Die Suche ergab 2685 Treffer

von Sura
Mittwoch 19. Juni 2019, 10:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: UG-Hefe kühlen und anstellen
Antworten: 4
Zugriffe: 252

Re: UG-Hefe kühlen und anstellen

Hallo zusammen, Seit kurzem habe ich eine umfunktionierte Tiefkühltruhe und kann endlich geregelt ug gären lassen. Eine Frage habe ich noch beim Anstellen: Trotz zweier Kühlspiralen, eine außen im Eiswasser, die andere in der Würze, komme nicht weiter runter als 20°. Liegt vielleicht an der langen ...
von Sura
Dienstag 18. Juni 2019, 11:09
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Lallemand Lalbrew New England
Antworten: 11
Zugriffe: 982

Re: Lallemand Lalbrew New England

Ich hatte über das EMail-Formular Kontakt gesucht, und mir wurde geantwortet. Ich möchte aber ungerne den Kontakt in das Forum posten.... Die Preise für einzelne Satches sind soweit normal, für 50er Packs dann noch erheblich günstiger. Man kann auch kleine Mengen bestellen, und was die Versandkosten...
von Sura
Montag 17. Juni 2019, 17:11
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Lallemand Lalbrew New England
Antworten: 11
Zugriffe: 982

Re: Lallemand Lalbrew New England

Bei Lallemand, hab ich grade gemacht....
von Sura
Montag 17. Juni 2019, 13:08
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Lallemand Lalbrew New England
Antworten: 11
Zugriffe: 982

Re: Lallemand Lalbrew New England

Kann da schon jemand was zu sagen?
von Sura
Freitag 14. Juni 2019, 12:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ende der Hauptgärung, oder Fehler im System?
Antworten: 11
Zugriffe: 501

Re: Ende der Hauptgärung, oder Fehler im System?

Zwischenfrage! Messen wir hier neuerdings dem Blubbern irgendeine tiefere Bedeutung zu? Nur weil es beim Ulrich durch einen Hightech Spund blubbert und eine fancy App Kurven dazu malt? :Grübel Naja. Das blubbern wurde (überspitzt gesagt) nur von denjenigen in Frage gestellt, die zu blöd waren ihre ...
von Sura
Freitag 14. Juni 2019, 09:12
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Bottichmaischverfahren
Antworten: 25
Zugriffe: 1301

Re: Bottichmaischverfahren

Ich bin auch reiner Bottichmaischer und meine SHA schwankt so zwischen 60 und 73%. Bei Dekoktion tendenziell eher höher als mit Kombirast, aber ich hatte sowohl schon Dekoktionssude mit schlechter, als auch Kombirastsude mit überraschend guter SHA. Meiner Meinung hat die Läuterarbeit einen wesentli...
von Sura
Freitag 14. Juni 2019, 07:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung??
Antworten: 13
Zugriffe: 697

Re: Gärung??

Blausud, mieser Vergärungsgrad, und ansonsten alles so wie es sollte: Das deutet ziemlich eindeutig auf schlechte Wasservorbereitung hin. Was für einen Maische-pH hattest du? Grade mit Weizenmalz kann ein mit Pale Ale Malz halbwegs brauchbarer Maische-pH weit abdriften.
von Sura
Freitag 14. Juni 2019, 07:21
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Bottichmaischverfahren
Antworten: 25
Zugriffe: 1301

Re: Bottichmaischverfahren

Ich habe schon eine sieben Rasten gemacht (Dinkelweizen....), und auch das klappt. Man muss ja nicht das komplette Malz durch Dinkel und Weizenrasten schicken, und die letzte Temperaturerhöhung auf 78°C vor dem abmaischen kann man als Dekoktion mit Dünnmaische machen. Meine Ausbeute liegt bei sauber...
von Sura
Freitag 14. Juni 2019, 07:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ende der Hauptgärung, oder Fehler im System?
Antworten: 11
Zugriffe: 501

Re: Ende der Hauptgärung, oder Fehler im System?

vier / minute sind definitiv zu viel.

Fertig ist, wenn fertig. Das heisst: Stille.
von Sura
Mittwoch 5. Juni 2019, 06:38
Forum: Zapfanlagen
Thema: Plaato Keg - Wissen wieviel noch im Keg ist - Kickstarter
Antworten: 14
Zugriffe: 732

Re: Plaato Keg - Wissen wieviel noch im Keg ist - Kickstarter

Ich verstehe das halt so (wenn es denn so ist), das die Waage das auch anzeigt wenn ich nach drei Wochen im Kühlschrank anfragen kann, wieviel jetzt noch im KEG ist. Und die Anzeige die selbe ist, wie drei Wochen vorher. Bei herkömmlichen Waagen muss ich das was ich wiegen möchte erst auf die Waage ...
von Sura
Mittwoch 5. Juni 2019, 06:29
Forum: Automatisierung
Thema: Läutergrant "Grantomatic"
Antworten: 24
Zugriffe: 1430

Re: Läutergrant "Grantomatic"

Die Sauerstoffaufnahme beim Maische und Läutern wirkt sich eher auf den Abbau der Stärke, der beta-Glucane und des Eiweß aus. Die wiederum beeinflussen die Farbe und den Endvergärungsgrad, dadurch zum Teil auch den Geschmack. Aber wie gesagt das ist meiner Meinung nach nicht so gravierend. Anders v...
von Sura
Dienstag 4. Juni 2019, 18:10
Forum: Zapfanlagen
Thema: Plaato Keg - Wissen wieviel noch im Keg ist - Kickstarter
Antworten: 14
Zugriffe: 732

Re: Plaato Keg - Wissen wieviel noch im Keg ist - Kickstarter

Interessant ist das, wenn die Waage absolut misst, und kein Tara nach dem Einschalten braucht. Und wenn die Genauigkeit und Auflösung stimmt....
von Sura
Dienstag 4. Juni 2019, 13:52
Forum: Automatisierung
Thema: Läutergrant "Grantomatic"
Antworten: 24
Zugriffe: 1430

Re: Läutergrant "Grantomatic"

NiWo hat geschrieben:
Sonntag 2. Juni 2019, 20:33
Die Sauerstoffaufnahme beim Maische und Läutern wirkt sich eher auf den Abbau der Stärke, der beta-Glucane und des Eiweß aus. Die wiederum beeinflussen die Farbe und den Endvergärungsgrad, dadurch zum Teil auch den Geschmack.
Hast du dafür (zum nachlesen) mal eine Quelle?
von Sura
Dienstag 4. Juni 2019, 12:38
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würzekühlung in der Pfanne
Antworten: 77
Zugriffe: 11804

Re: Würzekühlung in der Pfanne

bis zu welcher Temperaratur spricht man von Heistrub? :Grübel bzw. bis zu welcher Temperatur fällt der Kühltrub aus? Bis zur Anstelltemperatur? Ich frage deshalb ... Bis 25-30° kann ich relativ schnell kühlen. (mit dem Eintauchkühler ohne rühren) Ab da geht es langsam... Wenn unterhalb von 30° kein...
von Sura
Freitag 24. Mai 2019, 15:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasseraufbereitung
Antworten: 7
Zugriffe: 367

Re: Wasseraufbereitung

Daher nun noch ein paar erste Fragen: Wieso kann oder besser MUSS ich denn meinen pH Ausgangswert NICHT im MuM Tool eintragen? Sollte/Muss ich zu meiner Milchsäure noch anderes zugeben? Welche Fragen sollte ich denn dem Wasserwerk noch stellen? Ist mein erster Schritt soweit korrekt, in Bezug auf M...
von Sura
Freitag 24. Mai 2019, 09:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefegeschmack - Gärfehler?
Antworten: 11
Zugriffe: 427

Re: Hefegeschmack - Gärfehler?

Ist das Bier denn klar wenn du es trinkst? Oder noch trüb, weil immer noch Hefe in der Schwebe ist? Dafür hilft Irish Moss definitiv! Nur hat Irish Moss leider kaum Auswirkungen auf die Hefe. :Greets Es hilft beim ausfällen von Proteinen. Hefe leidet eher unter Irish Moss. Wenn man Irish Moss benöt...
von Sura
Freitag 24. Mai 2019, 08:48
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Splitsud Stout / Lager, cold steeping
Antworten: 13
Zugriffe: 725

Re: Splitsud Stout / Lager, cold steeping

Ich würds danach auf jeden Fall nochmal kochen und danach filtern. Oder umgekehrt.... ?
von Sura
Freitag 24. Mai 2019, 08:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefegeschmack - Gärfehler?
Antworten: 11
Zugriffe: 427

Re: Hefegeschmack - Gärfehler?

Ansonsten lasse ich das Bier Grundsätzlich bei Zimmertemperatur starten zu Gären (ca 20°). Nach 2 Tagen schaffe ich es in den Keller (16/17°). Dort sitzt es dann 2-3 Wochen und wird im Anschluss in Flaschen gefüllt in denen Zucker vorgelegt ist. Danach verbleibt es zur Nachgärung und Reifung im Kel...
von Sura
Donnerstag 23. Mai 2019, 22:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Laborglas behandeln zwecks Sterilisation
Antworten: 29
Zugriffe: 1175

Re: Laborglas behandeln zwecks Sterilisation

Das bedeutet ja das Hitze mit Feuchtigkeit sehr viel effizienter ist. Da ich keinen Dampfkochtopf habe, könnte ich die Boro-Bechergläser ja in einen großen Kochtopf geben und auskochen... :Grübel Würden die Gläser das überstehen? Ich denke da weniger an die Hitzebekastung als mehr an die mechanisch...
von Sura
Donnerstag 23. Mai 2019, 20:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Reifung von obergärigen Bieren
Antworten: 21
Zugriffe: 2939

Re: Reifung von obergärigen Bieren

Hast du die Biere auch bei der gleichen Temperatur getrunken, oder wurde das Kalte kalt, und das Warme warm getrunken?
von Sura
Donnerstag 23. Mai 2019, 17:39
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Briess Yellow Corn Flakes?
Antworten: 38
Zugriffe: 1245

Re: Briess Yellow Corn Flakes?

Was spricht denn gegen die Cornflakes ohne Zusätze? Ich meine, ich hatte mal welche bei DM gekauft... HIer ist zumindest noch Sojalecithin als Emulgator drin. Keine Ahnung wofür man das bei Cornflakes braucht oder was das im Bier anstellt. Tim Die mein ich. Ich hatte die mal zu einem kleinen Teil d...
von Sura
Donnerstag 23. Mai 2019, 17:05
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Briess Yellow Corn Flakes?
Antworten: 38
Zugriffe: 1245

Re: Briess Yellow Corn Flakes?

Was spricht denn gegen die Cornflakes ohne Zusätze? Ich meine, ich hatte mal welche bei DM gekauft...
von Sura
Mittwoch 22. Mai 2019, 19:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wann ist die Hauptgärung zuverlässig durch?
Antworten: 37
Zugriffe: 1575

Re: Wann ist die Hauptgärung zuverlässig durch?

Wer glaubt das dann Flaschen platzen oder Kronkorken abfliegen können, muss mir mal erklären wie es sein kann, daß nach 14 Tagen bei korrekter Gärtemperatur noch ca. 1,3°P übrigbleiben können. Das schafft man selbst mit der PAY nicht. Noch nie ne stockende Gärung gehabt? https://hobbybrauer.de/foru...
von Sura
Mittwoch 22. Mai 2019, 17:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wann ist die Hauptgärung zuverlässig durch?
Antworten: 37
Zugriffe: 1575

Re: Wann ist die Hauptgärung zuverlässig durch?

Welcher Anfänger lässt seinen Eimer 10 Tage lang zu? Den musst Du mir unbedingt mal zeigen. Davon gibts nur ganz wenige. Und bei welchem erfahrenem Hobbybrauer ist die Gärung noch nicht eingeschlafen und irgendwann mal wieder in Gang gekommen? Die sind genauso selten. Nachtrag: Hast Du die Berichte...
von Sura
Mittwoch 22. Mai 2019, 09:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wann ist die Hauptgärung zuverlässig durch?
Antworten: 37
Zugriffe: 1575

Re: Wann ist die Hauptgärung zuverlässig durch?

An die Sympathisanten der 3-Tage-Faustregel: Kann mir einer sagen wer diese aufgestellt hat? Sie wird permanent zitiert, obwohl alle die schon länger im Forum aktiv sind wissen dass sie ins Auge gehen kann (ja, ich weiss: Ich komm schon wieder so penetrant rüber). Lieber Uli. Wenn du "10-14 Tage au...
von Sura
Dienstag 21. Mai 2019, 19:22
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Preparing Water for Brewing / Wasser zum Brauen vorbereiten
Antworten: 3
Zugriffe: 355

Re: Preparing Water for Brewing / Wasser zum Brauen vorbereiten

No. Jonathan is searching for that:
https://www.themaltmiller.co.uk/product/ams-crs-250ml/

Just lactic acid will do the job, but it is the acid of sour milk. Maybe that you can taste it, if you use too much.
von Sura
Dienstag 21. Mai 2019, 19:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wann ist die Hauptgärung zuverlässig durch?
Antworten: 37
Zugriffe: 1575

Re: Wann ist die Hauptgärung zuverlässig durch?

Wenn sich drei Tage am Restextrakt nichts mehr am Wert ändert ist die Würze vergoren. Thread gelesen? Dazu stehen oben schon ein paar einschränkende Bemerkungen. Der Profi würde eine Schnellvergärprobe machen. Dann kann man vor der "eiligen Abfüllung" einmal messen und sich ziemlich sicher sein. Un...
von Sura
Sonntag 19. Mai 2019, 11:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dosen Plastik Video
Antworten: 46
Zugriffe: 2030

Re: Dosen Plastik Video

Edit: wer sich etwas tiefschürfender mit dem Thema "Ökobilanzen von Getränkeverpackungen" (nicht nur von Bier) auseinandersetzen möchte, dem empfehle ich übrigens die folgende Studie von 2014: https://carbotech.ch/projekte/okobilanz-von-60-getrankeverpackungen/ Wie schon oben erwähnt kommt da aller...
von Sura
Samstag 18. Mai 2019, 11:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dosen Plastik Video
Antworten: 46
Zugriffe: 2030

Re: Dosen Plastik Video

Hier muss man natürlich den Energie- und Arbeitsaufwand für die Reinigung miteinberechnen. Ich weiß von einer Studie, die ich aber nicht selbst gelesen habe, dass unter bestimmten Rahmenbedingungen Einwegkaffeebecher besser abschneiden als individuell gespülte Tassen, ganz konkret wegen dem Energie...
von Sura
Samstag 18. Mai 2019, 09:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dosen Plastik Video
Antworten: 46
Zugriffe: 2030

Re: Dosen Plastik Video

Sehr schwieriges und komplexes Thema das mir derzeit viel Kopfschmerzen und graue Haare bereitet. [....] Ich stimme dir sehr bei den Kopfschmerzen bei, und dein Beispiel ist nachvollziehbar. Leider ist es halt so, das niemand seinen Müll wirklich gut sortieren kann. Da landen fettige Pizzakartons i...
von Sura
Freitag 17. Mai 2019, 20:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dosen Plastik Video
Antworten: 46
Zugriffe: 2030

Re: Dosen Plastik Video

Kunstoff im Müll, im Meer in der Nahrungskette - das sind auch Fakten. Sinnvoller Umgang und Vermeidung von Müll, vielleicht auch ein Ansatz. Damit hast du natürlich recht. Allerdings landet die richtig entsorgte Plastikflasche nicht im Meer. Das ist kein Problem des Kunststoff, sondern der Entsorg...
von Sura
Freitag 17. Mai 2019, 12:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dosen Plastik Video
Antworten: 46
Zugriffe: 2030

Re: Dosen Plastik Video

Danke für das Video. Leider wieder nur irgendeine kaschierte Plastikverpackung.
"Eine Getränkedose kann zu 100% immer recycelt werden."

.... soso....
von Sura
Donnerstag 16. Mai 2019, 16:33
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Buch über Hopfen
Antworten: 8
Zugriffe: 501

Re: Buch über Hopfen

Da soll wohl irgendwann im Laufe des Jahres ein Buch von Scott Janish unter dem Titel " The New IPA: Scientific Guide to Hop Aroma and Flavor " rauskommen. Wenn sich das Buch so umfangreich wird, wie der Entwurf vermuten lässt, dann wird das sicherlich bereichernd sein für jeden Hobbybrauer: edit: ...
von Sura
Donnerstag 16. Mai 2019, 06:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...
Antworten: 137
Zugriffe: 8397

Re: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...

Löslichkeit Sauerstoff in Wasser bei Normalbedingungen ca 8 mg/l . Das sind also 8000 ppb. Wasser ist nicht gleich Bier, aber mehr als diese Größenordnung kriegst du vermutlich nicht ins Bier rein durch Plätschern. Oben haben wir ja bereits ausgerechnet, wie viel der Kopfraum ausmacht: bei 20 ml au...
von Sura
Mittwoch 15. Mai 2019, 16:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...
Antworten: 137
Zugriffe: 8397

Re: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...

Die Zahlen sind klar. Interessant ist halt auch wieviel viel ist. Bei Achim ist ja extrem viel Raum, und wie er abgefüllt hat weiss man nicht. Ist wohl aber auch egal bei dem Kopfraum. Olis Wert oben passt ja perfekt zu "vorspannen mit CO2" aus dem Narziss. Aber ohne vorapsnnen wären es eben auch "n...
von Sura
Mittwoch 15. Mai 2019, 16:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...
Antworten: 137
Zugriffe: 8397

Re: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...

Das nicht, aber die Menge des eingebrachten Sauerstoffes unterscheidet sich natuerlich trotzdem. Ich nehme ja an Olis Werte sind nach Abfuellung. Jetzt nimmt dieser Wert, im Idealfall, ueber die Zeit ab, weil der Sauerstoff eben mit Bierinhaltstoffen reagiert. Irgendwann stellt sich ein Gleichgewic...
von Sura
Dienstag 14. Mai 2019, 19:45
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Die Suche nach dem Hopfen für Norddeutsches Pils...
Antworten: 12
Zugriffe: 1338

Re: Die Suche nach dem Hopfen für Norddeutsches Pils...

Vielen Dank, Alex. Da ich selbst noch meinen Lieblingshopfen für ein Pils suche, hilft mir das alles sehr weiter! :thumbup
von Sura
Dienstag 14. Mai 2019, 09:54
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Praxis-Erfahrungen Osmosewasser
Antworten: 31
Zugriffe: 1172

Re: Praxis-Erfahrungen Osmosewasser

Es ist im deutschen Raum nicht genug zu finden. Doch. Im Narziss ist eine Menge zu finden, und in Jans Buch wird sicherlich ebenfalls etwas dazu stehen. Ansonsten halt in die englischen einlesen. Da findet man sehr viel. Ich verstehe nur nicht, wieso die Amis dann so positiv darüber denken. Ist ja ...
von Sura
Dienstag 14. Mai 2019, 09:20
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Praxis-Erfahrungen Osmosewasser
Antworten: 31
Zugriffe: 1172

Re: Praxis-Erfahrungen Osmosewasser

Ein Weizen, einmal UG, und ich glaube irgendein Pale Ale. Mein Leitungswasser ist relativ hart (18°dH). Ich berechne daher schon immer den pH Wert der Maische im voraus, und ich salze auch schon immer wieder auf. Vorher hatte ich mit dest. Wasser verschnitten. Dann kamen die Biere mit Osmosewasser ...
von Sura
Dienstag 14. Mai 2019, 08:13
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Praxis-Erfahrungen Osmosewasser
Antworten: 31
Zugriffe: 1172

Re: Praxis-Erfahrungen Osmosewasser

Könnt ihr das irgendwie per PN klären, und habt ihr auch was zum Thema beizutragen? Oder wolltet ihr nur eure Seele erleichtern? --------- BTT: Mein Erfahrungen mit aufgesalzenem Osomosewasser waren schlecht. Gärprobleme, hartnäckige Fehlgeschmäcker aus Gärnebenprodukten, geschmacklich demzufolge a...
von Sura
Montag 13. Mai 2019, 22:48
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Praxis-Erfahrungen Osmosewasser
Antworten: 31
Zugriffe: 1172

Re: Praxis-Erfahrungen Osmosewasser

Könnt ihr das irgendwie per PN klären, und habt ihr auch was zum Thema beizutragen? Oder wolltet ihr nur eure Seele erleichtern? --------- BTT: Mein Erfahrungen mit aufgesalzenem Osomosewasser waren schlecht. Gärprobleme, hartnäckige Fehlgeschmäcker aus Gärnebenprodukten, geschmacklich demzufolge au...
von Sura
Montag 13. Mai 2019, 12:49
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Mein Brauwasser, was nun?
Antworten: 13
Zugriffe: 747

Re: Mein Brauwasser, was nun?

wannenbraeu hat geschrieben:
Montag 13. Mai 2019, 12:31
Wenn ich das jetzt so sehe, dass war das unnötig.
Davon abgesehen das deine Werte so nicht wirklich Sinn machen. Das Brauwasser abgetrennt von dem zu betrachten was man brauen möchte, macht ebensowenig Sinn.

Was willst du brauen?
von Sura
Montag 13. Mai 2019, 12:42
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Kühlspirale VA oder Kupfer?
Antworten: 91
Zugriffe: 6209

Re: Kühlspirale VA oder Kupfer?

Ich schau mal das ich nachher ein-zwei Fotos mache, die lad ich dann hoch, dann kannst du dir selbst ein Bild machen. So, ich habe ~20 Liter auf <80°C gekühlt, einen Whirlpool gemacht, und nach 15min ohne Filter ausgeschlagen. Ich hatte ca. 1,3l Rest. Den habe ich fast komplett in einen Kolben gego...
von Sura
Montag 13. Mai 2019, 08:50
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Kühlspirale VA oder Kupfer?
Antworten: 91
Zugriffe: 6209

Re: Kühlspirale VA oder Kupfer?

Ich werde es aber vielleicht tatsächlich mal ausprobieren direkt in der Pfanne runter zu kühlen. Bin ich mal gespannt, was du dazu sagst. Ich mache es ansonsten ähnlich wie du, nur das ich in der Pfanne den Whirlpool andrehe, dann nach 15min in ein Zwischenbehältnis umschlauche (ohne Filter), da au...
von Sura
Samstag 11. Mai 2019, 16:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermonster Dichtungsring
Antworten: 2
Zugriffe: 160

Re: Fermonster Dichtungsring

Solange der fermonster leer ist. Über Kopf den fermonster auf den Deckel schrauben, Dichtungsring dazu ein bisschen feucht machen.
von Sura
Samstag 11. Mai 2019, 07:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gozdawa Hefe Thread
Antworten: 298
Zugriffe: 52445

Re: Gozdawa Hefe Thread

Hehe... Ja, das fehlt. Ich hatte die in einem unverdächtigem Festbier.
von Sura
Freitag 10. Mai 2019, 21:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisierungsrechner für Dosierhilfe
Antworten: 30
Zugriffe: 1404

Re: Karbonisierungsrechner für Dosierhilfe

Dann hab ich mal Puderzucker abgewogen, Allerdings ist die Arbeit mit der Dosierhilfe mit Puderzucker mit der Dosierhilfe echt unpraktisch, fand ich. Man muss aufklopfen, damit Hohlräume in dem Löffel zusammen brechen und beim Auskippen bleibt ohne Abklopfen auch was im Löffel hängen. Sehr unprakti...
von Sura
Freitag 10. Mai 2019, 21:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gozdawa Hefe Thread
Antworten: 298
Zugriffe: 52445

Re: Gozdawa Hefe Thread

Hm, da ich mit den Gozdawa Hefen schonmal Pech hatte, und jetzt das hier von der OGA lese, suche ich einen Trockenhefenersatz für die OGA.... ich schwanke zwischen K-97 oder LondonESB, oder vielleicht ganz anders die S-23? Was meint ihr? Ich kann die OGA leider kaum einschätzen, weil ich die bis jet...
von Sura
Freitag 10. Mai 2019, 18:39
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Weißbierhefen
Antworten: 29
Zugriffe: 1265

Re: Weißbierhefen

Boludo hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 18:35
Das ist doch positiv. Das Motto "haben wir schon immer so gemacht" bringt doch auch nichts.
Dazu lernen ist immer gut.
Richtig! Ich habe das auch wirklich nicht negativ gemeint.
von Sura
Freitag 10. Mai 2019, 18:07
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Weißbierhefen
Antworten: 29
Zugriffe: 1265

Re: Weißbierhefen

Das ist ja drollig.... so lange ist das noch garnicht her, als Temperaturen für Weizen von um die 18°C hier als zu niedrig angesehen wurden, und über 20°C Gärtemperatur auf jeden Fall die richtige Wahl ist.... :Grübel Soll man jetzt weiterhin zu warm vergorenes Fuselweizen machen, weil das hier im ...