Die Suche ergab 2827 Treffer

von Sura
Montag 30. September 2019, 14:17
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 93
Zugriffe: 4185

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Nochmal eine Frage zu den Stilen, und den Kategorieren: Könnt ihr vielleicht die BJCP-Version und dazu auch ein paar Referenzbiere nennen, an denen die Jury sich orientiert? Die Angaben auf den amerikanischen Seiten sind da manchmal wenig hilfreich, da hier manchmal schwer zu bekommen. Und Müggellan...
von Sura
Montag 30. September 2019, 13:47
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 93
Zugriffe: 4185

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Moin, Grundsätzlich finde ich es klasse, das nicht nur 0815 Pils und Pale Ale zur Auswahl stehen, sondern man was anderes. Wie jetzt das gegeneinander antreten zu werten ist, finde ich schwierig, aber das ist meiner Meinung nach eher das Problem der Judges. Das ein gutes Wit gegen ein nicht ganz so ...
von Sura
Sonntag 29. September 2019, 14:06
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Schläuche für mobile Brauanlage
Antworten: 2
Zugriffe: 424

Re: Schläuche für mobile Brauanlage

Es gibt Silikongewebeschläuche. Kann ich grade nicht verlinken, findet man aber auch in den Braushops.
von Sura
Sonntag 22. September 2019, 10:28
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Helles im Trend
Antworten: 8
Zugriffe: 986

Re: Helles im Trend

In der Tat...... 👍
von Sura
Mittwoch 18. September 2019, 22:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wer mehr als 8g/L stopft verschwendet Hopfen!
Antworten: 10
Zugriffe: 963

Re: Wer mehr als 8g/L stopft verschwendet Hopfen!

Wäre die Menge des Hopfens nicht direkt abhängig vom Anteil der Aromakomponenten die in den 8gr enthalten sind? Und nicht auch, welche ich jeweils haben möchte? Worauf ich hinaus will: Warum sollten, wenn 8gr Cascade eine Sättigung der Aromakomponenten von Cascade ergibt, dasselbe für z.b. Monroe ge...
von Sura
Dienstag 10. September 2019, 10:30
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Rühren zur Verbesserung der Ausbeute
Antworten: 49
Zugriffe: 3165

Re: Rühren zur Verbesserung der Ausbeute

Und wie sieht es bei einer Kombirast im Thermoport aus? Da rühre ich natürlich sobald ich Wasser zugebe, aber danach ja eigentlich nicht mehr... Ist relativ egal, weil sich das mit dem schliessen des Deckels ziemlich gut homogenisiert. Und wie sieht es bei einer Kombirast im Thermoport aus? Da rühr...
von Sura
Dienstag 10. September 2019, 10:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Läutern in Thermoport - warum?
Antworten: 81
Zugriffe: 8793

Re: Läutern in Thermoport - warum?

Naja. Sicher kann man das weglassen und 15min sparen. Die bei 78°C bessere Viskosität und geringere Sauerstoffaufnahme während des Läuterns sehe ich allerdings als Vorteil, den ich mir mit 5min rühren und 10min Läuterruhe gerne erkaufe.
von Sura
Montag 9. September 2019, 17:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Läutern in Thermoport - warum?
Antworten: 81
Zugriffe: 8793

Re: Läutern in Thermoport - warum?

Bierwisch hat geschrieben:
Montag 9. September 2019, 10:25
Den Inhalt eines fast vollen Thermoports auf höhere Temperaturen zu bringen, funktioniert nur mittels Dekoktion. Das wiederum ist nicht immer gewünscht oder sinnvoll.
Man kann auch vorher Platz lassen, dann geht das auch mit heissem Wasser....
von Sura
Sonntag 8. September 2019, 16:22
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: UG Trockenhefe als größere Packung kaufen
Antworten: 10
Zugriffe: 946

Re: UG Trockenhefe als größere Packung kaufen

Zum richtigen rehydrieren gibt es elendig viele Threads. Hier mal einer davon Ich bitte dich, dir da mal ein paar Dinge anzulesen. Jedesmal wenn du beim rehydrieren Fehler machst, gehen dir Hefezellen Hopps. Wenn zuviel falsch läuft, wärest du mit 1-2 Tüten mehr und aufstreuen sogar auf der besseren...
von Sura
Sonntag 8. September 2019, 11:19
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: UG Trockenhefe als größere Packung kaufen
Antworten: 10
Zugriffe: 946

Re: UG Trockenhefe als größere Packung kaufen

Starter macht keinen Sinn, und wird bei Trockenhefe auch nirgendwo empfohlen. Darüber braucht also tatsächlich nicht diskutiert werden. Du kannst natürlich eine andere Hefe nehmen und davon reichlich reinkippen, aber ob das jetzt wirklich Sinn macht....? Das die Gärung nicht läuft kann aber an viele...
von Sura
Mittwoch 4. September 2019, 11:44
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Bottichmaischverfahren
Antworten: 46
Zugriffe: 3300

Re: Bottichmaischverfahren

Wie sieht es denn beim Bottichmaischverfahren mit der Läuterruhe aus? Ist diese überhaupt notwendig, weil so wie ich das verstanden habe, rühren die meisten gar nicht um, d.h. das Malz hat sich eh schon abgesetzt, oder? Wenn es nach der letzten Rast schon 10min steht, dann kann man auch abläutern.
von Sura
Mittwoch 28. August 2019, 12:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kein Druck auf Fässer bei Nachgärung
Antworten: 12
Zugriffe: 693

Re: Kein Druck auf Fässer bei Nachgärung

Das geht schon mit 4°C. Aber nicht in 4 Tagen. Das hat mit Flaschen aber auch nicht funktioniert.... lass die bei Raumtemperatur ne Woche stehen, wie sonst auch. Der Ablauf ist.... kann man so machen. Der Freiraum ist schlecht. Das ist zuviel Luft! Da muss man mit CO2 spülen, oder evakuieren und dan...
von Sura
Dienstag 27. August 2019, 16:41
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Dampfkondensator statt Brüdenhaube
Antworten: 183
Zugriffe: 30376

Re: Dampfkondensator statt Brüdenhaube

60l pauschal würde ich in Kauf nehmen.
Das wäre dann schon deshalb eine Alternative, weil mir das bei der Umplanung der Brauraums deutlich mehr Freiheiten lässt wenn ich den Abzug nicht mehr berücksichtigen muss.
von Sura
Dienstag 27. August 2019, 16:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lagerung der Speise
Antworten: 52
Zugriffe: 2494

Re: Lagerung der Speise

War eure Speise/Anstellwürze gehopft und wurde vorher ne Stunde gekocht? Ich muss da auch kein Problem herausfordern, und zur Not tyndallisiere ich die Würze halt. .... Aber ich vergleich halt auch ungerne Äpfel mit Birnen. Ist ja schon komisch, wenn diejenigen die es machen keine Probleme haben, u...
von Sura
Dienstag 27. August 2019, 15:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lagerung der Speise
Antworten: 52
Zugriffe: 2494

Re: Lagerung der Speise

War eure Speise/Anstellwürze gehopft und wurde vorher ne Stunde gekocht? Ich muss da auch kein Problem herausfordern, und zur Not tyndallisiere ich die Würze halt. .... Aber ich vergleich halt auch ungerne Äpfel mit Birnen. Ist ja schon komisch, wenn diejenigen die es machen keine Probleme haben, un...
von Sura
Dienstag 27. August 2019, 11:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lagerung der Speise
Antworten: 52
Zugriffe: 2494

Re: Lagerung der Speise

@JackFrost: Ich bezweifel ja nun nicht das es sie gibt. Ich finde allerdings nur die Aussage das Temperaturen unter 7°C das Wachstum verhindern, und das Hopfen ebenfalls gegen Gram-positive wirkt. Und die Zeit sollte man ja nun auch nicht ganz aussen vor lassen. Eventuell sollte da mal jemand was zu...
von Sura
Dienstag 27. August 2019, 09:03
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Dampfkondensator statt Brüdenhaube
Antworten: 183
Zugriffe: 30376

Re: Dampfkondensator statt Brüdenhaube

Wie hoch ist der Wasserverbrauch denn so über den Daumen?
von Sura
Dienstag 27. August 2019, 08:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lagerung der Speise
Antworten: 52
Zugriffe: 2494

Re: Lagerung der Speise

Die Frage ist ob der osmotische Druck der Speise hoch genug ist das nach dem Abkochen Botulinum nicht wachsen kann, bzw. die Alphasäuren das unterdrücken. Es wird ja empfohlen, das man eingekochte Lebensmittel mit einem pH >4,6 zwei bis dreimal mit einem Abstand von je zwei Tagen einkocht. Damit di...
von Sura
Montag 26. August 2019, 21:01
Forum: Rezepte
Thema: Wasserprofil für englisches Dark Mild
Antworten: 6
Zugriffe: 812

Re: Wasserprofil für englisches Dark Mild

Ich finde das garnicht so unpassend. Ich würde das Cl/So Verhältnis eventuell auf 2:1 setzen. Du hast ja schon weniger Körper durch weniger Stammwürze, da hilft das noch ein wenig. Den Maische pH würde ich unter 5,5 einstellen. (Ich hab jetzt aber nicht nachgerechnet wo der sonst landen würde....)
von Sura
Montag 26. August 2019, 13:08
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: erstes Mal Maische-Brauen
Antworten: 31
Zugriffe: 1872

Re: erstes Mal Maische-Brauen

... Beim zugeben der Hefe wären mir 24°C echt zuviel. Versuche einfach beim abkühlen noch weiter runterzukommen. Vergären würde ich obergärig auch nicht mehr über 18°C. Eher niedriger. Gerade bei hellen, etwas feineren Bieren, schmeckt man diese Ungeduld sehr brutal heraus. Damit reisst man mit dem...
von Sura
Montag 26. August 2019, 13:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lagerung der Speise
Antworten: 52
Zugriffe: 2494

Re: Lagerung der Speise

Na dann..... :thumbup

Danke schonmal an alle :)
von Sura
Montag 26. August 2019, 11:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lagerung der Speise
Antworten: 52
Zugriffe: 2494

Re: Lagerung der Speise

Ich verwende Borosilikatglas-Laborgewindeflaschen und fülle heiß nach dem Whirlpool ab. Dann bei Raumtemperatur etwas abkühlen lassen und anschließend im Kühlschrank lagern. Hatte noch nie Probleme. [Bild] Das klingt ja gradezu erschreckend einfach. Die Laborflaschen kann man natürlich auch gut rei...
von Sura
Montag 26. August 2019, 09:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gärkübel als Mutter allen Übels
Antworten: 22
Zugriffe: 2373

Re: Gärkübel als Mutter allen Übels

Hallo, Habe meine letzten 3 Brauversuche der Wiese verantworten müssen. Schuld sind Fehlgärungen und wie ich vermute und bestätigt, oder verworfen wissen möchte: der Gärkübel Ich achte meiner Meinung nach sehr penibel auf Sterilität, doch wohl scheinbar nicht genau genug und zwar vermute ich folgen...
von Sura
Montag 26. August 2019, 07:09
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: erstes Mal Maische-Brauen
Antworten: 31
Zugriffe: 1872

Re: erstes Mal Maische-Brauen

Schöne Doku. Zu ausschlagen ist schon alles gesagt. Wenn du ungefähr weisst, wieviel Liter Würze du beim kochen verdampfst, kannst du mit einer Läuterspindel schon vor dem kochen die Stammwürze gut voreinstellen. Beim zugeben der Hefe wären mir 24°C echt zuviel. Versuche einfach beim abkühlen noch w...
von Sura
Montag 26. August 2019, 06:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lagerung der Speise
Antworten: 52
Zugriffe: 2494

Re: Lagerung der Speise

Danke schonmal für das Meinungsbild :) Das Thema "zuführen der Speise" ist noch ein anderes Thema. Das Vorlegen ist sicherlich das bequemste. Aber einerseits beisst sich das mit meinem Vorgehen beim abfüllen, und andererseits habe ich während meiner Zuckerwasservorlagezeiten auch schonmal sehr ausge...
von Sura
Sonntag 25. August 2019, 11:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lagerung der Speise
Antworten: 52
Zugriffe: 2494

Lagerung der Speise

Moin. Ich würde gerne wenigstens testweise mal ein paar Sude mit Speise statt mit Zucker karbonisieren. Vor- und Nachteile sind mir bewusst, nun heisst es die Nachteile klein zu bekommen :Greets Speise einfach nach dem abkühlen abfüllen und in den Kühlschrank stellen finde ich zu unsicher. Da kommt ...
von Sura
Sonntag 25. August 2019, 08:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Angestellte Würze transportieren
Antworten: 5
Zugriffe: 516

Re: Angestellte Würze transportieren

Jein. Kommt auch immer auf die Temperatur im Wagen und auf die Dauer an. Ich würde jetzt z.b. nicht mit einem bei 10°C angestelltem Untergärigem für 4h durch die Pralle Sonne fahren. Solange die Temperatur aber innerhalb des Gärbehälters im Rahmen bleibt, ist frühes anstellen immer von Vorteil. Gruß...
von Sura
Samstag 24. August 2019, 10:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärungshilfe
Antworten: 68
Zugriffe: 4130

Re: Gärungshilfe

Ja laut Refraktometer Rechner sind es 4.7 % tatsächlich. Tatsächlicher Restextrakt. Der interessiert nur theoretisch. Eine Spindel würde den Scheinbaren anzeigen, und das wären dann ~3°P Einfach mal seine Messinstrumente und -Methoden hinterfragen :Drink Ich versteh jetzt garnicht die Aufregung? Es...
von Sura
Samstag 24. August 2019, 10:26
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Kühlspirale VA oder Kupfer?
Antworten: 102
Zugriffe: 10298

Re: Kühlspirale VA oder Kupfer?

VolT Bräu hat geschrieben:
Samstag 24. August 2019, 09:02
[....] Ich werde wieder meinen schönen Whirlpool rühren, abziehen und anschließend weiter kühlen.
Genauso mache ich das auch. :thumbup
von Sura
Freitag 23. August 2019, 19:42
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärungshilfe
Antworten: 68
Zugriffe: 4130

Re: Gärungshilfe

Hast du den Alkoholfehler berücksichtigt?
von Sura
Freitag 23. August 2019, 11:19
Forum: Braugerätschaften
Thema: pH Meter - Kalibrierung und Handling
Antworten: 6
Zugriffe: 531

Re: pH Meter - Kalibrierung und Handling

Das ist ja echt merkwürdig. Wo liegt es denn 0,1 drunter, bzw. was soll es anzeigen, und was zeigt es an? Hast du eine Dreipunktkalibrierung gemacht? Spülst du das vorher einmal ab? Bewegst du es in der Flüssigkeit, und wie lange lässt du dem Gerät Zeit? Wie lange dauert es, bis sich die Messung sta...
von Sura
Freitag 23. August 2019, 09:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gedanken zu Brauautomaten - is it really worth it
Antworten: 89
Zugriffe: 7512

Re: Gedanken zu Brauautomaten - is it really worth it

Danke Sura Super, hast du ihn gelesen? Von jetzt an werde ich keine Fragen mehr posten, da ja alles im Forum irgendwo steht. Danke dir! Wahrscheinlich steht eh schon alles irgendwo, man findet vielleicht die Info die man sucht nur schwerfällig. Reiss dich mal zusammen. Zu erwarten das hier jemand z...
von Sura
Freitag 23. August 2019, 07:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gedanken zu Brauautomaten - is it really worth it
Antworten: 89
Zugriffe: 7512

Re: Gedanken zu Brauautomaten - is it really worth it

Hast du den Thread durchgelesen? Eigentlich steht hier alles an Für und Wieder drin. Beachte bitte auch die Kommentare zur Gärkontrolle, die bei der Priorisierung deutlich weiter oben stehen sollte. Steht hier aber auch alles. Davon abgesehen hält sich das Gerücht, daß man mit einem isoliertem Behäl...
von Sura
Dienstag 20. August 2019, 14:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: MJ French Saison - Temperaturprofil?
Antworten: 9
Zugriffe: 663

Re: MJ French Saison - Temperaturprofil?

Hallo Kai, habe vor Kurzem auch einen Splitsud gemacht mit der M29 und der Belle Saison. Ich habe beide im Keller bei etwa 21 Grad vergoren. Bie beiden gab es bei mir bei dieser Temperatur keine Probleme. OT: Geschmacklich finde ich die French Saison besser. Im Übrigen hat die Belle Saison sich rel...
von Sura
Dienstag 20. August 2019, 13:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: MJ French Saison - Temperaturprofil?
Antworten: 9
Zugriffe: 663

MJ French Saison - Temperaturprofil?

Moin. Für den Urlaub wollte ich ein Saison ansetzen, welches dann im Urlaub genug Zeit bekommt fertig zu vergären. Neben der Belle Saison habe ich noch die MJ M29 "French Saison", die aber mit einer hohen Temperatur von >26°C angegeben ist. Im Prinzip kein Problem, ich wollte nur gerne ab Tag 10 (Ur...
von Sura
Sonntag 18. August 2019, 18:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hilfe ich hab weiße flocken auf meinem bier
Antworten: 23
Zugriffe: 3352

Re: Hilfe ich hab weiße flocken auf meinem bier

Schaut nach Schimmel aus. Schimmel ist obligatorisch aerob. In einer gesättigten CO2 Atmosphäre kann kein Schimmel wachsen. Und die herrscht immer vor, so lange das Bier blubbert. Ich konnte mir grade das Video mal "als laufendes" anschauen. Das erste Vorschaubild sah nach Schimmerl aus, war aber w...
von Sura
Sonntag 18. August 2019, 13:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hilfe ich hab weiße flocken auf meinem bier
Antworten: 23
Zugriffe: 3352

Re: Hilfe ich hab weiße flocken auf meinem bier

Schaut nach Schimmel aus.
von Sura
Samstag 17. August 2019, 00:53
Forum: Braugerätschaften
Thema: pH Meter - Kalibrierung und Handling
Antworten: 6
Zugriffe: 531

Re: pH Meter - Kalibrierung und Handling

Die Kalibrierung prüfe ich immer genau, wenn ich irgendein Basismalz neu bekomme, also so alle paar 3-4 Monate. Dazwischen, wenn der Wert mit dem vorausberechneten um mehr als 0,1 abweichen sollte. Und auch mal wenn ich grade nicht weiss was ich machen soll während der Rast. Das letztemal habe ich v...
von Sura
Samstag 17. August 2019, 00:36
Forum: Brauen und Recht
Thema: 2075, anderes Ergebnis.
Antworten: 9
Zugriffe: 935

Re: 2075, anderes Ergebnis.

Grundsätzlich musst du nur versteuern, wenn das Bier das Gartentor verlässt. Eine einsame Interpretation des HZA Kiel, welche sich nicht mit dem Gesetzestext deckt. Cheers, Ruthard edit: Die Interpretation ist mir ehrlich gesagt egal. Wenn das HZA das in der Form auslegt, dann solls mir egal sein. ...
von Sura
Samstag 17. August 2019, 00:23
Forum: Brauen und Recht
Thema: 2075, anderes Ergebnis.
Antworten: 9
Zugriffe: 935

Re: 2075, anderes Ergebnis.

Ahh, macht auf jeden Fall Sinn es danach zu versteuern. Irgendwo hatte ich gelesen, daß man es vorher tun müsste. Es geht nur um einen Cent-Betrag. Grundsätzlich nicht so wichtig, aber ich werde dann mal am Montag in Kiel anrufen. Grundsätzlich musst du nur versteuern, wenn das Bier das Gartentor v...
von Sura
Samstag 17. August 2019, 00:17
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bier schmeckt sauer - Frage zum Wasser
Antworten: 29
Zugriffe: 1809

Re: Bier schmeckt sauer - Frage zum Wasser

Freizeitbrauer hat geschrieben:
Freitag 16. August 2019, 22:54
Ich probierte auch immer ein Schlückchen und nach 4 Tage kippte das Bier um und wurde sauer.
Das heisst nur leider garnichts. Gärnebenprodukte schmecken teilweise sauer. :Greets
Ganz einfach, wie du es jetzt wohl auch vorhast: Deckel zwei Wochen drauflassen, dann messen, dann probieren.
von Sura
Samstag 17. August 2019, 00:12
Forum: Braugerätschaften
Thema: pH Meter - Kalibrierung und Handling
Antworten: 6
Zugriffe: 531

Re: pH Meter - Kalibrierung und Handling

Moin. Ich habe auch 2-3 von den Chinateilen "durchgeheizt". Ich habe verschiedene Aufbewahrungen ausprobiert, aber letztendlich war es bei den Teilen schon so, das die KCL Lösung langfristig eher problematisch war: Eine Neukalibrierung war regelmässig notwendig. Zudem hat die Aufbewahrungslösung nac...
von Sura
Donnerstag 15. August 2019, 21:47
Forum: Rezepte
Thema: Kölsch entwickeln?
Antworten: 61
Zugriffe: 7074

Re: Kölsch entwickeln?

Ich habe vor ein paar Tagen einen Sud mit der Lallemand "Köln" bei 16°C -> 18°C vergoren. Das Ergebnis ist grade noch in der Carbonisierung. Beim Rezept habe ich mich an das Heicardo Hell gehalten, wobei ich allerdings Cascade gegen Amarillo getauscht habe. Ich habe allerdings keine Ahnung von Köls...
von Sura
Donnerstag 15. August 2019, 18:59
Forum: Braugerätschaften
Thema: Alte Kanister gefunden - brauchbar?
Antworten: 8
Zugriffe: 943

Re: Alte Kanister gefunden - brauchbar?

Ich nehme mal nicht an, daß sie so gesäubert und dann gelagert wurden, wie z.b. ich meine, oder andere ihre, Gärgefäße nach Gebrauch behandeln, damit diese in 4-8 Wochen wieder Sorgenfrei benutzt werden können.
Darüber solltest du nachdenken.
von Sura
Dienstag 13. August 2019, 09:18
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Brauanlage gesucht
Antworten: 12
Zugriffe: 1221

Re: Brauanlage gesucht

Kaufst du dir so einen Maischeroboter wirst du mit allen Nachteilen leben müssen die jedes dieser Systeme hat. Du wirst Workarounds finden die auch funktionieren, aber mich persönlich würden mich eingebaute Limitationen auf Dauer unglaublich nerven.
von Sura
Samstag 10. August 2019, 15:46
Forum: Rezepte
Thema: Orkenspalter - Zwergenstarkbier Rezept
Antworten: 7
Zugriffe: 675

Re: Orkenspalter - Zwergenstarkbier Rezept

Hierzu gleich meine Hauptfrage: Die Menge an Hopfen scheint mir exorbitant hoch. Für mein erstes Bier habe ich nur ein zehntel der Hopfenmenge benutzt (11g auf 7L). Von den 500g sollen 275g vor/während dem Kochen hinzugegeben werden und der Rest in der zweiten Gärwoche (im Hopfensäckchen). Da solle...
von Sura
Samstag 10. August 2019, 06:33
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern im Entsafter
Antworten: 2
Zugriffe: 577

Re: Läutern im Entsafter

Das das Läutern ja ein Folgeschritt einer erfolgreichen Maischearbeit ist, findet die Jodprobe vor dem läutern statt. Ein Trennung der Trebers findet im ersten Schritt schon während der Läuterruhe statt. Alle festen Stoffe der Maische sinken nach unten, und bilden den Treber. Dieser Treber bildet da...
von Sura
Freitag 9. August 2019, 19:49
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Schroten verschiedener Malze für BM 50
Antworten: 18
Zugriffe: 1110

Re: Schroten verschiedener Malze für BM 50

Svenk hat geschrieben:
Freitag 9. August 2019, 19:47
s3b0 hat geschrieben:
Freitag 9. August 2019, 13:16
Neben dem Walzenabstand ist die Umdrehungsgeschwindigkeit entscheidend.
Ich mache das von Hand und habe auch das Gefühl je langsamer desto besser...
Ich nehm immer den Wiederbelebungstakt: "Highway to hell", und jeweils auf 1,2,3,4 immer eine Umdrehung :Smile
von Sura
Freitag 9. August 2019, 19:47
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Rechnen mit Honig
Antworten: 9
Zugriffe: 629

Re: Rechnen mit Honig

Beispiel: Du hast eine Charge Honig und formulierst im Rezept: 10% von Schüttung soll Honig sein. Dosiert wird zu Versuchszwecken in 6 unterschiedliche Varianten: 10 % von Schüttung gibst du in die Maische 10 % von Schüttung gibst du in die Vorderwürze 10 % von Schüttung gibst du in die PfanneVoll-...
von Sura
Freitag 9. August 2019, 16:02
Forum: Braugerätschaften
Thema: Edelstahl Arbeitstisch
Antworten: 14
Zugriffe: 1381

Re: Edelstahl Arbeitstisch

Für Tische gibt es gewinkelte Edelstahlauflagen, die auf normale Küchenplatten passen. Da kosten zwei Meter irgendwas um 100€. Das ist bei Selbstbau eventuell eine Alternative zu einem kompletten Edelstahlschrank.