Die Suche ergab 741 Treffer

von rakader
Dienstag 17. September 2019, 17:20
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Tonkabohnen mit Cumarin....
Antworten: 33
Zugriffe: 4072

Re: Tonkabohnen mit Cumarin....

Das Saison ist ladylike, nicht ganz knochentrocken. Ich würde zu Beginn ein Rezept wie das angehängte empfehlen, das ist von der Vorbereitung schon schwer genug, von der Schüttung her aber einfach. Anmerkung zum Rezept aus aktuellem Anlass: Wir sind gerade bei einer Vorabverkostung aktueller, noch ...
von rakader
Dienstag 17. September 2019, 10:44
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Tonkabohnen mit Cumarin....
Antworten: 33
Zugriffe: 4072

Re: Tonkabohnen mit Cumarin....

Stark - toller Tipp! Wusste gar nicht, dass es die Dinger inzwischen so günstig gibt. Fängt beim Preis eines Kasten Fernsehbieres an.
von rakader
Dienstag 17. September 2019, 09:32
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Tonkabohnen mit Cumarin....
Antworten: 33
Zugriffe: 4072

Re: Tonkabohnen mit Cumarin....

Lervig 3 Bean Stout z.B., eine 13% Geschmacksgranate! I love it :thumbsup Oh ja! ein großartiges Bier! <3 <OT> Wie kommt Ihr immer an diese Granaten heran? Lasst Ihr Euch die zuschicken? Hier in der (bayerischen) Provinz hat man keine Chance, man tastet sich mit Leffe und Brewdog, manchmal Camba, R...
von rakader
Montag 16. September 2019, 22:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Tonkabohnen mit Cumarin....
Antworten: 33
Zugriffe: 4072

Re: Tonkabohnen mit Cumarin....

Mein am meisten nachgefragter Sud ist derzeit ein Tonka Saison, wobei Tonka nur eine Nebenrolle hat. Ich hänge die aktuelle Version, die noch ein paar Wochen reift, an. Vielleicht ist das eine alternative Idee... Das Saison ist ladylike, nicht ganz knochentrocken. Ein Stout halte ich für schwer, abe...
von rakader
Montag 16. September 2019, 16:01
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Tonkabohnen mit Cumarin....
Antworten: 33
Zugriffe: 4072

Re: Tonkabohnen mit Cumarin....

Weißt Du überhaupt wie eine Tonkabohne riecht? Deine Mutmaßungen sind an der Grenze zur Rechthaberei - auch nichts für ungut. Natürlich kann man Tonka und Waldmeister sehr gut unterscheiden - reibe ein wenig in einen Joghurt, das ist eindeutig. Bei einer Mazeration wird's noch deutlicher. Mitgekocht...
von rakader
Montag 16. September 2019, 13:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Tonkabohnen mit Cumarin....
Antworten: 33
Zugriffe: 4072

Re: Tonkabohnen mit Cumarin....

Warum diese Frage? Hat Cumarin einen Eigengeschmack? Es geht hier doch nicht um Drogenerfahrungen. Cumarinhaltig ist vieles…
von rakader
Sonntag 15. September 2019, 22:47
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Tonkabohnen mit Cumarin....
Antworten: 33
Zugriffe: 4072

Re: Tonkabohnen mit Cumarin....

Moin: Tonkabohne nicht mahlen (!) Du kannst jede Bohne bis zu 3x mazerieren; beim 3x ist sie dann aber auch mau - dann reicht es noch für eine Quarkspeise mit Pfirsich und Estragon (hier wird anstelle ausgekratzter Vanille gemahlen). In Rum einlegen ist eine gute Idee. Rechne 10 Tage bis 2 Wochen. E...
von rakader
Freitag 13. September 2019, 10:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 191
Zugriffe: 10204

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Wie steht es um Läuterbottiche, z.B. von Bielmeier? Dort legt man 5 Liter Wasser vor - oder auch nicht. Das kann verwirren, bzw. Probleme bei der Umrechnung auf die eigene Anlage machen:
https://www.bielmeier-hausgeraete.com/d ... 20100.html
von rakader
Freitag 13. September 2019, 09:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 191
Zugriffe: 10204

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Eine gute und salomonische Lösung! Ein Blick in meine Rohstoffliste verrät, alles andere wäre zu kompliziert: Nicht nur der EBC-Unterschied ist eine Größe, auch die Malzmühle selbst. Die Kolbachzahl und andere Größen kann bei gleicher Malzsorte erheblich schwanken. Ich habe hier gerade Weyermann und...
von rakader
Freitag 13. September 2019, 09:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 191
Zugriffe: 10204

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Edit 2: Gerade fällt mir auf, dass die Warnung bei einer Überfüllung des Maischekessels/der Sudpfanne nicht mehr enthalten ist. Kann die wieder eingebaut werden? In meinem Fall: Ich habe einen Kessel mit 28,4 l, aber gerade einen Sud mit 30,9l. Im Gegensatz zu v1.4x wird da nichts rot. Das ist bere...
von rakader
Mittwoch 11. September 2019, 18:15
Forum: Rezepte
Thema: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen
Antworten: 18
Zugriffe: 615

Re: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen

Na ich meinte, dass ich nach 60 Suden etwas Ahnung habe. Du hast aber recht – die einzelnen Komponenten habe ich mir noch nicht sensorisch erschlossen; wenn, dann Hopfen eher als Malz. Somit danke für den Hint - ich werde mal zweigleisig fahren, strukturierter kann nur gut sein.

Cheers
Radulph
von rakader
Mittwoch 11. September 2019, 15:41
Forum: Rezepte
Thema: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen
Antworten: 18
Zugriffe: 615

Re: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen

Ob jetzt Pale Ale oder Wiener als Basismalz, da muss ich noch schauen und herausfinden, worin die sich letztlich unterscheiden. Braue mit beiden mal einen weiter identisches dezent gehopftes Goldings SMASH. Wenn ich noch ein drittes basismalz vorschlagen darf, mild malz. Ingo OT: Warum gerade ein G...
von rakader
Dienstag 10. September 2019, 10:43
Forum: Rezepte
Thema: Wasserprofil für englisches Dark Mild
Antworten: 5
Zugriffe: 421

Re: Wasserprofil für englisches Dark Mild

Off topic: an Ich kann mich dunkel an einen Podcast mit Martin Brungard (Brun'Water) erinnern, wo er erzählte, dass sich einige Hobbybrauer aus UK bei ihm beklagt hätten, dass sein Tool die hohen Gaben von Brausalzen nicht unterstützen würde, die dort wohl teilweise üblich sind. (Keine Ahnung, wie d...
von rakader
Dienstag 10. September 2019, 10:07
Forum: Rezepte
Thema: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen
Antworten: 18
Zugriffe: 615

Re: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen

Meine Frage ist in dem Zusammenhang einfach die zusätzliche Oxidation durch dryhopping. Ist das relevant, oder gewinnt ein IS oder RIS dadurch nur dazu? (Du hast schon geschrieben, dass es aus deiner Sicht ein Gewinn ist) Viellecht gibt es dazu noch weitere Meinungen. Ich bin mit dem Thema Oxidatio...
von rakader
Dienstag 10. September 2019, 09:36
Forum: Rezepte
Thema: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen
Antworten: 18
Zugriffe: 615

Re: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen

Moin Johst, das Rezept kenne ich schon. Ich meine das ist ein Imperial Stout, aber kein Russian - auch wenn's der Autor Black Russian nennt. Ich habe mich die Tage viel mit den Links von Ingo @Seed7 beschäftigt und meine ein Gefühl für die Rezeptur zu bekommen. Brown oder Amber Malt muss es sein, da...
von rakader
Sonntag 8. September 2019, 11:24
Forum: Rezepte
Thema: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen
Antworten: 18
Zugriffe: 615

Re: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen

Glaubens- und Geschmacksfrage, wobei ich beim normalen Stout auch alles von Anfang an reingebe. Das mit den Eichenchips war aus der Not geboren. Ich warte immer noch auf ein kleines Whiskyfass von Islay. Wo ich das Black Patent her hab weiß ich gar nicht mehr. Muss ich mal schauen. Laut Braumagazin...
von rakader
Sonntag 8. September 2019, 08:40
Forum: Rezepte
Thema: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen
Antworten: 18
Zugriffe: 615

Re: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen

Ich habe letztes Jahr auch ein RIS gebrauten habe mich ein wenig an dem Rezept von The Mad Fermentationist gehalten der auch als Quellen bei seinem Rezept Barclay Perkins angibt. Stammwürze 25,4 Plato 11% 289 EBC 85 IBU 6000g Maris Otter 800g Amber Malt 400g Chocolate Malt 350g Black Patent 400g Ge...
von rakader
Sonntag 8. September 2019, 08:21
Forum: Rezepte
Thema: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen
Antworten: 18
Zugriffe: 615

Re: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen

Da hast Du Recht. Unter klassisch verstehe ich die Malzkombination Basismalz, Cara, Röstmalz. Deine verlinkten Rezepte sind aber allesamt Stout-Rezepte und keine Russian Imperial Stouts. Da gibt es schon noch ein paar Unterschiede, meine ich. Ich habe es so verstanden, dass ein RIS eine Weiterentwic...
von rakader
Sonntag 8. September 2019, 02:25
Forum: Rezepte
Thema: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen
Antworten: 18
Zugriffe: 615

Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen

Zur Diskussion möchte ich mein jüngstes Rezept, ein RIS, vorstellen. Vielleicht fällt dem ein oder anderen noch etwas auf. Da so ein RIS eine ziemlich komplexe Angelegenheit ist, hoffe ich, dass die Ausführungen nicht zu lange geraten sind. Bei der Entwicklung hat mir zum Schluss hin die siebenteili...
von rakader
Sonntag 8. September 2019, 00:01
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Kräuterauszüge
Antworten: 17
Zugriffe: 2126

Re: Kräuterauszüge

Moin Jürgen, ich wärme nochmals auf: Sorry, mit Auszügen haben wir noch keine Erfahrung. Wir wollen in einer speziellen Grutbiergruppe im nächsten Winter eine Vielzahl von Kräutern im Rahmen einer Testreihe untersuchen. Ergebnisse werden natürlich, wie immer, veröffentlicht. Habt Ihr Erfahrungswerte...
von rakader
Donnerstag 5. September 2019, 20:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 191
Zugriffe: 10204

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

@Chugx ist zuzustimmen, eine sehr gute Idee. Heute war genau so ein Fall, ein Braukollege hatte das gewünschte Malz, aber zu wenig. Besser als 1/2/3 ist natürlich eine Anbindung als Freigabe oder Import. Noch eine Anmerkung zu Sudauswahl und Brauübersicht: Bei beiden Reitern fehlt die Spalte Abfülld...
von rakader
Donnerstag 5. September 2019, 13:11
Forum: Rezepte
Thema: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?
Antworten: 26
Zugriffe: 1060

Re: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?

Als Appendix zu diesem Thread: Gerade über einige Threads zum Thema Gärstockung, bzw. Russian Imperial Stout = High Gravity gestolpert. Das hier ist wichtig! :goodpost: Bin zwar nicht Stefan, aber das Vorgehen macht schon viel Sinn. Zu 1.) Bei hoher Verfuegbarkeit von Einfachzuckern kann die Hefe Pr...
von rakader
Dienstag 3. September 2019, 20:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 191
Zugriffe: 10204

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

…auch aus dem Bauch heraus und nur so eine Idee: Was ist, wenn Tilt-Anwender beim Hersteller nach einer API anfragen…
von rakader
Samstag 31. August 2019, 01:10
Forum: Rezepte
Thema: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?
Antworten: 26
Zugriffe: 1060

Re: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?

Ich sag mal danke für all die guten Tipps. Anbei findet Ihr das ausgearbeitete Rezept. Ein wenig Zucker gebe ich beim Kochen am Ende hinzu, ich will es dann doch nicht ganz so knochentrocken wie es Boludo bevorzugt, deswegen splitte ich, aber mit Präferenz Gärung. Etwas Koriander ist dran, aber ganz...
von rakader
Freitag 30. August 2019, 03:53
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Kräuterauszüge
Antworten: 17
Zugriffe: 2126

Re: Kräuterauszüge

Finish zum gekaperten Thema :Greets Ich habe jetzt doch mehr als die Finger einer Hand mit Primasprit gearbeitet. Es ist für mich das Verfahren, wenn es um Blüten oder Kräuter geht. Außerdem vermeidet man kleine Krabbeltierchen. Man kann auf Sirupauszüge, Honig beim Kochen von Blüten o.ä. vollkommen...
von rakader
Freitag 30. August 2019, 03:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 191
Zugriffe: 10204

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Eine kleine Bitte: Können die Zugaben bei Weitere Zutaten auf 2 oder 3 Stellen hinter dem Komma eingebaut werden? Minimal 0,1g/l kann viel sein. Ich habe gerade ein Beispiel mit 25mg/l Ascorbinsäure zur Oxidationsverhinderung.
von rakader
Donnerstag 29. August 2019, 23:31
Forum: Rezepte
Thema: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?
Antworten: 26
Zugriffe: 1060

Re: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?

Danke Stephan - das überzeugt. Ich habe die WLP570 Belgian Golden Ale vorgesehen. Als Alternative hätte ich noch die WLP 510 Bastogne Belgian Ale auf Lager, die ist aber leicht sauer im Abgang. Das möchte ich dieses Mal eher weniger, auch wenn die sonst sehr pasend wäre.
von rakader
Donnerstag 29. August 2019, 21:14
Forum: Rezepte
Thema: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?
Antworten: 26
Zugriffe: 1060

Re: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?

Wenn ich ehrlich bin, dann hab ich den Zucker aus dem Grund während der Gärung zugegeben, weil ich dann mit weniger Hefe anstellen kann. :Grübel Reicht der pH der Würze wirklich aus, um die Saccharose durch einfaches Kochen in Glucose und Fructose zu hydrolisieren? Ganz spannende Frage: Das war bis...
von rakader
Donnerstag 29. August 2019, 20:30
Forum: Rezepte
Thema: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?
Antworten: 26
Zugriffe: 1060

Re: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?

Das ist ja ein Belgisches IPA und damit quasi ein Mix aus Tripel und IPA. Das Original La Chouffe ist sogar in Deutschland gut verfügbar. Probier doch mal. 62 Grad sind eine übliche Rasttemperatur für die Betaamylase. Das Bier soll ja trocken werden und somit hoch vergären. Passt also. Ascorbinsäur...
von rakader
Donnerstag 29. August 2019, 19:27
Forum: Rezepte
Thema: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?
Antworten: 26
Zugriffe: 1060

Re: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?

Du kannst dein Tripel brauen, mit was du willst. Amarillo passt übrigens super. https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?id=596&inhaltmitte=rezept&suche_begriff=Boludo Aber ein Motueka aus Neuseeland hat geschmacklich trotzdem nichts mit einem Saazer aus Tschechien zu tun. Von diesen Hopfen Ersa...
von rakader
Donnerstag 29. August 2019, 17:34
Forum: Rezepte
Thema: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?
Antworten: 26
Zugriffe: 1060

Re: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?

Ich halte es für ein großes Gerücht, dass Motueka auch nur ansatzweise geschmacklich was mit Saazer zu tun hat. Mit Mittelfrüh genau so wenig. Wakutu kenn ich nicht. Dann ist das ein sehr verbreitetes Gerücht. Ignoriert man die Zweifel und beleuchtet ein paar Fakten, ist das alles andere als abwegi...
von rakader
Mittwoch 28. August 2019, 22:58
Forum: Rezepte
Thema: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?
Antworten: 26
Zugriffe: 1060

Re: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?

Ab einer gewissen Schüttungsmenge verursachen Caramalze Läuterprobleme. Beim angeführten Link aufs Braumagazin steht mehr. Olibaer spricht von 10% spürbar. Von daher könnte es Sinn machen, den Malzkörper etwas zu ungunsten der Ausbeute unversehrt zu lassen und Cara gesondert in den Sud geben. Habe d...
von rakader
Mittwoch 28. August 2019, 19:13
Forum: Rezepte
Thema: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?
Antworten: 26
Zugriffe: 1060

Re: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?

Hallo Chris, das bildest Du Dir nicht ein, das ist so, zumindest bei untergärigen. Meine Verkoster bringen immer Proben kleiner Brauereien hier in Nieder- und Oberbayern und Oberösterreich zur Gegenverkostung mit. Das paart sich dann viel zu oft noch mit einem modrigen, moosigen, grasigen Geschmack ...
von rakader
Mittwoch 28. August 2019, 18:43
Forum: Rezepte
Thema: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?
Antworten: 26
Zugriffe: 1060

Re: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?

Ob oder nicht inflationär, ist sicher eine Geschmacksfrage und auch Ideologie, Chris. Ich habe langsam den Eindruck, dass dieser Trend vom IPA auf andere Bierstile übertragen wurde und auch angetan ist, Bierfehler zu übertünchen. Auf der anderen Seite ist das Kombinieren von Malzen eine hochspannend...
von rakader
Mittwoch 28. August 2019, 18:22
Forum: Rezepte
Thema: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?
Antworten: 26
Zugriffe: 1060

Re: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?

Moin zusammen - danke Markus und Peter für die schnelle Antwort. Mir ist bekannt, dass 100% PiMa beim Tripel die reine Lehre ist. Ich habe indes bei den Amis sehr viele Rezepte mit Röst- und Biscuit-Malzen gesehen. Offenkundig wird sehr gerne das amerikanische Victory Malt eingesetzt. Färbebier kenn...
von rakader
Mittwoch 28. August 2019, 18:01
Forum: Rezepte
Thema: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?
Antworten: 26
Zugriffe: 1060

Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?

In diversen amerikanischen Rezepten und Foren taucht versteckt und nur am Rand der Tipp auf, dass man Röstmalze bis zu 10 min vor Sudende hinzugeben kann, um beispielsweise brenzligen Geschmack zu vermeiden, dass man Caramalze ungeschrotet lassen soll. Letzteres würde ich anzweifeln, wenn, kann es s...
von rakader
Freitag 23. August 2019, 21:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 191
Zugriffe: 10204

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Bei dir scheint etwas Grundsätzliches schief zu laufen. Ich kann es auf jeden Fall nicht reproduzieren. Das nächste Update wird Punkto Schnelligkeit eine Verbesserung bringen. Es kann sein, dass es damit besser wird. Sehe ich auch so. Ich führe es auf den Bug mit der Laufzeit (Schnelligkeit) zurück...
von rakader
Montag 19. August 2019, 18:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 191
Zugriffe: 10204

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Wo steht denn Anteil Stammwürze Malz? Das gibt es bei mir nicht. Bei mir steht in Braudaten Stammwürze beim Anstellen und Zielstammwürze. Malz wird aber nirgends gesonders ausgewiesen. Auch in der Zusammenfassung nicht. Das wäre ein tolles Feature! "Stammwürze Kochbeginn 12,3°P", was ja nicht sein k...
von rakader
Montag 19. August 2019, 15:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 191
Zugriffe: 10204

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Leider stoße ich gerade auf jede Menge Bugs - aber das ist ja der Sinn einer Beta: Kopiert man einen Sud, öffnet ihn und verändert einen Wert (hier Restalkalität) und speichert ab, löscht das Speichern alle Angaben im linken Rezeptteil - inkl. Sudname. Der Bug ist reproduzierbar. Dieser Fehler tritt...
von rakader
Sonntag 18. August 2019, 22:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 191
Zugriffe: 10204

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Hi, ich bin heute auch noch auf paar Dinge gestoßen. Zum einen werden scheinbar manche Ergebnisse nicht sofort korrekt angezeigt. Im Bild ist zu sehen, dass links die Schüttung in Summe ca. 3,5 kg beträgt, rechts sind es aber 4,56. Wenn man an der Stw. gespielt hat, hat sich nur der linke Wert verä...
von rakader
Freitag 16. August 2019, 17:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 191
Zugriffe: 10204

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Moin Krulle - das Wiki ist leer.
Auf die Funktion "für jeden Sud" bin ich scharf :thumbsup
von rakader
Freitag 16. August 2019, 12:09
Forum: Rezepte
Thema: Session IPA Basics
Antworten: 9
Zugriffe: 887

Re: Session IPA Basics

Falls dir die Empfehlungen hier nicht reichen kannst du ja auch nach Pale Ales der hopfigen Sorte gucken. Das ist ja so ziemlich das gleiche, hat nur für kommerzielle Brauereien nicht den Marketingvorteil dass das Wort IPA drin steckt. Beste Grüße, Alex Edit: und die Malze der genannten Mälzereien ...
von rakader
Mittwoch 14. August 2019, 23:51
Forum: Rezepte
Thema: Session IPA Basics
Antworten: 9
Zugriffe: 887

Re: Session IPA Basics

Wie du sagst, ist das eher körperbetont, weil bei 11,5% SW eben die Bitterkeit ein bisschen ausgekontert werden sollte, wenns partytauglich sein soll. Andere mögens wiederum dünner, um die Bitterkeit mehr zu schmecken, aber meins wäre das nicht. Hier mein Rezept, was ziemlich beliebt ist. Die Bitte...
von rakader
Mittwoch 14. August 2019, 20:50
Forum: Rezepte
Thema: Session IPA Basics
Antworten: 9
Zugriffe: 887

Session IPA Basics

Ich möchte mich an einem Session IPA versuchen und habe mir die etwas körperbetontere Variante mit Wiener oder Münchner Malz, ggf. etwas Pale Ale Malz und etwas Cara ausgeguckt. Es ist klar, dass der überwiegende Anteil Hopfen die letzten 15 Minuten und dann viel in Flameout/Whirlpool und Dryhopping...
von rakader
Sonntag 11. August 2019, 19:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 191
Zugriffe: 10204

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Jetzt ist sie OK, aber ich schicke sie Dir. Vielleicht fällt Dir was auf.
von rakader
Sonntag 11. August 2019, 19:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 191
Zugriffe: 10204

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Es passiert nichts. Auch ein Neustart hilft nicht. Der Sud bleibt gesperrt. Edit: Trick - Sud exportieren, dann Sud importieren hilft. So vom Rücken in die Brust darf aber nicht sein. Willst Du da nicht einmal nachschauen? Ich hatte das Phänomen bei der aktuellen Beta jetzt 2x. Die iSpindel-Anbindun...
von rakader
Sonntag 11. August 2019, 17:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 191
Zugriffe: 10204

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Ich meine auf einen Bug gestoßen zu sein: Einen aktuellen Sud habe ich als gebraut markiert, möchte zurücksetzen, aber das Menü Sud ist ausgegraut. Im Gärverlauf fehlt unten die Eingabe-Info. Man kann nicht aktualisieren. Anpassen von Werten an anderer Stelle bei Braudaten/Abfülldaten wird nicht abg...
von rakader
Samstag 27. Juli 2019, 01:35
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2821
Zugriffe: 251267

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Dass die Diagramme auf Port 80 laufen und nicht 443 hat alleine den Hintergrund, dass man: diese normalerweise im Heimnetz aufruft und nicht von außerhalb auf einem für die iSpindel dedizierten Raspberry PI keine sensitiven Informationen gespeichert sind SSL Zertifikate (für HTTPS) Domain spezifisc...
von rakader
Dienstag 23. Juli 2019, 21:17
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 637
Zugriffe: 55250

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Ja, Diastaticus ist ein Problem, meiner Kenntnis nach wird das v.a. in Profikreisen diskutiert. Die Transportbedingungen sind allerdings ein Problem. Deswegen versenden viele Händler keine Hefe mehr, wenn ein Feiertag oder ein Wochenende dazwischen liegt. Mithin war das ein Grund bei mir für die Ent...