Die Suche ergab 2792 Treffer

von Sura
Sonntag 18. August 2019, 18:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hilfe ich hab weiße flocken auf meinem bier
Antworten: 23
Zugriffe: 2910

Re: Hilfe ich hab weiße flocken auf meinem bier

Schaut nach Schimmel aus. Schimmel ist obligatorisch aerob. In einer gesättigten CO2 Atmosphäre kann kein Schimmel wachsen. Und die herrscht immer vor, so lange das Bier blubbert. Ich konnte mir grade das Video mal "als laufendes" anschauen. Das erste Vorschaubild sah nach Schimmerl aus, war aber w...
von Sura
Sonntag 18. August 2019, 13:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hilfe ich hab weiße flocken auf meinem bier
Antworten: 23
Zugriffe: 2910

Re: Hilfe ich hab weiße flocken auf meinem bier

Schaut nach Schimmel aus.
von Sura
Samstag 17. August 2019, 00:53
Forum: Braugerätschaften
Thema: pH Meter - Kalibrierung und Handling
Antworten: 3
Zugriffe: 158

Re: pH Meter - Kalibrierung und Handling

Die Kalibrierung prüfe ich immer genau, wenn ich irgendein Basismalz neu bekomme, also so alle paar 3-4 Monate. Dazwischen, wenn der Wert mit dem vorausberechneten um mehr als 0,1 abweichen sollte. Und auch mal wenn ich grade nicht weiss was ich machen soll während der Rast. Das letztemal habe ich v...
von Sura
Samstag 17. August 2019, 00:36
Forum: Brauen und Recht
Thema: 2075, anderes Ergebnis.
Antworten: 9
Zugriffe: 572

Re: 2075, anderes Ergebnis.

Grundsätzlich musst du nur versteuern, wenn das Bier das Gartentor verlässt. Eine einsame Interpretation des HZA Kiel, welche sich nicht mit dem Gesetzestext deckt. Cheers, Ruthard edit: Die Interpretation ist mir ehrlich gesagt egal. Wenn das HZA das in der Form auslegt, dann solls mir egal sein. ...
von Sura
Samstag 17. August 2019, 00:23
Forum: Brauen und Recht
Thema: 2075, anderes Ergebnis.
Antworten: 9
Zugriffe: 572

Re: 2075, anderes Ergebnis.

Ahh, macht auf jeden Fall Sinn es danach zu versteuern. Irgendwo hatte ich gelesen, daß man es vorher tun müsste. Es geht nur um einen Cent-Betrag. Grundsätzlich nicht so wichtig, aber ich werde dann mal am Montag in Kiel anrufen. Grundsätzlich musst du nur versteuern, wenn das Bier das Gartentor v...
von Sura
Samstag 17. August 2019, 00:17
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bier schmeckt sauer - Frage zum Wasser
Antworten: 27
Zugriffe: 933

Re: Bier schmeckt sauer - Frage zum Wasser

Freizeitbrauer hat geschrieben:
Freitag 16. August 2019, 22:54
Ich probierte auch immer ein Schlückchen und nach 4 Tage kippte das Bier um und wurde sauer.
Das heisst nur leider garnichts. Gärnebenprodukte schmecken teilweise sauer. :Greets
Ganz einfach, wie du es jetzt wohl auch vorhast: Deckel zwei Wochen drauflassen, dann messen, dann probieren.
von Sura
Samstag 17. August 2019, 00:12
Forum: Braugerätschaften
Thema: pH Meter - Kalibrierung und Handling
Antworten: 3
Zugriffe: 158

Re: pH Meter - Kalibrierung und Handling

Moin. Ich habe auch 2-3 von den Chinateilen "durchgeheizt". Ich habe verschiedene Aufbewahrungen ausprobiert, aber letztendlich war es bei den Teilen schon so, das die KCL Lösung langfristig eher problematisch war: Eine Neukalibrierung war regelmässig notwendig. Zudem hat die Aufbewahrungslösung nac...
von Sura
Donnerstag 15. August 2019, 21:47
Forum: Rezepte
Thema: Kölsch entwickeln?
Antworten: 58
Zugriffe: 6022

Re: Kölsch entwickeln?

Ich habe vor ein paar Tagen einen Sud mit der Lallemand "Köln" bei 16°C -> 18°C vergoren. Das Ergebnis ist grade noch in der Carbonisierung. Beim Rezept habe ich mich an das Heicardo Hell gehalten, wobei ich allerdings Cascade gegen Amarillo getauscht habe. Ich habe allerdings keine Ahnung von Köls...
von Sura
Donnerstag 15. August 2019, 18:59
Forum: Braugerätschaften
Thema: Alte Kanister gefunden - brauchbar?
Antworten: 8
Zugriffe: 692

Re: Alte Kanister gefunden - brauchbar?

Ich nehme mal nicht an, daß sie so gesäubert und dann gelagert wurden, wie z.b. ich meine, oder andere ihre, Gärgefäße nach Gebrauch behandeln, damit diese in 4-8 Wochen wieder Sorgenfrei benutzt werden können.
Darüber solltest du nachdenken.
von Sura
Dienstag 13. August 2019, 09:18
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Brauanlage gesucht
Antworten: 12
Zugriffe: 678

Re: Brauanlage gesucht

Kaufst du dir so einen Maischeroboter wirst du mit allen Nachteilen leben müssen die jedes dieser Systeme hat. Du wirst Workarounds finden die auch funktionieren, aber mich persönlich würden mich eingebaute Limitationen auf Dauer unglaublich nerven.
von Sura
Samstag 10. August 2019, 15:46
Forum: Rezepte
Thema: Orkenspalter - Zwergenstarkbier Rezept
Antworten: 7
Zugriffe: 475

Re: Orkenspalter - Zwergenstarkbier Rezept

Hierzu gleich meine Hauptfrage: Die Menge an Hopfen scheint mir exorbitant hoch. Für mein erstes Bier habe ich nur ein zehntel der Hopfenmenge benutzt (11g auf 7L). Von den 500g sollen 275g vor/während dem Kochen hinzugegeben werden und der Rest in der zweiten Gärwoche (im Hopfensäckchen). Da solle...
von Sura
Samstag 10. August 2019, 06:33
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern im Entsafter
Antworten: 2
Zugriffe: 344

Re: Läutern im Entsafter

Das das Läutern ja ein Folgeschritt einer erfolgreichen Maischearbeit ist, findet die Jodprobe vor dem läutern statt. Ein Trennung der Trebers findet im ersten Schritt schon während der Läuterruhe statt. Alle festen Stoffe der Maische sinken nach unten, und bilden den Treber. Dieser Treber bildet da...
von Sura
Freitag 9. August 2019, 19:49
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Schroten verschiedener Malze für BM 50
Antworten: 18
Zugriffe: 733

Re: Schroten verschiedener Malze für BM 50

Svenk hat geschrieben:
Freitag 9. August 2019, 19:47
s3b0 hat geschrieben:
Freitag 9. August 2019, 13:16
Neben dem Walzenabstand ist die Umdrehungsgeschwindigkeit entscheidend.
Ich mache das von Hand und habe auch das Gefühl je langsamer desto besser...
Ich nehm immer den Wiederbelebungstakt: "Highway to hell", und jeweils auf 1,2,3,4 immer eine Umdrehung :Smile
von Sura
Freitag 9. August 2019, 19:47
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Rechnen mit Honig
Antworten: 9
Zugriffe: 408

Re: Rechnen mit Honig

Beispiel: Du hast eine Charge Honig und formulierst im Rezept: 10% von Schüttung soll Honig sein. Dosiert wird zu Versuchszwecken in 6 unterschiedliche Varianten: 10 % von Schüttung gibst du in die Maische 10 % von Schüttung gibst du in die Vorderwürze 10 % von Schüttung gibst du in die PfanneVoll-...
von Sura
Freitag 9. August 2019, 16:02
Forum: Braugerätschaften
Thema: Edelstahl Arbeitstisch
Antworten: 7
Zugriffe: 497

Re: Edelstahl Arbeitstisch

Für Tische gibt es gewinkelte Edelstahlauflagen, die auf normale Küchenplatten passen. Da kosten zwei Meter irgendwas um 100€. Das ist bei Selbstbau eventuell eine Alternative zu einem kompletten Edelstahlschrank.
von Sura
Freitag 9. August 2019, 15:58
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020- Postersession
Antworten: 7
Zugriffe: 516

Re: HBCon 2020- Postersession

Klingt allgemein interessant, aber ich habe Schwierigkeiten das Level einzuordnen. :Greets Hier machen ja einige (ich auch) immer mal wieder mehr oder minder dokumentierte Versuche. Alex hatte verschiedene Hopfen für sein Pils gesucht, und neulich ein 100%Maisbier gemacht. Jens hatte mal die beeindr...
von Sura
Donnerstag 8. August 2019, 19:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 2 Liter Flasche
Antworten: 11
Zugriffe: 1188

Re: 2 Liter Flasche

Jetzt stellt ihr euch was dolles vor, das ist aber echt nur Restegebastel.... Update: Die Pumpzapfe hat auch das Minifamilienfest überlebt, und konnte auch von allen problemlos bedient und auf die nächste Flasche umgerüstet werden. Alle Biere kamen mit Schaum, keines war schal (na gut, war auch nie...
von Sura
Mittwoch 7. August 2019, 23:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschendruck durch öffnen verloren ?
Antworten: 37
Zugriffe: 1441

Re: Flaschendruck durch öffnen verloren ?

Dein Problem ist momentan vor allem fehlende Geduld. :goodpost: Das ist in 95% aller Fälle das Problem, wenn es irgendwas mit der Gärung oder Reifung zu tun hat. (Ich muss ja selbst fairerweise sagen, das ich das Problem selbst habe. Ich versuche es mit Selbstkontrolle und mit gutem zureden in Selb...
von Sura
Mittwoch 7. August 2019, 23:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schäumende Biere
Antworten: 24
Zugriffe: 872

Re: Schäumende Biere

Palby, das klingt alles in allem vollkommen ok. Bis auf das abfüllen, aber das wurde ja oben schon geklärt. Ich würde jetzt Schritt für Schritt ändern: Erstmal das um- und abfüllen. Als weitere Baustellen fällt mir da der Coldcrash ein. Den kannst du (je nach "Kundschaft") auch noch mit Gelatine unt...
von Sura
Mittwoch 7. August 2019, 23:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschendruck durch öffnen verloren ?
Antworten: 37
Zugriffe: 1441

Re: Flaschendruck durch öffnen verloren ?

Da war ich wohl etwas zu voreilig.. scheiss Druckmanometer an der einen Flasche :crying Ja. Und die Badehose ist nicht schuld wenn das schwimmen nicht klappt. Du hast deine Speise nicht ordentlich vermischt und nun hast du ungleichmässig carbonisierte Flaschen. Ich meine, ich habe dir das Problem i...
von Sura
Mittwoch 7. August 2019, 22:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weitere blubbernde Gärung
Antworten: 6
Zugriffe: 290

Re: Weitere blubbernde Gärung

Das ganze nennt sich hop creep. Durch Enzyme die der Hopfen reinbringt, werden Dextrine weiter gespalten und der Gärung zugänglich gemacht. Insofern, einfach wie immer: warten bis es ausgegoren ist.
von Sura
Mittwoch 7. August 2019, 12:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Cold Crash Abkühlzeit
Antworten: 6
Zugriffe: 318

Re: Cold Crash Abkühlzeit

fsb hat geschrieben:
Mittwoch 7. August 2019, 10:56
Danke für Deinen Vergleichswert. Auch gemessen "im" Jungbier?
Außerdem dürfte bei mir der doppelwandiger Fermenter vielleicht noch eine Rolle spielen. Was für ein Behälter ist es bei Dir?
Ja, im Bier gemessen. Der Behälter ist ein Fermonster aus Kunststoff. Der hält natürlich nicht viel an Wärme.
von Sura
Mittwoch 7. August 2019, 10:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Cold Crash Abkühlzeit
Antworten: 6
Zugriffe: 318

Re: Cold Crash Abkühlzeit

Das liegt aber an deinem Kühlschrank. Ich bekomme mit meinen historischen Siemenskühlschränken die Temperatur eines 20l binnen 15h von 18°C auf unter 5°C.
von Sura
Mittwoch 7. August 2019, 08:56
Forum: Rezepte
Thema: Hefempfehlung für Kölsch/Wieß (Heicardo Hell)
Antworten: 13
Zugriffe: 503

Re: Hefempfehlung für Kölsch/Wieß (Heicardo Hell)

Ich habe grade ein Bier im Verbrauch mit der K-97, relativ kalt vergoren. Ich mag die Hefe nicht. Nichts Halbes und nichts Ganzes. Die S-04 fände ich nicht schlecht, aber nur kontrolliert kalt vergoren! Die US-05 ist da cleaner, aber auch hier bitte nicht über 18°C. PAY7 würde ich auch wagen, ist ab...
von Sura
Mittwoch 7. August 2019, 08:46
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Loser Hefebodensatz in Flaschen
Antworten: 22
Zugriffe: 981

Re: Loser Hefebodensatz in Flaschen

Machst du sonst noch was mit dem Wasser? Mir fehlt im ersten Wasser deutlich Calcium..... Da auch Chlorid fehlt, würde ich etwas mit Calciumchlorid aufsalzen. So ca. 10gr/hl. Sonst würde ich mir dem ersten Wasser garnichts machen, das sollte dann perfekt für fast alles sein. Gruß, Kai edit: Den Mai...
von Sura
Mittwoch 7. August 2019, 08:03
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Entstehung meines Brau- / Hobbyraums
Antworten: 30
Zugriffe: 2016

Re: Entstehung meines Brau- / Hobbyraums

Ich plane gerade die Warmwasserquelle und kann mich auf kein System festlegen. Habt ihr Erfahrung, die ihr teilen mögt? Erfahrung nicht, aber mein Brauraum erfordert ebenfalls einen Umbau, und einige (ähnliche) Probleme kommen da auch auf mich zu.... Ehrlich gesagt, und wenn du sowieso schon soviel...
von Sura
Mittwoch 7. August 2019, 07:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schäumende Biere
Antworten: 24
Zugriffe: 872

Re: Schäumende Biere

Das klingt nach Kühltrub. Der bildet und bindet sich über längere Zeit bei kalten Temperaturen (<7°C wenn ich das richtig im Kopf habe), und entbindet sich auch gerne wieder wenn es warm wird und die Flaschen dabei bewegt werden. Vermeiden ist hier schwierig, aber ein Coldcrash vor der abfüllen bese...
von Sura
Dienstag 6. August 2019, 18:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Pale Ale durch fehlerhafte Abfüllung schon durchoxidiert?
Antworten: 6
Zugriffe: 481

Re: Pale Ale durch fehlerhafte Abfüllung schon durchoxidiert?

Kann es sein, dass durch viel gelösten Sauerstoff ein Bier innerhalb von einer Woche Kaltreifung von "lecker, das wird unser bisher bestes Bier" zu "beinahe untrinkbar" (zumindest bei erhöhten Ansprüchen an das Selbstgebraute) wird? Das kann durchaus passieren. Mein erstes Pils war auch nur 2-3 Woc...
von Sura
Dienstag 6. August 2019, 13:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schäumende Biere
Antworten: 24
Zugriffe: 872

Re: Schäumende Biere

Beschreibe mal EIN Verfahren komplett. @sura: es betrifft in der Regel, wenn es auftritt, die Mehrheit der Flaschen aus dem selben Sud. Nach erfolgter Flaschengräung, 4-5 Wochen, sind die Biere ja trinkfertig. Und dann ist es bei einigen Flaschen so, dass sie beim öffnen Schäumen/Überschäumen, ande...
von Sura
Dienstag 6. August 2019, 12:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schäumende Biere
Antworten: 24
Zugriffe: 872

Re: Schäumende Biere

Ich schliesse mich Moritz vollständig an. Zum Gushing: Du sagst, es betrifft nur einige Flaschen. Zudem ist immer noch nicht geklärt, warum da überhaupt nennenswerte Mengen CO2 vorhanden sind. Wie werden die Flaschen gereinigt? Trinkt ihr aus den Flaschen? Ansonsten ist gushing ein weites Problemfel...
von Sura
Dienstag 6. August 2019, 10:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schäumende Biere
Antworten: 24
Zugriffe: 872

Re: Schäumende Biere

Warum filtern? Will man ein klares Bier, dann hilft die richtige Hefe (diese sedimentiert) und Kälte. Man braucht wirklich nicht filtern. Kippt ihr dabei den ganzen Gäreimer durch den Filter? Stopft ihr? Wie ist die Trubabscheidung vor dem Gäreimer? Ich komm auch garnicht klar auf deinen Werten.... ...
von Sura
Dienstag 6. August 2019, 09:07
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Loser Hefebodensatz in Flaschen
Antworten: 22
Zugriffe: 981

Re: Loser Hefebodensatz in Flaschen

Machst du sonst noch was mit dem Wasser? Mir fehlt im ersten Wasser deutlich Calcium..... Da auch Chlorid fehlt, würde ich etwas mit Calciumchlorid aufsalzen. So ca. 10gr/hl. Sonst würde ich mir dem ersten Wasser garnichts machen, das sollte dann perfekt für fast alles sein. Gruß, Kai edit: Den Mais...
von Sura
Sonntag 4. August 2019, 12:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Irish Moss und Flaschengärung
Antworten: 14
Zugriffe: 666

Re: Irish Moss und Flaschengärung

28°C sind ungefähr 10°C über dem, was ich einer Ale-Hefe maximal an Temperatur zumuten würde. Dabei entstehen Esther und höhere Alkohole. Das ist (von ganz wenigen Spezialhafen abgesehen) unbedingt zu vermeiden. Der Unterschied ist schon zwischen 18°C und 21°C sehr extrem. Was genau für Esther und G...
von Sura
Sonntag 4. August 2019, 12:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Berechnungen Alkoholgehalt, Würzemenge und Flaschendruck
Antworten: 38
Zugriffe: 1306

Re: Berechnungen Alkoholgehalt, Würzemenge und Flaschendruck

Das schreit nach einer Versuchsreihe. Irgendein helles reintöniges Lager mit wenig Hopfen und geringer Stammwürze. Gedrittelte Flaschengärung mit Kristallzucker, reinem Traubenzucker und Traubenzucker mit Vitaminen. Ich muss in ca. zwei-drei Wochen ein Pils abfüllen was ich morgen mache. Ich werde ...
von Sura
Sonntag 4. August 2019, 12:47
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Brauzeitverkürzung: Keine Nachgüsse, was noch?
Antworten: 29
Zugriffe: 1509

Re: Brauzeitverkürzung: Keine Nachgüsse, was noch?

4h finde ich für das gekürzte maischen mit BIAB und eigentlich relativ lang.... :Grübel Wenn ich mein einfaches "normales" Programm mache, dann dauert das nur ne halbe Stunde länger: (die Zeiten sind krumm weil sie aus meinen Brauptotokoll kopiert sind.) 15min für: Wasser, Schroten, Aufbauen 28min f...
von Sura
Samstag 3. August 2019, 14:04
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Brauzeitverkürzung: Keine Nachgüsse, was noch?
Antworten: 29
Zugriffe: 1509

Re: Brauzeitverkürzung: Keine Nachgüsse, was noch?

- Bei mir fällt die Ausbeute von 65% auf ca. 50-55%. Muss man ausprobieren. Verdünnen kann man immer, also anfangs eher konservativ rechnen. - BIAB kannst du auch noch machen. Dann spart man sich das läutern. - Abends vorher aufbauen (komplett!) ist sicherlich die beste Ersparnis. Wassser kann man d...
von Sura
Freitag 2. August 2019, 17:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Irish Moss und Flaschengärung
Antworten: 14
Zugriffe: 666

Re: Irish Moss und Flaschengärung

Nagellack ist kein DMS. Nagellack oder Lösemittel ist eher Ethyl Acetat, was auf eine Gärung schliessen lässt, die ausser Kontrolle war. Wie hoch war die Gärtemperatur (ausserhalb/innerhalb) und welche Hefe war im Einsatz?
von Sura
Freitag 2. August 2019, 11:42
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ab wieviel Bar Kronkorken-Flaschen Druck ablassen?
Antworten: 36
Zugriffe: 1042

Re: Ab wieviel Bar Kronkorken-Flaschen Druck ablassen?

@Ubu: Das hatte ich für mich irgendwie so daraus abgeleitet - ok dann war die Ableitung falsch und ich vergesse sie wieder. Nun wäre aber die Frage: Höchste Temperatur in der Hauptgärung oder wie Stefan schreibt die Temperatur zum Gärende? Letztlich ist mir eine 100% exakte Messung gar nicht so wic...
von Sura
Freitag 2. August 2019, 07:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärungshilfe
Antworten: 37
Zugriffe: 1526

Re: Gärungshilfe

Der jungen Hefe und der Glucose und Maltose gehen ein Plausch, drei-vier Dates und gewisse Höflichkeitsfloskeln halt vollkommen ab, da gehts schon nach dem Erstkontakt los. Die Maltotriose, die auf schon Hefe gesitteteren Jahrgangs trifft, da dauerts halt ein wenig länger :Wink
von Sura
Donnerstag 1. August 2019, 19:22
Forum: Rezepte
Thema: Kölsch entwickeln?
Antworten: 58
Zugriffe: 6022

Re: Kölsch entwickeln?

Ich habe vor ein paar Tagen einen Sud mit der Lallemand "Köln" bei 16°C -> 18°C vergoren. Das Ergebnis ist grade noch in der Carbonisierung. Beim Rezept habe ich mich an das Heicardo Hell gehalten, wobei ich allerdings Cascade gegen Amarillo getauscht habe. Ich habe allerdings keine Ahnung von Kölsc...
von Sura
Donnerstag 1. August 2019, 19:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu erwartender Alkoholgehalt?
Antworten: 5
Zugriffe: 303

Re: Zu erwartender Alkoholgehalt?

Ich würde dir empfehlen ein Rezept für ein lascheres Bier zu suchen. Bei maischemalzundmehr.de wirst du fündig werden.
von Sura
Donnerstag 1. August 2019, 19:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Berechnungen Alkoholgehalt, Würzemenge und Flaschendruck
Antworten: 38
Zugriffe: 1306

Re: Berechnungen Alkoholgehalt, Würzemenge und Flaschendruck

Du hast mehrere Möglichkeiten, und alle haben Vor- und Nachteile. - Speise: Vorteil ist das du das Bier nicht veränderst. Nachteil ist Dosierung und das du die Menge unkontamierbar zwei Wochen lagern musst. - Zucker in die Flaschen vorlegen: Vorteil ist die Verfügbarkeit, Berechenbarkeit, und sehr g...
von Sura
Donnerstag 1. August 2019, 18:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgärung nach Cold Crash unberechenbar!
Antworten: 39
Zugriffe: 2761

Re: Nachgärung nach Cold Crash unberechenbar!

Ich bin mir nicht sicher ob das CO2 im Kopfraum sich einfach so weil es da ist, und ohne das jemand rührt, im Bier löst. Zumindest nicht ohne das die Gärung noch aktiv ist. Ich gehe eher davon aus, daß dein Bier eiskalt abgefüllt wurde, sich ausdehnt weil es wärmer wird, und der zusätzliche Druck d...
von Sura
Donnerstag 1. August 2019, 17:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgärung nach Cold Crash unberechenbar!
Antworten: 39
Zugriffe: 2761

Re: Nachgärung nach Cold Crash unberechenbar!

Ich bin mir nicht sicher ob das CO2 im Kopfraum sich einfach so weil es da ist, und ohne das jemand rührt, im Bier löst. Zumindest nicht ohne das die Gärung noch aktiv ist. Ich gehe eher davon aus, daß dein Bier eiskalt abgefüllt wurde, sich ausdehnt weil es wärmer wird, und der zusätzliche Druck da...
von Sura
Donnerstag 1. August 2019, 09:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu erwartender Alkoholgehalt?
Antworten: 5
Zugriffe: 303

Re: Zu erwartender Alkoholgehalt?

Wenn man die Temperaturen richtig trifft, dann *kann* eine Grad Temperaturunterschied in der Kombirast einen Unterschied im Vergärungsgrad von 2-3% ausmachen. Du *könntest* also statt bei 75%EVG bei 69%EVG liegen, und damit könntest du bei 4,9%Vol bei 4,5%Vol liegen. (Vor Karbonisierung.) Ob das so ...
von Sura
Mittwoch 31. Juli 2019, 17:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2051

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

Wer sich das zu Weiterbildungszwecken antut, von mir aus gerne. Wenn ich mir vorstelle irgendwelche Thiole oder Buttersäure ins Bier zu geben, damit es nach Gulli oder Kotze schmeckt...da müsste ich wohl kotzen? Gulli kennt jeder von uns denke ich aber .. wie soll jemand wissen wie Babykotze riecht...
von Sura
Mittwoch 31. Juli 2019, 13:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2051

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

[...] Was mir aber bislang niemand näher bringen konnte in Worte zu fassen ist Oxidation, die ist leider so diffus. Cardboard beschreibt es für mich nämlich gar nicht. VG, Markus Ja, da stimme ich dir komplett zu! Ich hatte jetzt nach gut vier Monaten mein wirklich sehr luftarm abgefülltes Pils (da...
von Sura
Mittwoch 31. Juli 2019, 12:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2051

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

Ihr habt alle Recht, die Geschmäcker und Gerüche werden doch auch sehr unterschiedlich wahrgenommen. :Wink Die persönlichen Wahrnehmungen finde ich manchmal sehr abweichend von den reinen Off-Flavours. Acetaldehyd finde ich ein gutes Beispiel: Im Bier empfinde ich das bei weiten nicht so "apfelig" w...
von Sura
Dienstag 30. Juli 2019, 19:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2051

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

In Hamburg bei Bryan gibts beides (nacheinander), zumindest die olfaktorische Seite. Wobei ich sagen muss, die Fehlaromen rauszuklamüstern ist deutlich einfacher, als die vermeindlich einfacheren Wohlaromen. Wenn man Pfirsich, Kaffee, Gras usw. ohne den optischen Kontext unter die Nase bekommt, ist ...
von Sura
Dienstag 30. Juli 2019, 16:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erster Sud; Stehen lassen oder abfüllen?
Antworten: 11
Zugriffe: 564

Re: Erster Sud; Stehen lassen oder abfüllen?

Leider kein Kellerabteil verfügbar, der Sud wird zu warm wie die Wohnung ist. :Shocked Gibt es sonst noch etwas, das ich machen kann bzw. was sind die Folgen, wenn es bei den jetztigen Temperaturen weitergärt? Kaum welche. Das wird wohl schon fast durch sein, bzw. ist die "geschmacksrelevante" Zeit...