Die Suche ergab 3691 Treffer

von §11
Donnerstag 20. Juni 2019, 14:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was macht ein Weißbier eigentlich zu einem Weißbier?
Antworten: 14
Zugriffe: 573

Re: Was macht ein Weißbier eigentlich zu einem Weißbier?

Das ist richtig, entspricht aber heute nicht mehr der Verbrauchererwartung. Zudem wurde das hier besprochene Produkt als "Weizen-Doppelbock" betitelt. Da muss man weder in Brauhistorie des Weißbieres, noch ins RHG schauen: Wenn sich etwas Weizen nennt und kein Weizen enthält, hat man ein Problem. H...
von §11
Donnerstag 20. Juni 2019, 13:05
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Dunkel
Antworten: 41
Zugriffe: 1953

Re: Münchner Dunkel

Bierbert hat geschrieben:
Donnerstag 20. Juni 2019, 12:02
Wir können ja Carepakete in die Kolonien schicken. :>
Nur keinen Tee, den schmeißen wir grundsätzlich in den Hafen :thumbsup
von §11
Donnerstag 20. Juni 2019, 01:42
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Dunkel
Antworten: 41
Zugriffe: 1953

Re: Münchner Dunkel

Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu diesem gelungenen Braukeller. Aber was mich nach eurer kulinarischen Unterhaltung oben umtreibt: Ohne Blaukraut kann der gemeine Franke ja ganz gut leben, aber wie schaut es mit Wirsing aus? Malzige Grüße aus Franken, Thomas jetzt weine ich gleich.... Wirsing ...
von §11
Donnerstag 20. Juni 2019, 00:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was macht ein Weißbier eigentlich zu einem Weißbier?
Antworten: 14
Zugriffe: 573

Re: Was macht ein Weißbier eigentlich zu einem Weißbier?

Schwalbenbräu hat geschrieben:
Mittwoch 19. Juni 2019, 23:39
Genau - der Weizenanteil muss mindestens 50% sein. Ob zwingend Weizenmalz, oder auch Weizenrohfrucht, entzieht sich meiner Kenntnis.

Gruss Reto
Weizenrohfrucht ist innerhalb des RHG problematisch und darf dann nicht Weißbier heißen
von §11
Mittwoch 19. Juni 2019, 23:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was macht ein Weißbier eigentlich zu einem Weißbier?
Antworten: 14
Zugriffe: 573

Re: Was macht ein Weißbier eigentlich zu einem Weißbier?

Ohne Geschmacksbeschreibung wird es schwierig. Kann ich mir jetzt vielleicht noch eine warm geführte Ale Hefe vorstellen, sind unter 50% Weizenmalz in Deutschland nicht möglich
von §11
Mittwoch 19. Juni 2019, 23:26
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Dunkel
Antworten: 41
Zugriffe: 1953

Re: Münchner Dunkel

Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu diesem gelungenen Braukeller. Aber was mich nach eurer kulinarischen Unterhaltung oben umtreibt: Ohne Blaukraut kann der gemeine Franke ja ganz gut leben, aber wie schaut es mit Wirsing aus? Malzige Grüße aus Franken, Thomas Schlecht. Aber der Norddeutsche sol...
von §11
Dienstag 18. Juni 2019, 04:27
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Dunkel
Antworten: 41
Zugriffe: 1953

Re: Münchner Dunkel

Diese Wertschöpfung bitte kalt auslagern und zum Anstich Krustenbraten, Knödel, dunkle Soße und Kraut servieren. * yummi * :thumbup Edith: -g A krustige Antn (Ente) mit ana dunkl'n Soß rohe Knedln und a g'scheits Blaukraut dazua ;-) Das g'scheite Blaukraut kannst du hier vergessen, weil du nicht ma...
von §11
Dienstag 18. Juni 2019, 03:03
Forum: Braugerätschaften
Thema: Beratung und Tipps für Gefrierschrank/-truhe CC-Kegs
Antworten: 5
Zugriffe: 397

Re: Beratung und Tipps für Gefrierschrank/-truhe CC-Kegs

Vielen Dank für diesen Tipp, @konkret. Das geht in die Richtung wie ich es mir vorstelle! 166kwh/Jahr sind akzeptabel. Diese Werte sind nur für unsere Zwecke absolut nichts sagend. Sie werden aus dem Verbrauch bei der tiefsten Lagertemperatur innerhalb von 24 Stunden auf das Jahr hochgerechnet. Wie...
von §11
Montag 17. Juni 2019, 17:52
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Dunkel
Antworten: 41
Zugriffe: 1953

Re: Münchner Dunkel

olibaer hat geschrieben:
Montag 17. Juni 2019, 15:34
§11 hat geschrieben:
Montag 17. Juni 2019, 14:16
Nachtrag, bei dem Dunklen kam sie bei der SVG auf etwa 72% EVGs.
Diese Wertschöpfung bitte kalt auslagern und zum Anstich Krustenbraten, Knödel, dunkle Soße und Kraut servieren. *yummi* :thumbup


Edith: -g
Und Einladungen verschicken :thumbsup
von §11
Montag 17. Juni 2019, 15:21
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Dunkel
Antworten: 41
Zugriffe: 1953

Re: Münchner Dunkel

Also es ist der selbe Stamm.
von §11
Montag 17. Juni 2019, 14:17
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Dunkel
Antworten: 41
Zugriffe: 1953

Re: Münchner Dunkel

Ist denn der Hefestamm in Omega OYL-114 Bayern Lager mit dem in Imperial Yeast Harvest L17 identisch? Ich hatte hier im Forum mal gelesen, daß Imperial Yeast Harvest L17 in Augustiner Hell verwendet wird. Das hieße im Schluß ja, daß für Hell und Dunkel diegleiche Hefe benutzt wird. :Grübel Dirk Um ...
von §11
Montag 17. Juni 2019, 14:16
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Dunkel
Antworten: 41
Zugriffe: 1953

Re: Münchner Dunkel

Nachtrag, bei dem Dunklen kam sie bei der SVG auf etwa 72% EVGs.
von §11
Montag 17. Juni 2019, 14:07
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Dunkel
Antworten: 41
Zugriffe: 1953

Re: Münchner Dunkel

Schöner Bericht! Wie kommst Du an die Hefe "Omega OYL-114 Bayern Lager yeast" ? Ist das tatsächlich die von Augustiner verwendete? Danke! Ja. Die kann man hier (USA) kaufen. Ich bin gespannt auf die Hefe. Ich mag das Augustiner Dunkel eigentlich recht gern und sie soll vom Profil her malziger sein ...
von §11
Montag 17. Juni 2019, 14:06
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Dunkel
Antworten: 41
Zugriffe: 1953

Re: Münchner Dunkel

deraragorn hat geschrieben:
Montag 17. Juni 2019, 12:52
Moin §11!

Netter Keller, anhand der Schalter und Steckdosen schätze ich mal dass du im englischsprachigen Ausland braust?
Ja, ich lebe in Ohio.
von §11
Sonntag 16. Juni 2019, 19:10
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Dunkel
Antworten: 41
Zugriffe: 1953

Re: Münchner Dunkel

Was doch eine aktive Hefe ausmacht. SVG innerhalb von zwei Tagen auf 3.5P
9BD681FD-F401-44C7-B4B6-0B6ACB1A79D7.jpeg
von §11
Samstag 15. Juni 2019, 18:20
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Dunkel
Antworten: 41
Zugriffe: 1953

Münchner Dunkel

Am Tag vorher Rezept machen. Das erste mal mit Beer Smith 3 5730F0C1-DBCC-428A-9D03-1C053FD83C9B.jpeg Starter ansetzen 14993C85-5722-4FE6-A890-512F679FB7D5.jpeg Und Anlage fertig machen 004602BC-1CBD-41B1-A2EE-1B3742773874.jpeg Am Brautag gegen Mittag Schüttung zusammenstellen A7625A75-C881-46E5-B43...
von §11
Freitag 14. Juni 2019, 19:08
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon App - Feedback & Support
Antworten: 14
Zugriffe: 972

Re: HBCon App - Feedback & Support

ein ganz, ganz, ganz großes Dankeschön an Stephan der dafür viele Stunden aufgewendet hat während wir alle tief geschlafen haben :thumbsup :thumbsup Abgesehen von der Arbeit an der homepage, der Organisation im Hintergrund, ect. !! lg Herbert Dem Dank schließe ich mich an, auch wenn ich meistens (n...
von §11
Donnerstag 13. Juni 2019, 15:30
Forum: Rezepte
Thema: Vollbier Single Hop
Antworten: 35
Zugriffe: 1099

Re: Vollbier Single Hop

Bierbert hat geschrieben:
Donnerstag 13. Juni 2019, 08:34
Und als Ergänzung: Abmaischen musst Du nicht unbedingt bei 78°. Wenn Du bei 76° jodnormal bist, dann kannst Du dort Abmaischen.
Wenn er bei 76C nicht jodnormal ist nützt das Aufheizen ap78C aber auch nichts. Das heißt jodnormal muss er so oder so sep
von §11
Donnerstag 13. Juni 2019, 04:27
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erfahrungen W128 (Hefebank Weihenstephan) oder "Reizthema warm vergorenes Pils" :-)
Antworten: 11
Zugriffe: 450

Re: Erfahrungen W128 (Hefebank Weihenstephan) oder "Reizthema warm vergorenes Pils" :-)

Ich hätte derzeit noch zwei originale TW12 Hefen die ich verschicken könnte
von §11
Donnerstag 13. Juni 2019, 03:18
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erfahrungen W128 (Hefebank Weihenstephan) oder "Reizthema warm vergorenes Pils" :-)
Antworten: 11
Zugriffe: 450

Re: Erfahrungen W128 (Hefebank Weihenstephan) oder "Reizthema warm vergorenes Pils" :-)

Jens, hast du noch was von der Hefe die du nach Romrod mitbringen kannst? Dann nimm ich sie mit in die USA.

Jan
von §11
Mittwoch 12. Juni 2019, 18:26
Forum: Rezepte
Thema: Vollbier Single Hop
Antworten: 35
Zugriffe: 1099

Re: Vollbier Single Hop

Und, der Schaum verschwindet auch wieder beim Kochen
von §11
Mittwoch 12. Juni 2019, 16:35
Forum: Rezepte
Thema: Vollbier Single Hop
Antworten: 35
Zugriffe: 1099

Re: Vollbier Single Hop

Euch ist aber klar das ein Witbier mit Weizenrohfrucht sich im Proteingehalt erheblich von einer 100% Pilsnermalzschuettung unterscheidet? Ich weiss ich wiederhole mich hier, aber es gibt halt kein one fits all beim Brauen. Auch der Ekel den Schmodder auf den Sud zu belassen ist unbegruendet. Es geh...
von §11
Dienstag 11. Juni 2019, 00:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ökotest 43 Industrie-Pilsener (IBUs inside)
Antworten: 23
Zugriffe: 1286

Re: Ökotest 43 Industrie-Pilsener (IBUs inside)

In Deutschland ist es heute so sauber wie vermutlich seit Beginn der industriellen Revolution nicht mehr. Vor 30 Jahren war hier alles verseucht und dreckig. Die Schlote rauchten, die Flüsse waren tot, die Seen umgekippt, die Autos stanken gotterbärmlich. Heute ist dagegen alles grüne Wiese, aus de...
von §11
Montag 10. Juni 2019, 22:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ökotest 43 Industrie-Pilsener (IBUs inside)
Antworten: 23
Zugriffe: 1286

Re: Ökotest 43 Industrie-Pilsener (IBUs inside)

Nur um das klar zu stellen. Ich braue mit Bio Malz. Trotzdem kann ich den Schwachsinn mit Friday for Future nicht gut heißen. Meine jungen Kollegen sind ja jetzt schon kaum noch in der Lage einen Text ohne Fehler zu tippen, geschweige denn Dreisatz zu rechnen. Wenn jetzt noch ein Fünftel des Unterr...
von §11
Montag 10. Juni 2019, 21:09
Forum: Rezepte
Thema: Ich glaube, ich habe mein bislang bestes Bier gebraut - Farmhouse Ale
Antworten: 36
Zugriffe: 1782

Re: Ich glaube, ich habe mein bislang bestes Bier gebraut - Farmhouse Ale

ggansde hat geschrieben:
Montag 10. Juni 2019, 20:51
Moin,
Ich finde weder Deine Antwort noch die von Jan wirklich toll. Aber belassen wir es bitte dabei.
VG, Markus
Das hat sicherlich mit unterschiedlichen Erwartungshaltungen zu tun :Wink

Belassen wir es dabei
von §11
Montag 10. Juni 2019, 19:47
Forum: Rezepte
Thema: Ich glaube, ich habe mein bislang bestes Bier gebraut - Farmhouse Ale
Antworten: 36
Zugriffe: 1782

Re: Ich glaube, ich habe mein bislang bestes Bier gebraut - Farmhouse Ale

So nun mal meinen Senf. Sogar die Zymurgy, das Heft der American Homebrewer Association, mit einer Auflage von +55.000 Heften hat mein Rezept mit metrischen Einheiten akzeptiert. In der Ausgabe stehen beide Einheiten. Wenn ich ein Rezept ueberfliege, dann ist das doch vollkommen Banane, ein lbs ist ...
von §11
Montag 10. Juni 2019, 19:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10591
Zugriffe: 925797

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

dh26883 hat geschrieben:
Donnerstag 6. Juni 2019, 22:03
Weiß jemand ob beim Tank 7 Farmhouse Ale die Hefe lebendig ist und ob es eine Kveik- Hefe o.ä. ist?
Ich kann mal schauen ob die Hefe lebendig ist. Kveik ist es nicht, das koennte ich aber auch nicht rausfinden.
von §11
Montag 10. Juni 2019, 18:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ökotest 43 Industrie-Pilsener (IBUs inside)
Antworten: 23
Zugriffe: 1286

Re: Ökotest 43 Industrie-Pilsener (IBUs inside)

Ja und der Alkohol trägt am Ende auch zu Bauchspeicheldrüsenkrebs bei. Sogar erheblich. Aber natürlich ist der Hinweis berechtigt. Am Ende ist es natürlich auch möglich, dass mich mein Malzversand absichtlich oder unabsichtlich betüppt. Da hilft dann nur noch beten. ...liebe Greta, mein tägliches B...
von §11
Freitag 7. Juni 2019, 23:56
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Save the Date!
Antworten: 15
Zugriffe: 844

Re: HBCon 2020 - Save the Date!

Wo liegt denn 2020 die maximale Teilnehmerzahl? jedenfalls mehr als dieses Jahr. :Bigsmile So ganz festgelegt haben wir das noch nicht. Wir peilen mal ca. 100 mehr als letztes mal an, aber wenn die Nachfrage hoch genug ist, haben wir auch noch etwas Platz nach oben. Mit ein paar Anpassungen vor Ort...
von §11
Freitag 7. Juni 2019, 18:31
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Save the Date!
Antworten: 15
Zugriffe: 844

Re: HBCon 2020 - Save the Date!

Juhu! Endlich ist es raus und ich muss nicht aufpassen mich zu verplappern :thumbsup
von §11
Freitag 7. Juni 2019, 17:54
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Vor- bzw. Nachteil der Kombirast
Antworten: 29
Zugriffe: 2151

Re: Vor- bzw. Nachteil der Kombirast

Was ist der Unterschied zwischen schmoren und Braten? Das Verfahren muss zum Bier passen. Schmoren ist ein kombiniertes Garverfahren, mit trockener Hitze anbraten, ablöschen und mit feuchter Hitze - abgedeckt - garen. Ein Schnitzel in der Pfanne wird gebraten. Man kann natürlich auch im Ofen braten...
von §11
Freitag 7. Juni 2019, 01:50
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Vor- bzw. Nachteil der Kombirast
Antworten: 29
Zugriffe: 2151

Re: Vor- bzw. Nachteil der Kombirast

Was ist der Unterschied zwischen schmoren und Braten? Das Verfahren muss zum Bier passen.
von §11
Mittwoch 5. Juni 2019, 12:19
Forum: Automatisierung
Thema: Läutergrant "Grantomatic"
Antworten: 24
Zugriffe: 1430

Re: Läutergrant "Grantomatic"

Wenn ich das Richtig verstanden habe, beeinflusst der Sauerstoffeintrag beim Maischen das Reduktionsvermögen. Und somit entsteht Oxidation im fertigen Bier viel früher. Oder? https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?p=333788#p333788 Das ist richtig. Das Stichwort ist “Redoxpotential”(auch wenn da...
von §11
Mittwoch 5. Juni 2019, 01:13
Forum: Automatisierung
Thema: Läutergrant "Grantomatic"
Antworten: 24
Zugriffe: 1430

Re: Läutergrant "Grantomatic"

Die Sauerstoffaufnahme beim Maische und Läutern wirkt sich eher auf den Abbau der Stärke, der beta-Glucane und des Eiweß aus. Die wiederum beeinflussen die Farbe und den Endvergärungsgrad, dadurch zum Teil auch den Geschmack. Aber wie gesagt das ist meiner Meinung nach nicht so gravierend. Anders v...
von §11
Dienstag 4. Juni 2019, 18:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bierstile für 100% Basismalzbiere
Antworten: 27
Zugriffe: 1673

Re: Bierstile für 100% Basismalzbiere

So gesehen kommen natürlich auch alle anderen sittenreinen Malze, wie Barke oder Steffi um nur zwei zu nennen, in Frage. Vielleicht findest du ja auch Küstengerste :Ahh
von §11
Dienstag 4. Juni 2019, 17:39
Forum: Zapfanlagen
Thema: Plaato Keg - Wissen wieviel noch im Keg ist - Kickstarter
Antworten: 14
Zugriffe: 732

Re: Plaato Keg - Wissen wieviel noch im Keg ist - Kickstarter

Ist ein schönes Spielzeug, aber für 30 Euro gibt es Bluetooth Waagen die im Prinzip das gleiche machen, oder?
von §11
Dienstag 4. Juni 2019, 17:12
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bierstile für 100% Basismalzbiere
Antworten: 27
Zugriffe: 1673

Re: Bierstile für 100% Basismalzbiere

Mild bzw. Ashburne Malt für Mild Ales, Pale Ales, Golden Ales oder Barley Wine

6 row für American Lager und Light American Lager

Und natürlich diverse Rauchmalze (muss man mögen)
von §11
Montag 3. Juni 2019, 20:27
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würzekühlung in der Pfanne
Antworten: 77
Zugriffe: 11804

Re: Würzekühlung in der Pfanne

Es gibt noch einen Trick den man bei fehlender Kühlleistung anwenden kann.

Vor dem Kochen auf die Zielstammwürze einstellen und nach dem Kochen mit eiskaltem Wasser bzw. Eis wieder auf die Zielstammwürze verdünnen. Damit ist man meist schon aus dem Temperaturbereich der Isomerisierung draußen.
von §11
Mittwoch 29. Mai 2019, 19:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Der Spiegel schreibt über Hobbybrauen
Antworten: 42
Zugriffe: 2556

Re: Der Spiegel schreibt über Hobbybrauen

Ich hatte den Artikel als er noch hochgeladen war nur überflogen, aber ich meine mich zu erinnern, dass der Autor nicht behauptet hat Craft Brauer zu sein. Abgesehen davon ist Craft Beer leider auch ein total schwammiger Begriff und lässt sich nicht nur mit "is halt handwerklich hergestellt" füllen...
von §11
Mittwoch 29. Mai 2019, 19:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brauanlage verleihen
Antworten: 18
Zugriffe: 1207

Re: Brauanlage verleihen

Wenn "privat" verliehen wird und das nachhaltig(liegt im Ermessen der Finanzbehörde unter Berücksichtigung von rechtskräftigen Urteilen zu diesen Fällen wie oft ausreichend ist um es als nachhaltig an zu sehen) und man dafür von seinen Kumpels, Freunden, Verwandschaft oder Nachbarn eine Gegenleistu...
von §11
Mittwoch 29. Mai 2019, 19:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ökotest 43 Industrie-Pilsener (IBUs inside)
Antworten: 23
Zugriffe: 1286

Re: Ökotest 43 Industrie-Pilsener (IBUs inside)

??? Was jetzt IBU oder EBC ??? Bittereinheiten oder Farbe EBC heisst erstmal nur European Brewery Convention. Das ist eine Vereinigung von Brauern, die, getrieben von den schlechten Rohstoffqualitaeten nach dem 2. WK, fuer die Belange der Brauer stark Machen. Unter anderem legen sie auch ueber Ihre...
von §11
Mittwoch 29. Mai 2019, 19:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Der Spiegel schreibt über Hobbybrauen
Antworten: 42
Zugriffe: 2556

Re: Der Spiegel schreibt über Hobbybrauen

Es geht um Handwerk! Craft Beer - der Name sagt es doch; es geht um die Einstellung zur handwerklichen Herstellung. Jeder kann in seiner stillen Kammer alles behaupten, aber wenn man seine Meinung veröffentlicht, dann muss man die Kritik auch hinnehmen. Und als einzelner Kritiker sage ich, dass ein...
von §11
Mittwoch 29. Mai 2019, 16:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Der Spiegel schreibt über Hobbybrauen
Antworten: 42
Zugriffe: 2556

Re: Der Spiegel schreibt über Hobbybrauen

Der Duden sagt:
Bierbrauer, der
Fachmann für die Herstellung von Bier (Berufsbezeichnung)

Demnach ist er kein Bierbrauer.

Allerdings relativiert er das ja spaeter in dem er klar vom Heimbrauen redet. Das ist er meiner Meinung nach nicht mehr und nicht weniger als jemand der nicht mit Extrakt braut.
von §11
Dienstag 28. Mai 2019, 21:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mein Braumeister und ich - oder wie Service richtig geht
Antworten: 2
Zugriffe: 560

Mein Braumeister und ich - oder wie Service richtig geht

Vorweg, ich werde nicht von Speidel bezahlt oder gesponsort, ich bin nur wirklich vom Produkt und vor allem dem Service beeindruckt. Kleine Vorgeschichte: Ich hab meinen BM20 vor fast 11 Jahren gekauft. Es handelt sich um einen echten Exoten, da er das amerikanische Netz mit 120V 60Hz gebaut wurde. ...
von §11
Dienstag 28. Mai 2019, 21:43
Forum: Alles rund um die 1. "HeimBrau-Convention" 2019
Thema: 1. HBCON Reportage DLF
Antworten: 69
Zugriffe: 2981

Re: 1. HBCON Reportage DLF

Da war auch eine jüngere Frau mit Kamera, die hatte mich interviewt, ich habe leider nicht nach Sender oder Termin gefragt. Die junge Frau war unsere Videographin. Der Film wird noch geschnitten. Schöne Grüße Jan Was ist denn der Stand bzgl. des offiziellen Films? Ich frage deswegen, weil ja ganz o...
von §11
Dienstag 28. Mai 2019, 20:52
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: Kommunikation & Informationen zur HBCon
Antworten: 26
Zugriffe: 1734

Re: Kommunikation & Informationen zur HBCon

Uebrigens findet Ihr alles zur letzten HBCon auch auf der Seite https://heimbrauconvention.de/index.php/rueckblicke/1-heimbrau-convention-2019/ Danke ans Team die die Seite neu gestalten haben :thumbsup Mir ist da eher das hier in Auge gefallen: Heimbrauconvention e.V. Seit wann gibt es denn den EV...
von §11
Dienstag 28. Mai 2019, 20:03
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: Kommunikation & Informationen zur HBCon
Antworten: 26
Zugriffe: 1734

Re: Kommunikation & Informationen zur HBCon

Uebrigens findet Ihr alles zur letzten HBCon auch auf der Seite https://heimbrauconvention.de/index.php ... tion-2019/

Danke ans Team die die Seite neu gestalten haben :thumbsup
von §11
Dienstag 28. Mai 2019, 19:32
Forum: Zapfanlagen
Thema: Zapfanlage PYGMY 25 von Real
Antworten: 19
Zugriffe: 933

Re: Zapfanlage PYGMY 25 von Real

Kennst du den Kohlendioxidgehalt nicht, must du halt am Gasausgang den Druck messen.
von §11
Dienstag 28. Mai 2019, 19:31
Forum: Zapfanlagen
Thema: Zapfanlage PYGMY 25 von Real
Antworten: 19
Zugriffe: 933

Re: Zapfanlage PYGMY 25 von Real

Als Heimbrauer hast du einen gewissen Vorteil. Du kennst den Kohlendioxidgehalt deines Bieres. Zusaetzlich misst du noch die Temperatur. Dann schaust du in dieser Tabelle nach https://hobbybrauer.de/forum/wiki/doku.php/spundungstabelle Suchst links deinen Kohlendioxidgehalt und oben deine Temperatur...