Die Suche ergab 152 Treffer

von Cubase
Mittwoch 20. Januar 2021, 19:36
Forum: Rezepte
Thema: Britisches Bitter
Antworten: 23
Zugriffe: 3544

Re: Britisches Bitter

Dieses Rezept kann ich sehr empfehlen.
https://www.maischemalzundmehr.de/inde ... enerezepte
von Cubase
Sonntag 17. Januar 2021, 22:06
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wyeast #1028 bläht nicht auf
Antworten: 7
Zugriffe: 453

Re: Wyeast #1028 bläht nicht auf

Hallo Sascha,

bist Du ganz sicher, dass die kleine Tüte mit der Würze wirklich zerplatzt ist und nicht einfach in eine andere Ecke des Beutels geflutscht ist?

Lg Sascha
von Cubase
Donnerstag 7. Januar 2021, 12:26
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Das erste selbst gebraute "Hell" Verbesserungen gesucht
Antworten: 22
Zugriffe: 886

Re: Das erste selbst gebraute "Hell" Verbesserungen gesucht

Du hättest einfach noch länger warten sollen. Die Gärung war ja noch gar nicht durch. Hättest ruhig das Bier noch ein paar Tage länger bei 20-22° stehen lassen können. Evt. bei stark sedimentierenden Hefen auch noch mal die Hefe durchmischen.
von Cubase
Samstag 2. Januar 2021, 14:24
Forum: Zapfanlagen
Thema: Keg lohnt das?
Antworten: 42
Zugriffe: 1829

Re: Keg lohnt das?

Hier klingt das ja nach ziemlich viel Aufwand...
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=73&t=25517
von Cubase
Samstag 2. Januar 2021, 14:19
Forum: Zapfanlagen
Thema: Keg lohnt das?
Antworten: 42
Zugriffe: 1829

Re: Keg lohnt das?

Hmmm, für eine Party klingt das gut aber für ein gelegentliches Feierabendbier? Wie hoch ist den der Aufwand der Reinigung?
von Cubase
Samstag 2. Januar 2021, 14:10
Forum: Zapfanlagen
Thema: Keg lohnt das?
Antworten: 42
Zugriffe: 1829

Re: Keg lohnt das?

Vielen Dank, und ein Keg ein paar Wochen an der Zapfanlage lassen und z.B. 1-2x wöchentlich ein Bier zapfen, geht das oder muss ich da zwischendurch reinigen und das Keg abklemmen?
von Cubase
Samstag 2. Januar 2021, 13:54
Forum: Zapfanlagen
Thema: Keg lohnt das?
Antworten: 42
Zugriffe: 1829

Keg lohnt das?

Hallo, Ich braue jetzt seit einigen Jahren und fülle mit Zucker in Flaschen ab. Das Ganze klappt mittlerweile meistens auch sehr gut und die Biere schmecken mir und anderen sehr gut. Allerdings ist eine frisch gezapftes Bier für mich immer noch das non plus ultra. Ich überlege also auf Kegs umzustei...
von Cubase
Montag 28. Dezember 2020, 20:56
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Maische wird nicht jodnormal
Antworten: 7
Zugriffe: 735

Re: Maische wird nicht jodnormal

Pale ale, Cara und Haferflocken. Danach kam noch eine Läuterkatastrophe 😑
von Cubase
Montag 28. Dezember 2020, 17:59
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Maische wird nicht jodnormal
Antworten: 7
Zugriffe: 735

Re: Maische wird nicht jodnormal

Nach 2 Stunden war jodnormal erreicht....
von Cubase
Montag 28. Dezember 2020, 15:24
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Maische wird nicht jodnormal
Antworten: 7
Zugriffe: 735

Maische wird nicht jodnormal

Ein High-Gravity Sud mit 12kg Malz und 15 ml Milchsäure 80% in 25Liter Wasser wird auch nach 90 Minuten Kombirast nicht Jodnormal. Leider ist das pH-Meter ausgefallen. Was kann ich tun?
von Cubase
Sonntag 27. Dezember 2020, 11:11
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasseraufbereitung Neipa Restalkalität -6,4 dH !
Antworten: 4
Zugriffe: 443

Re: Wasseraufbereitung Neipa Restalkalität -6,4 dH !

Vielen lieben Dank für die Rückmeldung. Der Rechner beinhaltet neben den Wasserwerten und den Zugaben wie z.B. Calciumchlorid auch das verwendete Malz und errechnet den voraussichtlichen PH der Maische. Das ich den PH mit Milchsäure noch nach Messung des reellen Phs der Maische einstellen muss ist m...
von Cubase
Sonntag 27. Dezember 2020, 10:11
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasseraufbereitung Neipa Restalkalität -6,4 dH !
Antworten: 4
Zugriffe: 443

Re: Wasseraufbereitung Neipa Restalkalität -6,4 dH !

Ich frage mal konkret: Würdet ihr 1. eher Wert auf den korrekten mit Milchsäure eingestellten PH-Wert legen und dafür weniger Aufsalzen und somit weniger Chlorid und Sulfat in der Würze haben oder 2. eher ausreichend Aufsalzen und dafür einen etwas höheren PH-Wert in Kauf nehmen oder 3. So wie in me...
von Cubase
Samstag 26. Dezember 2020, 23:41
Forum: Rezepte
Thema: Midwest IPA
Antworten: 16
Zugriffe: 974

Re: Midwest IPA

von Cubase
Samstag 26. Dezember 2020, 23:38
Forum: Rezepte
Thema: Midwest IPA
Antworten: 16
Zugriffe: 974

Re: Midwest IPA

Warum suchst du nicht nach einem klonrezept für eins deiner 3 genannten Biere?
von Cubase
Samstag 26. Dezember 2020, 21:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mal wieder ein Anfänger mit Gärstockung...
Antworten: 4
Zugriffe: 323

Re: Mal wieder ein Anfänger mit Gärstockung...

Ps. Du hast alles richtig gemacht.
von Cubase
Samstag 26. Dezember 2020, 21:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mal wieder ein Anfänger mit Gärstockung...
Antworten: 4
Zugriffe: 323

Re: Mal wieder ein Anfänger mit Gärstockung...

Das Zauberwort heißt Geduld. Warte einfach nur ab und miss in 10 Tagen noch mal.
von Cubase
Samstag 26. Dezember 2020, 17:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärführung UG mit Gärschrank
Antworten: 6
Zugriffe: 482

Re: Gärführung UG mit Gärschrank

Ja
von Cubase
Samstag 26. Dezember 2020, 15:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: FAQ & Anfragen zu Problemen rund um den Gärungsverlauf
Antworten: 159
Zugriffe: 34869

Re: FAQ & Anfragen zu Problemen rund um den Gärungsverlauf

Hallo, ob die Gärung sicher abgeschlossen ist kann man nur messen. Ein grober Anhalt ist das auflösen der Hefedecke, die Zeit seit dem Anstellen in Relation zur verwendeten Hefe und der Gärtemperatur also ein Erfahrungswert und das Sistieren der Aktivität im Gärspund. Leih Dir am besten ein Refrakto...
von Cubase
Samstag 26. Dezember 2020, 14:14
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasseraufbereitung Neipa Restalkalität -6,4 dH !
Antworten: 4
Zugriffe: 443

Wasseraufbereitung Neipa Restalkalität -6,4 dH !

Hallo, ich will mein Osmosewasser für ein Neipa aufbereiten. Hierbei gibt es eine Empfehlung für hohe Chloridwerte https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?t=17503 . Des weiteren wollte ich den PH-Wert auf 5,6 dH einstellen. Gebe ich nun meine Werte in den Rechner von MMuM einkomme ich auf eine Re...
von Cubase
Freitag 25. Dezember 2020, 12:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: maltchamber Brau-Community mit Rezept-Editor
Antworten: 67
Zugriffe: 3476

Re: maltchamber Brau-Community mit Rezept-Editor

Bin erst durch die AGB durch hab aber schon eine Frage: Was ist eine "Erpsoftware"? Folgefrage: Nachdem in den AGB was von wegen Zahlung steht - wie ist die Maltchamber geplant? Abo, einmalige Zahlung, gratis Grundversion und bezahlte Pro Features? Weiters macht mit der Punkt 7 etwas Bauchweh: "Ker...
von Cubase
Montag 20. Juli 2020, 19:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Generelles
Antworten: 73
Zugriffe: 4813

Re: Generelles

Ich zum Beispiel wollte antworten, konnte es aber nicht mehr,da es schon gesperrt war.
von Cubase
Freitag 19. Juni 2020, 19:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13198
Zugriffe: 1685652

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Mein Flaschenmanometer ist kaputt, wie lange würdet ihr ein Weizen bei Zimmertemperatur in der nachgärung lassen?
von Cubase
Montag 1. Juni 2020, 21:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Warum Magnetrührer nur beim Starter?
Antworten: 13
Zugriffe: 1419

Warum Magnetrührer nur beim Starter?

Hallo, ich habe heute zum zweiten Mal einen Starter verwendet und bin immer noch begeistert, wie man zu sehen kann, dass die Hefe sich vermehrt. Ich frage mich, warum verwendet man nicht auch für die Hauptgärung keinen Magnetrührer? Wenn es einen großen Magnetrührer gebe müsste das doch für die Gäru...
von Cubase
Mittwoch 6. Mai 2020, 13:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ein Hoch auf einen Starter
Antworten: 1
Zugriffe: 423

Ein Hoch auf einen Starter

Ich habe zum ersten Mal einen Starter verwendet und hierfür ein Smack pack aktiviert. Nach ca. 3 Stunden Kam das ganze in anderthalb Liter Würze auf einen Magnetrührer. Nach 24 Stunden habe ich das ganze zum anstellen verwendet. Und was soll ich sagen bereits nach wenigen Stunden war die Hefe angeko...
von Cubase
Freitag 1. Mai 2020, 10:43
Forum: Hopfenfreaks - Die virtuelle Braumesse
Thema: Programm für den 28.4.
Antworten: 19
Zugriffe: 2167

Re: Programm für den 28.4.

Ich bin entsetzt welche Auswüchse mein Posting gefördert hat. Ich wollte weder jemanden angreifen oder provozieren sondern lediglich meinen Standpunkt zum Thema Werbung im Forum klarstellen. Den persönlichen Angriff auf Jan kann ich nur verurteilen und mich als indirekter Verursacher nur entschuldig...
von Cubase
Dienstag 28. April 2020, 07:22
Forum: Hopfenfreaks - Die virtuelle Braumesse
Thema: Programm für den 28.4.
Antworten: 19
Zugriffe: 2167

Re: Programm für den 28.4.

Ich frage mich, warum dieses Forum einem kommerziellen Anbieter hier soviel Gestaltungsmöglichkeiten lässt? Ich finde das nicht gut denn für mich geht es gegen den Zweck dieses Forums „Hobby“. Unter 7. steht in unseren Regeln übrigens folgendes: Keine unerlaubte Werbung posten Da dieses Forum aussch...
von Cubase
Donnerstag 23. April 2020, 06:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lange Gäraktivität
Antworten: 22
Zugriffe: 1539

Re: Lange Gäraktivität

Da CO2 schwer als Luft ist, entweicht es nicht so einfach beim Öffnen des Gärbehälters, es sei den man rührt da wie wild rum. Durch die Gärung hat sich eine Co2schicht auf dem Jungbier gebildet, die eine signifikante Oxidation verhindert. Neuer Sauerstoff wird aber beim Abfüllen wieder eingebracht.
von Cubase
Sonntag 19. April 2020, 21:00
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Maischen mit Induktionsplatte
Antworten: 16
Zugriffe: 1777

Re: Maischen mit Induktionsplatte

Ich heize auch volle Pulle und 1-2 Grad vor der Zieltemperatur schalte ich runter. Auf ca. 100-300 Watt je nach Grösse des Sudes. Gelegentlich kontrolliere ich die Temperatur währen der Rast und korrigiere ggf.
von Cubase
Sonntag 19. April 2020, 17:49
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Maischen mit Induktionsplatte
Antworten: 16
Zugriffe: 1777

Re: Maischen mit Induktionsplatte

Das geht ganz gut da du die Platte ja beim heizen während der Rast nur auf wenige Watt stellst.
von Cubase
Sonntag 12. April 2020, 09:49
Forum: Rezepte
Thema: Pils-Rezept für untergärige Anfänger
Antworten: 37
Zugriffe: 4786

Re: Pils-Rezept für untergärige Anfänger

Das Rezept ist gar nicht entscheident. Ein gutes Pils entsteht grob gesagt durch sehr weiches Wasser, eine ausreichende Hefemenge, niedrige Anstelltemperatur und eine gute Gärführung. Das Rezept mit Schüttung, Hopfengaben usw. unterscheidet sich vom obergäriges Brauen nicht wirklich. Ich mag das htt...
von Cubase
Samstag 25. Januar 2020, 11:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: online Shopvergleich
Antworten: 113
Zugriffe: 14381

Re: online Shopvergleich

Wenn das gut funktioniert, ist es genial. Ich frage mich nur wie genau man eingeben muss. Findet er zB. den Hopfen Dr. Rudi auch bei Eingabe von Rudi, drrudi, dr rudi, Hopfen Rudi, oder unter dem alten Namen super Alpha ? Ich befürchte falsch negative Anfragen. Das kannst du doch leicht selbst ausp...
von Cubase
Samstag 25. Januar 2020, 08:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: online Shopvergleich
Antworten: 113
Zugriffe: 14381

Re: online Shopvergleich

Klasse wäre, wenn man die Zutaten eines Rezeptes eingeben könnte und er den Shop anzeigt der die meisten oder gar alle Zutaten liefern kann, das würde Versandkosten sparen.
von Cubase
Samstag 25. Januar 2020, 08:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: online Shopvergleich
Antworten: 113
Zugriffe: 14381

Re: online Shopvergleich

Wenn das gut funktioniert, ist es genial. Ich frage mich nur wie genau man eingeben muss. Findet er zB. den Hopfen Dr. Rudi auch bei Eingabe von Rudi, drrudi, dr rudi, Hopfen Rudi, oder unter dem alten Namen super Alpha ? Ich befürchte falsch negative Anfragen.
von Cubase
Mittwoch 25. Dezember 2019, 09:57
Forum: Braugerätschaften
Thema: Besser Kartuschenfilter (schwach saurer Kationentauscher) Regeneration statt teurer Entsalzungsanlage Aqua medic 150
Antworten: 8
Zugriffe: 1079

Re: Entsalzungsanlage Aqua medic 150

Barney Gumble hat geschrieben:
Mittwoch 25. Dezember 2019, 00:03
Naja da ich Max 4 mal im Jahr braue, lasse ich das mit der Umkehrosmose, ...
Meiner Meinung nach ist gutes Wasser ein entscheidender Schritt hin zum guten Bier. Und so eine Umkehrosmoseanlage kostet nicht viel.
von Cubase
Samstag 9. November 2019, 09:08
Forum: Zapfanlagen
Thema: NC Keg Höhe
Antworten: 4
Zugriffe: 827

NC Keg Höhe

Hallo, ich überlege, ob ich auf Kegs umrüsten soll. Ich habe eine Gefriertruhe mit 66 cm Innenhöhe und da würde ein 18 Liter Keg mit 64 cm gut reinpassen. Aber wie zapfe ich daraus? Kommt da noch eine Armatur drauf , die die Höhe verändert so dass die 66 cm meiner Truhe nicht mehr ausreichen?
von Cubase
Samstag 26. Oktober 2019, 14:53
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Vorderwürzen-Hopfung
Antworten: 15
Zugriffe: 2751

Re: Vorderwürzen-Hopfung

Und wenn man wie ich bereits beim läutern heizt? Ich sollte also nicht über 80 Grad heizen oder?
von Cubase
Samstag 26. Oktober 2019, 11:43
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Vorderwürzen-Hopfung
Antworten: 15
Zugriffe: 2751

Vorderwürzen-Hopfung

Bei der Vorderwürzenhopfung wird der Hopfen ja in die leere Pfanne vorgelegt und dann darauf geläutert. Warum funktioniert das ? Das Läutern dauert doch je nach Rezept, nach Brauanlage, tagesform oder Mahlgrad der Schüttung recht unterschiedlich lang. Wie kann dann die Bittere überhaupt reproduzierb...
von Cubase
Freitag 30. August 2019, 19:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärungshilfe
Antworten: 68
Zugriffe: 6644

Re: Gärungshilfe

Warten.
von Cubase
Sonntag 28. Juli 2019, 12:44
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Soll ich es wagen ein Pils zu brauen mit meinem Wasser?
Antworten: 12
Zugriffe: 1346

Re: Soll ich es wagen ein Pils zu brauen mit meinem Wasser?

Ja, eine Osmoseanlage ist wohl die Anschaffung mit der man bei denen Wasserwerten den größten Qualitätssprung machen kann und zwar nicht nur beim Pils. Und die gibt es mittlerweile wirklich günstig. Viele Dinge aus dem Hobbybrauerbereich sind teurer haben aber viel weniger Einfluss auf den Biergesch...
von Cubase
Mittwoch 17. Juli 2019, 21:11
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Noch ein Wasserrechner (nach Braumagazin)
Antworten: 131
Zugriffe: 23589

Re: Noch ein Wasserrechner (nach Braumagazin)

Prima, das ist genau das was ich immer gebraucht habe. Ich habe ewig über Wasseraufbereitung gelesen, aber die Schnittstelle in die Praxis fehlte. So konnte ich mit den Empfehlungen a la Osmosewasser mit CaCl2 Aufsätzen zwar in der Theorie etwas anfangen nur der Schritt in die Praxis fehlte mir. Vie...
von Cubase
Dienstag 16. Juli 2019, 19:42
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Schnelles Bier, welche Hefe ist schnell trinkbar?
Antworten: 12
Zugriffe: 1455

Re: Schnelles Bier, welche Hefe ist schnell trinkbar?

Also ich trinke immer das Bier und nicht die Hefe. Wenn es schnell gehen soll, hat der Getränkemarkt um die Ecke das schnellste und leckerste Bier parat. Selber brauen, dazu lecker und richtig gut, geht nur mit Zeit.
von Cubase
Samstag 13. Juli 2019, 23:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Thermometer in Würze gefallen
Antworten: 3
Zugriffe: 832

Thermometer in Würze gefallen

Ich wollte beim kühlen noch mal die Temperatur überprüfen und dabei ist mir das digitale Thermometer in die kalte Würze gefallen.Habe mir dann den Arm desinfiziert und es wieder rausgefischt. Ich hoffe das wird was.
von Cubase
Mittwoch 3. Juli 2019, 15:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllen
Antworten: 1
Zugriffe: 437

Re: Abfüllen

Du kannst problemlos abfüllen. Da passiert seit Tagen nichts mehr.
von Cubase
Freitag 26. April 2019, 13:36
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Moin aus Bielefeld
Antworten: 6
Zugriffe: 931

Re: Moin aus Bielefeld

Hallo, wie schön, ein weiterer Bielefelder. Grüße aus der Nähe der Radrennbahn.
Sascha
von Cubase
Dienstag 23. April 2019, 19:59
Forum: Rezepte
Thema: Der erste Sud steht an....
Antworten: 16
Zugriffe: 2316

Re: Der erste Sud steht an....

Hallo, das sieht doch schon mal nach einem soliden Plan aus. Du solltest auf jeden Fall dann eine Jodprobe machen und ggf. die Rast verlängern um keinen Blausud zu bekommen. Besser nur bis 76 Grad hochheizen, da der Einkocher noch nachheizt und Du auch nicht weißt, wie genau Dein Thermometer misst. ...
von Cubase
Samstag 20. April 2019, 11:38
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Best Caramell Pils anstelle Best Pils
Antworten: 6
Zugriffe: 825

Re: Best Caramell Pils anstelle Best Pils

Boludo hat geschrieben:
Samstag 20. April 2019, 10:24
Cara Pils ist kein klassisches Cara Malz. Es verbessert in erster Linie die Schaumstabilität. Ich würde es trotzdem nicht in den Mengen einsetzen.
Ja, ich habe mir gerade neues Malz bestellt. Diesmal "echtes" Pilsener Malz.
von Cubase
Samstag 20. April 2019, 09:48
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Best Caramell Pils anstelle Best Pils
Antworten: 6
Zugriffe: 825

Re: Best Caramell Pils anstelle Best Pils

Hmm, ich hab es irgendwie nicht als Karamellmalz identifiziert. So what, dann wird nächstes Wochende gebraut. Danke Euch.
von Cubase
Samstag 20. April 2019, 08:28
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Best Caramell Pils anstelle Best Pils
Antworten: 6
Zugriffe: 825

Best Caramell Pils anstelle Best Pils

Ich habe ausversehen für das Kölsch Heicardo Hell Caramell Pils anstatt reines Plsener Mals bestellt. Was glaubt Ihr? geht das oder wird das eine süsse Plörre?
von Cubase
Samstag 30. März 2019, 17:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllen oder Warten oder wärmer stellen?
Antworten: 8
Zugriffe: 1008

Re: Abfüllen oder Warten oder wärmer stellen?

Hmmm, ich werde warten. Gäremperatur ist 16,5 Grad im Jungbier gemessen. Gewundert hat mich nur, das jetzt seit 6 Tagen die Spindel unverändert ist, aber vielleicht sind die Änderungen ja auch nur minimal.
von Cubase
Samstag 30. März 2019, 08:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllen oder Warten oder wärmer stellen?
Antworten: 8
Zugriffe: 1008

Abfüllen oder Warten oder wärmer stellen?

Hallo, ich habe vor 12 Tagen ein Bier mit der Wyeast 3638 mit 12,5 Plato angestellt. Seit 5 Tagen ist die Spindel bei 4 Plato. Laut Vergärungsgrad von 76% bei Müggelland müsste es rechnerisch bis auf 3 Plato runter gehen. Was würdet ihr machen?