffe: 3574

Re: 0,33l Bügelflaschen

Du kannst also ein klassisches Schema erkennen.... Soll sich denn jeder der hier antwortet jeweils ein neues ausdenken? Nein, aber jeder der hier postet darf sich abfällige Bemerkungen über andere verkneifen! Was dann allerdings an meiner Antwort "Halbschlau" sein soll könntest du dann schon nochma...
von M79576
Montag 8. Juni 2020, 23:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 0,33l Bügelflaschen
Antworten: 39
Zugriffe: 3574

Re: 0,33l Bügelflaschen

Mal wieder ein ganz päpstlicher.... Soweit mir die Rechtslage bekannt ist, gehen Flaschen ohne Embossing bei bezahlung des Pfandes ins Eigentum des Käufers über. Was von den Flaschen mit Embossing zu halten ist, die ja mittlerweile in nicht gerade geringem Ausmaß unser ehemals gutes Pfandsystem tor...
von M79576
Sonntag 7. Juni 2020, 23:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 0,33l Bügelflaschen
Antworten: 39
Zugriffe: 3574

Re: 0,33l Bügelflaschen

....Und weshalb sollen Brauereien denen die Flaschen gehören dein Hobby mit Dauerleihgaben unterstützen? Nichts für ungut, aber Deine Anfrage wie auch die wohlgemeinten Tipps zur Beschaffung halte ich für reichlich fragwürdig. Stubbiflaschen und Verschlüsse lassen sich neu problemlos kaufen und sind...
von M79576
Donnerstag 21. Februar 2019, 19:34
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Bier Brauen - Jan Brücklmeier
Antworten: 238
Zugriffe: 46203

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

Hallo es reicht jetzt wirklich! Welche Leute Ihr in Eurem ereignisreichen Leben getroffen habt, welche Chemikalien Ihr im Schrank habt oder was da vielleicht fehlt, ist in diesem Thread vollkommen unbedeutend. Kehrt doch bitte zum Thema, also zum Brücklmeier Buch zurück. _______________ Das Buch gef...
von M79576
Montag 26. November 2018, 18:42
Forum: Braugerätschaften
Thema: Speidel Braumeister Tuning Tipps / Suhausausbeute / Reinigen
Antworten: 1287
Zugriffe: 253115

Re: Speidel Braumeister Tuning Tipps / Suhausausbeute / Reinigen

Hallo, Zu den updates, da gab es einige Neuerungen, z,B. das man das Dauerkochen ausschalten oder auch die Zeitschaltuhr, mit der das Wasser zu einem bestimmten Zeitpunkt auf Einmaischtemperatur gebracht wird. Hab das update Kabel ohne WLAN gedöns gekauft und bereue es nicht. Temperatur: stimmt bei ...
von M79576
Sonntag 22. April 2018, 18:09
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps für Kempten?
Antworten: 0
Zugriffe: 647

Tipps für Kempten?

Hallo,

bin demnächst ein Wochenende in Kempten: 'Zum Stift' ist natürlich bekannt. Hat Michlbräu einen eigenen Ausschank?
Habt Ihr noch zusätzliche Tipps. Bin mit der Bahn und Familie dort, für Ausflüge in die Umgebung wird die Zeit nicht reichen.

Besten Dank und Gruß,

Michael
von M79576
Sonntag 22. April 2018, 17:56
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps für Charleroi und Brüssel?
Antworten: 12
Zugriffe: 2057

Re: Tipps für Charleroi und Brüssel?

Hallo, letzte Woche im "Mort Subite": (Ich bin da schon öfter dran vorbei gelaufen, in der Tat eine schöne Bierhalle, die sicher nicht nur Touristen anzieht, Besuch ist wirklich zu empfehlen!) An belgischen Bieren vom Fass gab es 'Mort Subite Biere' Kriek, Pêche, Faoro, Lambic Blanche, dann Grimberg...
von M79576
Dienstag 10. April 2018, 17:42
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschenreinigungsmaschine
Antworten: 21
Zugriffe: 4428

Re: Flaschenreinigungsmaschine

Hallo, es gibt hier im Forum unglaublich viele Threads zum Thema Flaschenreinigen. Das kann verwirrend sein. Zum Flaschen reinigen, brauchst Du Geschirrreiniger für die Spülmaschine 5g/10l , heisses Wasser, 60 Grad reicht und Geduld. Flaschen z.B. über Nacht stehen lassen. Die Zeit arbeitet für Dich...
von M79576
Dienstag 13. März 2018, 20:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Das Abfüllröhrchen macht mich nerbolo!!!
Antworten: 81
Zugriffe: 12679

Re: Das Abfüllröhrchen macht mich nerbolo!!!

Hallo, mich hat das Geschäume und das Totvolumen durch die Abfüllröhrchen oder die 'Pistole' genervt. Deshalb benutze ich eine Klemme wie sie zum Verschluss von Gefrierbeuteln verwendet wird und einen Silikonschlauch. Damit kann ich ohne Geplätscher und fast ohne Schaum die Flaschen bis in den Hals ...
von M79576
Sonntag 11. Februar 2018, 13:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie die Gärtemperatur im Speidelfass regeln
Antworten: 5
Zugriffe: 1389

Re: Wie die Gärtemperatur im Speidelfass regeln

Hallo, wegen des Temperaturunterschiedes sind Tauchhülsen für den Temperaturfühler,die man durch den durchbohrten Stopfen schiebt, recht praktisch. Kann man aus einem Stück PE rohr leicht selbst fertigen. Ausserdem lässt sich damit eine Probe für die Rekfraktometermessung nehmen und das Kontaminatio...
von M79576
Samstag 10. Februar 2018, 23:33
Forum: Maischen / Läutern
Thema: 10 Liter Brausystem gesucht
Antworten: 38
Zugriffe: 6467

Re: 10 Liter Brausystem gesucht

Hallo Stefan, Der Threadersteller sucht eine 10 Liter Brauanlage, es ging dem Threadersteller um die Würzezubereitung nicht um die Gärung. Thema Würzekonzentration und Enzymaktivität: Da keiner von uns beiden Enzym- sowie die Konzentration der resultierenden Kohlenhydrate zwischen BM und anderen Anl...
von M79576
Samstag 10. Februar 2018, 12:24
Forum: Maischen / Läutern
Thema: 10 Liter Brausystem gesucht
Antworten: 38
Zugriffe: 6467

Re: 10 Liter Brausystem gesucht

Hallo, im BM 10 erziele ich höhere Konzentration in dem ich das erste Maischprogram, nach der Maltoserast abbreche, abmaische, mit etwa etwa 3 Liter Nachguss (um die 50 Grad) die diese Vorderwürze auf Einmaischtemperatur herunterkühle und so Zeitverlust erneut einmischen kann. Ich habe für diese Zwe...
von M79576
Samstag 3. Februar 2018, 15:23
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Treber und jetzt wohin?
Antworten: 178
Zugriffe: 35053

Re: Treber und jetzt wohin?

Hallo mit Treber und Kompost habe ich schlechte Erfahrungen. Bei tieferen Temperaturen schimmelt der. Ausserdem hat der Treber Ratten angelockt, die den Kompost als Nest ganz toll fanden Da mussten dann drakonische Erziehungsmaßnahmen her, um die Viecher loszuwerden und ich habe die Komposter auf Be...
von M79576
Sonntag 12. November 2017, 18:16
Forum: Braugerätschaften
Thema: Braumeister 10 Liter (BM10) - Erfahrungen aus der Praxis
Antworten: 139
Zugriffe: 26276

Re: Braumeister 10 Liter (BM10) - Erfahrungen aus der Praxis

Hallo Dominik, deine Frage ist zwar nicht an mich gerichtet, aber gebe trotzdem mal meinen Senf dazu. Auch ich habe mich am Anfang gefragt welche Ausbeute denn mit dem BM10 so möglich ist. Ich leere den BM wie anderswo beschrieben bis zum letzten Tropfen auch ohne Verwendung von Monofilamentfiltern ...
von M79576
Sonntag 2. Juli 2017, 18:47
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Ein Vormittag mit R2D2 (Braumeister 10)
Antworten: 13
Zugriffe: 3883

Re: Ein Vormittag mit R2D2 (Braumeister 10)

Hallo, brauen in 3,5 bis 4 Stunden inkl. Kühlen und Reinigung! Respekt! Wie geht das? Pils, Weizen, Landbier, Helles, usw. einschliesslich kühlen: dauert 4,5 bis 5 Stunden. Plus etwa 1 Stunde Reinigung/Räumen. Irgendwas mach ich falsch! Gruss, Michael K. P.S: Vom Anblick der Wärmedämmung bekommt ja ...
von M79576
Dienstag 9. Mai 2017, 20:31
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Naturtrübes Weissbier Familienbrauerei Jacob Bodenwöhr
Antworten: 3
Zugriffe: 1184

Naturtrübes Weissbier Familienbrauerei Jacob Bodenwöhr

Hallo, gefunden im Getränkemarkt im Rheinland. Angeblich eines der besten Weissbiere der Welt und laut Etikett nach dem Bayerischen Reinheitsgebot von 1516 gebraut. Aha! 5,3 Umdrehungen. Ein helles Hefeweizen bernsteinfarben, leicht schlammige Farbgebung, also 'naturtrüb'. Große Hefeflocken beim Ein...
von M79576
Sonntag 2. April 2017, 17:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Refraktometer - empfehlung
Antworten: 17
Zugriffe: 3804

Re: Refraktometer - empfehlung

Hi, das Auftropfen der heißen Würze oder das Abkühlen bei einer großen Oberfläche sind genau die Fehler, die gerne der vermeintlich ungenügenden Meßgenauigkeit des Refraktometers zugeschrieben werden. Die Verdunstungen bei einer großen Oberfläche bzw. bei einem dünnen Film ist nicht zu unterschätze...
von M79576
Montag 27. März 2017, 06:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Refraktometer - empfehlung
Antworten: 17
Zugriffe: 3804

Re: Refraktometer - empfehlung

Hallo, Greiner refraktometer, 0-18 Brix ca 40 Euro. Misst Testlösungen auch dunkles Bier genau.Wenn mal höhere Stammwürzen vorkommen, einfach verdünnen. Richtig messen, trotz ATC: Heisse Würzeprobe entnehmen, auf Untertasse für definierte Zeit 1-2 minuten abkühlen lassen, dann gleicht man Messfehler...
von M79576
Freitag 24. März 2017, 21:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sauerstoffarmes Abfüllen in Flaschen
Antworten: 20
Zugriffe: 4334

Re: Sauerstoffarmes Abfüllen in Flaschen

Hallo, den Kopfraum verkleinert man, in dem man den Überlaufschlauch beim Befüllen der nächsten Flasche in die bereits befüllte steckt und dann solange befüllt bis der Kopfraum verkleinert ist. Damit ist die Automatik dann hinfällig. Ein Silikonschlauch lässt sich leichter reinigen, deshalb habe ich...