Die Suche ergab 484 Treffer

von aegir
Donnerstag 14. Mai 2020, 12:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zeigt her eure Lieblingsgläser
Antworten: 82
Zugriffe: 5880

Re: Zeigt her eure Lieblingsgläser

bierhistoriker.org hat geschrieben:
Mittwoch 13. Mai 2020, 22:01
aegir hat geschrieben:
Montag 11. Mai 2020, 15:02
Mein neues Lieblingsglas :Bigsmile
Vielen Dank nochmal an Stefan (daleipi).
... und das muss in das neue Lieblingsglas ´rein, Hotte:

Thor.jpg


cheers

Jürgen
Du hast meinen Neid :Wink
Wo gibts das?
von aegir
Dienstag 12. Mai 2020, 15:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zeigt her eure Lieblingsgläser
Antworten: 82
Zugriffe: 5880

Re: Zeigt her eure Lieblingsgläser

gaelen hat geschrieben:
Dienstag 12. Mai 2020, 06:19
aegir hat geschrieben:
Montag 11. Mai 2020, 15:02
Mein neues Lieblingsglas :Bigsmile
Vielen Dank nochmal an Stefan (daleipi).
Sehr schön! Wie habt Ihr das gemacht? Selber oder drucken lassen?
Das ist eine kommerzielle Brauerei. Er hats im Urlaub gekauft und mir überlassen.
von aegir
Montag 11. Mai 2020, 15:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zeigt her eure Lieblingsgläser
Antworten: 82
Zugriffe: 5880

Re: Zeigt her eure Lieblingsgläser

Mein neues Lieblingsglas :Bigsmile
Vielen Dank nochmal an Stefan (daleipi).
von aegir
Mittwoch 6. Mai 2020, 08:25
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe Dubbel
Antworten: 11
Zugriffe: 698

Re: Rezepthilfe Dubbel

La Trappe macht doch Flaschengärung, da kannst du dir die Hefe aus dem Bodensatz herführen.

Gruß Horst
von aegir
Samstag 2. Mai 2020, 09:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zeigt her eure Lieblingsgläser
Antworten: 82
Zugriffe: 5880

Re: Zeigt her eure Lieblingsgläser

Für die klassische Halbe oder ein Dunkles nehm ich einen Stein- oder manchmal auch diesen Holzkrug, der ist leicht und hält lang kalt: IMG_20200427_210704.jpg Wie verhält sich eigentlich der Geschmack mit einem Holzkrug? Ist der mit Binenwachs oder Natur? Ist ja schon interessant weil jedes Gefäß j...
von aegir
Mittwoch 29. April 2020, 19:07
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 268
Zugriffe: 21239

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Mittwoch 29. April 2020, 14:44
mackus hat geschrieben:
Mittwoch 29. April 2020, 10:05
Das warten ist echt eine gute Übung um sich in Geduld zu trainieren ;)
Ja, ja ...
Die Geduld ...

Gespannt wie es weiter geht? Und wann?


Ich auch :Bigsmile
Sanften Druck aufbauen... :Wink
von aegir
Montag 27. April 2020, 21:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zeigt her eure Lieblingsgläser
Antworten: 82
Zugriffe: 5880

Re: Zeigt her eure Lieblingsgläser

Für die klassische Halbe oder ein Dunkles nehm ich einen Stein- oder manchmal auch diesen Holzkrug, der ist leicht und hält lang kalt: IMG_20200427_210704.jpg Für Pils, IPA oder alles hopfige dieses Pilsglas: IMG_20200427_205442.jpg Diese Form für alles mögliche von Halbe bis IPA...weil ich viele ve...
von aegir
Donnerstag 23. April 2020, 15:31
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Rahmenbedingungen für Leichtbier
Antworten: 62
Zugriffe: 5577

Re: Rahmenbedingungen für Leichtbier

Jomsviking hat geschrieben:
Mittwoch 22. April 2020, 11:37
Ich möcht gleich zwei Fässer voll machen. Ein Doppelsud dauert halt seine Zeit.
Mach auch ein paar Flaschen voll, dann könnten wir was tauschen.
von aegir
Mittwoch 22. April 2020, 08:17
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Rahmenbedingungen für Leichtbier
Antworten: 62
Zugriffe: 5577

Re: Rahmenbedingungen für Leichtbier

Ich hab gerade ein "Session Brown IPA" mit 9.8°P am gären. Hefe ist die WLP002, die ist vom Vergärgrad mit 63-70% angegeben. Im Grunde helfen dunkle Malze, niedrig vergärende Hefe die estert und viel Hopfenaroma. Weizenmalz hat m.M.n. eher weniger Körper, dann schon besser Roggenmalz nehmen. High Gr...
von aegir
Freitag 17. April 2020, 08:51
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 268
Zugriffe: 21239

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Wann bekommt man denn Bescheid wie es ausgegangen ist?

Gruß Horst
von aegir
Freitag 17. April 2020, 08:49
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Zeigt her eure Malzmühlenkonstruktionen
Antworten: 42
Zugriffe: 4546

Re: Zeigt her eure Malzmühlenkonstruktionen

Das könnten sich die Mühlenbauer mal zum Vorbild nehmen.

Gruß Horst
von aegir
Freitag 17. April 2020, 08:07
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Zeigt her eure Malzmühlenkonstruktionen
Antworten: 42
Zugriffe: 4546

Re: Zeigt her eure Malzmühlenkonstruktionen

Meine Mühle sitzt auch auf einem Brett mit Nut (vom Schreiner). Geschrotet wird in Omas alten Einkocher. Angetrieben wird mit einer Bohrmaschine. Die Aufnahme an der Mühle mit Innenimbus hat es mit der Zeit ausgeschlagen und sie wurde ersetzt. Jetzt geh ich mit einer Nuss drauf, was wesentlich prakt...
von aegir
Mittwoch 8. April 2020, 22:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4656
Zugriffe: 722107

Re: Was trinkt ihr gerade?

Ich hab jetzt in der Krise angefangen auch mal kleine lokale Brauereien zu unterstützen.
von aegir
Dienstag 7. April 2020, 10:02
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Reisspelzen contra Gerstespelzen
Antworten: 18
Zugriffe: 1129

Re: Reisspelzen contra Gerstespelzen

Ich hab vom Threadersteller eine Tüte Gerstenspelzen bekommen. Danke nochmal dafür.
Da hab ich die Sorgen nicht mehr und werd wieder mal ein 100%-Weizen ansetzen.
von aegir
Montag 6. April 2020, 22:03
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Reisspelzen contra Gerstespelzen
Antworten: 18
Zugriffe: 1129

Re: Reisspelzen contra Gerstespelzen

uli74 hat geschrieben:
Montag 6. April 2020, 21:44
Dinkelspelzen wären eine Alternative, und eine günstige obendrein.
Dinkelspelzen sind recht grob, die muss man etwas zerkleinern und mit einmaischen, sonst schwimmen sie oben.
von aegir
Dienstag 31. März 2020, 20:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4656
Zugriffe: 722107

Re: Was trinkt ihr gerade?

Ich hab das Dunkle für Romrod an der Zapfe.
IMG_20200331_202058.jpg
von aegir
Montag 30. März 2020, 09:41
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020
Antworten: 137
Zugriffe: 12855

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

Das war keine Hetzjagd. Außerdem war hinter meiner Bemerkung bewusst ein Smiley, damit niemand diesen "Vorschlag" zu ernst nimmt. Aber mal ehrlich! Das Aufarbeiten der ganzen Storno- bzw. Spendenmails ist sehr zeitaufwendig und dauert noch eine ganze Weile, schrieb Andy vor kurzem. Daher haben sich...
von aegir
Montag 30. März 2020, 08:22
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020
Antworten: 137
Zugriffe: 12855

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

verwegene Idee ... Einige haben schon diesen "HBCon Supporter" Rang. Finde ich gut. Andere kommen nicht aus dem Schuh, um euch per Mail Feedback zu geben, ob sie ihr Ticket spenden oder eine Rückerstattung wollen. Drückt denen doch einfach "Schnarchnase" unters Avatar, bis ihr eine Antwort habt :An...
von aegir
Samstag 28. März 2020, 07:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Das aufwendigste Bier
Antworten: 17
Zugriffe: 1725

Re: Das aufwendigste Bier

Du könntest einen Teil der Vorderwürze zusätzlich noch einkochen . Da wärst du auch während dem langweiligen Kochvorgang mit rühren beschäftigt.

Gruß Hotte
von aegir
Freitag 13. März 2020, 07:45
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod
Antworten: 58
Zugriffe: 5426

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

Nach Absprache mit meiner Freundin fahren wir jetzt doch nicht nach Romrod.
Allen anderen viel Spaß im kleinen Kreis.
von aegir
Mittwoch 11. März 2020, 18:44
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod
Antworten: 58
Zugriffe: 5426

Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

Besteht denn Interesse auf eigene Gefahr nach Romrod zu fahren und ein privates Hobbybrauertreffen ohne Programm zu veranstalten. Das wurde bei der letzten CAMBA-Veranstaltung ja auch so gemacht und war trotzdem wirklich geil.
Vielleicht stellt das Schloß ja einen Saal zur Verfügung?

Gruß Hotte
von aegir
Mittwoch 11. März 2020, 18:35
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: Absage der HBCon 2020
Antworten: 85
Zugriffe: 8239

Re: Absage der HBCon 2020

Wirklich schade. Da fiebert man ein Jahr auf ein Wochenende hin und dann sowas. Es war ja fast schon abzusehen, aber was nicht sein soll will man ja gar nicht so richtig wahrhaben :crying Trotzdem Danke ans Orga-Team für die investierten Stunden, Nerven und das Kopfzerbrechen über die anstehende Abw...
von aegir
Freitag 21. Februar 2020, 16:28
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Lallemand Lalbrew New England
Antworten: 19
Zugriffe: 2726

Re: Lallemand Lalbrew New England

war die Lallemand bei sechs Testern eindeutig die Schlechteste. Gruß Hotte hätte ich mal vorher wissen sollen. :puzz Ein Neipa ist bei mir fast durch. Naja, mal sehen :Drink Das war etwas blöd ausgedrückt...die war an und für sich nicht schlecht, nur eben im Vergleich mit den anderen Hefen sicher n...
von aegir
Freitag 21. Februar 2020, 16:25
Forum: Rezepte
Thema: Ich hab den Hopfen, aber weches Bier soll ich brauen?
Antworten: 7
Zugriffe: 835

Re: Ich hab den Hopfen, aber weches Bier soll ich brauen?

Ich hab mir den Rottenburger auch geholt und mein nächster Sud wird damit ein Altdeutsches Helles. Gruß Hotte Magst du darüber berichten? Welche Hefe würdest du dafür hernehmen? Ein altdeutsches Helles ist ja OG, oder? Ja OG. Es wird eine Kölsch Hefe werden. Entweder WLP 029 oder Lallemand Kölsch. ...
von aegir
Donnerstag 20. Februar 2020, 16:33
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Lallemand Lalbrew New England
Antworten: 19
Zugriffe: 2726

Re: Lallemand Lalbrew New England

In einem NEIPA-Splitsud mit WLP066, WY1318, S-04, Lallemand New England (in dieser Reihenfolge haben sie auch abgeschnitten) war die Lallemand bei sechs Testern eindeutig die Schlechteste.

Gruß Hotte
von aegir
Donnerstag 20. Februar 2020, 10:02
Forum: Rezepte
Thema: Ich hab den Hopfen, aber weches Bier soll ich brauen?
Antworten: 7
Zugriffe: 835

Re: Ich hab den Hopfen, aber weches Bier soll ich brauen?

Hopfen #1: Rottenburger Spät 3,7% Alpha Aromen: Zedernholz, Sandelholz, Kiefer, Lavendel, Grüne Paprika, Pfefferminze Ich hab mir den Rottenburger auch geholt und mein nächster Sud wird damit ein Altdeutsches Helles. Ich denke da passt die alte Sorte aus der Nachbarschaft gut dazu. Für den Tardif d...
von aegir
Donnerstag 5. Dezember 2019, 15:05
Forum: Rezepte
Thema: Sirup D180
Antworten: 7
Zugriffe: 582

Re: Sirup D180

Ich mach den Syrup auch erst am Ende der HG dazu, aus den gleichen Gründen wie ggansde.
Gruß Hotte
von aegir
Donnerstag 21. November 2019, 22:25
Forum: Bierreisen
Thema: Bierhotel in den USA in Ohio
Antworten: 10
Zugriffe: 1171

Re: Bierhotel in den USA in Ohio

Schön anzusehen im modischen Industrielook, aber irgendwie doch ohne Ausstrahlung und inzwischen auch relativ beliebig, groß und verhältnismäßig leer.
Erinnernt mich an meine Stammbrauerei "Intuition" in Jacksonville/FL...nach Umzug und Vergrößerung hat das Flair gefehlt.

Gruß Hotte
von aegir
Donnerstag 21. November 2019, 21:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4656
Zugriffe: 722107

Re: Was trinkt ihr gerade?

Ich denke das MHD spricht für sich...
von aegir
Sonntag 3. November 2019, 08:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kaltreifung vs. Warmreifung - Ein Testbericht
Antworten: 35
Zugriffe: 3879

Re: Kaltreifung vs. Warmreifung - Ein Testbericht

Ich hab den Versuch auch schon 2x gemacht. Die Reifezeit war allerdings deutlich länger. An geschmackliche Unterschiede kann ich mich nicht mehr erinnern, aber daran dass das warmgereifte Bier einen stabileren Schaum hatte. Habt ihr da auch einen Unterschied bemerkt?

Gruß Hotte
von aegir
Freitag 1. November 2019, 12:11
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 Brewer‘s Campus Agenda
Antworten: 59
Zugriffe: 3692

Re: HBCon 2020 Brewer‘s Campus Agenda

Krulle hat geschrieben:
Freitag 1. November 2019, 12:02
Irgendwie fehlt die verkostung "Bier und Schokolade" von 11.15-12.15.
Oder übersehe ich sie?
Ist jetzt auch online...
von aegir
Freitag 1. November 2019, 12:08
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 Brewer‘s Campus Agenda
Antworten: 59
Zugriffe: 3692

Re: HBCon 2020 Brewer‘s Campus Agenda

Krulle hat geschrieben:
Freitag 1. November 2019, 12:02
Irgendwie fehlt die verkostung "Bier und Schokolade" von 11.15-12.15.
Oder übersehe ich sie?
Die vermisse ich auch. Überschneidet sich jetzt leider mit dem Schankanlagentechnik Seminar.
von aegir
Montag 21. Oktober 2019, 08:59
Forum: Rezepte
Thema: Hefempfehlung für Kölsch/Wieß (Heicardo Hell)
Antworten: 26
Zugriffe: 2286

Re: Hefempfehlung für Kölsch/Wieß (Heicardo Hell)

Hallo zusammen, vor Jahren hätte es nur eine Antwort auf die Eingangsfrage gegeben: WY 2565 .... vielleicht noch: WY 1007 Auch wenn das Angebot/die Qualität der Trockenhefen in den letzten Jahren besser geworden ist, reichen die bei weitem nicht an eine gute Flüssighefe heran. Mit der W177 hatte ic...
von aegir
Freitag 18. Oktober 2019, 08:43
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachreifung im NC-Keg
Antworten: 5
Zugriffe: 635

Re: Nachreifung im NC-Keg

Die Rerifezeit brauchst du trotzdem noch. Umdrücken dagegen nicht mehr. Ein bisschen Trub wird sich noch am Boden absetzen (die Menge hängt davon ab, wieviel Zeit du dem Bier nach der Nachgärung zum klären gibst), aber beim Zapfen kommt das Bier dann relativ schnell klar.

Gruß Hotte
von aegir
Montag 30. September 2019, 16:39
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 268
Zugriffe: 21239

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Und natürlich ist es möglich, dass ein Lehrer gleichzeitig eine Geschichts- und Englischarbeit korrigiert, in jeweiligen Kontext bewertet und auch anschließend entscheiden kann, welche an sich die beste Arbeit war. Bei jedem Stammtisch schafft ihr es doch auch, Euch durch unterschiedliche Bierstile...
von aegir
Montag 30. September 2019, 08:55
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 268
Zugriffe: 21239

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Generell finde ich die Idee unterschiedliche Bierstile in einer Kategorie antreten zu lassen nicht gut. Äpfel und Birnen lassen sich nun mal schlecht miteinander vergleichen. Wenn dann noch wie in Kategorie 2 Zusatzstoffe zugelassen werden, hat ein Dunkles gegen ein Stout, mit Kakao Nibs, Kaffee usw...
von aegir
Sonntag 1. September 2019, 17:49
Forum: Rezepte
Thema: Schüttung und Rasten für dunkl. Doppelbock?
Antworten: 9
Zugriffe: 1079

Re: Schüttung und Rasten für dunkl. Doppelbock?

Die S23 solltest du kalt ansetzen und vergären. Nicht über 10C, zumindest den Hauptteil der Gärung, dann passt die schon. Ansonsten würde ich auch einen guten Teil PiMa in die Schüttung geben. Wenn du nur mit dunklen Malzen arbeitest wird dir das eventuell zu mastig bei der hohen Stammwürze. Wenn du...
von aegir
Mittwoch 26. Juni 2019, 22:34
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Dunkel
Antworten: 68
Zugriffe: 6624

Re: Münchner Dunkel

Ich hab immer noch keine "Deutsche" Fluglizenz. Das Deutsche Luftrecht wurde dann mit dem Europaeischen harmonisiert. Ich muss wohl nicht sagen was das bedeutet..... Gott sei Dank bin ich ja nach dreieinhalb Jahren wieder zurueck in die USA :Bigsmile Ich hab für mich entschieden in Deutschland zu b...
von aegir
Mittwoch 26. Juni 2019, 21:41
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Dunkel
Antworten: 68
Zugriffe: 6624

Re: Münchner Dunkel

Jetzt aber mal halblang :Wink Hier kommt man meisten mit Reden und „common sense“ weiter. Das ist leider in Deutschland nicht immer gegeben. Wenn ein Fall nicht 100% exakt so im einem Handbuch/ Vorschrift steht, gibt es halt leider keine Lösung. Dann einigen wir uns drauf das Verwaltung auf beiden ...
von aegir
Dienstag 25. Juni 2019, 18:23
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Dunkel
Antworten: 68
Zugriffe: 6624

Re: Münchner Dunkel

Jetzt aber mal halblang :Wink Hier kommt man meisten mit Reden und „common sense“ weiter. Das ist leider in Deutschland nicht immer gegeben. Wenn ein Fall nicht 100% exakt so im einem Handbuch/ Vorschrift steht, gibt es halt leider keine Lösung. Also beim Führerschein wurde eine praktische Prüfung ...
von aegir
Montag 24. Juni 2019, 18:26
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Dunkel
Antworten: 68
Zugriffe: 6624

Re: Münchner Dunkel

PS: ich glaube der Amerikaner ist bei deutscher Gründlichkeit irgenwie "ehrfürchtig". Dafür legt sich jeder die Regeln nach eigenem Gusto aus...seis bei der Social Security No., Führerschein oder sonstwo. Ich war im Nachhinein echt froh dass da ein Mann mit Colt im Warteraum war, das hat mich halbw...
von aegir
Sonntag 17. März 2019, 07:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wirkung Selbstgebrautes vs Gekauftes
Antworten: 39
Zugriffe: 3741

Re: Wirkung Selbstgebrautes vs Gekauftes

Nach der Analyse von 2 Bieren auf der HBCon hab ich gemerkt dass meine Spindel etwa 0.5% Stw. weniger misst als tatsächlich, den RE aber etwa 0.8% höher. Das plus Zuckergabe macht schon einen deutlichen Unterschied im Alkoholwert aus. Dann glaube ich, dass viele einfach zu früh abfüllen und so auch ...
von aegir
Freitag 15. März 2019, 12:58
Forum: Rezepte
Thema: HBCon 2019 Siegerrezepte
Antworten: 99
Zugriffe: 11880

Re: HBCon 2019 Siegerrezepte

Moin zusammen, ich stimme Sura aber zu, dass es hier definitiv Verwirrung gab. Auch ich habe einen Weizenbock eingereicht und habe versucht mich bei der Rezeptentwicklung an den BJCP Richtlinien (und den Vorbild-Bieren) zu orientieren. Es ist mir wahrlich nicht leicht gefallen, auf meine geliebten ...
von aegir
Freitag 15. März 2019, 12:52
Forum: Rezepte
Thema: HBCon 2019 Siegerrezepte
Antworten: 99
Zugriffe: 11880

Re: HBCon 2019 Siegerrezepte

Pils mit der WY2308? Wow! Mit der Kombination habe ich nicht so gute Erfahrungen gemacht. War zwar nicht ganz schlecht, aber irgendwie unausgewogen, und die Hopfennote (Saazer) kam etwas dumpf rüber. Ich habe es auf die Kombination Hefe / Hopfen geschoben, zumal ja die WY2308 (obgleich eine tolle H...
von aegir
Freitag 15. März 2019, 12:08
Forum: Rezepte
Thema: HBCon 2019 Siegerrezepte
Antworten: 99
Zugriffe: 11880

Re: HBCon 2019 Siegerrezepte

Wieder eins mehr: [...] Deutsches Pils 1. [...] 2. Pils von Aegir 3. [...] Pils mit der WY2308? Wow! Mit der Kombination habe ich nicht so gute Erfahrungen gemacht. War zwar nicht ganz schlecht, aber irgendwie unausgewogen, und die Hopfennote (Saazer) kam etwas dumpf rüber. Ich habe es auf die Komb...
von aegir
Mittwoch 13. März 2019, 18:20
Forum: Rezepte
Thema: HBCon 2019 Siegerrezepte
Antworten: 99
Zugriffe: 11880

Re: HBCon 2019 Siegerrezepte

Wieder eins mehr: American IPA 1. ... von Steamroller 2. "Raging Thunder" vom Brauwolf, Rezept unter anderem Namen bei MuM 3. Body IPA (Link zu Facebook mit etwas mehr Erklärungen) , (Link zu MMuM) von Dirk und Svenja Weizenbock 1. 2. Arnold Weizenegger Weizendoppelbock von Proximus 3. Sauerbier 1. ...
von aegir
Dienstag 5. Februar 2019, 20:37
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Rührwerk und Läuterhexe Frage
Antworten: 8
Zugriffe: 1363

Re: Rührwerk und Läuterhexe Frage

Ich viele Sude zwischengebunkert und keine Probleme mit Rührwerk und gekürzter Läuterhexe im Einkocher. Sicher verschenkt man Zeit. Das Hauptproblem ist rückblickend, dass man bei diesem Verfahren ohne Hubtisch (o.Ä.) früher oder später in die Verlegenheit kommt, einen mehr oder weniger vollen Topf...
von aegir
Donnerstag 29. November 2018, 19:52
Forum: Rezepte
Thema: Neues Rezept: Westi Blonde
Antworten: 105
Zugriffe: 14276

Re: Neues Rezept: Westi Blonde

Interessant. Kann es eine Infektion sein? Das ist ein spannender Ansatzt. Hier in amerikanischen Heimbrauerkreisen macht gerade das Geruecht die Runde das Wyeast und White Labs ein Problem mit Saccharomyces cerevisiae var. diastaticus Kontaminationen haben. Diastaticus ist zum einen ein Uebervergae...
von aegir
Freitag 16. November 2018, 21:54
Forum: Braugerätschaften
Thema: Rührwerk Brauhardwere V.2
Antworten: 2
Zugriffe: 549

Re: Rührwerk Brauhardwere V.2

Die Klammern haben den Nachteil, dass das Rührwerk bei einem Topf ohne Schüttrand, wie z.B. der Professional Serie von Amihopfen, gar nicht zu befestigen ist.

Gruß Hotte
von aegir
Donnerstag 13. September 2018, 18:21
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Diekirch, Luxemburg
Antworten: 9
Zugriffe: 849

Re: Hallo aus Diekirch, Luxemburg

Hallo,

in Diekirch war ich schon ein paar Mal auf dem 2-Tages-Marsch im Mai. Schöne Gegend.
Wenn du da auch bist können wir vielleicht nächstes Jahr zusammen anstoßen :)

Gruß Hotte