Die Suche ergab 2417 Treffer

von Sura
Sonntag 21. Oktober 2018, 13:12
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Dekoktion und Oxydation
Antworten: 8
Zugriffe: 332

Re: Dekoktion und Oxydation

Inwiefern Oxidation bzw. insbesondere HSA hier ein Problem darstellt, kann ich nicht sagen. Ich denke, das spielt schon eine Rolle, aber das ist z.B. bei der Verwendung von Kühlschiffen nicht anders und muss nicht zwingenderweise negativ sein. Ich glaube, bei Kühlschiffen ist das ganze Problem(?) e...
von Sura
Sonntag 21. Oktober 2018, 11:03
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern als Anfänger
Antworten: 37
Zugriffe: 6082

Re: Läutern als Anfänger

Kann man so machen, allerdings kann es auch gut sein das der sich dann komplett dichtsetzt. Das macht dann wenig Freude.
von Sura
Sonntag 21. Oktober 2018, 10:40
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Dekoktion und Oxydation
Antworten: 8
Zugriffe: 332

Dekoktion und Oxydation

Moin. Wie macht ihr das beim umschütten der Dick- und der Dünnmaischen? Große Suppenkelle? Rüberkippen? Großer Hahn und laufenlassen? Und wie handhabt ihr das (eventuelle?) Oxidationsproblem? Spätestens beim zusammenführen der Maische ist die Temperatur ja wieder im Problembereich..... Oder habe ich...
von Sura
Donnerstag 11. Oktober 2018, 17:56
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: 50l Bierkeg mit 4 1500W Kochplatten welches Kabel?
Antworten: 13
Zugriffe: 408

Re: 50l Bierkeg mit 4 1500W Kochplatten welches Kabel?

mazi94 hat geschrieben:
Donnerstag 11. Oktober 2018, 17:40
Beheizen tu ich sie mit 4 x 1500W die ich direkt am Behälter montierte.
1500W .... was?
von Sura
Mittwoch 10. Oktober 2018, 07:44
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Sudhausausbeute mit Oskar Tonnen
Antworten: 26
Zugriffe: 996

Re: Sudhausausbeute mit Oskar Tonnen

.... aber bevor ihr jetzt einen Aufriss macht: Wenn ihr mit allen Tricks irgendwann 65% SHA haben wollt, und ihr eure Topfgröße ansonsten nicht ändern könnt oder wollt, dann ändert sich der Ausschlag um nicht mal einen Liter, und ihr braucht vielleicht 250gr Malz weniger. Ob sich dafür jetzt wo ein ...
von Sura
Mittwoch 10. Oktober 2018, 06:52
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Sudhausausbeute mit Oskar Tonnen
Antworten: 26
Zugriffe: 996

Re: Sudhausausbeute mit Oskar Tonnen

Es fehlen Angaben zur Läutergeschwindigkeit, wie du den Treber einlädst, welche Temperatur, ob du Maische-pH anpasst, wie du schrotest, und und und ... Wenn man das alles falsch macht, dann kann man auch mit Thermoport und Mattmillblech noch unter 55% kommen. Ein Problem beim brauen liegt nicht selt...
von Sura
Dienstag 9. Oktober 2018, 09:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mal wieder eine Brauanleitung für Anfänger mit Video
Antworten: 14
Zugriffe: 1098

Re: Mal wieder eine Brauanleitung für Anfänger mit Video

Von den pauschalen Zeitangaben mal abgesehen, die mir eher zu knapp erscheinen, ist das für "mal probieren" doch halbwegs in Ordnung. Zu Hause kocht man ja die ersten male auch auf nem billigen Herd mit billigen Töpfen und günstigen Zutaten.... und den erste Akkuschrauber den man kauft, ist auch ehe...
von Sura
Samstag 25. August 2018, 07:01
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 244
Zugriffe: 11080

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

Warum nicht einfrieren? Ich hatte keinen negativen Effekt. Wann kann denn passieren? Hallo Sura, das sagte mir die recht kompetent wirkende Beraterin am Telefon, weil ich es explizit angesprochen habe. Sie meinte dass das Harz durch Austrocknen und auch Einfrieren definitiv über die Wupper ginge.[....
von Sura
Freitag 24. August 2018, 17:20
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 244
Zugriffe: 11080

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

Warum nicht einfrieren? Ich hatte keinen negativen Effekt. Wann kann denn passieren?
von Sura
Mittwoch 22. August 2018, 10:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Sonntag Morgen brauen
Antworten: 8
Zugriffe: 731

Re: Sonntag Morgen brauen

Mach ich alles ähnlich, nur an Wochentagen wenn ich Spätdienst habe. Idealerweise so getaktet, das direkt nach dem einmaischen die restliche Familie aus dem Haus verabschiedet wird. -> ~6:45, Ruhe kehrt ein.

Großartig. :Smile
von Sura
Dienstag 21. August 2018, 17:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierbrauen - 3 Zutaten - 10min Kochen - fertig
Antworten: 18
Zugriffe: 1029

Re: Bierbrauen - 3 Zutaten - 10min Kochen - fertig

Aus den Kommentaren: Hefe dafür selber machen: 1 Glas warmes Wasser nehmen, 1 Glas Mehl unterrühren und 6 Stunden ruhen lassen. Danach 1 Glas Bier und 1 EL Zucker dazugeben. Alles vermischen und warmstellen. Solche Hefe am besten kalt lagern, im Glas oder in der Flasche, schön abgedichtet. .... Supe...
von Sura
Dienstag 21. August 2018, 14:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Eure Konsumgewohnheiten - Wie viel ist in Ordnung?
Antworten: 55
Zugriffe: 4112

Re: Eure Konsumgewohnheiten - Wie viel ist in Ordnung?

Um die richtige Antwort auf die Frage "Wie viel ist in Ordnung?" geben zu können, muss man erstmal wissen wer fragt.... - Meiner Frau werden zwei Bier am Abend (die ich trinke) zu viel. - Bring ich meinen Kleinen ins Bett, ist schon das eine Bier zum Abendessen "zu viel" gewesen. - Mir selbst ist je...
von Sura
Montag 20. August 2018, 09:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9176
Zugriffe: 762054

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Um den Faktor 5 - 10 zuwenig Hefezellen beim Anstellen von nem OG Sud mit 11‘P gibt nen Fruchtkorb , oder ? Gruß JackFrost Kann man so generell nicht sagen. Sie US05 schafft es nach einigen Monaten interessanterweise alle Fehlgeschmäcker die durch falsche Hefebehandlung entstanden sind wieder auf e...
von Sura
Montag 20. August 2018, 08:38
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Starterwüze -autoklavieren
Antworten: 45
Zugriffe: 3925

Re: Starterwüze -autoklavieren

Ich buddel den Thread nochmal aus, weil mich das Thema grade mehr beschäftigt, und ja einige hier mikrobiologisch etwas auf dem Kasten haben. (Warum ein Autoklav besser ist, ist mir soweit klar. Wenn es garnicht anders geht, dann ists halt ein Gerät mehr im Keller. Kann man sich ja mit 2-3 Leuten zu...
von Sura
Samstag 18. August 2018, 23:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: CO2 Gehalt Jungbier / Cold Crash
Antworten: 7
Zugriffe: 572

Re: CO2 Gehalt Jungbier / Cold Crash

Den Rechenweg stelle ich mir jetzt auch nicht zu schwierig vor. Anhand der Spundungstabelle kann man ja sehen, wieviel g CO2/L maximal gelöst sein könnte/sollte. (Alles was da mehr hätte sein können, ist mangels Gegendruck bei der Temperatur entwichen.) -> In dem Fall bei 6°C sinds 2,4gr/L Dann kann...
von Sura
Samstag 18. August 2018, 23:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: CO2 Gehalt Jungbier / Cold Crash
Antworten: 7
Zugriffe: 572

Re: CO2 Gehalt Jungbier / Cold Crash

Bei 6°C hättest du bei gleichem CO2 Gehalt bei 0 bar Druck. Somit würde ich einfach beim "Zuckerrechner" eine Jungbiertemperatur von 6°C eingeben, womit du auf 9,4gr Haushaltszucker pro Liter kommst. https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?inhaltmitte=toolsspeiserechner Allerdings rechnet jeder ...
von Sura
Samstag 18. August 2018, 22:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9176
Zugriffe: 762054

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Habe gerade mühevoll übergekochte Starterwürze von der Herdplatte geschrubbt. Bei einer SB wäre ich sofort dabei. Fermcap-S gibts bei ebay für 2€ die Flasche nebst 14.90€ Versand. Falls da jemand was bestellen wollen würde. (Ich nicht, aber so hatte ich das damals bestellt.) https://www.ebay.de/itm...
von Sura
Samstag 18. August 2018, 22:29
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Starter ohne Geschmackseintrübungen herstellen
Antworten: 39
Zugriffe: 1216

Re: Starter ohne Geschmackseintrübungen herstellen

Nicht einfach ohne Reflektion nachplappern..... :Smile Wenn man hier sagt, man lerne, plappert man nach? Und weil man sich nicht als großer Hecht darstellt, darf man voll in die Breitseite reinschlagen und das mit einem Smiley garnieren? Soso.… Finde ich schwach Sura. Ich meine unterdessen schon et...
von Sura
Samstag 18. August 2018, 15:19
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Starter ohne Geschmackseintrübungen herstellen
Antworten: 39
Zugriffe: 1216

Re: Starter ohne Geschmackseintrübungen herstellen

Doch: Der Lichtgeschmack, wie ich hier gerade lernen durfte. Braune Weck- oder Fidogläser gibt es nicht, leider. Nicht einfach ohne Reflektion nachplappern..... :Smile Der Lichtgeschmack entsteht zwischen 350 und 500nm (UV-Licht). Das ist vor allem blaues Licht. In Leuchtstoffröhren teilweise vorha...
von Sura
Samstag 18. August 2018, 15:03
Forum: Automatisierung
Thema: Dechiffrierung Serielle Schnittstelle Induktionskochfeld
Antworten: 44
Zugriffe: 2468

Re: Dechiffrierung Serielle Schnittstelle Induktionskochfeld

Ich bin da schon lange raus, aber vor dem messen würde ich erstmal schauen was auf dem Bedienfeld für Bauteile verbaut sind. Das wird nicht hochpreisig und eher wartungsarm aufgebaut sein, was dann eventuell ein AD Wandler und ein Chip für die Übertragung sein dürfte. Wenn doch ein µC drin ist, dann...
von Sura
Samstag 18. August 2018, 13:18
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Wann Maische pH messen und wie reagieren?
Antworten: 31
Zugriffe: 1630

Re: Wann Maische pH messen und wie reagieren?

Das Problem bei allgemeinen Tools ist die geschätzte und eben allgemeine Ausgangslage. Wenn ich als Basiswert davon ausgehe, daß jedes helle Malz jeder Mälzerei einen pH von 5,8 in destilliertem Wasser generiert, dann ist die Ausgangslage schon auf sehr, sehr wackeligen Füßen. Da kann das Rechenwerk...
von Sura
Samstag 18. August 2018, 11:26
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Starter ohne Geschmackseintrübungen herstellen
Antworten: 39
Zugriffe: 1216

Re: Starter ohne Geschmackseintrübungen herstellen

Ich habe mir 25 L Starterwürze mit 9°P und 5 IBU gemacht, autoklviert und arbeite jetzt schon seit fast 1 Jahr damit. Ich hab an sowas auch schon gedacht. Nach dem Würzekochen in Weckgläser füllen, diese in den Kochtopf stapeln, und dann nochmal 30min köcheln und abkühlen lassen. Ist kein autoklavi...
von Sura
Donnerstag 16. August 2018, 12:28
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 1. Sud Pale Ale
Antworten: 53
Zugriffe: 3089

Re: 1. Sud Pale Ale

Für die Bestimmung der ursprünglichen Stammwürze brauchst du nur ein Refraktometer und eine Spindel. Nach dem vergären misst du nun mit beiden Intrumenten. Angenommen die Spindel zeigt 3% Restextrakt an, und das Refraktometer 7 Brix: Nun gibtst du hier bei "Extract Jungbier" "7" ein, und änderst "St...
von Sura
Mittwoch 15. August 2018, 10:11
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 253
Zugriffe: 29194

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

1. Spricht im Prinzip nichts gegen. 2. 10ml, und ich ziehe dann 10ml raus. Ich sehe das aber als Sport und nicht als Hobby.... wenn ich muss da nicht möglichst viel herausbekommen. Theoretisch kannst du beliebig wenig nehmen. Sind halt nur mehr Schritte bei der Propagation. 3. Macht keinen Sinn. (An...
von Sura
Sonntag 5. August 2018, 17:02
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Eigenkonstruktion Auslaufhahn
Antworten: 5
Zugriffe: 740

Re: Eigenkonstruktion Auslaufhahn

Messing, egal ob verchromt oder unverchromt, ist in Würze eine schlechte Idee. Ich habe den unverchromten zu Anfang in Gebrauch gehabt, weil noch nicht wusste was ich brauche, und es im Baumarkt kein Edelstahl gab. Das sieht schon nach 2-3 Braugängen nicht mehr gut aus..... Witzigerweise sind Fittin...
von Sura
Mittwoch 1. August 2018, 07:36
Forum: Automatisierung
Thema: Brewie Erfahrungsberichte
Antworten: 102
Zugriffe: 15137

Re: Brewie Erfahrungsberichte

ich habe durch Zufall dieses Forum gefunden und gesehen, dass Brewie schon getestet wurde. Im Rahmen meiner Bachelorarbeit vergleiche ich diese Hobbybrauanlage mit einer Industriellen Bierherstellung. Um mal ganz kurz zum Kern deines persönlichen Problems zurückzukommen: Ich weiss ja nicht wie lang...
von Sura
Dienstag 31. Juli 2018, 09:07
Forum: Brauen und Recht
Thema: erste Steuererklärung
Antworten: 45
Zugriffe: 2686

Re: erste Steuererklärung

Wenn ich auch mit keinem greifbaren Ergebnis rechne, ist das für die zuständigen Damen und Herren vielleicht ein Denkanstoss. ..... da wird sich wohl jemand erst drum kümmern, wenn der Bundesfinanzminister selbst ein Hobbybrauer ist. Weitere politische Einschätzungen spare ich mir mal lieber.....
von Sura
Samstag 28. Juli 2018, 13:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung nicht gestartet !!!
Antworten: 7
Zugriffe: 561

Re: Gärung nicht gestartet !!!

Oft genug hört man hier, dass man zwei Wochen lang auf keinen Fall den Deckel öffnen soll. Ich halte nichts von solchen Blindflügen. Stefan Gibt ja mittlerweile auch einige Konzepte, wie man trotz geschlossenen Deckels die Gärung überwachen kann. Da gibts was ganz einfaches: Ein durchsichtiges Gärg...
von Sura
Freitag 27. Juli 2018, 21:23
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Craft Bier-Brauer knöpfen sich Fake-Brauer vor
Antworten: 23
Zugriffe: 1670

Re: Craft Bier-Brauer knöpfen sich Fake-Brauer vor

Nun, das ist ziemlich genau das selbe, als wenn irgendjemand ein Rezept nimmt, das zu einer Brauerei in z.b. Tschechien schickt, und das in Flaschen und Fässern gelieferte Ergebnis als "Bier aus Dingensdorf" und Craftbier verkauft. Ob das Rezept nun selbst angepasst, ausgedacht, oder direkt angeschr...
von Sura
Freitag 27. Juli 2018, 20:21
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Craft Bier-Brauer knöpfen sich Fake-Brauer vor
Antworten: 23
Zugriffe: 1670

Re: Craft Bier-Brauer knöpfen sich Fake-Brauer vor

Eine einfache Frage. Wenn ein Hobbybrauer ein Rezept von mir nachbraut, ist es dann "mein" Bier? m.f.g René Nein, ist es nicht. Aber wenn du dem Hobbybrauer, der dein Rezept nachgebraut hat, 1. den Auftrag dazu erteilt hast, 2. die Rohstoffe und 3. noch Arbeitszeit und Mehrwert bezahlt hast, dann i...
von Sura
Freitag 27. Juli 2018, 20:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung nicht gestartet !!!
Antworten: 7
Zugriffe: 561

Re: Gärung nicht gestartet !!!

14 Tage ist eine Nummer, die wirklich ausserhalb des wartens liegen sollte. Als Fausregel solltest du innerhalb von 24h immer *irgendwas* bemerken. Das ist in den meisten Fällen ein leichtes überweißen, also leichter Schaum auf der Oberfläche. Wenigstens Inseln davon. Sollte das nicht innerhalb von ...
von Sura
Freitag 27. Juli 2018, 11:24
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Craft Bier-Brauer knöpfen sich Fake-Brauer vor
Antworten: 23
Zugriffe: 1670

Re: Craft Bier-Brauer knöpfen sich Fake-Brauer vor

Ein Brauer der sich eine Anlage leiht, und bei jedem Schritt dabei ist und sich die Finger schmutzig macht, finde ich jetzt nicht problematisch. Ein Brauer der sein Rezept nach Tschechien schickt und das Bier fix und fertig in Fässern und Flaschen zurückbekommt.... das würde ich schon eher als "kann...
von Sura
Donnerstag 26. Juli 2018, 16:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Tankinhalt mit Laserentfernungsmesser
Antworten: 48
Zugriffe: 2295

Re: Tankinhalt mit Laserentfernungsmesser

Eure tollen Gärtanks haben doch ganz viele Anschlüsse oben und unten. Kann man auf einfache Weise einen Triclamp-Schlauchtüllen-Adapter bauen? Falls ja wäre es fast ein Kinderspiel, die recht genaue Füllhöhe, unabhängig vom Tankinnendruck, mit einem Differenzialdrucksensor zu messen. ... dann nehme...
von Sura
Donnerstag 26. Juli 2018, 10:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brauraum mit welcher Farbe streichen
Antworten: 36
Zugriffe: 1893

Re: Brauraum mit welcher Farbe streichen

Blau ist doof, kann ich aus Erfahrung sagen :p

3x3m würde ich überlegen zu fliesen. Klar, ist mehr Arbeit, aber das Ergebnis ist dann über jeden Zweifel erhaben. Und wenn der Boden und die Wände einigermassen glatt sind, dann ist das jetzt auch kein riesengroßer Schwierigkeitsgrad.
von Sura
Donnerstag 26. Juli 2018, 10:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9176
Zugriffe: 762054

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

mavro hat geschrieben:
Donnerstag 26. Juli 2018, 09:09
Mit der Hand in 100gr Portionen mörsern
Das ist Unsinn. Und falls die Antwort erst gemeint ist, solltest du dir nochmal die Kapitel "Spelzen und Läutern" anlesen.
von Sura
Donnerstag 26. Juli 2018, 09:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bestimmung des Würzevolumens und Restextrakts mittels Wägen
Antworten: 25
Zugriffe: 1876

Re: Bestimmung des Würzevolumens und Restextrakts mittels Wägen

Ich spiele grade mit den Formen ein wenig herum, und finde ein paar Probleme: Gehen wir der Einfachheit halber erstmal davon aus, das wir wärend der Gärung keine Luft/Sauerstoff mehr im Gebinde haben, und stattdessen nur noch CO2: Es wird zwar die CO2-Konzentration und das Gewicht ausgerechnet, es w...
von Sura
Donnerstag 26. Juli 2018, 08:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9176
Zugriffe: 762054

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ganze Körner kann ich höchstens erahnen. Wieviel und ob da welche bei sind, kann ich kaum beurteilen. Schlechter geschrotet hab ich auch schon gesehen. Was sollst du sonst damit machen ausser einmaischen? :)
von Sura
Donnerstag 26. Juli 2018, 05:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9176
Zugriffe: 762054

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Das sieht auf den ersten Blick jetzt nicht so schlecht aus. Die Körner sind mindestens angebrochen, und die Spelzen ziemlich heil. Wo genau ist jetzt dein Problem damit?
von Sura
Donnerstag 26. Juli 2018, 05:06
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Warum darf Bier aus einer großen Brauerei nicht schmecken?
Antworten: 136
Zugriffe: 7713

Re: Warum darf Bier aus einer großen Brauerei nicht schmecken?

Qualität umfasst ja nun viele Teilaspekte am Produkt. Da rutscht das "Rohbier" auch schnell in den Hintergrund, da Mängler in der Qualität der Abfüllung, der Flasche, und der (Zwischen-)lagerung, usw., ja nun nicht unbedingt dem Brauer anzulasten sind. Und der Brauerei schon garnicht, vor allem wenn...
von Sura
Mittwoch 25. Juli 2018, 11:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sud Nr 19 ist für's Klo
Antworten: 21
Zugriffe: 1834

Re: Sud Nr 19 ist für's Klo

Hat bei mir den Fehlgeschmack bestätigt: Kaufbier (mit Bügel!) nehmen, (kalt) aufmachen, 2-3 Pellets rein und schnell(!) verschliessen. Gibt dann nach 3-4 Tagen ein ordentliches Gushing (der Hopfen vorneweg), aber die halbe Flasche bekommt man halbwegs brauchbar ins Glas. Ich hatte wirklich exakt de...
von Sura
Dienstag 24. Juli 2018, 11:08
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Größe vom Schrotbehälter
Antworten: 5
Zugriffe: 609

Re: Größe vom Schrotbehälter

Da würde ich größer nehmen. 6,5kg Malz sind ja schon 11Liter Volumen, und geschrotet ist das nochmal mehr.
von Sura
Dienstag 24. Juli 2018, 11:06
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Mehrfach schroten?
Antworten: 22
Zugriffe: 1196

Re: Mehrfach schroten?

Das konditionieren ist allerdings definitiv der einfachere Weg. Doppeltes schroten stelle ich mir da etwas komplizierter vor. Ich würde nicht unbedingt davon ausgehen, daß die Spelzen dadurch besser aussehen würden als wenn man das Malz 30min vorher mit 2% Wasser mischt, und dann alle 5-10min kurz m...
von Sura
Montag 23. Juli 2018, 15:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9176
Zugriffe: 762054

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Kolbäck hat geschrieben:
Montag 23. Juli 2018, 13:42

Frage also: Mehr Gewalt, oder reicht normale Reinigung auch bei einem solchen Hahn?
Normal reinigen reicht, keinesfalls auskochen.
von Sura
Sonntag 22. Juli 2018, 22:07
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Optimierung der Anstellmenge in der Einkocherklasse
Antworten: 25
Zugriffe: 1337

Re: Optimierung der Anstellmenge in der Einkocherklasse

Die SHA ist bei mir interessanterweise relativ gleich. Unabhängig davon ob ich hohe Stammwürze oder niedrige Stammwürze habe, ob ich eine Dekoktion mache oder nicht, ob da reines Pilsener drin ist, oder 20% anderes Malz, Testsud oder Topf bis zu Kante voll...... so um und bei 65% liegt mein Wert, un...
von Sura
Sonntag 22. Juli 2018, 21:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung mit Trockenhefe, Teil2, kein Rätsel
Antworten: 21
Zugriffe: 1640

Re: Gärung mit Trockenhefe, Teil2, kein Rätsel

So, die Proben wurden natürlich auch verkostet. Zuerst von mir zu Hause, und da das Ergebnis so schon unterschiedlich war, wurde das nach ca. 2 Monaten "in der Flasche" zu einer "Qualitätskontrollrunde" mitgenommen. Auch hier wurden die einzelnen Proben sehr unterschiedlich beurteilt. Leider sind di...
von Sura
Sonntag 22. Juli 2018, 16:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Dicke weiße Blasen auf der Oberfläche (Kahmhefe?)
Antworten: 43
Zugriffe: 4802

Re: Dicke weiße Blasen auf der Oberfläche (Kahmhefe?)

Nach einer Woche bei 22°C sollte die Hefe ganz locker komplett durch sein. Dein Refraktometer sollte also was mit 8 Brix anzeigen. Das es jetzt noch nicht durch ist, deutet meiner Meinung nach auf ein Problem hin.
von Sura
Sonntag 22. Juli 2018, 14:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Leergut dringend gesucht!
Antworten: 2
Zugriffe: 390

Re: Leergut dringend gesucht!

Erschwert wird das Problem auch von individualisierten Getränkeflaschen der Brauereien, die einen Austausch unter den Brauereien unmöglich machen.
Recht geschiet´s Ihnen!
von Sura
Sonntag 22. Juli 2018, 12:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bücher um's Thema Bier für den Urlaub
Antworten: 13
Zugriffe: 819

Re: Bücher um's Thema Bier für den Urlaub

Amber Gold and Black hab ich schon vor einer Ewigkeit bei ama... bestellt, die Verfügbarkeit ist allerding immer noch offen... Gibts für den Kindle. Das Format ist ein wenig blöd, aber im Prinzip kein Problem. Ist ein tolles Buch, allerdings ohne Rezepte. Die stehen dann im anderen. (Vintage Beer) ...
von Sura
Sonntag 22. Juli 2018, 09:46
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Aufheizdauer wo zuschlagen?
Antworten: 11
Zugriffe: 760

Re: Aufheizdauer wo zuschlagen?

Die Temperatur von 50°C ist nicht optimal. Schaut mal das ihr die Temperatur da besser hoch halten könnt indem der Läuterbottich isoliert wird. Wie hoch war denn die letzte Temperatur im Maischetopf? Die Zeiten beim HopfenKOCHEN beziehen sich auf die Zeit nach dem Würzebruch. Ist der durch, läuft di...